Sie sind hier: Home > Themen >

Prozess

Thema

Prozess

Wuppertal: Lebenslange Haft nach

Wuppertal: Lebenslange Haft nach "Drive-by-Shooting"

Ein Wuppertaler Café-Betreiber ist wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Der 34-Jährige hatte gestanden, aus seinem Auto heraus einen ehemaligen Freund erschossen zu haben.  In Wuppertal hat das Landgericht einen 34 Jahre alten Mann wegen Mordes ... mehr
Hamburg: Anschlag auf Hells-Angels-Chef – lebenslange Haft

Hamburg: Anschlag auf Hells-Angels-Chef – lebenslange Haft

Im Prozess um Schüsse auf einen Rockerboss in Hamburg sind drei Angeklagte wegen gemeinschaftlich versuchten Mordes in Tateinheit mit schwerer und gefährlicher Körperverletzung verurteilt worden. In einem neuerlichen Prozess um einen Mordanschlag auf einen Hamburger ... mehr
Koblenz: Folterprozess gegen mutmaßliche syrische Kriegsverbrecher beginnt

Koblenz: Folterprozess gegen mutmaßliche syrische Kriegsverbrecher beginnt

Weltweit zum ersten Mal müssen sich zwei mutmaßliche Folterer des syrischen Assad-Regimes in einem Strafprozess in Deutschland verantworten. Das Verfahren beginnt in Koblenz. Zum ersten Mal stehen von diesem Donnerstag an zwei Männer wegen mutmaßlicher Beteiligung ... mehr
Italien: Polizei gelingt Schlag gegen Mafia-Clan nahe Rom

Italien: Polizei gelingt Schlag gegen Mafia-Clan nahe Rom

Die italienische Polizei hat das Vermögen eines dort herrschenden Mafia-Clans in Millionenhöhe beschlagnahmt. Das Firmenimperium wurde durch Gewinne aus Erpressung und Drogenhandel aufgebaut. Im Küstenort Ostia nahe Rom hat die italienische Polizei das millionenschwere ... mehr
Spada-Familie: Schlag gegen Mafia-Clan nahe Rom

Spada-Familie: Schlag gegen Mafia-Clan nahe Rom

Rom (dpa) - Die italienische Polizei hat im Küstenort Ostia nahe Rom Vermögen eines dort herrschenden Mafiaclans in Millionenhöhe beschlagnahmt. Zahlreiche Läden der Spada-Familie sowie andere Betriebe und mehr als ein Dutzend Autos im Wert von insgesamt ... mehr

WM 2006: "Sommermärchen"-Prozess wird eingestellt

Im wegen der Corona-Krise unterbrochenen Prozess gegen die Ex-DFB-Bosse Wolfgang Niersbach und Theo Zwanziger wird es kein Urteil geben. Grund ist die Verjährungsfrist. Es ging um unklare Zahlungen im Vorfeld der WM 2006. Im "Sommermärchen"-Prozess in der Schweiz gegen ... mehr

Operation "Irini": Deutschland schickt 300 Soldaten nach Libyen

Trotz Corona-Krise schickt Deutschland hunderte Soldaten nach Libyen. Die Bundeswehr soll in einer EU-Mission die Einhaltung des UN-Waffenembargos überwachen. Die Entscheidung hat weitreichende Folgen. Deutschland will sich an der neuen EU-Operation "Irini ... mehr

NSU-Prozess: Gericht legt schriftliches Urteil gegen Beate Zschäpe vor

Gerade noch rechtzeitig: Die schriftliche Urteilsbegründung zu Beate Zschäpes Verurteilung zu lebenslanger Haft liegt vor – 3.025 Seiten. Wäre es das Schreiben zu spät gekommen, hätte der Prozess wiederholt werden müssen.  Für die verurteilte Rechtsterroristin Beate ... mehr

Drogen-Skandal München: Ermittlungen gegen Polizisten "mit Hochdruck"

Mehrere Polizisten stehen in München unter Verdacht, Verbindungen in die Drogenszene gehabt zu haben. Ein Drogenhändler soll die Ermittlungen ins Rollen gebracht haben. Im Drogen-Skandal um Münchner Polizeibeamte laufen die Ermittlungen nach Angaben ... mehr

Prozess zur Duisburger Loveparade-Tragödie eingestellt – auch wegen Corona

Die Staatsanwaltschaft Duisburg hat der Einstellung des Prozesses zur Loveparade-Tragödie zugestimmt. Damit bleibt die Schuldfrage des Unglücks mit 21 Toten juristisch unbeantwortet. Die Staatsanwaltschaft Duisburg stimmt der Einstellung des Prozesses ... mehr

Düsseldorf: Vorbestrafter 25-Jähriger gesteht Kindesmisshandlung

In Düsseldorf soll sich ein Mann teilweise pornographische Nacktaufnahmen von Kindern erschlichen und diese in einer von Pädophilen betriebenen Whatsapp-Gruppe verbreitet haben. Nun hat er die Tat gestanden. Im Prozess um sogenanntes Cyber-Grooming hat ein Bauarbeiter ... mehr

Gruppenvergewaltigung Düsseldorf: Jugendliche sollen in Haft

Die Staatsanwaltschaft hat im Prozess um die Gruppenvergewaltigung in Düsseldorf Haftstrafen gefordert. Die Angeklagten bestreiten die Tat. Im Prozess um die Gruppenvergewaltigung im Hofgarten in Düsseldorf hat die Staatsanwältin Gefängnisstrafen für alle Angeklagten ... mehr

Stuttgart: Schwert-Mord-Prozess – war der Angeklagte schuldfähig?

In Stuttgart hat ein Mann seinen ehemaligen Mitbewohner auf offener Straße mit einem Schwert attackiert. Das Opfer starb. Nun steht der mutmaßliche Täter vor Gericht. Einem Gutachten könnte besondere Bedeutung zukommen.  Mit Spannung wird in Stuttgart der Prozess ... mehr

Wegen Corona-Krise - Schweizer Lockdown: Sommermärchen-Prozess steckt weiter fest

Berlin (dpa) - An der jüngsten Verzögerung im Sommermärchen-Prozess ist die Schweizer Justiz schuldlos. Durch die Coronavirus-Pandemie ist auch das Bundesstrafgericht in Bellinzona lahmgelegt - möglicherweise sogar bis zum 27. April, dem Tag, an dem die Vorwürfe gegen ... mehr

Bundesregierung: Ostbeauftrater fordert von Politikern Dialog mit Bürgern

Der Ostbeauftragte der Bundesregierung fordert wegen der Unzufriedenheit im Osten die Politiker zum Dialog mit den Bürgern auf. Sorgen und Nöte müssten konkret angesprochen werden.  Marco Wanderwitz hat angesichts einer hohen Unzufriedenheit im Osten eine Initiative ... mehr

Corona: Neue Berufswege durch Zwangspause finden

Die Pandemie hat viele Wirtschaftszweige lahmgelegt. Doch auch Schüler und Studenten sind in ihren Plänen eingeschränkt. Ein Experte empfiehlt, wie sie trotz Corona den richtigen Weg in die Zukunft finden.  Hotelmanagement studieren? Ein freiwilliges soziales ... mehr

Commerzbank soll weitere 500 Millionen Euro einsparen wollen

Die Commerzbank will sparen: Laut einem Medienbericht will die Bank die Kosten um weitere 500 Millionen Euro senken. Erst im September hatte sie ein Sparprogramm angekündigt. Dafür sollen viele Stellen wegfallen. Die Commerzbank kommt bei der Suche nach weiteren ... mehr

Mädchen in Potsdam entführt : 59-Jähriger muss für acht Jahre in Haft

Das Landgericht Potsdam hat einen 59-jährigen Mann zu acht Jahren Haft verurteilt. Das teilte ein Gerichtssprecher am Mittwoch mit. Das Gericht verurteilte den Mann unter anderem wegen sexuellen Missbrauchs.  Wegen sexuellen Missbrauchs und Entführung eines kleinen ... mehr

Essen: Grausamer Tod eines Zweijährigen – Vater muss lange in Haft

Müll und Wäsche stapeln sich, es ist unfassbar heiß: Als die Polizei im Sommer 2019 ins Zimmer des kleinen Luis aus Essen kommen, bietet sich ein schreckliches Bild – das Kind ist tot. Nun wurde der Vater verurteilt. Im Kinderzimmer herrschten ... mehr

Christchurch-Attentat: Mutmaßlicher Schütze plädiert überraschend auf schuldig

Das Massaker von Christchurch hat die Welt erschüttert: 51 Menschen wurden in zwei Moscheen erschossen. Der Angeklagte filmte die Tat und stellte die Videos in Netz. Nun hat der 29-Jährige vor Gericht gestanden. Der in Neuseeland wegen des Anschlags auf zwei Moscheen ... mehr

Ermittlungen gegen Manuel Ochsenreiter – Angeklagte wegen Anschlags verurteilt

In Deutschland laufen noch immer die Ermittlungen gegen einen ehemaligen Mitarbeiter des AfD-Abgeordneten Frohnmaier. Er soll Drahtzieher eines Anschlags sein. Die Täter sind nun verurteilt. Die erste Etappe des Terrorskandals im Bundestag ist zu Ende: Am Montag ... mehr

Mordprozess: Autodieb soll Rentner getötet haben

Vor dem Landgericht in Bremen wird einem Mann der Prozess gemacht, der einen 73-Jährigen so schwer verletzt haben soll, dass er starb. Offenbar wollte er dem Rentner sein Auto klauen. Am voraussichtlich letzten Verhandlungstag im Prozess um die Tötung eines ... mehr

Cum-Ex-Geschäfte sind strafbar – Staat entstand Milliardenschaden

Die so genannten Cum-Ex-Geschäfte sind strafbar. Das hat das Landgericht Bonn entschieden: So wurden die Angeklagten zu Bewährungsstrafen verurteilt – im bundesweit ersten Prozess dieser Art. Die als sogenannte Cum-Ex-Deals bekannte Mehrfacherstattung von Steuern ... mehr

Verhandlung trotz Coronavirus – Anwalt zeigt Richter an

Weil er seine Gesundheit bedroht sieht, hat ein Münchner Anwalt einen Richter angezeigt. In Zeiten des Coronavirus sei ein Prozess mit 50 Personen im Raum eine "absolute Hochrisikoveranstaltung". Die rasante Ausbreitung des neuartigen Coronavirus sorgt für Wirbel ... mehr

Berlin: Lebenslange Haft für Mörder von 14-jähriger Georgine

Im Mordprozess um ein   2006 in  Berlin  verschwundenes Mädchen ist das Urteil gefallen: Ein 44-Jähriger wurde wegen Mordes verurteilt. Während der Verhandlung kamen jedoch Zweifel an den Methoden der Polizei auf. Sie wollte Model oder Schauspielerin werden ... mehr

Leiche wurde nie gefunden: "Es war Mord" an der Berliner Schülerin Georgine

Berlin (dpa) - Sie wollte Model oder Schauspielerin werden. Doch der Traum der Berliner Schülerin Georgine (14) endet jäh. Am 25. September 2006 kommt das Mädchen auf dem Weg von der Schule nicht zu Hause an. Nie wieder gibt es ein Lebenszeichen. Fast 14 Jahre ... mehr

Kommt die große Koalition?: Israels Präsident beauftragt Gantz mit Regierungsbildung

Tel Aviv/Jerusalem (dpa) - Israels rechtskonservativer Ministerpräsident Benjamin Netanjahu und sein oppositioneller Rivale Benny Gantz haben sich auf Verhandlungen über die Bildung einer Regierung der nationalen Einheit verständigt. Beide hätten zugestimmt ... mehr

Israel: Netanjahus Korruptionsprozess wegen Corona-Krise verschoben

Auch in Israel steht das Leben durch die Corona-Krise still. Benjamin Netanjahu gibt nicht nur Einschränkungen für das soziale Leben bekannt. Auch sein eigener Prozess wird verschoben. Der Beginn des Korruptionsprozesses gegen Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu ... mehr

Lange Haftststrafen für "Revolution Chemnitz" gefordert

Laut Anklage soll die rechtsextreme Gruppe "Revolution Chemnitz" Menschen angegriffen und tödliche Anschläge geplant haben. Im Prozess fordert die Staatsanwaltschaft bis zu fünf Jahre Gefängnis. Im Prozess gegen die rechtsextreme Gruppierung "Revolution Chemnitz ... mehr

Budapest: Prozess gegen Kapitän beginnt nach Tragödie auf der Donau

Bei einem Schiffsunglück in der ungarischen Hauptstadt im Mai letzten Jahres starben fast alle Passagiere. Im Prozess drohen dem Kapitän bis zu elf Jahre Haft.  Vor einem Gericht in Budapest hat der Strafprozess gegen einen Schiffskapitän begonnen ... mehr

General Haftar besucht Angela Merkel in Berlin

Die Beschlüsse der Berliner Libyen-Konferenz  zeigen kaum Wirkung: Die Waffenruhe ist brüchig. Im Gespräch mit General Haftar  pocht  Angela Merkel jedoch weiter auf eine politische Lösung des Konflikts. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat am Dienstag den libyschen ... mehr

Krieg in der Ostukraine - Russland auf Anklagebank: Prozess um MH17-Abschuss beginnt

Amsterdam/Moskau (dpa) - Unnahbar wie eine Festung wirkt das Hochsicherheitsgericht der Niederlande am Amsterdamer Flughafen. Ein weißer Kastenbau umgeben von kahlen Rasenflächen. Oben dröhnen die Flugzeugmotoren, es riecht nach Kerosin. An diesem Ort soll von diesem ... mehr

Gender-Pay-Gap: Warum gerade Frauen über ihr Gehalt reden sollten

Sie leisten dasselbe wie Ihr männlicher Kollege, verdienen aber weniger als er? Dann sind Sie nicht allein, vielen Frauen geht es ähnlich. Eine Expertin erklärt, was Sie dagegen tun können. Auch im Jahr 2020 verdienen Männer noch mehr als Frauen. Doch was hilft gegen ... mehr

Würzburg: Logopäde gesteht sexuellen Kindesmissbrauch

In Würzburg steht ein Mann vor Gericht. Ihm wird sexueller Missbrauch von sieben Jungen vorgeworfen. Jetzt hat der 38-Jährige die Taten zugegeben.  Ein Angeklagter in Würzburg hat vor Gericht gestanden, behinderte Jungen sexuell missbraucht zu haben. "Er hat unter ... mehr

Türkei: Lebenslange Haft für Mord an russischem Botschafter gefordert

Ein türkischer Polizist hatte 2016 den russischen Botschafter bei einer Vernissage erschossen. Im Prozess gegen mutmaßliche Komplizen fordert die Staatsanwaltschaft jetzt lange Haftstrafen. Mehr als drei Jahre nach dem Mord an dem russischen Botschafter Andrej Karlow ... mehr

Essen: Mordprozess um Hitzetod eines Zweijährigen - Vater schweigt

Dieser Fall erschütterte Essen: Im vergangenen Sommer starb ein zweijähriger Junge an den Folgen eines Hitzeschocks. Sein Vater muss sich nun vor Gericht verantworten –  und sagte erstmal nichts. Der Hitzetod eines zweijährigen Jungen in  Essen ... mehr

Österreich: Offizier soll für Russland spioniert haben – über 25 Jahre lang

Für mehr als zwei Jahrzehnte soll ein Soldat in Österreich Militärgeheimnisse an Russland weitergegeben haben. Jetzt wird ihm der Prozess gemacht – der Angeklagte streitet die Tat ab. Unter starken Sicherheitsvorkehrungen hat vor dem Landesgericht Salzburg am Montag ... mehr

Bonn: Messerstecher muss acht Jahre in Haft

In Bonn ist ein Mann zu einer achtjährigen Gefängnisstrafe verurteilt worden. Er hatte versucht, zwei ihm unbekannte Männer zu töten. Der Verurteilte behauptet, sich daran nicht zu erinnern.  Nach Messerattacken auf zwei Männer hat das Landgericht Bonn einen ... mehr

Fall Rebecca: Anwalt der Familie von vermisster 15-Jähriger kritisiert Ermittler scharf

Seit mehr als einem Jahr wird die 15-jährige Rebecca aus Berlin vermisst. Jetzt hat sich die Staatsanwaltschaft zu den Ermittlungen geäußert. Der Anwalt der Familie übt harte Kritik. Der Fall der vermissten Rebecca aus Berlin ist noch immer ... mehr

Energetische Modernisierung braucht in der Gemeinschaft viel Zeit

Was schon für den Einzelnen nicht ganz einfach ist, ist für eine Gemeinschaft oft noch schwieriger: Immobilien energetisch zu modernisieren. Die Eigentümer müssen das gut und langfristig planen. Es ist schon für einen einzelnen Hausbesitzer nicht leicht ... mehr

Ulm: Heilmeyersteige wird in Eselsbergsteige umbenannt

Der Gemeinderat hat die Umbenennung der Heilmeyersteige beschlossen. Die Stadt Ulm will den Anwohnern helfen, damit die Namensänderung ohne große Probleme gelingt. Eselsbergsteige – so soll die Straße im gleichnamigen Ulmer Stadtteil Eselsberg ab Dezember ... mehr

Jury am Beraten: Weinstein-Prozess steuert auf Urteil zu

New York (dpa) - Sechs Wochen nach Beginn des Prozesses gegen den ehemaligen Hollywood-Produzenten Harvey Weinstein hat sich die Jury zu Beratungen über das Urteil zurückgezogen. Richter James Burke wies die zwölf Geschworenen am Dienstag in New York an, über Schuld ... mehr

Türkei: Überraschender Freispruch für Gezi-Park-Aktivisten

Noch am Morgen standen lebenslange Haftstrafen für die inhaftierten Aktivisten im Raum – jetzt durften sie überraschend das Gerichtsgebäude verlassen. Sie saßen zwei Jahre in Untersuchungshaft. Gut sechs Jahre nach den regierungskritischen Gezi-Protesten ... mehr

Gestohlene Goldmünze "Maple Leaf" in Berlin: Hohe Haftstrafen gefordert

Ein Mann allein konnte sie kaum heben, vor gut drei Jahren wurde die überdimensionale Goldmünze "Big Maple Leaf" aus dem Bode-Museum in Berlin gestohlen. Nun soll im Prozess ein Urteil gegen die mutmaßlichen Täter fallen. Vor fast drei Jahren erregte ... mehr

Ulm: Mutmaßlicher Geiselnehmer könnte aus U-Haft kommen

Der Prozess um eine Geiselnahme in Ulm muss von vorne beginnen. Die Verhandlung am Landgericht war zu lange unterbrochen – aus einem simplen Grund. Am Landgericht Ulm muss der Prozess um eine Geiselnahme neu aufgerollt werden, nachdem eine Beisitzerin des Gerichts krank ... mehr

Kiel: Autogegner müssen nach Sitzblockade vor Gericht

In Kiel hatten im vergangenen Jahr Hunderte Menschen für eine Verkehrswende demonstriert. Einige von ihnen blieben spontan auf dem Theodor-Heuss-Ring sitzen. Die Sitzblockade hat nun juristische Folgen. Knapp ein Jahr nach einer Sitzblockade auf dem besonders ... mehr

Brasilien: Ermittlungen gegen Mitarbeiter von Vale und TÜV Süd

Mehr als 250 Menschen sind in Brasilien bei einem Dammbruch vor einem Jahr gestorben. Nun wird gegen Mitarbeiter des Bergwerkbetriebs und des TÜV Süd ermittelt – in Brasilien und Deutschland. Rund ein Jahr nach dem verheerenden Dammbruch in Brasilien ... mehr

Auto – VW-Vergleich gescheitert: Für die Fahrer wird's nun teuer

Vergleich geplatzt: Zwischen VW und Verbraucherschützern gibt es keine Einigung. Beide schieben sich gegenseitig die Schuld am Scheitern zu. Die Fahrer eines Betrugsdiesels kostet die Entwicklung viel Geld. Der Vergleich von Volkswagen und Dieselbesitzern ... mehr

Lebenslang hinter Gitter? - Finale im Weinstein-Prozess: Plädoyer der Anklage

New York (dpa) - Nach wochenlangen Verhandlungen endet heute der inhaltliche Teil des spektakulären Vergewaltigungsprozesses gegen Ex-Filmmogul Harvey Weinstein mit dem Plädoyer der Anklage. Bei einer Verurteilung wegen schwerer Sexualverbrechen ... mehr

Deniz Yücel: Türkischer Staatsanwalt fordert 16 Jahre Haft

Zwei Jahre nach der Freilassung von Deniz Yücel geht der Prozess weiter. Dem Journalisten wird in der Türkei Terrorpropaganda vorgeworfen. Die Staatsanwaltschaft verkündet nun das geforderte Strafmaß. Im türkischen Prozess gegen den "Welt"-Reporter Deniz Yücel wegen ... mehr

Urteil in England: Frau versuchte Flugzeugtür zu öffnen

In London hebt 2019 eine Maschine mit über 200 Menschen ab. An Bord ist eine junge Frau, die plötzlich versucht, die Tür zu öffnen. Für diese Aktion muss sie nun ins Gefängnis. Eine Britin ist verurteilt worden, weil sie im Juni 2019 versucht hatte ... mehr

Verteidigung beginnt: Schlussplädoyers in Weinstein-Prozess starten

New York (dpa) - Im Prozess gegen den ehemaligen Filmmogul Harvey Weinstein wegen Vergewaltigung starten heute die Schlussplädoyers. Zunächst beginnt die Verteidigung um Weinstein-Chefanwältin Donna Rotunno, am Freitag ist die Anklage an der Reihe. Ab Dienstag ... mehr

Geheime Absprachen: Klage gegen großes Lkw-Kartell abgewiesen

14 Jahre lang haben die größten Lkw-Bauer Europas ein Kartell betrieben. Mehr als 3000 Spediteure klagten deshalb auf Schadenersatz – erfolglos: Die Klage sei rechtlich nicht zulässig, das Gericht wies sie ab. Die bisher größte Schadenersatz-Klage gegen ... mehr

Harvey Weinstein: Jury muss sich im Prozess Nacktbilder ansehen

Harvey Weinstein muss sich aktuell vor Gericht verantworten. Dem ehemaligen Hollywood-Mogul wird sexueller Missbrauch vorgeworfen. Nun musste sich die Jury Nacktfotos des Filmproduzenten anschauen. Klägerin Jessica Mann erklärte kürzlich vor Gericht, dass Harvey ... mehr

Paris: "Falsche Minister" erschlichen 50 Millionen Euro

Sie fälschten Briefe, inszenierten Videokonferenzen und traten sogar mit Silikonmasken auf: In Frankreich stehen zwei Betrüger vor Gericht, die als falsche Minister Millionen Euro ergaunert haben sollen. Mit einer dreisten Masche haben ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: