Sie sind hier: Home > Themen >

Polizeipräsidentin

$self.property('title')

Polizeipräsidentin

Berlin: Polizei sieht Erfolge im Kampf gegen organisierte Clankriminalität

Berlin: Polizei sieht Erfolge im Kampf gegen organisierte Clankriminalität

Die Berliner Polizei erntet im Einsatz gegen Clankriminalität  regelmäßig Kritik . Die Polizeipräsidentin verteidigt die Arbeit: Verdeckte Ermittlungen laufen bereits seit Jahren – wie sich nun zeigt, mit Erfolg.  Nach mehreren Jahren verstärkter Aktivität gegen ... mehr
Verstärkte Aktivität - Berlins Polizeipräsidentin: Clans sind beunruhigt

Verstärkte Aktivität - Berlins Polizeipräsidentin: Clans sind beunruhigt

Berlin (dpa) - Nach mehreren Jahren verstärkter Aktivität gegen kriminelle Mitglieder arabischstämmiger Clans sieht die Berliner Polizei Erfolge. "Wir haben genügend Anzeichen, dass es auf jeden Fall Unruhe ... mehr
Corona-Demo – Flügel durchbricht Polizeikette: Jetzt spricht der Pianist

Corona-Demo – Flügel durchbricht Polizeikette: Jetzt spricht der Pianist

Bei den Demos gegen das Infektionsschutzgesetz hielten die Absperrungen der Polizisten – fast. Nur ein Pianist und sein Flügel durchbrachen die Polizeikette. Wie piano kann Protest sein im Geschrei und Wasserwerferregen?  Von Klavierspieler Arne Schmitt gibt es einige ... mehr
Corona-Protest in Berlin:

Corona-Protest in Berlin: "Potenzial und die Brutalität der Gewalt war immens"

Bei den Protesten gegen die Reform des Infektionsschutzgesetzes kam es zu Ausschreitungen. Berlins Polizeipräsidentin spricht von einer Aggressivität auf Seiten der Demonstranten, die beunruhigend war. Der Protest gegen die deutsche Corona-Politik am Mittwoch ... mehr
Massive Angriffe bei Corona-Demo: Fast 80 verletzte Beamte

Massive Angriffe bei Corona-Demo: Fast 80 verletzte Beamte

Bei der Demonstration gegen die Corona-Politik am Mittwoch in Berlin sind nach Angaben der Polizei Einsatzkräfte massiv angegriffen worden. Es habe 77 verletzte Polizisten und 365 Festnahmen gegeben, berichtete die Polizei am Donnerstagabend in einer vorläufigen Bilanz ... mehr

Berlin: Zehn Tonnen Shisha-Tabak sichergestellt – Verbindung ins Clan-Milieu

Zoll und Polizei haben ein illegales Vertriebsnetz von Shisha-Tabak in Berlin stillgelegt. Der mögliche Gewinn aus der unversteuerten Ware soll mehrere Millionen Euro betragen. 10,2 Tonnen unversteuerten Wasserpfeifentabaks haben 30 Beamte des Zoll s und der Polizei ... mehr

Zahlreiche Auflagen-Verstöße: Polizei setzt bei Corona-Demo in Berlin Wasserwerfer ein

Berlin (dpa) - Wegen hartnäckiger Proteste von Gegnern der deutschen Corona-Politik hat die Polizei in Berlin erstmals seit Jahren Wasserwerfer eingesetzt. Grund war laut der Behörde, dass Tausende Demonstranten im Areal zwischen Reichstagsgebäude, Brandenburger ... mehr

Wasserwerfer und Widerstand bei Corona-Protest in Berlin

Gegner der staatlichen Regeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben im Berliner Regierungsviertel zu Tausenden demonstriert und dabei Ansagen der Polizei ignoriert. Die Polizei setzte, was in Berlin sehr ungewöhnlich ist, Wasserwerfer ein, um die Demonstranten damit ... mehr

Demonstranten protestieren am Bundestag gegen Corona-Regeln

Mehrere Hundert Menschen haben schon vor Beginn der Bundestagssitzung zu weiteren Änderungen des Infektionsschutzgesetzes am Mittwoch im Berliner Regierungsviertel gegen die Corona-Einschränkungen demonstriert. Nach Angaben der Polizei versammelten sie sich am Morgen ... mehr

Berlin: Corona-Demo vor Reichstag abgesagt – Innenministerium verbietet Kundgebungen

Nachdem die umstrittenen Demos gegen die Corona-Maßnahmen vor dem Bundestag vom Veranstalter abgesagt worden sind, hat das Innenministerium weitere Kundgebungen verboten. Die Polizei rechnet trotzdem mit Versammlungen. Das Bundesinnenministerium hat zwölf Kundgebungen ... mehr
 


shopping-portal