Sie sind hier: Home > Themen >

Proteste

Thema

Proteste

Umweltaktivisten - Für die Umwelt: Extinction Rebellion setzt Proteste fort

Umweltaktivisten - Für die Umwelt: Extinction Rebellion setzt Proteste fort

Berlin (dpa) - Auch am dritten Tag ihrer Protestwoche haben die Umweltaktivisten von Extinction Rebellion die Demonstrationen an mehreren Orten in der Hauptstadt fortgesetzt. Bis zum Mittwochabend besetzten jeweils Hunderte Anhänger der Bewegung die Jannowitz ... mehr
Heftige Unruhen in Ecuador

Heftige Unruhen in Ecuador

Unruhen in Ecuador: Viele Menschen gehen auf die Straße und lehnen sich gegen die erhöhten Benzinpreise auf. (Quelle: Reuters) mehr
Irak: Mehr als 70 Tote nach tagelangen Protesten gegen die Regierung

Irak: Mehr als 70 Tote nach tagelangen Protesten gegen die Regierung

Auseinandersetzungen mit Sicherheitskräften: Im Irak sind bei Protesten gegen die Regierung mehr als 70 Menschen gestorben. (Quelle: Reuters) mehr
Hongkong: Maskenverbot sorgt für erneute heftige Proteste

Hongkong: Maskenverbot sorgt für erneute heftige Proteste

Protest gegen die Regierung: Das Maskenverbot hatte in Hongkong für erneute heftige Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und Polizei gesorgt. (Quelle: Reuters) mehr
Schwere Zusammenstöße - Proteste in Hongkong: Schuss auf Aktivisten schürt neue Wut

Schwere Zusammenstöße - Proteste in Hongkong: Schuss auf Aktivisten schürt neue Wut

Hongkong (dpa) - Nach einem Schuss auf einen jungen Demonstranten haben sich die Fronten zwischen der Hongkonger Demokratiebewegung und der Polizei weiter verhärtet. Hunderte Demonstranten versammelten sich im Zentrum der chinesischen Sonderverwaltungszone, um gegen ... mehr

Proteste in Hongkong: Angeschossener Schüler ist in "stabilem Zustand"

In Hongkong sind die Proteste weiter eskaliert, die Polizei schoss auf einen jugendlichen Demonstranten. Der 18-Jährige überlebte den Vorfall. Nun gibt es neue Details zu seinem Gesundheitszustand.  Der 18 Jahre alte Demonstrant, der bei den jüngsten Ausschreitungen ... mehr

Hongkong: Polizist schießt offenbar Demonstranten in die Brust

Gewalt in Hongkong eskaliert: Erst vor wenigen Tagen erschütterten diese Aufnahmen von einem Schuss auf einen Demonstranten die Welt. (Quelle: Reuters) mehr

Schwere Zwischenfälle: Neue Proteste in Hongkong

Hongkong (dpa) - Bei neuen Protesten in Hongkong ist es am Sonntag zu schweren Zusammenstößen zwischen Polizei und Demonstranten gekommen. Einsatzkräfte gingen mit Wasserwerfern, Tränengas und Pfefferspray gegen radikale Aktivisten vor, die Brandsätze, Steine und andere ... mehr

Suspendierung des Parlaments: Zehntausende bei lautstarken Protesten gegen Boris Johnson

London (dpa) - Mit Schlachtrufen wie "Boris, raus" und "Schäm' Dich, Boris" haben Zehntausende Demonstranten in Großbritannien ihrem Ärger über Premierminister Boris Johnson Luft gemacht. Sie sind empört, dass Johnsons das Parlament zwei Monate vor dem geplanten Brexit ... mehr

Tausende auf der Straße: Demonstranten in Hongkong trotzen den Warnungen aus Peking

Hongkong (dpa) - Allen Warnungen aus Peking zum Trotz gehen in Hongkong wieder Zehntausende Anhänger der Demokratiebewegung auf die Straße. An einem friedlichen Protestmarsch in der ehemaligen britischen Kolonie, die heute zu China gehört, beteiligten ... mehr

Demonstrationsverbot: Mahnwachen in Moskau für Freilassung politischer Gefangener

Moskau (dpa) – Mit Mahnwachen haben Oppositionelle in Moskau für die Freilassung politischer Gefangener und für freie Wahlen demonstriert. Unter scharfer Beobachtung der Polizei stellten sich einzelne Menschen an Denkmälern in der Innenstadt für ihren stillen Protest ... mehr

Regierungskritiker vs. Polizei: Heftige Zusammenstöße in Hongkongs Flughafen

Hongkong (dpa) - Bei Protesten Tausender Regierungskritiker im Flughafen Hongkong ist es zu gewaltsamen Zusammenstößen mit der Polizei gekommen. Dutzende Beamte mit Schlagstöcken, Helmen und Schilden drangen am Dienstagabend in den von Aktivisten besetzten Airport ... mehr

Schweigen gebrochen: Kreml sieht in Moskauer Massenprotesten "keine Krise"

Moskau (dpa) – Der Kreml hat sein wochenlanges Schweigen zu den Massenprotesten in Moskau gegen Polizeigewalt und den Ausschluss von unabhängigen Kandidaten bei der Stadtratswahl gebrochen. "Wir sind nicht mit den Vielen einverstanden, die die Geschehnisse ... mehr

Demokratie-Bewegung: Hongkongs Flughafen streicht wegen Protesten alle Abflüge

Hongkong (dpa) - Aus Wut über immer brutalere Polizeigewalt hat Hongkongs Protestbewegung den Betrieb auf dem Flughafen der Stadt zum Erliegen gebracht. Der Airport, einer der belebtesten weltweit, strich ab Montagnachmittag sämtliche Flüge für den Tag. Tausende ... mehr

Internationale Affäre: Proteste in Hongkong lösen Streit zwischen USA und China aus

Hongkong (dpa) - Mitten im erbitterten Handelskrieg mit China beschuldigen die USA die Volksrepublik nun auch, eine US-Diplomatin in Hongkong vorsätzlich in Gefahr gebracht zu haben. Die Berichte chinesischer Staatsmedien über die Diplomatin seien inzwischen "nicht ... mehr

Arena gut besucht - Trotz wütender Proteste: Wieder Stierkämpfe auf Mallorca

Palma (dpa) - Der Stierkampf hat auf Mallorca trotz heftiger Proteste von Tierschützern ein umstrittenes, aber erfolgreiches, Comeback gefeiert. Bei der ersten "Corrida de Toros" nach zweijähriger Zwangspause waren die Tribünen der 11.600 Zuschauer fassenden Arena ... mehr

US-Diplomat einbestellt: Russland wirft nach Protesten Ausländern Einmischung vor

Moskau (dpa) - Nach den Protesten und Massenfestnahmen in Moskau hat das russische Außenministerium Ausländern vorgeworfen, sich in die Innenpolitik Russlands einzumischen. Ein Diplomat der US-Botschaft sei in Moskau einbestellt worden, teilte ... mehr

Ex-Sowjetrepublik - Medien: Polizei nimmt Kirgistans Ex-Präsidenten fest

Bischkek (dpa) – Nach Ausschreitungen im zentralasiatischer Kirgistan an der Grenze zu China hat die Polizei Medienberichten zufolge den früheren Präsidenten Almasbek Atambajew festgenommen. Sicherheitskräfte hätten sein Anwesen am Donnerstag gestürmt, meldeten Reporter ... mehr

Streit um Ausbau - Windrad-Proteste: Woidke will mehr Mitsprache der Kommunen

Berlin/Potsdam (dpa) - Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hat angesichts anhaltender Proteste gegen den Bau neuer Windräder einen Kurswechsel gefordert. "Die Menschen vor Ort müssen Nutznießer der Energiewende sein - und nicht Opfer", sagte Woidke ... mehr

Protest gegen Regierung: Hongkonger wollen Arbeit niederlegen

Peking (dpa) - Zwei Monate nach Ausbruch der Proteste gegen die Regierung wegen eines geplanten Auslieferungsgesetzes wollen Tausende Hongkonger am Montag ihre Arbeit niederlegen. Der Streik soll die "starke Unzufriedenheit der Hongkonger Bürger mit der politischen ... mehr

China greift durch: 44 Hongkonger wegen "Aufruhrs" angeklagt - neue Proteste

Hongkong (dpa) - Anklagen gegen 44 regierungskritische Demonstranten haben in Hongkong neue Proteste ausgelöst. Trotz starkem Regen versammelten sich am Mittwochmorgen Dutzende Protestierende vor einem Gericht, wo die Beschuldigten dem Richter vorgeführt werden sollten ... mehr

Nach Protest in Moskau: Mehr als 60 Demonstranten und Kremlkritiker verurteilt

Moskau (dpa) - Nach den Massenfestnahmen bei den Protesten in Moskau sind mehr als 60 Demonstranten zu Arreststrafen verurteilt worden. Zusätzlich seien 160 Teilnehmer, Organisatoren und Oppositionelle mit Geldstrafen belegt worden, teilte das Moskauer Stadtgericht ... mehr

Protest gegen Wahlausschluss: Außenamts-Staatssekretär prangert Polizeigewalt in Moskau an

Berlin (dpa) - Der Staatsminister im Auswärtigen Amt, Michael Roth, rügt das Vorgehen der Polizei in Moskau gegen regierungskritische Demonstranten. "Die brutale Gewalt gegen friedliche Demonstrantinnen und Demonstranten in Moskau ist ein Anschlag auf die Demokratie ... mehr

Protest gegen Wahlausschluss - Aktivisten: 1370 Festnahmen bei Kundgebung in Moskau

Moskau (dpa) - Bei Protesten in der russischen Hauptstadt Moskau ist die Polizei hart gegen Demonstranten vorgegangen und hat mehr als 1000 von ihnen festgenommen. Rund um das Rathaus im Stadtzentrum führten Beamte am Samstag Menschen ab und zerrten sie in Busse ... mehr

Lam: Gesetz ist "gestorben": Hongkongs Opposition bezweifelt Aus für Auslieferungsgesetz

Hongkong (dpa) - Nach den Massenprotesten in Hongkong hat Regierungschefin Carrie Lam vergeblich versucht, die Lage zu beruhigen. Auf einer Pressekonferenz beteuerte Lam am Dienstag, dass der umstrittene Gesetzentwurf zur Auslieferung beschuldigter Personen an China ... mehr

Hongkong: Demonstranten stürmen Parlament

Hongkong: So haben Demonstranten das Parlamentsgebäude gestürmt. (Quelle: t-online.de) mehr

Prag: Tschechische Regierung wehrt Misstrauensantrag ab

Trotz Massenprotesten und Korruptionsverdacht bleibt Andrej Babis Ministerpräsident von Tschechien. Die Opposition ist mit einem Misstrauensantrag gescheitert – haarscharf. Der tschechische Ministerpräsident Andrej Babis hat einen Misstrauensantrag im Parlament ... mehr

Streit um Auslieferungsgesetz - Nach Protesten: Hongkongs Regierungschefin entschuldigt sich

Hongkong (dpa) - Nach den Massenprotesten in Hongkong hat sich Regierungschefin Carrie Lam für die Kontroverse über das Gesetz für Auslieferungen an China entschuldigt. Es habe Unzulänglichkeiten in der Arbeit ihrer Regierung gegeben. "Ich habe einen ... mehr

Streit um Auslieferungsgesetz - Proteste in Hongkong: Aktivist Wong aus Haft entlassen

Hongkong (dpa) - "Hallo Welt und hallo Freiheit." Mit diesen Worten meldete sich Joshua Wong, der führende Kopf der Demokratiebewegung, am Montag nach der Haftentlassung auf der politischen Bühne zurück. Es war Zufall, aber voll politischer Symbolik, dass der 22 Jahre ... mehr

Abstimmung wird verschoben: Unruhen in Hongkong wegen umstrittenem Auslieferungsgesetz

Hongkong (dpa) - Bei schweren Zusammenstößen zwischen Polizei und Demonstranten in Hongkong sind mindestens 72 Menschen verletzt worden. Zwei lagen auf der Intensivstation, wie die Regierung am Mittwoch mitteilte. Eine unbekannte Zahl Demonstranten wurde festgenommen ... mehr

Polizeigewalt beim Urnengang: Tokajew bleibt Präsident in autoritär regiertem Kasachstan

Nur-Sultan (dpa) - Begleitet von Polizeigewalt gegen friedliche Demonstranten hat sich in der autoritär regierten Ex-Sowjetrepublik Kasachstan Präsident Kassym-Schomart Tokajew im Amt bestätigen lassen. Die Wahlkommission sprach dem 66-Jährigen am Montag 70,96 Prozent ... mehr

Nach Brexit: Trump verspricht Briten "phänomenales" Handelsabkommen

London (dpa) - Bei seinem Staatsbesuch in Großbritannien hat US-Präsident Donald Trump für einen schnellen Brexit geworben und ein lukratives Handelsabkommen mit den USA in Aussicht gestellt. "Die USA fühlen sich verpflichtet zu einem phänomenalen Freihandelsabkommen ... mehr

Zehntausende auf den Straßen - Brasilien: Landesweite Proteste gegen Sparpläne bei Bildung

Brasília (dpa) - Zehntausende Schüler und Studenten haben in vielen Städten Brasiliens nach Medienberichten gegen die geplanten Einschnitte der rechtspopulistischen Regierung in der Bildung demonstriert. In Porto Alegre, der Hauptstadt Brasília und in Rio de Janeiro ... mehr

Bsirske: "Schluss mit Milliardenprofiten der Amazons und Googles"

Die Demonstrationsaufrufe zum Tag der Arbeit stellte der DGB ganz in das Zeichen der Europawahl: Verdi Chef Frank Bsirske rief dazu auf, seine Stimme gegen Handelsabkommen und Steuerflucht einzusetzen. (Quelle: Reuters) mehr

"Zum Wohle unserer Nation" - Nach Putsch im Sudan: Chef des Militärrats tritt zurück

Khartum (dpa) - Nur einen Tag nach dem Putsch im Sudan hat der Präsident des militärischen Übergangsrates, Awad Ibn Auf, seinen Rücktritt verkündet. "Dies ist zum Wohle unserer Nation", sagte Ibn Auf am Freitagabend in einer kurzen Fernsehansprache ... mehr

Streitkräfte übernehmen - Putsch im Sudan: Langzeitpräsident Al-Baschir gestürzt

Khartum (dpa) - Massenproteste und schließlich ein Militärputsch haben einen der letzten Langzeitmachthaber Afrikas aus dem Amt gefegt: Die Streitkräfte des Sudans haben den islamistischen Präsidenten Omar al-Baschir nach fast 30 Jahren an der Macht abgesetzt. Neuer ... mehr

Anhaltende Proteste im Südsudan

Proteste in Khartum halten an: Bei Zusammenstößen mit Sicherheitskräften gab es bereits mehrere Tote. (Quelle: Reuters) mehr

Maduro spricht von Dialog - Demos in über 300 Städten Venezuelas: "Operation Freiheit"

Caracas (dpa) - Mit Kundgebungen in mehr als 300 Städten hat Venezuelas Opposition gegen die seit einem Monat anhaltenden Stromunterbrechungen protestiert und den Druck auf Staatschef Nicolás Maduro erhöht. "Wir fordern nicht nur Wasser und Licht, sondern ... mehr

Protestwelle ebbt nicht ab: Algeriens Präsident Bouteflika ernennt neue Regierung

Algier (dpa) - Inmitten einer Protestwelle gegen die Führung des Landes hat Algeriens altersschwacher Präsident Abdelaziz Bouteflika eine neue Regierung ernannt. Ministerpräsident ist der 59 Jahre alte Noureddine Bedoui, wie die staatliche algerische Nachrichtenagentur ... mehr

19. Wochenende in Folge: Zehntausende bei "Gelbwesten"-Protesten in Frankreich

Paris (dpa) - Auch nach dem Demonstrationsverbot für die Pariser Prachtstraße Champs-Élysées sind in Frankreich wieder Zehntausende "Gelbwesten" auf die Straße gegangen. 40.500 Menschen protestierten im ganzen Land, davon 5000 in Paris, wie Innenminister Christophe ... mehr

Machtvolles Zeichen:: Massiver Protest gegen neues Urheberrecht und Artikel 13

Berlin (dpa) - Aus Protest gegen die geplante Reform des EU-Urheberrechts sind in Deutschland Zehntausende vorwiegend junge Menschen auf die Straße gegangen. Drei Tage vor der entscheidenden Abstimmung im Europaparlament verlangten sie vor allem die Streichung ... mehr

Zehntausende protestieren gegen Artikel 13

Zehntausende Menschen protestieren heute in Deutschland und Europa gegen die geplante Urheberrechtsreform. Am Dienstag will das Europaparlament über die Reform entscheiden – Kritiker fürchten Zensur. Aus Protest gegen die geplante Reform des Urheberrechts ... mehr

Proteste im Gazastreifen: Israelischer Soldat stirbt bei Anschlag im Westjordanland

Tel Aviv (dpa) - Bei einem Anschlag im Westjordanland sind ein Israeli getötet und zwei weitere schwer verletzt worden. Ein palästinensischer Attentäter habe an einer Kreuzung nahe der Siedlerstadt Ariel einen Soldaten mit einem Messer angegriffen, sagte ... mehr

Zehntausende in Deutschland: Weltweit Schülerproteste fürs Klima in mehr als 100 Staaten

Madrid/Sydney/Berlin (dpa) - Von Melbourne bis Madrid, von Kapstadt bis Köln: Am Freitag haben bei einem weltweiten Aktionstag Hunderttausende Schüler für mehr Ehrgeiz beim Klimaschutz demonstriert. Kundgebungen unter dem Motto "Fridays For Future" gab es in fast allen ... mehr

Proteste im ganzen Land: Guaidó will Venezolaner gegen Maduro mobilisieren

Caracas (dpa) - Der selbst ernannte venezolanische Interimspräsident Juan Guaidó will Bewegung in den festgefahrenen Machtkampf mit Staatschef Nicolás Maduro bringen. Für Samstag kündigte der Oppositionsführer Proteste im ganzen Staatsgebiet an. "Das ganze Land spielt ... mehr

"Fridays for Future": Klimaschützerin Neubauer über die Klimaproteste

"Fridays for Future": Klimaschützerin Neubauer spricht über die Klimaproteste. (Quelle: dpa) mehr

Venezuela: Staatschef Nicolás Maduro warnt vor einem Bürgerkrieg

In Venezuela herrscht der Ausnahmezustand, jetzt lässt Präsident Nicolás Maduro den Konflikt mit der Warnung vor einem Bürgerkrieg weiter eskalieren. Es hänge vom "Grad der Verrücktheit" der USA ab. Im Machtkampf gegen den selbsternannten ... mehr

"Gelbwesten"-Proteste: Profi-Boxer prügelt auf Polizist ein

Video zeigt Prügelattacke: Ehemaliger französischer Profiboxer soll Polizisten angegriffen udn sich gestellt haben. (Quelle: t-online.de) mehr

Indien: Proteste nach Frauen-Besuch in Hindu-Tempel

Indien: Proteste nach Frauen-Besuch in Hindu-Tempel. (Quelle: Reuters) mehr

Polizist zielt mit gezogener Waffe auf Angreifer

"Gelbwesten"-Proteste in Paris: Ein Polizist hat mit gezogener Waffe auf einen Angreifer gezielt. (Quelle: Reuters) mehr

Gewälttätige Demonstrationen in Belgien

UN-Migrationspakt: In Belgien gab es gewälttätige Demonstrationen gegen das Flüchtlingsabkommen. (Quelle: Reuters) mehr

Viele Ungarn gehen wegen geplantem Arbeitsgesetz auf die Straße

Viele Ungarn gehen wegen geplantem Arbeitsgesetz auf die Straße mehr

Frankreich - "Gelbwesten"-Protest: Keine Krawalle, aber neue Forderungen

Paris (dpa) – Bei den "Gelbwesten"-Protesten in Frankreich ist es diesmal nicht zu den befürchteten Ausschreitungen gekommen. Statt mehr als 120 000 Menschen gingen unter hohem Polizeiaufgebot am Samstag nur etwas mehr als die Hälfte landesweit ... mehr

Macron gesteht ein: "Ärger im Land gerechtfertigt"

"Ärger im Land gerechtfertigt": Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat sich in einer Rede an die Nation gewandt. (Quelle: Reuters) mehr

Frankreich: 1000 "Gelbwesten" festgenommen

Aufruhr in Frankreich: In Paris trafen zuletzt "Gelbwesten" und Polizei aufeinander, Bilder von brennenden Autos, Tränengas und Festnahmen gingen um die Welt. (Quelle: Reuters) mehr
 
1 3 4


shopping-portal