Sie sind hier: Home > Themen >

Radebeul

Thema

Radebeul

GEW warnt vor Risiken durch Schulöffnungen

GEW warnt vor Risiken durch Schulöffnungen

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat vor großen Risiken durch die geplante Öffnung der Schulen für alle Kinder und Jugendlichen in Sachsen noch vor Ostern gewarnt. Am Freitag verwies Landeschefin Uschi Kruse auf wieder steigende Infektionszahlen ... mehr
Viel Zuspruch für geplante Schulöffnungen noch vor Ostern

Viel Zuspruch für geplante Schulöffnungen noch vor Ostern

Die geplante Öffnung der Schulen für alle Kinder und Jugendlichen in Sachsen noch vor Ostern sorgt für Erleichterung. Aus pädagogischer Sicht sei das ein wichtiger Schritt, kommentierte der Sächsische Lehrerverband (SLV) am Donnerstag die kurz zuvor von Kultusminister ... mehr
Bis zu 15.000 Spielsüchtige in Sachsen

Bis zu 15.000 Spielsüchtige in Sachsen

Die Spielsucht nimmt in Sachsen zu. Zwar sei die Zahl der Betroffenen noch relativ niedrig, der Trend jedoch steigend, sagte der Leiter der Sächsischen Landesstelle gegen die Suchtgefahren (SLS), Olaf Rilke, in Dresden bei einer dpa-Umfrage. Dessen Angaben zufolge ... mehr
Sterne-Gastronom Stefan Hermann hofft auf Ostern

Sterne-Gastronom Stefan Hermann hofft auf Ostern

Der Dresdner Sterne-Gastronom Stefan Hermann ringt mit der Ungewissheit in der Corona-Pandemie. "Die wirtschaftliche Lage ist angespannt, da wir leider immer noch nicht wissen, in welchem Umfang wir auf die angekündigten Winterhilfen ... mehr
Diakonie: Lage Obdachloser bitter und extrem schwierig

Diakonie: Lage Obdachloser bitter und extrem schwierig

Die Diakonie Sachsen hat auf die dramatische Lage wohnungsloser Menschen im Lockdown aufmerksam gesamt. "Die Corona- Schutzbestimmungen treffen das gesamte Hilfesystem der Wohnungsnotfallhilfen ins Mark - und damit die darin unterstützten Menschen besonders ... mehr

Kunstaktion: Reflexion des 13. Februar in Dresden

Mit einer "Woche der Erinnerung" fordern Dresdner Kultureinrichtungen bis zum Gedenktag an die Zerstörung der Stadt im Zweiten Weltkrieg zur Reflexion des Geschehens auf. Unter dem Motto "Morgen = Gestern + Heute" sollen Kunstprojekte in der Stadt und im Internet ... mehr

Radebeuler Karl-May-Festtage in den Sommer verschoben

Wegen der Corona-Pandemie finden die Karl-May-Festtage in Radebeul (Landkreis Meißen) auch 2021 nicht wie geplant statt. Das Kulturamt hat das traditionelle Festival, das schon 2020 verschoben und schließlich ganz abgesagt wurde, erneut verlegt, von Mitte ... mehr

Intendantenvertrag der Landesbühnen erneut verlängert

Manuel Schöbel bleibt bis 2027 Intendant der Landesbühnen Sachsen. Der Freistaat hat den Vertrag mit dem Schriftsteller, Dramaturg und Regisseur, der das Theater seit 2011 künstlerisch leitet, erneut um weitere fünf Jahre verlängert, wie das Kulturministerium ... mehr

Diakonie Sachsen fordert besseren Schutz von Kita-Personal

Die Diakonie Sachsen kritisiert den Schutz von Erzieherinnen und Erziehern in der Pandemie als unzureichend. "Es gibt immer noch keine Gleichstellung von Schule und der Bildungseinrichtung Kita", sagte Inga Blickwede, Kita-Referentin der sächsischen Diakonie ... mehr

Museum to go: Eine Schachtel Kultur statt Ausstellungsbesuch

Das private Lügenmuseum in Radebeul bei Dresden verschickt in der Corona-Zwangspause Kultur in der Box. In einer Zeit des Berührungsverlustes gegenüber der Welt komme mit dem "Museum to go" ein kleine Kunstsammlung nach Hause, wie Inhaber und Objektkünstler Reinhard ... mehr

Landesbühnen planen Spielbeginn im April

Die Landesbühnen Sachsen planen nun mit einem Spielbeginn im April. Angesichts der Entwicklungen im Zuge der Corona-Pandemie wurde entschieden, den Publikumsverkehr ebenfalls bis Ende März auszusetzen, teilte das Theater in Radebeul am Donnerstag mit. Der in Planung ... mehr

Lehrerverband: Kollegen mit Lernplattform frustriert

Der Sächsische Lehrerverband (SLV) hat technische Pannen beim digitalen Unterricht in der Corona-Pandemie moniert. "Systemabstürze und Serverüberlastungen führen aber immer häufiger zu Frust und einem zusätzlichen Arbeitsaufwand für Lehrkraft ... mehr

Polizist nach verbotener Party in Radebeul bespuckt

Nachdem die Polizei ein verbotenes Treffen in Radebeul (Kreis Meißen) beendet hat, hat einer der Gäste einen Beamten bespuckt. Der Polizist sei "nur durch Zufall" nicht im Gesicht getroffen worden, teilte die Polizei mit. Die Beamten waren in der Nacht zum Mittwoch ... mehr

Lehrerverband lehnt Pläne für Streichung der Winterferien ab

Der Sächsische Lehrerverband hat Pläne der Landesregierung für eine Streichung der Winterferien abgelehnt. "Schüler und Lehrkräfte brauchen eine Ruhephase vor dem Start ins zweite Schulhalbjahr", sagte der Verbandsvorsitzende Jens Weichelt am Dienstag. Die Erstellung ... mehr

Diakonie: Im Lockdown fehlt bedürftigen Kindern Schulessen

Die Diakonie Sachsen sieht manche Kinder im Corona-Lockdown unzureichend versorgt. "Schon seit Wochen fällt für Kinder aus bedürftigen Elternhäusern wieder das kostenlose Mittagessen in Schulen und Kitas aus. Und ein Ende ist nicht abzusehen, da auch die nächsten Wochen ... mehr

Werteunion hält Kenia-Koalition noch immer für Irrweg

Die konservative Werteunion in der sächsischen CDU hält das Kenia-Bündnis ein Jahr nach seiner Bildung noch immer für einen Irrweg. "Nachdem die Landtagswahl nicht zu klaren Mehrheitsverhältnissen geführt hatte, wäre es das Beste gewesen ... mehr

Diakonie-Chef gegen geplante Abschiebungen nach Afghanistan

Der sächsische Diakonie-Chef, Dietrich Bauer, hat sich gegen eine wohl am Mittwoch vom Flughafen Halle/Leipzig aus geplante Sammelabschiebung nach Afghanistan ausgesprochen. Eine Abschiebung abgelehnter Asylbewerber in das von Krieg, Pandemie ... mehr

Diakonie fordert personelle Hilfe für Besucher-Schnelltests

Die Diakonie Sachsen fordert personelle Unterstützung für die Corona-Schnelltests, die Besucher jetzt in Pflege- und Seniorenheimen machen müssen. Die Angestellten in den Einrichtungen seien schon jetzt am oder über dem Limit, teilte die Diakonie am Mittwoch ... mehr

Diakonie: Corona verschärft Not wohnungsloser Menschen

Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen verschärfen die Not von wohnungslosen Menschen. Darauf hat am Dienstag die Diakonie Sachsen hingewiesen. "Wer kein zu Hause hat, kann auch nicht zu Hause bleiben. Die Gefahr, sich anzustecken oder gegen ... mehr

12-jähriges Kind nach Unfall in Radebeul schwer verletzt

Ein Kind ist bei einem Zusammenstoß mit einem Kleintransporter in Radebeul (Landkreis Meißen) schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, kam es am Dienstagnachmittag zu dem Unfall. Das 12-jährige Kind fuhr mit seinem Fahrrad und stieß mit einem ... mehr

Auch Radebeul sagt Weihnachtsmarkt ab

Auch die Stadt Radebeul hat ihren Weihnachtsmarkt abgesagt. Die Stadtverwaltung habe bis zuletzt gehofft, ihn mit einem veränderten Konzept durchführen zu können, teilte diese am Montag mit. Das Coronageschehen und die inzwischen geltende Rechtslage ließen dies jedoch ... mehr

Sachsens Bäcker bitten um "Stollenpfennig" für Bedürftige

Mehr als 500 Bäckereien in Sachsen sammeln im Advent 2020 wieder Wechselgeld vom Stollenkauf für den guten Zweck. Die Kunden werden bis Weihnachten gebeten, es für Bedürftige in eine von knapp 1330 Spendendosen zu werfen, wie die Diakonie Sachsen in Radebeul ... mehr

Stiftung gibt umstrittenen Skalp aus Karl-May-Museum heraus

Die Karl-May-Stiftung wird den seit rund 100 Jahren in der Sammlung des Karl-May-Museums Radebeul bewahrten und umstrittenen Skalp eines Indianerhäuptlings herausgeben. Das Kuratorium genehmigte am vergangenen Wochenende den Vorstandsbeschluss, ihn zu rehumanisieren ... mehr

Lehrerverband für geöffnete Schulen in der Corona-Pandemie

Der sächsische Landeslehrerverband hat sich in der Corona-Krise erneut für regionale Regelungen statt einer allgemeinen Schulschließung oder Klassenteilung ausgesprochen. Je nach Infektionsgeschehen sollten sowohl ein Normalbetrieb mit Unterricht ... mehr

Weihnachtsmarkt Radebeul Altkötzschenbroda: Die Öffnungszeiten

Kleiner, feiner Geheimtipp: Das beschreibt den Weihnachtsmarkt Radebeul Altkötzschenbroda perfekt. Wer abseits des Trubels besinnlich die Vorweihnachtszeit genießen will, ist hier genau richtig.  Aufgrund der Corona-Pandemie fallen viele Weihnachtsmärkte 2020 leider ... mehr

Weingut Hoflößnitz bekommt Bundesehrenpreis

Das Weingut Hoflößnitz in Radebeul (Landkreis Meißen) ist mit dem Bundesehrenpreis für Wein und Sekt in Bronze ausgezeichnet worden. Das teilte das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft am Dienstag mit. Der Preis gilt als höchste Auszeichnung für deutsche ... mehr

Spenden in Zeiten von Corona: Große Unterschiede bei Erlösen

Keine Benefizveranstaltungen, keine Spendengalas und mit Weihnachten steht die wichtigste Zeit des Jahres bevor: Das Sammeln von Spenden ist mit dem neuerlichen Stillstand des öffentlichen Lebens nicht einfacher geworden. "In Richtung Weihnachten blicken Spendenaktionen ... mehr

Diakonie Sachsen schlägt wegen Schuldnerberatung Alarm

Die Diakonie in Sachsen hält eine Verdoppelung der Angebote in der Schuldnerberatung für notwendig. Nur 15 Prozent der überschuldeten Haushalte in Sachsen hätten einen Zugang zu einer kostenfreien, sozialen Beratung, teilte die Diakonie am Donnerstag in Radebeul ... mehr

Landesbühnen starten mit 26 Premieren in die neue Spielzeit

Die Landesbühnen Sachsen starten unter Corona-Bedingungen in eine neue Spielzeit. 2020/2021 sind insgesamt 26 Premieren in Schauspiel, Musik, Tanz und Figurentheater geplant. Zudem stehen mehrere Ur- und Erstaufführungen am Stammsitz Radebeul und vielen weiteren ... mehr

Brand in Radebeul: Mehfamilienhaus unbewohnbar

In Radebeul ist ein Mehrfamilienhaus mit fünf Wohnungen nach einem Brand unbewohnbar. Das Feuer sei am Mittwochabend in der Dachgeschosswohnung ausgebrochen und habe das Dach stark beschädigt, teilte die Polizei am Donnerstagmorgen mit. Ein Mann unbekannten Alters ... mehr

Corona bremst Sport in Sachsen aus

Das Coronavirus hat auch die Sportler in Sachsen ausgebremst. "Wir rechnen am Ende des Jahres mit einem Rückgang bei der Mitgliederzahl, zumindest wird das Wachstum der vergangenen Jahre vermutlich gestoppt werden", sagte der Generalsekretär des Landessportbundes ... mehr

Landessportbund befürchtet Mitgliederschwund wegen Corona

Das Coronavirus hat auch die Sportler in Sachsen ausgebremst. "Wir rechnen am Ende des Jahres mit einem Rückgang bei der Mitgliederzahl, zumindest wird das Wachstum der vergangenen Jahre vermutlich gestoppt werden", sagte der Generalsekretär des Landessportbundes ... mehr

Winzer feiern Tage des offenen Weingutes

Verkostungen, Weinbergwanderung und Musik: Mehr als 40 Weingüter, Strauß- und Besenwirtschaften in Sachsen haben am Wochenende zu den Tagen des offenen Weingutes eingeladen. Viele Veranstaltungen fanden unter freiem Himmel statt, um die Hygienekonzepte leichter ... mehr

Fast zwei Millionen Euro für "Brot für die Welt" in Sachsen

Für die kirchliche Hilfsaktion "Brot für die Welt" sind im vergangenen Jahr in Sachsen von Kirchgemeinden und Privatpersonen knapp zwei Millionen Euro gespendet worden. Das sei mehr als im Jahr zuvor mit gut 1,9 Millionen Euro, wie die Diakonie Sachsen in Radebeul ... mehr

Erzieher in Sachsen fordern regelmäßige Corona-Tests

Sachsens Erzieher halten die neue Testregelung für Kita- und Hortmitarbeiter für unzureichend. Träger und Freistaat sollten die Kosten für regelmäßige Tests übernehmen, erklärte der Sächsische Erzieherverband (SEV) am Mittwoch. Am Tag zuvor hatte die Regierung ... mehr

Weinlese in Sachsen beginnt

In Sachsen hat die Weinlese begonnen. Winzer auf dem Radebeuler Staatsweingut Schloss Wackerbarth ernteten am Montag die ersten Trauben der frühreifen Rebsorte Solaris. Mit ihren fruchtigen Aromen eigne sich die Weißweinsorte besonders gut für den Federweißen, sagte ... mehr

Weinlese beginnt auf Weingut Schloss Wackerbarth

Mit der Ernte frühreifer Rebsorten beginnt auf dem Radebeuler Staatsweingut Schloss Wackerbarth heute die Weinlese in Sachsen. Aus den Solaris-Trauben entsteht der Federweißer, der Ende August zum Tag des Offenen Weingutes verkostet werden ... mehr

Landesweinprämierung: 80 sächsische Weine ausgezeichnet

Bei der Landesweinprämierung sind 80 Weine und Sekte aus Sachsen ausgezeichnet worden. Die 14 Goldmedaillen gingen unter anderem an die Winzergenossenschaft Meißen, das Weingut Hoflößnitz, Schloss Proschwitz und das Staatsweingut Schloss Wackerbarth ... mehr

Belastung für pflegende Familienangehörige nimmt zu

Die Angst vor einer Corona-Infektion hat die Belastung für viele pflegebedürftige Menschen und die sie betreuenden Angehörigen verschärft. Die soziale Isolation habe zugenommen, die Entlastung etwa durch Pflegedienste, Tagespflege, andere Familienmitglieder, Freunde ... mehr

Winzer und Touristiker im Elbland hoffen auf Sommergäste

Winzer und Touristiker im Elbland hoffen auf Sommergäste, um die Verluste in der Corona-Krise zumindest teilweise aufzufangen. "Viele Deutsche verbringen ihren Urlaub in diesem Jahr nicht im Ausland, sondern erkunden die Schönheit des eigenen Landes", sagte Sprecher ... mehr

Karl-May-Gesellschaft: Karl May muss vom Sockel

Leben und Werk von Karl May müssen aus Sicht der Karl-May-Gesellschaft auch an dessen langjähriger Wirkungsstätte Radebeul neu beleuchtet werden. "Karl May muss vom Sockel", sagt der Vorsitzende Florian Schleburg. Es sei unvorstellbar, dass er in 20 Jahren ... mehr

Diakonie: Corona-Folgen spiegeln sich in Beratungsgesprächen

Folgen der Corona-Krise schlagen sich zunehmend in den Beratungsgesprächen der Diakonie Sachsen nieder. Bestehende Lebens- und Paar-Probleme seien durch die Krise erheblich verschärft worden, teilte die Diakonie am Donnerstag in Radebeul mit. "Bei vielen Paaren kamen ... mehr

Karl-May-Stiftung und Museum haben neue Führung

Friedenspfeife nach Personalquerelen: Die Karl-May-Stiftung und das Museum für den Abenteuerschriftsteller in Radebeul haben eine neue Führung. Der neue Vorstand der Stiftung bestehe aus Leontine Meijer-van Mensch, der Direktorin des Grassi- Museums in Leipzig, sowie ... mehr

Deutsches Rotes Kreuz in Corona-Turbulenzen

Die Corona-Krise hat das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in Sachsen in Turbulenzen gebracht. "Wir wollen den Engpass durchstehen ohne einem der fast 14 000 Mitarbeiter kündigen zu müssen", sagte DRK-Sprecher Kai Kranich in Dresden. Aktuell würden die Hilfs ... mehr

Deutsches Rotes Kreuz in Corona-Turbulenzen

Die Corona-Krise hat das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in Sachsen in Turbulenzen gebracht. "Wir wollen den Engpass durchstehen ohne einem der fast 14 000 Mitarbeiter kündigen zu müssen", sagte DRK-Sprecher Kai Kranich in Dresden. Aktuell würden die Hilfs ... mehr

OB: Gärtnern bei jungen Familien im Trend

Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) hat das Engagement von Kleingärtnern gelobt. Die Anlagen seien wichtig für eine grüne Stadt, die Vereine erfüllten eine wichtige soziale Rolle in der Gesellschaft, sagte er am Samstag laut Mitteilung zur Verleihung ... mehr

Corona-Krise: Wirtschaft sieht viele Unternehmen unter Druck

Die Wirtschaft im Land ist nach Einschätzung der Vereinigung Sächsischer Wirtschaft (VSW) durch die Corona-Krise stark rückläufig. "Wir befinden uns kurz vor dem Herzstillstand, das ist dramatisch", sagte VSW-Präsident Jörg Brückner am Freitag nach einer Konferenz ... mehr

VSW-Präsident: Wirtschaft "kurz vor Herzstillstand"

Die sächsische Wirtschaft ist nach Einschätzung der Vereinigung Sächsischer Wirtschaft (VSW) durch die Corona-Krise stark rückläufig. "Wir befinden uns kurz vor dem Herzstillstand, das ist dramatisch", sagte VSW-Präsident Jörg Brückner am Freitag nach einer ... mehr

Wirtschaftskonferenz zur aktuellen Lage in Sachsen

Vertreter von Handwerk, Industrie und Politik wollen heute in Radebeul über Mittel und Wege diskutieren, wie der sächsischen Wirtschaft in der Corona-Krise geholfen werden kann. Dabei soll es auch um notwendige Hilfsmaßnahmen auf Landes- und Bundesebene sowie in Europa ... mehr

Radebeul bekommt Kulturamtsleiterin: Lorenz gewählt

Nach dem Rückzug von Schriftsteller Jörg Bernig hat der Radebeuler Stadtrat dessen Mitbewerberin Gabriele Lorenz zur Kulturamtsleiterin gewählt. Die Entscheidung für die aus dem Erzgebirge stammende 58-Jährige am Montagabend fiel laut Mitteilung "mit großer Mehrheit ... mehr

Radebeuler Stadtrat muss neu über Causa Kulturamt beraten

Nach dem überraschenden Rückzug des umstrittenen Schriftstellers Jörg Bernig will der Stadtrat wie geplant am nächsten Montag in nichtöffentlicher Sondersitzung über die Kulturamtsleitung beraten. Der Verein Radebeuler Kultur plädiert für eine Neuausschreibung ... mehr

Bernig wird nicht Kulturamtsleiter: Autor zieht zurück

Im Streit um den Posten des Radebeuler Kulturamtsleiters verzichtet der vor gut drei Wochen gewählte Schriftsteller Jörg Bernig auf eine zweite Abstimmung. "Für einen abermaligen Wahlvorgang stehe ich nicht zur Verfügung", erklärte er am Donnerstag laut Mitteilung ... mehr

Sondersitzung des Radebeuler Stadtrats am 15. Juni

Die nichtöffentliche Sondersitzung im Zuge der umstrittenen Wahl zum neuen Kulturamtsleiters in Radebeul (Landkreis Meißen) findet am 15. Juni statt. Das teilte das Rathaus am Donnerstag mit. Dabei soll über die Entscheidung für den Schriftsteller Jörg Bernig ... mehr

Azubiticket in Sachsen gilt künftig für mehr Jugendliche

Sachsen will das im vergangenen Jahr eingeführte Azubiticket erweitern. Vom 1. August an sollen alle, die einen Freiwilligendienst leisten, ebenfalls kostengünstig Bus und Bahn nutzen können, teilte das Wirtschaftsministerium am Donnerstag mit. Zudem profitieren ... mehr

Werte-Union bestreitet Schulterschluss mit AfD in Radebeul

Die Werte-Union Sachsen bestreitet den Verdacht, bei der Wahl des umstrittenen Schriftstellers Jörg Bernig zum Kulturamtsleiter in Radebeul (Landkreis Meißen) gemeinsame Sache mit der AfD gemacht zu haben. "Eine Zusammenarbeit mit Fraktionen konkurrierender Parteien ... mehr
 
1


shopping-portal