Sie sind hier: Home > Themen >

Rainer Koch

Nach der Coronavirus-Welle: So richtet sich der Amateurfußball wieder auf

Nach der Coronavirus-Welle: So richtet sich der Amateurfußball wieder auf

Stuttgart (dpa) - Es ist ein Neustart ins Ungewisse. Nach monatelanger Corona-Zwangspause fährt der Amateurfußball den Betrieb vielerorts wieder hoch. Die fast 25.000 Clubs, die beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) registriert sind, haben die erste Welle der Pandemie ... mehr
Bundesliga-Proteste für George Floyd: Fifa bittet um Milde für Sancho & Co.

Bundesliga-Proteste für George Floyd: Fifa bittet um Milde für Sancho & Co.

Weston McKennie und Jadon Sancho solidarisierten sich am Wochenende mit den Protestlern in den USA – allerdings nicht ganz regelgerecht. Nun schlug sich die Fifa auf die Seite der Spieler. In der Liga sind sie Konkurrenten, in der Sache jedoch vereint. Sowohl ... mehr
Fußball-Zwangspause: DFB-Vizechef gegen vage Prognosen - Geisterspiele wohl nötig

Fußball-Zwangspause: DFB-Vizechef gegen vage Prognosen - Geisterspiele wohl nötig

München (dpa) - DFB-Vizepräsident Rainer Koch hat in der Debatte um die Länge der Corona-Zwangspause im deutschen Fußball vor unseriösen Prognosen gewarnt. "Wir sind klug beraten, von Tag zu Tag zu denken", sagte Koch in der Sendung "Doppelpass" von Sport1 und meinte ... mehr
Beleidigungen durch Ultras - DFB-Vize Koch: Banner müssen aus Blöcken verschwinden

Beleidigungen durch Ultras - DFB-Vize Koch: Banner müssen aus Blöcken verschwinden

Amsterdam (dpa) - DFB-Vizepräsident Rainer Koch hat in der Debatte um die Beleidigungen von Hoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp die Fanproteste scharf kritisiert und sogenannte Kollektivstrafen verteidigt. "Da ist eine rote Linie überschritten, und wenn alle anderen Mittel ... mehr
DFB: Vizepräsident Rainer Koch nun im Exekutivkomitee der Uefa

DFB: Vizepräsident Rainer Koch nun im Exekutivkomitee der Uefa

Im April vergangenen Jahres ist Reinhard Grindel als DFB-Präsident zurückgetreten. Seitdem hatte Deutschland im Exekutivkomitee der Uefa keinen Vertreter mehr. Das hat sich nun geändert. Deutschland ist nun wieder im internationalen Fußball bei der Uefa vertreten ... mehr

Kongress in Amsterdam - Perfekt: DFB-Vize Koch in UEFA-Exekutivkomitee gewählt

Amsterdam (dpa) - Mit freundlichem Applaus haben die Delegierten der Europäischen Fußball-Union Rainer Koch zum neuen Mitglied im Exekutivkomitee der UEFA gekürt. Der DFB-Vizepräsident wurde wie erwartet in Amsterdam beim Kongress der 55 nationalen ... mehr

Lina Magull vor Klassiker im Wembley: "Das wird einmalig"

Fußball-Nationalspielerin Lina Magull fiebert dem Länderspielkracher England gegen Deutschland vor ausverkauftem Haus entgegen. Die 25-Jährige freut sich dabei auf ein absolutes Highlightspiel.  Bayern Münchens Nationalspielerin Lina Magull geht mit voller Vorfreude ... mehr

DFB-Präsident Fritz Keller setzt sich für Schiedsrichter ein

Nachdem ein Spieler einen Schiedsrichter in Hessen angegriffen und bewusstlos geschlagen hat, wird zunehmend über die Sicherheit der Unparteiischen in Deutschland diskutiert. Nun hat sich DFB-Präsident Fritz Keller geäußert. Der frühere Präsident des SC Freiburg, Fritz ... mehr

Frauen-WM – DFB-Chef zu Prämien: "Man kann nur Gleiches gleich behandeln"

Vor der Frauenfußball-WM erhitzt eine Debatte über die Prämien der Spielerinnen die Gemüter. Denn sie verdienen weitaus weniger als die Männer. DFB-Chef Rainer Koch erklärt, warum das so ist. Rainer Koch, Interimspräsident des Deutschen Fußball-Bundes ... mehr

DFB-Interimspräsident - Koch: "Phantomdiskussion" um hauptamtlichen DFB-Präsidenten

München (dpa) - Interimspräsident Rainer Koch hat die Debatte über einen künftig hauptamtlichen DFB-Chef als "Phantomdiskussion" bezeichnet. Bereits jetzt erlaube die Satzung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) einen nicht ehrenamtlichen Präsidenten. "Die Mitglieder ... mehr

Erstes Heimspiel nach Eklat: Chemnitz setzt Zeichen gegen Extremismus

Chemnitz (dpa) - DFB-Vizepräsident Rainer Koch hat sich zufrieden damit gezeigt, wie der Chemnitzer FC und viele seiner Fans im Spiel der Fußball-Regionalliga Nordost gegen Budissa Bautzen Zeichen gegen Radikalismus gesetzt haben. "Eine klare Mehrheit der Fans hat diese ... mehr

Mehr zum Thema Rainer Koch im Web suchen

DFB-Vize über WM-Aus von Leroy Sané: "Gab interne Gründe"

Dass Leroy Sané nicht für die WM nominiert wurde, überraschte die deutschen Fans. Bisher hieß es immer, es hätte sportliche Gründe gegeben. Doch der DFB-Vizepräsident Rainer Koch widerspricht – und überrascht den Bundestrainer. "Da gab es interne Gründe, warum er nicht ... mehr

Brisante E-Mails von Grindel veröffentlicht: Druck auf DFB-Spitze wächst

Die Affäre um die umstrittene Vergabe des Peru-Länderspiels an Sinsheim spitzt sich weiter zu. Klar ist, was wirklich in den brisanten E-Mails von DFB-Boss Grindel stand. Unklar ist, wer die Mails weitergeleitet hat. DFB-Präsident Reinhard Grindel kommt ... mehr

Brisante E-Mail: DFB-Präsident Grindel ließ offenbar Länderspiel verlegen

Die deutsche Nationalelf will ihre Krise hinter sich lassen – und testet am Sonntag in Sinsheim gegen Peru. Aber warum in Sinsheim? Dazu gibt es wohl interessante Hintergründe. Das Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft am Sonntag (20.45 Uhr, im Liveticker ... mehr

Bayern-Boss Rummenigge: "DFB von Amateuren durchsetzt"

Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge hat den DFB nach dem WM-Debakel und dem anschließenden Krisenmanagement hart kritisiert. Für einen Weltmeister forderte er einen DFB-Posten. Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge ist mit dem Deutschen ... mehr

"Volksverarschung" – Vereinsbosse wettern gegen Regionalliga-Reform des DFB

Die Regionalliga-Reform des DFB für die nächsten zwei Jahre ist jetzt offiziell beschlossen – und sorgt gleich für Riesen-Ärger. Nach einem mehrtägigen Hin und Her hat der Deutsche Fußball-Bund eine Regionalliga-Reform für die nächsten zwei Jahre beschlossen ... mehr

Drittliga-Schiedsrichter nach Verkehrsunfall verstorben

Wie DFB-Vizepräsident Dr. Rainer Koch am Montagmorgen mitteilte, ist Drittliga-Schiedsrichter Steffen Mix nach einem Verkehrsunfall gestorben. "Wir sind alle tief erschüttert und trauern um einen hoch talentierten jungen Mann", teilte Koch mit. Noch am Samstag hatte ... mehr

TSV 1860 München: Investor Ismaik attackiert DFB-Vize Koch

DFB-Vizepräsident Rainer Koch (58) verzichtet nach der beim Bundeskartellamt eingelegten Beschwerde von 1860-München-Investor Hasan Ismaik gegen die 50+1-Regel zunächst auf eine Stellungnahme. Auf SID-Anfrage kommentierte Koch die am Freitag bei Facebook ... mehr

DFB-Vize: Helene Fischer-Auftritt bei DFB-Pokal war ein Fehler

Überraschendes Eingeständnis: DFB-Vizepräsident Rainer Koch hat erklärt, dass der Halbzeitauftritt von Schlagerstar Helene Fischer beim DFB-Pokal-Finale nicht die optimale Entscheidung gewesen sei. Koch bei "Sky Sport News HD": "Wir waren letzte Woche der Meinung ... mehr

Osnabrück-Spieler unter Manipulationsverdacht

In der 3. Fußball-Liga gibt es einen Manipulationsverdacht. Spieler des VfL Osnabrück sollen versucht haben, vom SV Werder Bremen II Gegenleistungen zu erhalten, wenn sie sich gegen Werder-Konkurrent Paderborn anstrengen. Der DFB und die Staatsanwaltschaft ermitteln ... mehr

"Da hört der Spaß auf" - DFL-Chef Seifert sauer auf DFB

Zwischen DFL und DFB droht Zoff. Grund: der neue Grundlagenvertrag. Dieser soll dem Verband über 200 Millionen Euro einbringen. Trotzdem gibt es Kritik –  weshalb DFL-Geschäftsführer Christian Seifert nun in die Offensive geht. "Das Thema schwelt seit Monaten ... mehr

WM-Affäre: Verschlüsselte Dateien werfen Fragen auf

Entgegen aller Versprechen droht dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) das nächste "Erdbeben" im Skandal um das Sommermärchen 2006. Die "Süddeutsche Zeitung" berichtet von verschlüsselten Dateien, die vom Namen her brisanten Inhalt offenbaren könnten. Zudem deutete ... mehr
 


shopping-portal