Sie sind hier: Home > Themen >

Prozesse

Thema

Prozesse

Prozessauftakt in Heidelberg: Viele Opfer von falschen Polizisten leben in ständiger Angst

Prozessauftakt in Heidelberg: Viele Opfer von falschen Polizisten leben in ständiger Angst

Heidelberg (dpa) - Alles fing mit dem Telefonläuten an. Der Griff zum Hörer kostete Susanne K. (Name geändert) den Schmuck, die Wertsachen und viel Bargeld. Rund 300.000 Euro Gesamtschaden. Im Leben der Frau aus Sinsheim bei Heidelberg ist seit dem Abend des 19. Februar ... mehr
1,3 Millionen Euro ergaunert? Vereinschef vor Gericht

1,3 Millionen Euro ergaunert? Vereinschef vor Gericht

Weil ein früherer Vorsitzender eines Tennisfördervereins etwa 1,3 Millionen Euro von Freunden und Bekannten ergaunert haben soll, muss er sich vom 6. Dezember an vor dem Landgericht Heilbronn verantworten. Ihm werde gewerbsmäßiger Betrug in 82 Fällen zur Last gelegt ... mehr
Sieben Monate nach Schlägerei: Prozess um tödlichen Streit unter Schülern beginnt

Sieben Monate nach Schlägerei: Prozess um tödlichen Streit unter Schülern beginnt

Passau (dpa) - Mit der Aussage eines der sechs Angeklagten hat am Donnerstag in Passau der Prozess um eine tödliche Schlägerei begonnen, bei der im Frühjahr ein 15-Jähriger ums Leben kam. Der Schüler hatte sich mit einem Gleichaltrigen zu einem Kampf verabredet ... mehr
Dating-Portale im Streit: Parship ist nicht

Dating-Portale im Streit: Parship ist nicht "Deutschlands größte Partnervermittlung"

München (dpa) - Der Streit der deutschen Dating-Riesen ist entschieden: Das Internet-Portal Parship darf sich nicht "Deutschlands größte Partnervermittlung" nennen. Das Oberlandesgericht München bestätigte damit am Donnerstag ein Landgerichts-Urteil ... mehr
Parship ist nicht

Parship ist nicht "Deutschlands größte Partnervermittlung"

Das Dating-Portal Parship darf sich nicht "Deutschlands größte Partnervermittlung" nennen. Das entschied das Oberlandesgericht (OLG) München am Donnerstag. Der Senat bestätigte damit ein Urteil des Landgerichtes München und wies die Berufung zurück. Der Konkurrent ... mehr

Hells-Angels-Prozess: Verurteilte noch auf freiem Fuß

Mehr als vier Monate nach dem Ende des Koblenzer Hells-Angels-Prozesses sind die Verurteilten noch auf freiem Fuß. Vier der fünf Männer haben Revision eingelegt, wie die Staatsanwaltschaft der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. Somit ist ihr Urteil noch nicht ... mehr

Neuer Prozess um Mord an Facebook-Bekanntem der Tochter

Ein junger Mann nimmt über Facebook Kontakt zu einer Zwölfjährigen auf - und wird dafür umgebracht: Der aufsehenerregende Fall beschäftigt seit Donnerstag erneut das Landgericht Aachen. Für die Tat hatten die Richter die Eltern des Mädchens und einen Freund der Familie ... mehr

Prozess gegen mutmaßlichen Bombenleger wird fortgesetzt

Im Prozess gegen einen mutmaßlichen Bombenleger soll heute das Opfer als Zeuge aussagen. Der damals 46-jährige Mann hatte im April 2018 einen Sprengsatz auf der Motorhaube seines Autos in Wiesbaden entdeckt. Als er die Konstruktion entfernen wollte, explodierte ... mehr

Flüchtlinge misshandelt: Prozess gegen 30 Angeklagte

Rund vier Jahre nach Auffliegen des Skandals um misshandelte Flüchtlinge in einem Heim im Siegerland hat der Prozess gegen 30 Angeklagte begonnen. Mitarbeiter der Heimleitung, Betreuer und Wachleute sollen in Burbach systematisch und über Monate hinweg Asylbewerber ... mehr

Opfer in die Saar geworfen: Plädoyers erwartet

Der Totschlag-Prozess gegen einen 18-Jährigen, der einen 16-Jährigen in Saarbrücken bewusstlos geschlagen und in die Saar geworfen haben soll, steuert auf das Ende zu. Heute werden vor dem Landgericht Saarbrücken zwei Zeugenaussagen und eventuell ... mehr

Klage der Umwelthilfe: Köln droht ein Diesel-Fahrverbot

Nach einer Klage der Deutschen Umwelthilfe droht nun auch der Millionenstadt Köln ein Fahrverbot. Das Kölner Verwaltungsgericht verhandelt heute über die Forderung der Umweltschützer, den Luftreinhalteplan endlich zu verschärfen und EU-Grenzwerte für den Schadstoff ... mehr

Schimpanse Robby darf im Zirkus bleiben

Zirkus-Schimpanse Robby soll seinen Lebensabend nicht mit Artgenossen sondern unter Menschen im Zirkus verbringen. Das hat das niedersächsische Oberverwaltungsgericht am Donnerstag entschieden. Der Besitzer des bundesweit wohl letzten Menschenaffen in einem Zirkus ... mehr

Parship und LoveScout24: Entscheidung über Werbestreit

Das Oberlandesgericht (OLG) München entscheidet heute einen Streit zwischen den Dating-Portalen Parship und LoveScout24 um Werbesprüche. Es geht dabei um die Frage, ob Parship sich als "Deutschlands größte (Online-)Partnervermittlung" bezeichnen darf - oder nicht ... mehr

Prozessauftakt gegen "falschen Polizisten"

Am Landgericht Tübingen hat am Donnerstag der Prozess gegen einen 31 Jahre alten Mann begonnen, der arglose Senioren als falscher Polizist um insgesamt mehr als 113 000 Euro betrogen haben soll. Seine Verteidiger streben eine Absprache der beteiligten Parteien, einen ... mehr

Prozessauftakt um tödlichen Schaukampf unter Schülern

Es fing mit Lästereien unter Jugendlichen an und endete mit dem Tod eines 15-Jährigen: Sieben Monate nach einem Schaukampf unter Schülern in Passau müssen sich seit Donnerstag sechs Tatverdächtige vor Gericht verantworten. Nach Überzeugung der Staatsanwaltschaft waren ... mehr

Gericht entscheidet: Bandidos dürfen ihre Kutten nicht öffentlich tragen

Bochum (dpa) - Rocker des Motorradclubs Bandidos dürfen ihre Kutten nicht öffentlich tragen. Das hat das Bochumer Landgericht entschieden. Die Richter verurteilten ein Mitglied des Bandidos-Chapters Bochum wegen Verwendens eines Kennzeichnens einer verbotenen ... mehr

Kutten-Streit: Mitglied der Bandidos verurteilt

Rocker des Motorradclubs Bandidos dürfen ihre Kutten nicht mehr öffentlich tragen. Das hat das Bochumer Landgericht am Mittwoch entschieden. Die Richter verurteilten ein Mitglied des Bandidos-Chapters Bochum wegen Verwendens eines Kennzeichnens einer verbotenen ... mehr

Noch keine Entscheidung über Klagen gegen Weiterbau der A20

Umweltverbände haben am Mittwoch vor dem Bundesverwaltungsgericht ihre Argumente gegen den geplanten Abschnitt der Autobahn 20 westlich der A7 vorgetragen. Das Gericht habe sehr intensiv nachgefragt, etwa zur Anbindung an den östlich vorgelagerten Abschnitt drei, sagte ... mehr

Staat gegen Künstler: Kirill Serebrennikow in Moskau vor Gericht

Moskau (dpa) - Als frostiges Signal an die Kulturszene in Russland hält die Staatsmacht Gericht über Kirill Serebrennikow, den Liebling der Moskauer und der internationalen Theaterszene. "Ich habe nichts gestohlen", sagte der Regisseur (49) am Mittwoch zu Beginn ... mehr

Freistaat muss gut 40 000 Euro an Frau von Spieler zahlen

München/Garmisch-Partenkirchen (dpa/lby) – Ein Handwerker hat über Jahre Unsummen in staatlichen bayerischen Spielbanken verzockt - jetzt soll der Freistaat als Betreiber 40 670 Euro nebst Zinsen an die Ehefrau zahlen. Dies entschied das Landgericht ... mehr

Junger Flüchtling muss nach Messerangriff in Haft

Acht Monate nach einem Messerangriff auf einen Landsmann ist ein junger Afghane zu drei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden. Das Landgericht Stuttgart sah es am Mittwoch als erwiesen an, dass der Mann am Abend des 4. März in Stuttgart aus einer Gruppe ... mehr

Regisseur Serebrennikow froh über Solidarität in Deutschland

Der in Russland wegen Unterschlagung angeklagte Starregisseur Kirill Serebrennikow ist froh über die Solidarität in Deutschland und anderen Ländern. "Ich spüre die Unterstützung meiner Freunde, von Künstlern, die hier zum Prozess kommen", sagte er der Deutschen ... mehr

Vor Gericht in New York: Jury-Auswahl im Prozess gegen Drogenboss "El Chapo"

New York (dpa) - Die Jury-Auswahl im Prozess gegen den ehemaligen mexikanischen Drogenboss Joaquín "El Chapo" Guzmán zieht sich hin. Staatsanwaltschaft und Verteidigung entließen die potenziellen Geschworenen, ohne sich auf eine endgültige Jury festgelegt zu haben ... mehr

Gericht: Verschärfte Berliner Vermietungs-Regeln rechtens

Die verschärften Regelungen für die Vermietung von Wohnungen an Feriengäste in Berlin sind nach Urteilen des Verwaltungsgerichts verfassungsgemäß. Wer eine Nebenwohnung hat, darf sie nur eingeschränkt an Feriengäste vermieten, bestätigte das Gericht die Linie ... mehr

Prozess gegen illegales Streamingportal beginnt

Wegen Computerbetruges im besonders schweren Fall und Ausspähens von Daten in insgesamt mehr als 20.000 Fällen müssen sich demnächst vier junge Männer vor dem Landgericht Lüneburg verantworten. Die Angeklagten sollen laut Staatsanwaltschaft über das selbst eingerichtete ... mehr

Mutmaßlicher IS-Unterstützer soll in Stuttgart vor Gericht

Einem mutmaßlichen Unterstützer der Terrororganisation Islamischer Staat (IS) wird voraussichtlich in Stuttgart der Prozess gemacht. Die Bundesanwaltschaft hat beim dortigen Oberlandesgericht Anklage gegen den 33-Jährigen erhoben, wie die Behörde am Mittwoch ... mehr

"Hans im Glück" und "Peter Pane" beenden Burgerkampf

Die zwei Edel-Burgerketten "Hans im Glück" und "Peter Pane" haben ihren jahrelangen Streit beendet. Beide Seiten erklärten am Mittwoch, sie hätten sich außergerichtlich geeinigt. Das Oberlandesgericht München wollte eigentlich am Donnerstag sein Urteil ... mehr

Eltern streiten über Name fürs Kind: Gericht entscheidet

Ein getrennt lebendes Elternpaar hat sich vor Gericht über den Namen für sein Kind gestritten. Es ging um die Frage, welchen zweiten Vornamen und welchen Nachnamen der neugeborene Sohn tragen soll. Das Paar hatte sich noch vor der Geburt getrennt. Der Mann hat indische ... mehr

Tödliche Schläge gegen Säugling: Vater gibt Tat zu

Zum Auftakt eines Prozesses gegen einen jungen Vater wegen tödlicher Schläge gegen seinen neugeborenen Sohn hat der Angeklagte die Tat gestanden. Vor dem Landgericht Osnabrück gab der 25-Jährige am Mittwoch zu, den erst wenige Tage alten Jungen beim Versuch ... mehr

Amnesty-Ehrenvorsitzender: Ausreisesperre gegen Menschenrechtler Kilic in Türkei bleibt

Istanbul (dpa) - Die Ausreisesperre gegen Taner Kilic ist nicht aufgehoben, aber er muss sich nicht mehr regelmäßig bei der Polizei melden. In dem Prozess sind auch der deutsche Menschenrechtler Peter Steudtner, sein schwedischer Kollege Ali Gharavi und acht weitere ... mehr

Verwaltungsgericht verhandelt über Klagen gegen neue Pflegekammer

Vor dem Verwaltungsgericht in Hannover hat am Mittwoch ein Prozess um die Zwangsmitgliedschaft in der in diesem Jahr neu gegründeten Pflegekammer Niedersachsen begonnen. Es geht um die Frage, ob eine solche Zwangsmitgliedschaft mit dem Grundgesetz vereinbar ... mehr

Hundertfache Beihilfe zum Mord - Prozessauftakt in Münster: Ex-SS-Wachmann weint vor Gericht

Münster (dpa) - Mit emotionaler Regung des Angeklagten hat vor dem Landgericht Münster ein Prozess um hundertfache Beihilfe zum Mord im Konzentrationslager Stutthof begonnen. Bei der Verlesung der Anklage wirkte der 94-jährige ehemalige SS-Wachmann zum Prozessauftakt ... mehr

Neugeborenes Kind zu Tode geprügelt: Vater steht vor Gericht

Weil er seinen vier Tage alten Sohn zu Tode geprügelt haben soll, muss sich von heute an ein heute 25 Jahre alter Mann vor dem Landgericht Osnabrück verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Deutschen unter anderem vor, im Mai gegen den Kopf des Kindes geschlagen ... mehr

Verfahren gegen YouTuber eingestellt: Geldauflage für Pranks

Der Hamburger YouTuber Leon Machère muss wegen seiner Prank-Videos über Polizisten 25 000 Euro an die Staatskasse zahlen. Das Amtsgericht stellte am Mittwoch jedoch ein Verfahren wegen Vortäuschens einer Straftat und Amtsanmaßung ein. Neben der Zahlungsauflage wurde ... mehr

Falsche-Polizisten-Trick: Opfer "menschlich ruiniert"

Über Stunden war die Sinsheimerin von vermeintlichen Polizisten am Telefon in Angst und Schrecken versetzt worden - so dass sie den am Ende Schmuck und Wertsachen im Wert von rund 300 000 Euro aushändigte. Vor dem Landgericht Heidelberg schilderte ... mehr

Verwaltungsgericht entscheidet über Klagen gegen Pflegekammer

Das Verwaltungsgericht in Hannover entscheidet heute darüber, ob eine Zwangsmitgliedschaft bei der Pflegekammer mit dem Grundgesetz vereinbar ist. Alle in Niedersachsen tätigen Fachkräfte der Alten-, Kranken- und Kinderkrankenpflege sind beitragspflichtige ... mehr

Ehemann gibt in Mordprozess zu: Frau mit Axt erschlagen

Ein Mann hat gestanden, seine im Bett schlafende Ehefrau mit einer Axt getötet zu haben. Der 40 Jahre alte Angeklagte gab am Mittwoch zum Auftakt des Mordprozesses vor dem Landgericht Saarbrücken an, unter Wahnvorstellungen gelitten zu haben. Laut Anklage ... mehr

Protest bei Abschiebeaktion: Geldstrafen für Asylbewerber

Rund acht Monate nach heftigen Protesten von Flüchtlingen gegen eine geplante Abschiebung in Donauwörth sind zwei Asylbewerber zu Geldstrafen verurteilt worden. Das Amtsgericht sprach die beiden 21 und 28 Jahre alten Angeklagten am Mittwoch des Landfriedensbruchs ... mehr

Sprengsatz auf Motorhaube: Tatverdächtiger vor Gericht

Mit einer selbstgebauten Rohrbombe soll ein 57-jähriger Mann versucht haben, den Ehemann seiner Ex-Geliebten umzubringen. Er muss sich seit Mittwoch vor dem Landgericht Wiesbaden verantworten. Die Anklage wirft ihm vor, im April 2018 einen selbstgebauten Sprengsatz ... mehr

Foltertod von Squeezer-Sänger Jim Reeves: Lange Haftstrafen

Im Februar 2016 wurde Sqeezer-Sänger Jim Reeves in einem Hostel brutal zusammengeschlagen und gefoltert. Der Musiker starb qualvoll. Zwei Männer wurden nun verurteilt. Für den tödlichen Angriff auf Jim Reeves in einem Hostel in Berlin-Charlottenburg ergingen 14 Jahre ... mehr

Düsseldorf: Über 100 Toilettenhäuschen gestohlen – Bewährungsstrafen

In Düsseldorf sind zwei Männer wegen eines ungewöhnlichen Diebstahls verurteilt worden: Sie stahlen 106 mobile Klokabinen im Wert von fast 70.000 Euro. Für den Diebstahl von mehr als 100 mobilen ... mehr

Urteil in Itzehoe: Vater muss für Missbrauch seiner Töchter in Haft

Über viele Jahre, in Hunderten Fällen, soll sich der Familienvater sexuell an seinen Töchtern vergriffen haben. Nun wurde er zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt. Wegen sexuellen Missbrauchs seiner Töchter hat das Landgericht Itzehoe einen ... mehr

Prozess in Münster: Ehemaliger SS-Wachmann weint vor Gericht

Als 18-Jähriger begann er seinen Dienst als KZ-Aufseher, mit 94 Jahren muss er sich jetzt vor dem Landgericht Münster verantworten: Die Anklage wirft dem Mann hundertfache Beihilfe zum Mord vor. Vor dem Landgericht Münster hat ein Prozess um hundertfache Beihilfe ... mehr

BVB-Fan nach Tritt Pflegefall: Haft für Sicherheits-Mann

Ein Mitarbeiter einer privaten Sicherheitsfirma ist nach einem lebensgefährlichen Angriff auf einen BVB-Fan zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Das Amtsgericht bestrafte den 34-Jährigen am Dienstag wegen schwerer und gefährlicher Körperverletzung. Nach Ansicht ... mehr

Gericht schickt jugendliche Zuhälter ins Gefängnis

Sie zwangen eine Frau zur Prostitution, schlugen und bedrohten sie, verwüsteten Hotelzimmer und bestellten Waren ohne zu bezahlen. Nun müssen die beiden 18-Jährigen für mehr als drei Jahre ins Gefängnis - ihre einzige Chance, sich zu fangen, wie das Landgericht ... mehr

Amnesty fordert Freispruch von Menschenrechtlern in Türkei

Amnesty International hat den Freispruch von elf in der Türkei angeklagten Menschenrechtlern gefordert. In dem Verfahren wegen Terrorvorwürfen, das am Mittwoch in Istanbul fortgesetzt wird, sind auch der deutsche Menschenrechtler Peter Steudtner aus Berlin ... mehr

Angeklagter bestreitet 27 Jahre zurückliegenden Mord

Im Prozess um ein bereits 27 Jahre zurückliegendes Gewaltverbrechen an einer Rentnerin im Frankfurter Bahnhofsviertel hat der Angeklagte am Dienstag die Vorwürfe bestritten. Über seinen Verteidiger ließ der 46-Jährige erklären, dass er damals infolge seiner Drogensucht ... mehr

Mann im Zusammenhang mit Amoklauf vor Karlsruher Gericht

Ein Mann muss sich seit Dienstag im Zusammenhang mit dem Amoklauf im Münchner Olympia-Einkaufszentrum vor dem Landgericht Karlsruhe verantworten. Die für Cyberkriminalität zuständige Staatsanwaltschaft in Mannheim wirft dem Angeklagten ... mehr

Schwarzarbeit und Steuerbetrug: Prozess um Millionenschaden

Schwarzarbeit und Steuerbetrug in einer Gesamthöhe von mindestens 1,2 Millionen Euro stehen im Mittelpunkt eines Prozesses vor dem Landgericht Frankfurt. Angeklagt ist seit Dienstag ein 47 Jahre alter Kolonnenführer einer Baufirma. Er soll zwischen ... mehr

Gruppenvergewaltigung: Gefängnisstrafen beantragt

Im Prozess gegen fünf mutmaßliche Gruppenvergewaltiger aus dem Ruhrgebiet hat die Staatsanwaltschaft Jugend- und Haftstrafen von bis zu sieben Jahren und neun Monaten beantragt. Den 17 bis 24 Jahre alten Angeklagten wird vorgeworfen, zwischen 2016 und 2018 mehrere ... mehr

Weiteres Rechtsgespräch im Prozess um überteuerte Busse

Im Prozess um überteuerte Busse in Thüringer Nahverkehrsunternehmen haben sich am Dienstag vor dem Landgericht Mühlhausen weitere Angeklagte zu ihren persönlichen Verhältnissen geäußert. Demnach wurden während der Ermittlungen ab 2016 Beträge in sechsstelliger ... mehr

Junge Patientinnen missbraucht? Physiotherapeut vor Gericht

Weil er zwei Mädchen bei der Behandlung in seiner Praxis missbraucht haben soll, steht ein Berliner Physiotherapeut vor dem Landgericht. Der 64-Jährige erklärte zu Prozessbeginn am Dienstag, er habe die damals 13 und 14 Jahre alten Schwestern zwar im Intimbereich ... mehr

Streit um Grabsteine im Freizeitpark geht erneut vor Gericht

Der Streit um echte Grabsteine in einem Freizeitpark in Unterfranken geht vor Gericht in eine zweite Runde. Die Staatsanwaltschaft hat Berufung gegen das Urteil eingelegt. "Wir sind nicht zufrieden. Wir streben eine höhere Strafe an", sagte ein Sprecher am Dienstag ... mehr

New York: Prozess gegen Drogenboss "El Chapo" mit Jury-Auswahl gestartet

Er soll Hunderte von Menschen auf dem Gewissen haben, mit seinen Geschäften verdiente er Milliarden: Nun muss sich der mexikanische Drogenkönig "El Chapo" vor Gericht verantworten. Nach rund zwei Jahren im Hochsicherheitsgefängnis in Manhattan beginnt ... mehr

Mann bestreitet Gewalttat an seiner Mutter

Ein wegen Totschlags an seiner Mutter angeklagter Mann hat zum Prozessauftakt in Karlsruhe seine Unschuld beteuert. "Ich habe meine Mutter nicht umgebracht", sagte der 41-Jährige am Dienstag vor dem Landgericht. Die Staatsanwaltschaft wirft ... mehr
 


shopping-portal