Sie sind hier: Home > Themen >

Proteste

Thema

Proteste

Krise im Iran - Wasser, Corona, Internetzensur: Iraner im Protestmodus

Krise im Iran - Wasser, Corona, Internetzensur: Iraner im Protestmodus

Teheran (dpa) - Nach der beispiellosen Protestwelle gegen ein neues Internet-Gesetz im Iran hat sich der Parlamentspräsident in einer Botschaft um Beschwichtigung bemüht. "Die ganzen Medienberichte diesbezüglich entsprechen nicht den Tatsachen", schrieb Mohammed Bagher ... mehr
Olympische Spiele: Vereinzelte Proteste rund um Eröffnungsfeier in Tokio

Olympische Spiele: Vereinzelte Proteste rund um Eröffnungsfeier in Tokio

Tokio (dpa) - Rund um die Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele hat es in Tokio vereinzelte Proteste gegeben. Vor dem Rathaus der japanischen Hauptstadt hatten sich Dutzende von Menschen umringt von Polizisten versammelt. Auf Bannern stand "Löscht die Olympische ... mehr
Kritik an Regierung: Proteste im Iran wegen Wassermangels

Kritik an Regierung: Proteste im Iran wegen Wassermangels

Teheran (dpa) – In mehreren Städten im Südwesten des Irans ist es wegen kontinuierlichen Wassermangels zu Protesten gekommen. Die Regierung entsandte daher am Freitag eine Delegation mit Vertretern des Innen-, Energie- und Landwirtschaftsministeriums in die Provinz ... mehr
Proteste in Kuba: Kubanische YouTuberin live im Fernsehen festgenommen

Proteste in Kuba: Kubanische YouTuberin live im Fernsehen festgenommen

Havanna (dpa) - Während eines live ausgestrahlten Interviews im spanischen Fernsehen zu den Protesten in Kuba ist eine YouTuberin anscheinend festgenommen worden. Mitten in der Sendung "Todo es Mentira" des spanischen Senders Cuatro am Dienstag unterbrach die junge ... mehr
Klima: Windrad-Republik Deutschland? Energiebranche will den Turbo

Klima: Windrad-Republik Deutschland? Energiebranche will den Turbo

Berlin (dpa) - Schon jetzt stehen Tausende von Windrädern in Deutschland - vor Ort gibt es oft Proteste dagegen: Verspargelung der Landschaft, zu nahe an Wohngebäuden, Konflikte um den Artenschutz, lautet die Kritik. Doch in den kommenden Jahren sind aus Sicht ... mehr

Regierungskritische Proteste: Gezi-Prozess in Istanbul wird neu aufgerollt

Istanbul (dpa) - Knapp acht Jahre nach regierungskritischen Protesten in der Türkei rollt ein Gericht in Istanbul ein umstrittenes Verfahren zu den damaligen Ereignissen wieder auf. In dem neuen Prozess müssen sich seit Freitag 16 Angeklagte verantworten, von denen ... mehr

Nach Ausschreitungen - Zentralrat der Juden: "Blanker Judenhass" bei Protesten

Berlin (dpa) - Nach den Ausschreitungen bei Protesten gegen das Vorgehen Israels im Gaza-Konflikt hat der Präsident des Zentralrates der Juden in Deutschland, Josef Schuster, vor einer Welle des Antisemitismus gewarnt. "Seit Tagen verbreiten Mobs in vielen deutschen ... mehr

100 Tage nach Putsch: Proteste gegen Militärs in Myanmar reißen nicht ab

Yangon/Genf (dpa) - Mehr als drei Monate nach dem Putsch in Myanmar haben Tausende Menschen ihre Proteste gegen die Militärregierung fortgesetzt. "Heute sind es 100 Tage seit dem Putsch, und das Land stirbt unter der Kontrolle von (Junta-Chef) Min Aung Hlaing ... mehr

Proteste - Kolumbien: Polizeigewalt gegen Jugend ohne Hoffnung

Cali (dpa) - Tagsüber gehen die Bewohner von Cali auf die Straße und demonstrieren friedlich. Sie schwenken Gelb-Blau-Rote Fahnen und sagen "No" zu einer Steuerreform. Mit der Lebensfreude, die sie auszeichnet, zum Rhythmus der Salsa. Es herrscht Volksfeststimmung ... mehr

Mindestens 24 Tote nach Protesten in Kolumbien

Hunderte Menschen sind vermisst, mindestens 24 gestorben - seit Tagen wird in Kolumbien demonstriert, nun geht die Polizei gewaltsam vor.(Quelle: Euronews) mehr

Tag der Arbeit: Berlin vor dem 1. Mai - Friedlicher Protest im Wedding

Berlin (dpa) - Am Vorabend des 1. Mai haben in Berlin-Wedding rund 1500 Menschen friedlich für gesellschaftliche Veränderungen demonstriert. Die Corona-Abstands- und Hygieneregeln seien eingehalten worden, teilte die Polizei mit. Sie nannte auch die Teilnehmerzahl ... mehr

Corona: Weiter Kritik an Notbremse - Einsätze gegen "Querdenker"

Berlin (dpa) - Die Kritik an den Regierungsplänen für eine bundeseinheitliche Notbremse zur Bekämpfung des Coronavirus reißt nicht ab. Insbesondere die ab 21.00 Uhr geplanten Ausgangsbeschränkungen sind umstritten. Marco Buschmann, Erster Parlamentarischer ... mehr

Neujahrsamnestie: Myanmars Junta entlässt mehr als 23.000 Gefangene

Naypyidaw (dpa) - Zum ersten Tag des traditionellen Neujahrsfests in Myanmar hat die Militärjunta nach eigenen Angaben landesweit mehr als 23.000 Gefangenen Amnestie gewährt. Das berichtete der staatliche Sender MRTV unter Berufung auf die zuständige Behörde. Die ersten ... mehr

US-Polizist erschießt jungen Schwarzen – Proteste in Minneapolis

Proteste nach Polizeigewalt: In Minneapolis zeigten zahlreiche Menschen ihre Wut, nachdem ein Polizist einen jungen Schwarzen erschossen hatte. (Quelle: Reuters) mehr

Myanmar: Wieder Tote bei Protesten

In Myanmar haben Militär und Polizei erneut mehrere Menschen getötet, Tausende sollen schon in Haft sein. Im UN-Sicherheitsrat hält China seine schützende Hand über das Regime. In Myanmar sind bei neuen Protesten gegen den Militärputsch mindestens fünf Menschen ... mehr

Zunehmende Gewalt: Auswärtiges Amt empfiehlt Ausreise aus Myanmar

Berlin (dpa) - Angesichts der zunehmenden Gewalt in Myanmar hat das Auswärtige Amt allen Deutschen die baldmöglichste Ausreise aus dem asiatischen Land empfohlen. "Eine nochmals zunehmende Gewaltanwendung durch die Sicherheitskräfte und wachsende Unberechenbarkeit ... mehr

Myanmar: "Massenmord" an eigener Bevölkerung

Yangon (dpa) - In Myanmar hat die Militärgewalt bei landesweiten Protesten mit mehr als 100 Toten einen vorläufigen Höhepunkt erreicht. Die Vereinten Nationen bezeichneten den Samstag als den "blutigsten Tag" seit dem Militärputsch vom 1. Februar. Mehr als 114 Menschen ... mehr

Demonstrationen: Viele Festnahmen bei Protestaktionen in Belarus

Minsk (dpa) - Begleitet von einem großen Polizeiaufgebot hat es in Belarus (Weißrussland) vereinzelt neue Proteste gegen Machthaber Alexander Lukaschenko gegeben. Dabei gingen Sicherheitskräfte bei Festnahmen teilweise brutal vor, wie Fotos und Videos in sozialen ... mehr

Mindestens 50 Tote bei Protesten in Myanmar

Dutzende Tote bei Protesten: Handyaufnahmen aus Myanmar zeigen chaotische Szenen rund um die Demonstrationen. (Quelle: Reuters) mehr

Londoner Frauen kritisieren Polizei: "Wer schützt uns vor euch?"

Nach Mord durch mutmaßlichen Polizisten: Während Protesten in London, um gegen Gewalt an Frauen zu protestieren, gab es einige Auseinandersetzungen zwischen Teilnehmern und Polizei. (Quelle: Reuters) mehr

Militärputsch: Mehrere Verletzte bei Demonstrationen in Myanmar

Naypyidaw (dpa) - In Myanmar ist es am Donnerstag zu Zusammenstößen zwischen Anhängern der Militärjunta und Teilnehmern einer Pro-Demokratie-Kundgebung gekommen. In der größten Stadt Rangun hätten die Putsch-Befürworter mit Steinen auf Demonstranten geworfen, berichtete ... mehr

Südostasien: G7 verurteilen Militärgewalt in Myanmar

Naypyidaw (dpa) - Angesichts der Massenproteste in Myanmar und der zunehmend brutalen Reaktion des Militärs wächst der internationale Druck auf die neue Junta. Seit Beginn der Demonstrationen vor drei Wochen haben Einsatzkräfte mindestens drei Teilnehmer erschossen ... mehr

Nach Putsch: Myanmars Militär lässt die Muskeln spielen

Naypyidaw (dpa) - Mit dem Mut der Verzweiflung protestieren Zehntausende Menschen in Myanmar trotz wachsender Militärpräsenz gegen den Putsch und die neue Junta. Einsatzkräfte gingen erneut brutal gegen friedliche Demonstranten vor. In der nördlichen Stadt Mandalay ... mehr

Aufnahmen zeigen Polizeigewalt bei Protesten in Russland

Eskalation bei erneuten Protesten: Die Aufnahmen aus Russland zeigen das brutale Durchgreifen der Polizei. (Quelle: Reuters) mehr

So sieht das Kapitol heute aus

Die Aufräumarbeiten beginnen: Nach dem gewaltsamen Sturm von Trump-Anhängern auf das Kapitol wird das Ausmaß der Schäden so langsam sichtbar. (Quelle: KameraOne) mehr

Angriff auf ZDF-Team bei Sturm aufs Kapitol in Washington – Mikrofon geklaut

Mehrere Medienvertreter wurden bei den Protesten am Kapitol in Washington angegriffen. Ein ZDF-Team wurde vertrieben und musste Teile der Ausrüstung hinterlassen. Bei den gewalttätigen Ausschreitung am Kapitol in Washington sind Medienvertreter angegriffen ... mehr

Proteste in Belarus: Steinmeier trifft Oppositionsführerin Tichanowskaja

Berlin/Minsk (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat sich hinter die verzweifelt für ihre Freiheit kämpfenden Menschen in Belarus gestellt. "Mutig und beharrlich fordern die Menschen seit Monaten freie und faire Wahlen und ein Ende staatlicher Gewalt ... mehr

Hartes Vorgehen der Polizei: Viele Festnahmen bei Protesten gegen Lukaschenko in Belarus

Minsk (dpa) - Bei Protesten gegen Machthaber Alexander Lukaschenko sind Sicherheitskräfte in Belarus (Weißrussland) gegen Demonstranten vorgegangen. Videos im Nachrichtenkanal Telegram zeigten am Sonntag, wie Menschen in der Hauptstadt Minsk vor vermummten ... mehr

Polizeigewalt in Belarus: Viele Festnahmen bei Protesten gegen Lukaschenko

Bei Protesten gegen den belarussischen Präsidenten Alexander Lukaschenko werden in Minsk dutzende Menschen festgenommen. Polizisten schlagen auf Demonstranten ein und führen sie ab. Bei Protesten gegen Machthaber Alexander Lukaschenko sind Sicherheitskräfte in Belarus ... mehr

Chile: Straßenschlachten bei Protesten gegen Präsident Piñera

Friedlicher Protest eskaliert: In Santiago de Chile haben sich radikale Regierungsgegner Straßenschlachten mit Sicherheitskräften geliefert. (Quelle: Euronews) mehr

Sonntagsprotest: Hunderte Festnahmen in Belarus

Minsk (dpa) - Tausende Menschen haben in Belarus (Weißrussland) friedlich gegen den Präsidenten Alexander Lukaschenko protestiert, der sich an sein Amt klammert. Bei der Sonntagsdemonstration gingen Sicherheitskräfte erneut zum Teil rabiat vor. Videos ... mehr

„Querdenken“-Demo: Vergleich mit Sophie Scholl sorgt für Wirbel

"Ich fühle mich wie Sophie Scholl": Bei der Demo von Corona-Gegner sorgte der Auftritt einer jungen Frau für Wirbel. (Quelle: t-online) mehr

Nach Tod eines Oppositionellen: Mehr als 1000 Festnahmen bei Protest gegen Lukaschenko

Minsk (dpa) - Mit massiver Gewalt sind vermummte Sicherheitskräfte in Belarus (Weißrussland) neuen Protestdemonstrationen gegen Machthaber Alexander Lukaschenko entgegengetreten. In der Hauptstadt Minsk setzten Uniformierte am Sonntag Tränengas und Blendgranaten gegen ... mehr

Tote bei Ausschreitungen: Übergangspräsident Perus nach Protesten zurückgetreten

Lima (dpa) - Perus Übergangspräsident Manuel Merino ist nach fünf Tagen im Amt zurückgetreten. Er reiche seinen unwiderruflichen Rücktritt ein, erklärte Merino in einer Ansprache an die Nation am Sonntag. Seit der Amtsenthebung seines Vorgängers Martín Vizcarra durch ... mehr

Tote bei Demonstrationen in Peru

Sechster Tag in Folge: Bei Demonstrationen in Peru sind mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. (Quelle: Euronews) mehr

Belarus: 300 Festnahmen bei Protesten gegen Lukaschenko

Minsk (dpa) - Bei der Sonntagsdemonstration gegen den Machthaber Alexander Lukaschenko sind in Belarus (Weißrussland) etwa 300 Menschen festgenommen worden. Das teilte das Innenministerium am Montag in der Hauptstadt Minsk mit. Die Behörden behaupteten, die Aktion ... mehr

Viele Festnahmen: Zehntausende bei neuen Protesten gegen Lukaschenko

Minsk (dpa) - Trotz neuer Gewaltdrohungen der Regierung haben in Belarus (Weißrussland) Zehntausende Menschen gegen den Langzeitpräsidenten Alexander Lukaschenko demonstriert. Sie zogen am Sonntag in großen Gruppen durch die Hauptstadt Minsk, wie Fotos und Videos ... mehr

Proteste in Philadelphia nach Tod eines Schwarzen durch Polizeischüsse

Proteste in Philadelphia: Zuvor war ein 27-jähriger Schwarz durch Polizeischüsse gestorben. Ein Video soll den Vorfall zeigen. (Quelle: t-online/Reuters) mehr

100.000 protestieren in Minsk: Polizei in Belarus setzt und Blend- und Lärmgranaten ein

Minsk (dpa) - Ungeachtet eines massiven Polizei- und Militäraufgebots haben mehr als 100.000 Menschen den elften Sonntag in Serie in Belarus gegen Machthaber Alexander Lukaschenko protestiert. Nach weitgehendem friedlichem Verlauf setzte die Polizei am Abend in Minsk ... mehr

Wauwatosa in Wisconsin: Proteste nach Tod eines Schwarzen in den USA eskalieren

Washington (dpa) - In einer Kleinstadt in den USA ist es wegen des Todes eines jungen Schwarzen zu heftigen Protesten gekommen. Anlass war nach Medienberichten die Entscheidung eines Bezirksstaatsanwalts vom Mittwoch, keine Anklage gegen einen Polizeioffizier ... mehr

Fordern neue Regierung: Tausende Menschen bei neuen Protesten in Kirgistan

Bischkek (dpa) - Nach massiven Protesten gegen die umstrittene Parlamentswahl im zentralasiatischen Kirgistan sind die Menschen dort erneut auf die Straße gegangen. Tausende Demonstranten versammelten sich in der Hauptstadt Bischkek und forderten eine neue Regierung ... mehr

Verschärfte Corona-Auflagen: Festnahmen bei Protesten in Israel

Tel Aviv (dpa) - Die israelische Polizei hat mehrere Dutzend Menschen im Zusammenhang mit Demonstrationen gegen den Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu festgenommen. Trotz der weiter verschärften Corona-Auflagen gingen am Samstagabend in vielen Städten erneut ... mehr

Torra des Amtes enthoben: Katalanen demonstrieren gegen Absetzung des Regierungschefs

Madrid (dpa) - Tausende Menschen haben am späten Montagabend in ganz Katalonien gegen die Absetzung ihres Regierungschefs Quim Torra durch die spanische Justiz protestiert. So versammelten sich unter anderem in Barcelona nach Medienberichten 500 bis 1000 Menschen ... mehr

Demonstranten im Tagebau: Anti-Braunkohle-Proteste im Rheinland

Erkelenz/Aachen (dpa) - Im rheinischen Braunkohlerevier haben Klimaschutz-Aktivisten am Samstag für ein sofortiges Ende der Stromerzeugung aus Kohle und Gas demonstriert. Die Polizei war mit einem Großaufgebot von Beamten aus mehreren Bundesländern im Einsatz ... mehr

Nach US-Justizentscheidung: Weiter Proteste in Louisville im Fall Breonna Taylor

Louisville (dpa) - Die Proteste gegen die umstrittene Justizentscheidung im Fall der von Polizisten getöteten Afroamerikanerin Breonna Taylor sind in die zweite Nacht gegangen. Trotz der erneut verfügten Sperrstunde blieben in der Stadt Louisville Demonstranten ... mehr

Neue Einschränkungen in Kraft: Israel im zweiten Corona-Lockdown

Tel Aviv (dpa) - Nach Rekordzahlen will die israelische Regierung mit einem zweiten landesweiten Lockdown die Ausbreitung des Coronavirus in dem Land eindämmen. Seit Freitagnachmittag müssen sich die Israelis mit Einschränkungen arrangieren. Schulen ... mehr

Proteste gegen Rassismus: Trump droht mit Einsatz von Sicherheitskräften in Portland

Washington (dpa) - Angesichts anhaltender Proteste in Portland hat US-Präsident Donald Trump dem Bürgermeister der Stadt erneut mit einem Einsatz von Sicherheitskräften des Bundes gegen dessen Willen gedroht. "Portland ist ein Chaos, und das schon seit vielen Jahren ... mehr

Rassimus und Polizeigewalt - Freiburg-Coach Streich lobt USA-Proteste: "Unabdingbar"

Freiburg (dpa) - Trainer Christian Streich vom Fußball-Bundesligisten SC Freiburg hat die jüngste Protestwelle gegen Rassismus und Polizeigewalt in den USA gelobt. Es sei "unabdingbar", dass Profisportler politisch seien, sagte der 55-Jährige im SWR-Interview ... mehr

Bei Protesten in Belarus: Polizei setzt Journalisten fest

Schürt weiteren Ärger: Aufnahmen aus Belarus zeigen, wie mehrere Journalisten in Belarus abgeführt wurden. (Quelle: Reuters) mehr

Opposition ist besorgt: Russland will notfalls Einsatzkräfte nach Belarus schicken

Minsk (dpa) - Im Machtkampf in Belarus (Weißrussland) ist Russland bereit, seinem Nachbarn bei einer weiteren Zuspitzung der Lage mit Einsatzkräften zu helfen. Es sei eine eigene Reserve für den Fall eines Eingreifens gebildet worden, sagte Kremlchef Wladimir Putin ... mehr

Festnahme von 17-jährigem Schützen: Video zeigt Eskalation bei US-Protesten

Festnahme eines 17-Jährigen: Videoaufnahmen zeigen tödliche Eskalation von Protesten im US-Bundesstaat Wisconsin. (Quelle: Reuters) mehr

Proteste in Belarus: Lukaschenko besucht Militär und warnt vor Revolution

Minsk/Grodno (dpa) – Angesichts der Proteste der Demokratiebewegung in Belarus (Weißrussland) hat Staatschef Alexander Lukaschenko bei einem Militärbesuch vor einer Revolution im Land gewarnt. Er versetzte die Streitkräfte am Samstag der Staatsagentur Belta zufolge ... mehr

Merkel telefoniert mit Putin - Proteste in Belarus: Kreml warnt Ausland vor Einmischung

Minsk (dpa) - Kurz vor dem EU-Sondergipfel wegen der Massenproteste in Belarus (Weißrussland) hat Russland vor einer Einmischung des Auslands gewarnt. Einige Staaten versuchten Druck auf die Führung in Minsk auszuüben und die innenpolitische Lage zu destabilisieren ... mehr

Sechsten Tag in Folge: Friedlicher Protest in Belarus gegen Staatschef Lukaschenko

Minsk (dpa) - Menschenketten, Streiks, Trauerkundgebungen: Zehntausende Menschen haben in Belarus (Weißrussland) erneut gegen die mutmaßlich gefälschte Wiederwahl von Staatschef Alexander Lukaschenko protestiert. Landesweit gingen die Demonstranten am Samstag ... mehr

"Repressionswelle" - Protest und Gewalt in Belarus: Lukaschenko lehnt Dialog ab

Minsk (dpa) - Auch nach Tagen blutiger Gewalt im Zuge der Präsidentenwahl in Belarus (Weißrussland) bleibt der wegen Wahlbetrugs kritisierte Staatschef Alexander Lukaschenko bei seiner harten Linie. Die Aufforderung der Opposition und auch der EU-Staaten zum Dialog ... mehr
 
1 3 4 5


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: