Sie sind hier: Home > Themen >

Ragusa

Thema

Ragusa

Strafbefehl Kapitän Reisch aufgehoben

Strafbefehl Kapitän Reisch aufgehoben

Den Strafbefehl gegen den deutschen Kapitän Claus-Peter Reisch wegen einer Flüchtlingsrettung hat ein Gericht in Italien ausgesetzt. Das Zivilgericht in Ragusa habe die Strafe von 300 000 Euro aufgehoben, sagte Reisch aus Landsberg am Lech der Deutschen Presse-Agentur ... mehr
Kapitän Reisch: Verhandlung in Italien über Strafbefehl

Kapitän Reisch: Verhandlung in Italien über Strafbefehl

Vor weniger als zwei Jahren, im September 2019, steuerte er sein Schiff mit mehr als 100 Flüchtlingen in einen italienischen Hafen und bekam einen Strafbefehl - nun wurde der Fall von Kapitän Claus-Peter Reisch aus Landsberg am Lech in Italien verhandelt. Vor Gericht ... mehr
US-Schauspieler Eddie Mekka (?69) ist tot

US-Schauspieler Eddie Mekka (?69) ist tot

In den USA war er ein gefeierter Seriendarsteller, konnte durch sein Engagement in der Sitcom "Laverne & Shirley" wurde Eddie Mekka zum Star. Nun ist der Schauspieler mit 69 Jahren gestorben. Eddie Mekka spielte die Rolle des Carmine Ragusa in der erfolgreichen ... mehr
Thomas Cook: Bund sorgt für komplette Entschädigung von Pauschalurlaubern

Thomas Cook: Bund sorgt für komplette Entschädigung von Pauschalurlaubern

Der britische Reisekonzern Thomas Cook hat Insolvenz angemeldet. Die aktuellen Entwicklungen finden Sie hier in unserem Blog. NEULADEN Mittwoch, 11. Dezember, 17.33 Uhr: 287 Millionen Euro Schäden aus Thomas-Cook-Pleite Die Pleite der deutschen Thomas Cook kommt ... mehr
Insolvenzantrag: Condor darf Thomas Cook-Kunden nicht befördern

Insolvenzantrag: Condor darf Thomas Cook-Kunden nicht befördern

Der britische Reiseanbieter Thomas Cook   steht vor dem Aus. Letzte Bemühungen um Finanzierungen blieben erfolglos. Jetzt läuft eine riesige Rückholaktion für Zehntausende gestrandete Urlauber an. Insgesamt sind weltweit 600.000 Urlauber betroffen ... mehr

"Eleonore": Seenotretter Reisch soll 300.000 Euro Strafe zahlen

Der Kapitän des deutschen Rettungsschiffs "Eleonore" soll laut eigenen Angaben eine enorme Strafzahlung an den italienischen Staat leisten. Claus-Peter Reisch fuhr nach einem Sturm ohne Erlaubnis nach Italien ein. Nach der Rettung von mehr als 100 Menschen im Mittelmeer ... mehr

EU-Sondertreffen verschoben: Lösung für Migranten von Bord der "Eleonore"

Brüssel (dpa) - Nach einwöchiger Blockade auf dem Mittelmeer gibt es für die Verteilung der 104 Migranten des deutschen Rettungsschiffs "Eleonore" eine Lösung. Deutschland werde 43 der Menschen aufnehmen, hieß es am Dienstagabend aus dem Bundesinnenministerium ... mehr

Rettungsschiff "Eleonore": Deutschland nimmt einige Migranten auf

Der deutsche Kapitän Reisch hatte wegen eines Gewittersturms Fakten geschaffen und Italien angelaufen. Die 104 geretteten Menschen der "Eleonore" werden auf fünf Länder verteilt. Nun droht Reisch ein Verfahren.  Die Staatsanwaltschaft von Ragusa ermittelt gegen ... mehr

Italiener stöhnen unter Rekord-Hitzewelle

Italien erlebt den heißesten Frühsommer seit 50 Jahren, teilte der Internet-Wetterdienst Ilmeteo.it mit. Bis Donnerstag sollten noch einige Rekorde geknackt werden, so der Wetterdienst. Ein afrikanisches Hoch nach dem anderen lässt die Italiener seit Wochen unter einer ... mehr
 

Verwandte Themen zu Ragusa



shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: