Sie sind hier: Home > Themen >

Radio

Thema

Radio

Universalfernbedienungen: Die besten Modelle im Vergleich

Universalfernbedienungen: Die besten Modelle im Vergleich

Fernseher, Kabel-Receiver, Soundbar und Blu-ray-Player – die heimischen Couchtische werden von Fernbedienungen regelrecht überschwemmt. Universalfernbedienungen sollen dieses Problem lösen. Funktioniert das wirklich so einfach und welche Geräte sind die Besten ... mehr
So beeinflusst uns das Supermarktradio beim Einkauf

So beeinflusst uns das Supermarktradio beim Einkauf

Hintergrundmusik ist in Supermärkten allgegenwärtig. Sie wird eigens für Händler produziert und soll eine Wohlfühlatmosphäre schaffen. Doch wie wirkt sich der richtige Sound auf unser Kaufverhalten aus? Ob im Rewe-Supermarkt, im Ikea-Möbelhaus oder beim Textildiscounter ... mehr
Medien - Rundfunkbeitrag: Kommunen schicken Meldedaten an ARD und ZDF

Medien - Rundfunkbeitrag: Kommunen schicken Meldedaten an ARD und ZDF

Berlin (dpa) - Der Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio mit Sitz in Köln bekommt im Mai Daten von den Einwohnermeldeämtern. Er gleicht sie anschließend mit seinen eigenen ab. Bei Abweichungen lassen sich Wohnungen identifizieren ... mehr
Podcasts in Eigenregie herstellen: So geht's!

Podcasts in Eigenregie herstellen: So geht's!

Ob Alltagsgeschichten, Wissenschaftssendungen oder Comedy: Selbstgemachte Audio- oder Video-Berichte, sogenannte Podcasts sind auf der Überholspur. Wer selbst damit loslegt, wird aber über kurz oder lang feststellen, dass nicht nur der Inhalt, sondern vor allem ... mehr
Google Home im Test: Was kann der Lautsprecher?

Google Home im Test: Was kann der Lautsprecher?

Nach Amazon bringt jetzt auch Google einen Lautsprecher mit Sprachassistent. Google Home soll die Steuerzentrale für das smarte Zuhause in Deutschland werden. Ein Test zeigt, was den Lautsprecher von der Konkurrenz unterscheidet. Für knapp 150 Euro schickt der Suchriese ... mehr

Online-Radio kostenlos aufnehmen

Wenn Sie Radiohits nicht alle auf CD kaufen möchten, können Sie Songs auch im Internet-Radio aufzeichnen. Musiksendungen aus Internetradios dürfen kostenlos aufgenommen und für den privaten Gebrauch verwendet werden ... mehr

Hund alleine zu Hause: So stellt der Vierbeiner nichts an

Hunde, die alleine zu Hause bleiben müssen, weil Herrchen und Frauchen zur Arbeit gehen, langweilen sich oft. Im schlimmsten Fall stellen Sie dann das Haus auf den Kopf oder stören die Nachbarn mit ihrem Gebell. Mit diesem Trick soll sich das verhindern lassen ... mehr

Wolfgang Niedecken hat jetzt einen neuen Job

Wolfgang Niedecken hat einen neuen Beruf. Der BAP-Sänger moderiert künftig jeden ersten Dienstag im Monat eine einstündige Musiksendung. Immer um 21.00 Uhr ist es dann auf WDR 4 Zeit für "Songpoeten". Start ist am 6. Juni. Mit 66 Jahren, da fängt das Leben ... mehr

Popsänger Sasha: "Ich kann wirklich nicht putzen"

Popsänger Sasha ist nach eigenem Bekunden kein Hausmann. "Ich kann wirklich nicht putzen", sagte der 46-Jährige im "Sonntags-Talk" des Radiosenders FFH in Bad Vilbel. Er erfülle sich derzeit seinen Traum, mit Ehefrau und Managerin Julia Röntgen ein Haus zu bauen ... mehr

Großer Meldedatenabgleich bei ARD und ZDF: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Der Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio bekommt ab Mai Daten von den Einwohnermeldeämtern. So können die Sender Haushalte aufspüren, die noch keinen Rundfunkbeitrag entrichten. t-online.de erklärt die Hintergründe.  Seit 2013 muss der Rundfunkbeitrag ... mehr

Bundesverfassungsgericht: Verhandlung zum Rundfunkbeitrag

Karlsruhe (dpa) - Vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat die Verhandlung zum Rundfunkbeitrag begonnen. Die Richter prüfen zwei Tage lang, ob der Beitrag für die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten in seiner jetzigen Form zu Recht erhoben ... mehr

Lieblingssendungen kostenlos per Podcast abbonieren

Nicht immer lässt sich die Lieblingssendung im Radio oder Fernsehen live verfolgen. Dank sogenannter Podcasts lassen sich viele Programme jederzeit auch nachträglich kostenlos anhören oder anschauen. Mit der passenden App geht das sogar auf dem Weg zur Arbeit ... mehr

WDR-Rat genehmigt Änderungen beim "Funkhaus Europa"

Der WDR-Rundfunkrat hat am Montag das neue Programmschema für den Sender "Funkhaus Europa" gebilligt. Damit kann es wie geplant zum 1. Juli in Kraft treten. Unter anderem soll es dann von montags bis freitags eine halbstündige Sendung in arabischer Sprache geben ... mehr

So informieren sich Ihre Kinder über Nachrichten

"Guten Abend, meine Damen und Herren. Ich begrüße Sie zur Tagesschau!" – die klassische Nachrichtenquelle Fernsehen ist bei Kindern und Jugendlichen die beliebteste. 70 Prozent der Zehn bis 18-Jährigen informieren sich über aktuelle Nachrichten vor allem im Fernsehen ... mehr

Norwegen beginnt als erstes Land der Welt mit UKW-Abschaltung

Oslo (dpa) - Norwegen hat als erstes Land mit der Abschaltung der UKW-Wellen begonnen. In der Region Nordland sind ab sofort keine UKW-Sender mehr zu empfangen sein. Nach und nach sollen bis Ende des Jahres auch die UKW-Radios in anderen Regionen verstummen. Nur einige ... mehr

Rückkehr ans Mikro: Thomas Gottschalk wird wieder Radio-Moderator

München (dpa) - Thomas Gottschalk kehrt zurück zu seinen Wurzeln und wird wieder regelmäßig Radio-Moderator beim Bayerischen Rundfunk. Er freue sich darauf, bei Bayern 1 die Hörer wieder einzusammeln, die ihm vor über 30 Jahren abhandengekommen seien, sagte Gottschalk ... mehr

Sting war Star der Radiopreis-Gala in Hamburg

Hamburg (dpa) - Große Bühne für Deutschlands Radiomacher: Die Verleihung des Deutschen Radiopreises haben öffentlich-rechtliche und private Sender gemeinsam mit einer Gala im Hamburger Hafen gefeiert. Musiker wie Sting und Matt Simons sorgten für Stimmung, Moderatorin ... mehr

Vodafone schaltet ab Januar TV-Signal ab

Ab Anfang Januar schaltet Vodafone in den ersten Städten das analoge TV-Kabelsignal ab. Bis zum Sommer soll der Rest des Landes folgen. Einige Zuschauer müssen nachrüsten, sonst bleiben Fernseher und Radio stumm. Los geht es in Landshut und Dingolfing. Hier schaltet ... mehr

Deutscher Radiopreis im September in Hamburg: Gala im Hafen

Deutschlands Radiomacher küren ihre Besten wieder im Hamburger Hafen. Die Verleihung des Deutschen Radiopreises soll am 6. September im Schuppen 52 über die Bühne gehen, wie die Veranstalter am Dienstag mitteilten. Seit 2010 wurden die Trophäen jährlich in der Halle ... mehr

Gercke und Gibson Brothers erhalten Radio Regenbogen Awards

Das Model Lena Gercke erhält nach ihrem Einstieg in die neue ProSieben-Show "Das Ding des Jahres" einen Radio Regenbogen Award. Die 29-Jährige werde als Medienfrau des Jahres ausgezeichnet, teilte der private Radiosender am Montag in Rust bei Freiburg mit. Gercke ... mehr

Lena Gercke erhält Radio Regenbogen Award

Das Model Lena Gercke erhält nach ihrem Einstieg in die neue ProSieben-Show "Das Ding des Jahres" einen Radio Regenbogen Award. Die 29-Jährige werde als Medienfrau des Jahres ausgezeichnet, teilte der private Radiosender am Montag in Rust bei Freiburg mit. Gercke ... mehr

Rheinland-Pfalz schließt leichte Beitragserhöhung nicht aus

Rheinland-Pfalz schließt eine geringe Steigerung des Rundfunkbeitrags nach 2020 nicht aus. Es sei noch unklar, ob der Beitrag dann gleich bleibe oder es eine "leichte Erhöhung" gebe, sagte die Bevollmächtigte von Rheinland-Pfalz für Medien, Heike Raab (SPD), am Montag ... mehr

Medien - Verlegerverband: Gebührendebatte in der Schweiz kein Vorbild

Berlin (dpa) - Auch wenn die Zeitungsverleger in Deutschland die öffentlich-rechtlichen Sender kritisieren: Die Auseinandersetzung um die Rundfunkgebühr in der Schweiz ist ihrer Ansicht nach kein Vorbild. "Die Diskussion in der Schweiz verläuft nach unserem Eindruck ... mehr

WDR-Intendant Buhrow stellt sich am 23. März zur Wiederwahl

WDR-Intendant Tom Buhrow (59) stellt sich am 23. März zur Wahl für eine zweite Amtszeit. Der Rundfunkrat des größten ARD-Senders will dann in öffentlicher Sitzung darüber abstimmen. Vorschläge für weitere Kandidaten oder zur Ausschreibung des Postens seien in einer ... mehr

Volksabstimmung in der Schweiz: Rundfunkgebühren bleiben

Bern (dpa) - Unerwartet klar haben sich die Schweizer gegen die Abschaffung der Rundfunkgebühren ausgesprochen. 71,6 Prozent votierten bei der Volksabstimmung mit Nein, wie sich nach Auszählung aller Stimmen zeigte. Bei Umfragen vor der Abstimmung lag die Ablehnung ... mehr

Robra zum Schweizer Entscheid: Diskussion fängt erst an

Sachsen-Anhalts Staatsminister und Minister für Kultur, Rainer Robra (CDU), ist erleichtert über die Entscheidung der Schweizer gegen die Abschaffung der Rundfunkgebühren. "Es ist gut, dass der öffentlich-rechtliche Rundfunk in der Schweiz erhalten bleibt. Die Folgen ... mehr

Medien: Schweizer gegen Abschaffung der Rundfunkgebühren

Bern (dpa) - Nach einem leidenschaftlichen Abstimmungskampf haben sich die Schweizer am Sonntag klar gegen die Abschaffung der Rundfunkgebühren ausgesprochen. 71,6 Prozent der Wähler lehnten die Vorlage der Volksabstimmung ab, wie das Endergebnis zeigte ... mehr

Medien: Schweizer entscheiden über Rundfunkbeitrag

Bern (dpa) - An diesem Sonntag entscheiden 5,3 Millionen Schweizer, ob sie den Rundfunkbeitrag abschaffen wollen. Die Volksabstimmung hat auch in Deutschland die Debatte über das Für und Wider des öffentlich finanzierten Rundfunks - im Wesentlichen ... mehr

Länder erwarten bis Ende April Stellungnahme von ARD und ZDF

Die Bundesländer haben ARD und ZDF gebeten, bis Ende April eine Stellungnahme zu den laufenden Einsparungsüberlegungen vorzulegen. In einem informellen Gespräch führten die Rundfunkkommission der Länder und die Intendanten der Sendeanstalten am Dienstagabend in Mainz ... mehr

Torsten Peuker ist neuer trimedialer Chefredakteur des MDR

Leipzig (dpa) - Torsten Peuker ist neuer trimedialer Chefredakteur des MDR. Der 51-Jährige nimmt am 1. März seine Arbeit auf, wie der MDR mitteilte. Er folgt Stefan Raue, der am 1. September vergangenen Jahres als neuer Intendant zu Deutschlandradio wechselte. «Torsten ... mehr

Schweizer entscheiden bei Volksabstimmung über Rundfunkgebühren

Bern (dpa) - Nach einem heißen Wahlkampf entscheidet sich heute in der Schweiz die Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. 5,3 Millionen Wähler können über die Abschaffung der Rundfunkgebühren abstimmen. Das Thema hat über Wochen hitzige Debatten über die Rolle ... mehr

Volksabstimmung über Rundfunkgebühren in der Schweiz

Bern (dpa) - Die Schweizer entscheiden heute bei einer Volksabstimmung über die Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Es geht um die Abschaffung der Rundfunkgebühren, die auch in Deutschland kritisiert werden. Gegner reden von Zwangsgebühren für Medienangebote ... mehr

Hochrechnung: Schweiz gegen Abschaffung der Rundfunkgebühren

Bern (dpa) - Nach einem monatelangen Abstimmungswahlkampf haben die Schweizer die Abschaffung der Rundfunkgebühren mit deutlicher Mehrheit abgelehnt. Nach einer ersten Hochrechnung des unabhängigen Umfrageinstituts gfs.bern sprachen sich bei der Volksabstimmung ... mehr

Trend: Schweizer gegen Abschaffung der Rundfunkgebühren

Bern (dpa) - Die Schweizer Initiative zur Abschaffung der Rundfunkgebühren ist nach einer ersten Trendrechnung gescheitert. Das zeigen die Daten des unabhängigen Umfrageinstituts gfs.bern nach der heutigen Volksabstimmung. mehr

Umfrage: Ostdeutsche haben kaum Vertrauen in Medien und Kirchen

Berlin (dpa) - Ostdeutsche schenken Medien und Kirchen einer Umfrage zufolge deutlich weniger Vertrauen als Westdeutsche. Nur 16 Prozent der Menschen im Osten trauen dem Fernsehen, im Westen sind es 43 Prozent. Das ist das Ergebnis einer Forsa-Umfrage im Auftrag ... mehr

Ed Sheerans Freundin musste ihm nach Unfall die Zähne putzen

London (dpa) - Sänger Ed Sheeran hat sich nach seinem Fahrradunfall bei vielen alltäglichen Dingen von seiner Freundin helfen lassen müssen. «Cherry musste mir die Zähne putzen», sagte er in einem Interview des Londoner Radiosenders Capital FM. Wie schwer ... mehr

Leute: Ed Sheerans Freundin musste ihm die Zähne putzen

London (dpa) - Sänger Ed Sheeran (26, "Galway Girl") hat sich nach seinem Fahrradunfall bei vielen alltäglichen Dingen von seiner Freundin helfen lassen müssen. "Cherry musste mir die Zähne putzen", sagte er am Donnerstag in einem Interview des Londoner Radiosenders ... mehr

Stars beim Radiopreis in Hamburg

Hamburg (dpa) – Radiomacher im Rampenlicht: Stars wie Moderator Günther Jauch, Topmodel Toni Garrn, Sängerin Beth Ditto und Schauspieler Benno Fürmann sind am Abend zur Verleihung des Deutschen Radiopreises nach Hamburg gekommen. Auch in diesem Jahr führte Moderatorin ... mehr

Nigel Kennedy und Beth Ditto begeistern beim Radiopreis

Hamburg (dpa) – Berühmte Laudatoren, ein imposantes Konzerthaus und glückliche Gewinner – die Verleihung des Deutschen Radiopreises ist am Abend als große Galaveranstaltung in der Hamburger Elbphilharmonie gefeiert worden. 33 Nominierte gingen ins Rennen um die Preise ... mehr

Rückkehr ins Radio - Gottschalk wieder auf Sendung

München (dpa) - Thomas Gottschalk ist zurück im Radio: Am Abend präsentierte er im Bayerischen Rundfunk seine neue Sendung «Gottschalk - Die Bayern 1 Radioshow». Er begann die Show - wie angekündigt - mit dem Lied «Back Home» von Golden Earring. Ansonsten spielte ... mehr

Streit ums UKW-Radio: Dienstleister droht mit Abschaltung

In einem Streit um die Bezahlung von UKW-Übertragung drohen Dienstleister mehreren großen Radiosendern mit einer Abschaltung. Das Unternehmen Media Broadcast kündigte an, in der kommenden Woche diejenigen Sender abzuschalten, die bis dahin bestimmte Bedingungen nicht ... mehr

ESC-Kommentator Urban erwartet "guten Platz" für Deutschland

ESC-Experte Peter Urban rechnet dem deutschen Kandidaten Michael Schulte gute Chancen für das Finale in Lissabon aus. "Ohne groß zu orakeln, glaube ich an einen guten Platz, auch weil das Lied anders ist als der Rest des Feldes - Michael hätte es verdient", sagte Urban ... mehr

Empörung beim DGB Nord über mögliche Sender-Abschaltung

Der DGB Nord hat mit Empörung auf die Ankündigung des Sendebetriebs-Dienstleisters Media Broadcast regiert, in der kommenden Woche bestimmte UKW-Sender abzuschalten. "Hier zeigt sich, wohin hemmungslose Privatisierung öffentlicher Infrastruktur führen kann", sagte ... mehr

Medien - Karola Wille: Verlage beim Leistungsschutzrecht unterstützen

Leipzig (dpa) - Die ARD-Vorsitzende Karola Wille sieht sich in der Diskussion um das Leistungsschutzrecht an der Seite der Zeitungsverlage. Auch wenn der Eindruck entstanden sei, dass es zwischen Verlegern und öffentlich-rechtlichem Rundfunk kaum noch Gemeinsamkeiten ... mehr

Dreyer kritisiert ARD-Chef und pocht auf Sparvorschläge

Die Vorsitzende der Rundfunkkommission der Länder, Malu Dreyer, besteht auf Nachbesserungen bei den Sparvorschlägen der öffentlich-rechtlichen Sender. Die Erwartungshaltung der Länder sei klar. "Wir haben nach der Überprüfung der von den Anstalten im September ... mehr

Freie Mitarbeiter diskutieren über Spardruck bei ARD

Über die Finanzierung der Landesrundfunkanstalten wird viel gestritten. Welche Auswirkungen der Spardruck auf die Zehntausenden freien Mitarbeiter der ARD-Anstalten hat, soll heute auf dem ARD-Freienkongress in Bremen diskutiert werden. "Wir sind viele, wir machen ... mehr

Medien - Streit um UKW-Radio: Drohender Sende-Blackout vom Tisch

Köln (dpa) - Im Streit um die Bezahlung von UKW-Übertragungen ist ein drohender Sende-Blackout für Millionen Radiohörer abgewendet. Wie der Dienstleister Media Broadcast mitteilte, wird er maximal bis zum 30. Juni 2018 übergangsweise den UKW-Sendernetzbetrieb ... mehr

Streit um UKW-Radio: Drohender Sende-Blackout vom Tisch

Im Streit um die Bezahlung von UKW-Übertragungen ist ein drohender Sende-Blackout für Millionen Radiohörer abgewendet. Wie der Dienstleister Media Broadcast am Montag in Köln mitteilte, wird er maximal bis zum 30. Juni 2018 übergangsweise den UKW-Sendernetzbetrieb ... mehr

Rainer Robra: Schweizer Rundfunk-Debatte hat Signalwirkung

Die Abstimmung über die Abschaffung des Rundfunkbeitrags am 4. März in der Schweiz hat für Sachsen-Anhalts Staatsminister und Minister für Kultur, Rainer Robra, eine Signalwirkung für Deutschland. "Ich setze darauf, dass die Verantwortlichen bei der Schweizerischen ... mehr

Medien: Peter Urban erwartet "guten Platz" für Deutschland

Hamburg (dpa) - ESC-Experte Peter Urban rechnet dem deutschen Kandidaten Michael Schulte gute Chancen für das Finale in Lissabon aus. "Ohne groß zu orakeln, glaube ich an einen guten Platz, auch weil das Lied anders ist als der Rest des Feldes - Michael ... mehr

Bundesnetzagentur prüft UKW-Markt

Angesichts der Debatte um die Bezahlung von UKW-Übertragungen hat die Bundesnetzagentur einem Bericht der "Mitteldeutschen Zeitung" Prüfungen eingeleitet. Das Blatt zitierte in seiner Samstag-Ausgabe einen Sprecher, die Regulierungsbehörde prüfe "intensiv ... mehr

Deutschlandfunk: Sendebetrieb läuft nach Evakuierung wieder

Das Funkhaus des Deutschlandfunks in Köln ist am Sonntagnachmittag vorübergehend evakuiert worden. Grund war nach Angaben der Polizei ein Brandmeldealarm, der fälschlicherweise ausgelöst worden sei. Wie der Deutschlandfunk über den Kurznachrichtendienst Twitter ... mehr

Sendebetrieb beim Deutschlandfunk läuft wieder

Köln (dpa) - Das Funkhaus des Deutschlandfunks in Köln ist am Nachmittag vorübergehend evakuiert worden. Grund war ein Brandmeldealarm, der fälschlicherweise ausgelöst worden sei. Wie der Deutschlandfunk mitteilte, fiel der Sendebetrieb aus Köln zwischenzeitlich ... mehr

Medien: Stars und Sternchen glänzen beim Radio Regenbogen Award

Rust (dpa) - Lena Gercke, Model und Fernsehmoderatorin, ist auf dem 82 Meter langen roten Teppich der Liebling von Fans und Fotografen. Für Kreisch-Alarm bei Autogramm- und Selfie-Jägern sorgen aber auch Sänger wie Patrick "Paddy" Kelly, Johannes Oerding und Wincent ... mehr

Medien: Sänger Wincent Weiss gibt seine Preise der Familie

Rust (dpa) - Der Popsänger Wincent Weiss ("Feuerwerk", "Frische Luft") stellt seine Preise und Auszeichnungen zu Hause bei der Familie ab. "Sie kommen zu meiner Mutter und meiner Schwester. Dort im Wohnzimmer gibt es kleine Ecken, in die Preise passen", sagte ... mehr
 
1


shopping-portal