Sie sind hier: Home > Themen >

psychische Gewalt

Thema

psychische Gewalt

Psychische Gewalt: Wenn der Partner mit Worten schlägt

Psychische Gewalt: Wenn der Partner mit Worten schlägt

Sie werden beleidigt, gedemütigt, lächerlich gemacht, erniedrigt, massiv bedroht und unter Druck gesetzt. Oft passiert es ohne, dass irgendjemand etwas mitbekommt: Opfer seelischer Gewalt. Die Täter sind manchmal weiblich, der Großteil aber ist männlich. Diese ... mehr
Was macht die Polizei Berlin in der

Was macht die Polizei Berlin in der "Bild"-Werbung?

Die Polizei Berlin lässt eine Polizistin bei einer Werbung für die "Bild"-Zeitung mitspielen. Die Erklärung ist überraschend: Was "Bild Werbespot 2019" heißt, ist aus Sicht der Polizei gar keine Werbung für die Zeitung ... mehr
Mehr Kinder und Jugendliche im eigenen Zuhause gefährdet

Mehr Kinder und Jugendliche im eigenen Zuhause gefährdet

Sie werden geschlagen, missbraucht oder verbal gequält - in fast 2200 Fällen haben Mitarbeiter von Jugendämtern im vergangenen Jahr wegen akuter oder erwartbarer Gefahr für Minderjährige Alarm geschlagen. Das entspricht einem Plus von 25 Prozent im Vergleich ... mehr
Nach Besuchen: Donald Trump ätzt gegen Bürgermeisterin von Dayton

Nach Besuchen: Donald Trump ätzt gegen Bürgermeisterin von Dayton

Der US-Präsident besucht die Tatorte der jüngsten Massaker. Dort sind viele über seine aufstachelnde Rhetorik verärgert – und dass er nichts gegen die Waffengewalt unternimmt. Doch Trump teilt weiter aus.  Nach dem Massaker in El Paso in Texas stößt die aggressive ... mehr
Massaker in El Paso und Dayton: Trump besucht Tatorte und kontert Kritik an seiner Rhetorik

Massaker in El Paso und Dayton: Trump besucht Tatorte und kontert Kritik an seiner Rhetorik

Washington/El Paso/Dayton (dpa) - Nach dem Massaker in El Paso stößt die aggressive Rhetorik Donald Trumps vielen Kritikern übel auf - der US-Präsident aber lässt die Vorwürfe an sich abprallen. Vor einem Besuch in der Grenzstadt wies Trump die Darstellung zurück, seine ... mehr

Massaker in El Paso und Dayton: Trump will Todesstrafe für Hassverbrechen mit Massenmord

Washington/El Paso/Dayton (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat die verheerenden Bluttaten in El Paso und Dayton mit mehr als 30 Toten als barbarisch verurteilt und Konsequenzen angekündigt - darunter eine härtere Bestrafung bei Hassverbrechen. Trump sagte am Montag ... mehr

Bremen: Mann feuert mit Pistole in seinem Garten herum

Mitten in der Nacht gab er Schüsse aus einer Signalwaffe in seinem Garten ab. Die Polizei stürmte daraufhin die Wohnung des Mannes – und fand Waffen, Drogen und Hakenkreuze. Spezialeinsatzkräfte der Polizei haben in Bremen einen psychisch auffälligen Mann festgenommen ... mehr

Tödliche Attacke am Bahnsteig - Der Verdächtige: Zuverlässig, unauffällig - psychisch krank

Wädenswil (dpa) - Gut 13 Jahre lang lebt der Mann aus Eritrea in der Schweiz, für die Polizei bleibt er mit Ausnahme eines kleinen Verkehrsdelikts völlig unauffällig. Dann plötzlich ein Ausbruch häuslicher Gewalt in der vergangenen Woche. Der 40-Jährige schließt seine ... mehr

Bekennerschreiben nach Brand von zwei Streifenwagen

Zu dem Brandanschlag auf zwei Streifenwagen und eine Polizeiwache in Bremen gibt es nach Angaben der Polizei ein Bekennerschreiben. Wegen des vermuteten politischen Hintergrunds der Tat habe der Staatsschutz am Montag eine Sonderkommission eingerichtet, teilte ... mehr

Jugendämter haben Kindeswohl häufiger geprüft

In Rheinland-Pfalz hat es im vergangenen Jahr mehr Fälle eines Verdachts auf Kindeswohlgefährdung gegeben und auch mehr tatsächliche Gefährdungen. Insgesamt seien knapp 8300 Meldungen möglicher Gefährdungen von Nachbarn, Bekannten, der Polizei oder anderen eingegangen ... mehr
 


shopping-portal