Thema

Psychologie

Eckart von Hirschhausen: Glück kommt selten allein

Eckart von Hirschhausen: Glück kommt selten allein

Dr. med. Eckart von Hirschhausen, Arzt, Kabarettist, Autor, schaffte es mit seinem neuen Buch an die Spitze der "Spiegel"-Bestsellerliste. Kein Wunder, denn in " Glück kommt selten allein", zeigt er auf humorvolle, nicht flapsige Art, wie wir unser ... mehr

Führungskräfte: So lenken Sie jeden Chef

„Was der Chef sagt, wird gemacht!“ - so funktionieren Unternehmen heute nicht mehr. Wer aber als Mitarbeiter Einfluss auf Projekte oder Entscheidungen nehmen will, muss wissen, wie er den Vorgesetzten auf seine Linie bringt. "Cheffing" wird es auf Neudeutsch genannt ... mehr

Mama will immer nur mein Bestes - Aber sie bekommt es nicht!

Die Beziehung zwischen Müttern und Töchtern ist in der Regel alles andere als ungetrübt. Und anders soll es auch gar nicht sein, denn gewisse Konflikte sind wichtig, damit die Tochter sich von der Mutter abgrenzen kann. Und dieser Abgrenzungsprozess ... mehr

Quiz: Sind Sie ein „Low Performer“?

Früher nannte man sie Faulenzer, auf Neudeutsch ist inzwischen nur noch von „Low Performern“ die Rede: Mitarbeiter, die sich gerne auf die faule Haut legen, während die anderen rödeln. In einer Umfrage von t-online.de/business gaben über 50 Prozent der Befragten ... mehr

Jugendliche haben eine verzerrte Körperwahrnehmung

Lösen falsche Vorbilder bei Jugendlichen Komplexe und Essstörungen aus? Castingshows im Fernsehen, Werbefotos und Musikvideos zeigen schlanke, perfekt proportionierte Frauen und durchtrainierte Männer. Diese Bilder prägen und bestimmen ... mehr

Jedes Baby entwickelt seinen eigenen Humor

Schon kleine Babys lächeln, wenn sie sich wohlfühlen. Kleinkinder lieben es, gekitzelt zu werden – ihr Lachen sorgt dabei für manchen gutgelaunten Sonntagvormittag im Bett. Und das glockenhelle Kinderlachen über einen lustigen Film macht auch für Eltern einen Kinobesuch ... mehr

Rezepte: "Smart Food" - so essen Sie clever

Köstliche Leckereien, kreativ im Glas angerichtet: Bei gesundem und leckerem Essen, so genanntem "Smart Food", isst das Auge mit. Das ist das Ziel von Ernährungswissenschaftlerin Marianne Botta und Koch Roland Trettl. Ihrem mit Fotos illustrierten Kochbuch unterliegt ... mehr

Frauen sollten die Ängste ihres Partners ernst nehmen

Frauen stoßen mit ihrem Kinderwunsch bei ihrem Partner nicht immer auf Begeisterung. Viele wollen sich auf keinen Zeitpunkt festnageln lassen und vertagen das Thema lieber. " Männer ahnen, dass sich mit einem Baby nicht nur die finanzielle Situation verändert. Vor allem ... mehr

Depressionen: Männer reagieren anders als Frauen

Schätzungsweise vier Millionen Deutsche leiden unter Depressionen. Die Auslöser sind meistens Stress, Unsicherheit und steigender Leistungsdruck. Wenn Depressionen ausbrechen, reagieren die Geschlechter unterschiedlich. Depressionen: Männer reagieren aggressiv ... mehr

Mädchen erinnern sich eher an ihre Träume als Jungen

Mädchen erinnern sich am Morgen öfter daran, was sie geträumt haben als Jungs. Das zeigt eine Studie der Universität Basel. Wie die Forscher um Serge Brand von den Universitären Psychiatrischen Kliniken Basel (UPKBS) mitteilten, gibt es einen klaren ... mehr

Ist Ihre Beziehung reif für eine Paartherapie?

Zärtliche Küsse, verliebte Blicke und liebevolle Gesten - das gibt es bei Ihnen nicht mehr? In langjährige Beziehungen schleichen sich häufig Routine und Gleichgültigkeit ein. Wer nebeneinander her lebt, ohne sich um Wünsche und Bedürfnisse des Partners ... mehr

Patchworkfamilien: So werden Stiefeltern zu Bonuseltern

Wer kennt sie nicht, diese fiese Frau, die den verwitweten Märchenvater heiratet, Mädchen in Schutt und Asche leben lässt und kleine Jungs den Hexen zum Fraß vorwirft? Doch woher kommt diese Einstellung? Wie sieht es mit den Stiefvätern aus? Und wie steht ... mehr

Türen knallen und böse Worte: Was Eltern bei Streit vermeiden sollten

Geraten sich Mama und Papa in die Haare, wirkt das auf Kinder schnell bedrohlich. Oft suchen sie die Schuld für Konflikte bei sich. Damit der Nachwuchs keine falschen Schlüsse zieht, sollten Erwachsene Streit nicht vertuschen, sondern offen ansprechen. Kinder bekommen ... mehr

Depressionen: Städter haben höheres Risiko als Landbewohner

In Deutschland leiden schätzungsweise vier Millionen Menschen unter Depressionen. Diese hohe Zahl ist auf immer mehr Stress, Unsicherheit und steigenden Leistungsdruck zurückzuführen. Laut einer aktuellen Studie sind besonders Menschen, die in der Stadt leben ... mehr

Stress am Arbeitsplatz: Auf diese Signale sollten Sie achten

Starker Zeitdruck, hoch gesteckte Ziele, ständige Verfügbarkeit: Leistungsdruck gehört für viele Menschen zum Arbeitsalltag. Wer allerdings glaubt, nur die hohen Erwartungen des Chefs seien Schuld am Stress im Job, der irrt. Experten erläutern Ihnen im Folgenden ... mehr

Wenn Angst das Leben bestimmt

Jeder hat Angst: vor der Führerscheinprüfung, vor dem Zahnarzt oder vor dem Fliegen. Dass wir Angst empfinden, ist ganz normal. Angst mahnt zur Vorsicht, macht uns wachsam und mobilisiert die nötigen Energien, um sich im Bedarfsfall der Gefahr zu stellen oder die Flucht ... mehr

Essverhalten von Kindern: Vorsicht, bitter! Achtung, sauer!

Das Essverhalten der Kinder ist oft eine Nervenprobe für die Eltern. Warum mögen Kinder Gummibärchen, aber so gut wie nie Salat oder Rosenkohl? Wie bringt man den Nachwuchs zu gesunder Ernährung? Der Mediziner Herbert Renz-Polster serviert in "Gehirn und Geist ... mehr

Lieber kurz rausgehen statt ausrasten

Ein Vierjähriger richtet mit seinem jüngeren Bruder eine Überschwemmung in der Küche an. Die Mutter merkt, dass sie kurz vor dem Ausrasten ist. Am besten überlegen sich Eltern für einen solchen Fall, wie sie Dampf ablassen können: "Kurz aus dem Raum gehen ... mehr

Partnerschaft: Wie ändere ich meinen Mann?

Jeder Mann hat Schwächen: Er trägt gern Schlabber-Look, hat einen stattlichen Bierbauch oder bringt nie den Müll runter. Manche Macken machen ihn liebenswert, aber mit bestimmten Eigenarten können und wollen Frauen einfach nicht leben. Sollen sie auch nicht ... mehr

Vom Kind geweckt: Eltern sollten sich nicht aufregen

Viele Eltern erleben nach der Geburt ihres Kindes schlaflose Nächte. Der richtige Umgang damit ist auch eine Kopfsache: Wenn sich Eltern über das Hochschrecken bei Kindergeheul ärgern, machen sie alles nur schlimmer. Sie empfinden ... mehr

EHEC: Ist die Angst vor Lebensmitteln berechtigt?

Aus Angst vor EHEC-Keimen nehmen Restaurants Salate von den Speisekarten, Gurken und Tomaten werden zu Ladenhütern. Ist die Angst der Verbraucher übertrieben? Joachim Westenhöfer, Professor für Ernährungs- und Gesundheitspsychologie an der Hochschule für Angewandte ... mehr

Erziehung: Loslassen und beschützen

Loslassen, abnabeln, bloß nicht überbemuttern, das nehmen sich alle Eltern vor. Vor Schlimmen bewahren, vor Bösem behüten, das Schreckliche ersparen, auch das wollen wohl alle Eltern. Doch an manchen Tagen hat man schreckliche Angst um das eigene Kind, um ihre Zukunft ... mehr

Sich von den Schwiegereltern nicht vorschicken lassen

Einige Schwiegereltern versuchen, über den Partner Einfluss auf das eigene Kind zu nehmen. Die Freundin soll etwa dafür sorgen, dass der eigene Sohn beim Thema Jobsuche in die Puschen kommt. Paare sollten sich aber davor hüten, zum Überbringer solcher Nachrichten ... mehr

Frauen: Wenn die beste Freundin Mutter wird

Sie ist Ansprechpartnerin für alle Lebenslagen: die beste Freundin. Ob die Kollegen im Job nerven, die Nachbarin über die vergammelten Blumen auf dem Balkon meckert oder der Freund sich daneben benimmt: Die Freundin versteht einen und hat immer ein offenes ... mehr

Seitensprung: Im Mai haben Fremdgänger Hochkonjunktur

Im Mai ist's mit der Treue vorbei. Wie zu keiner anderen Zeit des Jahres geraten im Wonnemonat die Hormone in Wallungen und die Lust auf einen Seitensprung steigt. Agenturen für Fremdgeher berichten von bis zu fünfmal mehr Anfragen als in anderen Monaten ... mehr

Zahnmedizin: Zahnarztbesuch ohne quälendes Bohrgeräusch

Das schneidende Sirren des Zahnarztbohrers zählen viele Menschen zu den schlimmsten Geräuschen überhaupt. Zudem geht es oft mit Schmerzen einher. Kein Wunder, dass es die Angst vor dem Zahnarzt verstärkt. Nun haben britische Forscher eine technische ... mehr

Mehr zum Thema Psychologie im Web suchen

Partnerschaft: Warum sich Mann und Frau missverstehen

Gespräche zwischen Männern und Frauen beginnen oft mit einer harmlosen Frage, enden aber häufig in einem handfesten Krach. Viele Paare sitzen dann da und fragen sich, wie es wieder einmal dazu kommen konnte. Oft liegt es am unterschiedlichen Kommunikationsstil ... mehr

Berufswechsel: Es muss nicht gleich die Kehrtwende sein

Ist dieser Job öde! Und den soll ich jetzt mein Leben lang machen? Wer so denkt, sollte schleunigst über einen Berufswechsel nachdenken. Das muss nicht immer gleich eine komplette Kehrtwende im Lebenslauf bedeuten. Wir verraten Ihnen, wie Sie Alternativen finden ... mehr

Schizophrenie rechtzeitig behandeln

Um diese Krankheit ranken sich Mythen und Vorurteile: Bei Schizophrenie denken viele Menschen an unberechenbare Verrückte. Unter Wahnvorstellungen leiden Betroffene aber tatsächlich nur in vorübergehenden Schüben. Und erste Anzeichen treten schon Jahre vorher ... mehr

Männer mit langem Ringfinger sind attraktiver

"Zeig her deine Finger und ich sage dir, wie schön du bist": Laut einer internationalen Studie lässt sich auf diese Weise die Attraktivität von Männern beurteilen. In ihren Versuchen maßen die Forscher bei britischen Studenten das Längenverhältnis von Zeige ... mehr

Elternschaft verändert

Wenn aus Paaren Eltern werden, dann ist das Glück vollkommen. Und die Vorstellungen der " schwangeren" Eltern meist weit von der Realität entfernt. Selbstverständlich wird man nach einem halben Jahr wieder arbeiten gehen, in der Zwischenzeit im Fitnessstudio ... mehr

Schönheitswahn - wie Jugendliche empfinden

Auf Plakaten und  Zeitungen sehen Models und Stars durchweg perfekt aus und fast immer sind es retuschierte Bilder. Trotz dieses Wissens schmachten die Meisten weiterhin nach diesen Idealen - Jugendliche sind ihnen besonders verfallen. Die Medien ... mehr

Neue Partnerin: Kindern die eigenen Gefühle erklären

Ein Kind aus einer früheren Beziehung trifft auf den neuen Partner von Vater oder Mutter: In dieser Konstellation kann es leicht zu Konflikten kommen. Lehnt das Kind beispielsweise die neue Freundin von Papa ab, gerät der Vater in einen Loyalitätskonflikt zwischen ... mehr

Unglückliche Eltern - doch glücklicher als der Rest

Wenn frischgebackene Eltern mit dem ersten Kind auftauchen, ist die erste Reaktion der anderen: Herzlichen Glückwunsch! Auch Eltern würden nie das Gegenteil behaupten und sagen: "Oh nein, auf Euch kommt jede Menge Verantwortung zu, hattet Ihr Euch auch vorher genug ... mehr

Bettnässen: Eine betroffene Mutter berichtet IV

Eltern-Redaktion: Wie haben die Leute darauf reagiert? Viele Leute hatten tausend gute Tipps auf Lager von „der will halt nicht“ oder „gib ihm abends einfach nichts zu trinken, dann wird das schon“. Als wir dann die Therapien versucht haben, wussten ... mehr

Scheidungskinder sterben fünf Jahre früher

Wenn Eltern sich scheiden lassen, bricht für die Kinder eine Welt zusammen. In der akuten Phase der Trennung zeigen die meisten Kinder Trauer, Niedergeschlagenheit, Verunsicherung und Wut. Häufig ziehen sie sich zurück, werden aggressiv oder entwickeln andere ... mehr

Licht kann depressiven Schwangeren helfen

Depressive Schwangere können ihre Symptome mit einer Lichttherapie in den Griff bekommen. Das belegt eine Studie von Wissenschaftlern der Universität Basel. Sie sei für Frauen eine gute Alternative, die während ihrer Schwangerschaft aus Angst vor Nebenwirkungen keine ... mehr

Warum Frauen auf harte Kerle stehen

Ausgerechnet die schöne Schauspielerin Sophia Thomalla liebt Schock-Rocker Till Lindemann, den Sänger der Band " Rammstein". Sophia posiert gern im engen Kleid auf dem roten Teppich, Till springt bei Konzerten im blutverschmierten Horroroutfit auf die Bühne. Sophia ... mehr

Zehn Liebesweisheiten auf dem Prüfstand

Um das Thema Liebe ranken sich viele Mythen. Beispielsweise, dass es zwischen Liebenden keine Geheimnisse geben darf, dass Eifersucht ein Zeichen starker Gefühle ist oder dass keine Freundschaft zwischen Mann und Frau möglich ist. Sind sie nur Ausdruck ... mehr

Skurrile Macken: Wir präsentieren verrückte Ticks

Schauen Sie auch jeden Abend unters Bett, um sich zu vergewissern, dass da auch tatsächlich nichts ist? Oder bremsen Sie als Beifahrer immer mit, wenn der Fahrer zu spät bremst? Mit solchen oder ähnlichen Ticks sind Sie nicht alleine. In ihrem Buch "Dagegen ... mehr

Liebeskummer: Warum Liebeskummer weh tut

Wer einmal einer Liebe nachgetrauert hat, weiß wie schmerzhaft das sein kann: Liebeskummer tut richtig weh. Amerikanische Forscher haben das jetzt bei einer Untersuchung mit 40 Studienteilnehmern bewiesen. Verletzte Gefühle und körperlicherer Schmerz erzeugen demnach ... mehr

Partnerschaft: Diese Romantikkiller bedrohen die Liebe

Händchen halten, Leidenschaft und Herzklopfen: Solange die Schmetterlinge im Bauch flattern, besteht keine Gefahr. Aber irgendwann holt der Alltag jedes Pärchen auf den Boden der Realität. Wer jedoch vorbereitet ist, kann vorbeugen. Wir haben die zehn schlimmsten ... mehr

Beziehungsprobleme: Retten Sie Ihre Beziehung

Lieben Sie Ihren Schatz? Dann sollten Sie ihn das auch ausreichend spüren lassen - sonst drohen Beziehungsprobleme. Denn im Alltag schleifen sich mitunter gewisse Verhaltensweisen ein, die die Liebe auf eine harte Probe stellen. Welche ... mehr

Gewalt gegen Kinder: Körperliche Folgen

Gewalt gegen junge Menschen wirkt sich nicht nur auf die Psyche aus, sondern erhöht Studien zufolge auch das Risiko für spätere körperliche Erkrankungen. Wer schon als Kinder oder Teenager misshandelt oder sexuell missbraucht werde ... mehr

Studie: Videos von "Ritzen" bei YouTube beliebt - Gefahr der Nachahmung

Auf YouTube finden sich Videos über junge Menschen, die sich selbst mit Rasierklingen ritzen und ihren eigenen Körper verstümmeln - und diese Filme finden sogar erschreckend viel Anklang: Sie werden millionenfach angegeklickt. Ritzen als Mode bei Teenies ... mehr

Burn-out der Familienmanagerin

Burn-out galt lange Zeit als reine Manager-Krankheit. Inzwischen wissen Mediziner, dass besonders auch berufstätige Mütter von diesem Burn-out-Syndrom betroffen sind. Kinder fordern eine 24-Stunden-Bereitschaft und das zehrt. Mütter müssen funktionieren, gerade deshalb ... mehr

Burn-out: Beschäftigte in Heilberufen besonders betroffen

Ärzte, Krankenschwestern, Therapeuten: Menschen in Heilberufen leiden besonders häufig unter stressbedingten Krankheiten wie Burn-out. Das liegt zum Teil am Gesundheitssystem - zum Teil aber auch an den Helfern selbst. Der Tag, an dem Maria Weber ihre Beine verliert ... mehr

Studie: Wann Eltern am glücklichsten sind

Kinder können nach Einschätzung des Rostocker Demografie-Forschers Mikko Myrskylä "eine Langzeitinvestition ins Glück" sein. Denn für Eltern ab einem Alter von 40 Jahren bedeuten mehr Kinder auch mehr Lebensglück. Umgekehrt sind junge Paare weniger zufrieden ... mehr

Trennung: Je schöner die Frau desto kürzer die Beziehung

Blonde Haare, tolles Gesicht, makelloser Körper: Von einer schönen Freundin träumen viele Männer. In der Realität entspricht die Partnerin allerdings oft nicht diesem Idealbild. Grämen müssen sich Männer deswegen aber nicht, sagen britische Psychologen ... mehr

Moderne Eltern auf der Suche - ein kritischer Blick über den Elterntellerrand

Glaubt man vielen Medien, sind heutige Eltern unsicher, wissen nicht, wie sie ihre Kinder erziehen sollen, wälzen Erziehungsratgeber und suchen Hilfe beim Elterncoaching. Doch spricht man mit jungen, gut situierten, "modernen Eltern“ springt bei manchen ein anderes ... mehr

Umfrage: Frauen, die mit Brüdern aufgewachsen sind, gelten als besonders durchsetzungsfähig

Mädchen mit Brüdern entwickeln oftmals besondere Fertigkeiten. So glauben laut einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Apothekenmagazins " BABY und Familie" etwa zwei Drittel (63,1 Prozent) der Deutschen, dass Frauen, die mit Brüdern aufgewachsen ... mehr

Partnerschaft: Männer und Frauen verstehen sich nicht

Männer reden nur über Fußball, und Frauen nur über Familie und Liebe - das ist nicht nur ein altes Klischee, sondern die Wahrheit. Das ergab eine Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach, die in Berlin vorgestellt wurde. Danach leben Frauen und Männer in komplett ... mehr

Partnersuche: In sechs Schritten zum richtigen Partner

Keine Lust mehr aufs Alleinsein? Dann ist es Zeit, an Ihrer Suchstrategie zu feilen. Denn: Mit der perfekten Taktik finden Sie den perfekten Partner bei der Online-Partnervermittlung ElitePartner.de. Folgen Sie einfach folgenden sechs Schritten. Schritt ... mehr

Liebeskummer: Partner weg - so überwinden Sie den Liebeskummer

Liebeskummer gehört zu den schmerzhaftesten Erfahrungen im Leben. Wer seiner Liebe nachtrauert, leidet extrem: "Es ist der häufigste Auslöser von Selbstmord bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen", sagt die Emotionspsychologin Annette Schmitt von der Uni Oldenburg ... mehr

Männer sind Kitschromantiker

Hätten Sie gedacht, dass Frauen  weniger romantisch sind als Männer? Oder dass Beziehungsgespräche mehr kaputt machen , als dass sie Probleme lösen?  Das zumindest sagt die amerikanische Psychologin Terri Orbuch. In ihrem Buch „Die 5 Geheimnisse glücklicher Paare ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 8 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018