Sie sind hier: Home > Themen >

Pullach im Isartal

Thema

Pullach im Isartal

Sixt beruft Technologiechef

Sixt beruft Technologiechef

Europas größter Autovermieter Sixt hat den Bosch-Manager Michael Gürtner auf den neu geschaffenen Posten des Chief Technology Officers (CTO) berufen. Drei Monate nach dem Start der Sixt-App mit der Plattform für Autovermietung, Carsharing und Fahrdienste berief ... mehr
Sixt expandiert und investiert kräftig

Sixt expandiert und investiert kräftig

Europas größter Autovermieter Sixt wächst weiter rasant: Der Umsatz stieg im ersten Quartal um 14 Prozent auf 620 Millionen Euro. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern sank zwar um 4 Prozent, aber angesichts hoher Investitionen in neue Fahrzeuge, neue Stationen ... mehr
Firmenpatriarch Erich Sixt will weitermachen

Firmenpatriarch Erich Sixt will weitermachen

Der Vorstandschef und Hauptaktionär von Europas größtem Autovermieter, Erich Sixt, will auch mit 75 Jahren noch weitermachen. "Ich fühle mich noch ganz fit", sagte er der "Wirtschaftswoche" (Donnerstag). Seine Söhne Alexander und Konstantin sind seit 2015 im Vorstand ... mehr
Sixt verdoppelt Gewinn

Sixt verdoppelt Gewinn

Deutschlands größter Autovermieter Sixt hat seinen Gewinn im vergangenen Jahr auf 439 Millionen Euro verdoppelt. Dazu trug zum einen die wachsende Nachfrage nach Mietwagen im Inland und noch stärker im Ausland bei, zum anderen der Verkauf der Beteiligung ... mehr
Sixt verschmilzt Autovermietung und Carsharing

Sixt verschmilzt Autovermietung und Carsharing

Deutschlands größter Autovermieter Sixt startet sein eigenes Carsharing und vernetzt alle Angebote auf einer App. Strategievorstand Alexander Sixt sagte am Donnerstag in München: "Mit Sixt Share starten wir nicht einfach noch eine Carsharing-Marke, sondern definieren ... mehr

Ex-Präsident Schindler für Komplett-Umzug des BND

Unmittelbar vor der offiziellen Eröffnung der neuen Zentrale des Bundesnachrichtendienstes (BND) in Berlin hat dessen früherer Präsident Gerhard Schindler einen Verbleib von Teilen des Auslandsgeheimdienstes an anderen Standorten kritisiert. Es sei ein "Webfehler ... mehr

Schwedischer Schlagerstar: Bibi Johns wird 90

Die frühere Schlagersängerin Bibi Johns will ihren 90. Geburtstag (21. Januar) nicht groß begehen. Stattdessen feiere sie am Tag zuvor ihren letzten Tag als 89-Jährige, verriet sie der Deutschen Presse-Agentur. Geburtstage bedeuteten ihr generell nicht ... mehr

Linde kündigt milliardenschweren Aktienrückkauf an

Der Industriegasekonzern Linde will nach dem Zusammenschluss mit Praxair die Aktionäre mit einem Aktienrückkauf im Umfang von bis zu einer Milliarde US-Dollar locken. Das Unternehmen sei aktuell gut genug positioniert und verfüge über genügend freie Mittel ... mehr

Sixt dementiert Berichte über Hertz-Übernahme

Deutschlands größter Autovermieter Sixt hat Meldungen über eine mögliche Übernahme des US-Konkurrenten Hertz strikt dementiert. "Aktuelle Marktspekulationen und Medienberichte in den USA, die Sixt SE habe Interesse an der Übernahme von Hertz, entbehren jeder Grundlage ... mehr

Sixt beteiligt sich an E-Auto-Ladedienst Chargery

Der Autovermieter Sixt beteiligt sich an einem mobilen Ladedienst für Elektroautos in Berlin. Chargery schickt Mitarbeiter per Fahrrad "mit einer entsprechend großen Powerbank im Gepäck auf den Weg zum leergefahrenen Auto", wie die Unternehmen am Montag mitteilten ... mehr

Gefährliche Chemikalie in der Schule

Ein Großaufgebot an Einsatzkräften hat eine explosive Chemikalie aus einem Gymnasium in Pullach bei München abtransportiert. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, handelte es sich bei der Substanz um ein halbes Kilogramm Kalium, das vor mehreren Jahren ... mehr

Neuer Finanzchef bei Autovermieter Sixt

Der Autovermieter Sixt bekommt einen neuen Finanzvorstand. Jörg Bremer (41) werde zum 1. November die Leitung des Ressorts Finanzen und Controlling übernehmen, teilte das Unternehmen am Montag in Pullach mit. Er tritt die Nachfolge von Julian zu Putlitz ... mehr

Südkorea stimmt Fusion zwischen Linde und Praxair zu

Nach der chinesischen Wettbewerbsbehörde hat auch Südkorea einer Fusion des deutschen Indusriegaseherstellers und Anlagenbauers Linde mit dem US-Unternehmen Praxair zugestimmt. Das geht aus einer Mitteilung von Linde vom Montag hervor. Entscheidend für die Fusion bleibt ... mehr

Zauberexperten halten wenig von Erklärvideos

Wer zaubern lernen will, findet im Internet jede Menge Erklärvideos - doch die Profis halten davon recht wenig. "Das ist ein ganz gutes Ding, um Leute mit Zauberei zu infizieren", sagte Michelle Spillner vom Magischen Zirkel von Deutschland. Aber meist seien die Clips ... mehr

OLG: Sixt-Werbung mit Gewerkschaftsboss ist zulässig

Der Chef der Lokführergewerkschaft (GDL), Claus Weselsky, muss eine Werbung des bayerischen Autovermieters Sixt mit seinem Foto und der Bezeichnung "Mitarbeiter des Monats" hinnehmen. Das entschied das Oberlandesgericht Dresden am Dienstag und wies damit die Berufung ... mehr

Autovermieter Sixt bereitet Komplettangebot per App vor

Deutschlands größter Autovermieter Sixt will seinen Kunden vielleicht noch dieses Jahr Autovermietung und Carsharing sowie Chauffeurdienste aus einer Hand anbieten. "Wir wollen unsere Mobilitätsangebote bündeln und den Kunden in einer App zur Verfügung stellen", sagte ... mehr

Linde: Gewerkschafter fordern strikte Grenze bei Verkäufen

Betriebsräte und Gewerkschafter sorgen sich um einen drohenden Ausverkauf bei Linde. Die von Linde und Praxair vereinbarte Schwelle, für die Genehmigung ihrer Fusion durch die Kartellbehörden Unternehmensteile mit höchstens 3,7 Milliarden Euro Umsatz abzugeben ... mehr

Linde/Praxair-Fusion: Kartellrechtliche Probleme in den USA

Der Gasehersteller Linde stößt bei der Fusion mit dem früheren US-Konkurrenten Praxair auf unerwartete kartellrechtliche Hürden. Gespräche mit Wettbewerbsbehörden hätten ergeben, dass eine Freigabe des Zusammenschlusses "mit höheren Anforderungen verbunden ... mehr

Linde profitiert vom Anlagenbau: Praxair-Fusion steht bevor

Vor der Fusion mit dem ehemaligen US-Konkurrenten Praxair hat der Gasehersteller Linde seinen Nettogewinn kräftig gesteigert. Im zweiten Quartal profitierte der Konzern von guten Geschäften in der kleineren Sparte Anlagenbau. Unter dem Strich blieb ein Nettogewinn ... mehr

Autovermieter Sixt dreht kräftig auf

Bei Deutschlands größtem Autovermieter Sixt läuft es im In- und Ausland rund. Der Umsatz stieg im ersten Halbjahr um 11 Prozent auf 1,18 Milliarden Euro, der Gewinn vor Steuern verdreifachte sich auf 326 Millionen Euro. Bei diesem Gewinnsprung war der Beitrag ... mehr

München: Frau auf Spinnenjagd fackelt Garage an

Wer Angst vor Spinnen hat, meidet Garagen wohl lieber. Eine Frau aus Pullach hat sich trotzdem hineingewagt. Das endete mit einer Stichflamme. Die Reparatur wird teuer.  Die Jagd auf eine Spinne ist einer Frau in Pullach bei München gründlich missglückt. Wie die Polizei ... mehr

Urlauber bringen Autovermieter Sixt kräftig in Schwung

Urlauber füllen Deutschlands größtem Autovermieter Sixt die Kassen. Das Auslandsgeschäft bringe im laufenden Quartal bereits 60 Prozent der Einnahmen, sagte Vorstandschef Erich Sixt am Dienstag in Pullach. Touristen und Privatkunden machen inzwischen 61 Prozent ... mehr

US-Sicherheitsausschuss erlaubt Fusion von Linde und Praxair

Der Industriegasekonzern Linde hat bei seiner geplanten Fusion mit dem US-Konkurrenten Praxair eine kleine, aber wichtige regulatorische Hürde genommen. Der für die Prüfung ausländischer Investitionen in den USA zuständige Ausschuss CFIUS habe keine Einwände, teilten ... mehr

Sixt dank Auslandsvermietungen weiter im Aufwind

Deutschlands größter Autovermieter Sixt will nach einem weiteren Rekordjahr das Wachstumstempo auch 2018 hoch halten. Der Unternehmensgründer und Vorstandschef Erich Sixt sagte am Donnerstag in München, er erwarte vor allem im Ausland eine steigende Nachfrage. Das werde ... mehr

Sixt schüttet üppige Sonderdividende aus

Deutschlands größter Autovermieter Sixt verdoppelt nach dem Verkauf seiner Beteiligung am Carsharing-Unternehmen DriveNow sein Dividende. Neben der regulären Ausschüttung von 1,95 Euro pro Stammaktie und 1,97 Euro je Vorzugsaktie sollen ... mehr

Dieseldebatte tangiert Autovermieter Sixt nicht

Die Diesel-Debatte und mögliche Fahrverbote in Städten haben für Deutschlands größten Autovermieter Sixt bislang keine Auswirkungen. Bei den Mietkunden sei der Diesel unverändert beliebt, sagte ein Sprecher in München. Er verwies auf den geringeren Verbrauch ... mehr
 


shopping-portal