Sie sind hier: Home > Themen >

Querfurt

Thema

Querfurt

Anklage im Fall des toten Zweijährigen aus Querfurt erhoben

Anklage im Fall des toten Zweijährigen aus Querfurt erhoben

Im Fall des gewaltsam zu Tode gekommenen Zweijährigen aus Querfurt ist Anklage gegen seine Mutter und deren Lebensgefährten erhoben worden. Dem 30 Jahre alten Hauptbeschuldigten werde Mord sowie sexueller Missbrauch in zehn Fällen vorgeworfen, sagte ein Sprecher ... mehr
Bauern rechnen mit überdurchschnittlicher Hopfenernte

Bauern rechnen mit überdurchschnittlicher Hopfenernte

Die Hopfenbauern in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen rechnen mit einer überdurchschnittlichen Ernte. "Das Wetter hat mitgespielt", sagte der Geschäftsführer des Elbe Saale Hopfenpflanzerverbands, Andreas Kunze, in Querfurt. In Sachsen sei bereits mit den ersten ... mehr
Komiker Fips Asmussen mit 82 Jahren gestorben

Komiker Fips Asmussen mit 82 Jahren gestorben

Der Komiker Fips Asmussen ist tot. Der gebürtige Hamburger gehörte seit den 70er Jahren zu den bekanntesten Alleinunterhaltern Deutschlands. Er sei bereits am Sonntag gestorben, sagte seine Lebensgefährtin am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur. Asmussen wurde ... mehr
Rund 400 Menschen bei Mahnwache für totes Kind in Querfurt

Rund 400 Menschen bei Mahnwache für totes Kind in Querfurt

Rund 400 Menschen haben am Samstagabend in Querfurt (Saalekreis) mit einer Mahnwache an einen misshandelten und gestorbenen Zweijährigen erinnert. Sie stellten Kerzen auf, es gab Redebeiträge, ein Musiker sang. Bei vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmern flossen ... mehr
Mahnwache für toten Zweijährigen in Querfurt geplant

Mahnwache für toten Zweijährigen in Querfurt geplant

Mit einer Lichtermahnwache für den misshandelten und gewaltsam zu Tode gekommenen Zweijährigen aus Querfurt soll an das Geschehen vor knapp zwei Wochen erinnert werden. Für die Veranstaltung am Samstagabend (20.00 Uhr) seien 500 Teilnehmer angemeldet, teilte die Polizei ... mehr

Polizei findet Ortseingangsschild von Gatterstädt in Auto

Die Polizei hat in einem Fahrzeug in Querfurt (Saalekreis) das Ortseingangsschild von Gatterstädt gefunden, einem Ortsteil der Stadt. Die Beamten waren in der Nacht zu Samstag auf eine Baustelle gerufen worden, wo sich fünf Jugendliche im Alter zwischen 16 und 18 Jahren ... mehr

Toter Zweijähriger: Kreis sieht keine Fehler beim Jugendamt

Der Saalekreis sieht im Fall des misshandelten und gewaltsam zu Tode gekommenen Zweijährigen in Querfurt keine Versäumnisse beim Jugendamt. Das Ereignis sei nicht vorherzusehen gewesen, teilte der Landkreis am Mittwoch mit. Der Kreis betonte, dass die Staatsanwaltschaft ... mehr

Prüfung zu Polizei-Versäumnissen nach Tod eines Zweijährigen

Nachdem ein misshandelter Zweijähriger in Querfurt (Saalekreis) gestorben ist, werden mögliche Versäumnisse der Polizei geprüft. Das sagte Innenminister Holger Stahlknecht am Dienstag in Magdeburg. Hintergrund seien Vorwürfe von Nachbarn. "Wir haben diese zum Anlass ... mehr

Nach Tod von Zweijährigem: Ermittlungen dauern an

Die Ermittlungen nach dem Tod eines Zweijährigen in Querfurt dauern an. Die 36 Jahre alte Mutter des Kindes sowie deren 30-Jähriger Lebensgefährte sitzen seit Sonntag in Untersuchungshaft. Bislang haben sie sich nicht zu dem Geschehen geäußert, teilte ... mehr

Staatsanwalt: Toter Junge geschlagen und missbraucht

Bei dem gewaltsam zu Tode gekommenen Kleinkind aus Querfurt im Saalekreis handelt es sich um einen Jungen. Der am Samstag in einer Wohnung aufgefundene Leichnam des Zweijährigen weise massive Verletzungen und Spuren schweren sexuellen Missbrauchs auf, sagte Staatsanwalt ... mehr

Zweijähriges Kind tot: Mutter und deren Partner in U-Haft

Nach dem Tod eines zweijährigen Kindes in Querfurt (Saalekreis) sitzen die Mutter und deren Lebensgefährte in Untersuchungshaft. Eine Obduktion habe den Verdacht bestätigt, dass es sich nicht um einen natürlichen Tod gehandelt habe, teilten die Polizeiinspektion ... mehr

Essen auf Rädern im Land gefragter

Kein Mittagstisch ums Eck, kein Verweilen im Bistro: Wegen der Corona-Beschränkungen fallen einige Möglichkeiten weg, um mittags warm zu essen. Gerade für ältere Menschen, die besonders Kontakt - und somit auch den Einkauf im Supermarkt - vermeiden sollten ... mehr

Autofahrer flüchtet kilometerweit vor Polizeikontrolle

Ein Autofahrer ist in der Nacht zu Montag kilometerweit vor einer Polizeikontrolle in Naumburg geflüchtet. Der 35-Jährige fuhr laut Polizei Halle dabei über rote Ampeln, versuchte die Polizeiwagen zu rammen und durch mehrere Vollbremsungen Auffahrunfälle zu provozieren ... mehr

Wieder Kinder und Jugendliche aus Gleisbereich geholt

Zum wiederholten Male hat die Bundespolizei in Sachsen-Anhalt Kinder und Jugendliche von Bahngleisen geholt. So überquerte am Donnerstag ein 15-Jähriger in Querfurt die Gleise am dortigen Bahnhof, wie die Bundespolizei mitteilte. Der Junge wurde in einem verfallenen ... mehr

Mehrere Autobrände im Süden Sachsen-Anhalts

Im Süden Sachsen-Anhalts sind in mehreren Städten Autos abgebrannt. In Halle zerstörte ein Feuer am frühen Samstagmorgen zwei Kleinlaster und ein Auto, die an einem Möbelhaus abgestellt waren, wie die Polizei mitteilte. Die Polizei vermutet, dass der Brand gelegt wurde ... mehr

Mundraub auf der Plantage: Diebe machen Bauern Zäune kaputt

Sie stibitzen Äpfel, Erdbeeren oder andere Früchte: Auf vielen Obstplantagen im Land bedienen sich fremde Menschen ohne Erlaubnis ganz selbstverständlich an reifen Gewächsen. Das sorgt für Ärger bei den betroffenen Obstbauern, wie eine Umfrage der Deutschen ... mehr

Bahn erneuert Strecke im Saalekreis: Ersatzverkehr

Bahnreisende müssen auf einer Strecke im Saalekreis von Donnerstag (00.20 Uhr) an für vier Wochen auf Ersatzbusse umsteigen. Grund seien Bauarbeiten zwischen dem Haltepunkt Nemsdorf-Göhrendorf und dem Bahnhof Querfurt, teilte die Deutsche Bahn mit. Die Arbeiten seien ... mehr

Milchlaster stürzt auf A38 in Straßengraben

Ein mit Milchprodukten beladener Laster ist am frühen Dienstagmorgen auf der A38 in der Nähe des Ortes Schraplau verunglückt. Nach den bisherigen Ermittlungen fuhr der 23-jährige Fahrer mit seinem Sattelzug in Richtung Göttingen, als er aus noch ungeklärter Ursache ... mehr

Junger Syrer rassistisch beschimpft und attackiert

Eine mehrköpfige Gruppe soll in Querfurt (Saalekreis) einen Mann rassistisch beleidigt und einen weiteren verletzt haben. Nach ersten Erkenntnissen wurde ein 21 Jahre alter Syrer in der Nacht zum Samstag von den fünf bis sechs Angreifern beschimpft und aus der Gruppe ... mehr

Nur wenige Kinder und Jugendliche sind Pfadfinder

Auch in Sachsen-Anhalt gibt es Pfadfinder - allerdings weniger als in anderen Teilen Deutschlands. Laut einem Sprecher der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) zählen zum Diözesanverband Magdeburg etwa zehn Ortsgruppen ... mehr

Zwei Fußgänger in Halle und im Saalekreis von Autos erfasst

In Halle und im Saalekreis sind zwei Fußgänger von Autos erfasst und verletzt worden, einer von ihnen schwer. In Querfurt (Saalekreis) erfasste ein Transporterfahrer, der mit seinem Wagen rückwärts in eine Sackgasse einfuhr, auf der Straße einen ... mehr

68-Jähriger übersteht Zusammenstoß mit Zug unbeschadet

Ein 68-Jähriger hat in Querfurt den Zusammenstoß mit einem Regionalzug unverletzt überstanden. Dem Mann sei "wie durch ein Wunder" nichts passiert, teilte die Bundespolizei am Donnerstag in Magdeburg mit. Alarmierte Helfer konnten zunächst nur tiefe Kratzspuren ... mehr

Sachsen-Anhalt: Polizei stellt Tausende Jahre alten Bronzeschatz sicher

In Sachsen-Anhalt rettet die Polizei rund 3.100 Jahre alte Artefakte aus Bronze vor einem illegalen Verkauf auf einer Internetplattform. Ein Hobby-Denkmalpfleger lieferte den Hinweis. Einen rund 3.100 Jahre alten Bronzeschatz hat die Polizei bei einer ... mehr

Unbekannte stehlen Wechselgeld aus Apotheke in Querfurt

Unbekannte sind in eine Apotheke in Querfurt (Saalekreis) eingebrochen und haben Wechselgeld gestohlen. Die Täter hätten sich in der Nacht zum Samstag Zugang zu den Verkaufsräumen verschafft und dabei eine Glastür zerstört, sagte eine Sprecherin der Polizei. Genaue ... mehr

Apfelernte beginnt: Obstbauern rechnen etwas weniger

In Sachsen-Anhalt hat die Apfelernte begonnen. Die Obstbauern rechnen in diesem Jahr mit einer etwas unterdurchschnittlichen Ernte, wie der Landesverband Sächsisches Obst am Freitag in Querfurt (Saalekreis) mitteilte. Hintergrund ist die Witterung. Im Vorjahr seien ... mehr

Alleinunterhalter Fips Asmussen wird 80

Auch im höheren Alter ist für ihn noch nicht Schluss mit seinem Beruf. Die Komikerlegende Fips Asmussen denkt nicht ans Aufhören. Der Mann mit dem wilden Lockenkopf und dem ausgeprägten Hamburger Dialekt hat am 30. April seinen 80. Geburtstag ... mehr

Autos stoßen zusammen: Vier Verletzte

Beim Zusammenstoß zweier Autos bei Querfurt sind am Samstag vier Menschen verletzt worden, drei von ihnen schwer. Der Unfall passierte an einer Brücke zwischen dem Abzweig Leimbach und Ziegelroda, wie die Polizei am Abend mitteilte. Dort sei die Fahrbahn verengt ... mehr

Vier Verletzte bei Unfall auf Landstraße

Auf einer Landstraße im Saalekreis sind bei einem Verkehrsunfall vier Menschen verletzt worden. Zwei Autos stießen am Samstagmorgen zwischen Querfurt und Ziegelroda zusammen, wie eine Polizeisprecherin sagte. Die Verletzungen der vier Insassen seien nicht ... mehr

Zwei Syrer in Sachsen-Anhalt geschlagen und verletzt

Querfurt (dpa) - Unbekannte haben in Querfurt in Sachsen-Anhalt zwei 17-jährige Flüchtlinge aus Syrien angegriffen und verletzt. Das teilte die Polizei in Halle mit. Die beiden Jugendlichen waren den Angaben zufolge zu Fuß unterwegs, als am Abend neben ihnen ... mehr
 


shopping-portal