Sie sind hier: Home > Themen >

Prozess

$self.property('title')

Prozess

Deniz Yücel: Türkischer Staatsanwalt fordert 16 Jahre Haft

Deniz Yücel: Türkischer Staatsanwalt fordert 16 Jahre Haft

Zwei Jahre nach der Freilassung von Deniz Yücel geht der Prozess weiter. Dem Journalisten wird in der Türkei Terrorpropaganda vorgeworfen. Die Staatsanwaltschaft verkündet nun das geforderte Strafmaß. Im türkischen Prozess gegen den "Welt"-Reporter Deniz Yücel wegen ... mehr
Urteil in England: Frau versuchte Flugzeugtür zu öffnen

Urteil in England: Frau versuchte Flugzeugtür zu öffnen

In London hebt 2019 eine Maschine mit über 200 Menschen ab. An Bord ist eine junge Frau, die plötzlich versucht, die Tür zu öffnen. Für diese Aktion muss sie nun ins Gefängnis. Eine Britin ist verurteilt worden, weil sie im Juni 2019 versucht hatte ... mehr
Verteidigung beginnt: Schlussplädoyers in Weinstein-Prozess starten

Verteidigung beginnt: Schlussplädoyers in Weinstein-Prozess starten

New York (dpa) - Im Prozess gegen den ehemaligen Filmmogul Harvey Weinstein wegen Vergewaltigung starten heute die Schlussplädoyers. Zunächst beginnt die Verteidigung um Weinstein-Chefanwältin Donna Rotunno, am Freitag ist die Anklage an der Reihe. Ab Dienstag ... mehr
Geheime Absprachen: Klage gegen großes Lkw-Kartell abgewiesen

Geheime Absprachen: Klage gegen großes Lkw-Kartell abgewiesen

14 Jahre lang haben die größten Lkw-Bauer Europas ein Kartell betrieben. Mehr als 3000 Spediteure klagten deshalb auf Schadenersatz – erfolglos: Die Klage sei rechtlich nicht zulässig, das Gericht wies sie ab. Die bisher größte Schadenersatz-Klage gegen ... mehr
Harvey Weinstein: Jury muss sich im Prozess Nacktbilder ansehen

Harvey Weinstein: Jury muss sich im Prozess Nacktbilder ansehen

Harvey Weinstein muss sich aktuell vor Gericht verantworten. Dem ehemaligen Hollywood-Mogul wird sexueller Missbrauch vorgeworfen. Nun musste sich die Jury Nacktfotos des Filmproduzenten anschauen. Klägerin Jessica Mann erklärte kürzlich vor Gericht, dass Harvey ... mehr

Paris: "Falsche Minister" erschlichen 50 Millionen Euro

Sie fälschten Briefe, inszenierten Videokonferenzen und traten sogar mit Silikonmasken auf: In Frankreich stehen zwei Betrüger vor Gericht, die als falsche Minister Millionen Euro ergaunert haben sollen. Mit einer dreisten Masche haben ... mehr

Prozess in Dresden: Familienvater schweigt zu schlimmen Vorwürfen

Im Dresdner Landgericht hat am Dienstag der Prozess gegen einen 55-jährigen Mann begonnen, der vergangenes Jahr seine beiden Kinder ermordet und deren Mutter schwer verletzt haben soll. Leo und Maja, fünfeinhalb und zweieinhalb Jahre alt, hatten laut Anklage keine ... mehr

Impeachment: Demokraten fordern Verurteilung von Donald Trump

Die Demokraten im US-Senat haben in ihren Plädoyers am Ende des Impeachment-Verfahrens eine Verurteilung von US-Präsident Donald Trump gefordert. Doch dazu dürfte es nicht kommen. Kurz vor dem für Mittwoch erwarteten Urteil im Impeachment-Verfahren gegen ... mehr

Italien: Weitere Ermittlungen gegen Salvini wegen Flüchtlingspolitik

Als Innenminister war der Lega-Chef für seine harte Linie gegenüber Flüchtlingen bekannt. Mehrere Wochen verweigerte er Migranten, in Italien anzulegen. Jetzt wird wegen Freiheitsberaubung gegen ihn ermittelt. Dem ehemaligen italienischen Innenminister Matteo Salvini ... mehr

Prozess von Harvey Weinstein – Hauptzeugin bricht in Tränen aus: "War beschämt"

Im Prozess gegen Harvey Weinstein hat eine der Hauptzeuginnen ihre Aussage unter Tränen hinter sich gebracht. Darin beschreibt sie anschaulich, wie es zu dem Übergriff in Weinsteins Wohnung gekommen war. In dem laufenden Prozess gegen Harvey Weinstein ... mehr

Duisburg/Voerde: Frau vor Zug gestoßen – Richter weist Täter in Psychiatrie ein

Im Sommer 2019 starb eine Frau in Voerde, weil sie vor einen Zug gestoßen wurde. Nun wurde der Täter verurteilt. Er wird auf unbestimmte Zeit in die geschlossene Psychiatrie eingewiesen. Im Prozess um den gewaltsamen Tod einer Frau am Bahnhof Voerde haben die Richter ... mehr

Anklageschrift eingereicht: Israels Ministerpräsident Netanjahu vor Korruptionsprozess

Jerusalem (dpa) - Israels rechtskonservativer Ministerpräsident Benjamin Netanjahu ist wegen Korruption in drei Fällen angeklagt. Die Anklageschrift sei beim Bezirksgericht in Jerusalem eingereicht worden, teilte das Justizministerium mit. Es geht dabei um den Vorwurf ... mehr

Alfeld (Leine): Mann verkauft Kindern Drogen und wird gewalttätig

Ein 27-Jähriger verkaufte Kindern Drogen – und landet dafür vor Gericht. Kurz nach dem Urteil zu einer Bewährungsstrafe trifft er eines der Kinder und wird handgreiflich. Kindern Drogen angedreht, Prozess, Bewährungsstrafe, Berufung – und dann soll ein 27-Jähriger eines ... mehr

Israel: Korruptionsprozess – Benjamin Netanjahu zieht Antrag auf Immunität zurück

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu wird Betrug und Bestechung vorgeworfen.  Zunächst wollte er Immunität beantragen. Nun nimmt er davon Abstand. Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu hat seinen Antrag auf Immunität vor Strafverfolgung wieder ... mehr

Gewalt gegen Lehrer: "Auseinandersetzungen werden härter"

Drei Schülern wird versuchter Mord vorgeworfen: Wollten sie ihren Chemielehrer mit einem Hammer erschlagen? Polizeizahlen und Umfragen deuten darauf hin, dass Gewalt gegen Lehrkräfte zunimmt. Der Chemielehrer Christian Wittchow ist mutmaßlich einem Mord entgangen ... mehr

Bonn: 22-Jähriger angeklagt – er wollte zwei Wildfremde töten

Zufällig hat ein junger Mann seine Opfer ausgesucht und wollte sie umbringen. Deshalb sitzt ein 22-Jähriger ab Februar auf der Anklagebank des Bonner Schwurgerichts. Nach zwei unheimlichen Attacken auf zufällig ausgesuchte Opfer muss sich ein 22-Jähriger demnächst wegen ... mehr

Deutscher Staatsbürger - Fall Altayli: Anklage nach über zwei Jahren U-Haft in Türkei

Istanbul (dpa) - Rund zweieinhalb Jahre sitzt der 75-jährige Deutsche Enver Altayli bereits in türkischer Untersuchungshaft - jetzt liegt eine Anklageschrift vor. Damit ist der Weg frei für einen Prozess. Außerdem herrscht in dem prominenten Fall zum ersten ... mehr

Bremen: Mann terrorisierte Homosexuelle – Prozess am Landgericht

Ein 31-Jähriger soll in Bremen über ein halbes Jahr mehrere homosexuelle Männer terrorisiert haben. Der Prozess gegen ihn wurde nun an das Landgericht abgegeben. Er soll in einer Psychiatrie untergebracht werden. In Bremen soll ein 31-jähriger Mann mehrere Homosexuelle ... mehr

China: Ex-Interpol-Chef Meng Hongwei muss 13 Jahre ins Gefängnis

Im Korruptionsverfahren gegen den ehemaligen Interpol-Chef Meng Hongwei hat ein chinesisches Gericht nun ein Urteil gesprochen. Auf ihn wartet eine mehrjährige Haftstrafe. Der frühere Interpol-Chef Meng Hongwei ist in China wegen Korruption zu 13 Jahren Haft verurteilt ... mehr

Raserunfall: Haftstrafe nach tödlichem Rennen im Sauerland

Sie kannten sich nicht, provozierten sich aber gegenseitig: Bei einem illegalen Autorennen verlor einer der Fahrer die Kontrolle und stieß mit einem Kleinwagen zusammen. Eine Frau starb. Nun wurde er zu einer Haftstrafe verurteilt.  Im Prozess um einen Raserunfall ... mehr

Studie: Sechs Maßnahmen gegen den Klimawandel

In einer Studie haben Klima-Wissenschaftler aus Potsdam die wirkungsvollsten Maßnahmen gegen die Erderwärmung vorgestellt. Besonders die Politik müsse jetzt schnell reagieren, so die Forscher. Internationale Experten haben sechs wirtschaftliche und politische Prozesse ... mehr

Spanien: Eltern des kleinen Julen einigen sich mit Finca-Besitzer

Vor einem Jahr hielt das Unglück des kleinen Julen die Welt in Atem. Jetzt sollte der Prozess gegen den Besitzer des Brunnenschachtes beginnen – doch die Familie einigte sich kurz vorher mit ihm. Im Fall des in einem Brunnenschacht gestorbenen Kleinkindes Julen ... mehr

Dresden: Gericht verhängt hohe Haftstrafen gegen sechs Neonazis

Sprengstoffexplosionen, gefährliche Körperverletzung und Angriffe auf Polizisten: Die Liste der Vergehen der "Freien Kameradschaft Dresden" ist lang. Mehrere Mitglieder der Vereinigung müssen nun ins Gefängnis. Im Prozess gegen sechs mutmaßliche Mitglieder ... mehr

Samu Haber: "Voice of Germany"-Juror muss vor Gericht – Das ist der Grund

Samu Haber wird sich wegen Drogenkonsums vor Gericht verantworten müssen. Dies beichtete der "Sunrise Avenue"-Musiker selbst via Instagram und gab sich dabei schuldbewusst.  "Ich habe im Sommer 2019 eine Party besucht und ich gebe zu dort eine kleine Dosis Drogen ... mehr

Nürnberg: Dokuzentrum Reichsparteitagsgelände verzeichnet Rekord

In Nürnberg haben Hunderttausende Menschen das Museum zur Erinnerung an die Verbrechen des Nationalsozialismus besucht – so viele wie nie zuvor. Doch dem Haus stehen Veränderungen bevor. Mit 311.588 Besuchern hat das zur Erinnerung an die Nazi-Verbrechen geschaffene ... mehr

Klamm vor Gericht: Recht bekommen auch mit wenig Geld

Stuttgart (dpa/tmn) - Wer sein Recht durchsetzen möchte, braucht oft einen langen Atem und vor allem Geld. Schließlich müssen der Anwalt, Sachverständige und Prozessgebühren bezahlt werden. Menschen, die sich das nicht leisten können, gewährt der Staat Beratungs ... mehr

Mehr zum Thema Prozess im Web suchen

Französischer Priester gesteht Missbrauch

Ein ehemaliger katholischer Priester hat gestanden, über 20 Jahre lang Jungen sexuell missbraucht zu haben. Für ihn sei es jedoch keine Gewalt, sondern Liebkosung gewesen. Die Aufnahmen vom Prozessauftakt sehen Sie im Video. In einem Prozess um Kindesmissbrauch durch ... mehr

Ghosn verklagt Renault auf zweistellige Millionensumme

Der frühere Renault-Chef Ghosn will vor Gericht ziehen und stellt dabei einige Ansprüche an den französischen Autokonzern. Nach seiner spektakulären Flucht droht dem Ex-Manager in Japan künftig ein Prozess. "Unanständig" – "ein Skandal": Der frühere Renault-Chef  Carlos ... mehr

Bonn: Vater und Söhne schlagen Freund der Tochter fast tot

In Bonn wurden ein Vater und seine zwei Söhne wegen versuchten Mordes verurteilt. Sie hatten brutal auf den Freund der Tochter eingeprügelt und ihn dann schwer verletzt auf einem Parkplatz liegengelassen.  Weil er den Freund seiner Tochter mit einem ... mehr

Boeing: Mitarbeiter lästern über Unglücksflugzeug 737 MAX

Mitten im Prozess der Wiederzulassung der Boeing 737 MAX sind interne Dokumente des US-Flugzeugherstellers bekannt geworden. Darin machen sich Boeing-Arbeiter über die US-Flugaufsichtsbehörde lustig. Kritische E-Mails von Boeing-Mitarbeitern über den Umgang ... mehr

Wuppertal: Mord an Unternehmerpaar wird neu verhandelt

Nach dem Mord eines Wuppertaler Unternehmerpaars hat der Bundesgerichtshof den Freispruch gegen einen der Angeklagten aufgehoben. Der zu lebenslanger Haft verurteilte Enkel bleibt im Gefängnis. Sie wurden niedergeschlagen und danach erdrosselt: Nach dem Mord an einem ... mehr

Akten zu Missbrauchsskandal: Die Kirche steht vor schmerzlichen Erkenntnissen

Nun geht es um Verantwortliche, um Namen und um Fehlverhalten. Zehn Jahre nach Bekanntwerden des Missbrauchsskandals bereitet sich die katholische Kirche darauf vor, Experten an die Akten zu lassen. Zehn Jahre ist es her, dass erste ... mehr

Prozess in Krefeld: Mutmaßlicher Mörder von Anna S. tötete schon eine Frau

Anna S. verschwand im Juni 2019. Ein 46-jähriger Mann steht unter Mordverdacht. Seine Vergangenheit verschafft ihm beim Prozess wohl keinen Vorteil: Er tötete schon einmal.  Der mutmaßliche Mörder der verschwundenen Anna S. (35) aus Gelsenkirchen hat bereits ... mehr

Brasilein: Netflix muss Film über schwulen Jesus streichen

Eine Satire-Gruppe in Brasilien produziert eine Parodie auf Jesus für Netflix. Sie stellen den Sohn Gottes unter anderem als Homosexuellen dar. Dagegen protestieren Christen und gewinnen nun vor Gericht.  Nach heftigen Protesten in Brasilien soll Netflix ... mehr

Frankreich: Ex-Präsident Sarkozy soll wegen Bestechung angeklagt werden

Der ehemalige Staatspräsident Frankreichs, Nicolas Sarkozy, soll sich wegen Bestechung vor einem Strafgericht verantworten. Er soll nach seiner Amtszeit versucht haben an geheime Informationen zu kommen. Frankreichs früherer Staatspräsident Nicolas Sarkozy ... mehr

Harvey Weinstein: Richter staucht Filmmogul zusammen – Haftstrafe droht

An seinem zweiten Prozesstag in New York hat Harvey Weinstein einen Gefängnisaufenthalt riskiert. Der gefallene Filmmogul hatte trotz eines Verbots sein Handy im Gerichtssaal benutzt. Am Montag hat der Prozess gegen den gefallenen Filmmogul Harvey Weinstein begonnen ... mehr

Leipzig: Mann nach Silvester-Ausschreitungen verurteilt

Nach den Auseinandersetzungen an Silvester in Leipzig ist das erste Urteil gefallen: Ein 27-Jähriger wurde unter anderem wegen Körperverletzung verurteilt – vor Gericht zeigte er Reue. Nach nur einer Stunde war der erste Prozess zur Silvesterrandale in Leipzig-Connewitz ... mehr

Arnsberg in NRW: Kleinkind verhungert – Sozialarbeiterin verurteilt

Das Landgericht in Arnsberg gibt einer Mitarbeiterin des Jugendamtes die Mitschuld am Hungertod eines Kleinkinds. Die Frau hätte den Tod verhindern können, meinten die Richter.  Nach dem Hungertod eines zweijährigen Jungen im Sauerland in NRW ist eine Mitarbeiterin ... mehr

Düsseldorf: Mann gesteht Brandanschlag auf zerstörten Ex-Klub von Heino

Das Vereinsheim des S.C. Schwarz-Weiß 06 Düsseldorf ist durch Brandstiftung komplett zerstört worden. Vor Gericht gestand der Angeklagte die Tat und versuchte, sich zu erklären. Ein drogenabhängiger Intensivtäter hat gestanden, das Vereinsheim von Heinos ehemaligem ... mehr

Rettungsschiff: "Lifeline"-Kapitän in Malta freigesprochen

Valletta (dpa) - Der deutsche Kapitän des Migranten-Rettungsschiffs "Lifeline" ist in Malta in einem Berufungsverfahren freigesprochen worden. "Das ist unglaublich überraschend", sagte der Sprecher der Dresdner Organisation Mission Lifeline, Axel Steier, der Deutschen ... mehr

Carlos Ghosn: Neue Details zur spektakulären Flucht aus Japan bekannt

Noch immer wird darüber spekuliert, wie der ehemalige Nissan-Manager aus Japan entkommen konnte. Ermittler haben die Aufnahmen von Sicherheitskameras ausgewertet – mit neuen Erkenntnissen. Der frühere Automanager Carlos Ghosn soll laut japanischen Medienberichten ... mehr

Prozess gegen Weinstein beginnt

Prozessbeginn in New York: So betrat der 67-jährige Hollywood-Filmproduzent Harvey Weinstein den Gerichtssaal. (Quelle: Reuters) mehr

Essen: Tumulte bei Clan-Prozess – Polizei schreitet ein

Am Essener Amtsgericht ist am Montag während eines Clan-Prozesses die Situation eskaliert: Es kam zu Tumulten und Beleidigungen – so dass die Polizei eingreifen musste. Am dritten Prozesstag im Clan- Prozess um eine Schulhofprügelei in Essen ist es zu heftigen Tumulten ... mehr

Nürnberg: 50-Jährige für Werfen von Papierfliegern verurteilt

Eine Frau stand in Nürnberg vor Gericht, weil Teilnehmer ihrer Kundgebung Papierflieger auf das Bamf geworfen haben. Die 50-Jährige wurde nun dafür verurteilt.  Im Prozess um verbotene Papierflieger ist eine 50-Jährige wegen Verstoßes gegen das bayerische ... mehr

Auftragskiller vermittelt: Kronzeuge bekommt 15 Jahren Haft

Der 27-jährige Journalist Jan Kuciak und seine Freundin wurden 2018 vor ihrem Haus erschossen. Jetzt wurde das erste Urteil gegen die Hintermänner verkündet – ein Beteiligter bekam 15 Jahren Gefängnis. Im Fall des Mordes an dem slowakischen Journalisten Jan Kuciak ... mehr

Gefährliche Raserei: Hier nimmt sie am stärksten zu

Die Zahl der Ermittlungsverfahren von Fahrern illegaler Autorennen auf deutschen Straßen steigt enorm an. Nun wird eine PS-Beschränkung für junge Fahrer gefordert.  Immer mehr Raser und Fahrer illegaler Autorennen müssen mit Strafverfolgung rechnen. Allein ... mehr

Urteil: Berliner Youtuber hat 13-Jährige missbraucht

Das Landgericht Berlin hat einen YouTuber zu einer Bewährungsstrafe verurteilt und ihm außerdem weitere Auflagen gestellt, nachdem er eine 13-Jährige missbraucht hat. Angeklagt war er in fünf Fällen. Ein YouTuber aus Berlin ist wegen Missbrauchs einer Jugendlichen ... mehr

Magdeburg: Auto drängt in Polizeikolonne von Gefangenentransport

Bei einem Gefangenentransport in Magdeburg hat sich ein Auto zwischen die Begleitfahrzeuge der Polizei gedrängt. Die Insassen sollen zuvor Kontakt zu dem Angeklagten gehabt haben. Beim Transport eines Angeklagten ins Landgericht Magdeburg ... mehr

Telekom in Frankreich: Ex-Managern droht Haft

Von 2008 bis 2009 musste die französische Telekom Stellen abbauen. Für dieses Ziel soll ein Ex-Manager seine Angestellten in den Suizid getrieben haben. Ein Gericht entscheidet über seine Schuld. Zehn Jahre nach einer beispiellosen Suizid-Serie ... mehr

Niederlande: Dubai liefert mutmaßlichen Drogenboss Ridouan T. aus

Erst vor drei Tagen wurde Ridouan T. in Dubai  festgenommen. Der mutmaßliche Drogenboss gilt als meistgesuchter Mann der Niederlande. Dorthin wurde er jetzt per Charterflug abgeschoben. Der meistgesuchte Kriminelle der  Niederlande ist wenige Tage nach seiner Verhaftung ... mehr

Frau klagt gegen Thermomix-Hersteller – weil sie sich verschaukelt fühlt

Das hat man auch nicht alle Tage: In Wuppertal klagt eine Frau gegen die Thermomix-Mutterfirma Vorwerk – weil sie sich wegen eines neuen Modells von dem Unternehmen verschaukelt fühlt. Vor dem Landgericht in  Wuppertal hat am Donnerstag der Prozess einer Frau gegen ... mehr

Bielefeld: Prozess gegen Brüder nach tödlichen Messerstichen gestartet

Vor dem Bielefelder Landgericht müssen sich seit Donnerstag zwei Brüder verantworten, die einen 32-Jährigen getötet haben sollen. Dabei gingen sie offenbar extrem brutal vor. Weil sie einen 32-Jährigen mit 20 Messerstichen getötet haben sollen, stehen seit Donnerstag ... mehr

Presse zum Trump-Impeachment: "Die Demokraten könnten sich verrechnet haben"

Als dritter US-Präsident der Geschichte ist Donald Trump angeklagt wegen Amtsvergehen. Doch das Verfahren könnte am Ende vor allem den Anklägern schaden, ist in der internationalen Presse zu lesen. Die "Washington Post" kommentiert das Impeachment-Votum ... mehr

Koblenz: Ehepaar soll die Bundeswehr gemeinsam ausspioniert haben

Die Frau eines mutmaßlichen Spions wird beschuldigt, ihrem Mann bei seinen Machenschaften geholfen zu haben. Das Oberlandesgericht Koblenz hat Anklage erhoben.  Die Bundesanwaltschaft hat nun auch die Frau eines früheren Bundeswehrberaters angeklagt ... mehr

Nürnberg: Haftstrafen für S-Bahn-Schubser

An der Haltestelle Frankenstadion wurden zwei Jugendliche von einer S-Bahn überrollt und getötet. Offenbar wurden sie von zwei 17-Jährigen auf die Gleise geschubst. Dafür sollen sie nun in Haft.  Im Prozess um tödliche Stöße auf das S-Bahn-Gleis an der Haltestelle ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: