Sie sind hier: Home > Themen >

Proteste

Sonntagsprotest: Hunderte Festnahmen in Belarus

Sonntagsprotest: Hunderte Festnahmen in Belarus

Minsk (dpa) - Tausende Menschen haben in Belarus (Weißrussland) friedlich gegen den Präsidenten Alexander Lukaschenko protestiert, der sich an sein Amt klammert. Bei der Sonntagsdemonstration gingen Sicherheitskräfte erneut zum Teil rabiat vor. Videos ... mehr
„Querdenken“-Demo: Vergleich mit Sophie Scholl sorgt für Wirbel

„Querdenken“-Demo: Vergleich mit Sophie Scholl sorgt für Wirbel

"Ich fühle mich wie Sophie Scholl": Bei der Demo von Corona-Gegner sorgte der Auftritt einer jungen Frau für Wirbel. (Quelle: t-online) mehr
Nach Tod eines Oppositionellen: Mehr als 1000 Festnahmen bei Protest gegen Lukaschenko

Nach Tod eines Oppositionellen: Mehr als 1000 Festnahmen bei Protest gegen Lukaschenko

Minsk (dpa) - Mit massiver Gewalt sind vermummte Sicherheitskräfte in Belarus (Weißrussland) neuen Protestdemonstrationen gegen Machthaber Alexander Lukaschenko entgegengetreten. In der Hauptstadt Minsk setzten Uniformierte am Sonntag Tränengas und Blendgranaten gegen ... mehr
Tote bei Ausschreitungen: Übergangspräsident Perus nach Protesten zurückgetreten

Tote bei Ausschreitungen: Übergangspräsident Perus nach Protesten zurückgetreten

Lima (dpa) - Perus Übergangspräsident Manuel Merino ist nach fünf Tagen im Amt zurückgetreten. Er reiche seinen unwiderruflichen Rücktritt ein, erklärte Merino in einer Ansprache an die Nation am Sonntag. Seit der Amtsenthebung seines Vorgängers Martín Vizcarra durch ... mehr
Tote bei Demonstrationen in Peru

Tote bei Demonstrationen in Peru

Sechster Tag in Folge: Bei Demonstrationen in Peru sind mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. (Quelle: Euronews) mehr

Belarus: 300 Festnahmen bei Protesten gegen Lukaschenko

Minsk (dpa) - Bei der Sonntagsdemonstration gegen den Machthaber Alexander Lukaschenko sind in Belarus (Weißrussland) etwa 300 Menschen festgenommen worden. Das teilte das Innenministerium am Montag in der Hauptstadt Minsk mit. Die Behörden behaupteten, die Aktion ... mehr

Viele Festnahmen: Zehntausende bei neuen Protesten gegen Lukaschenko

Minsk (dpa) - Trotz neuer Gewaltdrohungen der Regierung haben in Belarus (Weißrussland) Zehntausende Menschen gegen den Langzeitpräsidenten Alexander Lukaschenko demonstriert. Sie zogen am Sonntag in großen Gruppen durch die Hauptstadt Minsk, wie Fotos und Videos ... mehr

Proteste in Philadelphia nach Tod eines Schwarzen durch Polizeischüsse

Proteste in Philadelphia: Zuvor war ein 27-jähriger Schwarz durch Polizeischüsse gestorben. Ein Video soll den Vorfall zeigen. (Quelle: t-online/Reuters) mehr

100.000 protestieren in Minsk: Polizei in Belarus setzt und Blend- und Lärmgranaten ein

Minsk (dpa) - Ungeachtet eines massiven Polizei- und Militäraufgebots haben mehr als 100.000 Menschen den elften Sonntag in Serie in Belarus gegen Machthaber Alexander Lukaschenko protestiert. Nach weitgehendem friedlichem Verlauf setzte die Polizei am Abend in Minsk ... mehr

Wauwatosa in Wisconsin: Proteste nach Tod eines Schwarzen in den USA eskalieren

Washington (dpa) - In einer Kleinstadt in den USA ist es wegen des Todes eines jungen Schwarzen zu heftigen Protesten gekommen. Anlass war nach Medienberichten die Entscheidung eines Bezirksstaatsanwalts vom Mittwoch, keine Anklage gegen einen Polizeioffizier ... mehr

Fordern neue Regierung: Tausende Menschen bei neuen Protesten in Kirgistan

Bischkek (dpa) - Nach massiven Protesten gegen die umstrittene Parlamentswahl im zentralasiatischen Kirgistan sind die Menschen dort erneut auf die Straße gegangen. Tausende Demonstranten versammelten sich in der Hauptstadt Bischkek und forderten eine neue Regierung ... mehr

Mehr zum Thema Proteste im Web suchen

Verschärfte Corona-Auflagen: Festnahmen bei Protesten in Israel

Tel Aviv (dpa) - Die israelische Polizei hat mehrere Dutzend Menschen im Zusammenhang mit Demonstrationen gegen den Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu festgenommen. Trotz der weiter verschärften Corona-Auflagen gingen am Samstagabend in vielen Städten erneut ... mehr

Torra des Amtes enthoben: Katalanen demonstrieren gegen Absetzung des Regierungschefs

Madrid (dpa) - Tausende Menschen haben am späten Montagabend in ganz Katalonien gegen die Absetzung ihres Regierungschefs Quim Torra durch die spanische Justiz protestiert. So versammelten sich unter anderem in Barcelona nach Medienberichten 500 bis 1000 Menschen ... mehr

Demonstranten im Tagebau: Anti-Braunkohle-Proteste im Rheinland

Erkelenz/Aachen (dpa) - Im rheinischen Braunkohlerevier haben Klimaschutz-Aktivisten am Samstag für ein sofortiges Ende der Stromerzeugung aus Kohle und Gas demonstriert. Die Polizei war mit einem Großaufgebot von Beamten aus mehreren Bundesländern im Einsatz ... mehr

Nach US-Justizentscheidung: Weiter Proteste in Louisville im Fall Breonna Taylor

Louisville (dpa) - Die Proteste gegen die umstrittene Justizentscheidung im Fall der von Polizisten getöteten Afroamerikanerin Breonna Taylor sind in die zweite Nacht gegangen. Trotz der erneut verfügten Sperrstunde blieben in der Stadt Louisville Demonstranten ... mehr

Neue Einschränkungen in Kraft: Israel im zweiten Corona-Lockdown

Tel Aviv (dpa) - Nach Rekordzahlen will die israelische Regierung mit einem zweiten landesweiten Lockdown die Ausbreitung des Coronavirus in dem Land eindämmen. Seit Freitagnachmittag müssen sich die Israelis mit Einschränkungen arrangieren. Schulen ... mehr

Proteste gegen Rassismus: Trump droht mit Einsatz von Sicherheitskräften in Portland

Washington (dpa) - Angesichts anhaltender Proteste in Portland hat US-Präsident Donald Trump dem Bürgermeister der Stadt erneut mit einem Einsatz von Sicherheitskräften des Bundes gegen dessen Willen gedroht. "Portland ist ein Chaos, und das schon seit vielen Jahren ... mehr

Rassimus und Polizeigewalt - Freiburg-Coach Streich lobt USA-Proteste: "Unabdingbar"

Freiburg (dpa) - Trainer Christian Streich vom Fußball-Bundesligisten SC Freiburg hat die jüngste Protestwelle gegen Rassismus und Polizeigewalt in den USA gelobt. Es sei "unabdingbar", dass Profisportler politisch seien, sagte der 55-Jährige im SWR-Interview ... mehr

Bei Protesten in Belarus: Polizei setzt Journalisten fest

Schürt weiteren Ärger: Aufnahmen aus Belarus zeigen, wie mehrere Journalisten in Belarus abgeführt wurden. (Quelle: Reuters) mehr

Opposition ist besorgt: Russland will notfalls Einsatzkräfte nach Belarus schicken

Minsk (dpa) - Im Machtkampf in Belarus (Weißrussland) ist Russland bereit, seinem Nachbarn bei einer weiteren Zuspitzung der Lage mit Einsatzkräften zu helfen. Es sei eine eigene Reserve für den Fall eines Eingreifens gebildet worden, sagte Kremlchef Wladimir Putin ... mehr

Festnahme von 17-jährigem Schützen: Video zeigt Eskalation bei US-Protesten

Festnahme eines 17-Jährigen: Videoaufnahmen zeigen tödliche Eskalation von Protesten im US-Bundesstaat Wisconsin. (Quelle: Reuters) mehr

Proteste in Belarus: Lukaschenko besucht Militär und warnt vor Revolution

Minsk/Grodno (dpa) – Angesichts der Proteste der Demokratiebewegung in Belarus (Weißrussland) hat Staatschef Alexander Lukaschenko bei einem Militärbesuch vor einer Revolution im Land gewarnt. Er versetzte die Streitkräfte am Samstag der Staatsagentur Belta zufolge ... mehr

Merkel telefoniert mit Putin - Proteste in Belarus: Kreml warnt Ausland vor Einmischung

Minsk (dpa) - Kurz vor dem EU-Sondergipfel wegen der Massenproteste in Belarus (Weißrussland) hat Russland vor einer Einmischung des Auslands gewarnt. Einige Staaten versuchten Druck auf die Führung in Minsk auszuüben und die innenpolitische Lage zu destabilisieren ... mehr

Sechsten Tag in Folge: Friedlicher Protest in Belarus gegen Staatschef Lukaschenko

Minsk (dpa) - Menschenketten, Streiks, Trauerkundgebungen: Zehntausende Menschen haben in Belarus (Weißrussland) erneut gegen die mutmaßlich gefälschte Wiederwahl von Staatschef Alexander Lukaschenko protestiert. Landesweit gingen die Demonstranten am Samstag ... mehr

"Repressionswelle" - Protest und Gewalt in Belarus: Lukaschenko lehnt Dialog ab

Minsk (dpa) - Auch nach Tagen blutiger Gewalt im Zuge der Präsidentenwahl in Belarus (Weißrussland) bleibt der wegen Wahlbetrugs kritisierte Staatschef Alexander Lukaschenko bei seiner harten Linie. Die Aufforderung der Opposition und auch der EU-Staaten zum Dialog ... mehr

Nach Präsidentenwahl - Polizeigewalt in Belarus: Oppositionelle flieht in EU

Minsk (dpa) - Nach neuer massiver Polizeigewalt in Belarus (Weißrussland) mit einem Toten hat die Präsidentenkandidatin Swetlana Tichanowskaja sich im EU-Nachbarland Litauen in Sicherheit gebracht. "Ich will kein Blut und keine Gewalt", sagte die 37-Jährige in einem ... mehr

Schwere Manipulationsvorwürfe - Nach Wahl in Belarus: Lukaschenko droht den Demonstranten

Minsk (dpa) - Nach der von blutigen Protesten überschatteten Präsidentenwahl in Belarus (Weißrussland) klammert sich Staatschef Alexander Lukaschenko an die Macht. "Wir werden unser Land nicht zerreißen lassen", sagte er Staatsmedien zufolge. Zuvor hatte ... mehr

Andauernde Proteste - USA: Bundespolizisten werden aus Portland abgezogen

Washington (dpa) - Die US-Regierung will die von ihr gegen den Willen der örtlichen Behörden in die Stadt Portland entsandten Sicherheitskräfte des Bundes in Phasen abziehen. Die Gouverneurin des Westküstenstaats Oregon, Kate Brown, sagte, die Bundesregierung habe ihrer ... mehr

Proteste in Portland: US-Regierung droht mit neuer Eskalation

Nach wochenlangen Protesten in Portland (Oregon) hat die US-Regierung eine weitere Verschärfung im Vorgehen gegen Gewalttäter unter den Demonstranten angekündigt. Zusätzliche Maßnahmen würden vermutlich in dieser Woche ergriffen, sagte der amtierende ... mehr

Proteste in den USA: US-Behörde ermittelt zu Einsatz von Trumps Bundespolizisten

Washington (dpa) - Die interne Aufsichtsbehörde des US-Justizministeriums will den umstrittenen Einsatz von Sicherheitskräften des Bundes in Portland (Oregon) untersuchen. Zudem seien Ermittlungen zu ihrer Rolle bei der Reaktion auf Massenproteste in der Hauptstadt ... mehr

Proteste in Israel: 55 Festnahmen bei Protesten gegen Netanjahu in Jerusalem

Tel Aviv (dpa) - Die israelische Polizei ist in der Nacht zum Freitag in Jerusalem gewaltsam gegen Teilnehmer einer Demonstration gegen Regierungschef Benjamin Netanjahu vorgegangen. Nach Medienberichten hatten sich am Donnerstagabend mehrere tausend Menschen ... mehr

Zuspitzung der Corona-Pandemie - Neuinfektionen: Trump macht Proteste mitverantwortlich

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat die Proteste gegen Rassismus und Polizeigewalt mitverantwortlich für die jüngste Zuspitzung der Corona-Pandemie gemacht. "Die Fälle begannen unter jungen Amerikanern kurz nach Demonstrationen anzusteigen", sagte Trump ... mehr

Weitere Proteste: Bulgariens Regierung übersteht Misstrauensvotum

Sofia (dpa) - Weiß-grün-rote Nationalfahnen, Musik, Sprechchöre und Pfiffe: Bulgarische Demonstranten unterstützten damit am Parlament ein Misstrauensvotum gegen die Regierung von Ministerpräsident Boiko Borissow. Doch das bürgerlich-nationalistische Koalitionskabinett ... mehr

Demokratiebewegung - Hongkong: Aktivist Joshua Wong kandidiert bei Parlamentswahl

Hongkong (dpa) - Der bekannte Hongkonger Aktivist Joshua Wong will trotz des umstrittenen Sicherheitsgesetzes bei der Parlamentswahl in der chinesischen Sonderverwaltungsregion im September antreten. Der 23-Jährige verkündete offiziell seine Kandidatur für einen ... mehr

Nach Ausschluss von Opposition - Belarus: 300 Festnahmen bei Protesten gegen Präsidentenwahl

Minsk (dpa) - Mehr als 300 Menschen sind in der Republik Belarus (Weißrussland) bei Protesten gegen den Ausschluss von Oppositionskandidaten bei der Präsidentenwahl festgenommen worden. Das Menschenrechtszentrum Wesna (Frühling) nannte auf seinem Internetportal ... mehr

Straßenschlachten in Belgrad: Protest gegen Corona-Politik von Serbiens Präsident Vucic

Belgrad (dpa) - Die inkonsequente Politik des serbischen Präsidenten Aleksandar Vucic zur Bekämpfung der Corona-Pandemie hat am Mittwochabend zum zweiten Mal in Folge Unruhen im Zentrum der Hauptstadt Belgrad ausgelöst. Wie schon am Vorabend ... mehr

Zusammenstöße bei rechtsextremer Kundgebung

London: Bei einer rechtsextremen Kundgebung kam es zuletzt zu Zusammenstößen mit der Polizei. (Quelle: AFP) mehr

Schockierende Geste: Trump-Anhänger löst Empörung aus

Verhöhnt den Toten George Floyd: Ein Trump-Anhänger sorgt mit einer Geste für Empörung. (Quelle: t-online.de) mehr

Amazon: US-Polizei erhält vorerst keine Gesichtserkennungs-Software mehr

Inmitten der Proteste gegen Rassismus und Polizeigewalt in den USA überdenken amerikanische Tech-Konzerne die Versorgung von Behörden mit Gesichtserkennungs-Software. Erst stieg IBM ganz aus dem Geschäft aus, jetzt macht Amazon den nächsten Schritt. Amazon will seine ... mehr

IOC hält an Richtlinien fest - "Hohes Gut": Mehr Athleten-Meinungsfreiheit bei Olympia?

Washington (dpa) - In der Diskussion um die Möglichkeit von politischen Botschaften bei den Olympischen Spielen wie dem symbolischen Kniefall im Kampf gegen Rassismus hat Thomas Bach die Athletenkommission des Internationalen Olympischen Komitees ins Spiel gebracht ... mehr

Proteste und Festnahmen in Berlin

Proteste und Festnahmen: Bei den Demonstrationen gegen Rassismus wurden die Abstandsregeln nicht immer eingehalten. (Quelle: Reuters) mehr

Rassismus-Debatte - US-Coach Popovich: Tod von Floyd für Weiße "beschämend"

San Antonio (dpa) - Basketball-Startrainer Gregg Popovich empfindet "als weißer Mensch" den gewaltsamen Tod des Afroamerikaners George Floyd "beschämend". Dies sagte der langjährige Coach der San Antonio Spurs in einem Video des NBA-Teams. Floyd ... mehr

Zeichen gegen Rassismus: Protest-Ikone Smith begrüßt Aktionen der Bundesliga-Profis

Berlin (dpa) - Olympiasieger Tommie Smith, dessen Black-Power-Geste von 1968 zum Symbol des Protests im Sport gegen Rassismus wurde, begrüßt die Solidaritätsbekundungen aus der Fußball-Bundesliga nach dem gewaltsamen Tod des Afroamerikaners George Floyd. "Es freut ... mehr

Nach Tod von George Floyd: Bürgerrechtler verklagen Trump - "Marsch auf Washington"

Washington (dpa) - Nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd im Zuge eines brutalen Polizeieinsatzes erhöhen Bürgerrechtler in den USA den Druck auf Präsident Donald Trump. Die Organisation ACLU verklagte seine Regierung vor einem Bundesgericht in Washington wegen ... mehr

Protest gegen Polizeigewalt in Mexiko

Tod in Polizeigewahrsam: In Mexiko gibt es gewaltsame Ausschreitungen. (Quelle: Reuters) mehr

Bei Protesten in den USA: Polizist beruhigt ängstliches Mädchen

"Wirst du uns erschießen?": Auf die Frage der Fünfjährigen findet der Polizist eine rührende Antwort. (Quelle: t-online.de) mehr

Minneapolis: Bewegende Trauerfeier für George Floyd

"Hatten ihr Knie an unserem Hals": Mit emotionalen Reden und neun Minuten Schweigen gedachten zahlreiche Menschen dem verstorbenen George Floyd. (Quelle: Euronews) mehr

Anti-Rassismus-Proteste: NFL-Quarterback Brees entschuldigt sich für seine Aussagen

New Orleans (dpa) - Der Quarterback der New Orleans Saints, Drew Brees, hat sich für seine Kommentare zu Anti-Rassismus-Protesten von Football-Spielern entschuldigt. Bei seinen Aussagen habe es ihm an "jeglichem Mitgefühl oder Empathie" gefehlt, schrieb der NFL-Profi ... mehr

BBL-Turnier: Basketball-Bundesliga will Protestaktionen nicht bestrafen

München (dpa) - Sogar der deutsche Basketball-Bund retweetete Per Günthers Aufforderung zum Ungehorsam bei der Quarantäne-Meisterrunde in München. "Liebe @easyCreditBBL Spieler. Wenn ihr euch beim anstehenden Turnier ausdrücken und gegen Rassismus positionieren wollt ... mehr

Proteste am Weißen Haus – Demonstrationen schlagen teilweise um

Unruhen in den USA: Am Weißen Haus kam es erneut zu Protesten – in einigen Metropolen schlug die Stimmung um, in New York gab es Festnahmen. (Quelle: Reuters) mehr

t-online.de in Washington: "Diese Szenerie am Weißen Haus war vor Kurzem noch unvorste

Proteste und Krawalle: "Diese Szenerie am Weißen Haus war vor Kurzem noch unvorstellbar", sagt t-online.de-Korrespondent Fabian Reinbold vor Ort in Washington. (Quelle: t-online.de) mehr

Presse über eskalierende US-Proteste: "Donald Trump gießt Öl ins Feuer"

Die gewaltsamen Ausschreitungen in den USA nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd nehmen immer größere Dimensionen an. Die internationale Presse zeigt sich schockiert. Ein Überblick.  Nachdem in Minneapolis der Afroamerikaner George Floyd bei einem Polizeieinsatz ... mehr

USA: Proteste in Minneapolis gehen trotz Ausgangssperre weiter

Die Proteste in Minneapolis gehen nach dem Tod von George Floyd bei einem Polizeieinsatz weiter – trotz Ausgangssperre. Auch in anderen Städten gehen Menschen auf die Straße. Nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd bei einem brutalen Polizeieinsatz ... mehr

Nach Tod von George Floyd: Neue Dimension der Gewalt in den USA

Heftige Aufnahmen: Die Proteste in den USA gehen weiter – immer wieder kommt es zu Ausschreitungen. (Quelle: Euronews) mehr

Zahlreiche Kundgebungen: Protest gegen Corona-Maßnahmen in mehreren deutschen Städten

Erfurt/Dresden (dpa) - In mehreren Städten Deutschlands haben sich am Montagabend Hunderte Menschen zu Demonstrationen gegen die Corona-Beschränkungen getroffen. Vor allem in Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen registrierte die Polizei zahlreiche Teilnehmer ... mehr
 


shopping-portal