Thema

Präsident

Leute: Kanye West bezeichnet Trump als Bruder

Leute: Kanye West bezeichnet Trump als Bruder

Washington (dpa) - US-Rapper Kanye West hat Präsident Donald Trump via Twitter unerwartet seinen Respekt gezollt und ihn als seinen Bruder bezeichnet. Das löste bei Trump - selbstverständlich ebenfalls über Twitter - umgehend eine Dankesbotschaft aus, während Wests ... mehr
Regierungskandidat Mario Abdo wird neuer Präsident in Paraguay

Regierungskandidat Mario Abdo wird neuer Präsident in Paraguay

Der konservative Regierungskandidat Mario Abdo Benítez hat die Präsidentenwahl in Paraguay gewonnen. Vor ihm liegen große Herausforderungen: Mehr als jeder vierte Paraguayer lebt trotz sattem Wirtschaftswachstum in Armut. Die konservative Colorado-Partei ... mehr
Angela Merkel besucht Donald Trump:

Angela Merkel besucht Donald Trump: "Retten, was zu retten ist"

Angela Merkel besucht Donald Trump in den USA. Konflikte zwischen Deutschland und dem unberechenbaren US-Präsidenten gibt es viele. Für die Kanzlerin geht es um Schadensbegrenzung. Kann Merkel sich Respekt verschaffen? Im März vergangenen Jahres sorgte Donald Trump ... mehr
Regierung: Kopie der Comey-Papiere an Kongress übergeben

Regierung: Kopie der Comey-Papiere an Kongress übergeben

Washington (dpa) - Der Inhalt der Gesprächsnotizen des ehemaligen FBI-Chefs James Comey mag weitgehend bekannt sein - brisant sind die Dokumente trotzdem. Sie gelten als wichtiges Beweisstück in der Frage, ob US-Präsident Donald Trump versucht hat, die Ermittlungen ... mehr
Regierung - Kubas neuer Präsident Díaz-Canel:

Regierung - Kubas neuer Präsident Díaz-Canel: "Sozialismus oder Tod"

Havanna (dpa) - Die Ära der Castros in Kuba ist vorbei - vorerst bleibt aber alles beim Alten. "Die Revolution geht weiter und wird immer weiter gehen", sagte der neu gewählte Präsident Miguel Díaz-Canel. "In diesem historischen und entscheidenden Moment werde ... mehr

Kanye West bezeichnet Trump als Bruder

Washington (dpa) - US-Rapper Kanye West hat Präsident Donald Trump via Twitter unerwartet seinen Respekt gezollt und ihn als seinen Bruder bezeichnet. Das löste bei Trump - selbstverständlich ebenfalls über Twitter - umgehend eine Dankesbotschaft aus, während Wests ... mehr

Maas erwartet keinen neuen Wahlkampfstreit mit der Türkei

New York (dpa) - Außenminister Heiko Maas rechnet nicht mit einer neuen Belastung der Beziehungen zur Türkei durch den bevorstehenden türkischen Wahlkampf. «Ich bin sehr zuversichtlich, dass auch in der Türkei niemand ein Interesse daran hat, die Beziehungen ... mehr

Kuba: Díaz-Canel soll ab 2021 auch die Partei führen

Havanna (dpa) - Kubas neu gewählter Präsident Díaz-Canel soll nach dem Wunsch seines Vorgängers Raúl Castro in drei Jahren auch die mächtige Kommunistische Partei des Inselstaats führen. «Wenn ich es nicht mehr mache, kann Díaz-Canel auch den Posten als Erster ... mehr

Miguel Díaz-Canel in Kuba zu Castros Nachfolger gewählt

Havanna (dpa) - Miguel Díaz-Canel ist der neue Präsident Kubas. Das Parlament in Havanna wählte den bisherigen Vizepräsidenten zum Nachfolger von Raúl Castro, wie die kubanischen Staatsmedien berichteten. mehr

Regierung: Frühere First Lady Barbara Bush ist tot

Houston (dpa) - Die USA trauern um die frühere First Lady Barbara Bush. Die Frau des ehemaligen Präsidenten George H. W. Bush und Mutter des späteren Präsidenten George W. Bush starb im Alter von 92 Jahren, wie das Büro der Familie mitteilte. Ihr Mann sei bis zuletzt ... mehr

Obama-Ansprache zu "Fake News" ist selbst eine Fälschung

In einer mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz erstellten Videoansprache referiert ein falscher Ex-Präsident Barack Obama über "Fake News" und beleidigt seinen Nachfolger Donald Trump. Hinter der Aktion steckt ein bekannter US-Filmemacher. "Wir betreten ... mehr

Mehr zum Thema Präsident im Web suchen

Frühere First Lady Barbara Bush ist tot

Houston (dpa) - Die frühere First Lady der USA, Barbara Bush, ist tot. Die Frau des ehemaligen Präsidenten George H. W. Bush und Mutter des späteren Präsidenten George W. Bush starb im Alter von 92 Jahren, wie das Büro der Familie mitteilte. Ihr Gesundheitszustand hatte ... mehr

Macron wirbt im EU-Parlament für Ende des Reformstaus

Straßburg (dpa) - In der Debatte um die Reform der EU hat Frankreichs Präsident Macron vor einem «Rückzug auf nationale Egoismen» gewarnt. Vor dem Europaparlament rief er dazu auf, Gräben zwischen verschiedenen Ländern zu überwinden. Bis zur Europawahl ... mehr

Ex-FBI-Chef Comey: Trump «moralisch ungeeignet»

Washington (dpa) - Der im Mai von Donald Trump entlassene FBI-Chef James Comey hat in einem Fernsehinterview aufs Schärfste mit dem US-Präsidenten abgerechnet. Trump sei «moralisch ungeeignet», Präsident zu sein, sagte der 57-Jährige dem Sender ABC News. Seiner Ansicht ... mehr

Regierung - Ex-FBI-Chef: Trump "moralisch ungeeignet" für Präsidentenamt

Washington (dpa) - Der im Mai von Donald Trump entlassene FBI-Chef James Comey hat in einem Fernsehinterview aufs Schärfste mit dem US-Präsidenten abgerechnet. Trump sei "moralisch ungeeignet", Präsident zu sein, sagte der 57-Jährige dem Sender ABC News in einem ... mehr

Ex-FBI-Chef: Trump behandelt Frauen wie ein Stück Fleisch

Washington (dpa) - Der ehemalige FBI-Chef James Comey hat Donald Trump in einem Interview aufs Schärfste angegriffen und ihn als moralisch unfähig für das Präsidentenamt bezeichnet. Eine Person, die Frauen wie ein Stück Fleisch behandele, die ständig lüge und darauf ... mehr

Mäßiges Interesse an Präsidentenwahl in Montenegro

Podgorica (dpa) - Die Präsidentenwahl im kleinen Adrialand Montenegro ist zunächst nur auf mäßiges Interesse gestoßen. Bis zum Mittag hatten 27 Prozent der 540 000 Wähler ihre Stimme abgegeben, wie Wahlforscher in Podgorica berichteten. Bei der letzten Parlamentswahl ... mehr

Montenegro wählt neuen Staatspräsidenten

Podgorica (dpa) - Das jüngste Nato-Mitglied Montenegro wählt heute ein neues Staatsoberhaupt. Milo Djukanovic, der seit mehr als zweieinhalb Jahrzehnten alles bestimmende Politiker in diesem Ministaat mit nur 620 000 Einwohnern, könnte nach allen Umfragen schon ... mehr

Regierung: Ex-FBI-Chef Comey und Trump beleidigen sich gegenseitig

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump und der frühere FBI-Chef James Comey haben sich in einem beispiellosen Wortgefecht mit gegenseitigen Beleidigungen überzogen. Der von Trump entlassene Comey verglich den Präsidenten in seinem neuen Buch mit einem Mafiaboss ... mehr

Aserbaidschans Präsident Alijew mit 86 Prozent wiedergewählt

Bei der vorgezogenen Präsidentschaftswahl in Aserbaidschan hat der autoritär regierende Staatschef Ilcham Alijew laut ersten Hochrechnungen mit deutlicher Mehrheit gesiegt. Die Opposition protestiert. Nach Auszählung von rund 67 Prozent der Stimmen kam Alijew ... mehr

Konflikte: Trump kündigt Militärschlag des Westens in Syrien an

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat offen einen Raketenangriff auf Syrien angekündigt. "Russland hat geschworen, alle Raketen abzuschießen, die auf Syrien abgefeuert werden. Mach' Dich bereit, Russland, denn sie werden kommen (...)", schrieb Trump ... mehr

Trump droht Russland mit Militärschlag in Syrien

Washington (dpa) - Nach dem mutmaßlichen Giftgasangriff in Syrien hat US-Präsident Donald Trump Russland mit einem Raketenangriff in dem Bürgerkriegsland gedroht. «Russland hat geschworen, alle Raketen abzuschießen, die auf Syrien abgefeuert werden. Mach' Dich bereit ... mehr

Trump droht Russland: Die Raketen werden kommen

Washington (dpa) - Nach dem mutmaßlichen Giftgasangriff in Syrien hat US-Präsident Donald Trump Russland gedroht, ein Militärschlag stehe unmittelbar bevor. «Russland hat geschworen, alle Raketen abzuschießen, die auf Syrien abgefeuert werden. Mach' Dich bereit ... mehr

Trump droht: Die Raketen werden kommen

Washington (dpa) - Nach dem mutmaßlichen Giftgaseinangriff in Syrien hat US-Präsident Donald Trump damit gedroht, dass ein Militärschlag unmittelbar bevorstehe. «Russland hat geschworen, alle Raketen abzuschießen, die auf Syrien abgefeuert werden. Mach' Dich bereit ... mehr

Regierung - Nach Cohen-Razzia: Feuert Trump nun Sonderermittler Mueller?

Washington (dpa) - Nach der Razzia beim Trump-Vertrauten Michael Cohen rätselt das politische Washington über die Zukunft von Sonderermittler Robert Mueller und des stellvertretenden Justizministers Rod Rosenstein. Dieser hatte die Durchsuchungen in dem New Yorker ... mehr

Nach mutmaßlichem Giftgasangriff: Eskaliert Syrien-Krise?

Washington (dpa) - Nach dem mutmaßlichen Giftgasangriff hat sich die Krise um den Bürgerkrieg in Syrien zugespitzt. US-Präsident Donald Trump befeuerte Spekulationen über einen baldigen Militärschlag der USA und sagte überraschend eine geplante Reise ... mehr

Eskalation in der Syrien-Krise? - Trump sagt Reise ab

Washington (dpa) - Nach dem mutmaßlichen Giftgasangriff in Syrien hat US-Präsident Donald Trump Spekulationen über einen baldigen Militärschlag der USA befeuert. Trump sagte überraschend eine geplante Reise nach Südamerika ab. Die syrische Armee ... mehr

Regierung: Eskalation in der Syrien-Krise? - Trump sagt Reise ab

Washington/Damaskus (dpa) - Nach dem mutmaßlichen Giftgasangriff in Syrien hat US-Präsident Donald Trump Spekulationen über einen baldigen Militärschlag der USA befeuert. Trump sagte heute überraschend eine geplante Reise nach Südamerika ab. Die syrische Armee ... mehr

Trump sagt Reise nach Südamerika wegen Syrien ab

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat eine geplante Reise nach Peru und Kolumbien wegen der jüngsten Ereignisse in Syrien abgesagt. Trump bleibe in den Vereinigten Staaten, um sich um die Reaktion der USA auf den mutmaßlichen Giftgasangriff in Syrien ... mehr

Trump sagt Reise nach Südamerika wegen Syrien ab

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat seine Reise nach Südamerika wegen der Ereignisse in Syrien abgesagt. Trump bleibe in den Vereinigten Staaten, um sich um die Reaktion der USA auf den mutmaßlichen Giftgasangriff in Syrien zu kümmern, teilte Trumps ... mehr

Trump ereifert sich über Razzien bei seinem Anwalt

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat sich nach der Durchsuchung des FBI bei seinem Anwalt Michael Cohen sehr wütend gezeigt. Das Anwaltsgeheimnis sei tot, schrieb Trump bei Twitter. Er bezeichnete die Ermittlungen zudem erneut als «totale Hexenjagd ... mehr

Razzia beim Trump-Anwalt - Bundesermittler durchsuchen Büro

Washington (dpa) - Donald Trump schäumt vor Wut: FBI-Ermittler haben gestern das Büro, die Wohnung und das Hotelzimmer seines Freundes, Vertrauten, Rechtsbeistandes und Ausputzers Michael Cohen durchsucht. Nach Berichten vieler US-Medien ... mehr

Bericht: Bundesermittler durchsuchen Büro von Trump-Anwalt

Washington (dpa) - Ermittler der US-Justiz haben nach einem Bericht der «New York Times» das Büro von Donald Trumps Anwalt Michael Cohen in New York durchsucht. Die Ermittler sollen umfangreiches Material beschlagnahmt haben, darunter auch Mail-Wechsel zwischen Cohen ... mehr

Brand im Trump Tower: Ein Toter und sechs Verletzte

New York (dpa) - Bei einem Brand im New Yorker Trump Tower ist ein Bewohner ums Leben gekommen. Das Feuer war gestern im 50. Stockwerk des Wolkenkratzers an der 5th Avenue ausgebrochen. Laut CNN wurden sechs Feuerwehrleute verletzt. US-Präsident Donald Trump ... mehr

Arizona und Texas schicken Nationalgardisten an Grenze

Phoenix (dpa) - Die US-Bundesstaaten Arizona und Texas wollen Mitglieder der Nationalgarde an die Grenze zu Mexiko schicken. Arizona plant, in der kommenden Woche etwa 150 Nationalgardisten zu senden. Texas stellt 250 Soldaten zur Verfügung. Die ersten Nationalgardisten ... mehr

Arizona will Nationalgardisten an Grenze zu Mexiko schicken

Phoenix (dpa) - Die Regierung des US-Bundesstaates Arizona will in der kommenden Woche etwa 150 Mitglieder der Nationalgarde an die Grenze zu Mexiko schicken. Das schrieb der republikanische Gouverneur Doug Ducey im Kurznachrichtendienst Twitter. US-Präsident Donald ... mehr

Brasilien: Ex-Präsident Lula muss sich Polizei stellen

Der brasilianische Ex-Präsident Lula muss sich binnen weniger Stunden der Polizei stellen. Es wird damit unwahrscheinlicher, dass er bei der Präsidentenwahl kandidiert. Doch noch führt er in Umfragen. Ein Richter hat gegen den brasilianischen ... mehr

Regierung: Trump schickt US-Nationalgarde an die Grenze zu Mexiko

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat seine Regierung angewiesen, Mitglieder der Nationalgarde an die Grenze zu Mexiko zu schicken. Trump unterzeichnete am Mittwoch ein entsprechendes Dekret. Die Gardisten sollen die US-Grenzschützer unterstützen. Trump ... mehr

Regierung: Trumps Regierung setzt Militäreinsatz in Syrien vorerst fort

Washington (dpa) - Die US-Regierung hält trotz des Wunsches von Präsident Donald Trump nach einem baldigen Truppenabzug vorerst an ihrem Einsatz in Syrien fest. Das Weiße Haus erklärte, man bleibe dem sich rasch nähernden Ziel verpflichtet, die Terrormiliz Islamischer ... mehr

Trump ordnet Entsendung der Nationalgarde zur Grenze an

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat seine Regierung angewiesen, Mitglieder der Nationalgarde an die Grenze zu Mexiko zu schicken. Trump unterzeichnete ein entsprechendes Dekret. Die Gardisten sollen die US-Grenzschützer unterstützen. Trump schrieb ... mehr

Trump will Nationalgarde an Grenze zu Mexiko schicken

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump will Mitglieder der Nationalgarde an die Grenze zu Mexiko zu schicken, die die US-Grenzschützer unterstützen sollen. Trump unterzeichnete ein entsprechendes Dekret. Seine Heimatschutzministerin Kirstjen Nielsen hatte zuvor ... mehr

Trump will Nationalgarde an Grenze zu Mexiko schicken

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump will Mitglieder der Nationalgarde an die Grenze zu Mexiko zu schicken, die die US-Grenzschützer unterstützen sollen. «Es gibt eine reale Bedrohung», sagte Heimatschutzministerin Kirstjen Nielsen in Washington ... mehr

Regierung: USA halten an Einsatz in Syrien fest

Washington (dpa) - Die US-Regierung hält trotz des Wunsches von Präsident Donald Trump nach einem baldigen Truppenabzug vorerst an ihrem Einsatz in Syrien fest. Das Weiße Haus erklärte am Mittwoch, man bleibe dem sich rasch nähernden Ziel verpflichtet, die Terrormiliz ... mehr

Weißes Haus: US-Militäreinsatz in Syrien geht weiter

Washington (dpa) - Die USA halten vorerst an ihrem Militäreinsatz in Syrien fest. Nach jüngsten von US-Präsident Donald Trump ausgelösten Spekulationen über einen baldigen und kompletten Truppenabzug erklärte das Weiße Haus, man bleibe dem sich rasch ... mehr

Weißes Haus: US-Einsatz in Syrien geht weiter

Washington (dpa) - Die USA halten vorerst an ihrem Militäreinsatz in Syrien fest. Man bleibe dem sich rasch nähernden Ziel verpflichtet, die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) zu eliminieren, teilte das Weiße Haus in Washington mit. Zuvor hatte Präsident Donald Trump ... mehr

Wahlen: Carlos Alvarado gewinnt Präsidentschaftswahl in Costa Rica

San José (dpa) - Carlos Alvarado ist zum neuen Präsidenten von Costa Rica gewählt worden. Der 38-jährige Kandidat der Regierungspartei PAC setzte sich in der Stichwahl am Sonntag gegen seinen Konkurrenten Fabricio Alvarado (43) durch. Nach Auszählung fast aller Stimmen ... mehr

Offiziell: Ägyptens Präsident Al-Sisi klar wiedergewählt

Kairo (dpa) - Ägyptens autoritäres Staatsoberhaupt Abdel Fattah al-Sisi ist bei der Präsidentenwahl mit deutlicher Mehrheit wiedergewählt worden. 97,08 Prozent der gültigen Stimmen entfielen nach Angaben der staatlichen Wahlbehörde auf Al-Sisi. Herausforderer Mussa ... mehr

Carlos Alvarado gewinnt Präsidentschaftswahl in Costa Rica

In Costa Rica waren am Sonntag 3,3 Millionen Wähler aufgerufen, einen neuen Präsidenten zu bestimmen. Durchgesetzt hat sich der linksliberale 38-Jährige Carlos Alvarado. Carlos Alvarado ist in Costa Rica zum neuen Präsidenten gewählt worden. Der 38-jährige Kandidat ... mehr

Trump schimpft über US-Einwanderungsgesetze und droht Mexiko

Palm Beach (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat sich in einer Reihe von Twitternachrichten über die Einwanderungsgesetze der USA ereifert und gegen das Nachbarland Mexiko ausgeteilt. Er drohte der mexikanischen Regierung mit dem Ende des Nordamerikanischen ... mehr

Regierung: Trump schimpft über US-Einwanderungsgesetze und droht Mexiko

Palm Beach (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat sich in einer Reihe von Twitternachrichten über die Einwanderungsgesetze der USA ereifert und gegen das Nachbarland Mexiko ausgeteilt. Er drohte der mexikanischen Regierung am Sonntag mit dem Ende des Nordamerikanischen ... mehr

Affären - Stormy-Daniels-Affäre: Trump muss vorerst nicht aussagen

Los Angeles (dpa) - Die US-Pornodarstellerin Stormy Daniels ist vorerst mit einem Versuch gescheitert, eine Zeugenaussage von US-Präsident Donald Trump zu ihrer angeblichen Affäre gerichtlich zu erzwingen. Der zuständige Richter im Bundesstaat Kalifornien lehnte ... mehr

Stormy-Daniels-Affäre: Trump muss vorerst nicht aussagen

Los Angeles (dpa) - Die US-Pornodarstellerin Stormy Daniels ist vorerst mit einem Versuch gescheitert, eine Zeugenaussage von US-Präsident Donald Trump zu ihrer angeblichen Affäre gerichtlich zu erzwingen. Der zuständige Richter im Bundesstaat Kalifornien lehnte ... mehr

Wahlen: Ägyptens Präsident Al-Sisi klar wiedergewählt

Kairo (dpa) - Ägyptens autoritäres Staatsoberhaupt Abdel Fattah al-Sisi hat die gelenkte Präsidentenwahl in dem nordafrikanischen Land nach ersten Ergebnissen deutlich gewonnen. Bei Auszählungen aus den einzelnen Provinzen liege der Stimmenanteil Al-Sisis ... mehr

Regierung: Trump ernennt seinen Leibarzt zum Minister für Veteranen

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat den in die Kritik geratenen Veteranenminister David Shulkin entlassen. Zum Nachfolger ernannte er überraschend seinen Leibarzt im Weißen Haus, Ronny Jackson. Dieser hatte Trump noch vor kurzem eine exzellente Gesundheit ... mehr

Ägypten: Al-Sisi nach ersten Ergebnissen klar wiedergewählt

Kairo (dpa) - Ägyptens autoritäres Staatsoberhaupt Abdel Fattah al-Sisi hat die Präsidentenwahl in dem nordafrikanischen Land nach ersten Ergebnissen deutlich gewonnen. Bei Auszählungen aus den einzelnen Provinzen liege der Stimmenanteil Al-Sisis bei etwa 90 Prozent ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018