Sie sind hier: Home > Themen >

Raketen

Thema

Raketen

Nordkorea: Neue Superrakete bei Militärparade präsentiert

Nordkorea: Neue Superrakete bei Militärparade präsentiert

Militärparaden sollen Stärke signalisieren und andere Länder einschüchtern. Auch Nordkorea hat wieder eine solche Parade abgehalten und eine riesige Rakete gezeigt. Doch Experten haben Zweifel, ob sie echt ist. Bei einer Militärparade anlässlich des 75. Jahrestags ... mehr
An Putins Geburtstag: Russland testet Super-Rakete

An Putins Geburtstag: Russland testet Super-Rakete

Schon lange hatte Russlands Präsident Putin von einer neuen Superrakete geschwärmt, um die ihn die Welt beneiden wird. An seinem 68. Geburtstag soll die "Zirkon" nun erfolgreich getestet worden sein. Am 68. Geburtstag von Präsident Wladimir Putin hat Russland ... mehr
Streit um internationales Waffenembargo: Iran präsentiert neue Raketen

Streit um internationales Waffenembargo: Iran präsentiert neue Raketen

Streit um internationales Waffenembargo: Iran präsentiert neue Raketen mit einer Reichweite von über 1.000 Kilometern. (Quelle: Reuters) mehr
Explosion in Beirut: Ammoniumnitrat – darum ist der Stoff so gefährlich

Explosion in Beirut: Ammoniumnitrat – darum ist der Stoff so gefährlich

Die libanesische Hauptstadt Beirut wurde von einer riesigen Explosion erschüttert. Auslöser dafür könnte eine sehr große Ladung Ammoniumnitrat sein. Was ist das für ein Stoff? Ammoniumnitrat wird sowohl für die Herstellung von Düngemitteln (Blaukorn, Kalkammonsalpeter ... mehr
China startet Mars-Mission – Rakete in Umlaufbahn geschossen

China startet Mars-Mission – Rakete in Umlaufbahn geschossen

China hat seine erste eigene Mars-Mission gestartet. Die Rakete soll sogar auf dem Roten Planeten landen. Damit könnte es das zweite Land werden, dem das gelingt. China hat eine Rakete mit einem Raumschiff zu seiner ersten Landung auf dem Mars gestartet ... mehr

Vereinigte Arabische Emirate verschieben Mars-Mission – Wetter zu schlecht

In knapp hundert Jahren wollen die Vereinigten Arabischen Emirate eine Siedlung auf dem Mars errichten. Die erste Mission dazu sollte am Dienstag starten. Nun wurde sie abgesagt – das Wetter ist zu schlecht. Die Vereinigten Arabischen Emirate haben die erste arabische ... mehr

Israel attackiert Palästinensergebiet

Das israelische Militär hat auf einen Raketenangriff aus dem Gazastreifen reagiert. Der Angriff richtet sich auf Infrastruktur und Hamas-Stützpunkte. Die Lage ist verworren. Nach einem neuen Raketenangriff aus dem Gazastreifen hat Israels Armee am späten Montagabend ... mehr

Historischer Moment: SpaceX-Rakete dockt an ISS an – Erfolg für Elon Musk

Zum ersten Mal ist die bemannte Rakete eines privaten Unternehmens an der Internationalen Raumstation angedockt. Damit feiert Unternehmer Elon Musk einen historischen Schritt. Die bemannte US-Rakete des Unternehmens SpaceX von Elon Musk ist erfolgreich ... mehr

Space X schickt erstmals zwei Astronauten zur Raumstation ISS

Tesla-Chef Elon Musk plant, am heutigen MIttwoch eine Rakete zur internationalen Raumstation zu schicken. An Bord sind zwei Astronauten. Gelingt der Flug, geht der Unternehmer in die Geschichte ein. Elon Musks Unternehmen SpaceX will am Mittwoch Raumfahrtgeschichte ... mehr

Weltraumtourismus: Erster Testflug von Virgin-Orbit-Trägerrakete gescheitert

Der britische Milliardär Richard Branson will mit seiner Raumfahrtfirma Virgin Orbit in naher Zukunft Touristen ins Weltall befördern. Beim ersten Testflug einer Trägerrakete kam es nun zu einer "Anomalie". Der erste Testflug einer Trägerrakete der Raumfahrtfirma Virgin ... mehr

Donald Trump: USA entwickeln "Super-Duper-Rakete"

Jetzt geht es um alle Rekorde: Die Weltraum-Streitkräfte der USA sollen eine neue Rakete entwickeln. Präsident Donald Trump ist begeistert – und hat schon einen Namen für das Flugobjekt. Die US-Streitkräfte entwickeln nach den Worten von US-Präsident  Donald Trump ... mehr

Iran: Rakete trifft Schiff im Persischen Golf – mindestens 19 Tote

Das iranische Militär übte im Persischen Golf. Dabei traf eine Rakete ein Hilfsschiff – offenbar hatte das Boot nicht den nötigen Sicherheitsabstand eingehalten. Mindestens 19 Matrosen kamen ums Leben.   Bei Militärübungen der iranischen Marine zwischen dem Persischen ... mehr

USA besorgt: Iran schickt Militär-Satelliten ins All

Das iranische Militär hat erfolgreich einen Satelliten ins All geschickt – und damit Sorge bei den USA ausgelöst. Diese befürchten, der Iran könnte die Raumfahrttechnik ausnutzen.  Der Iran hat nach eigenen Angaben erstmals einen Militär-Satelliten ins All geschossen ... mehr

Erneute Tests - Seoul: Nordkorea feuert Marschflugkörper ab

Seoul (dpa) - Vor dem 108. Geburtstag seines "ewigen Präsidenten" Kim Il Sung am Mittwoch demonstriert die selbsterklärte Atommacht Nordkorea militärische Stärke. Im Rahmen neuer Waffentests feuerte das Land mehrere mutmaßliche Marschflugkörper von kurzer Reichweite ... mehr

"Ufos" über Deutschland auch am Sonntag zu sehen

Zahlreiche Menschen in Deutschland wunderten sich am Samstagabend: Eine Kette Dutzender kleiner Lichter zog schnell durch den Nachthimmel. Das Phänomen ist weiterhin zu sehen. In sozialen Medien gab es am Samstagabend zahlreiche aufgeregte Berichte über vermeintliche ... mehr

Zwei Flugkörper - Südkorea: Nordkorea testet wieder Raketen

Seoul (dpa) - Nordkorea hat zum dritten Mal in diesem Monat Raketen getestet. Zwei Flugkörper, bei denen es sich vermutlich um ballistische Kurzstreckenraketen handele, seien am Samstagmorgen (Ortszeit) kurz hintereinander aus dem Westen Nordkoreas über das Land hinweg ... mehr

Irak: Raketen auf Nato-Militärbasis nahe Bagdad eingeschlagen

Im Irak häufen sich die Angriffe auf ausländische Militärstützpunkte. Nun kam es erneut zu einem Raketenangriff auf eine Militärbasis von Nato-Truppen.   Im Irak hat es erneut einen Raketenangriff auf einen von internationalen Streitkräften genutzten ... mehr

Raketenangriff: US-Vergeltungsangriffe gegen Schiitenmiliz im Irak

Washington/Bagdad (dpa) - Nach dem tödlichen Raketenangriff auf Truppen der US-geführten Anti-IS-Koalition im Irak haben die USA Luftangriffe gegen eine Iran-treue Schiitenmiliz geflogen. Das Pentagon teilte mit, Ziel des "defensiven ... mehr

Irak: Ungefähr 18 Raketen auf US-Basis geschossen – 3 Tote

Drei Tote, mindestens zwölf Verletzte: Bei einem Angriff wurden im Irak Soldaten einer US-geführten Koalition getroffen. Mehr als ein Dutzend Raketen sollen eingeschlagen sein. Bei einem Raketenangriff im Irak sind nach offiziellen Angaben drei Soldaten ... mehr

Projektile in Richtung Meer - Südkorea: Nordkorea setzt Raketentests fort

Seoul (dpa) - Nordkorea hat nach Angaben des südkoreanischen Militärs bei Artillerie-Schießübungen erneut mehrere Projektile in Richtung offenes Meer abgefeuert. Die Winterübungen umfassten "verschiedene Typen von Mehrfachraketenwerfern", teilte der Generalstab ... mehr

Stuntman "Mad Mike" stirbt in selbst gebauter Rakete

Er wollte beweisen, dass die Erde eine Scheibe ist: Bei Aufnahmen für eine neue US-Fernsehserie ist Mike Hughes verstorben. Der als "Mad Mike" bekannte Stuntman wurde 64 Jahre alt.  Der selbst ernannte "weltbeste Hasardeur" Mike Hughes ist am Samstag ... mehr

Falcon 9 – SpaceX scheitert mit Rückkehr von Rakete: Absturz ins Meer

Elon Musks Unternehmen hat schon 60 Satelliten für das Starlink-Projekt ins All gebracht. Die Wiederverwendung von Trägerraketen ist dabei eine wichtige Strategie. Eine davon stürzte nun aber beim Landeanflug ins Meer.  Das private US-Raumfahrtunternehmen SpaceX ... mehr

US-Stützpunkt im Irak von Rakete getroffen

Im Norden des Iraks wurde erneut ein US-Stützpunkt von einer Rakete getroffen.  Das teilten Sicherheitskreise mit.  Wer hinter dem Angriff steckt, steht nicht fest. Es soll keine Verletzten gegeben haben. Ein US-Stützpunkt in der Nähe von Kirkuk im Norden des Iraks ... mehr

Ballons mit Sprengsätzen: Israel greift erneut Hamas-Ziele nach Raketenbeschuss an

Tel Aviv (dpa) - Die israelische Armee hat nach eigenen Angaben erneut einen Stützpunkt der islamistischen Hamas im Gazastreifen angegriffen. Dies sei eine Reaktion auf den Beschuss mit drei Mörsergranaten aus dem Küstengebiet gewesen, teilte das Militär am Freitag ... mehr

176 unschuldige Opfer - Iranische Luftfahrtbehörde: Zwei Raketen führten zum Absturz

Teheran (dpa) - Das irrtümlich im Iran abgeschossene ukrainische Passagierflugzeug wurde durch zwei Raketen zum Absturz gebracht. Das ist das Ergebnis eines zweiten Berichts der iranischen Luftfahrtbehörde, wie die iranische Nachrichtenagentur Isna berichtete. Demnach ... mehr

176 unschuldige Opfer - Berichte: Ukrainisches Flugzeug von zwei Raketen getroffen

Teheran (dpa) - Nach dem Abschuss eines ukrainischen Flugzeugs mit 176 Menschen an Bord nahe Teheran soll ein weiteres Video nun zeigen, dass die Maschine von zwei iranischen Raketen getroffen wurde. Das berichteten die "New York Times" und das "Wall Street Journal ... mehr

Iran: Absturz von Flug PS752 – Warum ein Versehen unwahrscheinlich ist

Warum stürzte Flug PS752 am Mittwochmorgen über dem Iran ab? Videos vom Unglücksort lassen einen Abschuss vermuten. Wenn das stimmt: Wie konnte sich die Luftabwehr so verschätzen? Nach dem Absturz einer ukrainischen Passagiermaschine nahe Teheran verdichten ... mehr

Absturz bei Teheran – Trudeau: Flugzeug wohl von iranischer Rakete getroffen

Die militärische Konfrontation zwischen dem Iran und den USA könnte tödliche Folgen für Zivilisten gehabt haben. Die Hinweise auf einen Abschuss eines  Passagierflugzeugs nahe Teheran  verdichten sich. Nach dem Absturz einer ukrainischen Passagiermaschine bei Teheran ... mehr

Iran: Warum stürzte das ukrainische Flugzeug nahe Teheran mit 176 Menschen ab?

Im Iran sind 176 Menschen bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen. Die Aufklärung derartiger Vorfälle dauert manchmal Jahre. Dieses Mal gibt es bereits einen Tag später eine konkrete Vermutung.  Einen Tag nach dem Absturz eines ukrainischen Passagierflugzeugs ... mehr

Iran-Konflikt: Flugzeugabsturz bei Teheran – Ukraine bezweifelt offizielle Darstellung

Eine neue Maschine, zuletzt vor zwei Tagen gewartet, stürzt direkt nach dem Start in Teheran ab: 176 Menschen kommen ums Leben, darunter auch Deutsche, hieß es zunächst. Nun gibt es neue Erkenntnisse.  Die Bundesregierung geht nicht davon ... mehr

Raketen schlagen in Bagdads Grüner Zone ein

Sirenen ertönen in Bagdad: In der Nacht zum Donnerstag sind nahe der US-Botschaft Raketen eingeschlagen. (Quelle: Reuters) mehr

Reaktionen nach Raketenangriff auf US-Truppen im Irak

"Legitime Selbstverteidigung": So reagieren der Iran und seine Unterstützer auf den Raketenangriff auf US-Truppen. (Quelle: t-online.de) mehr

Bielefeld: Stadtbahn entgleist auf Jöllenbecker Straße

Möglicherweise wegen eines Feuerwerkskörpers, der sich auf den Gleisen befand, hat es in Bielefeld einen Vorfall mit einer Straßenbahn gegeben. Es kam zu einem aufwendigen Feuerwehreinsatz. Auf der Jöllenbecker Straße in  Bielefeld ist am frühen Donnerstagmorgen ... mehr

Deutschland: Hier ist die Luftqualität am Neujahrstag besonders schlecht

Dicke Luft nach dem nächtlichen Feuerwerk: In vielen deutschen Großstädten ist die Luftqualität an Neujahr schlecht. Eine interaktive Karte zeigt, wo Feinstaubwerte alarmierend sind. In vielen Ballungsgebieten in Deutschland zeigten die Messwertstationen ... mehr

Äußerungen von Kim Jong Un: Nordkorea fühlt sich nicht mehr an Atomteststopp gebunden

Seoul (dpa) - Im Streit mit den USA um sein Atomwaffenprogramm sieht sich Nordkorea grundsätzlich nicht mehr an sein Moratorium für Tests von Atombomben und Interkontinentalraketen gebunden. Es gebe keinen Grund, "länger einseitig an die Verpflichtungen gebunden ... mehr

Wodurch fliegt eine Silvesterrakete? Stammen Polenböller immer aus Polen?

Dass physikalische Reaktionen so schön aussehen können! Nichts anderes ist es nämlich, dieses Geglitzere am Silvester-Nachthimmel. Von illegalem Knallzeugs sollten Sie aber tunlichst die Finger lassen. Der Countdown zum neuen Jahr läuft, die erste Rakete steht ... mehr

Regeln rund ums Feuerwerk

Raketen und Silvester – für viele gehört das untrennbar zusammen und ist nicht ganz ungefährlich. Damit am Jahresende beim Böllern nichts schiefgeht, sollten Sie schon beim Kauf einige Hinweise beachten.  Krach machen und Licht ins Dunkle bringen: An Silvester ... mehr

Hohe Feinstaubwerte erwartet - Trotz Kritik: Deutsche kaufen tonnenweise Raketen und Böller

Wiesbaden (dpa) - Trotz der Debatten um Feinstaubbelastung durch Feuerwerk und Böllerverbotszonen in Städten rechnet der Verband der pyrotechnischen Industrie zu diesem Jahreswechsel mit ähnlich viel Umsatz wie im Vorjahr. 133 Millionen Euro wurden demnach vor einem ... mehr

Silvesterraketen nicht auf dem Balkon zünden

So schön und festlich das Silvester-Feuerwerk auch sein mag: Raketen und Böller stellen eine große Brandgefahr dar. Nicht nur die Qualität der Feuerwerkskörper ist dabei wichtig. Mit diesen Tipps schießen Sie Ihre eigenen Raketen sicher ab und schützen Ihr Heim gegen ... mehr

Umfrage: Böllerverbot an Silvester – Mehrheit der Deutschen dafür

Feuerwerk gehört für viele zur Silvestertradition – und trotzdem: Die Mehrheit der Deutschen spricht sich laut einer Umfrage für ein Verbot von Böllern aus. Das sind die Gründe. Kracher und farbenfrohe Funken am Silvesterhimmel sind einer Umfrage zufolge ... mehr

Israel: Raketenangriff unterbricht Wahlkampf-Event von Netanjahu

Eine Wahlkampfveranstaltung von Benjamin Netanjahu wird plötzlich von einem Raketenangriff aus Gaza unterbrochen. Der israelische Ministerpräsident muss in einen Schutzraum fliehen. Militante Palästinenser im Gazastreifen haben am Mittwochabend erneut eine Rakete ... mehr

Donald Trump: US-Präsident wünscht sich Vase von Nordkorea

Donald Trump: Der US-Präsident reagierte mit einem seltsamen Wunsch auf neue Drohungen aus Nordkorea. (Quelle: t-online.de) mehr

"Cheops"-Mission startet mit Verspätung in die Umlaufbahn

Eigentlich sollte die Rakete bereits am Dienstag gezündet werden, doch es gab technische Probleme. Nun ist die Mission gestartet. Sie bringt einen Satelliten ins All, mit dem ferne Planeten erforscht werden sollen. Mit einem Tag Verspätung ist die "Cheops"-Mission ... mehr

Silvesterparty: Gelten andere Regeln als sonst?

Nachtruhe, Feuerwerksverbot, Nachbarn informieren – wer an Silvester eine Party veranstalten will, sollte sich vorab genauer informieren. Auch auf die Lautstärke und Anzahl der Partys in der Umgebung kommt es an. Die Silvesterparty ist kurz nach Mitternacht in vollem ... mehr

Streit um Atomprogramm: Nordkorea meldet neuen Test auf Satellitenstartgelände

Seoul (dpa) - In den stockenden Atomverhandlungen mit den USA steuert Nordkorea weiter auf Konfrontationskurs. Die selbsterklärte Atommacht meldete heute zum zweiten Mal in einer Woche einen "wichtigen" militärischen Test im Raumfahrtzentrum Sohae ... mehr

Rückruf: Hohe Verletzungsgefahr bei Feuerwerk von Weco

Mehrere Feuerwerksprodukte der Firma Weco werden aktuell zurückgerufen. Sie weisen verschiedene Sicherheitsmängel auf und sollte daher nicht gezündet werden. Aktuell warnt die Europäische Kommission vor bestimmten Feuerwerksprodukten der Firma WECO Feuerwerk ... mehr

Atomkonflikt: Nordkorea feuert Rakete Richtung Japan

Die Atomgespräche zwischen Nordkorea und den USA stecken fest, die Unsicherheit in Ostasien nimmt wieder zu. In dieser Situation testet Machthaber Kim einmal mehr sein Waffenarsenal. Nordkorea hat mitten in den stockenden Atomgesprächen mit den USA und entgegen ... mehr

Jemen: Saudischer Militärhubschrauber abgeschossen

Die Huthi-Rebellen im Jemen haben nach eigenen Angaben einen saudischen Militärhubschrauber mit einer Rakete abgeschossen. Beide Insassen sollen ums Leben gekommen sein. Jemens Huthi-Rebellen haben nach eigenen Angaben einen saudischen Militärhubschrauber abgeschossen ... mehr

Russland demonstriert Stärke: Atommacht feuert Interkontinentalrakete ab

Sie hat eine Reichweite von 11.000 Kilometern – und kann mit Atomsprengköpfen bestückt werden: Russland hat erneut eine Interkontinentalrakete getestet.  Die Atommacht Russland hat zum zehnten Mal in diesem Jahr eine Interkontinentalrakete getestet. Die Rakete ... mehr

Putin schwärmt von Russlands neuer Superwaffe

Abschreckung durch Hightech: Russland steckt deutlich mehr Geld in die Entwicklung neuer Waffensysteme. Präsident Putin verspricht seiner Armee neue Kampfrobotor, Drohnen – und eine Superwaffe. Russland will sein Militär künftig verstärkt mit Kampfrobotern und Drohnen ... mehr

Reaktion auf iranische Raketen: Israel greift Ziele in Syrien an - Mehr als 20 Tote

Damaskus/Tel Aviv (dpa) - Bei neuen Angriffen der israelischen Luftwaffe im benachbarten Syrien sind mehr als 20 Menschen ums Leben gekommen. Die Luftschläge richteten sich gegen Truppen, die eng mit Israels Erzfeind Iran verbunden sind. Sie seien eine Reaktion ... mehr

Vergeltung: Israel greift Dutzende Ziele in Syrien an – Tote und Verletze

Nach Raketenangriffen aus Syrien hat Israel zurückgeschlagen. Das Land beschoss nach eigenen Angaben vor allem Stellungen der iranischen Milizen – auch nahe der Hauptstadt Damaskus. Es gab Tote und Verletzte. Die israelische Luftwaffe hat in der Nacht zum Mittwoch ... mehr

Von Luftwaffe abgefangen: Raketen aus Syrien auf Israel abgefeuert

Tel Aviv/Damaskus (dpa) - Das israelische Abwehrsystem Iron Dome (Eisenkuppel) hat mehrere aus Syrien abgefeuerte Raketen abgefangen. Insgesamt seien vier Raketen auf syrischem Gebiet gestartet worden, twitterten die israelischen Streitkräfte am Morgen. Kurz zuvor seien ... mehr

Waffenruhe vereinbart: Lage zwischen Israel und Islamischem Dschihad beruhigt sich

Tel Aviv (dpa) - Nach einer neuen Eskalation der Gewalt im Nahen Osten hat sich die Lage am Freitag zunächst beruhigt. Noch in der Nacht hatten israelische Kampfflugzeuge Ziele der palästinensischen Extremistenorganisation Islamischer Dschihad angegriffen, wie die Armee ... mehr

Ägypten vermittelt: Islamischer Dschihad vereinbart Waffenruhe mit Israel

Tel Aviv/Gaza (dpa) - Nach zwei Tagen heftiger Konfrontationen haben sich Israel und der Islamische Dschihad nach Angaben der Extremistenorganisation im Gazastreifen auf eine Waffenruhe geeinigt. Diese habe am Donnerstag um 5.30 Uhr Ortszeit (4.30 Uhr MEZ) begonnen ... mehr
 
1 3


shopping-portal