Thema

Psychologie

Jeder vierte junge Erwachsene hatte psychische Erkrankung

Jeder vierte junge Erwachsene hatte psychische Erkrankung

Fast jeder vierte junge Erwachsene in Bayern war nach repräsentativen Daten der Krankenkasse Barmer 2016 von psychischen Erkrankungen betroffen. Dies waren knapp 300 000 der 18- bis 25-jährigen, wie die Kasse am Dienstag in Nürnberg mitteilte. Die häufigste Diagnose ... mehr
Elternstreit: Wenn Eltern vor den Kindern streiten

Elternstreit: Wenn Eltern vor den Kindern streiten

Dass es zwischen Paaren hin und wieder mal zu Streit kommt, ist im Normalfall unvermeidlich. Entscheidend ist, wie Eltern mit dem Streit vor den Kindern umgehen: Von konstruktiv ausgetragenen Konflikten können Mädchen und Jungen durchaus etwas fürs Leben lernen ... mehr
Neuer Skandal bringt Facebook in Erklärungsnot

Neuer Skandal bringt Facebook in Erklärungsnot

Eine von Donald Trumps Wahlkampfteam angeheuerte Firma soll die Profile von Millionen Facebook-Nutzern angezapft haben. Der Fall wirft ein Schlaglicht auf Facebooks Umgang mit Daten. Facebook hat ein Problem und wird es einfach nicht los: Immer wieder nutzen Leute ... mehr
Menschen beobachten: Das ist die Tarnkappenillusion

Menschen beobachten: Das ist die Tarnkappenillusion

Viele tun es im Café oder in der Bahn: andere Menschen beobachten. Dabei unterschätzt man, wie sehr diese umgekehrt einen selbst im Blick haben. Das ist die Tarnkappenillusion Dieser Eindruck geht auf einen systematischen Denkfehler zurück, die sogenannte ... mehr
Interview:

Interview: "Vom Superheld zum Jammerlappen ist alles drin"

Jeder Mensch hat Schwächen. Aber diese zeigen? Das erlauben sich nur wenige. Dabei kann ein offener Umgang mit ihnen Berufstätige erst richtig stark machen. Ein Coach erklärt, wie das geht. Die meisten Menschen verstecken ihre Schwächen am liebsten. Das macht den Umgang ... mehr

Schulpsychologen: Belastungsgrenze deutlich überschritten

Der Landesverband der Schulpsychologen sieht die Belastungsgrenze für die Berater deutlich überschritten. In Sachsen-Anhalt gebe es 17 Schulpsychologen, sagte die Verbandsvorsitzende Birka Bergmann am Dienstag. Demnach sei im Schnitt ein Psychologe ... mehr

Nach Passauer Gewalttat: Wandel in der Streitkultur

Der Münchner Psychologe Klaus Neumann sieht einen deutlichen Wandel in der Streitkultur - hin zu mehr Brutalität. Auch in Zeiten des Internets sei nicht ungewöhnlich, dass Streitereien persönlich ausgetragen werden. Jedoch: Wenn früher Streitende handgreiflich wurden ... mehr

Forscher: Lehrer bewerten Glückstraining positiv

Das von Braunschweiger Psychologen entwickelte Glückstraining für Lehrer zeigt nach Auskunft der Forscher erste Erfolge. Seit Anfang März liegen die Ergebnisse aus den Online-Fragebögen von über 100 Pädagogen vor. Demnach hatten die Trainings-Teilnehmer auch zehn Wochen ... mehr

Ritzen: Warum sich viele Jugendliche selbst verletzen

Für viele mag das unvorstellbar sein, dennoch kommen Ritzen und andere Selbstverletzungen bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen immer wieder vor. Was sind die Gründe? Wie können Eltern helfen? Tipps von Medizinern und Psychologen lesen Sie hier. Zuerst kneifen ... mehr

TU Dresden bietet Therapie gegen Spinnenphobie

Die Technische Universität Dresden sucht Teilnehmer für eine Studie zur Spinnenphobie - und bietet Betroffenen eine Therapie an. Derzeit nähmen bereits 30 Probanten teil, weitere 70 Menschen mit Angst vor Spinnen (Arachnophobie) würden noch gesucht, teilte ... mehr

Immobilien: Blick vom Bett auf Tür und Fenster ermöglichen

Hamburg (dpa/tmn) - Die chinesische Einrichtungsphilosophie Feng Shui verspricht ein harmonisches Leben. Gerade das Schlafzimmer gilt als Ort der Ruhe und Zweisamkeit - es sollte daher harmonisch eingerichtet sein. Gemäß der Lehre steht das Bett mit dem Kopfteil ... mehr

Tourette-Syndrom: Verlauf, Symptome, Behandlung

Es ist wie ein "Schluckauf im Gehirn" und äußert sich durch verschiedene Tics, darunter häufig auch obszöne und aggressive Äußerungen: das Tourette-Syndrom. Aber was genau steckt dahinter? Was ist das Tourette-Syndrom? Das Tourette-Syndrom ist eine Nervenerkrankung ... mehr

Schlechtes Zeugnis: Sorgentelefon für Schüler in Not

Rostock (dpa/mv) - Wenn am Freitag mit dem letzten Schultag des ersten Halbjahres die Zeugnisse ausgegeben werden, wird es Schüler geben, die sich mit einem flauen Gefühl auf den Heimweg machen. "Für Schüler mit ganz großen Sorgen, die eventuell zuhause auch Strafen ... mehr

Gestresst? Hier sind drei Achtsamkeitsübungen für Entlastung im Alltag

Schöne Momente können nicht alle Menschen genießen oder sie gar wahrnehmen. Denn die Gedanken kreisen um Probleme von gestern oder morgen, anstatt sich mit dem Hier und Jetzt zu beschäftigen. Wir haben Ihnen einige ... mehr

Tics bei jungen Sängern: Forscher untersuchen Hintergründe

Blinzeln, Naserümpfen, Grimassen schneiden - solche Tics sind vor allem bei Kindern nicht ungewöhnlich. Diesen unwillkürlichen Bewegungen bei Kindern und Erwachsenen will eine Forschergruppe um den Lübecker Neuropsychiater Alexander Münchau auf den Grund gehen ... mehr

Wissenschaft: Jugendliche mit weniger Smartphone-Zeit sind glücklicher

Washington (dpa) - Instagram-Likes checken, die täglichen Snapchat-Kontakte am Laufen halten, mit Freunden texten und dann noch online Hausaufgaben machen. Viele Teenager nutzen mittlerweile mehrere Stunden am Tag ihr Smartphone oder Laptop. Eine neue US-Studie liefert ... mehr

Die richtige Diagnose bei ADHS: Hat mein Kind wirklich eine Aufmerksamkeitsstörung?

Hat mein Kind ADHS? Um die richtige Behandlung bei einer Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung einzuleiten, ist eine professionell erstellte Diagnose die wesentliche Voraussetzung. Das Diagnoseverfahren bei ADHS ist jedoch sehr umfangreich. Hier erfahren ... mehr

Kann man ein fotografisches Gedächtnis erlernen?

Das sogenannte fotografische Gedächtnis ist eine äußerst seltene Fähigkeit. Menschen mit dieser Gabe sind wahre Gedächtniskünstler. Was genau ist das fotografische Gedächtnis und wie kann man es erlernen? Mit dem fotografischen Gedächtnis wird umgangssprachlich ... mehr

Sind Sie zu empfindlich? Psychische Störungen erkennen

Psychische Störungen verstecken sich oft gut. Deshalb braucht es einen Experten, der einschätzt, was pathologisch ist und was nicht. Und selbst ein positiver Befund heißt nicht zwingend, dass eine Therapie nötig ist. Der Anblick einer Spinne lässt die Frau erschaudern ... mehr

Studie: Attraktive Politiker haben größeren Wahlerfolg

Düsseldorf (dpa) - Wer schön ist, gewinnt - das gilt offenbar auch in der Politik. Gut aussehende Politiker haben einer Studie zufolge mehr Erfolg bei Wahlen. Das ergab ein Vergleich von rund 1800 Direkt- und Spitzenkandidaten bei der Bundestagswahl 2017. Im Extremfall ... mehr

Facebook warnt vor sich selbst: Nutzung kann depressiv machen

Macht Facebook einsam und depressiv? Möglicherweise ja, gesteht der Internet-Gigant in einer eigenen Untersuchung. Der Fehler liege aber bei den Nutzern.  Der Internet-Gigant hat auf eine Studie verwiesen, nach der die Nutzung sozialer Medien zu schlechter Stimmung ... mehr

Online-Therapie: Helfen Online-Chats gegen Depressionen?

Online-Therapien liegen im Trend. In den letzten Jahren hat sich ein regelrechter Markt entwickelt. Ein neues Programm soll es jetzt möglich machen, sich bei Depressionen per Videochat von einem Therapeuten behandeln zu lassen. Aber helfen solche Angebote wirklich ... mehr

So können Sie emotionale Intelligenz trainieren

Sie gilt als Geheimzutat für ein gutes Miteinander: emotionale Intelligenz. Doch was verbirgt sich dahinter? Und kann man emotionale Intelligenz trainieren? Ein kleines Mädchen fällt auf dem Spielplatz hin und schürft sich das Knie auf. Es weint bitterlich. Die Mutter ... mehr

Psychologie: "Soziale Chamäleons" sind beliebter

Eine psychologische Studie der Freien Universität Berlin und der Uni Leipzig ist zu dem Ergebnis gekommen, dass sich das Nachahmen des Gegenübers beim Kennenlernen positiv auf die Beziehung auswirkt. Vor allem beim gleichen Geschlecht. Demnach gibt es "soziale ... mehr

Wissenschaft: Wer nachahmt, macht sich beliebt

Berlin (dpa) - Wer andere beim Kennenlernen nachahmt, macht sich beliebt - zumindest innerhalb des eigenen Geschlechts. Zu diesem Ergebnis kommt eine kürzlich veröffentlichte Studie der Freien Universität Berlin und der Uni Leipzig. Demnach gibt es "soziale ... mehr

Wer nachahmt, macht sich beliebt

Wer andere beim Kennenlernen nachahmt, macht sich beliebt - zumindest innerhalb des eigenen Geschlechts. Zu diesem Ergebnis kommt eine kürzlich veröffentlichte Studie der Freien Universität Berlin und der Uni Leipzig. Demnach gibt es "soziale Chamäleons": Menschen ... mehr

Mehr zum Thema Psychologie im Web suchen

Gesellschaft - Halloween und Horrorfilm: Die Lust am Gruseln

Berlin (dpa) - Was passiert, wenn der eigene Alptraum Wirklichkeit wird? Fast drei Millionen Menschen wollten das in den vergangenen Wochen im Kino sehen: Die Neuverfilmung von "Es", dem legendären Horrorkrimi aus der Feder Stephen Kings ... mehr

Neues Zentrum unterstützt Hessens Schulpsychologen

Renitente Schüler oder traumatisierte Flüchtlingskinder: Schulpsychologen in Hessen sind immer mehr gefragt. Die Zahl der Stellen ist in den vergangenen beiden Jahren auf nunmehr 106 gestiegen. Wegen der besonderen Herausforderungen hat das Land Hessen jetzt ... mehr

Wochenbettdepression: Wenn der Babyblues nicht aufhört

Nach überstandener Schwangerschaft und Entbindung rinnen oft Tränen, die Hormon-Achterbahn ist auf Abwärtsfahrt. Das ist der ganz normale Babyblues. Doch bei einigen Frauen entwickelt sich daraus eine Wochenbettdepression (postpartale Depression) mit Folgen ... mehr

Psychische Gewalt: Wenn der Partner mit Worten schlägt

Sie werden beleidigt, gedemütigt, lächerlich gemacht, erniedrigt, massiv bedroht und unter Druck gesetzt. Oft passiert es ohne, dass irgendjemand etwas mitbekommt: Opfer seelischer Gewalt. Die Täter sind manchmal weiblich, der Großteil aber ist männlich. Diese ... mehr

Sexuelle Belästigung jeden Tag! Eine Redaktion berichtet #metoo

Ein Blick auf den Busen und die Frage "Na, ist dir kalt?" beim Anblick harter Nippel. Eine Hand, die sich während der Unterhaltung ungefragt auf den Po legt. Und es passiert überall: Im Club, im Urlaub, auf der Straße. Manchen Frauen hilft es, darüber zu reden ... mehr

Verbreiteter Irrglaube: Andere haben mehr Freunde

Andere haben viel mehr Freunde als man selbst – dieser Irrglaube ist weit verbreitet. Offenbar kann aber allein diese Annahme das eigene Wohlbefinden beeinträchtigen, wie eine aktuelle Studie aus den USA zeigt. Dafür wurden über 1000 Studenten befragt: Sie sollten ... mehr

Warum Männern Egoismus gut tut

"Gib den anderen doch was ab", bekommt ein Mädchen häufiger gesagt. "Wehr dich, lass dir nix wegnehmen", heißt es bei einem Jungen eher. Im Gehirn hinterlässt das lebenslang Spuren: Teilen macht Frauen im Mittel glücklicher als Männer. Frauen teilen ... mehr

Klinik will auf psychische Krankheiten aufmerksam machen

Depression, Burnout, Sucht, Essstörung: Mit einer eher ungewöhnlichen Plakat-Kampagne machen die Bezirkskliniken Mittelfranken auf psychische Erkrankungen aufmerksam. Krankheiten der Psyche gehörten genauso zum Alltag wie eine Erkältung, sagte die Sprecherin ... mehr

Studie: Auch offen verabreichte Placebos können helfen

Basel (dpa) - Placebos wirken auch, wenn Patienten wissen, dass sie nur ein Scheinpräparat nehmen. Allerdings gilt dies nur dann, wenn sie vorher über den Placebo-Effekt aufgeklärt wurden. Das legt eine im Fachblatt «Pain» veröffentlichte Studie ... mehr

Gesellschaft: Deutsche fürchten sich am meisten vor Terrorismus

Berlin (dpa) - Nach Anschlägen in Berlin und anderen europäischen Städten haben viele Menschen in Deutschland Angst vor Terror. Die Sorge vor derartigen Attacken liege unverändert auf Platz eins der Langzeit-Umfrage "Die Ängste der Deutschen", teilte ... mehr

Studie: Deutsche fürchten sich am meisten vor Terrorismus

Berlin (dpa) - Nach Anschlägen in Berlin und anderen Städten haben viele Menschen in Deutschland Angst vor Terror. Die Sorge liege unverändert auf Platz eins der Langzeit-Umfrage «Die Ängste der Deutschen», teilte die R+V Versicherung mit. 71 Prozent ... mehr

Studie: Fröhliche Musik macht kreativ

Fröhliche Musik bringt Menschen auf originelle Gedanken. Sie erleichtere die Entwicklung kreativer Ideen und ungewöhnlicher Lösungsvorschläge, berichten Wissenschaftler aus Australien und den Niederlanden in einer Studie. Die Forscher setzen auf die praktische Bedeutung ... mehr

Börse: Die Expertentipps für eine Jahresendrally 2017

Seit seinem Allzeithoch im Juni hat der Dax rund sieben Prozent eingebüßt. Reicht diese Korrektur, um schon eine Jahresendrally einzuläuten? Auf was sollten Anleger jetzt achten? Analysten-, Markt- und Börsenexperten liefern t-online.de die Antworten. Im Juni klopft ... mehr

Studie von Psychologe: Kinopublikum emotional beeinflussbar

Egal ob US-amerikanische Sitcoms oder Komödien im Kino: Künstliches Gelächter von der Tonspur gehört oft dazu. Psychologen der Johannes Gutenberg-Universität Mainz haben in einer Studie nun herausgefunden, dass diese Lachspuren einen größeren Einfluss haben als bisher ... mehr

Depressionen bei Kindern: Jeden zweiten Tag tötet sich ein Teenager

Das Kind hat keine Lust mehr zu spielen. Es wirkt ständig traurig. Das Mittagessen bleibt fast unberührt stehen. Hinzu kommen Schlafprobleme und unbegründete Ängste: Diese Anzeichen deuten auf eine  Depression hin. Wichtig ist eine schnelle Diagnose, um eine Therapie ... mehr

Notfälle - Verrohung: Das Verhalten Schaulustiger schockiert

Baden-Baden (dpa) - Sie zückten ihr Smartphone und forderten einen Mann zum Sprung vom Hoteldach auf: Das Verhalten von Schaulustigen am Montagabend in Baden-Baden hat Bevölkerung und Polizei entsetzt. Für den Psychologen Alfred Gebert aus Münster ist die Szene Zeichen ... mehr

Psychologe äußert sich zum Thema Gaffen

Sie zückten ihr Smartphone und ermutigten einen Mann zum Sprung vom Hoteldach: Das Verhalten zahlreicher Schaulustiger am Montagabend in Baden-Baden hat Bevölkerung und Polizei entsetzt. Für den Psychologen Alfred Gebert aus Münster ist die Aufforderung zum Sprung ... mehr

Experte über Gaffer: Smartphones verstärken die Lust

Schreckliche Szenen in Baden-Baden: Gaffer zückten ihre Smartphone und ermutigten einen Mann zum Sprung vom Hoteldach. Das Verhalten etlicher Schaulustiger am Montagabend hat bei vielen Entsetzen ausgelöst. Für den Psychologen Alfred Gebert ... mehr

Depressionen ernst nehmen: Ursachen und Therapien

Depressionen gelten als Volkskrankheit. Die Ursache für eine Depression herauszufinden, kann sehr hilfreich bei der Auswahl einer Therapie sein. Der Auslöser bestimmt häufig auch die Schwere der Depression. Was Sie über die Krankheit wissen sollten. Jeder ... mehr

Häusliche Gewalt: Was tun, wenn der Partner zuschlägt?

Männer suchen die Schuld für Probleme und Krisen eher in der äußeren Welt, zum Beispiel bei ihrer Partnerin. Wenn ihr innerer Druck extrem steigt, schlagen manche sogar zu. Warum es in Partnerschaften zu Aggression und Schlägen kommt und was Betroffene dagegen ... mehr

Gesellschaft - Psychologe: Wenn es hoch kommt, haben wir drei gute Freunde

Berlin (dpa) - Ein Freund, ein guter Freund, das ist das Schönste, was es gibt auf der Welt? Stimmt, sagt Buchautor Wolfgang Krüger, der seit Jahren über das Thema forscht, vor dem Internationalen Tag der Freundschaft am 30. Juli. Freundschaften machten nicht ... mehr

Warum Tratsch im Job so verbreitet ist

Klatsch ist im Job nicht wegzudenken. Vielen gilt er als schlechter Stil. Doch ein Stück weit gehört er dazu, um erfolgreich zu sein. Das sagen zumindest Experten. Doch wann wird es zuviel? Und wie setzt man sich zur Wehr? Dem einen ist der Klatsch das Salz in der faden ... mehr

Risiken von Psychotherapien: Das müssen Sie wissen

Wer eine Psychotherapie beginnt, will schnelle Hilfe. Doch manchmal hat die Behandlung unerwünschte Nebenwirkungen. Worauf Hilfesuchende achten können, wenn sie sich für eine Therapie und einen Therapeuten entscheiden. Eine Psychotherapie hilft vielen Menschen ... mehr

Die zehn schlimmsten Erziehungssünden

Gute Eltern werden nicht geboren, zu guten Eltern kann man sich entwickeln. Mit viel Liebe, Respekt und einem Verhalten, das sich abzuschauen lohnt.  Erziehungsexperte Ulrich Gerth spricht mit t-online.de über Erziehungssünden von Eltern. Klappt es in Deutschland ... mehr

Tut Liebeskummer im Alter auch noch so weh?

Durchheulte Nächte und verzehrende Leidenschaft – gibt es das nur in jungen Jahren? Keineswegs: Auch ältere Menschen kennen die Qualen des Liebeskummers. Doch Senioren mit gebrochenem Herz werden gern belächelt. Dabei sind ihre Seelennöte oft so groß, dass viele ... mehr

Kinderpsychologie: Was Eltern nie sagen sollten

"Nun hab dich nicht so!", "Das klappt sowieso nicht!", "Nimm dir ein Beispiel an deinem Bruder!" – immer wieder rutscht Eltern sowas heraus. Doch Sprache kann Kinder sehr verletzen. Deshalb sollten manche Sätze in der Kommunikation von Familien tabu sein. Worte ... mehr

Welche ist die Schokoladenseite auf Fotos?

Endlich haben Forscher herausgefunden, mit welcher Seite des Gesichts man sich am besten in Szene setzten kann.  Die Schokoladenseite beim Selbstporträt ist die linke Gesichtshälfte. Das haben nun auch Bamberger Forscher belegt. Besonders Frauen wirken auf Selfies ... mehr

Wissenschaft - Passbild erkennen: Jeder vierte Betrüger wird nicht entdeckt

Saarbrücken (dpa) - Ist die Person auf dem Foto auch der Mensch vor mir? Diese Frage müssen Polizisten an Passkontrollen am Tag unzählige Male für sich beantworten. Sie sind dabei besser als Laien - aber keineswegs fehlerfrei. Oft geht die Erkennung schief, wie Benedikt ... mehr

Nervensägen: Diese Menschen machen uns das Leben schwer

Manche Mitmenschen bringen uns zur Weißglut: Die einen zählen akribisch ihre Münzen an der Supermarktkasse. Die anderen sind notorische Vordrängler oder rauben uns durch dilettantische Einparkmanöver die Zeit. Um den Umgang mit solchen Typen erträglich zu machen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018