Sie sind hier: Home > Themen >

Psychiatrie

Thema

Psychiatrie

Kiel: Der Frust der Uni-Klinik-Angestellten gärt

Kiel: Der Frust der Uni-Klinik-Angestellten gärt

In Kiel sind die Angestellten der Uniklinik frustriert. Seit Wochen gibt es Streit um die Arbeitsbedingungen am UKSH. Bei der Demonstration hatten sie eine klare Botschaft. Seit Wochen laufen die Verhandlungen zwischen der Gewerkschaft ver.di und der Klinikleitung ... mehr
Autismus: Das sind die Symptome des Asperger-Syndroms

Autismus: Das sind die Symptome des Asperger-Syndroms

Um das Asperger-Syndrom existieren viele Klischees. Zum einen werden damit oft Wunderkinder mit besonderer Begabung verbunden. Andererseits wird Betroffenen abgesprochen, ein selbstständiges Leben führen zu können. Doch beides stimmt nicht. Sie fallen oft schon ... mehr
Ärzte wollen Depressionen mit Zauberpilzen behandeln

Ärzte wollen Depressionen mit Zauberpilzen behandeln

Obwohl es heute zahlreiche moderne Therapien bei  Depressionen  gibt, kann noch immer nicht allen Patienten geholfen werden. Einem Medienbericht zufolge wollen deutsche Mediziner nun eine Behandlung erproben, die auf die psychedelische Wirkung von Zauberpilzen setzt ... mehr
NRW – Fahndung in Köln: Polizei findet geflohenen Psychiatrie-Patienten

NRW – Fahndung in Köln: Polizei findet geflohenen Psychiatrie-Patienten

Die Kölner Polizei hat mit einer großen Öffentlichkeitsfahndung nach einem Mann gesucht, der aus einer Psychiatrie entwischt war. In der Nacht wurden die Beamten fündig.  Die Polizei hat den entflohenen Psychiatrie-Patienten in der Nacht zu Dienstag ... mehr
Depression im Herbst und Winter: Was Sie tun können

Depression im Herbst und Winter: Was Sie tun können

Die Tage sind kürzer, Licht gibt es weniger. Viele Menschen fühlen sich im Winter müde oder antriebslos. Doch jeder kann selbst etwas tun, um den sogenannten Winterblues zu bekämpfen. Es ist noch dunkel, wenn der Wecker klingelt – und am Nachmittag dämmert es schon ... mehr

Bremen: Mann terrorisierte Homosexuelle – Prozess am Landgericht

Ein 31-Jähriger soll in Bremen über ein halbes Jahr mehrere homosexuelle Männer terrorisiert haben. Der Prozess gegen ihn wurde nun an das Landgericht abgegeben. Er soll in einer Psychiatrie untergebracht werden. In Bremen soll ein 31-jähriger Mann mehrere Homosexuelle ... mehr

Rheinland-Pfalz: Betrunkener flutet Polizeikeller mit Fäkalienbrühe

Ein Betrunkener hat in Rheinland-Pfalz seinem Unmut auf sehr unappetitliche Weise Ausdruck verliehen: Er füllte den Keller der Polizeidienststelle innerhalb von Minuten mit stinkendem Abwasser. Das stinkt zum Himmel: Ein 37 Jahre alter Betrunkener ... mehr

Stuttgart: Mann wollte Ufo mit Laserstrahlen abwehren

In Stuttgart hat ein Mann die Besatzung eines Hubschraubers mit einem Laser geblendet. Nach eigenen Angaben wollte er ein Ufo beschießen – er wurde in die Psychiatrie eingewiesen. Ein verwirrter 29 Jahre alter Mann hat am  Stuttgarter Flughafen einen ... mehr

"Fuck!": Wie es wirklich ist, das Tourette-Syndrom zu haben

Das Tourette-Syndrom gehört zu den eher seltenen Krankheiten: Je nach Studie sind 0,4 bis 0,7 Prozent der Bevölkerung davon betroffen. Und doch ist es sehr bekannt – allerdings wissen die wenigsten Menschen wirklich, was sich hinter dem Namen verbirgt. "Das mediale ... mehr

Köln: Getöteter Mitarbeiter der Stadt hätte gewarnt werden müssen

Eine ganze Stadt trauert, nachdem am Freitag ein Mitarbeiter der Vollstreckungsabteilung Köln von einem mutmaßlich psychisch kranken Mann erstochen worden ist. Doch offenbar hätte der Außendienstler gewarnt werden müssen. Nachdem ein 47-jähriger Mitarbeiter ... mehr

Essen und Bottrop: Autoanschlag in Silvesternacht – Täter muss in Psychiatrie

Er fuhr in der Silvesternacht Menschen mit Migrationshintergrund um: Ein 50-Jähriger muss nach einem Anschlag in Essen und Bottrop in die geschlossene Psychiatrie.  Nach einem Anschlag mit einem Auto in der Silvesternacht 2018/2019 ist ein 50-Jähriger aus Essen ... mehr

Frankfurt: Richterin ließ psychisch Kranken frei – Opfer hofft auf 100.000 Euro

Eine Frau wird von einem Mann fast getötet. Ärzte hielten ihn für hochgefährlich, doch eine Richterin sah dies anders und ließ ihn frei. Muss der Staat nun Schmerzensgeld zahlen? Als sich Hilde T. mühsam aus dem Stuhl neben ihrem Anwalt hievt, läuft die Verhandlung ... mehr

ICE-Gleisattacke in Frankfurt: Mutmaßlicher Täter schuldunfähig?

Die Gleisattacke am Hauptbahnhof in Frankfurt sorgte im Sommer für Entsetzen. Der mutmaßliche Täter ist wohl psychisch krank und schuldunfähig. Anfang 2020 soll der Prozess gegen ihn beginnen. Im Fall der Gleisattacke mit einem toten Jungen am Frankfurter Hauptbahnhof ... mehr

Russland: Missbrauchsopfer wegen Mordes an Peiniger vor Gericht

Drei russische Schwestern wurde jahrelang von ihrem Vater schwer missbraucht. 2018 dann die Verzweiflungstat: Die jungen Frauen erstachen ihren Peiniger im Schlaf. Jetzt stehen zwei der Schwestern wegen Mordes vor Gericht. Zwei Schwestern in Russland, die ihren Vater ... mehr

Ulm: Verurteilter Mörder muss nach Haft in Psychiatrie

Rund 13 Jahre nach dem Mord an einem Mitschüler an der Urspringschule nahe Ulm ist der Täter wegen neuer gewaltsamer Angriffe unbefristet in eine geschlossene psychiatrische Anstalt eingewiesen worden. Ein verurteilter Mörder aus  Ulm ist von einem Gericht ... mehr

Fritz von Weizsäcker: Wahn als Täter-Motiv – Sorge um verletzten Polizisten größer

Beim tödlichen Messerangriff auf Fritz von Weizsäcker hat ein Polizist versucht, den Arzt zu verteidigen. Dabei wurde er jedoch schwer verletzt. Nun musste er im Krankenhaus erneut operiert werden.  Ein Polizist, der beim tödlichen Angriff auf den Berliner Arzt Fritz ... mehr

München: Raser war bei tödlichem Unfall offenbar betrunken

Nach dem tödlichen Raserunfall in München kommen neue Details ans Licht. Offenbar war der Fahrer betrunken, als er die beiden Jugendlichen überfuhr. Ein 14-Jähriger starb daraufhin im Krankenhaus. Der Autofahrer, der bei seiner Flucht vor der Polizei ... mehr

Gustl Mollath: Freistaat Bayern zahlt Justizopfer 600.000 Euro Entschädigung

Der Rechtsstreit zwischen Justizopfer Gustl Mollath und dem Freistaat Bayern ist beendet. Mollath bekommt für die sieben Jahre, die er zu Unrecht in einer Psychiatrie saß, eine hohe Entschädigungssumme. Nach einem jahrelangem Rechtsstreit haben sich das Land Bayern ... mehr

Säure-Attacke auf Mann: Täter muss dauerhaft in Psychiatrie

Ein Mann überschüttete einen Geschäftsmann mit Schwefelsäure. Seit der Attacke sitzt der psychisch Kranke in Untersuchungshaft. Jetzt hat das Landgericht Frankfurt ein Urteil gesprochen, um die Allgemeinheit vor ihm zu schützen. Sieben Monate nach einem Säure-Angriff ... mehr

Essen: Prozess um Amokfahrt in Silvesternacht beginnt mit Geständnis

Ein Mann soll in der Silvesternacht gezielt versucht haben, Menschen mit Migrationshintergrund in Essen und Bottrop zu überfahren. Zum Prozessauftakt räumte der Angeklagte die Tat ein. Allerdings habe er niemanden töten wollen, sagte er. Im Prozess um die Amokfahrt ... mehr

Hamburg: Zahl der Personen im Maßregelvollzug steigt

In Hamburg sind derzeit mehr Personen im Maßregelvollzug untergebracht als in den Jahren zuvor. 2019 waren es 304 Patienten, wie die Gesundheitsbehörde mitteilte. Im vergangenen Jahr befanden sich 282 Personen im Maßregelvollzug, 2017 noch 281. In  Hamburg steigt ... mehr

Frankfurt: Landesregierung will Missstände in Psychiatrie beheben

Eine Fernsehreporterin hat vor einigen Monaten die gravierenden Missstände in der Psychiatrie des Klinikums Frankfurt-Höchst aufgedeckt. Die Landesregierung will nun berichten, was sich seitdem dort getan hat. Nach Berichten über Missstände in der Psychiatrie ... mehr

Umfrage: In Psychiatrien gibt es regelmäßig Übergriffe und Zwangsfixierung

Wegen Personalengpässen in der Psychiatrie kommt es einer Umfrage zufolge regelmäßig zu Übergriffen auf Beschäftigte und zur Zwangsfixierung von Patienten. Fast die Hälfte der Beschäftigten in der Psychiatrie erlebt regelmäßig körperliche Übergriffe gegen sich selbst ... mehr

Frankfurt: Mann attackiert Ex-Freundin und deren Schwester mit Schere

Kaum hatte eine Frau in Frankfurt ihre Tür geöffnet, schlug ihr Ex-Freund schon auf sie ein und attackiert sie mit einer Schere. Dann griff er auch noch ihre Schwester an. Der Mann wurde in eine Psychiatrie gebracht. Ein 36-jähriger Mann hat in  Frankfurt seine ... mehr

Frankfurter Hauptbahnhof - Tödliche Gleisattacke: Tatverdächtiger kommt in Psychiatrie

Frankfurt/Main (dpa) - Einen Monat nach der tödlichen Gleis-Attacke am Frankfurter Hauptbahnhof wird der Tatverdächtige vorläufig in einem psychiatrischen Krankenhaus untergebracht. Der Haftbefehl wurde in einen entsprechenden Unterbringungsbefehl umgewandelt ... mehr

Flucht aus Psychiatrie in Hamburg: Mutmaßlicher Sexualstraftäter in Berlin gefasst

Knapp einen Tag nach seiner Flucht aus einer Psychiatrie in Hamburg ist ein mutmaßlicher Sexualstraftäter gefasst worden. Der 27-Jährige wurde am Dienstagmorgen in Berlin verhaftet, wie die Hamburger Polizei mitteilte. Gran Canaria: Waldbrand erreicht die "grüne Lunge ... mehr

Mainz: 38-Jähriger nach Messerattacke auf Polizisten in Psychiatrie

Knapp sieben Monate nach einer Messerattacke auf einen Mainzer Polizisten wurde der Beschuldigte dauerhaft in eine Psychiatrie eingewiesen. Der 38-jährige Mann nahm die Entscheidung an. Etwa sieben Monate nach einem Messerangriff auf einen Polizisten in Mainz ... mehr

Keine Einsicht gezeigt - Kleinkind mit Stöckelschuh erschlagen: Frau in Psychiatrie

Köln (dpa) - Weil sie ihre zweijährige Tochter mit einem Stöckelschuh erschlagen hat, muss eine 31 Jahre alte Frau dauerhaft in einem psychiatrischen Krankenhaus untergebracht bleiben. Das entschied das Kölner Landgericht am Montag, wie eine Sprecherin mitteilte ... mehr

Bremen: Mann feuert mit Pistole in seinem Garten herum

Mitten in der Nacht gab er Schüsse aus einer Signalwaffe in seinem Garten ab. Die Polizei stürmte daraufhin die Wohnung des Mannes – und fand Waffen, Drogen und Hakenkreuze. Spezialeinsatzkräfte der Polizei haben in Bremen einen psychisch auffälligen Mann festgenommen ... mehr

Tödliche Attacke am Bahnsteig - Der Verdächtige: Zuverlässig, unauffällig - psychisch krank

Wädenswil (dpa) - Gut 13 Jahre lang lebt der Mann aus Eritrea in der Schweiz, für die Polizei bleibt er mit Ausnahme eines kleinen Verkehrsdelikts völlig unauffällig. Dann plötzlich ein Ausbruch häuslicher Gewalt in der vergangenen Woche. Der 40-Jährige schließt seine ... mehr

Hessen: 66-Jähriger versprüht Pfefferspray in Notaufnahme

Ausnahmezustand in einer hessischen Notaufnahme: Nachdem ein Mann zur psychiatrischen Begutachtung in ein Fuldaer Klinikum gebracht wird, wird er immer aggressiver – und holt plötzlich ein Pfefferspray hervor.    Ein außer Kontrolle geratener 66-Jähriger hat in einer ... mehr

Elfjährige in München vergewaltigt: Polizei findet Wolfsmaske des Täters

In München wurde eine Elfjährige vergewaltigt. Der Täter trug dabei eine Wolfsmaske. Nun hat ein festgenommener Verdächtiger die Polizei zu dem Beweisstück geführt. Ein 43-jähriger soll in  München ein Mädchen vergewaltigt haben, mittlerweile befindet ... mehr

Prozess in Ansbach – Mann tötet Frau und drei Kinder: "Alle abgeschlachtet"

Ein Mann wird verlassen – und sieht kein Lebensrecht mehr für Frau und Kinder. In Ansbach hat der Prozess gegen einen 31-Jährigen begonnen, der seine Familie ausgelöscht haben soll. Der erste Prozesstag offenbart Abgründe. Es war ein Notruf, der den Polizisten ... mehr

GNTM 2019: Prügel-Kandidatin Joy in Psychiatrie eingeliefert

Jasmin "Joy" Cadete Rosado nahm an der diesjährigen Staffel von "Germany's Next Topmodel" teil und fiel dort durch ihr eigenartiges Verhalten auf. Nun wurde die 18-Jährige in eine Psychiatrie eingeliefert. In der Castingshow von Heidi Klum sorgte Joy bereits ... mehr

34-Jähriger aus Kamerun - Zwangsmaßnahmen: Psychiatrie-Patient stirbt in Hamburger UKE

Hamburg (dpa) - Fünf Tage nach einem umstrittenen Einsatz des Sicherheitsdienstes auf dem Gelände des Hamburger Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) ist ein Psychiatrie-Patient gestorben. Der 34-Jährige aus Kamerun war am Ostersonntag von Mitarbeitern eines ... mehr

Zwangsgedanken: Wenn kleine Ticks zum großen Problem werden

Einen kleinen Tick haben die meisten Menschen. Zum Beispiel meiden sie bestimmte Zahlen. Der kleine Tick kann aber zum großen Problem werden. Dann ist professionelle Hilfe nötig. Oliver Sechtings Kopf ist voll. Voll mit der Zahl, die ihn im Griff hat. Sie versetzt ... mehr

Prozess in München: Axtmörder wird laut Urteil in Psychiatrie eingewiesen

Der Fall sorgte für Aufsehen: Mit Messer und Axt hat ein 64-jähriger seine Nachbarin getötet, der Täter war geständig. Wegen eingeschränkter Schuldfähigkeit kommt der Mann nun die  Psychiatrie. Weil er seine Nachbarin mit einer Axt, einem Seil und einem Messer ermordet ... mehr

Baden-Württemberg: Entflohene Straftäter aus Psychiatrie sind wieder gefasst

Vier Männer sind in Baden-Württemberg aus einer geschlossenen Klinik entkommen. Nun meldet die Polizei, dass alle Straftäter festgenommen wurden. Vier aus einer psychiatrischen Einrichtung im baden-württembergischen Calw ausgebrochene Strafgefangene sind nach einer ... mehr

Erfolgreiche Großfahndung: Vier Straftäter nach Ausbruch aus der Psychiatrie gefasst

Calw (dpa) - Aus einem Zentrum für Psychiatrie in Calw in Baden-Württemberg ist vier Straftätern kurzzeitig die Flucht gelungen - sie wurden bis Donnerstagmorgen alle wieder gefasst. Die Männer, die wegen Raubes mehrjährige Haftstrafen verbüßen müssen, waren wegen ... mehr

Köln: Psychisch kranker Mörder weiter auf der Flucht – Polizei warnt

Im Raum Köln-Bonn warnt die Polizei vor einem Strafgefangenen, der nicht von seinem Ausgang aus der geschlossenen Psychiatrie zurückgekehrt ist. Vor fünf Jahren war der verurteilte Mörder schon einmal geflüchtet.  Ein psychisch kranker Mörder ist am Sonntag nach einem ... mehr

Berlin: Gefährlicher Straftäter – Polizei fasst entflohenen Häftling

Seit dem 14. März hat die Berliner Polizei nach Hendrik S. gefahndet. Der gefährliche Straftäter war aus dem Maßregelvollzug entkommen. Nun haben ihn die Fahnder gefasst. Fahndungserfolg für die Berliner Polizei: Drei Wochen nach seiner Flucht ... mehr

Drama in Hamburg: Frau schlitzt Katze auf Polizeiwache in St. Georg auf

Eine Frau hat auf einer Polizeiwache in Hamburg vor den Augen der Beamten ihrer Katze in den Hals geschnitten. Die Katze erlitt starke Blutungen, denen sie in der Tierklinik erlag. Ein schockierender Vorfall für die Beamten des Polizeikommissariats PK 11 in St. Georg ... mehr

Warum ist Gähnen "ansteckend"?

Gähnen ist ansteckend. Wie sehr, hängt auch von einer bestimmten Gehirnregion ab. Dagegen wehren kann man sich aber kaum. Das ansteckende Gähnen eines Mitmenschen ist so gut wie unwiderstehlich. Das schreiben britische Forscher in der Fachzeitschrift "Current Biology ... mehr

Baby in Kiel getötet: Jugendstrafe und Psychiatrie für 19-jährigen Vater

Im Drogenrausch hat ein Mann seine eigene kleine Tochter sexuell missbraucht und getötet. Jetzt ist er zu einer langjährigen Haftstrafe verurteilt worden. Wegen Totschlags und schweren sexuellen Missbrauchs seiner vier Wochen alten Tochter hat das Kieler Landgericht ... mehr

Karlsruhe: Ausschluss betreuter Menschen von Wahlen verfassungswidrig

Dürfen schuldunfähige Straftäter von Wahlen ausgeschlossen werden? Nein, hat jetzt das Verfassungsgericht entschieden und damit Änderungen im Wahlgesetz angemahnt. Menschen, die auf gerichtlich bestellte Betreuung angewiesen sind, dürfen nicht pauschal von Wahlen ... mehr

Schleswig: Mann will Jugendlichen überfahren und droht mit Bajonett

In Norddeutschland hat ein 51-Jähriger versucht, einen 17-Jährigen zu überfahren. Anschließend bedrohte er Polizisten mit einem Elektroschocker und einem 30 Zentimeter langen Bajonett. Ein offenbar geistig verwirrter Autofahrer hat im schleswig-holsteinischen Schleswig ... mehr

Prozess in München: Zwei Frauen ermordet - Angeklagter muss in die Psychiatrie

München (dpa) - Er tötete zwei Frauen, schändete ihre Leichen und legte sich dann zwischen sie: Nach einem grausamen Doppelmord in Petershausen bei München muss der Täter in eine geschlossene psychiatrische Anstalt. Das Landgericht München II verurteilte den 54 Jahre ... mehr

Leichenfund in Jena: Chinesischer Student getötet und zerstückelt

Ein 25-jähriger Student aus China wird in Jena ermordet und zerstückelt. Leichenteile werden gefunden, doch die Leber fehlt. Es ist unklar, ob der Tatverdächtige Teile der Leiche aß.  Nach dem Mord an einem chinesischen Studenten in Jena soll noch in diesem Monat ... mehr

Anschlag in Bottrop: Verdächtiger vermindert schuldfähig – in Psychiatrie verlegt

In der Silvesternacht fährt ein Mann in Essen und Bottrop in Menschengruppen und verletzt dabei acht Personen. Nun ist der Mann in eine Psychiatrie verlegt worden. Nach den Attacken in der Silvesternacht auf Menschen mit ausländischen Wurzeln ... mehr

"Das war nicht richtig" – Angreifer entschuldigt sich

Im Juni letzten Jahres legt ein Mann in einem Bus Feuer und sticht auf Fahrgäste ein. Zwölf Menschen werden verletzt. Im Prozess zeigt der Angreifer Reue – und entschuldigt sich bei seinen Opfern.  "Ich habe Menschen Leid zugefügt. Das war nicht richtig." Ein halbes ... mehr

Drama in Recklinghausen: Polizei nimmt Autofahrer in Krankenhaus fest

Er raste in eine Bushaltestelle – und tötete dabei eine 88 Jahre alte Seniorin. Die Polizei nahm den 32-Jährigen nun im Krankenhaus fest. Sie geht von einem Suizidversuch aus. Die Polizei hat den 32 Jahre alten Autofahrer, der in Recklinghausen in eine Menschenmenge ... mehr

Keine Gefahr für Bevölkerung - Ausbruchsversuch: Polizeieinsatz in Psychiatrie in NRW

Bedburg-Hau (dpa) - In einer Psychiatrie im nordrhein-westfälischen Bedburg-Hau am Niederrhein hat es am Sonntag einen Großeinsatz der Polizei gegeben. Mindestens ein Patient habe versucht, auszubrechen, sagte ein Sprecher der Polizei Essen. Es gebe keine Gefahr ... mehr

Psychiatrieausschuss: Engpässe bei Versorgung Geflüchteter

Experten sehen bei der psychiatrischen Behandlung von Geflüchteten in Sachsen-Anhalt deutliche Defizite. Viele Migranten litten unter Erlebnissen, die sich als Trauma auswirkten, sagte der Vorsitzende des Psychiatrieausschusses, Hans-Henning Flechtner, am Dienstag ... mehr

Drama in Hamburg: Mann zündet Bezirksamt-Mitarbeiter an – ein Toter

Ein vermeintlicher Routineeinsatz des Bezirksamts endete für einen Mitarbeiter in Hamburg tödlich. Ein psychisch gestörter Mann wollte seine Zwangseinweisung mit Gewalt verhindern. Bei einer Zwangseinweisung hat ein psychisch Kranker in Hamburg mehrere Menschen ... mehr

Bipolare Störung: Woran erkenne ich sie & was kann ich tun?

Im einen Moment noch glücklich, doch im nächsten scheint der Weltuntergang nah? Wer sich so einen heftigen, aber anhaltenden Emotionswechsel nicht erklären kann, sollte sich wegen einer bipolaren Störung untersuchen lassen. Darauf weist der Berufsverband Deutscher ... mehr
 
1


shopping-portal