Sie sind hier: Home > Themen >

Politiker

Thema

Politiker

Angela Merkel jagt den Maulwurf: Corona-Treffen sollen geschützt werden

Angela Merkel jagt den Maulwurf: Corona-Treffen sollen geschützt werden

Aus vertraulichen Krisenkonferenzen im Bundeskanzleramt geraten Informationen an die Öffentlichkeit  –  fast in Echtzeit. Ministerpräsidenten spekulieren über einen "Maulwurf". Wenn Bundeskanzlerin Angela Merkel im Kanzleramt zuletzt ... mehr
Pflege — SPD-Expertin: Politiker wissen oft nicht, wie es in der Praxis ist

Pflege — SPD-Expertin: Politiker wissen oft nicht, wie es in der Praxis ist

Die Pflege muss reformiert werden – da sind sich alle einig. Nur wie? Claudia Moll hat da ein paar Ideen. Und die sind ihr nicht am Schreibtisch gekommen – sondern in ihrem früheren Job. Es ist fast zwanzig Jahre her, da ist Claudia Moll das erste Mal gegen ... mehr
Bei Helikopter-Absturz: Politiker entgeht nur knapp dem Tod

Bei Helikopter-Absturz: Politiker entgeht nur knapp dem Tod

Nur knapp dem Tod entgangen: Wie durch ein wunder überleben alle Insassen den Absturz eines Helikopters (Quelle: Glomex) mehr
US-Wahlkampf: Donald Trumps Tanzeinlagen sorgen für Spott im Netz

US-Wahlkampf: Donald Trumps Tanzeinlagen sorgen für Spott im Netz

Nach seiner Corona-Pause betont US-Präsident Donald Trump, wie gut es ihm geht. Und legt im Wahlkampf immer häufiger auch Tanzeinlagen ein. Dafür erntet er jetzt viel Spott im Netz.  Offenbar, um zu beweisen, wie fit er sich nach seiner Corona-Infektion fühlt, tanzt ... mehr
Warum wir alle der Staat sind

Warum wir alle der Staat sind

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, liebe Hörerinnen und Hörer, es ist ein Leichtes, die Kanzlerin und die Ministerpräsidenten für die Corona-Beschlüsse in dieser Woche zu kritisieren. Zu spät. Zu wenig. Zu uneinheitlich. Und so weiter.  Wenn dann noch Gerichte ... mehr

Aufschrei in Pakistan: Gewaltsamer Tod und Missbrauch von Kleinkind entsetzt

Erneut ist ein Kleinkind in Pakistan vergewaltigt und anschließend getötet worden. Immer wieder kommt es im Land zu grausamen Übergriffen. Die Bevölkerung verlangt nach mehr Schutz. Im Nordwesten Pakistans hat der gewaltsame Tod eines Kleinkinds zu einem Aufschrei ... mehr

In Polen festgenommen: Rechtsextremist hatte Kontakt zur "Gruppe S."

Ein rechtsextremer Deutsche wurde im September in Polen festgenommen. Nun soll feststehen: Er stand im Kontakt mit der terroristischen "Gruppe S."  Ein Ende September von polnischen Spezialkräften festgenommener mutmaßlicher deutscher Rechtsextremist ... mehr

Viel Geld, wenig Arbeit: Warum die meisten Politiker-Vorurteile nicht stimmen

Sie verdienen zu viel und arbeiten zu wenig. Und vom richtigen Leben haben sie eh keine Ahnung. So lauten die Klischees über Politiker. Doch wer genauer hinsieht, merkt rasch: Die Realität sieht in der Regel anders aus. Bundestagsabgeordnete reisen und fliegen ... mehr

USA: Modemarke Patagonia legt sich mit Donald Trump an – wütende Botschaft

Eine politische Botschaft mit vier Wörtern: Die Modemarke Patagonia hat mit einem ungewöhnlichen Statement überrascht. Auf eingenähten Etiketten in der Kleidung legt sie sich auch mit Präsident Trump an. Anfang September machte ein Bild auf Twitter die Runde. Es zeigte ... mehr

Bergkarabach-Konflikt: Türkei soll armenisches Flugzeug abgeschossen haben

Die Kämpfe zwischen Armenien und Aserbaidschan dauern an – auf beiden Seiten gab es zahlreiche Tote und Verletzte. Der Bericht über ein abgeschossenes Flugzeug gibt zusätzlich Öl ins Feuer.  Im blutigen Konflikt um die Unruheregion Berg-Karabach ist nach armenischen ... mehr

Nach Sexismus-Eklat: Roland Tichy gibt Posten bei Ludwig-Erhard-Stiftung ab

Der Leiter der Ludwig-Erhard-Stiftung Roland Tichy stellt sich nicht zur Wiederwahl auf. Er war wegen eines als frauenfeindlich betrachteten Artikels in die Kritik geraten. Zuvor waren einige Politiker aus der Stiftung ausgetreten.  Der in die Kritik geratene Journalist ... mehr

Sandra Maischberger: "Man kann mich aus der Fassung bringen"

Seit über dreißig Jahren ist sie ein Gesicht des deutschen Fernsehens: Sandra Maischberger. Jetzt zieht es sie mit einem neuen Projekt zurück zu ihren Radiowurzeln. t-online hat sie davon im Interview berichtet. Sie war 22 Jahre alt, als sie das erste Mal im Fernsehen ... mehr

Hass gegen Politiker: So sieht der brutale Job eines Politikers aus

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Morgens um halb sechs raus. Schnell fertigmachen, noch im Halbschlaf einen Kaffee runterstürzen. Waren wieder nur vier Stunden Schlaf. Um sechs das erste ... mehr

Fall Breonna Taylor: 12 Millionen Dollar Abfindung und Polizei-Reformen

Der Rechtsstreit um die tödlichen Schüsse auf die Afroamerikanerin Breonna Taylor wird mit einer hohen Geldsumme beigelegt. Zudem verspricht die Stadt Louisville in Kentucky Reformen der Polizeibehörde. Sechs Monate nach der Tötung der Afroamerikanerin Breonna Taylor ... mehr

Moria-Brand bewegt Leser: "Das sind Verbrechen gegen die Menschlichkeit"

Nach den Bränden im Flüchtlingslager Moria beschäftigen die obdachlos gewordenen Migranten Europa. Auch die t-online-Leser sind besorgt: Was kann Deutschland tun, wo liegen die Grenzen der Hilfsbereitschaft? Die Meinungen sind gespalten. Die verheerenden ... mehr

Peter Altmaier: Wirtschaftsminister trägt Maske falsch – und wird verspottet

Peter Altmaier sorgt in den sozialen Netzwerken mit einem Foto für Irritationen. Der Wirtschaftsminister trägt im Bundestag seine Maske nur über der Nase – das Netz macht sich über den CDU-Politiker lustig. Was sich Peter Altmaier dabei wohl gedacht hat? Ein Foto zeigt ... mehr

"Nationale Sicherheit": USA entziehen mehr als 1.000 chinesischen Studenten Visa

"Legitime Studenten" sind laut der US-Regierung weiter willkommen, alle anderen – immerhin mehr als 1.000 – müssen das Land verlassen. Präsident Trump will damit etwas ganz Bestimmtes verhindern. Die USA haben seit Juni mehr als 1.000 chinesischen Studenten ... mehr

Krise im Libanon: Das Land, in dem es keine Zukunft gibt. Für niemanden.

Schlimmer kann es nicht mehr werden – diese Einstellung ist im Libanon verbreitet. Doch es wird immer noch schlimmer: Nach der Corona-Pandemie und der verheerenden Explosion droht nun sogar ein Bürgerkrieg. Michel Hamoud sitzt auf einem klapprigen Gartenstuhl vor seinem ... mehr

Neues Konzept bis Oktober: Spahn offen für kürzere Corona-Quarantäne von zehn Tagen

Berlin (dpa) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn ist offen für eine mögliche Verkürzung der Quarantäne bei Corona-Verdachtsfällen von derzeit 14 auf nur noch zehn Tage. Es gelte jetzt abzuwägen, was "die richtige Quarantäne-Länge" für Herbst und Winter sei, sagte ... mehr

Ex-Trump-Sprecherin Sanders: US-Präsident scherzte über eine Affäre mit Kim Jong Un

Donald Trumps ehemalige Sprecherin Sarah Sanders hat ein Buch über ihre Zeit im Weißen Haus geschrieben. Darin lobt sie den US-Präsidenten in den höchsten Tönen. Eine vorab veröffentlichte Anekdote lässt jedoch schmunzeln.  Schon wieder ein Buch aus dem Umfeld ... mehr

Dieses Buch ist nichts als klug klingendes dummes Gewäsch

Der Journalist Gabor Steingart hat ein neues Buch geschrieben. Doch "Die unbequeme Wahrheit" besteht vor allem aus Bedeutung vortäuschenden Textbausteinen und beweist einen Mangel an Recherche. Es wäre gut, wenn der Autor weniger als Wortkanone ... mehr

Demo gegen Corona-Politik: Krawall vor Reichstag - Scharfe Kritik aus der Politik

Berlin (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Politiker aller Parteien haben das Vordringen von Demonstranten auf die Treppe des Reichstagsgebäudes in Berlin am Samstagabend scharf verurteilt. Steinmeier teilte am Sonntag mit: "Reichsflaggen ... mehr

Corona: Weltwirtschaftsforum in Davos 2021 wird verschoben

Das weltweit wichtigste Treffen der Entscheider aus Politik und Wirtschaft fällt der Corona-Pandemie zum Opfer. Statt im Januar soll das Weltwirtschaftsforum in Davos nächstes Jahr erst im Sommer stattfinden.  Das Weltwirtschaftsforum 2021 wird wegen der Corona-Pandemie ... mehr

Österreich: Syrer gesteht antisemitische Attacke in Graz

Nach einem Angriff auf den Präsidenten der Jüdischen Gemeinde  gesteht ein 31-jähriger Syrer die Tat. Er lehne die österreichische Gesellschaft ab, offenbarte er bei der Polizei.  Ein 31-jähriger Syrer hat nach Angaben von Österreichs Innenminister Karl Nehammer ... mehr

Joe Bidens Fanfare: Da geht noch was

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Die einen schaffen das, die anderen geben ihr Ehrenwort. Der eine will mehr Demokratie wagen, der andere verlangt einen Ruck im Land: Wer als Politiker ... mehr

Clemens Tönnies scheitert mit Unterlassungsklage gegen SPD

Erfolg für SPD-Fraktionschef Ralf Stegner: Er darf sich weiter frei und kritisch über die Schlachtbetriebe von Clemens Tönnies äußern. Dessen Klage auf Unterlassung wurde abgelehnt. Schleswig-Holsteins SPD-Fraktionschef Ralf Stegner darf sich weiter ... mehr

Parteitag Demokraten – Sanders: "Nero fiedelte, als Rom brannte. Trump spielt Golf"

Joe Biden soll im Mittelpunkt des Parteitags stehen – nicht Donald Trump. Doch der Präsident ist ein Hauptargument für die Demokraten im Kampf um das Weiße Haus. Ein Überblick über den Start des Parteitags. Die US- Demokraten haben zum Auftakt ihres Parteitags ... mehr

Explosion in Beirut: Libanesische Regierung wurde im Juli gewarnt

Rund um die Katastrophe in Beirut kommen neue Details ans Licht. Die Tragödie hätte möglicherweise verhindert werden können. Offenbar wussten die Behörden von den gefährlichen Chemikalien, die im Hafen lagerten. Sicherheitsexperten haben die libanesische Regierung ... mehr

Fauxpas im Urlaub: Steinmeier bedauert Verstoß gegen Corona-Regeln

Sommerzeit ist Urlaubszeit, auch für Politiker. Bundespräsident Frank-Walter-Steinmeier war mit seiner Gattin wandern – und hielt sich dabei nicht an die vorgeschriebenen Corona-Regeln. Nun hat er sich für sein Verhalten entschuldigt.  Bundespräsident Frank-Walter ... mehr

Andreas Kalbitz will doch in die AfD zurück

Trotz eines Gerichtsbeschlusses scheint der Streit um die Mitgliedschaft von Andreas Kalbitz in der AfD noch immer nicht beigelegt. Nun soll der Fall erneut verhandelt werden.  Über den Eilantrag des Brandenburger Landtagsabgeordneten Andreas Kalbitz gegen ... mehr

Sekte sammelt Adressen von Schulen und Kindergärten für Propaganda

Fundamentalisten sammeln für ihre Sektenwerbung massenhaft Adressen von Bildungseinrichtungen für Kinder. Das zeigen interne Dokumente, die t-online.de vorliegen. Christliche Fundamentalisten um Sektenführer Ivo Sasek sammeln Tausende Adressen von Schulen ... mehr

Corona-Proteste: Debatte um Versammlungsfreiheit nimmt weiter Fahrt auf

Das Demonstrationsrecht ist ein hohes Gut, doch es hat Grenzen, findet ein Staatssekretär im Innenministerium. Die Bundesjustizministerin Christine Lambrecht sieht das allerdings anders. Ein Überblick. Nach der Berliner Großdemonstration gegen staatliche Corona-Auflagen ... mehr

Coronavirus: Wirtschaftsexperten warnen vor desaströsen Folgen einer zweiten Welle

Die Infektionszahlen in Deutschland steigen wieder. Politiker mahnen die Bürger zur Vorsicht. Ökonomen warnen vor desaströsen Folgen eines zweiten Lockdowns. Ökonomen und Politiker haben vor einer zweiten Corona-Welle und einem erneuten Lockdown gewarnt. "Eine zweite ... mehr

Ostukraine: Neue Waffenruhe in Kraft getreten

Mehr als zwanzig Mal haben die Ukraine und die von Russland unterstützten Separatisten in der Ostukraine eine Waffenruhe vereinbart. Dass sie diesmal hält, ist die Voraussetzung für ein neues Gipfeltreffen – in Berlin.+ Im Ukraine-Konflikt ... mehr

Nach Reihe von "NSU 2.0"-Drohmails: Kriminologin warnt vor Nachahmern

Sie sind mit "NSU 2.0" unterschrieben und sorgen für Angst bei den Empfängern: Politiker und Prominente erhalten derzeit immer wieder rechtsextreme Drohmails. Eine Kriminologin warnt nun vor Nachahmern. Die Serie von rechtsextremen Drohmails und die große Aufmerksamkeit ... mehr

Pakistan: Kastration für Sexualstraftäter – Menschenrechtler entsetzt

Ein einstimmig beschlossenes Gesetz für Sexualstraftäter sorgt für Diskussion in Pakistan: Vergewaltigern droht dort künftig eine Kastration. Menschenrechtler kritisieren das. In Pakistan ist nach einer Gesetzesänderung in der teilautonomen Himalayaregion Kaschmir ... mehr

Heinz Ruhnau ist tot: Früherer Lufthansa-Chef wurde 91 Jahre

Heinz Ruhnau führte die damals noch staatliche Lufthansa zwischen 1982 und 1991 – er war der letzte Politiker an der Spitze des Konzerns. Nun ist er im Alter von 91 Jahren gestorben. Er war der letzte Politiker an der Spitze der nun wieder teilverstaatlichten Lufthansa ... mehr

Gewalt in Serbien – Präsident Vucic nimmt Ausgangssperre zurück

Strikte Maßnahmen hatten  Serbien vor dem Corona-Chaos bewahrt. Jetzt schnellen die Zahlen in die Höhe. Doch die Menschen fürchten nicht nur neue Einschränkungen – es ist die Angst vor dem Verlust der Demokratie. "Das lächerlichste Virus der Weltgeschichte ... mehr

Coronavirus: Karl Lauterbach will Pflegebonus ausweiten

SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach fordert eine Aufstockung der Gehälter in der Krankenpflege. Es sei ungerecht, dass der wegen der Corona-Krise beschlossene Bonus nur in der Altenpflege ankäme. Politiker mehrerer Parteien haben kritisiert, dass der wegen ... mehr

Tönnies-Eklat: Deshalb scheffeln Politiker in der Wirtschaft so viel Geld

Unternehmer, Berater, Aufsichtsratsvorsitzende: Die Liste der neuen Jobs von Deutschlands Ex-Politikern ist lang. Sigmar Gabriels Beratungsfunktion für Tönnies ist keine Seltenheit. Und auch die hohen Gehälter haben einen Grund. Wenn Politiker Ihr Amt an den Nagel ... mehr

Tönnies-Eklat – Sigmar Gabriel: 10.000€ nur "für normale Menschen viel Geld"

Die Beratertätigkeit von Sigmar Gabriel für den Fleischriesen Tönnies sorgt für Empörung. Der frühere SPD-Chef selbst kann daran nichts Anstößiges finden. Auch die Bezahlung sei eben branchenüblich. Der frühere Bundeswirtschaftsminister  Sigmar Gabriel ... mehr

Gütersloher Hotelbesitzer nach Corona-Ausbruch: "Haben Strafanzeige gestellt"

Ein Wechselbad der Gefühle: Der Lockdown in Gütersloh ist in die Verlängerung gegangen.  Hotelbesitzer Andreas Kerkhoff trifft die Entscheidung schwer. Er kritisiert das Unternehmen Tönnies scharf. Andreas Kerkhoff plagt die Unsicherheit. Er ist der Besitzer des Hotels ... mehr

Corona-Debatte – Werksarbeiter in Fleischindustrie: "Leute werden beschissen"

Priester Peter Kossen beschäftigt sich schon lange mit den Zuständen von Werksarbeitern in der Fleischindustrie. Durch den Corona-Ausbruch bei Fleischfabrikant Tönnies flammt die Diskussion neu auf. Priester Peter Kossen ist bekannt für seine deutlichen Worte ... mehr

CDU-Kandidat Friedrich Merz regt Bündnis mit den Grünen an

Friedrich Merz will CDU-Chef werden – und wäre dann wohl auch der Kanzlerkandidat. In einem Interview spricht er nun über eine schwarz-grüne Koalition. Die könne aber nur unter einer Bedingung erfolgreich sein. CDU-Vorsitzkandidat Friedrich ... mehr

Empörung über Stuttgart-Randale: Die Phrasen der Politiker bleiben dieselben

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, wenn Sie den Tagesanbruch abonnieren möchten, können Sie diesen Link nutzen. Dann bekommen Sie ihn jeden Morgen um 6 Uhr kostenlos per E-Mail geschickt. Und hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages ... mehr

Donald Trump: US-Präsident droht Denkmal-Vandalierern mit Gefängnis

Vor dem Weißen Haus in Washington hat es eine Auseinandersetzung zwischen der Polizei und Demonstranten gegeben. Zahlreiche Menschen versuchten, eine Statue zu Fall zu bringen. Der Präsident droht mit Konsequenzen. Demonstranten in der US-Hauptstadt  Washington haben ... mehr

Ein Jahr nach Istanbul-Wahl: Der Anti-Erdogan kämpft gegen eine Übermacht

Seit einem Jahr ist Ekrem Imamoglu Bürgermeister von Istanbul. Sein Wahlsieg war auch ein Denkzettel für Erdogan. Doch der einstige Hoffnungsträger kämpft gegen die Vorherrschaft aus Ankara. Der Istanbuler Bürgermeister  Ekrem Imamoglu, in der Türkei nennen Manche ... mehr

US-Außenminister Pompeo bezeichnet Ex-Berater von Trump Bolton als "Verräter"

Ex-Sicherheitsberater John Bolton sorgt mit der geplanten Publikation eines Buches für Wirbel. Darin wirft er US-Präsident Trump Machtmissbrauch vor. Außenminister Pompeo stärkt Trump nun den Rücken. Nach Bekanntwerden explosiver Vorwürfe von John Bolton ... mehr

Eklat um Philipp Amthor: CDU-Jungstar nicht käuflich? Nun ja...

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Politiker sind auch nur Menschen. Ein abgedroschener Satz, aber er passt, wenn wir in diesen Frühsommertagen auf das Personal im Berliner Regierungsviertel ... mehr

Widmann-Mauz für Änderung des Wortes "Rasse" im Grundgesetz

Die Integrationsbeauftrage Annette Widmann-Mauz hat sich deutlich in der Debatte um die Bezeichnung "Rasse" im Grundgesetz geäußert: Sie will "Rassismus beim Namen". Damit stellt sie sich gegen ihre eigene Partei. Anders als mehrere andere Unionspolitiker ... mehr

Rassismus-Demos: Wie gefährlich sind Proteste in Corona-Zeiten?

Wer derzeit demonstrieren will, steht vor einem Dilemma: Handelt man unverantwortlich, wenn man auf die Straße geht und seine Meinung vertritt? Eher nicht, meinen Experten. All zu laut sollte es aber nicht sein. Deutschlandweite Anti-Rassismus-Proteste haben ... mehr

Donald Trump: Schlechte Umfragewerte – US-Präsident droht CNN

Eine schlechte Umfrage zur Präsidentschaftswahl will Donald Trump nicht auf sich sitzen lassen. Das Team des US-Präsidenten droht CNN mit rechtlichen Schritten – der Sender antwortet ebenso entschlossen.  Die Zahlen waren schlecht, sehr schlecht sogar, und das wollte ... mehr

Exklusiv: SPD-Politiker Karl Lauterbach erhält Morddrohungen

Der SPD-Politiker Karl Lauterbach ist in der Corona-Krise als Experte viel gefragt. Nun hat der Mediziner zwei explizite Morddrohungen bekommen. Auch der Virologe Christian Drosten wird bedroht. Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat zwei explizite Morddrohungen ... mehr

Trump "verärgert" über Chinas Finanzpolitik

Das Verhältnis zwischen China und den USA ist angespannt. Das hat viele Gründe. Nun räumt Trumps Pressesprecherin ein, dass sich der US-Präsident über eine Sache besonders ärgert. US-Präsident Donald Trump sieht die Zukunft des Finanzstandorts Hongkong durch Chinas ... mehr

So führt Klitschko durch die Krise – und hin zur Wiederwahl

Ihn kennt die ganze Welt: Kiews Bürgermeister Vitali Klitschko beweist in der Corona-Pandemie Weitblick. Nicht nur im Hinblick auf die Ausbreitung des Virus, sondern auch auf eine anstehende Kommunalwahl. Ex-Boxweltmeister Vitali Klitschko ... mehr
 
1 3 4 5 6


shopping-portal