Sie sind hier: Home > Themen >

Rainer Wendt

Thema

Rainer Wendt

Rebellion in Werteunion nach Merz-Niederlage: Kommt jetzt eine neue Partei?

Rebellion in Werteunion nach Merz-Niederlage: Kommt jetzt eine neue Partei?

Nach der Wahl von Armin Laschet zum CDU-Vorsitzenden wollen einige Mitglieder aus der rechten Werteunion offenbar alle Rücksicht aufgeben: Sie träumen davon, den Vereinsvorsitzenden zu stürzen und eine Partei zu gründen. Möglicher Putsch und Richtungswechsel ... mehr
Sachsen-Anhalt: Vertrauen kaputt – Haseloff entlässt Minister Stahlknecht

Sachsen-Anhalt: Vertrauen kaputt – Haseloff entlässt Minister Stahlknecht

Der Streit in Sachsen-Anhalt um die Erhöhung des Rundfunkbeitrags ist endgültig eskaliert. Ministerpräsident Haseloff entließ am Freitag Innenminister Stahlknecht, nachdem dieser öffentlich von Koalitionsbruch sprach.  Politisches Beben in Sachsen-Anhalt ... mehr

"Brauchen mehr Wertschätzung" - Gewerkschaft: Immer mehr Anfeindungen belasten Polizei

Berlin (dpa) - Die Deutsche Polizeigewerkschaft hat eine zunehmende Respektlosigkeit und Anfeindungen gegenüber Polizisten beklagt. "Wir brauchen mehr Respekt und mehr Wertschätzung für unsere Polizei", sagte der Bundesvorsitzende Rainer Wendt der "Passauer Neuen ... mehr
Corona-Krise: Deutschland streitet über die Maskenpflicht

Corona-Krise: Deutschland streitet über die Maskenpflicht

Maskenpflicht – ja oder nein? Deutschlandweit führt dieses Thema zu kontroversen Diskussionen. Noch ist das Tragen einer Maske länderübergreifend unterschiedlich geregelt.  Einfache Gesichtsmasken müssten in der Corona-Pandemie nach Ansicht von Polizeigewerkschaften ... mehr
Polizeigewerkschafter: Wendt wird nicht Staatssekretär - aber Debatte geht weiter

Polizeigewerkschafter: Wendt wird nicht Staatssekretär - aber Debatte geht weiter

Magdeburg (dpa) - Die Ernennung des Polizeigewerkschafters Rainer Wendt zum Innenstaatssekretär in Sachsen-Anhalt ist geplatzt - doch der Fall sorgt bundesweit weiter für Diskussionen. Während Vertreter der CDU-Regierungspartner SPD und Grüne in Magdeburg ... mehr

Disziplinarverfahren wegen Axa-Mandat: Rainer Wendt verstieß gegen Dienstpflichten

Polizeigewerkschafter Rainer Wendt sollte Staatssekretär werden, obwohl in NRW eine Dienstpflichtverletzung festgestellt worden ist. Ende Oktober wurde dort ein Disziplinarverfahren abgeschlossen. Rainer Wendt, Vorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft ... mehr

Sachsen-Anhalt: Elf Gründe, warum Rainer Wendt nicht Staatssekretär geworden ist

Rainer Wendt als Staatssekretär im Innenministerium? Nach heftiger Kritik bekommt der umstrittene Polizeigewerkschafter den Job doch nicht. t-online.de hat zusammengetragen, warum.  Als klar war, dass Rainer Wendt nicht Staatssekretär im Innenministerium ... mehr

Sachsen-Anhalt: Rainer Wendt wird doch nicht Staatssekretär

Magdeburg (dpa) - Der Polizeigewerkschafter Rainer Wendt wird doch nicht Staatssekretär im Innenministerium von Sachsen-Anhalt. Das sagte Innenminister Holger Stahlknecht (CDU) am Abend der Deutschen Presse-Agentur. "Nach Erörterung der politischen Lage hat Herr Wendt ... mehr

Sachsen-Anhalt: SPD und Grüne lehnen Rainer Wendt als Staatssekretär ab

Dessau-Roßlau (dpa) - Die von der CDU geplante Ernennung des langjährigen Polizeigewerkschafters Rainer Wendt zum Staatssekretär im Magdeburger Innenministerium droht zu einer Belastungsprobe für die schwarz-rot-grüne Koalition zu werden. Landesvorstand und Parteirat ... mehr

Sachsen-Anhalt: SPD lehnt Ernennung von Rainer Wendt zum Staatssekretär ab

Der langjährige Polizeigewerkschafter Rainer Wendt soll Staatssekretär im Magdeburger Innenministerium werden. Das will die SPD nun verhindern. Wendt passe "nicht zu einer Koalition der Vernunft und der Bollwerkfunktion". Die SPD in Sachsen-Anhalt lehnt die Ernennung ... mehr

Heftige Kritik: Wendt wird Innenstaatssekretär in Sachsen-Anhalt

Magdeburg (dpa) - Der langjährige Polizeigewerkschafter Rainer Wendt wird neuer Staatssekretär im Innenministerium von Sachsen-Anhalt. Das teilte die Staatskanzlei in Magdeburg mit. Der Bundeschef der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG) folgt auf Tamara Zieschang ... mehr

"Jahr der Inneren Sicherheit" - Polizeigewerkschaft: "Staatsversagen" bei Abschiebungen

Berlin (dpa) - Die Gefahr von Terroranschlägen, Gewaltkriminalität und aggressiven politischen Auseinandersetzungen hierzulande bleibt aus Sicht der Deutschen Polizeigewerkschaft im neuen Jahr anhaltend hoch. "Dass die Politik diese Entwicklung im Griff hat, glauben ... mehr
 


shopping-portal