Sie sind hier: Home > Themen >

Postdienste

Thema

Postdienste

Briefporto steigt: Warum auch kleine Portoerhöhungen die Gemüter erregen

Briefporto steigt: Warum auch kleine Portoerhöhungen die Gemüter erregen

Bonn (dpa) - Ob es 10 Cent mehr werden, 20 Cent mehr oder ein anderer Betrag, ist noch nicht offiziell bekannt. Klar ist aber: Das Briefporto soll zum 1. Juli steigen. Die Deutsche Post hat bereits den Druck neuer Marken in Auftrag gegeben. Seit sie im vergangenen ... mehr
Ärger mit der Weihnachtspost: Wer haftet für verlorene Briefe oder beschädigte Pakete?

Ärger mit der Weihnachtspost: Wer haftet für verlorene Briefe oder beschädigte Pakete?

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Die Vorweihnachtszeit ist für Brief- und Paketlieferdienste Hochsaison. Ärgerlich, wenn Briefe verloren gehen oder Paketsendungen beschädigt ans Ziel kommen. Immer wieder berichten Verbraucher auf dem Portal Post-Ärger der Verbraucherzentralen ... mehr
Dresdner Schokoladenmädchen ziert Sonderbriefmarke

Dresdner Schokoladenmädchen ziert Sonderbriefmarke

Der regionale Briefdienst PostModern hat nach dem "Canaletto-Blick" ein weiteres Meisterwerk der Dresdner Sempergalerie als Sonderbriefmarke aufgelegt. Das berühmte "Schokoladenmädchen" von Jean-Étienne Liotard ist nach Angaben des Unternehmens ab Dienstag ... mehr
Post per Kahn: Andrea Bunar beendet ihre siebte Saison

Post per Kahn: Andrea Bunar beendet ihre siebte Saison

Die Postbotin im Spreewalddorf Lehde bringt den Bewohnern am Freitag zum letzten Mal in diesem Jahr ihre Post per Kahn. Da viele der 65 Haushalte in Lehde von der Straße nicht zugänglich sind, müsse Andrea Bunar nun bis April Briefe und teils schwere Pakete über Treppen ... mehr
Millionen-Betrug mit Rabatten der Post: Prozessauftakt

Millionen-Betrug mit Rabatten der Post: Prozessauftakt

Mit 35 Millionen Schein-Briefen sollen vier Männer die Deutsche Post um 18 Millionen Euro betrogen haben. Seit Donnerstag stehen die Geschäftsleute aus Hessen und Rheinland-Pfalz vor dem Landgericht Koblenz. Oberstaatsanwalt Sven Regner verlas Teile der 114-seitigen ... mehr

Prozess wegen Betrugs bei Rabattzahlungen der Post

Wegen mutmaßlichen Betrugs bei Rabattzahlungen der Deutschen Post mit einem Millionenschaden stehen von heute an vier Männer vor dem Landgericht Koblenz. Die Angeklagten aus Rheinland-Pfalz und Hessen im Alter von 43 bis 53 Jahren sollen ein System ... mehr

Pilotprojekt in Frankfurt: Straßenbahn bringt Pakete, Fahrradkuriere liefern sie aus

Frankfurt/Main (dpa)- Ein Pilotprojekt zum umweltfreundlichen Transport von Waren mit einer Straßenbahn hat die Frankfurter Verkehrsgesellschaft vorgeführt. Mit der so genannten "Logistiktram" werden Kisten voller Paketsendungen in "Mikrodepots ... mehr

DHL Drehkreuz Leipzig erweitert Flotte zum Jubiläum

Das DHL-Drehkreuz Leipzig wird um fünf große Frachtflugzeuge erweitert. Mit den zwei bis sieben Jahre alten Maschinen vom Typ Airbus A330-200 sollen vor allem Destinationen in Nordamerika angeflogen werden, wie DHL am Mittwoch in Leipzig mitteilte. Dabei handelt ... mehr

Deutsche Post senkt Prognose und kündigt Sparprogramm an

Die Deutsche Post mindert wegen Problemen im Briefgeschäft ihre Gewinnprognose für das laufende Jahr. Unternehmenschef Appel kündigt ein Sparprogramm an. Die Deutsche Post streicht ihre Jahresprognose zusammen. Der Konzern peilt für dieses Jahr nur noch einen operativen ... mehr

Deutsche Post: Porto für Standardbriefe soll angeblich teurer werden

Einem Zeitungsbericht zufolge soll das Porto für Standardbriefe bei der Post um zehn Cent steigen. Zugleich gibt es immer mehr Klagen über Probleme bei der Zustellung. Die  Deutsche Post plant einem Bericht zufolge die Erhöhung der Preise für Briefsendungen ... mehr

Verbraucher: Deutsche Post erhöht Porto für Bücher- und Warensendungen

Bonn (dpa) - Die Deutsche Post schraubt das Porto für Bücher- und Warensendungen kräftig nach oben. Für die Büchersendung Groß (bis 500 Gramm) verlangt die Post mit 1,20 Euro ab 1. Juli ein Fünftel, also 20 Cent mehr als bisher, wie der Dax-Konzern mitteilte ... mehr

Deutsche Post erhöht Porto für Bücher- und Warensendungen

Bonn (dpa) - Die Deutsche Post erhöht das Porto für Bücher- und Warensendungen. Für die Büchersendung Groß bis 500 Gramm verlangt die Post mit 1,20 Euro ab 1. Juli 20 Cent mehr als bisher. Für die Warensendung Kompakt bis 50 Gramm werden mit 1,30 Euro sogar ... mehr

Koalition fordert Erhalt der Postzustellung auf dem Land

Die rheinland-pfälzische Ampel-Koalition fordert die Deutschen Post dazu auf, an der Postzustellung vor allem auf dem Land nicht zu rütteln. Die Fraktionen von SPD, FDP und Grünen verlangen in einem Antrag, dass die Digitalisierung nicht ... mehr

Berliner beschweren sich öfter über Postdienste

Die Berliner haben sich in den vergangenen Monaten öfter über Probleme bei der Zustellung von Briefen und Paketen beschwert. Bei der Bundesnetzagentur gingen von Januar bis Mitte April 335 Beschwerden ein, wie die Behörde in Bonn am Freitag bestätigte. Das seien ... mehr

Bis zu 200 000 Sendungen: DPD baut Sortierzentrum

Der Paketdienst DPD will seine Kapazitäten in Westfalen deutlich ausbauen. Seit Montag entsteht in Hamm ein großes Paketsortierzentrum, in dem am Ende 200 000 Pakete pro Tag umgeschlagen werden sollen. Grund für die Investition mit einem Volumen von rund 50 Millionen ... mehr

Zeitung: Post zahlt bei Postboten-Ausbildung hohes Gehalt

Bonn (dpa) - Die Deutsche Post will bei einer neuen berufsbegleitenden Ausbildung zum Postboten laut «Bild am Sonntag» von Anfang an das Einstiegsgehalt als Zusteller bezahlen. Dies seien 2172 Euro brutto im Monat und damit mehr als doppelt ... mehr

Post-Einbrecher plündern 100 Pakete und fliehen mit gelbem Auto

Kassel (dpa) - Einbrecher haben in der Nacht zum Donnerstag eine Post-Filiale in Kassel heimgesucht. Sie plünderten nicht nur mehr als 100 Pakete, sondern nahmen auch ein Postauto mit, wie die Polizei mitteilte. Das gelbe Auto wurde später an einem Park in Kassel ... mehr

Nach Gebühreneinführung: Postfach-Nachfrage sinkt nur leicht

 Obwohl bei Postfächern vor einem Jahr die Gratisnutzung beendet wurde, ist die Nachfrage seither nur leicht gesunken. Man betreibe in Deutschland derzeit rund 800 000 Postfächer und damit etwa 18 000 weniger als noch vor drei Jahren, teilte die Deutsche ... mehr

Nun auch Hermes im Logistikgebiet Graben vertreten

Eines der größten Logistik-Gewerbegebiete in Bayern hat weiteren Zuwachs erhalten. In Graben (Kreis Augsburg) hat am Donnerstag der Versanddienstleister Hermes ein Logistikzentrum eröffnet. Wie das Unternehmen mitteilte, wurden an dem Standort in Schwaben ... mehr

Paketzusteller legen Arbeit nieder: Laut DHL keine Probleme

Paketzusteller von DHL Delivery sind am Mittwoch im Gebiet Weser-Ems und in Bremen in einen eintägigen Warnstreik getreten. Arbeitsniederlegung gab es an den Standorten Wilhelmshaven, Oldenburg und Bremerhaven, die Gewerkschaft Verdi hatte dazu aufgerufen ... mehr

Beschwerden über die Post mehren sich

Bonn (dpa) - Bei der Bundesnetzagentur häuft sich die Kritik an der Post. Bundesbürger hätten im vergangenen Jahr 6100 Beschwerden eingereicht - das seien gut 50 Prozent mehr gewesen als 2016, sagte ein Sprecher der Behörde. In der für die Post besonders ... mehr

Beschwerden über die Post mehren sich

Bonn (dpa) - Bei der Bundesnetzagentur häuft sich die Kritik an der Post. Bundesbürger hätten im vergangenen Jahr 6100 Beschwerden eingereicht - das seien gut 50 Prozent mehr gewesen als 2016, sagte ein Sprecher der Behörde. Es geht um verspätete Briefe und Pakete ... mehr

Spaziergängerin findet Sack mit Briefen im Gebüsch

Eine Spaziergängerin hat in Zerbst (Landkreis Anhalt-Bitterfeld) einen Sack mit Briefen im Gebüsch gefunden. Die Sendungen eines privaten Postdienstleisters waren bereits mehrere Monate alt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die meisten Briefe stammten ... mehr

Notfälle: Postbotin drückt bei Paketauslieferung auf Pfefferspraydose

Hamburg (dpa) - Eine Postbotin hat bei der Auslieferung in Hamburg versehentlich auf eine Pfefferspraydose in einem Paket gedrückt und dabei leichte Atemwegreizungen erlitten. In dem Paket hätten sich wohl zwei Pfefferspraydosen befunden, sagte ein Sprecher ... mehr

Verbraucher: Telefon-Abzocke und Post-Mängel verärgern Verbraucher

Bonn (dpa) - Im Kampf gegen Abzocke am Telefon und mangelhafte Postdienstleistungen will die Aufsichtsbehörde mit teuren Bußgeldern die Kunden besser schützen. "Solche Bußgelder sieht das Gesetz bisher nicht vor", sagte der Präsident der zuständigen Bundesnetzagentur ... mehr

Netzagentur stoppt Abzocke mit teuren Handy-Rückrufen

Bonn (dpa) - Die Bundesnetzagentur stoppt eine Abzocke-Masche mit teuren Rückrufen über das Handy. Bis spätestens zum 15. Januar 2018 müsse bei solchen Ping-Anrufen für bestimmte internationale Vorwahlen eine kostenlose Preisansage geschaltet werden ... mehr

Netzagentur informiert über Internet-Abzocke und Post-Ärger

Bonn (dpa) - Verbraucherärger über verspätete Brief- und Paketzustellung und illegale Werbung am Telefon - darüber informiert die Bundesnetzagentur heute in ihrem Tätigkeitsbericht Telekommunikation und Post. Die Beschwerden der Verbraucher haben auch wegen ... mehr

Netzagentur informiert über Internet-Abzocke und Post-Ärger

Bonn (dpa) - Verbraucherärger über verspätete Brief- und Paketzustellung und illegale Werbung am Telefon - darüber informiert die Bundesnetzagentur heute in ihrem Tätigkeitsbericht Telekommunikation und Post. Die Beschwerden der Verbraucher haben auch wegen ... mehr

Aufwands-Aufpreis: Paketlieferungen an die Haustür sollen teurer werden

Müssen Verbraucher für eine Paketlieferung an die Haustür bald 50 Cent mehr zahlen? Manche Lieferdienste können sich das vorstellen. Die Lieferung von Paketen direkt an die Haustür muss aus Sicht mancher Lieferdienste teurer werden. "In der Zukunft kann es so kommen ... mehr

Internet-Abzocke und Post-Ärger: Mehr Verbraucherbeschwerden

Bonn (dpa) - Schadhafte Elektrogeräte mit potenzieller Lebensgefahr, Ärger über verspätete Brief- und Paketzustellung und nervige Werbung am Telefon - die Bundesnetzagentur in Bonn registriert deutlich mehr Beschwerden von Kunden und will die Verbraucher künftig besser ... mehr

Paketlieferungen an die Haustür könnten teurer werden

Berlin (dpa) - Die Lieferung von Paketen direkt an die Haustür muss aus Sicht mancher Lieferdienste teurer werden. In der Zukunft können es so kommen, dass die Paketdienste standardmäßig an den Paketshop liefern und die Lieferung zur Haustür dann zum Beispiel ... mehr

Beteiligte an Betrug bei Rabattzahlungen der Post

An dem groß angelegten, mutmaßlichen Betrug bei Rabattzahlungen der Deutschen Post sollen mehrere im Norden von Rheinland-Pfalz wohnende Menschen beteiligt gewesen sein. Die Staatsanwaltschaft Koblenz ermittele gegen insgesamt 14 Beschuldigte, teilte Oberstaatsanwalt ... mehr

Post bei Rabattzahlungen für Millionen Briefe betrogen

Bonn (dpa) - Die Deutsche Post ist mit Millionen erfundenen Briefen betrogen worden. Die Staatsanwaltschaft ermittele in dem Fall, sagte ein Postsprecher. Demnach rechneten private Post-Dienstleister die Anlieferung von Hunderten Millionen Briefen ... mehr

Verbraucher - Test: Paket-Zustellung am Wunschtag nur teils möglich

Düsseldorf/Erfurt (dpa/tmn) - Bieten Paketdienste die Zustellung an einem Wunschtag an, muss das nicht heißen, dass die Empfänger die Pakete auch dann erhalten. Das zeigt eine Stichprobe mehrerer großer Anbieter durch die Verbraucherzentralen Nordrhein-Westfalen ... mehr

Deutsche Post will Briefe nicht mehr täglich zustellen

Kommt der Postbote in Zukunft nicht mehr jeden Tag? Genau damit experimentiert die Deutsche Post gerade heimlich und erntet dafür massive Kritik. Anfang Juli startete das Unternehmen unbemerkt von der Öffentlichkeit ein Pilotprojekt, das die Briefzustellung grundlegend ... mehr

Verbraucher: Wenn das Paket beim Nachbarn landet

München (dpa/tmn) - Pakete landen häufig beim Nachbarn. Meistens ist das praktisch - kurz klingeln, Lieferung abholen. Doch was, wenn der Nachbar im Urlaub ist? Oder das Paket verschwunden oder beschädigt? Die rechtliche Lage ist dann unklar. Die wichtigsten Fragen ... mehr

Postboten in Neuseeland sollen bald Fritten und Hähnchen bringen

Wellington (dpa) - Einen Lieferdienst kann man fast überall rufen - in Neuseeland allerdings kann man sich das Essen bald per Post schicken lassen. Die örtliche Vertretung der amerikanischen Fastfood-Kette KFC und die neuseeländische Post haben Medienberichten zufolge ... mehr

Postfächer kosten jetzt jährlich eine Gebühr

Bonn (dpa) - Wer künftig seine Briefe aus einem Postfach holt, muss dafür eine Jahresgebühr zahlen. Ab dem 1. März kassiert die Deutsche Post von Privatkunden und Gewerbetreibenden eine Gebühr von 19,90 Euro pro Jahr für die Nutzung eines solchen Postfaches. Bisher ... mehr

Paketdiensten fehlen in kommenden Jahren Tausende Zusteller

Braunschweig (dpa) - Bei den deutschen Lieferdiensten mangelt es vor allem im Weihnachtsgeschäft zunehmend an Personal für die Zustellung. In den kommenden Jahren könnten der Branche Tausende Arbeitnehmer fehlen, um den stetig wachsenden Paketstrom ... mehr

6500 Beschwerden über Paketdienste bei der Verbraucherzentrale

Düsseldorf (dpa) - Ein Jahr nach dem Start des Beschwerdeportals «Paket-Ärger» ziehen die Betreiber eine positive Bilanz. Iwona Husemann von der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen sagte, seitdem die Plattform im Dezember 2015 online gegangen ... mehr

Weihnachtspostamt in Himmelsthür öffnet

Hildesheim (dpa) - Das Weihnachtspostamt der Deutschen Post in Himmelsthür nimmt morgen wieder offiziell seinen Betrieb auf. Kinder und Erwachsene können dann wieder ihre Wünsche und Sorgen per Brief an den Weihnachtsmann oder das Christkind schicken ... mehr

Nachsendeauftrag: So klappt es mit der Postzustellung

Ein Umzug ist stressig. Neben dem Packen und Organisieren muss man sich auch um einen Nachsendeauftrag kümmern. Vergisst man, die Adressänderung anzugeben, kann das ärgerliche Folgen haben: Pakete kommen nicht an, wichtige ... mehr

Deutsche-Post-Tochter DHL Express erhöht die Preise

Bonn (dpa) - Die Deutsche Post dreht in ihrem wichtigen Expressgeschäft an der Preisschraube. Für die Kunden in Deutschland steigen die Preise bei DHL Express vom 1. Januar 2017 an im Schnitt um 3,9 Prozent. In den Filialen blieben die Preise der Express-Produkte ... mehr

Bundesnetzagentur mahnt Post wegen Rabatten für Werbebriefe ab

Bonn (dpa) - Die Bundesnetzagentur hat der Post bei einem neuen Werbebrief Dumping vorgeworfen und das Unternehmen zu einer Änderung aufgefordert. Bei der sogenannten Impulspost würden die Preise für vergleichbare Werbebriefe um mehr als die Hälfte unterschritten ... mehr

Post bietet Paketlieferung in zweistündigem Zeitfenster an

Berlin (dpa) - Kunden von Online-Versandhändlern sollen künftig für die Paketzustellung auch tagsüber ein zweistündiges Zeitfenster auswählen können. Dieses Angebot der Deutschen Post DHL gibt es bereits in rund 50 Städten für die Zustellung am Abend ... mehr

Deutsche Post hält Dividende auf 85 Cent je Aktie

Die Aktionäre der Deutschen Post können sich nach dem Gewinneinbruch im vergangenen Jahr Hoffnungen auf eine höhere Dividende abschminken. Mit 85 Cent je Aktie soll die Ausschüttung aber auf dem Niveau des Vorjahres bleiben, wie der Dax-Konzern bei der Bilanzvorlage ... mehr

Deutsche Post will Briefporto 2016 um 8 Cent erhöhen

Bonn (dpa) - Briefschreiben wird für die Verbraucher in Deutschland ab 2016 erneut teurer: Nachdem in den vergangenen Jahren das Porto bereits dreimal in Folge gestiegen war, will die Deutsche Post die Briefpreise abermals anheben - und zwar drastisch. Wie die Deutsche ... mehr

Recht: Paket beim Nachbarn - Welche Rechte haben Verbraucher?

Düsseldorf (dpa/tmn) - Eigentlich sollte das Paket mit den neuen Stiefeln heute ankommen. Doch stattdessen ist nur ein Zettel im Briefkasten: Das Paket ist nicht etwa in der Filiale gelandet oder in einem Paketkasten - sondern beim Nachbarn. Ist das überhaupt erlaubt ... mehr

Per Nachnahme bezahlen: Vor- und Nachteile

Fragen Sie sich auch manchmal, ob Sie eine Bestellung aus dem Versandhandel oder aus dem Internet per Nachnahme bezahlen sollten? Worin bestehen die Vor- und Nachteile? Wir zeigen Ihnen das im Folgenden klar und kompakt auf. Was bedeutet "per Nachnahme bezahlen ... mehr

Post erprobt kleine Packstation für Häuser

Die Deutsche Post will künftig noch mehr von der Paketflut durch Bestellungen im Internet profitieren. Deshalb sollen mehr Packstationen aufgestellt werden, bei denen die Kunden ihre Pakete und Päckchen Tag und Nacht abholen können. "Zugleich testen ... mehr

Post beantragt Porto-Erhöhungen

Jetzt werden auch die Briefe teurer: Post-Chef Frank Appel hat die für 2013 geplante Porto-Erhöhung mit Kostendruck und Qualitätssicherung begründet. Er sagte der "Bild"-Zeitung: "Es ist die erste Erhöhung seit 15 Jahren. Seitdem sind die Kosten erheblich gestiegen ... mehr

Presse: Post plant Portoerhöhung

Die Deutsche Post erwägt das Porto für Briefe in Deutschland anzuheben. "Wir werden im Herbst prüfen, ob die Rahmenbedingungen es ermöglichen, unsere Preise für das nächste Jahr zu erhöhen", kündigte Finanzvorstand Larry Rosen in der "Frankfurter Allgemeinen ... mehr

Deutsche Post: KfW will sich von Anteilen trennen

Die Deutsche Post möchte wachsen und setzt in ihrer Unternehmensstrategie voll auf Asien. Doch nun könnte ein Gerücht die Hoffnungen etwas dämpfen. Denn nach Medienberichten soll sich die KfW mit dem Ziel an Investmentbanken gewandt haben, sich von großen Anteilen ... mehr

GLS: Günter Wallraff stellt Paketzusteller an den Pranger

Günter Wallraff sorgt wieder für Schlagzeilen. Der bekannte Enthüllungsjournalist arbeitete mehrere Monate undercover beim Paketzusteller GLS und berichtete über ausbeuterische und teilweise sklavenähnliche Zustände. Kritik an Branche und GLS Wallraff ... mehr

UPS: Paketdienst übernimmt TNT Express

Der weltgrößte Paketdienst United Parcel Service (UPS) aus den USA greift die Deutsche Post DHL mit einer Milliardenübernahme auf ihrem Heimatmarkt an. UPS will den niederländischen Paketdienst TNT Express übernehmen und erhöhte das Angebot nun auf 5,16 Milliarden ... mehr
 
1 3


shopping-portal