Sie sind hier: Home > Themen >

Präsident

Thema

Präsident

Wahlen: Erdogan erklärt sich vor Auszählungsende zum Wahlsieger

Wahlen: Erdogan erklärt sich vor Auszählungsende zum Wahlsieger

Istanbul (dpa) - Trotz Manipulationsvorwürfen der Opposition hat sich der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan noch vor dem Ende der Auszählung zum Sieger der Präsidentenwahl erklärt. "Die inoffiziellen Ergebnisse stehen fest", sagte Erdogan am Sonntagabend ... mehr
Regierung: Trumps Sprecherin wird aus Restaurant hinausgeworfen

Regierung: Trumps Sprecherin wird aus Restaurant hinausgeworfen

Washington (dpa) - Die Sprecherin von US-Präsident Donald Trump, Sarah Sanders, ist wegen ihres Jobs aus einem Restaurant geflogen. Sie sei von der Eigentümerin des Red Hen-Restaurants in Lexington zum Gehen aufgefordert worden, weil sie für US-Präsident Donald Trump ... mehr
Wahlen: Erdogan-Herausforderer Ince verspricht Erneuerung der Türkei

Wahlen: Erdogan-Herausforderer Ince verspricht Erneuerung der Türkei

Istanbul (dpa) - Einen Tag vor den Wahlen in der Türkei hat der Präsidentschaftskandidat der größten Oppositionspartei CHP eine grundlegende Erneuerung des Landes versprochen. "Morgen wird es eine ganz andere Türkei geben", sagte Muharrem Ince vor Hunderttausenden ... mehr
Wahlen: Erdogans Herausforderer zieht Millionenpublikum in Izmir an

Wahlen: Erdogans Herausforderer zieht Millionenpublikum in Izmir an

Istanbul (dpa) - Einen Tag vor den Präsidenten- und Parlamentswahlen in der Türkei endet an diesem Samstag der Wahlkampf. Ab 18 Uhr (Ortszeit/17 Uhr MESZ) gilt landesweit ein Wahlkampfverbot, wie aus dem Fahrplan der Wahlkommission hervorgeht. Staatspräsident Recep ... mehr
Wahlen: Türkei verweigert deutschem Wahlbeobachter die Einreise

Wahlen: Türkei verweigert deutschem Wahlbeobachter die Einreise

Istanbul/Berlin (dpa) - Kurz vor der türkischen Parlaments- und Präsidentenwahl hat die Regierung in Ankara zwei Wahlbeobachtern aus Deutschland und Schweden die Einreise verweigert. Dem Linken-Bundestagsabgeordneten Andrej Hunko wurde kurz vor seinem Abflug ... mehr

Berlin: Erdogan-Anhänger feiern Wiederwahl des Präsidenten

Berlin (dpa) - Anhänger des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan haben am Abend in Berlin seine Wiederwahl ausgelassen gefeiert. Am Breitscheidplatz schwenkten mehrere hundert Menschen Fahnen der Türkei und der Regierungspartei AKP. Einige hielten stolz ... mehr

Erdogan bei Wahl in Deutschland weit vorne

Istanbul (dpa) - Die Türken in Deutschland haben bei der Präsidentenwahl nach ersten Teilergebnissen weitaus deutlicher für Amtsinhaber Recep Tayyip Erdogan gestimmt als ihre Landsleute in der Türkei. Nach Auszählung von mehr als einem Drittel der Stimmen kam Erdogan ... mehr

Erdogan erklärt sich vor Auszählungsende zum Wahlsieger

Istanbul (dpa) - Trotz Manipulationsvorwürfen der Opposition hat sich der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan noch vor dem Ende der Auszählung zum Sieger der Präsidentenwahl erklärt. «Die inoffiziellen Ergebnisse stehen fest», sagte Erdogan am Abend ... mehr

Wahlen in der Türkei: Erdogan erklärt sich zum Sieger

Istanbul (dpa) - Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat sich auf Basis von «inoffiziellen Ergebnissen» zum Sieger der Präsidentenwahl erklärt. «Demnach hat unser Volk meiner Person den Auftrag der Präsidentschaft und der Regierung gegeben», sagte Erdogan ... mehr

Erdogan liegt bei Wahl in Deutschland weit vorne

Istanbul (dpa) - Die Türken im Ausland haben bei der Präsidentenwahl nach noch nicht belastbaren Teilergebnissen deutlicher für Amtsinhaber Recep Tayyip Erdogan gestimmt als ihre Landsleute im Inland. Nach Auszählung von knapp einem Viertel der Stimmen kam Erdogan ... mehr

Regierungsbündnis hat nach Teilergebnissen absolute Mehrheit

Istanbul (dpa) - Das von der türkischen Regierungspartei AKP angeführte Parteienbündnis hat nach Teilergebnissen bei der Parlamentswahl weiterhin die absolute Mehrheit. Anders als bislang hätte die AKP aber ohne ihren neuen Bündnispartner MHP weniger ... mehr

Bei Wahl in der Türkei zeichnet sich massiver Konflikt ab

Istanbul (dpa) - Bei der Präsidenten- und Parlamentswahl in der Türkei droht ein massiver Konflikt zwischen Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan und der Opposition. Die größte Oppositionspartei CHP wies die Möglichkeit einer absoluten Mehrheit für Erdogan ... mehr

Erste Teilergebnisse bei Türkei-Wahl: Erdogan und AKP

Istanbul (dpa) - Bei der Präsidentschaftswahl in der Türkei liegt Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan nach ersten, allerdings noch nicht belastbaren Teilergebnissen, vorne. Nach Auszählung von mehr als einem Viertel der Stimmen kam der Amtsinhaber auf gut 56 Prozent ... mehr

Türkei-Wahlen: Oppositionspolitiker in Osttürkei getötet

Istanbul (dpa) - Während der Parlaments- und Präsidentenwahlen in der Türkei sind bei Auseinandersetzungen ein Oppositionspolitiker und eine weitere Person getötet worden. Die Nachrichtenagentur DHA berichtete, es habe sich um eine Fehde zwischen zwei Familien ... mehr

Türkei hat Präsident und Parlament gewählt

Istanbul (dpa) - Die Türkei hat ein neues Parlament und einen künftig deutlich mächtigeren Präsidenten gewählt. Die Wahllokale schlossen um 16.00 Uhr MESZ. Wahlbeobachter meldeten besonders im der Südosttürkei Unregelmäßigkeiten. Mit den Wahlen wurde ... mehr

Türkei wählt Präsident und Parlament - Unregelmäßigkeiten

Istanbul (dpa) - Wenige Stunden nach Beginn der Präsidenten- und Parlamentswahlen in der Türkei haben Wahlbeobachter erste Unregelmäßigkeiten gemeldet. Der Sprecher der größten Oppositionspartei CHP, Bülent Tezcan, sagte, in der südöstlichen Provinz Sanliurfa ... mehr

Türkei wählt Parlament und neuen Präsidenten

Istanbul (dpa) - In der Türkei haben die Präsidenten- und Parlamentswahlen begonnen. Knapp 60 Millionen Türken sind zur Stimmabgabe aufgerufen. Mit den Wahlen wird die Einführung eines Präsidialsystems abgeschlossen. Der neue Präsident wird Staats- und Regierungschef ... mehr

Türkei wählt Parlament und mächtigen Präsidenten

Istanbul (dpa) - Fast eineinhalb Jahre früher als geplant werden heute in der Türkei der Präsident und ein neues Parlament gewählt. Knapp 60 Millionen Türken sind zur Stimmabgabe aufgerufen. Mit den Wahlen wird die Einführung eines Präsidialsystems abgeschlossen ... mehr

Wahlkampf in der Türkei mit Großveranstaltungen beendet

Istanbul (dpa) - Einen Tag vor den Präsidenten- und Parlamentswahlen in der Türkei ist der Wahlkampf offiziell beendet worden. Um 18.00 Uhr (Ortszeit) trat landesweit ein Wahlkampfverbot in Kraft. Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan und der Kandidat ... mehr

Erdogan verspricht freie und faire Wahlen

Istanbul (dpa) - Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat eine freie und faire Wahl in der Türkei versprochen. «Wir haben alle möglichen Sicherheitsmaßnahmen getroffen», versicherte er Tausenden Zuschauern bei einer Großkundgebung in Istanbul am letzten Wahlkampftag ... mehr

Özdemir hält Erdogan-Niederlage für möglich

Berlin (dpa) - Der Grünen-Politiker Cem Özdemir hält bei der türkischen Parlaments- und Präsidentschaftswahl morgen eine Niederlage von Präsident Recep Tayyip Erdogan und seiner islamisch-konservativen AKP für möglich. Auch Anhänger Erdogans begännen zu zweifeln ... mehr

Wahlkampf in der Türkei endet

Istanbul (dpa) - Einen Tag vor den Präsidenten- und Parlamentswahlen in der Türkei endet heute der Wahlkampf. Ab 17.00 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit gilt landesweit ein Wahlkampfverbot. Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan und der Kandidat ... mehr

Türkei lässt Bundestagsabgeordnetem Hunko zur Wahl nicht einreisen

Istanbul (dpa) - Die türkische Regierung verweigert dem OSZE-Wahlbeobachter und Linken-Bundestagsabgeordneten Andrej Hunko nach dessen Informationen die Einreise ins Land. Hunko sagte der Deutschen Presse-Agentur, der türkische Botschafter bei der Organisation ... mehr

Türkei verweigert Abgeordnetem Hunko Einreise zur Wahlbeobachtung

Istanbul (dpa) - Die türkische Regierung verweigert dem OSZE-Wahlbeobachter und Linken-Bundestagsabgeordneten Andrej Hunko nach dessen Informationen die Einreise ins Land. Hunko sagte der Deutschen Presse-Agentur, die Türkei habe der Organisation für Sicherheit ... mehr

Migration: Weltweiter Aufschrei - Trump zieht bei Migration Notbremse

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat mit einem Dekret die von seiner Regierung selbst begonnene Trennung illegaler Einwanderer von ihren Kindern beendet. An der Unerbittlichkeit seiner Politik ändert das am Mittwoch unterschriebene Dekret allerdings nichts ... mehr

Türkei-Wahl: Überdurchschnittlich hohe Beteiligung in NRW

Die in Nordrhein-Westfalen lebenden Türken haben sich überdurchschnittlich stark an der türkischen Präsidenten- und Parlamentswahl beteiligt. 52,9 Prozent der Wahlberechtigten aus NRW gaben ihre Stimme ab. Bundesweit lag die Beteiligung nach Angaben der Wahlkommission ... mehr

Etwa jeder zweite Türke im Südwesten hat gewählt

An der türkischen Präsidenten- und Parlamentswahl hat in Deutschland fast jeder zweite wahlberechtigte Türke teilgenommen. Nach Angaben der Wahlkommission lag die Beteiligung bei 49,7 Prozent. Deutlich über diesem Durchschnitt war die Beteiligung in Stuttgart ... mehr

Wahlen: Rekordbeteiligung bei Türkei-Wahl in Deutschland

Berlin/Istanbul (dpa) - An der türkischen Präsidenten- und Parlamentswahl haben sich in Deutschland mehr Türken beteiligt als jemals zuvor: Genau 717.992 der 1.443.585 in Deutschland registrierten Wähler gaben bis Dienstagabend ihre Stimme ab. Das geht aus Statistiken ... mehr

Türkei-Wahl in Bayern: Weniger als jeder Zweite hat gewählt

Bei der türkischen Präsidentschafts- und Parlamentswahl hat sich in Deutschland bis zur Schließung der Wahllokale fast jeder zweite Wahlberechtigte beteiligt. Am Konsulat in München lag die Beteiligung bei 48,54 Prozent und in Nürnberg waren es 44,89 Prozent ... mehr

Beteiligung an Türkei-Wahl etwas höher als zuletzt

An der türkischen Präsidenten- und Parlamentswahl haben in Berlin etwas mehr Wahlberechtigte teilgenommen als beim Verfassungsreferendum vor 14 Monaten. Von den gut 139 000 Türken, die beim Berliner Generalkonsulat registriert waren, gaben nach Angaben ... mehr

Fast jeder zweite Türke in Deutschland hat gewählt

Berlin (dpa) - An der türkischen Präsidenten- und Parlamentswahl hat in Deutschland fast jeder zweite wahlberechtigte Türke teilgenommen. Nach Angaben der Wahlkommission lag die Beteiligung bei 49,7 Prozent. Damit lag die Quote ... mehr

Familien-Trennung: Trump und Republikaner ringen um Lösung

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump und die Republikaner ringen im Streit um die viel kritisierte Trennung von Einwandererfamilien an der Grenze zu Mexiko um eine Lösung. Trump traf sich am Abend im Repräsentantenhaus mit Abgeordneten seiner Partei ... mehr

Regierung: Aufschrei über Trumps Umgang mit Migrantenkindern

Washington (dpa) - Was haben Hillary Clinton, Michelle Obama und Melania Trump gemeinsam? Alle sind oder waren First Ladys in den USA. Und alle haben im oft abgehobenen Politikbetrieb neben einem Herz für Kinder den Blick für die Realität bewahrt ... mehr

Letzter Tag der Türkei-Wahl in NRW: teils rege Beteiligung

Am letzten Tag der Stimmabgabe in NRW für die türkischen Parlaments- und Präsidentenwahlen haben noch zahlreiche Bürger mit türkischem Pass ihre Kreuzchen gemacht. Rund 500 000 Wahlberechtigte konnten sich bereits seit dem 7. Juni in Nordrhein-Westfalen beteiligen ... mehr

Wahlen: Beteiligung an Türkei-Wahl in Deutschland steigt deutlich

Berlin/Istanbul (dpa) - Die Beteiligung an der türkischen Präsidenten- und Parlamentswahl in Deutschland ist kurz vor dem Ende der Abstimmung dort noch einmal stark angestiegen. Bis einschließlich Montag - dem vorletzten Tag der Wahl in der Bundesrepublik - gaben ... mehr

Migration an US-Grenze: Video zeigt weinende Kinder und Käfige

Seit Mai haben die US-Behörden an der Grenze zu Mexiko mehr als 2.300 Kinder von ihren Eltern getrennt. Tonaufnahmen weinender Kinder setzen die Regierung nun unter Druck. US-Präsident Donald Trump hat die Regierungskrise in Deutschland zur Rechtfertigung seiner ... mehr

Beteiligung an Türkei-Wahl in Deutschland steigt deutlich

Istanbul (dpa) - Die Beteiligung an der türkischen Präsidenten- und Parlamentswahl in Deutschland ist noch einmal deutlich gestiegen. Bis einschließlich gestern - dem vorletzten Tag der Wahl in der Bundesrepublik - gaben 46,1 Prozent der 1,44 Millionen in Deutschland ... mehr

Widerstand gegen Trumps Null-Toleranz-Einwanderungspolitik

Washington (dpa) - Das scharfe Vorgehen der Regierung von Präsident Donald Trump gegen Migrantenfamilien findet in der US-Bevölkerung wenig Zustimmung. Wie aus einer vom Sender CBS veröffentlichten Umfrage hervorgeht, halten es 67 Prozent der Befragten ... mehr

Türkei-Wahl geht in NRW zu Ende

Rund 500 000 Türken in Nordrhein-Westfalen haben heute zum letzten Mal die Gelegenheit, in Deutschland ihre Stimme für die türkische Parlaments- und Präsidentenwahlen abzugeben. In NRW ist eine Stimmabgabe in Düsseldorf, Essen, Köln/Hürth und Münster möglich. Bislang ... mehr

Trump rechtfertigt US-Ausländerpolitik auf Kosten Berlins

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat die Regierungskrise in Deutschland zur Rechtfertigung seiner in den USA höchst umstrittenen Migrationspolitik herangezogen. «Die Menschen in Deutschland wenden sich gegen ihre Führung, weil das Migrationsthema die ohnehin ... mehr

Wahlen: Konservativer Kandidat Duque gewinnt Wahl in Kolumbien

Bogotá (dpa) - Richtungswechsel in Bogotá: Der konservative Kandidat Iván Duque hat die Präsidentenwahl in Kolumbien gewonnen. Er kam in der Stichwahl am Sonntag auf 53,98 Prozent der Stimmen, wie das Wahlamt mitteilte. Sein Konkurrent Gustavo Petro von der linken ... mehr

Türkei-Wahl: Beteiligung in Stuttgart sehr hoch

Vor dem Ende der Türkei-Wahl in Deutschland hat die Beteiligung auch im Südwesten deutlich zugelegt: Am Sonntag lag diese in Essen mit bislang 54,5 Prozent der im Einzugsbereich des dortigen Konsulats registrierten Wähler am höchsten. An zweiter Stelle lag Stuttgart ... mehr

Türkei-Wahl: Vergleichsweise hohe Beteiligung in NRW

Bei der türkischen Präsidenten- und Parlamentswahl ist die Beteiligung unter den in NRW lebenden Türken vergleichsweise hoch. Im Einzugsbereich des Konsulats Essen lag die Wahlbeteiligung bis Sonntag mit 54,5 Prozent bundesweit am höchsten, wie aus Statistiken ... mehr

Regere Beteiligung an Türkei-Wahl in Berlin

Kurz vor dem Ende der Türkei-Wahl in Deutschland hat die Beteiligung im Berliner Wahllokal zugelegt. Bis einschließlich Sonntag gaben im türkischen Generalkonsulat an der Heerstraße (Charlottenburg-Wilmersdorf) 35,3 Prozent der dort registrierten Wähler ihre Stimme ... mehr

Duque gewinnt Präsidentenwahl in Kolumbien

Bogotá (dpa) - Der konservative Kandidat Iván Duque hat die Präsidentenwahl in Kolumbien gewonnen. Er kam in der Stichwahl auf fast 54 Prozent der Stimmen, wie das Wahlamt nach der Auszählung fast aller Stimmen mitteilte. Sein Konkurrent Gustavo Petro von der linken ... mehr

Konservativer Duque gewinnt Präsidentenwahl in Kolumbien

Bogotá (dpa) - Der konservative Kandidat Iván Duque hat die Präsidentenwahl in Kolumbien gewonnen. Er kam in der Stichwahl auf gut 55 Prozent der Stimmen, wie das Wahlamt nach der Auszählung von zwei Dritteln der Stimmen mitteilte. Sein Konkurrent Gustavo Petro ... mehr

Wahlen: Schicksalstag für den Friedensprozess in Kolumbien

Bogotá (dpa) - Die Kolumbianer haben einen neuen Präsidenten gewählt. Bei der Abstimmung am Sonntag ging es auch um die Zukunft des historischen Friedensabkommens mit der linken Guerillabewegung Farc. "Die Demokratie in Kolumbien ist heute offener ... mehr

Kolumbianer wählen Präsidenten

Bogotá (dpa) - Die Kolumbianer wählen heute einen Nachfolger des Präsidenten und Friedensnobelpreisträgers Juan Manuel Santos. Bei der Abstimmung geht es auch um die Zukunft des historischen Friedensabkommens mit der linken Guerillabewegung Farc. Der Favorit Iván Duque ... mehr

Tote bei Zusammenstoß im Wahlkampf in der Türkei

Istanbul (dpa) - Während des Wahlkampfs in der Türkei sind bei einem gewaltsamen Zusammenstoß im Südosten des Landes mehrere Menschen getötet worden. Die Nachrichtenagentur Anadolu meldete, Vertreter der Regierungspartei AKP seien in der Provinz Sanliurfa angegriffen ... mehr

WM 2018 in Russland: Trotz Putins Zurückhaltung ein Schatten über der WM

Mit einer kompakten Show ist die Fußball-WM in Russland gestartet. Präsident Putin schlug versöhnliche Töne an – doch Weltmeisterschaft ist politisch besonders heikel. Der Ball in Russland rollt – und die Welt schaut hin. Genauer, als dem einen oder anderen ... mehr

Justiz: US-Staatsanwältin verklagt Trump und dessen Kinder

New York (dpa) - New Yorks Staatsanwaltschaft will die Stiftung von US-Präsident Donald Trump wegen illegaler Geschäfte auflösen lassen. In einer am Donnerstag eingereichten Klage wirft Staatsanwältin Barbara Underwood Trump und seinen drei ältesten Kindern ... mehr

US-Staatsanwältin verklagt Trump und dessen Kinder

New York (dpa) - New Yorks Staatsanwaltschaft hat US-Präsident Donald Trump und seine drei ältesten Kinder wegen Geschäften der Trump-Stiftung verklagt. Staatsanwältin Barbara Underwood wirft ihnen vor, mit der Donald J. Trump Foundation Eigengeschäfte betrieben ... mehr

Thüringer Linke reist mit zwei Wahlbeobachtern in die Türkei

Die Thüringer Linke wird mit zwei Beobachtern zu den Wahlen am 24. Juni in die Türkei reisen. Die Landtagsabgeordnete Kati Engel und das Landesvorstandsmitglied Arif Rüzgar werden in einer internationalen Wahlbeobachtergruppe sowohl ... mehr

Regierung: Trump will NBA-Meister nicht im Weißen Haus empfangen

Washington (dpa) - Welches Team auch immer die Meisterschaft der NBA gewinnt, US-Präsident Donald Trump wird es nicht im Weißen Haus empfangen. Das machte Trump am 8. Juni deutlich. Sowohl Superstar LeBron James von den Cleveland Cavaliers als auch Stephen Curry ... mehr

Leute: Trump lässt Drogenhändlerin nach Kardashian-Besuch frei

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat die lebenslange Haftstrafe einer 63 Jahre alten Gefängnisinsassin verkürzt, nachdem sich Reality-Star Kim Kardashian bei ihm dafür eingesetzt hatte. Trump gab der Haftverkürzung Alice Marie Johnsons am Mittwoch statt ... mehr
 


shopping-portal