Sie sind hier: Home > Themen >

Präsentismus

Thema

Präsentismus

Warum niemand krank zur Arbeit gehen sollte

Warum niemand krank zur Arbeit gehen sollte

Bloß keine Schwäche eingestehen, den Kollegen nicht zur Last fallen – diese Gedanken sind Quatsch: Wenn Beschäftigte trotz Krankheit zur Arbeit kommen, tun sie weder sich noch den Kollegen einen Gefallen. "Das ist nur eine kleine Erkältung, deswegen muss ich ja nicht ... mehr
Jeder Zweite geht auch krank zur Arbeit

Jeder Zweite geht auch krank zur Arbeit

Mehr als jeder zweite Erwerbstätige in Deutschland (57 Prozent) erscheint auch krank im Job. Das ist das Ergebnis einer Studie der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) und des Bundesinstituts für Berufsbildung. Die Untersuchung zeigt, woran ... mehr

Studie: Fast jeder Zweite geht krank zur Arbeit

In Deutschland geht fast jeder zweite Arbeitnehmer und Selbstständige auch mal krank zur Arbeit. In dem Gesundheitsmonitor der Bertelsmann Stiftung in Gütersloh gaben 42 Prozent der Befragten an, in den vergangenen zwölf Monaten zwei Mal oder öfter krank zur Arbeit ... mehr
Studie belegt: Jeder Zweite geht krank zur Arbeit

Studie belegt: Jeder Zweite geht krank zur Arbeit

Fast jeder zweite Berufstätige geht krank zur Arbeit. Das hat die Gesellschaft für Konsumforschung über eine Befragung herausgefunden. 600 Berufstätige deutschlandweit haben Auskunft über ihr Verhalten bei Krankheit gegeben. Und dabei kam heraus, dass 46 Prozent ... mehr

Wirtschaft - Psychologe: Viele Menschen gehen krank zur Arbeit

BERLIN (dpa-AFX) - Nach Ansicht des Arbeitspsychologen Conny Antoni von der Universität Trier gehen mehr Menschen krank ins Büro als dass sie blaumachen. Es gebe sicherlich Leute, die auch mal krankmachten, sagte Professor Conny Antoni von der Deutschen Gesellschaft ... mehr

Gesundheit am Arbeitsplatz: Wer krank zur Arbeit geht, schadet der Firma

Drei von vier Angestellten schleppen sich zur Arbeit, auch wenn sie krank sind. Die wenigsten schickt der Chef wieder nach Hause. Jetzt zeigt eine Studie: Wer ins Büro geht, statt zu Hause zu bleiben, schadet nicht nur sich selbst, sondern auch der Firma. In die Firma ... mehr

Präsentismus: In der Krise schuften bis zum Umfallen?

Wen eine starke Erkältung oder gar die Grippe erwischt hat, der gehört nicht ins Büro. In der Krise scheint diese Regeln für viele Beschäftigte allerdings außer Kraft gesetzt: Laut dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) gehen acht von zehn Arbeitnehmern auch krank ... mehr

Krankenstand: Jüngere gehen oft krank zur Arbeit

Krank zur Arbeit: Gerade jüngere Arbeitnehmer schleppen sich oft Krank ins Büro - aus Angst um ihren Arbeitsplatz. Doch gerade diese Einstellung kann fatale Folgen haben. Wir erklären warum und was stattdessen angebracht ist. Präsentismus nimmt zu Viele junge ... mehr
 


shopping-portal