Sie sind hier: Home > Themen >

Preise

$self.property('title')

Preise

Steigende Preise: Immobilienblase droht zu platzen

Steigende Preise: Immobilienblase droht zu platzen

China, USA, Großbritannien, Australien, Deutschland - in diesen Ländern steigen die Immobilienpreise schneller als es für den Markt gesund wäre. Vor allem im deutschen Wohnungssektor mehren sich die Stimmen, die inzwischen von eindeutig zu hohen Preisen sprechen ... mehr
Spargel und Erdbeeren werden teurer wegen Mindestlohn

Spargel und Erdbeeren werden teurer wegen Mindestlohn

Am Mittwoch wurde die Einführung eines Mindestlohns beschlossen, und schon einen Tag später wird der Ruf nach weiteren Ausnahmen laut. So fordert der Bauernverband, die Bundesregierung müsse einen "Ausnahmetatbestand schaffen", der den Besonderheiten von Saisonarbeit ... mehr
Mindestlohn führt nicht zu Preisexplosion

Mindestlohn führt nicht zu Preisexplosion

Der flächendeckende Mindestlohn von 8,50 wird die Preise etwa für Fleisch- und Backwaren deutlich erhöhen, warnt Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer. Solche Aussagen sind nicht durch Fakten gedeckt, sagt dazu Reinhard Bispinck. Er leitet das Tarifarchiv ... mehr
Mindestlohn verteuert Spargel, Erdbeeren und Taxifahrten

Mindestlohn verteuert Spargel, Erdbeeren und Taxifahrten

Wenn der Mindestlohn in Deutschland eingeführt wird, müssen sich Verbraucher auch auf höhere Preise einstellen. Der geplante gesetzliche Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde wird voraussichtlich bestimmte Lebensmittel und Dienstleistungen verteuern. Für frische Produkte ... mehr
Leben in Deutschland günstiger als bei den meisten Nachbarn

Leben in Deutschland günstiger als bei den meisten Nachbarn

Verbraucher in Deutschland bekommen für ihr Geld mehr als die Menschen in den meisten Nachbarländern. Waren und Dienstleistungen für den privaten Konsum - vom Brot bis zum Friseurbesuch - liegen in Deutschland nur 1,5 Prozent über dem Durchschnitt ... mehr

Kartoffelpreise deutlich gesunken

Der milde Winter und das sonnige Frühjahr bescheren den Verbrauchern in diesem Jahr besonders günstige Frühkartoffeln. Statt durchschnittlich 1,40 Euro pro Kilogramm wie im Vorjahr müssten derzeit nur 80 Cent ausgegeben werden, teilte der Deutsche Bauernverband ... mehr

Neue Chancen für Gold - Vorsicht beim Schmuckkauf im Urlaub

Seit dem Jahr 2012 schien Gold seinen Glanz verloren zu haben. Doch die Krise im Irak und die andauernde Niedrigzinspolitik der Notenbanken dürfte den Goldpreis wieder nach oben treiben. Das prognostizieren jedenfalls Analysten. Allerdings: Skrupellose ... mehr

Die Preis-Illusion: Echte und gefühlte Inflation

Die Inflation ist in Deutschland so niedrig wie selten zuvor. Doch viele Verbraucher sind misstrauisch: Gefühlt steigen die Preise für Produkte wie Milch stärker, als es die Statistik zeigt. Woran liegt das? Und was ist wirklich teurer geworden? An diesem Donnerstag ... mehr

Angst vor Deflation: Inflation in Eurozone sinkt weiter

Die Preissteigerung in der Eurozone hat sich im Mai weiter verlangsamt - von zuletzt 0,7 auf jetzt 0,5 Prozent. Das hat das europäische Statistikamt Eurostat mitgeteilt. Kurz vor der nächsten Sitzung der EZB wächst damit die Furcht vor einer Deflation. Damit ... mehr

Nespresso gibt nach: Freie Bahn für billige Kaffee-Kapseln

Die Nestlé-Tochter Nespresso klagt nicht länger gegen Nachahmer-Produkte für ihr bekanntes Kapselsystem. Kaffeeliebhaber können nun hoffen, dass die Vielfalt bei günstigeren Drittanbietern weiter wächst. Nespresso habe beschlossen, seine Patentklage gegen den Schweizer ... mehr

Stärkster Rückgang seit 1960: Preise in Hellas fallen im Rekordtempo

Griechenland steckt in einer schweren Rezession - und die Preise in dem Krisenstaat fallen im Rekordtempo. Waren und Dienstleistungen verbilligten sich im November um durchschnittlich 2,9 Prozent zum Vorjahresmonat. Einen stärkeren Rückgang hat es seit Beginn ... mehr

Strom- und Heizkosten: Energie wurde seit 2006 um fast ein Viertel teurer

Die Preise für Strom, Gas und andere Brennstoffe sind seit 2006 um 23,6 Prozent gestiegen. Das berichtet die "Passauer Neue Presse" unter Bezug auf eine Antwort des Parlamentarischen Staatssekretärs im Bundesumweltministerium, Florian Pronold (SPD), auf eine Frage ... mehr

Experten: Lebensmittel bleiben auch 2014 teuer

Sinkende Preise werden die Deutschen im kommenden Jahr im Supermarkt kaum erleben. Auch wenn die Teuerung in Deutschland 2014 insgesamt niedrig bleiben dürfte, müssen die Kunden wohl für Nahrungsmittel tendenziell mehr bezahlen. Die Verbraucher in Deutschland ... mehr

Inflation in Deutschland durch fallende Sprit- und Heizölpreise gedrückt

Die Teuerungsrate in Deutschland ist weiter auf dem Rückzug. Schrumpfende Preise für Sprit und Heizöl haben die Inflation hierzulande im Januar von 1,4 Prozent im Vormonat auf 1,3 Prozent gedrückt, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Die Statistiker ... mehr

Herkunftskennzeichnung: EU-Kommission warnt vor teurem Fleisch

Der Pferdefleischskandal ist noch vielen Menschen in Erinnerung. Damals war es schwierig die verbindliche Herkunft zu bestimmen. Das soll sich ändern, haben EU-Agrarminister verabredet. Doch eine Herkunftskennzeichnung bei Fleisch ... mehr

Inflation in Deutschland: Preise für Heizöl und Kraftstoffe senken Teuerung

In Deutschland hat die Teuerung im Oktober vor allem wegen der sinkender Preise für Heizöl und Kraftstoffe nachgelassen. Damit lag die Inflation auf dem niedrigsten Stand seit mehr als drei Jahren. Im Oktober lag der Auftrieb im Vergleich zum Vorjahresmonat ... mehr

Deutsche ignorieren Gefahr fallender Preise

Die Inflation ist so gering wie lange nicht, Experten wie IWF-Chefin Christine Lagarde warnen gar vor Deflation. Doch den Deutschen ist das egal: Laut einer GfK-Umfrage für "Spiegel Online" fürchten sie fallende Preise nicht. Dabei zeigt das Beispiel Schweiz ... mehr

BGH-Urteil: Versandapotheken müssen auf Rabatte verzichten

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat Rabatten auf rezeptpflichtige Arzneien einen Riegel vorgeschoben. Das Verbot gilt auch dann, wenn ein Medikament in einer Versandapotheke im EU-Ausland bestellt und in einer deutschen Apotheke abgeholt wird. Ein anderslautendes Urteil ... mehr

Deutsche Bundesbank hält viele Immobilien für zu teuer

Vor allem in attraktiven Ballungsräumen sind Wohnungen derzeit zu teuer. Das ist die Einschätzung der Deutschen Bundesbank in ihrem aktuellen Monatsbericht. Für die Immobilien seien zuletzt Preise verlangt und gezahlt worden, die nicht von längerfristigen demografischen ... mehr

Hotel-Tipps: Schnäppchen-Hotels in Karnevalshochburgen

Aufwändige Kostüme, kilometerlange Umzügen und fröhliche Parties - in der närrischen Zeit feiern alle Jecken in Europa. Ob beim "Strüssjer-" und "Kamelle-"Sammeln in Köln, beim romantischen Masken- Karneval in Venedig ... mehr

Aldi und Lidl rollen Großbritannien auf - 35 Prozent Plus

Die beiden Discounter-Flaggschiffe Aldi und Lidl setzen in Großbritannien zu einem Höhenflug an. Sie profitieren von stagnierenden Löhnen auf der Insel. Die britischen Einzelhändler bangen ums Geschäft. Der harte Konkurrenzkampf mit den deutschen Discountern ... mehr

Deutschland steht vor einem Lohn-Boom

Gute Nachricht für alle Arbeitnehmer: Dank Wirtschaftsaufschwung und niedriger Inflation können sie in den kommenden Jahren mit einem kräftigen Lohn-Plus rechnen. Die Brutto- Löhne werden deutlich schneller steigen als die Preise, berichtet die "Bild". Dadurch bleibe ... mehr

Rewe will gegen Tengelmann-Übernahme durch Edeka vorgehen

Im Lebensmittel- Einzelhandel entsteht durch die geplante Übernahme von Kaiser's Tengelmann durch den Marktführer Edeka ein zu großer Riese, meint die Supermarktkette Rewe und will dagegen nun gerichtlich vorgehen. "Wir werden alle juristischen Möglichkeiten nutzen ... mehr

Finanzen: Postbank-Kunden müssen für Papier-Überweisungen zahlen

Bonn (dpa) - Hunderttausende Postbank-Kunden müssen sich auf höhere Kosten für Überweisungen von ihrem Girokonto einstellen. Wer diese auf dem Papierweg einreicht, muss 99 Cent pro Formular zahlen. Ab dem 1. April verlangt die Postbank von Kunden, die Papierbelege ... mehr

Neuer Immobilienreport: Wohnen vor allem in bislang günstigen Städten teurer

Wohnen zur Miete ist einer Studie zufolge in den vergangenen fünf Jahren vor allem in Wolfsburg und Berlin deutlich teurer geworden. Demnach stiegen beispielsweise die durchschnittlichen Kaltmieten bei Neuvermietungen in Wolfsburg um 40,7 Prozent. Das ergab eine Studie ... mehr

Preisrutsch bei Öl: Inflation in Deutschland auf Fünf-Jahres-Tief

Sinkende Energiepreise haben die Inflation in Deutschland im November auf den tiefsten Stand seit fast fünf Jahren gedrückt. Die Verbraucherpreise lagen um lediglich 0,6 Prozent höher als ein Jahr zuvor, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Damit ... mehr

Mehr zum Thema Preise im Web suchen

EZB-Geldschwemme wirkt bislang nicht - Draghi gerät unter Druck

Seit Monaten versucht die Europäische Zentralbank ( EZB) mit einer Geldschwemme die Konjunktur und die zu niedrige Inflation anzukurbeln. Doch die Wirkung wird bislang verfehlt. Nun steigt der Druck auf die Währungshüter, das Anleihen-Ankaufprogramm noch auszuweiten ... mehr

Verbraucher: Preis-Vergleichsportale kommen auf den Prüfstand

München (dpa) - Welche Versicherung ist am günstigsten? Wer liefert den preiswertesten Strom? Wo gibt es die billigste Reise nach Mallorca? Vergleichsportale im Internet wie Check24, Verivox oder Toptarif spucken sofort eine Liste der Anbieter aus - der Billigste macht ... mehr

In diesen Städten wurden bei Immobilienpreisen die größten Aufschläge verzeichnet

Immobilien sind in vielen Gegenden um München, Hamburg und Frankfurt bekanntlich teuer. Dort explodierten die Preise in den vergangenen Jahren so stark, dass kaum noch satte Renditen zu erzielen sind. Dafür holen nun vermeintlich günstige Städte auf: Bislang ... mehr

Inflationsrate steigt auf niedrigem Niveau

Wiesbaden (dpa) - Steigende Preise für Nahrungsmittel haben die Inflation in Deutschland im April auf niedrigem Niveau etwas anziehen lassen. Die jährliche Inflationsrate erhöhte sich von 0,3 Prozent im März auf 0,5 Prozent, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden ... mehr

Hartz-IV-Empfänger bekommen ab 2014 mehr Geld

Wer die Grundsicherung Arbeitslosengeld II empfängt, bekommt ab Anfang 2014 mehr Geld. Der Regelsatz für Alleinstehende soll Anfang kommenden Jahres von 382 auf 391 Euro steigen. Das sieht die Verordnung des Bundesarbeitsministeriums für die Kabinettssitzung an diesem ... mehr

Hotelpreise im Vergleich: Höchststand seit 2006

Wie viel kostet die Nacht im Hotel? Diese Frage ist für viele Reisende schon bei der Urlaubsplanung enorm wichtig, um das Budget einhalten zu können. Doch für alle mit kleiner Urlaubskasse gibt es nun schlechte Nachrichten: Die Preise vieler Hotels weltweit ... mehr

Inflationsangst: Was macht die Geldschwemme mit unserem Geld?

Die Milliardenschwemme der Euro-Retter ist für Verbraucher schon lange nicht mehr greifbar. Viele fragen sich: Entwertet das billige Zentralbankgeld unser Geld? Ohnehin heizten Sprit- und Energiepreise in diesem Jahr über Monate die Inflation in Deutschland ... mehr

Inflation lag 2012 durchschnittlich bei 2,0 Prozent

Gemischte Nachrichten zum Thema Inflation: Auf Jahressicht hat die Teuerung in Deutschland zwar langsamer zugelegt als im Jahr zuvor. Zum Jahresende hat sich der Preisdruck für die Verbraucher aber überraschend verstärkt. Experten nannten saisonbedingte ... mehr

Hartz IV: Paritätischer Wohlfahrtsverband fordert deutliche Erhöhung

Die Hartz-IV-Regelsätze müssen nach Ansicht des Paritätischen Wohlfahrtsverbands deutlich erhöht werden. Grund seien die stark gestiegenen Preise für Lebensmittel. Der Hauptgeschäftsführer des Verbands, Ulrich Schneider, sagte der "Neuen Presse" aus Hannover, schon ... mehr

Kartoffeln werden 2013 klein und teuer

Die Situation auf Deutschlands Äckern hat sich weiter zugespitzt: Die Kartoffeln auf deutschen Tellern werden in den kommenden Monaten nicht nur deutlich kleiner ausfallen, sondern auch mehr kosten. Das teilte der Deutsche Bauernverband ... mehr

Preisvergleich: Die teuersten und günstigsten Städte

Zum Entspannen ist ein Städtetrip die ideale Form des Kurzurlaubs. Doch neben Anreise und Hotel fallen auch Kosten vor Ort an. Die Bewertungsseite Tripadvisor hat in ihrem Preisvergleich TripIndex Cities 2013 Städte aus 49 Ländern verglichen und die teuersten ... mehr

Preise: Leben in Deutschland günstiger als bei den meisten Nachbarn

Viele Bürger klagen hierzulande über steigende Preise. Doch die Verbraucher in Deutschland leben günstiger als die Menschen in den meisten Nachbarländern. Lediglich bei unseren Nachbarn Polen und Tschechien sind die Lebenshaltungskosten niedriger, wie das Statistische ... mehr

Was zahlen Urlauber an Nebenkosten? - Der ADAC-Preisvergleich

Was zahlen Urlauber eigentlich während ihrer Reise? Unterkunft und Anreise sind schon vor Reiseantritt bekannt. Aber wie sieht es mit Sonnencreme, Strandliege oder einer Kugel Eis aus? Der ADAC hat die Urlaubsnebenkosten in zehn europäischen Ländern genau unter ... mehr

Bausparkasse informiert über Immobilienpreise

Die LBS Bausparkasse informiert heute über die Entwicklung des Immobilienmarkts in Hamburg und im Umland der Hansestadt. Erwartet wird ein deutlicher Anstieg der Grundstücks- und Immobilienpreise, vor allem in Zentrumsnähe. "Die Preise steigen besonders ... mehr

Verbraucher - Ende der Mini-Inflation: Steigen Verbraucherpreise weiter?

Frankfurt/Main (dpa) - Das Leben in Deutschland wird wieder teurer. Höhere Preise für Nahrungsmittel und Urlaubsreisen haben die Inflation in Deutschland im Juni etwas nach oben getrieben. Müssen sich Verbraucher in den kommenden Monaten nun auf deutlich steigende ... mehr

Studie ermittelt Oslo als teuerste Stadt der Welt

Oslo , Zürich und Tokio sind die teuersten Großstädte der Welt. Das hat die Schweizer Bank UBS in einer Studie über das Preisniveau in 72 Metropolen ermittelt. An der Spitze liegt Oslo - in der norwegischen Hauptstadt verdienen die Menschen im weltweiten Vergleich ... mehr

Heizölpreise auf höchstem Stand seit dreieinhalb Jahren

Hamburg (dpa) - Der Preis für Heizöl hat in Deutschland seinen höchsten Stand seit dreieinhalb Jahren erreicht. Heute mussten die Kunden im bundesweiten Durchschnitt rund 68 Euro für 100 Liter bezahlen, wie aus verschiedenen Internet-Preisportalen hervorgeht ... mehr

Preissturz bei Milch - Butter zur Spargelsaison aber teurer

Düsseldorf (dpa) - Milch wird billiger, Butter teurer: In den Kühlregalen der Supermärkte gibt es wieder deutliche Preisveränderungen. Heute legten Aldi Süd und Aldi Nord vor und senkten die Preise für Frisch- und H-Milch deutlich. Der Liter Vollmilch in der untersten ... mehr

Radiokulturpreis für Klassiksender SR 2 KulturRadio

Das SR 2 KulturRadio des saarländischen Rundfunks erhält den diesjährigen Radiokulturpreis der Musikverwertungsgesellschaft Gema. Gewonnen hat der Sender in der Kategorie "Ernste Musik, Jazz sowie sonstige gehobene Vokal- und Instrumentalmusik ... mehr

Tanken in Sachsen-Anhalt wieder teurer

Autofahrer in Sachsen-Anhalt müssen an den Tankstellen wieder tiefer in die Tasche greifen. Die Preise für Benzin und Diesel stiegen im April binnen eines Monats um durchschnittlich 2,0 Prozent, wie das Statistische Landesamt am Freitag in Halle mitteilte. Im Vergleich ... mehr

Übersetzer Alberto Manguel erhält den Gutenberg-Preis 2018

Den mit 10 000 Euro dotierten Gutenberg-Preis erhält in diesem Jahr der Übersetzer, Autor und Literaturdozent Alberto Manguel. Er habe wie kein zweiter die Beziehung von gedrucktem Buch, der Leserschaft und dem Lesen zum zentralen Punkt seines Wirkens gemacht ... mehr

Nur Gaskunden profitieren vom milden Winter

Hamburg (dpa) - Wegen des relativ milden Wetters haben die Verbraucher in Deutschland rund fünf Prozent an Heizenergie eingespart. Die Monate Oktober, Januar und April waren laut des Vergleichsportals Check24 ungewöhnlich warm und führten so zu einem geringeren ... mehr

Dirigent Haenchen mit Richard-Wagner-Preis ausgezeichnet

Der Dirigent Hartmut Haenchen hat den mit 10 000 Euro dotierten diesjährigen Preis der Leipziger Richard-Wagner-Siftung erhalten. Der gebürtige Dresdner nahm die Auszeichnung am Sonntag während der Wagner-Festtage in Leipzig entgegen, wie die Stiftung mitteilte ... mehr

Benzin und Heizöl so teuer wie seit Jahren nicht mehr

Hamburg (dpa) - Erstmals seit fast drei Jahren müssen Autofahrer an der Zapfsäule mehr als 1,40 Euro für einen Liter Superbenzin E10 bezahlen. Für einen Liter Diesel werden im bundesweiten Durchschnitt mindestens 1,26 Euro fällig, haben verschiedene Preisportale ... mehr

Dok.fest-Hauptpreis für dänischen Film über Leben im Krieg

Ein dänischer Film über das Leben im Krieg aus Sicht von Kindern ist mit dem Hauptpreis des Münchener Dokumentarfilmfestivals Dok.fest ausgezeichnet worden. "The Distant Barking Of Dogs" stammt vom Regisseur Simon Lereng Wilmont. Der Preis für den besten ... mehr

Benzin und Heizöl teuer

Hamburg (dpa) - Die guten Jahre für Autofahrer und Heizölkäufer sind erst einmal vorbei - und kommen wohl nicht so schnell zurück. Seit einem Jahr steigen die Preise für Rohöl wieder, und mit ihnen jene für Heizöl und Benzin. Erstmals seit fast drei Jahren ... mehr

Verbraucher: Benzin und Heizöl werden teurer

Hamburg (dpa) - Die guten Jahre für Autofahrer und Heizölkäufer sind erst einmal vorbei - und kommen wohl nicht so schnell zurück. Seit einem Jahr steigen die Preise für Rohöl wieder, und mit ihnen jene für Heizöl und Benzin. Erstmals seit fast drei Jahren ... mehr

Norderstedter Schule für Klimaschutz-Projekte ausgezeichnet

Das Lise-Meitner-Gymnasium in Norderstedt ist für seine Klimaschutz-Projekte als beste Schule in Schleswig-Holstein ausgezeichnet worden. Sie habe bei dem bundesweiten Schülerwettbewerb ein Preisgeld von 2500 Euro bekommen, teilte die ausrichtende Beratungsgesellschaft ... mehr

Verbraucher: Aktive Stromkunden sparen mehr

Berlin (dpa/tmn) - Engagement zahlt sich aus - das gilt auch für Stromkunden. Wer jedes Jahr den Anbieter wechselt, kann dadurch kräftig sparen und Preisanstiege im kommenden Jahr kompensieren. Eine Ersparnis von 335 Euro pro Jahr ist etwa für einen ... mehr
 


shopping-portal