Thema

Prozess

Ermittlungen in Polen: AfD wirft Mitarbeiter wegen Anschlagsverdacht raus

Ermittlungen in Polen: AfD wirft Mitarbeiter wegen Anschlagsverdacht raus

Die Vorwürfe gegen Manuel Ochsenreiter wurden der AfD jetzt offenbar zu heiß. Bereits am Dienstag soll der Mitarbeiter eines Abgeordneten entlassen worden sein. Hat er einen Anschlag beauftragt? Nach Terrorvorwürfen und Ermittlungen wegen eines schweren Brandanschlags ... mehr
Polizei-Skandal in Frankfurt: Anwältin erhält erneut Drohfax vom

Polizei-Skandal in Frankfurt: Anwältin erhält erneut Drohfax vom "NSU 2.0"

Im August erhält eine türkischstämmige Anwältin eine rechtsextreme Botschaft, die mit "NSU 2.0" unterzeichnet ist. Der Fall löst eine Polizeiaffäre in Hessen aus. Laut einem Bericht hat sie nun erneut ein Drohfax bekommen. Eine türkischstämmige Frankfurter ... mehr

"Dash Button": Gericht verbietet Amazons WLAN-Bestellknöpfe

München (dpa) - Einen kleinen WLAN-Knopf an die Waschmaschine kleben und Waschmittel fortan einfach per Knopfdruck einkaufen - solche Bestellknöpfe bietet der Online-Händler Amazon Kunden seit 2016 an, auch für Katzenfutter, Kaffee und andere Produkte ... mehr
Acht Jahre Jugendstrafe: Raser in Hannover wegen Mordes verurteilt

Acht Jahre Jugendstrafe: Raser in Hannover wegen Mordes verurteilt

Hannover (dpa) - Zu acht Jahren Jugendstrafe hat das Landgericht Hannover einen jungen Mann verurteilt, der im vergangenen Sommer einen 82-Jährigen überfahren und getötet hat. Der 18-Jährige war auf der Flucht vor der Polizei mit einem gestohlenen Sportwagen durch ... mehr
München: Frau zu Sex mit mindestens 100 Männern gezwungen

München: Frau zu Sex mit mindestens 100 Männern gezwungen

Sie sollen eine Frau erpresst und zu Sex mit bis zu 150 Männern genötigt haben: In München steht diesen Monat deshalb ein Paar vor Gericht. Die beiden Angeklagten sind sich keiner Schuld bewusst. In einem Prozess wegen Zwangsprostitution einer Frau aus Berlin haben ... mehr

US-Glyphosat-Prozess: Bayer erringt Zwischenerfolg

In den USA laufen bereits Tausende Klagen wegen möglicher Erkrankungen durch Glyphosat. Der Pharmakonzern Bayer hat sich nun vor Gericht in einem wichtigen Verfahrenspunkt durchgesetzt. Im anstehenden Verfahren um den umstrittenen Unkrautvernichter  Glyphosat ... mehr

Fall Jamal Khashoggi: Staatsanwaltschaft fordert Todesstrafe für fünf Männer

In Saudi-Arabien beginnt der Prozess um die Ermordung des regimekritischen Journalisten Jamal Khashoggi. Fünf von elf Verdächtigen droht die Todesstrafe. Drei Monate nach der Ermordung des Journalisten  Jamal Khashoggi im Istanbuler Konsulat Saudi-Arabiens ... mehr

Mordfall Peggy: Warum scheitert die Fahndung nach ihrem Mörder?

Vor fast 18 Jahren wurde die 9-jährige Peggy Knobloch aus dem bayerischen Lichtenberg entführt. 2016 fand man Leichenteile. Spuren zu sechs Verdächtigen führten bisher in die Sackgasse. Das Städtchen ist mit den Nerven fertig, die Politik im Freistaat wird unruhig ... mehr

Streits um Miete und Mängel: Mieter und Vermieter immer seltener vor Gericht

Berlin (dpa) - Nebenkosten, Schimmel, Mieterhöhung: Gründe für Streit zwischen Mietern und Vermietern gibt es viele. Dennoch treffen sich beide Seiten immer seltener vor Gericht. In 226.933 Verfahren standen sie im vergangenen Jahr noch vor dem Richter ... mehr

Gerichtsurteil: Beim Ausparken in Einbahnstraße auf beide Richtungen achten

Oldenburg (dpa/tmn) - Wer in einer Einbahnstraße ausparkt, hat dabei besser immer beide Richtungen im Blick. Denn mit Fahrzeugen mit Sonderrechten oder Fußgängern ist hier auch in entgegengesetzter Richtung zu rechnen. Kommt es zum Unfall ... mehr

Mönchengladbach – tödlicher Unfall: Raser zu 3 Jahren Haft verurteilt

Es war kein Autorennen: Das behauptet zumindest der Angeklagte. Ob er nun mit anderen oder alleine raste: Sein Übermut kostete einen 38-Jährigen das Leben. Dafür ist der Mann verurteilt worden. Im Prozess um einen tödlichen Unfall nach einer Auto-Raserei ... mehr

Mehr zum Thema Prozess im Web suchen

Hamburg: Der G20-Prozess beginnt mit Applaus

Am ersten Tag des G20-Gipfels 2017 in Hamburg ziehen 220 schwarz Vermummte brandschatzend über die Elbchaussee. Jetzt stehen fünf mutmaßliche Teilnehmer des Aufmarsches vor Gericht. Der erste Prozess um die schwere Randale an der Hamburger Elbchaussee beim G20-Gipfel ... mehr

Urteil in Berlin: Enkel tötet Großmutter – lange Haftstrafe

Er tötete seine 80-jährige Oma. Nun muss ein 28-Jähriger dafür ins Gefängnis. Vor Gericht gestand er die grausame Tat – das Motiv blieb er schuldig.  Für den Mord an seiner Großmutter ist ein 28-Jähriger in Berlin zu lebenslanger Haft verurteilt worden ... mehr

Energiegewinnung auf der Toilette: Forscher verwandeln menschlichen Kot in Kohle

Ist diese Idee markttauglich? Israelische Forscher haben menschliche Fäkalien in Kohle verwandelt. Die Wissenschaftler arbeiten an einer Toilette, mit der Energie gewonnen werden kann. Israelische Forscher haben menschlichen Kot in Kohle verwandelt. Die Wissenschaftler ... mehr

Operationsnadel im Körper vergessen: Frau verklagt Ärzte

Es ist eine Horrorvorstellung, doch immer wieder landen bei Operationen versehentlich OP-Materialien im Körper des Patienten. Ärzte aus Ulm müssen sich nun vor Gericht verantworten. Die Klägerin vermutet eine vergessene Nadel in ihrem Körper. Am Oberlandesgericht ... mehr

"Horrorhaus" von Höxter: Urteil gegen Wilfried W. rechtskräftig

Jetzt steht es fest: Der für die tödlichen Misshandlungen von Höxter verurteilte Wilfried W. muss hinter Gitter. Bei der ebenfalls verurteilten Angelika W. steht die Entscheidung noch aus. Das Urteil gegen Wilfried W. aus dem Prozess um das sogenannte Horrorhaus ... mehr

US-Neonazi wegen Mordes an Frau in Charlottesville verurteilt

Die Gewalt in Charlottesville sorgte für Entsetzen: Bei Protesten gegen ultrarechte Aufmärsche raste ein Auto in eine Menschenmenge. Dem Fahrer droht nun lebenslange Haft. Ein US-Neonazi ist des Mordes an einer Demonstrantin in der US-Stadt Charlottesville im August ... mehr

Abgasskandal: Über 81.000 Dieselfahrer schließen sich Klage gegen VW an

Mindestens 50 Anmeldungen waren notwendig, über 81.000 Autokäufer haben sich bisher in das Klageregister gegen VW eingetragen. Der Konzern reagiert auf die Forderungen wie gewohnt.  Der neuen Verbraucherklage gegen Volkswagen wegen des Diesel-Abgasskandals haben ... mehr

Wegen Gezi-Protesten: Türkei stellt Haftbefehl für Can Dündar aus

Ein Istanbuler Gericht hat einen Haftbefehl gegen den in Deutschland lebenden Ex-Chef der regierungskritischen Zeitung "Cumhuriyet" ausgestellt. Und auch eine deutsche Stiftung ist bei den Ermittlungen im Visier der Regierung. Der Istanbuler Generalstaatsanwalt ... mehr

BGH-Entscheidung: Keine Mietkürzung bei Schimmelgefahr

Karlsruhe (dpa) - Mieter dürfen nicht einfach die Miete kürzen, nur weil in Wohnungen mit älterer Bausubstanz die Gefahr von Schimmelbildung droht. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe entschieden und die Rechte von Vermietern ... mehr

Mann gesteht Anschläge auf SPD- und CDU-Zentralen

Nach Anschlägen auf die Parteizentralen von SPD und CDU ist ein Mann zu 20 Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Er hatte Sprengsätze deponiert und war ins Willy-Brand-Haus gerast. Knapp ein Jahr nach Anschlägen auf die Parteizentralen von SPD und CDU in Berlin ... mehr

"Hexenkessel"-Prozess: Angeklagter bestreitet die Tat

Im Februar endete ein Fastnachtsumzug in Eppingen für eine junge Frau mit schweren Verbrühungen an den Beinen. Jetzt hat in Heilbronn der Prozess begonnen. Doch der Angeklagte bestreitet die Tat. Aus Spaß wurde bitterer Ernst: Eine junge Zuschauerin wird während eines ... mehr

Staatsanwaltschaft erhebt Anklage im Mordfall Susanna

Der Iraker Ali B. soll die 14-jährige Susanna in Wiesbaden vergewaltigt und ermordet haben – nun kommt er vor Gericht. Auch gegen den Chef der Bundespolizei wird wegen des Falls noch ermittelt. Nach dem Tod der 14-jährigen Schülerin Susanna aus Mainz ... mehr

Niels Högel: Patientenmörder entschuldigt sich bei Angehörigen

Niels Högel ist bereits als Patientenmörder verurteilt worden, jetzt ist er weiterer 100 Morde angeklagt. Der Ex-Pfleger bittet die Verwandten der Opfer nun um Entschuldigung. Der bereits verurteilte Patientenmörder Niels Högel hat sich im neuen Prozess um 100 weitere ... mehr

Prozess in München: Putzfrau erbeutet mehr als 400.000 Euro

In München muss sich eine Putzfrau wegen zahlreicher Diebstähle verantworten. Vor Gericht räumte sie ihre Taten ein. Sie soll mehrere Arbeitgeber um mehr als 400.000 Euro erleichtert haben.  Eine Putzfrau hat zugegeben, Bargeld, Schmuck und andere Luxus ... mehr

Verhaftet im Kurzurlaub: Kölner Sozialarbeiter in der Türkei vor Gericht

Der Kölner Adil Demirci war im April in Istanbul verhaftet worden.  Der Vorwurf: Er war auf einer verbotenen Demo und einer Trauerzeremonie anwesend. Nun beginnt der Terrorprozess gegen ihn.  Nach sieben Monaten in Untersuchungshaft steht am Dienstag ... mehr

Baden-Baden: Mädchen missbraucht – Schwimmlehrer muss für zwölf Jahr in Haft

In 200 Fällen soll sich der Schwimmlehrer an Dutzenden kleinen Mädchen vergangen haben. Dafür muss er nun lange ins Gefängnis. Das Landgericht Baden-Baden hat sein Urteil gefällt. Wegen teils schweren sexuellen Missbrauchs kleiner Mädchen während seiner Schwimmkurse ... mehr

Neuer Prozess gegen Kudamm-Raser gestartet – Angeklagte schweigen

Zwei Raser werden nach einem tödlichen Autorennen auf dem Berliner Kudamm wegen Mordes verurteilt – deutschlandweit erstmals in einem solchen Fall. Doch die Entscheidung wird aufgehoben. Nun beginnt der Prozess erneut. Die als "Kudamm"-Raser bekanntgewordenen ... mehr

Anschlag auf BVB: Staatsanwalt beantragt lebenslange Haft

Der Angeklagte ist geständig – nun wägt der Richter das Strafmaß ab: Wegen des Anschlags auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund soll Sergej W. lebenslang in Haft, geht es nach der Staatsanwaltschaft.  Im Prozess um den Bombenanschlag ... mehr

Phnom Penh: Anführer der Roten Khmer wegen Völkermord verurteilt

Die kommunistische Rote Khmer tötete 1975 innerhalb von vier Jahren fast ein Viertel der Gesamtbevölkerung Kambodschas. Zwei Anführer wurden jetzt des Genozids schuldig gesprochen. Ein von den Vereinten Nationen unterstütztes Sondertribunal in der Hauptstadt Phnom ... mehr

Prozess in Bielefeld: Mann soll jahrelang Pausenbrote vergiftet haben

Wegen vergifteter Pausenbrote steht ein 57-Jähriger in NRW vor Gericht. Er hatte mehreren Kollegen über Jahre gefährliche Chemikalien auf ihre Stullen gestreut. Zum Prozessauftakt schweigt der Angeklagte. Ein Schlosser soll heimtückisch mehreren seiner Kollegen in einem ... mehr

Saarbrücken: Junge in die Saar geworfen – 18-Jähriger verurteilt

Vor einem halben Jahr warf ein 18-Jähriger einen bewusstlosen Jugendlichen in die Saar. Nun fiel das Urteil in dem Totschlags-Prozess.  Ein 18-Jähriger, der im April in Saarbrücken einen 16-Jährigen nach einem Streit um Haschisch bewusstlos geschlagen ... mehr

Deutsch-kurdische Sängerin Hozan Cane in Türkei zu Haftstrafe verurteilt

Eine deutsch-türkische Sängerin ist in der Türkei wegen Terrorvorwürfen zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt worden. Vor allem Facebook-Posts wurden der Frau zum Verhängnis.  Die seit Ende Juni in der Türkei inhaftierte deutsch-kurdische ... mehr

"Aloha"-Schriftzug: Polizist darf sich nicht tätowieren lassen

Für Polizisten in Bayern gilt ein strenges Tattoo-Verbot. Ein Beamter wollte das nicht akzeptieren und hat geklagt. Ein Gericht gab nun jedoch dem Freistaat Recht. "Aloha" ist ein schönes Wort. Der hawaiianische Gruß steht für Liebe, Freundlichkeit ... mehr

Prozess in Münster – SS-Wachmann: "Ich hatte zu große Angst, mich aufzulehnen"

Welche Rolle spielte der in Münster angeklagte ehemalige SS-Wachmann bei den Morden im KZ Stutthof? Am dritten Verhandlungstag erklärte er, wie er zur SS kam. "Sie nannten mich Bubi. Wohl, weil ich so klein und schmächtig war." Der ehemalige SS-Wachmann, der sich wegen ... mehr

Prozess gegen "El Chapo" startet: New York ächzt unter Sicherheitsvorkehrungen

Zwölf Geschworene sind gefunden, jetzt kann der Prozess gegen den Drogenboss "El Chapo" losgehen. Die strengen Sicherheitsbedingungen machen New York zu schaffen – wird "Der Kurze" in ein anderes Gefängnis verlegt? Ein Jury-Kandidat gab seinen ... mehr

Prozess in Frankreich beginnt: Kleinkind zwei Jahre im Auto versteckt

Als es entdeckt wurde, befand sich das Kind in einem furchtbaren Zustand: Zwei Jahre lang verbarg eine Mutter ihre Tochter heimlich in einem Pkw. Nun muss sich die 50-Jährige vor Gericht verantworten. Die unvorstellbare Entdeckung eines völlig verwahrlosten Kleinkindes ... mehr

Prozess um Tod von Anna-Lena: Angeklagter schweigt

Eine 16-Jährige wird nachts auf dem Heimweg getötet. Ihre Freundinnen machen sich Vorwürfe. Schließlich finden sie den Tatverdächtigen und stellen ihn zur Rede. Jetzt steht er vor Gericht. Massive Tritte gegen Hals und Kopf, Schläge mit einem 25 Kilo schweren ... mehr

Verminderte Schuldfähigkeit? Prozess gegen pädophilen Kinderarzt wird neu aufgerollt

Der Mediziner hatte mehr als 20 Jungen missbraucht, war dafür zu einer langen Haftstrafe plus Sicherheitsverwahrung verurteilt worden. Nun aber kommt der Fall noch einmal vor Gericht. Wegen Missbrauchs von rund 20 Jungen steht seit Montag ein Kinderarzt zum zweiten ... mehr

Neonazi-Prozess: Schöffin räumt Affäre mit Angeklagtem ein

Der Prozess gegen Mitglieder der "Freien Kameradschaft Dresden" ist erneut vertagt worden. Der Grund: Eine Schöffin hatte offenbar ein Verhältnis mit dem Hauptangeklagten. Im Prozess gegen Mitglieder der rechtsextremen "Freien Kameradschaft Dresden ... mehr

Drogenboss "El Chapo" darf seine Frau nicht umarmen

"El Chapo" wollte seine Frau beim Prozessbeginn umarmen. Dem Drogenboss droht lebenslange Haft. Doch ein Richter verbot das nun – trotz vorbildlichen Verhaltens des Angeklagten. Der in New York vor Gericht stehende mexikanische Drogenboss Joaquín "El Chapo ... mehr

Burbach: Flüchtlinge misshandelt – 29 Angeklagte vor Gericht

Vor vier Jahren kamen die erschreckenden Zustände in einem Flüchtlingsheim in Burbach ans Licht. Nun müssen sich 29 Angeklagte vor Gericht verantworten.  Die Bilder lösten bundesweit Entsetzen aus: Auf den vor gut vier Jahren aufgetauchten Handyaufnahmen ... mehr

Prozess gegen illegales Streamingportal beginnt

Wegen Computerbetruges im besonders schweren Fall und Ausspähens von Daten in insgesamt mehr als 20.000 Fällen müssen sich demnächst vier junge Männer vor dem Landgericht Lüneburg verantworten. Die Angeklagten sollen laut Staatsanwaltschaft über das selbst eingerichtete ... mehr

Prozess in Münster: Ehemaliger SS-Wachmann weint vor Gericht

Als 18-Jähriger begann er seinen Dienst als KZ-Aufseher, mit 94 Jahren muss er sich jetzt vor dem Landgericht Münster verantworten: Die Anklage wirft dem Mann hundertfache Beihilfe zum Mord vor. Vor dem Landgericht Münster hat ein Prozess um hundertfache Beihilfe ... mehr

Ex-Drogenboss: Jury-Kandidaten haben Angst vor Vergeltung des Kartells

Joaquín "El Chapo" Guzmán galt lange als einer der meistgesuchten Verbrecher der Welt. Jetzt hat der Prozess gegen den Ex-Drogenboss begonnen. Unter höchsten Sicherheitsauflagen müssen zwölf Geschworene gefunden werden. Unter schärfsten Sicherheitsvorkehrungen ... mehr

NS-Prozess in Münster: Früherer KZ-Wachmann wird vor Gericht aussagen

Als junger Mann soll er an der Ermordung von Hunderten Menschen mitgewirkt haben, nun sitzt er mit 94 Jahren vor Gericht: Dort will sich der frühere KZ-Aufseher zu den Vorwürfen äußern. Im Prozess gegen einen früheren SS-Wachmann im Konzentrationslager Stutthof ... mehr

Anklage fordert bis zu 25 Jahre Haft für Separatisten

Das Unabhängigkeitsreferendum in Katalonien liegt ein Jahr zurück. Nun hat die spanische Staatsanwaltschaft gegen zwölf Separatisten Anklage erhoben.  Die spanische Staatsanwaltschaft hat bis zu 25 Jahre Haft für einige Führungsfiguren der katalanischen ... mehr

Glyphosat-Kläger akzeptiert millionenschweres Urteil gegen Bayer

In den USA laufen bereits rund 8.700 Klagen wegen möglicher Erkrankungen durch Glyphosat. Im ersten  Gerichtsverfahren zwischen einem  an Krebs erkrankten  Kläger und dem Pharmakonzern Bayer kam es zu einer Einwilligung. Doch der  Streit ist damit noch nicht beendet ... mehr

Prozess um Niels Högel: Ex-Krankenpfleger gesteht 100 Morde ein

Es ist ein Verbrechen von unfassbarer Dimension: Mehr als 100 Patienten soll der Krankenpfleger Niels Högel ermordet haben, zu Tode gespritzt mit einem Medikamentencocktail. Beim Prozess in Oldenburg räumte er alle Taten ein. Im Prozess um die vermutlich ... mehr

Italienischer Weltmeister: Iaquinta in Mafia-Prozess schuldig gesprochen

Reggio Emilia (dpa) - Der italienische Fußball-Weltmeister Vincenzo Iaquinta ist im bislang größten Mafia-Prozess Norditaliens zu einer Haftstrafe von zwei Jahren verurteilt worden. Der ehemalige Stürmer von Juventus Turin war einer von insgesamt fast 150 Angeklagten ... mehr

Prozess gegen Niels Högel: Experte über Tötungsdelikte in Kliniken

Er soll 100 Menschen ermordet haben, jetzt steht der Krankenpfleger Niels Högel zum vierten Mal vor Gericht. Experte Karl H. Beine erklärt, wie Patienten besser geschützt werden können.  An diesem Mittwoch beginnt der vierte Prozess gegen den ehemaligen ... mehr

Rassistischer Anschlag? Haft für Hamburger Sprengsatz-Attentäter

Im letzten Winter hatte ein Mann an einem Hamburger S-Bahnhof einen mit Schrauben versetzten Sprengsatz gezündet. Jetzt schickt ein Gericht den 52-jährigen Täter ins Gefängnis.  Nach der Zündung eines Sprengsatzes an einem S-Bahnhof hat das Hamburger Landgericht einen ... mehr

Türkei: Deutscher Patrick K. muss mehr als sechs Jahre ins Gefängnis

Nach zwei kurzen Gerichtsverhandlungen soll Patrick K. aus Gießen nun jahrelang in ein türkisches Gefängnis. Angeblich hat er sich per E-Mail einer Kurdenmiliz als Kämpfer angeboten.  Ein türkisches Gericht hat den seit März in der Türkei inhaftierten Patrick ... mehr

Bundesregierung will Wiederaufnahme von Mordprozessen ermöglichen

Geht es nach dem Willen der Bundesregierung, dürfen Mordfälle künftig neu aufgerollt werden, wenn es neue Beweise gibt. Selbst dann, wenn die Verdächtigen freigesprochen wurden. Einige Täter bleiben trotzdem frei. Dürfen einmal freigesprochene Täter erneut angeklagt ... mehr

Wuppertal: Mit fremdem Kind vor Zug gesprungen – Angeklagter gesteht

Eine Familie wartet am Bahnsteig des Wuppertaler Bahnhofs. Ein fremder Mann nähert sich, greift den fünf Jahre alten Sohn – und springt mit ihm vor einen Zug. Nun steht der Mann vor Gericht. Nach dem Sprung vor einen fahrenden Zug mit einem fremden ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019