Sie sind hier: Home > Themen >

Radfahren

Thema

Radfahren

Vier neue ADFC-Qualitätsradwege in Brandenburg

Vier neue ADFC-Qualitätsradwege in Brandenburg

Das gar nicht mehr so heimliche Paradies für Radurlauber in Deutschland heißt Brandenburg. Durch kein anderes Bundesland verlaufen mehr vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) ausgezeichnete Radfernwege. Gleich vier neue Wege wurden jetzt ... mehr
Radreisen 2013: Tipps für Radtouren im Urlaub

Radreisen 2013: Tipps für Radtouren im Urlaub

Radtouren in Deutschland sind beliebt (mehr als drei Viertel der Radreisenden bleiben zum Radurlaub daheim), aber auch Radreisen in Mitteleuropa und in ferne Ziele stehen bei deutschen Radfahrern hoch im Kurs - und das Angebot an organisierten Fahrradreisen wird immer ... mehr
Eltern dürfen jetzt mit Kindern auf dem Gehweg radeln

Eltern dürfen jetzt mit Kindern auf dem Gehweg radeln

Eltern dürfen jetzt gemeinsam mit ihren Kindern auf dem Gehweg radfahren. So darf eine Aufsichtsperson ein Kind bis zum vollendeten achten Lebensjahr auch radelnd auf dem Gehweg begleiten. Bislang durfte sie dies nicht. Darauf weist der Pressedienst  Fahrrad ... mehr
Falsche Fahrtrichtung: Radfahrer müssen Strafe zahlen

Falsche Fahrtrichtung: Radfahrer müssen Strafe zahlen

Die Bundesregierung will laut "Saarbrücker Zeitung" ihren Bußgeldkatalog für Fahrradfahrer erweitern. Radler, die in der falschen Fahrtrichtung eines Radweges unterwegs sind, sollen in Zukunft Strafe zahlen. Bundesregierung legt nach Künftig sollen Radler ... mehr

Südtirol: Aktivurlaub und Extremsport in den Dolomiten

Die einen möchten entspannt radeln, andere wiederum brauchen den Kick und finden beim Mountainbiken die gesuchte Herausforderung. Die rasante Art, Südtirol auf zwei Rädern zu entdecken, bietet beispielsweise eine mehrtägige und zugleich Kraft raubende ... mehr

Fahrrad- und Wanderwege in Südtirol

Anspruchsvolles Trekking oder gemütlicher Spaziergang? In Südtirol finden sowohl ambitionierte Sportler als auch Genuss-Touristen ihren ganz persönlichen Weg. Denn Wandern heißt hier nicht gleich Wandern. Harte Alpintouren wechseln sich mit gemütlichen Spazierwegen ... mehr

Radfahren: Fahrradurlaub zwischen Ostsee und Alpen

Radfahren gehört zu den liebsten Freizeitbeschäftigungen der Deutschen. Auch im Urlaub - und besonders beim Urlaub im eigenen Land. Rechtzeitig zum Start in die neue Rad-Saison präsentieren Ferienregionen zwischen Ostsee und Allgäu neue Radwege und Pauschalarrangements ... mehr

Schulweg: Kein Radfahrverbot für Grundschüler

Kinder dürfen jederzeit mit dem Fahrrad zur Grundschule kommen. Für ein Verbot durch die Schulleitung - zum Beispiel wegen einer noch nicht abgelegten Fahrrad-Fahrprüfung - fehlt die rechtliche Grundlage. Darauf weist der Allgemeine Deutsche Fahrrad ... mehr

Fitness: Radfahren oder Joggen - was bringt mehr?

Die einen strampeln ihre Kalorien lieber auf dem Rad ab, andere verbrennen sie im Laufschritt. Sowohl Rad fahren als auch joggen sind gut für die Ausdauer und halten den Körper fit. Doch es gibt kleine Unterschiede: Welche Sportart trainiert man mehr Muskeln? Was schont ... mehr

Mallorca per Rad: Auf den Spuren der Profis

Im Frühling beherrschen Radfahrer das Straßenbild auf der Baleareninsel. Da reiben sich Neuankömmlinge verdutzt die Augen. Wo kommen denn die ganzen Radler her? Immer wieder flitzen kleine Pulks vorbei. Alles Hobbyrennradler in bunten Trikots und engen Hosen, bevorzugt ... mehr

Radtouren: Auf dem Fahrrad Deutschland erkunden

Da kann kein anderes europäisches Land mithalten: Zwischen Ostsee und Alpen erstreckt sich ein Netz touristischer Radrouten mit einer Länge von rund 60.000 Kilometern. Davon entfallen 40.000 auf überregionale und 20.000 Kilometer auf lokale Routen ... mehr

Fahrradtour mit Kindern: Höchstens 30 Kilometer fahren

Radtouren mit Kindern sollten nicht länger als 30 Kilometer sein. Außerdem empfiehlt es sich, eine Strecke ohne starke Steigungen und mit wenig Verkehr zu wählen, empfiehlt der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) in Bremen. So überforderten Eltern ... mehr

Mit dem Fahrrad durch Mallorcas wilden Westen

Für Mallorca braucht man Kondition, am Sangria-Eimer wie auf dem Fahrrad. Doch wer sich fit genug fühlt für Serpentinen-Aufstiege unter der Mittelmeersonne, wird mit grandiosen Ausblicken belohnt - auf Dracheninseln, Maurengärten und Geistertürme. Sehen Sie selbst ... mehr

Kindersicherheit: Kinder auch im Fahrradanhänger mit Helm schützen

Auch im Fahrradanhänger tragen Kinder am besten einen Helm. Nur so sind sie vor Kopfverletzungen geschützt. Darauf weist die Bundesarbeitsgemeinschaft "Mehr Sicherheit für Kinder" in Bonn hin. Kopfverletzungsgefahr auch im Anhänger Im Anhänger ist das Kind zwar in einem ... mehr

Ferienwohnung für Radler: Urlaub mit dem Rad

Natürlich kann sich ein Radler auch in einem Hotel einmieten oder in einer Pension. Meist ist es dann aber so, dass das Fahrrad draußen bleiben muss, was gerade in der Großstadt nicht eben als sichere Möglichkeit des Abstellens zu bezeichnen ist. Darum bietet ... mehr

Straßenverkehr: Viele Eltern vernachlässigen Verkehrserziehung ihrer Kinder

Radfahren de Kinder sind im Straßenverkehr besonders gefährdet: Knapp 11.500 verunglücken jährlich auf Deutschlands Straßen. Dabei hat sich das Sicherheitsbewusstsein der Bevölkerung deutlich verbessert. Eltern achten beispielsweise zunehmend auf einen einwandfreien ... mehr

Radfahren: Fünf Kinder, drei Räder, ein Test

Alles einsteigen, bitte! Wenn man die Passagiere ordentlich stapelt, passt in ein Lastenfahrrad eine halbe Kita-Gruppe. Im Test von "Spiegel Online" traten ein Dreirad und ein Long John gegen einen klassischen Fahrradanhänger an. Für die Kinder steht fest: Vorn sitzt ... mehr

Vélodyssée: 1.200 Kilometer langer Radweg in Frankreichs Westen

Seit Juni 2012 ist die französische Strecke der Vélodyssée mit dem Fahrrad befahrbar. Egal ob Sie dabei eine Herausforderung suchen oder eine gemütliche Radtour durch Frankreich bevorzugen, die Strecke bietet in jeder Hinsicht beides ... mehr

Radtour durch Portugal: Eine Reise mit ganz besonderem Charme

Eine Radtour durch Portugal ist immer eine Reise wert. Erleben Sie die beliebte Algarve aus einer anderen Perspektive und entdecken Sie die Hauptstadt Lissabon mit dem Fahrrad. Küstenlandschaft Algarve: Radtour durch Portugal Die Algarve ... mehr

Aktivurlaub: Radfahren auf Korsika

Eigenwillig und schön lockt Korsika Radfahrer mit seinen hohen Bergen. Als beste Reisezeit gilt der Frühling, wenn die Pflanzenwelt erwacht und die milden Temperaturen im Mai und Juni ein Blütenmeer zum Vorschein bringen. Manchmal spielt das Wetter ... mehr

Ausgezeichnet: Die schönsten Radwege Österreichs

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) nimmt seit 2005 systematisch Radfernwege unter die Lupe und verleiht den Routen als Qualitätssiegel bis zu fünf Sterne. Die Inspektoren fahren die Strecken dazu auf ganzer Länge ab und bewerten sie nach strengen Kriterien ... mehr

Die schönsten Radtouren Deutschlands: von Nord nach Süd

Radfahren erfreut sich bei den deutschen Aktivurlaubern größter Beliebtheit. Dabei radeln sie laut Radsportanalyse 2011 des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) am liebsten auf Deutschlands Radwegen: Immerhin 86,3 Prozent aller Radurlauber waren ... mehr

Aktiv durch Deutschlands Naturparke

Mit ganzen 104 Naturparken wartet Deutschland auf und präsentiert so wertvollste unterschiedliche Landschaften. So vielfältig wie die Naturparke selbst sind auch die Möglichkeiten diese aktiv zu entdecken: Ob Winter oder Sommer, auf dem Rücken eines Pferdes oder eines ... mehr

ADAC TourBooks: "Die schönsten Fahrradtouren"

Gerade die Sommermonate locken den aktiven Natursportler nach Draußen. Besonders schöne Aussichten kann man am Besten mit dem Fahrrad erschließen. Hilfestellung bieten hier die TourBooks des ADAC, der die Reihe "Die schönsten Fahrradtouren" herausbringt ... mehr

Radtouren durch London und Paris

Stadttouren mit dem Bus oder zu Fuß kennt jeder, doch auch auf dem Drahtesel ist Sightseeing möglich. So lernt man die City fernab von Touristenrummel radfahrend näher kennen und kann auch Vororte oder die kleine Kneipe um die Ecke entdecken. Gleichzeitig ... mehr

"Iron Curtain Trail": Radweg entlang des Eisernen Vorhangs

6800 Kilometer lang, das Symbol für die Trennung von Ost und West, die Grenze zwischen NATO-Staaten und Mitgliedern des Warschauer Pakts - und bald ein Radweg? Entlang des Sinnbild des Kalten Kriegs, dem Eisernen Vorhang, soll ein Radweg entstehen, der laut Allgemeinem ... mehr

Sightseeing per Fahrrad: Die schönsten Metropolen erkunden

Durch schöne Gassen und ruhige Vorortstraßen cruisen, hinter die Kulissen der großen Sehenswürdigkeiten schnuppern und in Kneipen die besten Häppchen der Stadt genießen: Eine Stadterkundung auf dem Drahtesel macht Spaß. Das gilt für geführte Touren ... mehr

Donauradweg: Einer der schönsten Radwege Deutschlands

Eine anspruchsvolle wie reizvolle Fahrradtour bietet der Donauradweg. Der Radweg führt in Deutschland von der Quelle in Baden-Württemberg bis nach Passau in Bayern. Dabei bleibt ausreichend Zeit, um die Sehenswürdigkeiten und die Landschaft entlang dieser Route ... mehr

Hydrobike: Auf dem Wasser in die Pedale treten

Sie finden es an immer mehr Bootsverleihstationen: Mit dem sogenannten Hydrobike oder Wasserfahrrad können Sie ganz bequem übers Wasser radeln. Entwickelt wurde das besondere Gefährt in den neunziger Jahren, seitdem sind Menschen aller Altersgruppen darauf aufmerksam ... mehr

Radtour mit Kindern: So wird der Ausflug ein Erfolg

Eine Radtour mit Kindern kann Ihnen und Ihrem Nachwuchs sehr viel Freude machen. Dazu müssen Sie nur beim Planen und Durchführen des Ausflugs ein paar einfache Tipps beachten: Denn nicht alles, was den Großen auf einer Fahrradtour gefällt, macht auch den Kleinen ... mehr

Altmühltal-Radweg: Idyllische Radtour durch Franken

Der Altmühltal-Radweg zählt zu den großen Klassikern unter den Fahrradtouren in Deutschland. Bereits seit mehr als 30 Jahren begeistert er mit seinem wunderschönen Panorama – gerade Genießer von Flusslandschaften kommen voll auf ihre Kosten ... mehr

Main-Radweg: 600 Kilometer am Fluss entlang

Der Main-Radweg ist fast 600 Kilometer lang und folgt dem Flusslauf des Mains bis zur Einmündung in den Rhein. Das Besondere an dieser Radtour ist, dass Sie von zwei unterschiedlichen Punkten aus starten können. Mit dem Fahrrad geht es dann durch zahlreiche sehenswerte ... mehr

Mosel-Radweg: Mit dem Fahrrad durch das Weinland

Auf dem Mosel-Radweg fahren Sie durch das Weinkulturland Mosel. Neben den zahlreichen Steilhängen, den natürlichen Flusswindungen, der wunderschönen Natur und dem Terrassenanbau können Sie auf Ihrer Fahrradtour auch mehr als 120 Weindörfer besuchen ... mehr

Bahntrassenradeln: Mit dem Fahrrad an alten Gleisen entlang

Bahntrassenradeln ist eine entspannte Art des Fahrradfahrens auf alten Bahnstrecken, die zu hochwertigen Radwegen umfunktioniert wurden. Die Fahrten entlang stillgelegter Gleise haben optisch einiges zu bieten. Nicht selten begegnen Sie Deutschlands erlebter Geschichte ... mehr

Benediktweg: Radweg auf den Spuren des Papstes

Der Benediktweg, benannt nach Papst Benedikt XVI., wurde 2005 eröffnet und ist einer der wenigen deutschen Pilgerwege für Radfahrer. Der Radweg führt Sie durch Bayerns malerische Voralpenlandschaft, auf der Sie biografische Stationen aus dem Leben des Papstes ... mehr

Gruppenreisen mit dem Fahrrad: So verhalten Sie sich richtig

Bei einer Gruppenreise sind Sie gleich mit mehreren Radfahrern unterwegs: Entweder genießen Sie mit Freunden und der Familie die Landschaft, oder Sie haben eine geführte Tour mit dem Fahrrad gebucht. Doch ganz gleich, mit wem Sie unterwegs sind – Sie sollten unbedingt ... mehr

Radfahren auf Pilgerwegen: Interessante Routen durch Deutschland

Das Radfahren auf Pilgerwegen wird immer beliebter, sodass es in Deutschland inzwischen mehrere spezielle Fahrrad-Pilgerwege gibt, auf denen Sie christlicher Kirchengeschichte nachspüren können. Die Touren überzeugen dabei meist durch ... mehr

Radtour planen: Tipps für eine gelungene Fahrt mit dem Bike

Wenn Sie eine Radtour planen (zum Beispiel mit unserem kostenlosem Fahrradroutenplaner), gibt es einiges zu beachten. Die Wahl der passenden Route ist ebenso wichtig wie das richtige Fahrrad. Auch Ihre Ausrüstung sollte der geplanten Strecke angemessen ... mehr

Montafon: Paradies für Mountainbiker

Das Montafon mausert sich zum Paradies für Mountainbiker. Mit über 30 Routen auf einer Gesamtlänge von 860 Kilometern und bikefreundlichen Hotels empfiehlt sich die Region im österreichischen Vorarlberg für ausgiebige Radtouren - zum Auspowern oder um der Alltagshektik ... mehr

Richtig bewegen: Tipps zum Sport bei Hitze

Sport ist zwar gesund, doch wenn im Sommer große Hitze herrscht, ist es wichtig, das Training den Temperaturen anzupassen. Damit Sie Ihrem Körper nicht schaden und trotz hoher Temperaturen einen Trainingserfolg erzielen, geben wir Tipps zu Training, ausreichend ... mehr

Faszination Rennradfahren: Ein Überblick

Worin liegt der Charme, sich auf einen schmalen, harten Sattel zu setzen und tief gebeugt auf dünnen Reifen Kilometer um Kilometer zu pedalieren? Schwer nachzuvollziehen, dass das tatsächlich Spaß macht? Das Rennradfahren mag unbequem und anstrengend aussehen ... mehr

Winterwunderland: Deutschlands schönste Nationalparke

Es müssen nicht immer Yosemite- oder Yellowstone-Park sein: auch Deutschland hat imposante Nationalparke! Gerade im Winter locken an der Nord- und Ostseeküste Wattenmeer und Bodden zur Watt- und Schneewanderung, im Süden ruft der Wintersport-Riese Berchtesgaden ... mehr

Radurlaub im Frühling: von Mallorca über Cran Canaria bis Ibiza

Wenn hierzulande noch Winterkälte und Schmuddel- wetter herrschen, flüchten Aktive zum Radurlaub in den Süden. Besonders schöne Ziele zum Radfahren in der Vorsaison sind die Kanaren und Balearen. Aber auch Sizilien und die spanische Atlantikinsel Costa de la Luz bieten ... mehr

Nacktradeln

Für Liebhaber der Freikörperkultur ist Nacktradeln eine beliebte Freizeitbeschäftigung für den Sommer. Unbekleidet können Sie Fahrtwind und Sonne genießen und sich dabei auch noch sportlich wie auch gelenkschonend betätigen. Doch im Gegensatz zu Radtouren ... mehr

Mönchsweg: Die Radtour durch Norddeutschland

Durch Schleswig-Holstein schlängelt sich der rund 340 Kilometer lange Mönchsweg. Bei einer Tour auf diesem Radweg lassen sich Tourismus, Geschichte und Religion miteinander vereinbaren – denn abgesehen von interessanten Landschaften hat die Strecke auch zahlreiche ... mehr

Bodensee Radweg

Der Bodensee-Radweg bietet sich zu beinahe jeder Jahreszeit für eine Fahrradtour an. Im Frühjahr fahren Sie Obstplantagen und Wiesen entlang, im Sommer können Sie die Tour jederzeit unterbrechen und im Bodensee baden. Mit dem Bodensee-Radweg durch ... mehr

Rheinradweg von Koblenz bis Bingen: Radfahren im Mittelrheintal

Der Rheinradweg führt nicht nur entlang Deutschlands längstem Fluss, sondern auch durch eine der wohl schönsten Landschaften der Heimat, das Obere Mittelrheintal. Schon lange ist es UNESCO-Welterbe und gehört zu den spektakulärsten Abschnitten am Rheinstrom. Je nachdem ... mehr

Deutschland: Kanu- und Radtouren in Ostfriesland

Einmalig ist das Angebot "Paddel und Pedal" an Ostfrieslands Kanälen: Mit dem Kanu hoch, auf dem Rad die Strecke zurück. Die Landschaft hier oben, im Nordwesten Deutschlands, besteht aus ganz viel blauem Himmel mit Schäfchenwolken. Unten dran hängt sozusagen ... mehr

Elberadweg: Einer der schönsten Radtouren Deutschlands

Die Elbe ist der zweitgrößte Fluss Deutschlands, und an ihr führt der 840 Kilometer lange Elberadweg entlang. Unter Radfahrern erfreut er sich seit Jahren großer Beliebtheit und bietet ein vielseitiges Erlebnis. Das liegt nicht nur an den kulturellen ... mehr

Nordseeküstenradweg: Die längste Radroute weltweit

Der Nordseeküstenradweg (North Sea Cycle Route) hält den Weltrekord - festgehalten 2003 im Guinness-Buch der Rekorde. Mit 6000 Kilometern, die sich über die Nordseeküste acht europäischer Länder erstrecken, ist er die längste durchgehend beschilderte Radroute weltweit ... mehr

Ibiza per Rad: Fit in den Frühling

Bei Ibiza denken die meisten nur an heiße Strandpartys, bunte Hippiemärkte und lange Disconächte. Das trifft aber nur für die Ferienzeiten zwischen Mai und September zu. Im milden Frühling lassen sich schöne und abwechslungsreiche Radtouren unternehmen und die Kondition ... mehr

Deutschlands beliebteste Radwege

Aktiv, gesund und in der freien Natur: Mit dem Rad in den Urlaub steht bei vielen hoch im Kurs. Dabei bleiben die deutschen Radfahrer ihren liebsten Routen treu. Auch 2010 stand der Elbe-Radweg in der Gunst der Radler ganz oben. Das ist das Ergebnis einer ... mehr

Fahrradtouren 2011: Krankenkasse zahlt Zuschuss

Ferien mit dem Fahrrad werden immer beliebter. Wer gerne Rad fährt und seinem Urlaub damit verbinden möchte, für den sind Radferien genau das Richtige. Wir geben für den Radurlaub 2011 fünf Tipps, vom Zuschuss der Krankenkasse bis zur Leihe von E-Bikes. Klicken ... mehr

Babyprotector: Rückenpanzer bietet Fahrradschutz für Babys

Geduldig lächelnd lässt sich der sieben Monate alte Frederick eine Art weißen Rückenpanzer aus Kunststoff anlegen. Seine Mutter Constanze Hosp aus Halle hat diesen "Babyprotector IGI" erfunden, um ihr Baby sicher mit dem Fahrrad mitzunehmen. Die 28-jährige Absolventin ... mehr

Radfahren mit Kindern: Wo sollen die Kinder fahren?

Im Straßenverkehr scheint alles geregelt. Ausgerechnet beim Radfahren mit Kindern können Eltern jedoch in ein Dilemma geraten: Wollen sie streng die StVO befolgen oder lieber gut auf ihren radelnden Nachwuchs aufpassen? Beides zugleich klappt nicht immer ... mehr
 
2 4


shopping-portal