Sie sind hier: Home > Themen >

Popeln

Thema

Popeln

Teufelskreis: Darum sollten wir das Popeln sein lassen

Teufelskreis: Darum sollten wir das Popeln sein lassen

Von guten Manieren zeugt es nicht – darum popeln Menschen meist heimlich. Doch auch aus medizinischer Sicht ist das Bohren nicht unbedingt gesund. Was Sie stattdessen tun können. In der Nase bohren: Das ist irgendwie unappetitlich. Viele machen es trotzdem ... mehr

"Lasst uns zusammen popeln": Stadt wirbt für Selbsttests

Seit Montag sollen sich Bayerns Schüler selbst auf Corona testen - die Stadt Memmingen im Allgäu wirbt dafür nun unter dem Titel "Zusammenpopeln" mit einem Kurzvideo. "Man muss keine Angst davor haben", sagt Oberbürgermeister Manfred Schilder ... mehr

"Schockraum": Tobi Schlegls Weg vom TV-Job zum Rettungsdienst

Hamburg (dpa) - Wer im Rettungswesen arbeitet, wird beinahe jeden Tag in langen Schichten mit dem Tod konfrontiert. Das ist gerade für Anfänger hart. Vor mehr als vier Jahren war Moderator Tobi Schlegl ("Aspekte", "Extra3") der Grünschnabel in der Branche ... mehr
Popeln kann ernste Folgen haben: So schädlich ist das Nasebohren

Popeln kann ernste Folgen haben: So schädlich ist das Nasebohren

Manche Frage traut man kaum zu stellen – nicht einmal dem Partner, und auch nicht einem Arzt. Dazu gehört auch diese: Ist ständiges Bohren mit den Fingern in der Nase schädlich? Wenn jemand häufig in der Nase bohrt, ist das nicht nur unschön anzusehen ... mehr
Ist das Popelessen gesund?

Ist das Popelessen gesund?

Ihhhh! Wer beim Popeln ertappt wird, sollte sich schämen! Das zumindest ist die gängige Meinung. Doch Rotze, die von Kinderfingern zu Popelkügelchen gerollt wird, ist nicht einfach nur dreckig und schleimig. Der Verzehr von Nasenschleim soll auch das Immunsystem ... mehr

Nasebohren: Was Mediziner und Psychologen zum Popeln sagen

Viele tun es heimlich: Popeln. Gerade während der Corona-Pandemie sollte der Finger in der Nase nichts zu suchen haben. Davon abgesehen, kommt die Wissenschaft auch zu überraschend positiven Erkenntnissen. Wer dabei entdeckt wird, schämt sich. Dem Drang ... mehr

"Nicht popeln": Tochter von Nina Bott erklärt Coronavirus

Corona hat gerade alles in der Hand. Es gibt kaum ein anderes Thema. Umso schöner, in dieser Lage mal mit einem niedlichen Beitrag abgelenkt zu werden – auch wenn der sich ebenfalls um das Virus dreht.  Alle News-Seiten, TV-Talks, Social-Media-Plattformen drehen ... mehr

Warum Kerstin Ott nicht immer was zu lachen hatte

"Sie ist die eine, die immer lacht, die immer lacht, die immer lacht, die immer lacht" – Ohrwurm? Bitteschön! Heute erscheint die Autobiografie von Interpretin Kerstin Ott. Nicht immer hatte sie was zu lachen. Ganz im Gegenteil. Spielsucht, Obdachlosigkeit ... mehr

Partnerschaft: Die sieben schlimmsten Formen des Beziehungsvandalismus

Dem Partner beim Schneiden seiner Fußnägel oder beim Nasebohren zuzuschauen, ist kein schöner Anblick. Auch eine offene Toilettentür, die einen ungewollt an unappetitlichen Situationen teilhaben lässt, gilt als absolutes Beziegungs-No-Go. Schlechte Manieren ... mehr
 


shopping-portal