Polizei

SchĂŒsse am Jahnplatz: vermutlich Schreckschusspistole

Bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen auf dem Bielefelder Jahnplatz sind fĂŒnf SchĂŒsse gefallen. Nach derzeitigen Erkenntnissen geht die Polizei von einer ...

Blaulicht

Weil er auf der Autobahn sehr langsam fuhr, wollte die Polizei einen Autofahrer kontrollieren – doch dann gab der Mann Gas. Die Flucht endete mit einem Unfall und fĂŒnf Verletzten.

In diesen Opel krachte der Mann: Alle vier Insassen wurden verletzt.

Ein schreckliches Tötungsdelikt beschĂ€ftigt weiterhin die Polizei Halle: Im Dezember haben die Beamten einen verstorbenen SĂ€ugling an einem MĂŒllhof aufgefunden. Neue AnsĂ€tze sollen mehr Erfolg versprechen.

Eine Polizeiwache in Sachsen-Anhalt (Symbolfoto): Die Ermittler haben ihre Instrumente noch nicht ausgeschöpft.

Der exzentrische EnglĂ€nder wurde an einem Flughafen in Brasilien in Gewahrsam genommen. Er fĂŒhrte eine Schusswaffe mit sich, von der er angeblich nichts wusste.

Bernie Ecclestone: Der frĂŒhere Formel-1-Boss wurde in Brasilien verhaftet.

Am Himmelfahrtstag hat es gleich mehrere schwere MotorradunfĂ€lle auf Sachsen-Anhalts Straßen gegeben. Ein Motorradfahrer starb, mindestens drei weitere verletzten sich schwer, wie ...

Unfall

Der Himmelfahrtstag ist in Mecklenburg-Vorpommern ruhig geblieben. Bis zum frĂŒhen Donnerstagabend gab es nach Angaben des Lagezentrums im Innenministerium keine grĂ¶ĂŸeren EinsĂ€tze, ...

t-online news

Die schwarze RauchsÀule war noch aus der Ferne zu sehen: In der spanischen Provinz La Rioja sind bei einem Industriebrand zwei Menschen gestorben. Weitere Explosionen scheinen nicht ausgeschlossen.

Zwei Polizisten an der UnglĂŒcksstelle: Alle verfĂŒgbaren Einheiten der Polizei und der Feuerwehr seien vor Ort.

Ist Ihnen beim Gassigehen der Hund plötzlich ausgerissen und kommt nicht zurĂŒck, sollten Sie zunĂ€chst eins tun: Ruhe bewahren. Wir verraten, wie Sie sich weiter am besten verhalten.

Hund lĂ€uft weg: FĂŒr Besitzer ist diese Situation ein Horrorszenario.
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens

Ein Motorradfahrer ist am Donnerstag bei einem Unfall auf der Autobahn 5 nahe Alsbach-HĂ€hnlein an der Bergstraße schwer verletzt worden. Er sei in Fahrtrichtung Norden mit zwei ...

Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf

In Baden-WĂŒrttemberg hat der Ausflug einer Gruppe von Rentnerinnen ein dramatisches Ende genommen: Mit dem Auto kamen sie von der Straße ab, rasten durch GĂ€rten und krachten gegen ein Haus. Alle drei wurden verletzt.

Der zerstörte BMW: Erst ein Wohnhaus hielt die Seniorinnen auf.

Der Himmelfahrtstag ist in ThĂŒringen ruhig zumeist geblieben. Bis in die Nacht auf Freitag gab es nach Angaben der Polizei keine grĂ¶ĂŸeren EinsĂ€tze, die von ĂŒbermĂ€ĂŸig Feiernden ...

Christi Himmelfahrt in ThĂŒringen

Nach dem Amoklauf an einer Grundschule in Texas kritisieren Augenzeugen das Vorgehen der Polizei. Angesichts der zögerlichen Reaktion der OrdnungshĂŒter wollten sie selbst eingreifen, berichtet einer.

Menschen verlassen das SchulgebÀude in Uvalde: Nach dem Einsatz gibt es Kritik am Vorgehen der Polizei.

Rund zwei Dutzend Personen gehen aufeinander los, einer zieht eine Waffe: Bei einer großen SchlĂ€gerei im Hamburger Stadtteil WellingsbĂŒttel wurden drei Personen verletzt. Wie es zur Eskalation kam.

Polizeieinsatz an einem Zirkuszelt: Nach einer MassenschlÀgerei in Hamburg wurden vier VerdÀchtige festgenommen.

SchlĂ€gerei auf der Hochzeit: In Hannover hat eine Feier mit einem Polizeieinsatz geendet. Zuvor waren 40 GĂ€ste aufeinander losgegangen – im GepĂ€ck hatten sie Schlagstöcke und ein Messer.

Polizeiwagen mit Blaulicht (Symbolbild): Beamte sprachen Platzverweise aus.

Vor elf Tagen sollen sie einen Gastwirt niedergestochen haben, mit der Absicht, ihn zu töten. Jetzt fahndet die Polizei mit Fotos nach zwei BrĂŒdern aus Solingen. Sie befinden sich seit der Tat auf der Flucht.

Fotos der gesuchten BrĂŒder: Sie sollen den Wirt beinahe getötet haben.

Der Himmelfahrtstag ist in Sachsen bis zum Nachmittag ohne grĂ¶ĂŸere ZwischenfĂ€lle verlaufen. "Wir sind erstaunt, aber es ist wirklich ruhig", sagte ein Sprecher im Lagezentrum der ...

Herrentagausflug im Harz

Der AmoklÀufer, der in der US-Stadt Uvalde ein Massaker anrichtete, hatte offenbar Kontakt mit einem MÀdchen in Frankfurt. Das berichtet der US-Sender CNN. Er soll mehrere Nachrichten an sie geschickt haben.

Eine Gruppe Trauernder steht an der Grundschule in Uvalde, an der 19 Kinder und zwei Lehrer erschossen wurden.

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website