Sie sind hier: Home > Themen >

Private Rentenversicherung

Thema

Private Rentenversicherung

Umfrage zur Altersvorsorge

Umfrage zur Altersvorsorge

Wie intensiv beschäftigen sich die Bundesbürger mit der Rente? mehr
Wertvolle Tipps für Berufseinsteiger

Wertvolle Tipps für Berufseinsteiger

Was sollte man bei der Vorsorge beachten? mehr
Riesterrente: Geldwerte Tipps zur geförderten Rente

Riesterrente: Geldwerte Tipps zur geförderten Rente

Die Riesterrente. Ein Begriff, der in aller Munde ist. Wer sich mit Vorsorge beschäftigt, kommt ums "riestern" nicht herum. Im Jahr 2001 wurde „Riesterrente“ bei der Wahl zum Wort des Jahres sogar auf Platz 8 gewählt. Doch vielen Bürgern ist der Begriff noch immer ... mehr

Vertriebsmaschine Abgeltungsteuer

Die Vertriebe der Versicherer haben ein neues Argument, um den Kunden ihre Rentenversicherungen zu verkaufen: Mit der Einführung der Abgeltungsteuer zum 1. Januar 2009 werden die Policen gegenüber der Direktanlage in Investmentfonds steuerlich bevorzugt ... mehr

Fondssparer kennen oft den Wert ihrer Police nicht

Über den Wert ihrer fondsgebundenen Rentenversicherung fühlen sich Kunden nach Untersuchungen der Stiftung Warentest oft schlecht oder gar nicht informiert. Die Verbraucherschützer raten daher in der Dezemberausgabe ihrer Zeitschrift "Finanztest": Wer die Standmeldung ... mehr

Lebensversicherung: Sinkende Überschussbeteiligung

Der Bund der Versicherten (BdV) weist Besitzer von Lebens- und Rentenversicherungen auf sinkende Überschussbeteiligungen hin. So beträgt die Durchschnittsrendite bei Lebensversicherungen inklusive Garantieanteil und Überschussbeteiligung derzeit im Schnitt ... mehr

Riester-Förderung auch für Grenzgänger

Von der staatlich geförderten Riesterrente können künftig mehr Bürger profitieren. Die Bundesregierung brachte auf Druck der EU mehrere Änderungen bei der Riester-Förderung auf den Weg. Auch deutsche Berufspendler, die im benachbarten Ausland leben, sollen die Zulagen ... mehr

Riesterrente lohnt sich doch, laut GDV

Vorwürfe von Verbraucherschützern, die staatlich geförderte Riesterrente rechne sich für viele Menschen nicht, sind von der Versicherungswirtschaft zurückgewiesen worden. Unterschlagen werde dabei immer wieder, dass die Förderung nicht nur aus Zulagen, sondern ... mehr

Sozialverband fordert Korrekturen bei Riesterrente

Die Riesterrente muss nach Ansicht von Sozialverbänden dringend verbraucherfreundlicher gestaltet werden. Die Präsidentin des Sozialverbands VdK, Ulrike Mascher, forderte im Gespräch mit den "Stuttgarter Nachrichten" strengere staatliche Vorgaben. # Video - Hilfreiche ... mehr

Riesterrente: Riester-Sparer verschenken Geld

Rund ein Drittel der staatlichen Riester-Zulagen werden nach einem Bericht des ZDF-Magazins "WISO" gar nicht abgerufen. Für 2007 haben erst 7,4 Millionen Menschen Zulagen beantragt, obwohl in dem Jahr 10,8 Millionen Riester-Verträge abgeschlossen wurden, wie die Sendung ... mehr

Riester-Policen nur mit Zusatzklauseln vererbbar

Riester-Rentenversicherungen lassen sich meist nur vererben, wenn Zusatzklauseln im Vertrag das vorsehen. Vor allem Familien sollten deshalb eine Rentengarantie abschließen. Das rät die Initiative "Altersvorsorge macht Schule". Dadurch sinke zwar meist ... mehr

Renten- und Lebensversicherungen: Kunden können "Nachschlag" verlangen

Millionen von Deutschen können von ihrer Versicherung Geld zurückverlangen. Das ergibt sich aus einem Urteil des Landgerichts Hamburg zu gekündigten Kapitallebens- und Rentenversicherungen, in dem Klauseln zur vorzeitigen Kündigung für ungültig erklärt werden ... mehr

Altersvorsorge: Private Rentenversicherungen oft nur durchschnittlich

Private Rentenversicherungen haben von der Stiftung Warentest überwiegend nur durchschnittliche Noten bekommen. Ein "sehr gut" erhielten in einer aktuellen Untersuchung die Tarife von zwei Anbietern, ein "gut" acht Frauen- und sieben Männer-Tarife, schreibt ... mehr

Ausdauer zahlt sich für Sparer aus

Nach den Banken und dem Finanzmarkt steckt auch die Altersabsicherung der Deutschen in der Krise. Laut der neuen Vorsorge-Studie des Instituts für Demoskopie in Allensbach im Auftrag der Postbank hat jeder fünfte Berufstätige seine privaten ... mehr

Große Renditeunterschiede bei Riester-Banksparplänen

Ein guter Riester-Banksparplan kann eine um mehr als 10.000 Euro höhere Rendite bringen als ein schlechter. Zu diesem Ergebnis kommt die Stiftung Warentest. Wer 25 Jahre lang jährlich 2100 Euro anspart und damit die maximale Riester-Förderung ausschöpft, hat bei einer ... mehr

Altersvorsorge: Staat erstattet private Vorsorgebeiträge bei Zivil- und Wehrdienst

Zivildienst- und Wehrdienstleistende können sich Beiträge zur privaten Altersvorsorge unter Umständen vom Staat erstatten lassen. Voraussetzung ist, dass sie die Einzahlungen in einen Vertrag schon mindestens ein Jahr vor Dienstantritt aus ihrem eigenen Einkommen ... mehr

Riester-Rente: Verträge bieten zwei Auszahlungsvarianten

Sparer können bei Renteneintritt zwischen zwei Auszahlungsmöglichkeiten bei der Riesterrente wählen. Darauf weist die Initiative "Altersvorsorge macht Schule" in Berlin hin. Neben der lebenslangen Monatsrente können Riester-Sparer sich auch einmalig bis zu 30 Prozent ... mehr

Riesterrente verstößt teilweise gegen EU-Recht

Einige Bestimmungen der deutschen Riesterrente müssen geändert werden. Auch Grenzarbeitnehmer, die nicht unbeschränkt in Deutschland steuerpflichtig seien, müssten von der Zulage profitieren können. Das entschied der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg ... mehr

Riester-Rente: Kinderzulage mindert Beiträge

Eltern mit Anspruch auf die Kinderzulage müssen weniger in eine Riester-Rente einzahlen. Denn die Zulage wird bereits auf den Eigenbetrag von mindestens vier Prozent des Vorjahres-Bruttoeinkommens angerechnet. Darauf weist die Initiative Altersvorsorge macht Schule ... mehr

Bei Krankheit mehr Rente

Kranke müssen für viele Versicherungen normalerweise tiefer in die Tasche greifen als gesunde Kunden. Bei der Altersvorsorge kann das ganz anders sein. Ob nach Herzinfarkt, mit Raucherlunge, Darmkrebs, Multipler Sklerose oder Alzheimer: Wer nicht mehr lange zu leben ... mehr

Wie Verheiratete von Riester profitieren können

Für Ehepaare kann sich eine Riesterrente doppelt lohnen. Auch wenn nur ein Ehepartner Beiträge bezahlt, können beide die staatliche Grundzulage von 154 Euro pro Jahr erhalten. Darauf weist die Initiative "Altersvorsorge macht Schule" in Berlin hin. Von dieser Regelung ... mehr

Eine Million junge Riester-Sparer bekommen Bonus

Fast eine Million junge Sparer profitieren vom staatlichen Bonus für Berufseinsteiger: Rund 920.000 junge Riester-Sparer bekämen nun erstmals ihren Bonus von 200 Euro überwiesen, teilt die Zentrale Zulagenstelle für Altersvermögen (ZfA) mit. Der Gesetzgeber hatte ... mehr

Versicherungstipps: Debeka wehrt sich gegen Verbraucherzentrale

Die Verbraucherzentrale in Hamburg darf Lebens- und Rentenversicherungen nicht mehr als ungeeignet für die Altersvorsorge bezeichnen. Das Landgericht Berlin hat am 13. August einer einstweiligen Verfügung des Versicherungsunternehmens Debeka stattgegeben ... mehr

Frauen sparen weniger für Riesterrente

Frauen zahlen weniger in die Riesterrente ein als Männer. Wie Stiftung Warentest in der August-Ausgabe der "Finanztest" unter Berufung auf eine Antwort der Bundesregierung auf eine parlamentarische Anfrage der FDP berichtet, sparen Frauen im Durchschnitt ... mehr

Rauchen für mehr Rente

Kettenraucher, Übergewichtige, Herzkranke - wer nicht mehr lange lebt, kann mehr Rente bekommen. Einige Versicherer bieten jetzt Policen an, die eine geringere Lebenserwartung in bares Geld umwandeln. Raucher werden in der Regel nicht alt. Das ist bekannt ... mehr

Altersvorsorge: Rüruprente ist nicht kündbar

Vor dem Abschluss einer sogenannten Rüruprente ist eine genaue Prüfung der persönlichen beruflichen Vorhaben wichtig. Denn aus einem solchen Vertrag können Sparer nicht vorzeitig aussteigen. Auch bei finanziellen Engpässen ist das nicht ... mehr

Rentenversicherung mahnt Deutsche Bank ab

Die Rente ist den Deutschen lieb und teuer. Viele Banken machen sich das zu Nutze und werben mit Produkten für die private Altersvorsorge. Und manchmal setzen sie dabei zweifelhafte Mittel ein, wie ein aktueller Fall der Deutschen Bank zeigt ... mehr

Sind Sie ein Spar-Fuchs? Gewinnen Sie jetzt einen iPod!

Wie gut kennen Sie sich mit den Themen Geldanlage und Altersvorsorge aus? Beantworten Sie unsere lehrreichen und unterhaltsamen Quiz-Fragen und gewinnen Sie einen unserer attraktiven Preise. Unter allen Gewinnspiel-Teilnehmern verlosen wir einen Apple iPod Classic ... mehr

Riesterrente für Mehrheit der Deutschen uninteressant

Immer mehr Menschen setzen bei der privaten Altersvorsorge auf die Riesterrente. Laut einer aktuellen Mitteilung des Bundesarbeitsministeriums gab es Ende März 12,4 Millionen Riester-Sparer. Doch nach wie wie stößt die Riesterrente bei vielen Deutschen auf erhebliche ... mehr

Altersvorsorge: Verbraucherschützer raten von Rentenpolicen ab

Experten raten seit Jahren, Risikoschutz und Altersvorsorge zu trennen. Dennoch gibt es nach Angaben der Versicherungswirtschaft rund 80 Millionen Kapital- und Rentenversicherungen. Sie bringen dem einzelnen Sparer nach Einschätzung von Verbraucherschützern nur geringe ... mehr

Bei gekündigten Verträgen kein Geld verschenken

Viele Verbraucher könnten Ende dieses Jahres mögliche Erstattungsansprüche aus gekündigten Lebens- oder privaten Rentenversicherungen verlieren. Denn für Verträge, die im Jahr 2003 gekündigt wurden, läuft nach Angaben der Verbraucherzentrale Hamburg ... mehr

Geplatzter Traum von der dicken Fondsrente

Elf Jahre lang hat Frau B. ihre fondsgebundene Rentenversicherung bespart. Gut 6750 Euro legte sie an, freiwillig, um später im Alter mal eine schöne Zusatzrente herauszubekommen. Pustekuchen. Ihr Vertrag sei momentan nur noch 4549 Euro wert, teilte der Versicherer ... mehr

Geplatzter Traum von der dicken Fondsrente

Die Bestimmungen über die deutsche Riesterrente müssen wahrscheinlich geändert werden, weil sie Ausländer diskriminieren. Dies zeichnet sich nach dem Schlussantrag des Generalanwaltes beim Europäischen Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg ab. Deutschland ... mehr

Frühstarter fahren später die reichste Ernte ein

Je früher junge Menschen eine private Altersvorsorge beginnen, desto mehr profitieren sie von den Zinsen und staatlichen Zulagen. Wer bis zum Alter von 25 Jahren eine Riesterrente abschließt, erhalte zusätzlich zur jährlichen Grundzulage von 154 Euro einen einmaligen ... mehr

Riester-Sparer sollten Sparbeitrag überprüfen

Verbraucher sollten mit Beginn des neuen Jahres ihre Verträge zur Riesterrente überprüfen. Hat sich das Einkommen im vergangenen Jahr verändert, sollten die Beiträge angepasst werden, wie die Verbraucherzentrale Thüringen in Erfurt mitteilte. Zwar haben die meisten ... mehr

Förderung auch in Beitragspausen möglich

Die Förderung der Riesterrente wird auch in Zeiten der Kindererziehung oder ungewollter Arbeitslosigkeit fortgesetzt. Wer versicherungspflichtig in der Rentenversicherung ist, bleibe unmittelbar förderungsberechtigt, teilt die Initiative "Altersvorsorge macht Schule ... mehr

Kein Wohn-Riester für Selbstständige

Wer nicht in der Rentenversicherung pflichtversichert ist, hat auch keinen Anspruch auf die staatliche Riester-Förderung. Das treffe vor allem auf Selbstständige zu, die somit auch nicht den neuen "Wohn-Riester" nutzen können, berichtet das Portal Ihre-Vorsorge ... mehr

Riester-Rente: Auch Deutsche mit Job im Ausland können riestern

Die Riester-Förderung gilt auch für Berufstätige, die in Deutschland wohnen und in Nachbarländern arbeiten. Darauf weist die Initiative "Altersvorsorge macht Schule" in Berlin hin, die unter anderem von der Bundesregierung und der Deutschen Rentenversicherung getragen ... mehr

Zusatzversicherungen zehren an Rente

Die Rüruprente bringt mehr Geld für das Alter, wenn sie ohne zusätzliche Versicherungen abgeschlossen wird. Darauf weist die Initiative Altersvorsorge macht Schule in Berlin hin. Viele Versicherungen böten die Rüruprente als Kombi-Paket ... mehr

Fast eine Million Riester-Verträge gekündigt

Seit Inkrafttreten der Riesterrente sind einem Zeitungsbericht zufolge bereits fast eine Million Verträge wieder gekündigt worden. Insgesamt wurden bis Ende vergangenen Jahres 950.000 Verträge aufgelöst, wie die "Bild"-Zeitung unter Berufung auf Zahlen ... mehr

Riester-Fondssparpläne weiterhin stark gefragt

Trotz unruhiger Börsenzeiten haben Riester-geförderte Sparpläne mit Investmentfonds seit Jahresbeginn weiter zugelegt. Bis zum 30. September wurden rund 315.000 neue Riester-Fondssparpläne abgeschlossen, wie der Bundesverband Investment und Asset Management ... mehr

Lebensversicherung: Finanzämter erkennen Verluste an

Wer Verluste durch die Kündigung einer Lebensversicherung macht, kann diese unter Umständen von der Steuer absetzen. Einige Finanzämter erkennten inzwischen Verluste aus Lebensversicherungen bei der Steuererklärung an, teilte der Prozessfinanzierer ProConcept ... mehr

Riesterrente im Test: Jährliche Riester-Informationen oft mit Mängeln

Mit Hilfe der jährlichen Riester-Mitteilungen informieren die Anbieter von Riesterprodukten die Sparer über den Stand ihrer Altersvorsorge. Doch laut einer aktuellen Untersuchung der Zeitschrift "Finanztest" der Stiftung Warentest weisen viele Informationen der Anbieter ... mehr

LESER FRAGEN - EXPERTEN ANTWORTEN

Frage von Dieter K. zu Lebens- und Rentenversicherungen (02.10.2008): Im Januar und Dezember 2009 laufen bei mir eine Lebensversicherung und eine Rentenversicherung aus. Die Laufzeit beider Verträge liegen bei 13 Jahren. Greift hier die Abgeltungssteuer? Die Antworten ... mehr

Riester-Verträge sollten angepasst werden

Wegen einer Neureglung bei der Riesterrente rät die Deutsche Rentenversicherung Beziehern von Erwerbsminderungsrenten, ihren Riester-Vertrag anzupassen. Um weiter die volle Förderung zu erhalten, müssen Empfänger solcher Renten jetzt einen Mindesteigenbeitrag leisten ... mehr

Altersvorsorge mit wenig Geld

Endlich ist ein wenig Geld auf dem Konto. Warum ausgerechnet Berufsanfänger sofort damit beginnen sollten, eine gewisse Summe für das Alter zurückzulegen, leuchtet vielen von ihnen nicht ein. Denn knapp ist das Geld nach wie vor. Der Grund für das Sparen lautet ... mehr

Grüne wollen Altersvorsorge deutlich vereinfachen

Die Grünen wollen laut einem "Focus"-Bericht die staatliche Förderung der Altersvorsorge radikal vereinfachen. Einem Konzept von Grünen-Fraktionsvize Christine Scheel zufolge soll jeder Sparer bei privater und betrieblicher Vorsorge unabhängig von Alter und Beruf ... mehr

Mehr Geld für Privatrentner

Empfänger privater Renten müssen von ihrem Versicherer auch an den sogenannten stillen Reserven beteiligt werden. Das berichtet das Wirtschaftsmagazin "Capital" mit Hinweis auf eine Stellungnahme der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Laut BaFin ... mehr

Private Rentenversicherung: Deutsche schränken private Altersvorsorge deutlich ein

Die Deutschen schränken ihre private Altersvorsorge deutlich ein. Die monatlichen Ausgaben für die Absicherung im Alter zusätzlich zur staatlichen Rente sind auf den niedrigsten Stand seit 2005 gefallen, wie eine am Dienstag veröffentlichte Studie der Postbank zeigt ... mehr

Riester-Rente: "Finanztest" bewertet Riester-Rentenversicherungen

Eine Untersuchung von Stiftung Warentest in Berlin hat große Unterschiede bei Riester-Rentenversicherungen ergeben. So bewerteten die Tester die garantierte Rente, die Kosten und den Anlageerfolg der zurückliegenden Jahre. # Im Überblick - Die Riesterrente Schritt ... mehr

Rürup-Rente: Drei Viertel der Deutschen kennen die staatlich geförderte Rente nicht

Wenn Deutsche nach der sogenannten Rüruprente gefragt werden, zucken sie meist ratlos die Schultern. Fast drei Viertel der Bundesbürger haben noch nie von dieser Basis-Rente gehört. Zumindest wissen sie nicht genau, was dahinter steckt. Das geht aus einer ... mehr

Altersvorsorge: Riester und Rürup-Rente kombinieren

Riester- und Rürup-Verträge für die Altersvorsorge schließen einander nicht aus: Wer in seinem Berufsleben immer wieder zwischen Selbstständigkeit und Angestelltenverhältnis wechselt, kann mit beiden geförderten Formen vorsorgen. Darauf weist die Initiative ... mehr

Rürup-Rente: Verbraucherschützer warnen vor Rürup-Falle

Die Verbraucherzentrale Hamburg hat wegen des Risikos eines Beitrags-Totalverlusts bei Rürup-Produkten gegen den Versicherer Aspecta geklagt. Die Verbraucherschützer wollten damit erreichen, dass die sogenannte Beitragsfreistellungsklausel aus allen ... mehr

Die neue Flexibilität der Rentenversicherer

Eine Rentenpolice, ein Versicherer – dieses eherne Zusammenspiel könnte bald Vergangenheit sein. Sogenannte Open-Market-Option-Policen bieten die Möglichkeit, zu Beginn der Rentenphase zu einem besseren Anbieter zu wechseln. # Überblick - Was sind Kapital-, Renten ... mehr

Riesterrente: Verbraucherzentrale kritisiert hohe Kosten bei Riesterverträgen

Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg hat viele Riesterverträge als zu teuer kritisiert. Staatliche Zulagen würden durch die Kosten der Verträge teilweise aufgezehrt, teilte die Verbraucherzentrale mit. Dies zeige die Beratungspraxis. Demnach würden Versicherte ... mehr
 
1 2 4


shopping-portal