Thema

Privatinsolvenz

Privatinsolvenz: Der Weg aus den Schulden

Privatinsolvenz: Der Weg aus den Schulden

Eine Privatinsolvenz eröffnet Verbrauchern den Weg aus den Schulden. Doch dafür gelten bestimmte Voraussetzungen. Auch birgt ein Insolvenzverfahren Nachteile für den Betroffenen. Und umsonst ist es auch nicht. Worauf zu achten ist. Alljährlich beantragen ... mehr
Restschuldbefreiung: Wie beantrage ich eine Privatinsolvenz?

Restschuldbefreiung: Wie beantrage ich eine Privatinsolvenz?

Eine Privatinsolvenz zu beantragen, ist eine schwierige Entscheidung. Das Verfahren dauert lange. Am Ende sind Verbraucher von der Restschulden befreit. Wie das Verfahren abläuft und worauf dabei zu achten ist. Schuldner müssen sich während einer Privatinsolvenz ... mehr
EU will Dauer von Privatinsolvenzen auf drei Jahre verkürzen

EU will Dauer von Privatinsolvenzen auf drei Jahre verkürzen

Privatinsolvenzen sollen in Zukunft nur noch drei Jahre dauern. Darauf hat sich die EU geeinigt. Die Neuerung wird aber vermutlich nur Neuverschuldeten etwas nützen. Verbraucher in der Schuldenfalle können hoffen: Sie sollen nach einer Pleite künftig schneller ... mehr
Neues Insolvenzrecht: Schneller schuldenfrei nach Privatpleite?

Neues Insolvenzrecht: Schneller schuldenfrei nach Privatpleite?

Es soll eine Chance für einen schnelleren Start in ein schuldenfreies Leben sein: Die Reform des Insolvenzrechts geht ersten Daten zufolge bislang jedoch an der Mehrheit der betroffenen Verbraucher vorbei. Nach einer Auswertung der Wirtschaftsberatung Crif Bürgel gelang ... mehr
BGH-Urteil: Riester-Rente bei Privatinsolvenz nicht pfändbar

BGH-Urteil: Riester-Rente bei Privatinsolvenz nicht pfändbar

Was, wenn man Geld in eine Riester-Rente zahlt, staatliche Zulagen bekommt und in die Schuldenfalle gerät? Wer in einer Privatinsolvenz steckt, muss nach einer BGH-Entscheidung nicht um sein erspartes Riester-Kapital fürchten. Geförderte Verträge sind nicht ... mehr

Privatinsolvenz – So werden Sie Ihre Schulden los

Mit einem Verbraucherinsolvenzverfahren – umgangssprachlich auch Privatinsolvenz genannt – können Verbraucher ihre Schulden loswerden. Doch wie funktioniert das? Ein Überblick. Wer mit seinen Einnahmen seine Ausgaben nicht mehr decken kann, kommt ... mehr

Rosenkrieg auf Facebook zwischen Bert und Sophia Wollersheim

Seit Oktober sind Sophia und Bert Wollersheim offiziell getrennt. Seitdem ist es ruhig um die Blondine mit dem Riesen-Busen geworden. Doch jetzt platzte der Dschungelprinzessin von 2016 der Kragen. Es sah alles nach einer friedlichen Trennung aus. Kein Streit ... mehr

Privatinsolvenz: Worauf Sie achten sollten

Wenn der Berg der Schulden immer weiter wächst, ist oft die letzte Möglichkeit Privatinsolvenz anzumelden. Die Privatinsolvenz ist zwar der letzte Ausweg, aber kein Weg ohne Hoffnung. Denn in der sogenannten Wohlverhaltensphase – in der Regel sechs Jahre ... mehr

Cheryl Shepard ist schuldenfrei

Cheryl Shepard kann wieder aufatmen. Der Serienstar ist raus aus der Privatinsolvenz, die 51-Jährige hat ihre Schulden nach nur anderthalb Jahren beglichen.   "Rote Rosen" retteten ihr das Leben. Im März 2016 übernahm die hübsche Amerikanerin die Hauptrolle ... mehr

So machte der Dschungel Marc Terenzi zum König

Dschungelkönig Marc Terenzi sorgt für mächtig Zoff bei der zweiten Auflage vom "Promi Dinner - Dschungelspezial". Doch das ist nur ein kleiner Wermutstropfen. Der Sänger ist gerade voll auf der Überholspur. Mit t-online.de sprach er über Karriere und das Leben ... mehr

Gitta Saxx befreit sich aus der Privatinsolvenz

Auf knapp 180.000 Euro soll sich der Schuldenberg von Gitta Saxx (51) belaufen haben. Die Folge: Privatinsolvenz. Doch dieses Verfahren ist inzwischen abgeschlossen und das Model darüber sehr glücklich, wie sie im Interview mit "Bunte" verriet. "Ich bin stolz ... mehr

Mehr zum Thema Privatinsolvenz im Web suchen

Entscheidung im Middelhoff-Prozess verschoben

Im millionenschweren Streit zwischen dem früheren Top-Manager Thomas Middelhoff und dem Bankhaus Sal. Oppenheim hat das Kölner Landgericht für eine Überraschung gesorgt. Anstatt, wie angekündigt, eine Entscheidung zu verkünden, will es Middelhoff als Zeugen befragen ... mehr

Fast 700.000 Privatpersonen stecken im Insolvenzverfahren

Rund 693.000 Menschen in Deutschland befinden sich derzeit im Insolvenzverfahren. Das teilte die Wirtschaftsauskunftei Bürgel mit. Die Schuldner befinden sich in der so genannten Wohlverhaltensphase und müssen ihr Einkommen oberhalb der Pfändungsgrenze abgeben ... mehr

Thomas Middelhoff muss 200 Euro Beitrag zu Haftkosten zahlen

Der ehemalige Top-Manager Thomas Middelhoff verbüßt eine dreijährige Gefängnisstrafe, darf währenddessen jedoch arbeiten. Als Freigänger verdient er in einer Behinderteneinrichtung derzeit 1785 Euro brutto. Von dem Geld sieht er allerdings wohl nichts. Von seinem Gehalt ... mehr

Ex-Teeniestar Aaron Carter ist tief verschuldet

Er war der Teenieschwarm der Neunzigerjahre: Die Mädchen lagen ihm zu Füßen. Mit Hits wie "Crush On You" und "Aaron's Party" feierte Aaron Carter weltweite Erfolge. Heute ist der frühere Kinderstar pleite. Der 28-Jährige ist tief verschuldet. "Finanziell ... mehr

Thomas Middelhoff beginnt Job als Hilfskraft in Bielefeld

Vom Konzernlenker mit Millionengehalt zur Hilfskraft mit einem Bruttoverdienst von 1785 Euro: Heute tritt der ehemalige Top-Manager Thomas Middelhoff seine neue Stelle in der Bodelschwinghschen Stiftung Bethel in Bielefeld ... mehr

Insolvenzen fallen auf Zehnjahrestief

Deutschlands Insolvenzverwalter können etwas durchatmen: Rekordbeschäftigung, stabile Konjunktur und niedrige Zinsen haben die Gesamtzahl der Pleiten 2015 auf ein Zehnjahrestief gedrückt. Nach Angaben der Wirtschaftsauskunftei Creditreform mussten 23.230 Unternehmen ... mehr

Middelhoff-Insolvenzverwalter erkennt 0,4 Prozent der Forderungen an

Im Verfahren um die Insolvenz des ehemaligen Top-Managers Thomas Middelhoff hat Insolvenzverwalter Thorsten Fuest bisher nur einen kleinen Teil der Forderungen anerkannt. Uneingeschränkt festgestellt worden seien bislang nur Forderungen von 1,6 Millionen Euro, sagte ... mehr

Thomas Middelhoff: Villa kann für 3,4 Mio Euro verkauft werden

Die Geschäftsvilla des früheren Top-Managers Thomas Middelhoff in Bielefeld soll zügig verkauft werden. "Der Verkehrswert der Immobilie liegt bei 3,4 Millionen Euro", sagte Insolvenzverwalter Thorsten Fuest dem Rechercheverbund von "Süddeutscher Zeitung ... mehr

Thomas Middelhoff: Insolvenzverfahren eröffnet

Das Amtsgericht Bielefeld hat das Insolvenzverfahren gegen den früheren Top-Manager Thomas Middelhoff nach Angaben seines Insolvenzverwalters eröffnet. Middelhoff-Insolvenzverwalter Thorsten Fuest betonte in Bielefeld, seine Aufgabe ... mehr

Kaution für Thomas Middelhoff noch nicht eingegangen

Seit einer Woche kann Thomas Middelhoff hoffen, aus der Untersuchungshaft entlassen zu werden. Das Essener Landgericht hatte beschlossen, den Haftbefehl gegen den ehemaligen Top-Manager außer Vollzug zu setzen. Doch noch ist Middelhoff nicht auf freiem ... mehr

Thomas Middelhoff beantragt erneut Haftprüfung: Ist er haftunfähig?

Der frühere Spitzenmanager Thomas Middelhoff ist offenbar ernsthaft erkrankt. Nach knapp fünfmonatigem Gefängnisaufenthalt dringen seine Anwälte nun erneut auf Entlassung aus der Untersuchungshaft. Der Ex-Chef des Karstadt-Mutterkonzerns Arcandor ... mehr

Thomas Middelhoff verschob Teil seines Vermögens vor Privatinsolvenz

Thomas Middelhoff hat einen Teil seines Vermögens transferiert, bevor er am Dienstag Privatinsolvenz anmeldete. Nach " Spiegel"-Informationen nahm der Ex-Chef des einstigen Karstadt-Mutterkonzerns Arcandor dafür die Hilfe seiner Frau und seiner Kinder in Anspruch ... mehr

Thomas Middelhoff hat wohl mindestens 50 Gläubiger

Nach dem Insolvenzantrag des ehemaligen Topmanagers Thomas Middelhoff hat der vorläufige Insolvenzverwalter erste Details bekannt gegeben. Dabei zeichnet sich ab, dass es es sich um ein kompliziertes Verfahren handelt, das wohl Jahre dauern ... mehr

"Wirtschaftswoche": Prokon-Gründer Rodbertus vor Privatinsolvenz

Der Gründer und langjährige Chef des Windanlagenbauers Prokon, Carsten Rodbertus, steht nach eigenen Angaben vor der Privatinsolvenz. "Zu meiner Privatinsolvenz gibt es voraussichtlich keine Alternative", schrieb Rodbertus am 19. September in einer ... mehr

Warnwestenpflicht, Rente mit 63 und Co.: Was sich ab heute ändert

Zum 1. Juli 2014 treten zahlreiche Neuregelungen in Kraft, die viele Bürger Deutschlands betreffen. Stichworte dazu: Rente ab 63, Mütterrente, Freibeträge bei Witwen- und Waisen-Renten, neues Insolvenzrecht, Warnwesten-Pflicht und Roaming-Gebühren. Die Redaktion ... mehr

NDR deckt geheime Schufa-Liste auf: So entsteht der Schufa-Score

Um den Schufa-Score ranken sich viele Mythen. Eine simple Zahl soll aussagen, wie hoch die Bonität eines Schuldners ist, also wie zuverlässig er seinen Kreditverpflichtungen wahrscheinlich nachkommen wird. Allein: Wie dieser Wert zustande kommt, weiß außer der Schufa ... mehr

Neues Gesetz zur Privatinsolvenz: Schuldenfrei nach drei Jahren

Verbraucher und Unternehmensgründer in der Schuldenfalle sollen schneller als bisher die Chance bekommen, neu zu starten. Der Bundestag hat jetzt ein Gesetz verabschiedet, das es Betroffenen ermöglicht, sich schon nach drei Jahren von ihren Restschulden befreien lassen ... mehr

Privatinsolvenz: Worauf Sie achten sollten

Wenn der Berg der Schulden immer weiter wächst, ist oft die letzte Möglichkeit Privatinsolvenz anzumelden. Die Privatinsolvenz ist zwar der letzte Ausweg, aber kein Weg ohne Hoffnung. Denn in der sogenannten Wohlverhaltensphase – in der Regel sechs Jahre ... mehr

Wer hat Anspruch auf Restschuldbefreiung?

Nach einer Privatinsolvenz soll die Restschuldbefreiung erreicht werden. Doch wer hat Anspruch darauf? Und was müssen Sie dafür erfüllen? Anspruch auf Restschuldbefreiung Die Restschuldbefreiung steht am Ende eines Verfahrens zur Privatinsolvenz. Sie dient ... mehr

Vereinfachtes Insolvenzverfahren hilft bei Schuldentilgung

Ein vereinfachtes Insolvenzverfahren dient dazu, Privatpersonen eine deutlich vereinfachte Form der Regelinsolvenz zu ermöglichen, für die Restschuldbefreiung sind allerdings verschiedene Voraussetzungen notwendig. Kommt das vereinfachte Insolvenzverfahren zum Einsatz ... mehr

Ihre Pflichten in der Wohlverhaltensperiode

Wenn Sie ein Insolvenzverfahren beginnen, haben Sie in der Wohlverhaltensperiode bestimmte Pflichten, und zwar grundsätzlich über eine Dauer von sechs Jahren. Nur wenn Sie alle Pflichten während der Wohlverhaltensperiode erfüllen, können Sie nach der Insolvenz ... mehr

Außergerichtliche Einigung spart Geld und Nerven

Schulden sind für alle Beteiligten eine unangenehme Sache und nur selten einfach zu bewältigen. Bevor ein Rechtsstreit entsteht, kann die außergerichtliche Einigung eine mögliche Alternative sein. In einer außergerichtlichen Einigung wird versucht, das Problem ... mehr

Die Kosten bei einer Privatinsolvenz

Auch wenn Sie nach einer Privatinsolvenz im besten Fall ohne Schulden dastehen: Die Kosten bei einer Privatinsolvenz, die etwa für Schuldenbereinigung und Insolvenzverfahren entstehen, müssen von Ihnen bezahlt werden. Dafür haben Sie sechs Jahre Zeit, da die Kosten ... mehr

Schuldenbereinigungsplan gibt einen Überblick

Ein Schuldenbereinigungsplan dient in einer Insolvenz dazu, einen Überblick über die Schuldentilgung zu erstellen, um die Forderungen der Gläubiger zu erfüllen. Dieser muss laut geltendem Insolvenzrecht den Gläubigern vorgelegt werden, bevor das eigentliche ... mehr

Das Insolvenzrecht regelt das Insolvenzverfahren

Das Insolvenzrecht regelt alle Belange, die das Insolvenzverfahren betreffen. Die sogenannte Insolvenzordnung stellt ein deutsches Bundesgesetz aus dem Bereich des Zivilrechts dar und dient zur Regelung von Privat- und Regelinsolvenzen. Doch was genau ist eigentlich ... mehr

Insolvenzmasse deckt Forderungen der Gläubiger

Die Insolvenzmasse ist das Vermögen des Schuldners, das er bei Beantragung der Insolvenz noch besitzt und das damit zur Schuldentilgung während des Insolvenzverfahrens verwendet wird. Zusätzlich zu dem Vermögen, das zu Beginn in die Insolvenz ... mehr

Privatinsolvenz - Welche Schulden trotzdem bleiben

Wenn Sie sich für die Privatinsolvenz entschieden haben, sollten Sie beachten, dass manche Schulden erhalten bleiben. Trotz erfolgter Restschuldbefreiung bleiben Schulden aus Geldstrafen, Bußgeldern und Straftaten offen. Selbst nach der Privatinsolvenz nicht ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe