Sie sind hier: Home > Themen >

Porta Westfalica

Thema

Porta Westfalica

Verunglücktes Segelflugzeug aus hohen Baumkronen geborgen

Verunglücktes Segelflugzeug aus hohen Baumkronen geborgen

Aus Baumkronen in mehr als 35 Metern Höhe ist am Dienstag in Ostwestfalen ein Segelflugzeug geborgen worden. Es hatte sich dort in einem Waldgebiet bei Porta Westfalica vor über zwei Wochen bei einer Notlandung verfangen. Der 21-jährige Pilot und seine Begleiterin ... mehr
Zweiter Anlauf: Kräne sollen Segelflieger aus Baum holen

Zweiter Anlauf: Kräne sollen Segelflieger aus Baum holen

Rund zwei Wochen nach der Bruchlandung eines Segelfliegers in einer Baumkrone bei Porta Westfalica soll heute das Gerät geborgen werden. Um das verunglückte Flugzeug auf den Boden zu holen, kommen zwei Kräne zum Einsatz. Das Flugzeug hatte sich am 12. Oktober bei einer ... mehr
Nach Festnahme wegen Drohanrufen: 37-Jähriger entlastet

Nach Festnahme wegen Drohanrufen: 37-Jähriger entlastet

Nach Abschluss ihrer Ermittlungen wegen anonymer Drohanrufe bei bayerischen Polizeiwachen sehen die Ermittler in NRW weiter keinen Tatverdacht gegen den zwischenzeitlich Festgenommenen. Zwei glaubwürdige Zeugen würden ihm ein Alibi geben, erklärte ein Sprecher ... mehr
Bergung des Segelfliegers aus den Baumwipfeln verzögert sich

Bergung des Segelfliegers aus den Baumwipfeln verzögert sich

Die für Dienstag geplante Bergung eines in den Baumwipfeln festhängenden Segelflugzeugs in Porta Westfalica verzögert sich. Anders als vorgesehen kann auf dem Boden an der Unfallstelle derzeit keine provisorische Straße verlegt werden, sagte ein Sprecher ... mehr
Fahrer verliert Motoröl auf Autobahn: Sechs Verletzte

Fahrer verliert Motoröl auf Autobahn: Sechs Verletzte

Ein 32 Jahre alter Autofahrer hat auf der Autobahn 2 in Porta Westfalica Motoröl verloren und dadurch mehrere Unfälle verursacht. Sechs Menschen wurden am Samstag leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte. Demnach hatte der Motor des Wagens ... mehr

Urteil: Geldstrafe nach Nazi-Parolen bei Aufstiegsfeier

Nach dem Rufen von Nazi-Parolen bei einer Aufstiegsfeier muss der TuS Holzhausen/Porta 2500 Euro Strafe zahlen. Falls die Mannschaft bis Mitte nächsten Jahres 150 Arbeitsstunden in sozialen Einrichtungen ableistet, wird die Hälfte der Geldstrafe erlassen ... mehr

Ermittlungen nach Drohanrufen dauern an

Nach den Drohanrufen bei zwei Polizeiinspektionen in Schwaben dauern die Ermittlungen noch an. Ein Sprecher der Polizei in Augsburg wollte sich am Montag zum aktuellen Stand nicht äußern. Am Freitagmorgen war nach den Anrufen ein Mann in Porta Westfalica ... mehr

SEK nimmt nach Drohanrufen Verdächtigen fest

Nach Drohanrufen bei Polizeiwachen in Bayern hat ein Spezialeinsatzkommando (SEK) am Freitag im ostwestfälischen Porta Westfalica einen Verdächtigen zeitweise festgenommen. Der 37-Jährige steht laut Polizeimitteilung im Verdacht, am Donnerstagabend anonym ... mehr

Friedberg und Augsburg: Zwei Drohanrufe lösen Großeinsatz aus – Festnahme

In Bayern war die Polizei in höchster Alarmbereitschaft, als ein Mann zwei Drohanrufe getätigt hat. Der Verdächtige kündigte an, mit einer Waffe in eine Inspektion zu kommen. Das SEK rückte an.  Zwei anonyme Anrufe bei der Polizei in Friedberg und Augsburg haben ... mehr

Porta Westfalica: Eigentümer muss Flieger aus Baum holen

Zwei Tage nach der spektakulären Rettung eines Piloten und seiner Begleiterin hing deren Segelflugzeug am Montag noch immer in Baumkronen bei Porta Westfalica. Zuständig für die Beseitigung des Flugzeugs in einem Waldstück sei der Eigentümer, sagte eine Sprecherin ... mehr

Segelflieger verfängt sich in Baumwipfeln

Zwei junge Menschen haben das unfreiwillige Ende ihres Segelflugs ohne Verletzungen überstanden. Der 21 Jahre alte Pilot und seine 17 Jahre alte Begleiterin waren am Samstag in Porta Westfalica mit ihrem Fluggerät in rund 15 Meter hohen Baumwipfeln in einem ... mehr

Segelflieger bleibt in Baumkronen stecken: Insassen gerettet

Ein Segelflieger ist bei einem privaten Rundflug in Porta Westfalica (Kreis Minden-Lübbecke) in 10 bis 15 Meter hohen Baumkronen hängengeblieben. Vom frühen Nachmittag bis zum Abend saßen die beiden Insassen dort fest, ehe sie befreit wurden, wie die Polizei am Samstag ... mehr

Eine Tonne Möhren landet auf A2: Sperrung und Stau

Die A2 voller Möhren: Am Freitag hat auf der Autobahn bei Porta Westfalica ein Laster rund eine Tonne des orangen Gemüses verloren. Die Möhren verteilten sich auf einer Strecke von rund 200 Metern, wie die Polizei berichtete. Zwei Spuren in Fahrtrichtung Hannover ... mehr

Rechte Parolen: TuS Holzhausen zieht Mannschaft aus Kreisliga zurück

Beschämender Vorfall in der Kreisliga. Der TuS Holzhausen/Porta hat seine 1. Mannschaft vom Spielbetrieb zurückgezogen. Teile des Teams sollen mit rechten Parolen auffällig geworden sein.  Der Fußballverein TuS Holzhausen/Porta hat seine 1. Mannschaft mit sofortiger ... mehr

Rechte Parolen bei Feier: Verein trennt sich von Spielern

Der Fußballverein TuS Holzhausen/Porta hat sich von den Spielern der 1. Mannschaft getrennt, die bei einer Aufstiegsfeier im Mai rechte Parolen skandiert haben. Man habe in einer Sitzung am Mittwoch einstimmig beschlossen, dass die betreffenden Personen aus dem Verein ... mehr

Fußballer rufen "Sieg Heil" bei Feier: Stadt reagiert

Die Stadtverwaltung von Porta Westfalica hat auf ein Handy-Video reagiert, das nach Medienberichten Mitglieder des Fußballvereins TuS Holzhausen/Porta zeigt, die bei ihrer Aufstiegsfeier mehrfach "Sieg Heil" rufen: "Die Stadt Porta Westfalica wird sich in dieser ... mehr

21-Jähriger überschlägt sich mit Auto mehrfach

Ein 21-Jähriger hat sich in der Nacht zum Freitag in Porta Westfalica (Kreis Minden-Lübbecke) mit seinem Fahrzeug mehrfach überschlagen und dabei schwer verletzt. Er wurde im Auto eingeklemmt, wie die Polizei mitteilte. Die Feuerwehr habe ihn aus dem Wagen befreit ... mehr

Feuer im ehemaligen Kohle-Kraftwerk brennt kontrolliert ab

Der Brand auf dem Gelände eines Steinkohle-Kraftwerks in Porta Westfalica wird die Feuerwehr noch längere Zeit beschäftigen. Die Einsatzkräfte mussten sich nach Ausbruch des Brandes am Mittwochabend und dem Einsturz eines Gebäudes von dem Brandherd ... mehr

Nordrhein-Westfalen: Ehemaliges Kraftwerk steht in Flammen

Das Feuer auf dem Gelände eines ehemaligen Steinkohle-Kraftwerks in Porta Westfalica hat die Feuerwehr unter Kontrolle. Wie ein Sprecher sagte, lassen die Einsatzkräfte das Gebäude derzeit kontrolliert abbrennen. Aufgrund der Einsturzgefahr ... mehr

Brand in ehemaligem Kraftwerk: Löscharbeiten nicht möglich

Porta Westfalica: In einem ehemaligen Steinkohle-Kraftwerk ist ein Feuer ausgebrochen, das Löschkräfte vor Probleme stellt. (Quelle: dpa) mehr

Erschwerte Bedingungen bei Brand in ehemaligem Kraftwerk

Ein Feuer auf dem Gelände eines ehemaligen Steinkohle-Kraftwerks in Porta Westfalica hat die Löschkräfte vor große Herausforderungen gestellt. Eine Gefahr für die Bevölkerung bestand nach ersten Erkenntnissen nicht - die Feuerwehr dagegen musste sich nach dem Einsturz ... mehr

Streckensperrung: Fußgänger spaziert direkt an Gleisen

Mit einem Spaziergang unmittelbar neben den Gleisen hat ein junger Mann eine zweistündige Sperrung der Bahnstrecke zwischen Bad Oeynhausen und Porta Westfalica verursacht. Ein ICE-Zugführer habe den 27-Jährigen am Dienstagabend neben den Gleisen bemerkt ... mehr

Weser-Radweg beliebtester Radfernweg in Deutschland

Der Weser-Radweg ist erstmals der beliebteste Radfernweg in Deutschland. Die Route vom Weserbergland bis zur Nordsee habe damit den Elbe-Radweg auf dem Spitzenplatz abgelöst, teilte der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) am Donnerstag auf der Reisemesse ... mehr

LWL: Renoviertes Kaiser-Wilhelm-Denkmal ist Besuchermagnet

Das renovierte Kaiser-Wilhelm-Denkmal in Porta Westfalica hat sich 2018 als Besuchermagnet erwiesen. Das nach gut zwei Jahren Sanierungszeit Anfang Juli wiedereröffnete Denkmal habe seitdem geschätzte 190 000 Besucher angezogen, berichtete der Landschaftsverband ... mehr

Zwei Tote bei Zusammenstoß von Auto mit Sattelzug

Beim Zusammenstoß mit einem Sattelzug sind auf einer Bundesstraße bei Porta Westfalica zwei Autoinsassen ums Leben gekommen. Der 73-jährige Autofahrer sowie seine neben ihm sitzende 68-jährige Ehefrau starben am Montagnachmittag noch an der Unfallstelle, wie die Polizei ... mehr

Leiche nach Feuer in Fachwerkhaus gefunden

Auf der Suche nach der Bewohnerin eines abgebrannten Fachwerkhauses im ostwestfälischen Porta Westfalica haben die Einsatzkräfte eine Leiche gefunden. Mit hoher Wahrscheinlichkeit handele es sich um die vermisste 57-Jährige, teilte die Polizei am Mittwochabend ... mehr

Feuer zerstört Fachwerkhaus: Bewohnerin vermisst

Nach einem Feuer in einem Fachwerkhaus in Porta Westfalica in Ostwestfalen wird die einzige Bewohnerin vermisst. Der Brand an der Grenze zu Niedersachsen war laut Mitteilung der Polizei in der Nacht zu Dienstag ausgebrochen und hatte das alte Gebäude komplett ... mehr

Mietstreit unter Verwandten artet in Messerattacke aus

Ein 42-Jähriger soll in Porta Westfalica nach Mietstreitigkeiten auf seinen Verwandten eingestochen haben. Das 27 Jahre alte Opfer kam vorübergehend ins Krankenhaus, der mutmaßliche Angreifer in Polizeigewahrsam. Ein verbaler Streit unter ... mehr

Lidl-Mutter darf Entsorgungsunternehmen Tönsmeier kaufen

Die durch Lebensmittelläden wie Lidl und Kaufland bekannte Schwarz-Gruppe hat die Erlaubnis zur Übernahme des Entsorgungsunternehmens Tönsmeier erhalten. Angesichts nur geringer Überschneidungen bei den Geschäftstätigkeiten gebe es keine wettbewerbsrechtlichen Bedenken ... mehr

4000 Menschen besuchen saniertes Kaiser-Wilhelm-Denkmal

Nach mehr als zwei Jahren Sanierungszeit ist am Sonntag das Kaiser-Wilhelm-Denkmal in Porta Westfalica feierlich wiedereröffnet worden. Am Eröffnungstag besuchten mehr als 4000 Menschen das Denkmal mitsamt neuem Infozentrum, wie der Sprecher des Landschaftsverbandes ... mehr

Kaiser Wilhelm in neuem Glanz: Denkmal wird wiedereröffnet

Frisch saniert und mit neuem Besucher-Zentrum soll das Kaiser-Wilhelm-Denkmal tausende Touristen nach Porta Westfalica locken. Heute wird es nach der Generalüberholung feierlich wiedereröffnet. Wilhelm I. (1797-1888) war der erste deutsche Kaiser ... mehr

Kaiser-Wilhelm-Denkmal mit spektakulärem Panorama-Blick

Nach über zwei Jahren Sanierungszeit wird das Kaiser-Wilhelm-Denkmal in Porta Westfalica am Sonntag (8.7.) wieder eröffnet. Ein neues Besucherzentrum im Ringsockel mit einem spektakulären Blick durch die verglasten Fensterbögen informiert über die wechselvolle ... mehr

Auto landet nach Kollision in Vorgarten

Beim Zusammenprall mit einem anderen Auto ist der Wagen einer 29-Jährigen in den Vorgarten eines Hauses in Porta Westfalica (Kreis Minden-Lübbecke) katapultiert worden. Sechs Menschen wurden bei der Kollision an einer Kreuzung zum Teil schwer verletzt, wie die Polizei ... mehr

Ein Toter und drei Verletzte bei Hausbrand

Bei einem Wohnhausbrand in Porta Westfalica ist ein Mensch getötet worden. Nach dem Löschen des Feuers wurde in einer Dachgeschosswohnung des Mehrfamilienhauses eine Leiche gefunden, wie die Polizei mitteilte. Die Identität war zunächst ebenso wenig bekannt ... mehr

Porta Westfalica: Frau rennt nach Streit auf die A2 und stirbt

Eine 22-Jährige ist nach einem Streit auf der A2 aus dem Wagen gestiegen und auf die Fahrbahn gerannt. Sie wurde von einem Lastwagen erfasst und starb noch an der Unfallstelle. Nach einem Streit im Auto ist eine 22-Jährige mitten auf der Autobahn ... mehr

Streit im Auto eskaliert: Frau wird auf Autobahn überfahren

Nach einem heftigen Streit im Auto ist eine 22-Jährige nahe Porta Westfalica ausgestiegen, über die Autobahn gelaufen und überfahren worden. Wie die Polizei mitteilte, kam es in dem Auto zu einem heftigen Streit. Der Fahrer stoppte den Wagen am Mittwochabend ... mehr

Streit im Auto eskaliert - Frau stirbt auf A2

Porta Westfalica (dpa) - Eine 22-jährige Frau ist auf der A2 nahe Porta Westfalica in Nordrhein-Westfalen nach einem Streit tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kam es in dem Auto, in dem die Frau saß, zu einem heftigen Streit. Der Fahrer stoppte ... mehr

Firmeninhaber nachts zu Hause überfallen: Täter flüchtig

Ein 69 Jahre alter Unternehmer ist in der Nacht zu Mittwoch in seinem Haus in Porta Westfalica (Kreis Minden-Lübbecke) überfallen und ausgeraubt worden. Das teilte die Polizei Minden am Mittwoch mit. Zwei maskierte und mit einem Messer bewaffnete ... mehr

Sanierung von Kaiser-Wilhelm-Denkmal teurer als geplant

Die Sanierung des Kaiser-Wilhelm-Denkmals im ostwestfälischen Porta Westfalica wird teurer als geplant. Die Kosten lägen vier Millionen Euro höher als veranschlagt, sagte Matthias Löb, Direktor des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL), bei einer Baustellenbegehung ... mehr

Vollsperrung auf der A2: Mindestens zwei Verletzte nach Lkw-Unfall

Bei einem Unfall mit einem Lastwagen und mindestens einem Auto haben auf der Autobahn 2 zwei Menschen Verletzungen erlitten. Drei Kinder seien vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht worden. Angaben zum Zustand der Kinder seien noch nicht möglich. Die Fahrbahnen ... mehr

Chemie-Dämpfe ausgetreten: Neun Mitarbeiter verletzt

Bei einem Arbeitsunfall in Porta Westfalica sind am Montag neun Mitarbeiter einer Spedition verletzt worden. Laut Mitteilung der Polizei von Dienstag waren beim Verladen von Kanistern mit Chemikalien Formaldehyd-Dämpfe ausgetreten. Die Betroffenen klagten ... mehr

Aufsichtspflicht: Wie viel Kontrolle brauchen Kita-Kinder?

Wie viel Kontrolle von Kindergartenkindern ist richtig und nötig? Um das richtige Maß der Aufsichtspflicht ging es in einem Prozess um den Tod eines Kleinkindes in einer privaten Kita in Nordrhein-Westfalen. Die Rechtslage zur  Aufsichtspflicht ist nicht eindeutig ... mehr

Unwetter NRW: Tornado tobt in Minden - Windkraftanlage zerstört

Im Westen haben am Sonntagabend schwere Unwetter gewütet und erheblichen Schaden angerichtet. In Minden in Nordrhein-Westfalen tobte ein Tornado, bei Paderborn wurde eine Windkraftanlage zerstört. Der Tornado deckte Dächer ab und knickte Bäume um. Fünf Häuser wurden ... mehr

Tauchen im Bergwerk: Schwerelos in Deutschlands Unterwelt

Korallen und bunte Fische, vielleicht der eine oder andere Hai - das sind die normalen Assoziationen beim Tauchen. Deutlich dunkler, aber streckenweise auch spannender, geht es beim sogenannten Bergwerkstauchen zu. In sechs deutschen Bergwerken können Besucher geflutete ... mehr
 


shopping-portal