Sie sind hier: Home > Themen >

Raubkopien

Thema

Raubkopien

"share-online.biz": Razzien in drei Ländern gegen große Filesharing-Plattform

Über Filesharing-Plattformen können Nutzer auf alle möglichen Inhalte zugreifen. Kostenlos, aber in vielen Fällen auch illegal. Ermittler aus drei Ländern haben nun so ein Netzwerk ausgehoben. Share-Online.biz, die größte deutschsprachige Filesharing-Plattform ... mehr

"share-online.biz": Ermittler schalten größte deutsche Filesharing-Plattform ab

Köln (dpa) - Share-Online.biz, die größte deutschsprachige Filesharing-Plattform, ist am Mittwoch vom Netz genommen worden. Ermittler durchsuchten bei einer internationalen Razzia gegen die Betreiber der Plattform Wohnungen und Geschäftsräume in Deutschland, Frankreich ... mehr

Kim Dotcom droht eine Auslieferung in die USA

Der deutsche Internetunternehmer Kim Dotcom darf in die USA ausgeliefert werden. Das entschied ein Gericht in Neuseeland. Sollte Dotcom dort verurteilt werden, droht ihm eine lange Haftstrafe. Die US-Ankläger hatten dem Gründer der Internet-Tauschplattform Megaupload ... mehr
Bundesgerichtshof: Youtube muss Nutzerdaten wohl nicht an Filmfirmen geben

Bundesgerichtshof: Youtube muss Nutzerdaten wohl nicht an Filmfirmen geben

Karlsruhe (dpa) - Die Videoplattform Youtube muss das Verfolgen von Raubkopierern höchstwahrscheinlich nicht durch die Herausgabe von Nutzerdaten wie E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder IP-Adresse ermöglichen. Das zeichnete sich in einer Verhandlung ... mehr
Programmierer gibt 25 Millionen Euro in Bitcoin zurück

Programmierer gibt 25 Millionen Euro in Bitcoin zurück

Im Rahmen der Ermittlungen gegen die Betreiber des illegalen Filmportals "movie2k.to" haben die Behörden Bitcoins im Wert von über 25 Millionen Euro beschlagnahmt. Die Sicherstellung sei am Montag erfolgt, teilte die Generalstaatsanwaltschaft Dresden am Dienstag ... mehr

Ein Netz für viele: So teilen Sie Ihr WLAN sicher

Hannover (dpa/tmn) - Den Internetanschluss mit anderen teilen ist nicht nur in Home-Office-Zeiten eine gute Idee. Man bedenke nur das Sparpotenzial. Aber ist das auch sicher für Anschlussinhaber und Mitnutzer? Und wie sieht die praktische Umsetzung ... mehr

Frühere Betreiber des Streamingportals movie2k.to verhaftet

Sechseinhalb Jahre nach der Abschaltung des illegalen Streamingportals movie2k.to haben die Ermittlungsbehörden zwei mutmaßliche Hauptbetreiber festgenommen. Die beiden 37 und 44 Jahre alten Männer seien bereits am 14. November in Bayern und Rheinland-Pfalz gefasst ... mehr

Internationale Aktion gegen große Filesharing-Plattform

Ermittler haben bei einer internationalen Razzia gegen die Betreiber einer Filesharing-Plattform Wohnungen und Geschäftsräume in Deutschland, Frankreich und den Niederlanden durchsucht. Über die Plattform sollen Raubkopien von Filmen und anderen Inhalten verteilt worden ... mehr

Vorstoß von Tilman Kuban: Neuer Anlauf zu EU-Urheberrechts-Reform ohne Upload-Filter

Berlin/Saarbrücken (dpa) - Der Chef der Jungen Union (JU), Tilman Kuban, hat einen neuen Anlauf zu einer Reform des europäischen Urheberrechts ohne sogenannte Upload-Filter gefordert. "Natürlich stehen wir für Urheberrechtsschutz. Dieser darf aber keine Zensurkeule ... mehr

Fast 92 000 Euro aus Straftaten eingezogen

Im Zusammenhang mit Straftaten ist im vergangenen Jahr in Sachsen Vermögen im Wert von fast 92 000 Euro eingezogen worden. Das ist nur ein Bruchteil dessen, was nach Angaben der Generalstaatsanwaltschaft in Dresden für 2017 zu Buche steht: über 2,93 Millionen ... mehr
 


shopping-portal