Sie sind hier: Home > Themen >

Präsident

$self.property('title')

Präsident

Nach Putin-Treffen – Trump rudert zurück:

Nach Putin-Treffen – Trump rudert zurück: "Ich habe mich versprochen"

US-Präsident Trump ist zu Schadensbegrenzung gezwungen. Die Kritik an seinen Äußerungen beim Gipfel in Helsinki fiel zu verheerend aus. Aber Trump wäre nicht Trump, wenn er nicht wieder einen vermeintlich gesichtswahrenden Ausweg suchen würde. Nach der heftigen Kritik ... mehr
International: Trump räumt russische Einmischung in US-Wahl ein

International: Trump räumt russische Einmischung in US-Wahl ein

Washington (dpa) - Nach vernichtender Kritik wegen seiner Haltung beim Gipfel mit Kremlchef Wladimir Putin hat US-Präsident Donald Trump eingeräumt, dass sich Russland in die US-Wahl 2016 eingemischt hat. "Ich akzeptiere die Schlussfolgerung unserer Geheimdienste ... mehr
Trump als Pokal: So böse sehen Karikaturisten das Trump-Putin-Treffen

Trump als Pokal: So böse sehen Karikaturisten das Trump-Putin-Treffen

Trump als Marionette Putins oder seine Trophäe, Trump als Riesenbaby – und Putin verschlagen und haushoch überlegen: Karikaturisten spitzen das Treffen der beiden Präsidenten zu.  Das Treffen von US-Präsident Donald Trump mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin ... mehr
Nato-Treffen und Putin-Gipfel: Donald Trump lobt sich selbst

Nato-Treffen und Putin-Gipfel: Donald Trump lobt sich selbst

Donald Trumps Treffen mit Russlands Wladimir Putin sorgt für Kritik, der US-Präsident lobt sich derweil selbst in höchsten Tönen. Auch dafür, den Nato-Partnern Milliarden entwunden zu haben. US-Präsident Donald Trump hat den Gipfel mit dem russischen Staatschef Wladimir ... mehr
Zigarettenpreise: Drehtabak wird schneller teurer als Zigaretten

Zigarettenpreise: Drehtabak wird schneller teurer als Zigaretten

Drehtabak ist für viele Raucher unbemerkt deutlich teurer geworden. Die höheren Preise gefallen den Tabakläden. Allerdings stört sich ihr Verband an Tricksereien. Im Schatten von Preiserhöhungen bei Zigaretten ist in den vergangenen Wochen auch Feinschnitt ... mehr

International: Neue Anklagen gegen Russland trüben Trumps Gipfel-Show

Helsinki (dpa) - Der mit Spannung erwartete Gipfel zwischen US-Präsident Donald Trump und dem russischen Amtskollegen Wladimir Putin wird durch neue Vorwürfe der amerikanischen Justiz gegen Moskau belastet. Trump steht bei dem Treffen an diesem Montag in der finnischen ... mehr

Wahlen: Trump will 2020 wieder antreten und liebt Twitter

London/Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat klargemacht, dass er eine zweite Amtszeit anstrebt und sich im Wahlkampf gute Chancen ausrechnet. In der amerikanischen Bevölkerung gebe es ein hohes Interesse an seiner Kandidatur ... mehr

Putin empfängt per Haftbefehl gesuchten Präsidenten des Sudans

Omar al-Baschir wird wegen mutmaßlichen Völkermordes mit internationalem Haftbefehl gesucht. Wladimir Putin empfängt den Präsidenten des Sudans im Kreml. Und will militärisch stärker mit ihm kooperieren. Am Tag vor dem WM-Finale in Moskau hat der russische ... mehr

Regierung: Hackeraffäre überschattet Trumps Gipfel mit Putin

Washington/Glasgow (dpa) - US-Präsident Donald Trump ist vor seinem Gipfeltreffen mit Russlands Präsident Wladimir Putin durch Ermittlungen der US-Justiz weiter unter Druck geraten. Zwar richten sich die Anklagen ausschließlich gegen zwölf Spione des russischen ... mehr

Regierung - USA: Russland hinter Hackerangriffen auf US-Demokraten

Washington (dpa) - US-Sonderermittler Robert Mueller hat mit einer Anklage gegen zwölf mutmaßliche Hacker des russischen Geheimdienstes den bevorstehenden Gipfel zwischen Donald Trump und Wladimir Putin schwer belastet. Den zwölf Geheimdienstlern wird konkret ... mehr

Regierung: May empfängt Trump zu Galadinner in Blenheim Palace

London (dpa) - Überschattet von der Regierungskrise in Großbritannien hat die britische Premierministerin Theresa May am Donnerstagabend US-Präsident Donald Trump zu einem Galadinner empfangen. An dem festlichen Abendessen in Blenheim Palace nahe Oxford nahmen ... mehr

Donald Trumps Ex-Chauffeur will 350.000 Dollar einklagen

Donald Trump: Sein ehemaliger Chauffeur will Geld von ihm (Quelle: spot on news) mehr

Regierung: Erdogan stellt neues und kleineres Kabinett vor

Istanbul (dpa) - Zwei Wochen nach den Präsidentschafts- und Parlamentswahlen hat die Türkei eine neue Regierung: Der alte und neue Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan legte am Montag seinen Amtseid vor dem Parlament in Ankara ab. Am Abend stellte er sein neues Kabinett ... mehr

Rumäniens Präsident entlässt Chef-Korruptionsermittlerin

Sie kritisierte die rumänische Justiz, nun wurde sie entlassen. Die Antikorruptions-Chefin Kövesi wurde vom Präsidenten gefeuert. Der hatte sich lange gegen die Anordnung gesträubt.   Nach wochenlangem Tauziehen hat Rumäniens Präsident Klaus Iohannis ein umstrittenes ... mehr

US-Umweltbehördenchef Pruitt räumt seinen Posten

US-Umweltbehördenchef Scott Pruitt ist nach anhaltenden Korruptionsvorwürfen zurückgetreten. Den Rücktritt verkündete US-Präsident Trump auf dem mittlerweile üblichen Dienstweg.  Der Direktor der US-Umweltbehörde EPA, Scott Pruitt, ist nach einer Serie von Skandalen ... mehr

US-Militärschlag in Lateinamerika: Wollte Trump in Venezuela einmarschieren?

Die USA gehören zu den schärfsten Kritikern der sozialistischen Regierung in Venezuela. Mehr noch: Laut einem neuen Bericht soll Donald Trump sogar einen Militärschlag in dem  lateinamerikanischen Land erwogen haben. Der venezolanische Staatschef reagierte prompt ... mehr

Regierung: Türkische Gesetze an neues Präsidialsystem angepasst

Istanbul (dpa) - Gut eine Woche nach der Wahl in der Türkei wurden zahlreiche türkische Gesetze mit einem Dekret an das neue Präsidialsystem angepasst. Der Erlass soll nach der Vereidigung des wiedergewählten Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan am Montag in Kraft ... mehr

Regierung - Weißes Haus: USA erkennen Annexion der Krim nicht an

Washington (dpa) - Vor dem Treffen zwischen US-Präsident Donald Trump und seinem russischen Kollegen Wladimir Putin hat das Weiße Haus betont, dass sich die USA nicht mit der russischen Annexion der Krim abfinden werden. "Wir erkennen den Versuch Russlands ... mehr

Wahlen: Linkspolitiker López Obrador wird neuer Präsident Mexikos

Mexiko-Stadt (dpa) - Der Linkspolitiker Andrés Manuel López Obrador wird neuer Präsident Mexikos und plant einen grundlegenden politischen Umbau. Rund 53,3 Prozent der Wähler gaben dem 64-Jährigen ihre Stimme, wie der Wahlrat des lateinamerikanischen Landes ... mehr

Deutschland, eine Sommerdepression: Kurswechsel für Merkel und Löw?

Kein Sommermärchen, nirgends. Plötzlich steht Deutschland für politische Instabilität – und die Nationalmannschaft scheidet erstmals bei einer WM in der Vorrunde aus. Es kippt etwas. Jetzt auch noch Angela Merkel? Nach der historischen WM-Pleite gegen ... mehr

Gericht macht Druck auf Trump

San Diego (dpa) - Nach der Trennung von Flüchtlingsfamilien an der südlichen Grenze der USA hat ein Gericht Druck auf die Regierung von US-Präsident Donald Trump gemacht, die Kinder und ihre Eltern rasch wieder zu vereinen. Ein Richter in Kalifornien ordnete ... mehr

Migration - Gericht macht Druck auf Trump: Familien rasch zusammenführen

San Diego (dpa) - Nach der Trennung von Flüchtlingsfamilien an der südlichen Grenze der USA hat ein Gericht Druck auf die Regierung von US-Präsident Donald Trump gemacht, die Kinder und ihre Eltern rasch wieder zu vereinen. Ein Richter in Kalifornien ordnete ... mehr

Einreiseverbot laut höchstem US-Gericht verfassungsgemäß

Washington (dpa) - Es ist ein wichtiger Sieg für US-Präsident Donald Trump: Im Streit um sein jüngstes Einreiseverbot hat sich der Oberste Gerichtshof auf die Seite der Regierung gestellt. Mit der knappest möglichen Mehrheit von fünf zu vier Stimmen ... mehr

Regierung: Höchstes US-Gericht gibt Trump bei Einreiseverbot Recht

Washington (dpa) - Es ist ein wichtiger Sieg für US-Präsident Trump: Im Streit um sein jüngstes Einreiseverbot hat sich der Oberste Gerichtshof auf die Seite der Regierung gestellt. Mit der knappest möglichen Mehrheit von fünf zu vier Stimmen erklärten die Richter ... mehr

Wahlen: Oppositionsführer nennt Erdogan "Diktator"

Ankara (dpa) - Der Chef der größten Oppositionspartei CHP in der Türkei hat den wiedergewählten Präsidenten Recep Tayyip Erdogan einen "Diktator" genannt und ihm die Gratulation verweigert. "Jemandem, der eine Diktatur anstrebt, gratuliert man nicht", sagte Kemal ... mehr

Höchstes US-Gericht: Trumps Einreiseverbot verfassungsgemäß

Washington (dpa) - Im Streit um das jüngste Einreiseverbot von US-Präsident Donald Trump für Menschen aus mehreren islamischen Ländern hat sich der Oberste Gerichtshof der USA auf die Seite der Regierung gestellt. Die Urteilsbegründung fiel mit fünf zu vier Stimmen ... mehr

Mehr zum Thema Präsident im Web suchen

Höchstes US-Gericht gibt Trump bei Einreiseverbot Recht

Washington (dpa) - Der Oberste Gerichtshof der USA hat sich im Streit um das jüngste Einreiseverbot von US-Präsident Donald Trump für Menschen aus mehreren islamischen Ländern auf die Seite der Regierung gestellt. Das geht aus einer heutigen Urteilsbegründung hervor. mehr

Stamp vergleicht Erdogan-Wähler mit AfD-Anhängern

Der nordrhein-westfälische Integrationsminister Joachim Stamp hat das Wahlverhalten vieler Auslandstürken in Deutschland mit dem von AfD-Wählern verglichen, "die ebenfalls auf autoritären Populismus hereinfallen". Der Jubel über die Wiederwahl ... mehr

Wahlen: Integrationsdebatte nach Erdogans Kantersieg in Deutschland

Berlin/Istanbul (dpa) - Der hohe Wahlsieg des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan bei der Abstimmung in Deutschland hat eine neue ntegrationsdebatte ausgelöst. Der frühere Grünen-Chef Cem Özdemir kritisierte das Wahlverhalten der Türken in Deutschland scharf ... mehr

Wahlen - Sieger Erdogan: Wahl wird Jahrhundert unseres Landes prägen

Istanbul (dpa) - Nach seinem Wahlsieg in der Türkei kann Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan mindestens fünf Jahre lang mit deutlich mehr Macht weiterregieren. Der Kandidat der größten Oppositionspartei CHP, Muharrem Ince, räumte am Montag in Ankara seine Niederlage ... mehr

Merkel gratuliert Erdogan zur Wiederwahl

Berlin (dpa) – Bundeskanzlerin Angela Merkel hat dem türkischen Staatspräsidenten Erdogan zur Wiederwahl gratuliert. «Ich freue mich darauf, gemeinsam mit Ihnen die Zusammenarbeit unserer Länder weiter zu fördern und zu vertiefen», betonte die Kanzlerin ... mehr

Steinmeier gratuliert Erdogan zum Wahlsieg

Istanbul/Berlin (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat seinem türkischen Amtskollegen Recep Tayyip Erdogan zu dessen Wahlsieg gratuliert. In einem Telefonat habe Steinmeier seine Hoffnung geäußert, dass es Erdogan gelinge, die türkische Gesellschaft wieder ... mehr

Drei bei der Türkei-Wahl festgenommene Deutsche wieder frei

Uludere (dpa) - Die drei bei der Wahl in der Türkei festgenommenen Deutschen sind wieder frei. Das teilte das Auswärtige Amt auf Anfrage der dpa mit. Die beiden Männer aus Köln und die Frau aus Halle in Sachsen-Anhalt hatten etwa 24 Stunden in Polizeigewahrsam ... mehr

Drei bei der Türkei-Wahl festgenommene Deutsche wieder frei

Uludere/Istanbul (dpa) - Die drei bei der Wahl in der Türkei festgenommenen Deutschen sind wieder frei. Das teilte das Auswärtige Amt am Montag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit. Die beiden Männer aus Köln und die Frau aus Halle in Sachsen-Anhalt wurden ... mehr

Erdogan räumt in NRW ab: Mehr als zwei Drittel der Stimmen

Bei der türkischen Präsidentenwahl hat Amtsinhaber Recep Tayyip Erdogan in Nordrhein-Westfalen mehr als zwei Drittel der Stimmen erhalten und damit deutlich mehr als zu Hause in der Türkei. Die meisten Stimmen konnte der Amtsinhaber ... mehr

Maas ruft Erdogan zu Ende von Ausnahmezustand auf

Luxemburg (dpa) - Bundesaußenminister Heiko Maas hat den wiedergewählten türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan aufgerufen, so schnell wie möglich den Ausnahmezustand aufzuheben. Ein solcher Schritt könnte «das Verhältnis zwischen der Türkei und Deutschland ... mehr

Mainz bei Zustimmung für Erdogan im Mittelfeld

Fast zwei Drittel der wahlberechtigten Türken in der Region Mainz haben bei der Präsidenten- und Parlamentswahl für Amtsinhaber Recep Tayyip Erdogan gestimmt. Damit liegt Mainz im Mittelfeld der Ergebnisse aller 13 Wahllokale in Deutschland ... mehr

Erdogan mit absoluter Mehrheit in Stuttgart und Karlsruhe

Rund die Hälfte der etwa 240 000 wahlberechtigten Türken in Baden-Württemberg hat bei der Präsidenten- und Parlamentswahl abgestimmt - mit absoluter Mehrheit für Amtsinhaber Recep Tayyip Erdogan von der islamisch-konservativen AKP. In den beiden Wahllokalen in Stuttgart ... mehr

Ince bezeichnet Wahl als «unfair»

Ankara (dpa) - Der unterlegene Präsidentenkandidat Muharrem Ince hat die Parlaments- und Präsidentenwahlen in der Türkei als «unfair» bezeichnet. Der Kandidat der größten Oppositionspartei CHP sagte weiter, das Land sei nun in eine «Ein-Mann-Herrschaft ... mehr

Putin bietet Erdogan weiter enge Zusammenarbeit an

Moskau (dpa) - Der russische Präsident Wladimir Putin hat dem wiedergewählten türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan eine Fortsetzung der engen Zusammenarbeit angeboten. Das sei im Interesse der Völker Russlands und der Türkei und helfe, Frieden ... mehr

CHP-Kandidat Ince erkennt Erdogan-Sieg bei Türkei-Wahl an

Istanbul (dpa) - Der Präsidentschaftskandidat der größten Oppositionspartei CHP hat den Sieg von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan bei den Wahlen in der Türkei anerkannt. Die eigenen Ergebnisse der Präsidenten- und Parlamentswahlen unterschieden sich nicht wesentlich ... mehr

Ince erkennt Erdogans Sieg bei Türkei-Wahl an

Istanbul (dpa) - Der Präsidentschaftskandidat der größten Oppositionspartei CHP hat den Sieg von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan bei den Wahlen in der Türkei anerkannt. «Ich erkenne die Wahlergebnisse an», sagte der unterlegene CHP-Kandidat Muharrem Ince in Ankara. mehr

Türken in Hamburg feiern Erdogans Wahlsieg

Auch in Hamburg haben mehrere hundert Türken den Wahlsieg des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan gefeiert. Vor dem türkischen Konsulat in Rotherbaum zündeten Erdogan-Anhänger Feuerwerkskörper, wie ein Polizeisprecher mitteilte. In Wilhelmsburg ... mehr

Irans Präsident Ruhani gratuliert Erdogan zum Wahlsieg

Teheran (dpa) - Der iranische Präsident Hassan Ruhani hofft nach dem Wahlsieg seines türkischen Amtskollegen Recep Tayyip Erdogan auf eine weitere Festigung der «herzlichen und brüderlichen Beziehungen» der beiden Nachbarländer. Ankara und Teheran sollten sich weiterhin ... mehr

Türkische Gemeinde hofft nach Wahlen auf Rückkehr zum Alltag

Die Türkische Gemeinde in Deutschland hofft, dass die Spannungen zwischen den unterschiedlichen politischen Lagern nach den Wahlen in der Türkei nun abnehmen werden. "Seit Jahren dreht sich alles um Politik, die Menschen in der Türkei brauchen ... mehr

Drei Deutsche bei Wahl in der Türkei festgenommen

Bei den Präsidenten- und Parlamentswahlen in der Türkei sind drei Deutsche festgenommen worden, die auf Einladung der pro-kurdischen Oppositionspartei HDP die Wahl beobachten wollten. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur wurden die beiden ... mehr

Berlin: Erdogan-Anhänger feiern Wiederwahl des Präsidenten

Anhänger des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan haben am Sonntagabend in Berlin seine Wiederwahl ausgelassen gefeiert. Am Breitscheidplatz schwenkten mehrere hundert Menschen Fahnen der Türkei und der Regierungspartei AKP. Einige hielten stolz ... mehr

Fast Zwei-Drittel-Mehrheit für Erdogan in Deutschland

Berlin (dpa) - Bei der türkischen Präsidentenwahl hat Amtsinhaber Recep Tayyip Erdogan in Deutschland ein deutlich besseres Ergebnis erzielt als zu Hause. Nach Auszählung von fast 80 Prozent der Stimmen in Deutschland kam er auf 65,7 Prozent der Stimmen im Vergleich ... mehr

Wahlkommission: Erdogan hat Präsidentenwahl gewonnen

Istanbul (dpa) - Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat die von Manipulationsvorwürfen der Opposition überschattete Präsidentenwahl in der Türkei nach Angaben der Wahlkommission in der ersten Runde gewonnen. Er wird damit künftig Staats- und Regierungschef ... mehr

Dagdelen: Türkei-Wahl war «weder frei noch fair»

Berlin (dpa) - Die stellvertretende Linksfraktionschefin Sevim Dagdelen hat den Ablauf der Präsidenten- und Parlamentswahlen in der Türkei kritisiert. Sie seien «weder frei noch fair» gewesen, sagte die Vorsitzende der deutsch-türkischen Parlamentariergruppe ... mehr

Wahlkommission: Erdogan hat Präsidentenwahl gewonnen

Istanbul (dpa) - Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat die von Manipulationsvorwürfen der Opposition überschattete Präsidentenwahl in der Türkei nach Angaben der Wahlkommission in der ersten Runde gewonnen. Erdogan selber hatte sich schon zuvor zum Sieger ... mehr

Wahlkommission: Erdogan hat Präsidentenwahl gewonnen

Istanbul (dpa) - Bei der Präsidentenwahl in der Türkei hat Amtsinhaber Recep Tayyip Erdogan nach Angaben der Wahlkommission die Abstimmung in der ersten Runde gewonnen. «Aus den Ergebnissen geht hervor, dass Herr Recep Tayyip Erdogan die absolute Mehrheit ... mehr

Größte Oppositionspartei in Türkei: nicht provozieren lassen

Istanbul (dpa) - Nach der Sieges-Erklärung des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan hat die größte Oppositionspartei CHP ihre Anhänger dazu aufgerufen, Ruhe zu bewahren. Wie auch immer das Endergebnis ausfalle, das Volk solle sich «nicht provozieren ... mehr

Türkei: Oppositionelle protestieren - Erdogan-Anhänger feiern

Istanbul (dpa) - Nach der Sieges-Erklärung des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan bei der Präsidentenwahl haben sich Oppositionelle zu Protesten versammelt. Erdogan-Anhänger dagegen feierten unter anderem auf dem zentralen Taksim-Platz in Istanbul ... mehr

Berlin: Erdogan-Anhänger feiern Wiederwahl des Präsidenten

Berlin (dpa) - Anhänger des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan haben am Abend in Berlin seine Wiederwahl ausgelassen gefeiert. Am Breitscheidplatz schwenkten mehrere hundert Menschen Fahnen der Türkei und der Regierungspartei AKP. Einige hielten stolz ... mehr
 


shopping-portal