Sie sind hier: Home > Themen >

Prepaid

Thema

Prepaid

Ladehemmung: Telekom ändert Auto-Aufladung für Prepaid

Ladehemmung: Telekom ändert Auto-Aufladung für Prepaid

Bonn (dpa/tmn) – Bestimmte Handykundinnen und -kunden der Telekom mit Prepaid-Karten müssen aktiv werden, damit ihr Guthabenkonto nicht ungewollt leerläuft. Bei der betroffenen Gruppe handelt es sich um alle, die die Funktion automatische Aufladung eingerichtet haben ... mehr
GeldKarte: Guthaben auf Karte laden – warum sich das nicht mehr lohnt

GeldKarte: Guthaben auf Karte laden – warum sich das nicht mehr lohnt

Die Geldkarte soll unkompliziertes Bezahlen ohne Kleingeld ermöglichen. Doch viele Händler akzeptieren die Karte nicht. Auch einige Banken haben angekündigt, die Karte einzustellen. Doch warum? Die Situation kennen viele: Beim Bezahlen des Parktickets findet ... mehr
Flexibles Guthaben: Für wen sich Prepaid-Jahrespakete für Smartphone lohnen

Flexibles Guthaben: Für wen sich Prepaid-Jahrespakete für Smartphone lohnen

Göttingen (dpa/tmn) - Ein Prepaid-Jahrespaket lohnt sich für alle, die ihr Smartphone zu unterschiedlichen Zeiten im Jahr verschieden intensiv nutzen. Das kann etwa für Urlauber gelten, die über mehrere Wochen unterwegs stark darauf zurückgreifen und das Gerät ansonsten ... mehr
100 Euro pro Jahr: Telekom stellt neuen Prepaid-Jahrestarif mit 5G vor

100 Euro pro Jahr: Telekom stellt neuen Prepaid-Jahrestarif mit 5G vor

Einmal zahlen und anschließend ein Jahr lang telefonieren und surfen. Das ist das Konzept eines neuen Jahres-Prepaid-Tarifs der Telekom, der auch die Nutzung des 5G-Netzes erlaubt. Die Telekom hat einen neuen Prepaid-Tarif vorgestellt, bei dem die Kunden ihr Guthaben ... mehr
Smartphone: Kann man das Prepaid-Guthaben eigentlich auszahlen lassen?

Smartphone: Kann man das Prepaid-Guthaben eigentlich auszahlen lassen?

Prepaid-Mobilfunkkunden sind ungebunden. Kommt ihnen ein besserer oder günstigerer Tarif unter, können sie von jetzt auf gleich wechseln. Was passiert aber mit Guthaben, das dann noch eventuell auf der Karte ist? Der Provider ist gesetzlich dazu verpflichtet ... mehr

Aktivierung mit E-ID: Vodafone führt Prepaid-Freischaltung mit Personalausweis ein

Düsseldorf (dpa/tmn) - Vodafone führt den einfachen Identitätsnachweis per E-Perso zum Freischalten von Prepaid-SIM-Karten ein. Damit können Kundinnen und Kunden, die einen neuen Personalausweis mit aktivierter E-ID-Funktion besitzen, diese Feature auch einfach nutzen ... mehr

Telekom startet 5G-Optionen und Datenflatrate für Prepaid-Kunden

Bei der Telekom gibt es ab dem 3. Februar neue Prepaid-Tarife zu kaufen. Neu dabei ist unter anderem eine 5G-Option, die kostenlos getestet werden kann – und ein Tarifpaket mit unbegrenztem Datenvolumen.  Prepaid-Kunden der Deutschen Telekom profitieren ... mehr

Urteil des EGMR: SIM-Karten gibt es nur gegen Ausweis

Prepaid-Karten sind günstig und Kunden sind nicht an lange Tarife gebunden. Doch hat der Staat ein Recht darauf zu wissen, wer diese SIM-Karte besitzt? Ein Mitglied des EU-Parlaments hatte deshalb vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte geklagt ... mehr

Prepaid-Tarife: Warum das Jahr plötzlich 13 Monate hat

Bei den meisten Mobilfunkanbietern hat das Jahr bei Prepaid-Tarifen inzwischen 13 Monate. Der Trick dient der Verschleierung von Preiserhöhungen von bis zu sieben Prozent. Monatliche Preise rechnet die Branche bei ihren Vorkasse- Kunden in der Regel nicht mehr im Monat ... mehr

Urteil: Muss ich für Restguthaben die Prepaid-Karte zurückgeben?

Düsseldorf (dpa/tmn) - Haben Prepaid-Kunden nach Vertragsende noch Restguthaben, wollen sie sich diese Summe gerne auszahlen lassen. Verlangt ein Mobilfunkanbieter, dass man dafür zunächst die nicht mehr genutzte SIM-Karte zurückschicken muss, ist das nicht rechtens ... mehr

Handytarife: Darum sind Mobilfunk-Discounter oft die bessere Wahl

Mobilfunk-Discounter wie Smartmobil locken mit attraktiven Preisen. Doch auch die Vertragskonditionen sind oft fairer als bei den großen Anbietern, zeigt ein Vergleich.  Wer sich als Telefonkunde nicht lange binden will, ist mit Verträgen der Mobilfunk-Discounter ... mehr

Vor- und Nachteile der Prepaid-Kreditkarte

Erst das Guthaben aufladen und dann bezahlen: Prepaid-Kreditkarten bieten viele Vorteile. Wer sich dafür entscheidet, sollte aber auf die Kosten achten. Es lohnt sich, Angebote zu vergleichen. Bequem per Karte bezahlen: Das geht ganz klassisch mit der Kreditkarte. Dabei ... mehr

Vom Discounter: Zu diesen Prepaid-Tarifen rät Stiftung Warentest

Discounter wie Aldi oder Penny locken mit günstigen Prepaid-Tarifen für Handys. Laut Stiftung Warentest können sich die Angebote lohnen – wenn Kunden den richtigen Tarif wählen. Viele Discounter bieten Prepaid-Handytarife für wenige Euro im Monat. Kunden können zwischen ... mehr

Versteckte Nachteile: Darum sollten Sie bei Prepaid-Tarifen auf Details achten

Für viele Smartphone-Besitzer haben echte Prepaid-Tarife Vorteile: Böse Überraschungen in Form hoher Handyrechnungen sind ausgeschlossen, da nur aufgeladenes Guthaben verbraucht werden kann. Bei den Leistungen lohnt es sich, genau zu vergleichen. "Prepaid-Tarife ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: