Sie sind hier: Home > Themen >

Ralf Wohlleben

Thema

Ralf Wohlleben

NSU-Prozess: Ralf Wohlleben beklagt sich über Haftbedingungen

NSU-Prozess: Ralf Wohlleben beklagt sich über Haftbedingungen

Ralf Wohlleben hat sich über die Bedingungen in der  Justizvollzugsanstalt (JVA) München-Stadelheim beklagt. In einem Antrag fordere der im NSU-Prozess mitangeklagte Rechtsextremist, seine Untersuchungshaft solle auf die zu erwartende Strafhaft doppelt angerechnet ... mehr
Anklage: NSU-Mitglieder

Anklage: NSU-Mitglieder "als Mordhelfer überführt"

Die Bundesanwaltschaft hält die Anklage gegen die mutmaßlichen Rechtsterroristen Ralf Wohlleben und Carsten S. "in vollem Umfang" für bestätigt. Das hat die Behörde beim NSU-Prozess in München erklärt. Wohlleben und S. seien durch die Beweisaufnahme der Beihilfe ... mehr
NSU-Prozess: Pause im Anklage-Plädoyer, Urteil in Monaten

NSU-Prozess: Pause im Anklage-Plädoyer, Urteil in Monaten

Der  NSU-Prozess ist auf der Zielgeraden, und trotzdem kann es noch Monate dauern, bis ein Urteil gefällt wird. Die Bundesanwaltschaft wird ihr  Plädoyer erst nach der Sommerpause fortsetzen.  t-online.de erklärt, wie es in dem Verfahren jetzt weiter geht. Der letzte ... mehr
NSU-Prozess: Plädoyer soll 22 Stunden dauern

NSU-Prozess: Plädoyer soll 22 Stunden dauern

Eines der aufwändigsten Verfahren der deutschen Justizgeschichte geht in die entscheidende Phase. Im NSU-Prozess stehen die abschließenden Plädoyers auf der Tagesordnung. Doch schon der Schlussvortrag des Bundesanwalts verzögert sich. Wegen einer juristischen ... mehr
NSU-Prozess: Beate Zschäpes Gutachter in Erklärungsnot

NSU-Prozess: Beate Zschäpes Gutachter in Erklärungsnot

Gegen den Sachverständigen Joachim Bauer ist ein Befangenheitsantrag mehrerer Nebenkläger gestellt worden. Im NSU-Prozess gerät der Freiburger Psychiater immer mehr in die Kritik. Bekannt wurde auch, dass Zschäpes Mutter das Zerwürfnis mit ihrer Tochter ... mehr

Witwe von NSU-Mordopfer verzeiht Terrorhelfer

Das letzte Plädoyer der Nebenkläger im NSU-Prozess hat es in sich. Die Witwe eines Mordopfers verzeiht einem der Angeklagten, nicht aber Beate Zschäpe. Massive Vorwürfe erhebt sie gegen die Behörden. Es ist ungewöhnlich still im Saal 101 des Münchner Oberlandesgerichts ... mehr

München: Verteidiger torpedieren NSU-Prozess

Das Plädoyer der Nebenklage im Münchner NSU-Prozess verschiebt sich wegen neuer Befangenheitsanträge der Verteidigung mindestens auf den 24. Oktober. Eine Aussetzung der Verhandlung hat Richter Manfred Götzl verhindern können. Ein juristischer Streit ... mehr

Plädoyer im NSU-Prozess: Verteidiger bestreitet Zschäpes Mittäterschaft

Wochenlang hatten die Anwälte der Angeklagten den NSU-Prozess verzögert. Jetzt beginnen die Plädoyers von Zschäpes Anwälten. Sie bestreiten die Schlussfolgerungen der Anklage. Im NSU-Prozess haben die Wunschverteidiger Beate Zschäpes den Vorwurf ... mehr

Urteil im NSU-Prozess: Lebenslang oder Freiheit für Beate Zschäpe?

Das Oberlandesgericht München fällt nach fünf Jahren sein Urteil im NSU-Prozess. Besonders das Strafmaß für die Hauptangeklagte Beate Zschäpe wird mit Spannung erwartet. Ihre Anwälte wollen, dass die mutamßliche NSU-Terroristin als freie Frau das Gericht ... mehr

NSU-Prozess im Überblick: Die Taten, die Angeklagten, die offenen Fragen

Mit dem Urteil soll am Mittwoch der NSU-Prozess zu Ende gehen. Die Taten sind bekannt, fünf Menschen wurden angeklagt. Doch viele Fragen und merkwürdige Details bleiben ungeklärt. Jahrelang zog der "Nationalsozialistische Untergrund" eine Spur der Gewalt und des Terrors ... mehr

Urteil im NSU-Prozess: Beate Zschäpe bekommt Höchststrafe wegen Mordes

Es ist ein historisches Urteil: Nach mehr als fünf Jahren NSU-Prozess wird Beate Zschäpe als Mörderin verurteilt, zu lebenslanger Haft. Doch damit dürfte der Streit nicht zu Ende sein. Im NSU-Prozess ist die Hauptangeklagte Beate Zschäpe wegen zehnfachen Mordes ... mehr

NSU-Prozess: Antrag von Ralf Wohlleben sorgt für Eklat

Ein Antrag der Verteidigung des mutmaßlichen Terrorhelfers Ralf Wohlleben hat für einen Eklat im NSU-Prozess gesorgt. Ein Experte soll den angeblich drohenden "Volkstod" der Deutschen belegen. 13 Nebenkläger verließen während des Vortrags vor dem Oberlandesgericht ... mehr

Neonazi Ralf Wohlleben: Der Waffenbeschaffer der NSU ist auf freiem Fuß

Ralf Wohlleben ist als Helfer der mörderischen NSU-Terroristen zu zehn Jahren Haft verurteilt worden. Er hatte die Tatwaffe besorgt. Ob er seine Reststrafe antreten muss, ist offen. Der als NSU-Helfer verurteilte frühere NPD-Funktionär Ralf Wohlleben ist wieder ... mehr
 


shopping-portal