Sie sind hier: Home > Themen >

Polizeigewalt

Thema

Polizeigewalt

Gezi-Park-Proteste in der Türkei: Erdogan: Es war ein niederträchtiger Angriff

Gezi-Park-Proteste in der Türkei: Erdogan: Es war ein niederträchtiger Angriff

Bei den Gezi-Protesten gingen tausende Menschen in der Türkei gegen die Regierung und gegen Erdogan auf die Straße. Doch für den türkischen Präsidenten waren die Demonstranten vor allem eines: Terroristen. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan ... mehr
Russland: Polizei beendet Videodreh von Punkband Pussy Riot

Russland: Polizei beendet Videodreh von Punkband Pussy Riot

Mitten in den Dreharbeiten zu einem neuen Video hat die Polizei in St. Petersburg das Set der Band Pussy Riot gestürmt. Die Beamten werfen der Band homosexuelle Propaganda und Extremismus vor. Die russische Polizei hat die Punkband Pussy Riot bei Dreharbeiten ... mehr
Connewitz: Gab es Polizeigewalt in der Silvesternacht? Staatsanwalt prüft Videos

Connewitz: Gab es Polizeigewalt in der Silvesternacht? Staatsanwalt prüft Videos

Was in der Silvesternacht in Connewitz geschah, ist noch immer unklar. Zuletzt tauchten Videos auf, die einen neuen Verdacht aufkommen lassen. Jetzt laufen weitere Ermittlungen. Nach der Eskalation der Silvesternacht in Leipzig prüft die Staatsanwaltschaft ... mehr
In Connewitz gab es an Silvester zwei weitere Bewusstlose

In Connewitz gab es an Silvester zwei weitere Bewusstlose

Ein nach Attacken von mutmaßlichen Linksextremisten schwer verletzter Polizist prägte tagelang die Diskussion über die Silvesternacht in Leipzig-Connewitz. Doch es gab mindestens zwei weitere Bewusstlose. Thomas Kumbernuß ärgert sich über den Satz des Polizisten ... mehr
Wegen Foto vor Spruch: Disziplinarverfahren gegen Polizisten

Wegen Foto vor Spruch: Disziplinarverfahren gegen Polizisten

Für Polizisten wird es wegen des Posierens vor einem rechtsextremen Graffiti Konsequenzen geben. Nachdem der Spruch von der Polizei selbst übermalt wurde, prangt dort ein Logo der rechten Szene. Wegen eines Fotos von Polizisten vor dem Spruch "Stoppt ... mehr

Kolumbien: Teenager stirbt bei Ausschreitungen von Protesten

In Kolumbien protestieren derzeit Zehntausende gegen Polizeigewalt und Korruption. Die Polizei reagiert mit Tränengas – und hat dabei nun einen Jugendlichen tödlich verletzt. Ein Teenager ist bei den anhaltenden Protesten in  Kolumbien ums Leben gekommen. Er wurde ... mehr

Proteste in Hongkong: Gewalt eskaliert – Mann wird angezündet

Nach dem Tod eines Studenten eskalieren die Proteste in Hongkong. Demonstranten blockieren Straßen und setzen einen Mann in Brand. Polizisten ziehen ihre Dienstwaffen – ein 21-Jähriger wird von einer Kugel getroffen. Fünf Monate nach Ausbruch der Proteste gegen ... mehr

Irak: Demonstranten sterben durch Kopfschuss mit Gasgranaten

Tränengas soll Demonstranten auseinandertreiben. Im Irak wird jedoch mit viel schwereren Granaten geschossen, die fürchterliche Verletzungen anrichten und Menschen das Leben kosten. Sam Dubberley von Amnesty International hat viel Schreckliches auf dieser Welt gesehen ... mehr

Hongkong: Angriffe auf Aktivisten – massive Eskalation bei verbotener Demo

Nach einigen vergleichsweise ruhigen Wochenenden sind die Proteste der Demokratiebewegung in Hongkong erneut eskaliert. Brutale Angriffe auf Aktivisten fachen die Wut der Demonstranten an. In Hongkong ist am Sonntag erneut eine Demonstration mit mehreren zehntausend ... mehr

Texas/USA: Polizist erschießt schwarze Frau durch Fenster

In Texas ist eine 28-jährige Afroamerikanerin von einem Polizisten getötet worden. Die Frau starb vor den Augen ihres Neffen. Der Fall stößt erneut eine Diskussionswelle los.  In den USA hat erneut ein tödlicher Polizeischuss auf eine Schwarze für Empörung gesorgt ... mehr

Proteste in Hongkong: Polizei schießt einem Demonstranten in die Brust

China feiert 70 Jahre Volksrepublik. In Hongkong gehen Zehntausende für Demokratie auf die Straße. Radikale werfen Brandsätze. Die Polizei feuert Schüsse ab. In Hongkong ist laut einem Bericht ein Demonstrant von der Polizei mit scharfer Munition angeschossen worden ... mehr

Bundesverwaltungsgericht: Kennzeichnungspflicht für Polizisten ist rechtmäßig

Generalverdacht gegen Polizisten oder Transparenz des Staatsapparates – eine Kennzeichnungspflicht für Polizisten ist umstritten. Nun hat das Bundesverwaltungsgericht über die Rechtmäßigkeit entschieden. Das  Bundesverwaltungsgericht hat eine  Kennzeichnungspflicht ... mehr

Fall Pawel Ustinow: Gericht verschiebt Urteil zu Lagerhaft für Schauspieler

Moskau (dpa) - Nach seiner Verurteilung zu dreieinhalb Jahren Straflager kämpft der Moskauer Schauspieler Pawel Ustinow weiter um seinen Freispruch. Ein Gericht in Moskau vertagte die Verhandlung kurz nach dem Start auf Montag. Dann soll ein Video begutachtet werden ... mehr

Polizeisprecher verteidigt Vorgehen bei Klimademo

Alle Maßnahmen zur Räumung von Sitzblockaden seien "ruhig, besonnen und professionell" durchgesetzt worden, erklärt die Polizei Hamburg. Aktivisten und Politiker kritisieren jedoch unverhältnismäßige Gewalt. Die Polizei in Hamburg hat ihr Vorgehen ... mehr

Proteste in Hongkong: Polizei feuert Tränengas auf Aktivisten

Hongkong kommt nicht zur Ruhe, die Demokratiebewegung fordert den Rücktritt von Regierungschefin Carrie Lam. Vor einem chinesischen Regierungsgebäude eskalierten die Proteste erneut. Bei Protesten der Demokratiebewegung hat es am Samstag in  Hongkong erneut ... mehr

Studie zur Polizeigewalt in Deutschland: So oft gehen Beamte brutal vor

Wie oft werden Bürger in Deutschland Opfer ihrer Polizei? Abseits der amtlichen Statistik haben Bochumer Wissenschaftler erstmals Tausende Betroffene befragt, um das Dunkelfeld zu erforschen. Der Schlag traf ihn aus heiterem Himmel. Ralf W. (Name geändert) hatte ... mehr

Viele Verfahren eingestellt - Forscher: Großes Dunkelfeld bei illegaler Polizeigewalt

Bochum (dpa) - Auf einen Verdachtsfall von illegaler Polizeigewalt kommen in Deutschland Forschern zufolge mindestens fünf Fälle, die nicht angezeigt werden. Das geht aus der ersten Studie zur Erforschung illegaler Polizeigewalt in Deutschland hervor. Das Dunkelfeld ... mehr

China will Einfluss auf Hongkongs Protestbewegung nehmen – in Deutschland

Seit Monaten wird in Hongkong demonstriert – zum Leid der Führung von Festland-China. Die streckt ihren langen Arm auch nach Deutschland aus und will hier die Freiheit von Exil-Aktivisten einschränken.  Die chinesische Führung geht nach Erkenntnissen der Bundesregierung ... mehr

Treffen mit Hongkong-Aktivist Wong: China erzürnt, Heiko Maas unbeeindruckt

China hat erzürnt auf das Treffen von Heiko Maas mit dem Hongkong-Aktivisten Joshua Wong reagiert. Den deutschen Außenminister beeindrucken die Drohungen aus dem Fernen Osten wenig.  Außenminister Heiko Maas (SPD) hat sein von China heftig kritisiertes Treffen ... mehr

Regionalwahlen in Russland: Heftige Verluste für Putin-Partei in Moskau

In 85 russischen Regionen wurden am Wochenende neue Volksvertreter gewählt – ein wichtiger Stimmungstest für Putin. Seine Partei konnte ihre Mehrheit verteidigen, fuhr aber auch Verluste ein.  Die Zustimmungswerte der Kreml-Partei Einiges  Russland hatten ... mehr

Hongkong: Aktivist Joshua Wong wird vor Reise nach Deutschland festgenommen

Der Student Joshua Wong ist ein bekanntes Gesicht der Hongkonger Studentenbewegung. Jetzt wurde er festgenommen – am Flughafen, auf dem Weg nach Deutschland. Der bekannte Hongkonger Aktivst Joshua Wong ist erneut von der Polizei festgenommen worden. Wie Wong am Sonntag ... mehr

Russland: Opposition ruft zur Protestwahl gegen Putin auf

Weil sie selbst nicht zur Wahl zugelassen wurden, haben führende Politiker der Opposition bei den Regionalwahlen in Russland einen Plan: Statt Putins Partei sollen gezielt andere Kandidaten unterstützt werden. Oppositionelle in Russland haben zu einer Protestabstimmung ... mehr

Angela Merkel: Die Kanzlerin in China – und eine interessante Szene

Kanzlerin Merkel gastiert mit großem Gefolge in Peking. Eigentlich wollten die Chinesen nur über Wirtschaft sprechen – aber an einem anderen Thema kommen sie nicht vorbei. Manchmal erzählen die kürzesten Szenen die wichtigsten Geschichten. Winzige Gesten, scheinbar ... mehr

Offener Brief an Bundeskanzlerin: Hongkonger Aktivisten bitten Merkel um Hilfe

Die Anführer der Proteste in Hongkong hoffen auf Unterstützung von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Dabei setzen sie auch auf die DDR-Vergangenheit der Kanzlerin und deren Erfahrung mit diktatorischen Regimen. Kurz vor Beginn der Chinareise von Bundeskanzlerin Angela ... mehr

Hongkong: Mutmaßliche Propaganda aus China – YouTube löscht 210 Kanäle

Die anhaltenden Proteste in Hongkong bringen die chinesische Führung zunehmend in Bedrängnis. Online soll die Demokratiebewegung offenbar gezielt in ein schlechtes Licht gerückt werden. Doch die Manipulationsversuche bleiben den Plattformen nicht verborgen.  YouTube ... mehr

USA: Polizist fünf Jahre nach Tod von Eric Garner entlassen

Der Tod von Eric Garner war einer der Auslöser für die "Black Lives Matter"-Bewegung in den USA. Strafrechtlich hatte der Fall von Polizeigewalt keine Konsequenzen, doch jetzt muss der Beamte von damals gehen. Fünf Jahre nach dem Tod des Afroamerikaners Eric Garner ... mehr

Proteste in Hongkong: China schickt eindeutige Warnung

International wächst die Sorge, dass China in Hongkong militärisch eingreifen könnte. Am Wochenende soll es in der Stadt neue Proteste geben. Und Donald Trump mischt weiter mit. China hat seine Warnung an die Demonstranten in Hongkong verschärft. "Peking hat nicht ... mehr

Hongkong-Krise: Donald Trump macht Chinas Präsident Xi ein Angebot

Die Angst vor einer militärischen Eskalation in Hongkong wächst, Pekings Drohungen werden schärfer. US-Präsident Trump will eine Eskalation verhindern – und macht Chinas mächtigem Mann einen Vorschlag. US-Präsident Donald Trump sieht den chinesischen Staatschef ... mehr

Regierungskritiker vs. Polizei: Heftige Zusammenstöße in Hongkongs Flughafen

Hongkong (dpa) - Bei Protesten Tausender Regierungskritiker im Flughafen Hongkong ist es zu gewaltsamen Zusammenstößen mit der Polizei gekommen. Dutzende Beamte mit Schlagstöcken, Helmen und Schilden drangen am Dienstagabend in den von Aktivisten besetzten Airport ... mehr

China droht Hongkong mit Panzern und Truppen – Aufmarsch an der Grenze

Inmitten der demokratischen Proteste in Hongkong lässt China Truppen an der Stadtgrenze auffahren. Videos zeigen Dutzende Militärfahrzeuge –, die angeblich nur für eine Übung verlegt werden. Während die Massendemonstrationen gegen die Ausweitung chinesischen Einflusses ... mehr

Proteste in Hongkong: Demonstranten blockieren erneut den Flughafen

Am Tag nach dem Großprotest läuft der Betrieb am Hongkonger Flughafen langsam wieder an. Doch erneut belagern Demonstranten die Hallen. Regierungschefin Lam stärkt der in die Kritik geratenen Polizei den Rücken. Einen Tag nach dem Stillstand des Hongkonger Flughafens ... mehr

Vorwürfe wegen Polizeigewalt: Hongkongs Regierungschefin verteidigt Vorgehen der Polizei

Hongkong (dpa) - Trotz schwerer Kritik von Demonstranten und Vorwürfen von ausufernder Polizeigewalt hat sich Hongkongs Regierungschefin Carrie Lam hinter die Sicherheitskräfte der Stadt gestellt. Die Polizei habe in den vergangenen zwei Monaten "große Schwierigkeiten ... mehr

Russland: Weitere Proteste in Moskau angekündigt

Massenhafte Festnahmen können die Proteste in Moskau nicht ersticken: Schon am Samstag soll wieder demonstriert werden. Es geht um den Ausschluss der Opposition von der Wahl – und um die jüngste Polizeigewalt.  Nach den größten Protesten seit mehr als sieben Jahren ... mehr

"Freiheit, Freiheit": Zehntausende Menschen demonstrieren in Moskau

Moskau (dpa) - Zehntausende Menschen haben in Moskau ungeachtet massiver Einschüchterungsversuche der Behörden friedlich gegen Polizeigewalt und für freie Wahlen demonstriert. Die Kundgebung am Samstag in der russischen Hauptstadt war die größte seit vielen Jahren ... mehr

Protest gegen tödlichen Polizeieinsatz in Essen

Rund 70 Demonstranten sind am Donnerstagabend durch Essen-Altendorf gezogen, um Aufklärung im Fall des durch die Polizei getöteten Adel B. zu fordern. Wie genau es zu dem Tod des 32-Jährigen kam, ist immer noch nicht klar. In Essen-Altendorf sind am Donnerstagabend ... mehr

20 Jahre Wladimir Putin: Steht der Russlands Präsident noch für Zukunft?

Vor zwanzig Jahren kam Putin an die Macht – er galt als Hoffnungsträger. Heute verprügelt die Staatsmacht in Moskau Demonstranten, die Taiga brennt, auch sonst hat das Land Probleme. Steht Putin noch für Zukunft? Wenn Wladimir Putin daran erinnert ... mehr

Karlsruhe: 28-Jähriger stirbt nach Auseinandersetzung mit der Polizei

Ein 28-Jähriger ist kurz nach seiner Festnahme in Karlsruhe nach  massiven Auseinandersetzungen mit Polizisten und Justizvollzugsbeamten in einem Krankenhaus gestorben. Die Umstände seines Todes sind noch vollkommen unklar. In Karlsruhe ... mehr

Essen: Tödlicher Schuss – Zweifel an der offiziellen Version der Polizei

Die Polizei in Essen sieht sich nach dem tödlichen Schuss auf einen 32-Jährigen mit schweren Vorwürfen konfrontiert. Seit Dienstag kursiert ein Video im Netz, das Zweifel an der bisherigen Version der Polizisten zum Tod des Mannes weckt.   Am 18. Juni hat die Polizei ... mehr

Donald Trump: Rassistische Ausfälle – Das ist sein düsterer Plan

Es ist eine Krise, wie Donald Trump sie liebt: Seine rassistischen Ausfälle bestimmen die Agenda in den USA. Doch der Preis des Manövers könnte sehr hoch ausfallen. In Washington geht eine Woche ganz nach dem Geschmack von  Donald Trump zu Ende, mit einer unerfreulichen ... mehr

Mysteriöser Tod in Hessen: Mann stirbt nach Polizeieinsatz – Beamte weisen Vorwürfe zurück

Nach einem Polizeieinsatz im hessischen Hattersheim ist ein 38-Jähriger tot in seiner Wohnung aufgefunden worden. Die Behörde widerspricht dem Vorwurf der Misshandlung. Die Polizei ist nach eigener Aussage nicht für den Tod eines 38-Jährigen in Hattersheim ... mehr

Proteste in Hongkong: Demonstranten bilden clevere Tränengas-Abwehr

Die Peking-treue Verwaltung von Hongkong bekommt auch gewaltsam die Massenproteste nicht in den Griff. Nun macht ein kleiner Sieg mutiger Demonstranten gegen den Polizeiapparat Furore. Es wirkt, als hätten sie damit viel Routine – und es lässt Menschen in aller ... mehr

Bilder aus Wien: Polizisten zerrten Demonstranten unter anfahrenden Wagen

Vor Tagen versetzte ein Video mutmaßlicher Polizeigewalt Wien in Aufregung. Nun sind neue Aufnahmen aufgetaucht: Polizisten legen den Kopf eines Demonstranten vor einen Autoreifen – dann fährt der Einsatzwagen an. Videos eines Polizeieinsatzes bei einer ... mehr

Urteil in Florida/USA: Ex Polizist schießt auf Schwarzen – 25 Jahre Haft

Weil er einen Schwarzen erschossen hat, hat sich ein Ex-Polizist vor dem US-Gericht in Florida verantworten müssen. Der 41-Jährige wurde schuldig gesprochen.  Im US-Bundesstaat Florida ist ein früherer Polizist wegen tödlicher Schüsse auf einen Schwarzen zu 25 Jahren ... mehr

Betrunken Asylbewerber angegriffen: Polizist bleibt Beamter

Betrunkene Polizisten außer Dienst beleidigen einen Asylbewerber rassistisch und greifen ihn tätlich an. Jetzt wurde der Haupttäter verurteilt – und könnte dennoch im Polizeidienst bleiben. Das Landgericht Augsburg hat zwei Polizisten zu Bewährungsstrafen verurteilt ... mehr

Video aus Frankreich: Polizist verprügelt Gelbwesten-Aktivist

Ein Video sorgt in Frankreich für Aufregung: Es zeigt einen Bereitschaftspolizisten, der auf einen "Gelbwesten"-Demonstranten mit einem Schlagstock einschlägt. In Frankreich sorgt ein Video von mutmaßlicher Polizeigewalt gegen einen "Gelbwesten"-Aktivisten ... mehr

USA: Schüsse auf schwarzen Teenager – Sieben Jahre Haft

16 Mal schoss Jason Van Dyke auf den flüchtenden Laquan McDonald, der Tod des Jugendlichen löste in Chicago Massenproteste aus. Nun ist das Urteil gegen den früheren Polizisten ergangen. Wegen tödlicher Schüsse auf einen 17-jährigen Schwarzen ist ein ehemaliger Polizist ... mehr

Polizeigewalt beim Hamburger G20-Gipfel: 152 interne Verfahren gegen Beamte

Nach dem G20-Gipfel in Hamburg ermittelt die Polizei vor allem gegen mutmaßliche Randalierer. Doch es gibt auch viele interne Verfahren wegen des Verdachts auf Polizeigewalt. Im Zusammenhang mit Vorwürfen gegen Polizeibeamte beim G20-Einsatz vor einem ... mehr

Jason Van Dyke: US-Polizist erschießt jungen Schwarzen – Schuldspruch

Genugtuung für die Hinterbliebenen von Laquan McDonald: Der 17-jährige Afroamerikaner wurde von einem weißen Polizisten erschossen. Ein Gericht in Chicago hat den Beamten nun schuldig gesprochen. Vier Jahre nach tödlichen Schüssen auf einen schwarzen Jugendlichen ... mehr

USA: Polizei setzt Taser gegen Seniorin ein

In den USA sorgt ein Polizeieinsatz derzeit für Aufruhr: Gegen eine Seniorin wurde eine Elektroschockpistole eingesetzt, nachdem sie Anweisungen der Polizei nicht gefolgt war.  Ein Polizeichef im US-Bundesstaat Georgia hat einen Einsatz verteidigt ... mehr

Münster: Polizei schießt mit Messern bewaffneten Mann an

Weil ein Mann seine zwei Messer gegenüber der Polizei nicht ablegen wollte, hat ein Beamter ihn mit seiner Schusswaffe verletzt. Nun prüft die Staatsanwaltschaft Bielefeld den Fall. Bei einem Polizeieinsatz infolge einer Körperverletzung hat ein Beamter ... mehr

Bericht: Ermittlungen zu Polizeigewalt werden meist eingestellt

Bei einem Großteil der Fälle mutmaßlicher Polizeigewalt in Deutschland werden die Ermittlungen laut einem Medienbericht fallen gelassen. Jährlich werden rund 2.000 Vorfälle gemeldet.  Neun von zehn Ermittlungsverfahren gegen Polizeibeamte wegen Verdachts ... mehr

Auch unbeteiligte Schwarze leiden wegen Polizeigewalt

Jährlich sterben 300 Afroamerikaner durch Polizeigewalt. Eine Studie zeigt, dass das bei vielen Schwarzen zu Stress und Depressionen führt – selbst wenn sie nicht direkt betroffen sind. Die hohe Zahl tödlicher Polizeieinsätze gegen Schwarze in den USA führt laut einer ... mehr

Hessen: Mann wird durch Polizei schwer verletzt

Im hessischen Bensheim hat sich ein Mann in einer Bistro-Toilette eingesperrt und gedroht, sich das Leben zu nehmen. Bei dem folgenden Polizeieinsatz fielen Schüsse. Der Mann soll eine Stichwaffe bei sich getragen haben.  Die Polizei hat bei einem Einsatz in Bensheim ... mehr

Urteil in USA: Vier Dollar für Familie von erschossenem Schwarzen

Im Januar 2014 erschossen US-Polizisten einen Familienvater in seiner eigenen Garage. Die Familie klagte und erhielt nun eine Entschädigung: vier Dollar. In einem Prozess um einen getöteten Schwarzen hat die hinterbliebene Familie von einem Gericht in Florida ... mehr

Polizeigewalt: Warum kaum ein Beamter im Dienst verurteilt wird

Nur drei Prozent aller Strafverfahren gegen die Polizei kommen am Ende vor Gericht. Ein Forscher der Uni Bochum will nun aufklären, welche Gründe das hat. Anfang Mai, Berlin: Die Polizei stürmt in den frühen Morgenstunden eine Unterkunft ... mehr
 
1


shopping-portal