Sie sind hier: Home > Themen >

Rafael Correa

Ecuador: Konservativer Guillermo Lasso wird Präsident

Ecuador: Konservativer Guillermo Lasso wird Präsident

In Ecuador hat sich ein konservativer Katholik gegen einen "Sozialisten des 21. Jahrhunderts" durchgesetzt. Der neue Präsident Guillermo Lasso schlägt versöhnliche Töne an – auch in Richtung der LGBTQI-Gemeinde. Im dritten Anlauf hat er es geschafft: Der konservative ... mehr
Land in tiefer Krise - Wahl in Ecuador: Correa-Zögling Arauz laut Prognosen vorn

Land in tiefer Krise - Wahl in Ecuador: Correa-Zögling Arauz laut Prognosen vorn

Quito (dpa) - Bei der Präsidentenwahl in Ecuador liegt der linke Ex-Minister Andrés Arauz nach ersten Prognosen vorne. Der erst 36 Jahre alte Arauz, der als Zögling des früheren Staatschefs Rafael Correa gilt, führt nach einer Nachwahlbefragung vom Sonntag ... mehr
Chile, Kolumbien, Brasilien: Südamerikas rechte Regierungen spüren Gegenwind

Chile, Kolumbien, Brasilien: Südamerikas rechte Regierungen spüren Gegenwind

Santiago de Chile (dpa) - Nach der Niederlage an den Wahlurnen stellt sich Chiles Präsident Sebastián Piñera mit zerknirschter Miene vor die Kameras. Bei der Wahl zur Verfassungsgebenden Versammlung hat seine rechte Regierung vor rund einer Woche eine schallende ... mehr
Präsidentschaftswahl - Richtungsentscheidung: Ecuador wählt neuen Staatschef

Präsidentschaftswahl - Richtungsentscheidung: Ecuador wählt neuen Staatschef

Quito (dpa) - Inmitten der Corona-Pandemie und einer schweren Wirtschaftskrise wählen die Ecuadorianer einen neuen Präsidenten. Bei der Stichwahl am Sonntag liefern sich der konservative Banker Guillermo Lasso und der Linkskandidat Andrés Arauz ein Kopf-an-Kopf-Rennen ... mehr
Land in der Krise: Ecuador wählt neuen Staatschef

Land in der Krise: Ecuador wählt neuen Staatschef

Quito (dpa) - In Ecuador hat die Wahl um die Nachfolge von Präsident Lenín Moreno begonnen. Mehr als 13 Millionen Menschen sind inmitten der Corona-Pandemie am Sonntag aufgerufen, den neuen Staatschef des südamerikanischen Landes sowie die Abgeordneten ... mehr

Ex-BVB-Star Immobile überholt Lewandowski im Rennen um "Goldenen Schuh"

Gegen Absteiger Brescia Calcio erzielte Ciro Immobile bereits sein 35. Saisontor. Der frühere Stürmer von Borussia Dortmund ist kurz davor, als bester Torjäger des Jahres ausgezeichnet zu werden. Der ehemalige Dortmunder Stürmer Ciro Immobile hat im Fernduell ... mehr

Bolivien: Russischer Staatssender bietet Ex-Präsident Evo Morales Job an

Sein Amt als bolivianischer Präsident hat Evo Morales verloren. Jetzt hat der russische Regierungssender "Russia Today" dem sozialistischen Politiker eine andere Stelle vorgeschlagen. Nach seiner Rücktrittserklärung hat Evo Morales ein Jobangebot aus Russland erhalten ... mehr

Gegen Morenos Politik: Indigenen-Protest wird zur Kraftprobe für Ecuadors Regierung

Quito (dpa) - Sie kamen aus dem Norden und aus dem Süden. Knapp 20.000 Angehörige der indigenen Völker Ecuadors marschierten am Mittwoch auf den Straßen Quitos um das von Sicherheitskräften abgeriegelte Regierungsrevier. Sie protestierten dagegen, dass Diesel ... mehr

Schwere Auschreitungen: Ecuadors Staatschef richtet Sperrbezirke ein

Guayaquil (dpa) - Zum Schutz vor aufgebrachten Demonstranten hat Ecuadors Staatschef Lenín Moreno um das Regierungsgebäude in der Hauptstadt Quito Sperrbezirke eingerichtet. Bis zum 1. November ist es jeweils von 20.00 bis 05.00 Uhr verboten, sich strategisch wichtigen ... mehr

Protestmarsch auf Quito: Ausnahmezustand in Ecuador - Regierung verlässt Hauptstadt

Quito (dpa) - Ecuadors Präsident Lenín Moreno beschuldigt seinen Vorgänger Rafael Correa und Venezuelas Präsidenten Nicolás Maduro, einen Staatsstreich gegen seine Regierung voranzutreiben. "Maduro und Correa haben ihren Destabilisierungsplan in Gang gesetzt", sagte ... mehr
 


shopping-portal