Sie sind hier: Home > Themen >

Prozess

Thema

Prozess

Berlin: Crash mit Polizeiauto – Angeklagter unter Polizeischutz

Berlin: Crash mit Polizeiauto – Angeklagter unter Polizeischutz

Der Angeklagte im Prozess um einen tödlichen Unfall mit einem Polizeiwagen wird offenbar bedroht. Nun bekommt er Polizeischutz. Der Prozess um die tödliche Kollision eines Streifenwagens mit dem Auto einer jungen Frau in Berlin wird von angeblichen Bedrohungen gegen ... mehr
Frankfurt: Mann im Rollstuhl vor einfahrende U-Bahn gestoßen – Prozess

Frankfurt: Mann im Rollstuhl vor einfahrende U-Bahn gestoßen – Prozess

Ein Mann in Frankfurt soll Anfang des Jahres einen Rollstuhlfahrer vor eine einfahrende U-Bahn gestoßen haben. Jetzt steht er vor Gericht – die Anklage lautet versuchter Mord. Ein 69-Jähriger soll in einer Frankfurter U-Bahn-Station einen Rollstuhlfahrer ... mehr
Johnny Depp verliert im Promi-Prozess gegen

Johnny Depp verliert im Promi-Prozess gegen "The Sun" – das Urteil ist da

Es war ein dramatischer Rosenkrieg, den sich Johnny Depp und seine Ex-Frau Amber Heard vor Gericht lieferten. Jetzt kamen die Verantwortlichen zu einem Urteil, das für Depp nicht gut ausfiel. Der Schauspieler hat seinen Rechtsstreit gegen die Boulevardzeitung ... mehr
US-Whistleblower: Edward Snowden will Russe werden

US-Whistleblower: Edward Snowden will Russe werden

Der frühere US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden bemüht sich um einen russischen Pass. Er wolle nicht das Risiko eingehen, von seinem Sohn getrennt zu werden. Ex-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden, dem in seiner Heimat ein Prozess wegen Spionage droht, teilte ... mehr
Bielefeld: 18-Jähriger wegen Mordes aus Habgier vor Gericht

Bielefeld: 18-Jähriger wegen Mordes aus Habgier vor Gericht

Er war erst kurz zuvor aus der U-Haft entlassen worden und soll dann bei einem Überfall einen Jugendlichen erstochen haben: In Bielefeld muss sich ein 18-Jähriger wegen Mordes vor Gericht verantworten. Unter Ausschluss der Öffentlichkeit hat am Montag in Bielefeld ... mehr

Lübcke-Prozess: Opfer von Messerangriff sagt vor Gericht

Bevor er den Kasseler Regierungspräsidenten ermordet haben soll, verübte Stephan Ernst offenbar schon einmal einen rechtsextremen Angriff. Das damalige Opfer sagte nun im Lübcke-Prozess aus.   Am 25. Verhandlungstag im Prozess um den Mord am Kasseler ... mehr

Schmuggel von 1,2 Tonnen: "Elfenbein-Prozess" beginnt in Cottbus

Der afrikanische Elefant ist durch Wilderei bedroht, der Schmuggel mit Elfenbein findet auch in Deutschland statt. Nun hat in Cottbus ein Prozess wegen des Schmuggels von mehr als einer Tonne Elfenbein begonnen. In Cottbus beginnt an diesem Donnerstag ein Prozess wegen ... mehr

Elfenbein-Schmuggel in Deutschland: Tierschützer von Fund entsetzt

"Bedrückend hier zu stehen": Ein Tierschützer des WWF zeigt den größten Fund von geschmuggelten Elfenbein, den es in Deutschland je gab. (Quelle: t-online) mehr

Düsseldorf: Mutter getötet und zerstückelt – Verdächtiger ausgeliefert

Er soll seine Mutter in Düsseldorf getötet, ihre Leiche zerteilt und sich dann ins Ausland abgesetzt haben: Ein 49-Jähriger ist von Kroatien nach Deutschland ausgeliefert worden. Nun soll ihm der Prozess gemacht werden.  In aller Stille haben Düsseldorfer Ermittler ... mehr

Berlin: 21-Jährige stirbt nach tödlichem Crash – Polizist schweigt

In Berlin steht nach einem tödlichen Zusammenstoß mit einem Polizeiwagen ein Polizist vor Gericht. Der Fall hatte hohe Wellen geschlagen – auch weil der Beamte alkoholisiert gewesen sein soll. Im Prozess um den tödlichen Crash eines Funkstreifenwagens mit dem Auto einer ... mehr

Boris Becker bricht sein Schweigen – doch ein Detail bleibt vage

Boris Becker hat zum ersten Mal seit Prozessauftakt in London zu Vorwürfen gegen ihn Stellung genommen. In einem Interview moniert er, falsch dargestellt worden zu sein – räumt aber mit einem Detail nicht auf. Viel wurde in den vergangenen Wochen über Boris Becker ... mehr

Essen: Ermittlungen gegen Polizeibeamte – Schläge von Kollegen gedeckt

Ein altes Verfahren wird in Essen wieder aufgerollt. Zwei Polizeibeamte sollen Schläge eines Kollegen gegen eine gefesselte Person gedeckt haben. Jetzt gibt es neue Hinweise. Die Polizei Essen hat zwei leitende Beamte angezeigt, die unter Verdacht stehen, Schläge eines ... mehr

Vorfall in Halle: Gebäude der jüdischen Gemeinde mit Graffiti beschmiert

Seit dem antisemitischen Anschlag auf die Synagoge in Halle 2019 kommen immer wieder Beschmutzungen jüdischer Denkmäler und Einrichtungen der Stadt vor. Die Polizei ermittelt. In Halle ist in der Nacht zum Freitag ein Gebäude der jüdischen Gemeinde von bisher ... mehr

Boris Becker erneut angeklagt: Früheren Lebenspartnerinnen viel Geld überwiesen?

Am Donnerstag erschien Boris Becker in London vor Gericht. Wieder einmal musste sich der ehemalige Tennisprofi wegen seines Insolvenzverfahrens verantworten. Er plädierte auf "nicht schuldig". Boris Becker hat die Vorwürfe britischer Ermittler in einem Verfahren ... mehr

Griechenland: Großteil der Führung von Neonazi-Partei muss in Haft

Nach dem Mord an einem linken Musiker hatte die griechische Staatsanwaltschaft die Partei Goldene Morgenröte im Visier: Nun wurden 38 Verdächtige verurteilt. Ein Großteil der Führungsspitze der neonazistischen griechischen Partei Goldene ... mehr

Staatsverweigerin in Österreich zu zwölf Jahren Haft verurteilt

Eine Reichsbürgerin ist in Österreich zu zwölf Jahren Haft verurteilt worden. Sie wollte Regierungsmitglieder verhaften lassen, um dann selbst Staatsoberhaupt zu werden.  Ideen hatte sie in Deutschland gesammelt. Die Anführerin einer Gruppe von Staatsverweigerern ... mehr

Rocker-Prozess in Köln: "Bandidos" wegen Mordversuchs vor Gericht

Fünf Mitglieder der "Bandidos" stehen wegen Attentaten in Köln vor Gericht. Sie sollen auf Konkurrenten der "Hells Angels" geschossen haben.  Nach zwei Attentatsversuchen in Köln müssen sich fünf mutmaßliche Mitglieder der Rockergruppierung "Bandidos" von diesem ... mehr

Spanien: Homosexualität verschwiegen – Spanier muss Ex-Frau entschädigen

Ein Spanier soll Strafe zahlen, weil er gegenüber seiner Frau seine Sexualität nicht offenbart hatte.  Die Verbände beklagt das Urteil als verfassungswidrig und veraltet. Ein Gerichtsurteil löst in Spanien große Empörung aus: Ein Mann wurde in Valencia zur Zahlung einer ... mehr

Prozess in Augsburg: 17-Jähriger gesteht tödlichen Schlag gegen Feuerwehrmann

Vor zehn Monaten schockte eine Gewalttat in der Weihnachtszeit: Mitten in Augsburg war ein Familienvater bei einem Streit mit Jugendlichen erschlagen worden. Der Täter zeigt nun Reue. Im Prozess um den tödlichen Streit am Nikolaustag 2019 am Augsburger ... mehr

Düsseldorf: Angeklagter in Quarantäne – Mafia-Prozess verschoben

Corona stört Verhandlung: Weil sich einer der Angeklagten in Quarantäne befindet, kann der Prozess um eine Mafia-Gruppierung in Düsseldorf erst Ende Oktober fortgeführt werden. Dabei fiel ein Corona-Test negativ aus.  Der Mammutprozess gegen Mitglieder ... mehr

Köln: Prozess um tödliche Glukose-Mischung aus Apotheke wohl erst 2021

Der Prozess um den Tod einer jungen Frau und ihres Babys durch verunreinigte Glukose aus einer Kölner Apotheke wird  wohl nicht mehr in diesem Jahr beginnen. Denn es handele sich um eine sehr komplexe Angelegenheit. Anfang September hatte die Staatsanwaltschaft ... mehr

Düsseldorf: Mafia-Prozess wegen Corona-Falls unterbrochen

Gleich zu Beginn des Prozesses gegen mutmaßliche Mitglieder und Unterstützer einer Mafiagruppierung in Düsseldorf musste die Verhandlung unterbrochen werden. Ein Angeklagter befindet sich in Corona-Quarantäne.   Der Mammutprozess gegen mutmaßliche Mitglieder ... mehr

Nach Rapper-Mord: Gründer griechischer Neonazi-Partei schuldig gesprochen

Nach fünfjährigem Prozess: Der Gründer einer griechischen Neonazi-Partei ist verurteilt worden. Jubelnde linke Demonstranten zündeten Feuerwerkskörper – die Polizei schritt mit Wasserwerfern ein. Nach einem jahrelangen Mammutprozess hat ein Gericht in Griechenland ... mehr

Tiergartenmord in Berlin: "Herr K. oder S. – wie auch immer" – Identität unklar

Der russische Staat soll im Kleinen Tiergarten in Berlin ein Attentat ausgeführt haben. Der mutmaßliche Killer bestätigt nicht mal seinen Namen. Beweise bleiben zunächst unter Verschluss. Er heiße nicht Vadim K., er kenne diese Person gar nicht. Die erste ... mehr

Prozess im Berliner Tiergartenmord – Experte: "Russland ist kein Partner mehr"

Im Auftrag Russlands soll ein Mensch in Berlin ermordet worden sein. Experte Stefan Meister rät zu einer neuen deutschen Außenpolitik. Putins Regime sehe Deutschland schon lange als Gegner. Morde, Kriege, Hacker-Attacken, Propaganda: Der Prozessauftakt ... mehr

Mord im Kleinen Tiergarten: Prozess gegen Russen beginnt

Prozessbeginn um Tiergarten-Mord: Welche Fragen im Mittelpunkt stehen und was bisher bekannt ist. (Quelle: dpa) mehr

Mordprozess Maria Baumer in Regensburg: Lebenslange Haftstrafe für Täter

Er tötete seine Verlobte und verscharrte sie anschließend im Wald. Vor dem Landgericht Regensburg wurde der Angeklagte nun verurteilt. Ein letztes Indiz hatte ihn überführt. Im Prozess um den Tod an der im Jahr 2012 verschwundenen Maria Baumer hat das Landgericht ... mehr

Audi-Prozess: Schwere Vorwürfe gegen Ex-Chef Rupert Stadler im Dieselskandal

Welche Rolle spielten die Topmanager von Audi bei den Abgas-Manipulationen? Vor dem Landgericht München beschuldigten die Angeklagten die Konzernspitzen der Mitwisserschaft. Ex-Chef Stadler widersprach. Im ersten Strafprozess um den Dieselskandal bei Volkswagen haben ... mehr

Biontech: Zulassungsprozess für ersten deutschen Corona-Impfstoff startet

Biontech war das erste deutsche Unternehmen, das die Genehmigung für eine klinische Studie zu einem Corona-Impfstoff bekam. Das Mainzer Unternehmen macht nun den nächsten wichtigen Schritt. Der vom Mainzer Unternehmen Biontech entwickelte Corona-Impfstoffkandidat ... mehr

Missbrauchskomplex Bergisch Gladbach: Zwölf Jahre Haft für Haupttäter

Der Fall sorgte bundesweit für Schlagzeilen, nun fällte das Landgericht Köln ein Urteil im Missbrauchskomplex Bergisch Gladbach. Der Hauptbeschuldigte muss lange ins Gefängnis. Im Missbrauchskomplex Bergisch Gladbach ist ein zentraler Angeklagter zu zwölf Jahren ... mehr

Hamburg: Täter nach Angriff vor Synagoge "extrem verwirrt" – antisemitisches Motiv?

Ein Mann hat am Sonntag einen Studenten vor einer Synagoge in Hamburg attackiert und erheblich verletzt. Ermittler stufen die Tat nun als versuchten Mord ein. Polizei und Generalstaatsanwaltschaft werten den Angriff auf einen jüdischen Studenten vor einer Hamburger ... mehr

Siegen: Lokführer inszenierte Zugunfall selbst – 21 Monate Haft

2019 kam es nahe Siegen zu einem folgenschweren Zugunfall. Gullydeckel, an Seilen vor einer Brücke hängend, durchschlugen die Frontscheibe eines Zuges. Der Verantwortliche? Der Zugführer selbst. Im Prozess um einen inszenierten Gullydeckel-Anschlag auf einen ... mehr

Mordfall Walter Lübcke: Mitangeklagter Markus H. wird aus Haft entlassen

Der Hauptangeklagte im Mordfall Walter Lübcke hat Markus H. als Komplizen bezeichnet und damit schwer belastet. Doch das Gericht sieht "keine hohe Wahrscheinlichkeit mehr für die Beihilfe". Der im Prozess um die Ermordung des Kasseler Regierungspräsidenten Walter ... mehr

Prozess in Japan: Leichen zerstückelt – "Twitter-Killer" gesteht neun Morde

Seine Opfer soll er auf Twitter geködert haben, suchte speziell nach jungen Menschen mit Selbstmordgedanken. Jetzt muss sich der 29-Jährige vor Gericht verantworten, das öffentliche Interesse in Japan ist gewaltig. Ein als "Twitter-Killer" bekannt gewordener ... mehr

"187 Strassenbande"-Rapper Gzuz muss ins Gefängnis

In Hamburg ist der bekannte Rapper Gzuz zu einer Gefängnisstrafe verurteilt worden. Er soll unter anderem gegen das Waffen- und Drogengesetz verstoßen und einen Fan geschlagen haben. Gangster-Rapper Gzuz muss ein Jahr und sechs Monate ... mehr

Köln: Fall eines zerstückelten Kochs zum dritten Mal vor Gericht

Nachdem Kinder in Köln Leichenteile eines zerstückelten Kochs gefunden hatten, muss das Landgericht bereits zum dritten Mal über das Strafmaß für den Täter verhandeln. Frühere Urteile hatte der BGH aufgehoben. Im Fall eines getöteten und zerstückelten chinesischen Kochs ... mehr

Düsseldorf: Falsche Polizisten kündigen Geständnisse an – 800.000 Euro erbeutet

In Düsseldorf wollen fünf Angeklagte im Prozess um eine Bande falscher Polizisten Geständnisse ablegen. Die Männer sollen Hunderttausende Euro von Senioren erbeutet haben.  Im Prozess gegen eine Bande falscher Polizisten haben vor dem Landgericht zum Auftakt ... mehr

Berlin: Zwei Brüder wegen Vergewaltigungen vor Gericht

Schwere Vorwürfe: Zwei Brüder stehen in Berlin wegen Vergewaltigung vor Gericht. Bei den Taten sollen auch weitere Mittäter beteiligt gewesen sein. Gegen zwei Brüder beginnt heute am Landgericht Berlin ein Prozess wegen Vergewaltigung. Einem 33-jährigen Angeklagten ... mehr

Spendenaktion für Missbrauchsprozess gegen Dieter Wedel

Ob es einen Prozess gegen Dieter Wedel geben wird, ist noch unklar. Dennoch sammelt sein mutmaßliches Opfer nun Spenden, um ihre Anwaltskosten decken zu können. Die Schauspielerin Jany Tempel geht ungewöhnliche Wege: Auf der Charity-Seite "GoFundMe" startete ... mehr

Leben auf der Venus? Nasa erwägt neue Mission

Forscher haben in der Atmosphäre der Venus ein Gas entdeckt, das auf Leben hindeutet – auf dem 500 Grad heißen Planeten. Nicht nur die Nasa will der Sache jetzt auf den Grund gehen. Nach der Entdeckung des Gases Monophosphan auf der Venus will die Nasa bis April ... mehr

Düsseldorf: Jugendlicher nach Rheinbad-Tumulten vor Gericht

Etwa ein Jahr nach den Unruhen im Düsseldorfer Rheinbad muss sich ein 17-Jähriger vor Gericht verantworten. Er soll einer Mitarbeiterin mit dem Tod gedroht haben. Der Fall sorgte bundesweit für Aufsehen.  Mehr als ein Jahr, nachdem Tumulte im Düsseldorfer Rheinbad ... mehr

Frankfurt: Falscher Regionalredakteur erschwindelt sich Zutritt zu Events

In Frankfurt steht ein Mann vor Gericht, der sich als Redakteur einer Zeitung ausgegeben und so Zutritt zu Events und Konzerten erschlichen haben soll. Der Angeklagte selbst sagt: "das ist abwegig." Ein Mann in Frankfurt soll sich als Redakteur einer Tageszeitung ... mehr

Berlin: Prozess gegen Clanchef Arafat Abou-Chaker wurde unterbrochen

Im Berliner Landgericht wurde der Prozess gegen den Clanchef Arafat Abou-Chaker und seine drei Brüder unterbrochen. Aus persönlichen Gründen wurde die Befragung von Rapper Bushido verschoben. Der Prozess gegen den bekannten Clanchef Arafat Abou-Chaker und drei seiner ... mehr

Kölner Urologe muss wegen sexuellen Missbrauchs in Haft

Ein Urologe ist vom Kölner Landgericht zu einer Haftstrafe verurteilt worden. Er hatte neun seiner Patienten sexuell missbraucht. Ein Berufsverbot gegen den 49-Jährigen wurde jedoch nicht ausgesprochen. Ein Kölner Urologe ist wegen sexuellen Missbrauchs von Patienten ... mehr

Wegen Neuausrichtung: MAN baut bis zu 9.500 Stellen ab – auch in Deutschland

Der Lastwagenbauer MAN will sich neu aufstellen und deshalb in Deutschland und Österreich bis zu 9.500 Stellen abbauen. Das sei ein Bestandteil, um das Ergebnis um rund 1,8 Milliarden Euro zu verbessern, teilte die VW-Tochter ... mehr

Bonn: Ex-OB Dieckmann muss Schadenersatz wegen WCCB-Bau zahlen

Das Kölner Verwaltungsgericht hat die ehemalige Oberbürgermeisterin von Bonn, Bärbel Dieckmann, zu einer Schadenersatz-Zahlung verpflichtet. Grund dafür ist das Finanzdebakel in Zusammenhang mit dem WCCB-Bau. Die frühere Bonner Oberbürgermeisterin Bärbel Dieckmann ... mehr

Bonn: Angeklagter macht Nebenklägerin im Gericht Heiratsantrag

Große Überraschung im Bonner Gericht: Ein wegen versuchten Totschlags angeklagter Mann machte der Nebenklägerin plötzlich einen Heiratsantrag. Die stimmt zu – mit weitreichenden Folgen. Ein wegen versuchten Totschlags angeklagter Mann hat in einem Prozess in Bonn seiner ... mehr

Bielefeld: 15-Jährige wegen versuchten Mordes angeklagt

In Bielefeld hat ein Prozess um einen Streit zwischen zwei jungen Mädchen begonnen, der in einem Messerangriff gipfelte. Deswegen ist nun eine 15-Jährige wegen versuchten Mordes angeklagt. Vor dem Landgericht  Bielefeld hat am Donnerstag ein Prozess um einen ... mehr

Berlin: "Aus Scham geschwiegen" – Bushido sagt erneut gegen Clan-Chef aus

In Berlin steht Bushido bereits seit mehreren Tagen im Zeugenstand im Prozess gegen Clan-Chef Arafat Abou-Chaker. Nun hat der Rapper über seine Beziehung mit dem Angeklagten gesprochen.  Rapper Bushido hat im Prozess gegen Clan-Chef  Arafat Abou-Chaker  und drei seiner ... mehr

"Sommerhaus"-Star Georgina: Vorwurf der Körperverletzung gegen ihren Partner

"Das Sommerhaus der Stars" war noch nicht gestartet, da sorgten Georgina Fleur und Kubilay Özdemir bereits für Schlagzeilen. Jetzt wurde bekannt: Ihr Verlobter steht wegen Körperverletzung vor Gericht. Bereits im Juni schraubten Georgina und ihr Partner ... mehr

Fall Alexej Nawalny: Moskau warnt Berlin vor "feindlicher Provokation"

Wer hat den russischen Oppositionellen Alexej Nawalny vergiftet? Moskau wehrt sich gegen Vorwürfe der G7-Staaten – und kritisiert die Bundesregierung scharf. Russland hat im Fall des vergifteten Oppositionspolitikers Alexej Nawalny die Haltung der Bundesregierung scharf ... mehr

Christop Metztelder: Kinderpornografie – SPD verlangt Bericht der Landesregierung

Der Ex-DFB-Star Christoph Metzelder soll Aufnahmen von Kindesmissbrauch verschickt haben. Die SPD will Spekulationen über Verhandlungen zwischen Staatsanwaltschaft und Anwälten aufklären. Einst stand er als Stammspieler der deutschen ... mehr

Rechtsextremist wegen Beihilfe zu versuchtem Mord vor Gericht

Die rechtsextreme "Gruppe Freital" verübte 2015 Anschläge im Raum Dresden, acht Mitglieder wurden schon verurteilt. Nun müssen sich vier weitere verantworten – wegen Unterstützung einer Terrorvereinigung. Zweieinhalb Jahre nach Verurteilung zweier Rädelsführer und sechs ... mehr

"Charlie Hebdo"-Prozess: Macron verteidigt Recht auf Blasphemie in Frankreich

Zum Auftakt des Prozesses zu dem Anschlag auf "Charlie Hebdo" will die Satirezeitung erneut Mohammed-Karikaturen publizieren. Präsident Macron betont, es sei nicht seine Aufgabe die Entscheidung zu beurteilen. Vor dem Beginn des Prozesses in Paris zum Anschlag ... mehr

Trumps Ex-Berater angeklagt: Verfahren gegen Steve Bannon soll im Mai beginnen

Er galt als Chef-Stratege im Weißen Haus, dann überwarf er sich mit Trump. Nun soll er vor Gericht: Sein Prozess wegen veruntreuter Spendengelder beginnt demnach im Mai. Das Gerichtsverfahren gegen den früheren Chefstrategen von US-Präsident Donald Trump, Steve Bannon ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 7 8 10


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: