Sie sind hier: Home > Themen >

Ranstadt

Hessen: Jugendlicher wegen Messerattacke verhaftet

Hessen: Jugendlicher wegen Messerattacke verhaftet

Ein 16-Jähriger ist in Hessen im Zusammenhang mit der Tötung eines 18-Jährigen festgenommen worden. Der junge Mann war in der Nähe einer Schule attackiert worden und starb. Nach einer tödlichen Messerattacke in Ranstadt ist ein 16-Jähriger in Untersuchungshaft gekommen ... mehr
18-Jähriger tödlich verletzt: Zwei Jugendliche festgenommen

18-Jähriger tödlich verletzt: Zwei Jugendliche festgenommen

Bei einer Auseinandersetzung in Ranstadt im Wetteraukreis ist ein 18-Jähriger getötet worden. Zwei 16 und 17 Jahre alte Tatverdächtige seien festgenommen worden, teilten die Staatsanwaltschaft Gießen und die Polizei am Donnerstag mit. Das Opfer sei mutmaßlich durch ... mehr
40-Jähriger baut Dutzende Cannabispflanzen in Wohnung an

40-Jähriger baut Dutzende Cannabispflanzen in Wohnung an

Die Polizei hat im Wetteraukreis eine Cannabis-Plantage in einem Wohnhaus entdeckt. Ein 40 Jahre alter Mann hatte in Ranstadt eine Wohnung augenscheinlich nur deshalb gemietet, um dutzende Cannabispflanzen anzubauen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte ... mehr

Landesgartenschau 2027: Zuschlag geht nach Oberhessen

Die achte Auflage der hessischen Landesgartenschau wird 2027 in Oberhessen ausgerichtet. Erstmals organisiere sie ein Zusammenschluss mehrerer Kommunen, teilte das Umweltministerium in Wiesbaden am Mittwoch mit. Das Land unterstütze die Veranstaltung ... mehr

Urteil zu NPD-Plakaten: Richter fühlt sich "fehlverstanden"

Das umstrittene Urteil des Verwaltungsgerichts Gießen zu NPD-Wahlplakaten ist nach Ansicht des zuständigen Richters falsch interpretiert worden. "Ich bin betroffen, so fehlverstanden worden zu sein", teilte er am Donnerstag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Gerichtsurteil zu NPD-Wahlplakat sorgt für Kritik

Ein Urteil des Verwaltungsgerichts Gießen um NPD-Wahlplakate zur Europawahl zugunsten der Partei sorgt in sozialen Netzwerken für Wirbel. Die Gemeinde Ranstadt in Hessen hatte nach Gerichtsangaben Ende Mai kurz vor der Europawahl angeordnet, dass der hessische ... mehr

Mordurteil im Fall Johanna rechtskräftig

Das Urteil gegen den Mörder der kleinen Johanna ist rechtskräftig. Die Revision des Angeklagten sei als unbegründet verworfen worden, teilte der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe am Mittwoch mit. Das Landgericht Gießen hatte den damals 42-Jährigen im November ... mehr

SV Steinbach gegen 1. Hanauer FC: Sieben Partien ohne Sieg: Steinbach setzt Negativtrend fort

Der 1. Hanauer FC gewann das Sonntagsspiel gegen den SV Steinbach mit 4:2. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur 1. Hanauer FC heißen konnte. Der Verlauf der 90 Minuten bestätigte schließlich diesen Eindruck. Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem ... mehr

Revision im Mordfall Johanna eingelegt

Der Mordfall Johanna beschäftigt weiterhin die Justiz. Gegen das Urteil des Landgerichts Gießen sei Revision eingelegt worden, teilte ein Sprecher am Montag mit. Die Richter hatten vergangene Woche einen 42-Jährigen unter anderem wegen Mordes an dem Mädchen zu einer ... mehr

Besondere Schwere der Schuld: Lebenslange Haft für Mörder von Johanna nach fast 20 Jahren

Gießen (dpa) - Knapp 20 Jahre nach dem gewaltsamen Tod der acht Jahre alten Johanna hat das Landgericht Gießen einen Mann zu lebenslanger Haft verurteilt. Die Richter sprachen den 42-Jährigen an diesem Montag unter anderem des Mordes schuldig. Nach ihrer ... mehr
 


shopping-portal