Thema

Raumfahrt

Weltkindertag-Neuauflage von

Weltkindertag-Neuauflage von "Astronaut" mit Alexander Gerst

Zum Weltkindertag an diesem Donnerstag haben die Musiker Sido (37) und Andreas Bourani (34) ein neues Video zu ihrem Nummer-Eins-Hit "Astronaut" aufgenommen - gemeinsam mit dem Astronauten Alexander Gerst (42). Das für Unicef produzierte Video soll zum Schutz ... mehr
Trotz Beschädigung: Gersts Raumschiff voll tauglich für den Rückflug

Trotz Beschädigung: Gersts Raumschiff voll tauglich für den Rückflug

Moskau (dpa) - Das russische Raumschiff ist nach Einschätzung der Raumfahrtbehörde Roskomos trotz Beschädigung voll tauglich für den Rückflug des deutschen Astronauten Alexander Gerst von der ISS zur Erde. Bis zur geplanten Rückkehr im Dezember könne die "Sojus ... mehr
Schüler lassen Mini-Satelliten um die Wette fliegen

Schüler lassen Mini-Satelliten um die Wette fliegen

Schüler aus ganz Deutschland haben auf dem Flugplatz in Rotenburg/Wümme selbstgebaute Mini-Satelliten starten lassen. Raketen brachten die Satelliten am Mittwoch für einen Raumfahrt-Wettbewerb in eine Höhe von mehreren Hundert Metern. An Fallschirmen schwebten ... mehr
ICESat-2 - Eisdecke mit Laser messen: Klima-Satellit der Nasa gestartet

ICESat-2 - Eisdecke mit Laser messen: Klima-Satellit der Nasa gestartet

Vandenberg (dpa) - Ein neuer Klima-Satellit der US-Raumfahrtbehörde Nasa soll unter anderem die Eisflächen der Erde mit einem Laser vermessen. Der Satellit "ICESat-2" startete am Samstag mit einer "Delta II"-Rakete von einem Weltraumbahnhof im US-Bundesstaat ... mehr
Antarktis-Überwinterer freuen sich auf frische Paprika

Antarktis-Überwinterer freuen sich auf frische Paprika

Das deutsche Überwinterungsteam in der antarktischen Forschungsstation "Neumayer III" wird bald auch frische Paprika auf dem Teller haben. Nachdem in einem im Februar in Betrieb genommenen neuartigen Gewächshaus bereits kiloweise Tomaten, Salat und Gurken geerntet ... mehr

Geld verdienen im All: Luxemburg startet eigene Agentur

Mit einer eigenen Weltraumagentur treibt das Großherzogtum Luxemburg die wirtschaftliche Nutzung des Weltalls voran. "Wir denken, dass die Möglichkeiten im Weltraum grenzenlos sind", sagte Wirtschaftsminister Étienne Schneider am Mittwoch ... mehr

Luxemburg jetzt mit eigener Weltraumagentur

Das Großherzogtum Luxemburg kann künftig mit einer eigenen Weltraumagentur die wirtschaftliche Nutzung des Weltalls vorantreiben. Die "Luxembourg Space Agency" (LSA) wird heute von Wirtschaftsminister Étienne Schneider offiziell aus der Taufe gehoben. Die Agentur ... mehr

Bislang nur Spekulationen: Untersuchungen nach Sojus-Riss schwieriger als gedacht

Wladiwostok (dpa) - Knapp zwei Wochen nach dem Riss an einer russischen Sojus-Raumkapsel rätseln die Experten noch immer über die genaue Ursache. "Die bisherigen Ergebnisse geben uns kein objektives Bild", sagte Dmitri Rogosin, Leiter der russischen ... mehr

Sonde "Dawn" geht bald der Treibstoff aus

Der Raumsonde "Dawn" geht bald der Treibstoff aus. Sie verliert dann den Kontakt zur Erde. Trotzdem wird sie  wohl noch  jahrzehntelang um den Zwergplaneten kreisen, den sie erkunden sollte. Der mit deutscher Beteiligung gebauten Raumsonde "Dawn" wird nach Berechnungen ... mehr

Astronauten trainieren in schwäbischem Asteroidenkrater

In dem riesigen Asteroidenkrater im Nördlinger Ries haben sich Astronauten eine Woche lang auf ihre Weltraummissionen vorbereitet. Gemeinsam mit Geologen nahmen sie Gesteine in den Blick, die sich auch auf dem Mars oder dem Mond wiederfinden könnten, teilte ... mehr

Mondlandung ohne US-Flagge: Donald Trump will "First Man" nicht sehen

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump will das Filmdrama "First Man" um die Mondlandung im Jahr 1969 nicht sehen, weil die amerikanische Flagge darin nicht prominent zur Geltung kommt. "Es ist bedauerlich. Es scheint fast, als sei ihnen peinlich ... mehr

Mehr zum Thema Raumfahrt im Web suchen

Kunst oder Weltraumschrott?: Satelliten-Skulptur soll im All fliegen

Reno (dpa) - Unter Wasser, in der Wüste, im Gletscher-Eis: Künstler wagen sich mit ihren Arbeiten mitunter in schwer zugängliches Terrain. Trevor Paglen will noch einen Schritt weiter - und höher. Sein spiegelnder, schillernder Satellit "Orbital Reflector" soll Mitte ... mehr

Kunst oder Weltraumschrott?: Satelliten-Skulptur soll im All fliegen

Reno (dpa) - Unter Wasser, in der Wüste, im Gletscher-Eis: Künstler wagen sich mit ihren Arbeiten mitunter in schwer zugängliches Terrain. Trevor Paglen will noch einen Schritt weiter - und höher. Sein spiegelnder, schillernder Satellit "Orbital Reflector" soll Mitte ... mehr

Alexander Gerst aus dem All: "Hunger auf Salat"

Mit einem breiten Grinsen hat sich Alexander Gerst (42) aus dem All gemeldet. Bei einer Liveschalte zur Internationalen Raumstation ISS beantwortete der deutsche Astronaut am Dienstagnachmittag rund 20 Minuten lang Fragen neugieriger Kinder aus Berlin. Dabei verriet ... mehr

Sonde gräbt sich in den Marsboden

Bis in fünf Meter Tiefe soll sich eine spezielle Sonde in den Marsboden graben. "Maulwurf" nennen die Forscher vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Bremen und Berlin das Messgerät liebevoll. Auf seinem Weg nach unten soll es die Temperatur des Bodens ... mehr

Bis in fünf Meter Tiefe: Ein "Maulwurf" gräbt sich in den Mars

Bremen/Berlin (dpa) - Der Mars steckt zurzeit in einer blauen Tonne. Eigentlich handelt es sich um Sand aus der Mojave-Wüste in den USA. Doch für die Forscher vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Bremen ist er wichtiges Testmaterial ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche im WWW

Moskau: Verlängerung möglich: Vertrag für US-Nutzung von russischen Raumkapseln endet

Moskau (dpa) - Der Vertrag über Flüge von US-Astronauten mit russischen Raumkapseln zur Internationalen Raumstation ISS wird nach Moskauer Angaben im kommenden Jahr auslaufen. "Unsere Vertragsverpflichtungen, US-Astronauten zur ISS zu bringen und wieder ... mehr

Mit Klebstoff abgedichtet: Suche nach Gründen für Riss in Raumkapsel an ISS

Moskau (dpa) - Nach Abdichten des Risses in einer Sojus-Raumkapsel forschen Experten nach der Ursache des Lecks. Die an die Internationale Raumstation ISS angedockte Kapsel sei vermutlich von einem Mikrometeoriten getroffen worden, sagte ein Vertreter der russischen ... mehr

Erste Tests laufen schon - "Moon Village": Häuser und Wege auf dem Mond bauen?

Köln (dpa) - Eine Basis auf dem Mond ist zwar noch eine Vision, Forscher basteln aber schon an "Ziegelsteinen aus Mondstaub". Wie die europäische Raumfahrtagentur Esa mitteilte, arbeiten Experten an Baustoffen, die es Astronauten auf dem Erdtrabanten ermöglichen sollen ... mehr

Astronauten dichten Leck ab: Riss an angedockter Raumkapsel - keine Gefahr für ISS-Crew

Moskau (dpa) - Die an der Internationalen Raumstation ISS angedockte Sojus-Raumkapsel ist in der Nacht zum Donnerstag beschädigt worden. Durch ein etwa 1,5 Millimeter großes Leck sei es zu einem Druckabfall gekommen, bestätigte die russische Raumfahrtbehörde Roskosmos ... mehr

Asteroid Bennu: Sonde "Osiris Rex" fotografiert erstmals ihr Ziel

Die Sonde "Osiris Rex" hat den Asteroiden Bennu nach zwei Jahren erstmals fotografieren können. In den nächsten fünf Jahren soll die Sonde eine Probe des Asteroiden nehmen und dann zur Erde zurückkehren. Rund zwei Jahre nach dem Start hat die Sonde "Osiris ... mehr

Raumfahrtpionier Sigmund Jähn mit Preis ausgezeichnet

Der erste Deutsche im All, Sigmund Jähn, hat am Sonntag den Raumfahrtpreis "Silberner Meridian" bekommen. Der undotierte Preis wird von einer Initiative europäischer Raumfahrtverbände vergeben, teilte die Initiative am Sonntag mit. Dem 81-jährigen Jähn wurde der Preis ... mehr

Raumfahrt - Astronautenausbildung: Suzanna Randall lernt fliegen

Jesenwang (dpa) - Die Münchner Astrophysikerin Suzanna Randall bereitet sich auf einen möglichen Flug ins All vor. Gerade absolviert sie für ihre Astronautenausbildung Flugstunden in Jesenwang im bayerischen Landkreis Fürstenfeldbruck, um einen Flugschein ... mehr

ESA-Erdbeobachtungssatellit "Aeolus" ins All gestartet

Er soll die Windgeschwindigkeiten rund um den Globus messen können: Der europäische Satellit "Aeolus" ist ins All gestartet.  Der Erdbeobachtungssatellit "Aeolus" ist am späten Mittwochabend mit einer Vega-Trägerrakete ins All gestartet. Gegen 23.20 Uhr hob die Rakete ... mehr

Astronautin in spe Suzanna Randall lernt fliegen

Die Münchner Astrophysikerin Suzanna Randall bereitet sich auf einen möglichen Flug ins All vor. Gerade absolviert sie für ihre Astronautenausbildung Flugstunden in Jesenwang im bayerischen Landkreis Fürstenfeldbruck, um einen Flugschein als Privatpilotin zu machen ... mehr

Altmaier plaudert mit "Astro-Alex" über Raumfahrt

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat mit dem Astronauten Alexander Gerst in einer Live-Schalte über die Zukunft der Raumfahrt diskutiert. "Ich hoffe, es geht Ihnen gut auf der ISS und Sie können ihre Arbeit voranbringen", sagte Altmaier bei dem Kontakt ... mehr

Altmaier spricht mit "Astro-Alex" via Live-Call

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) wird heute live mit dem deutschen Astronauten Alexander Gerst auf der Internationalen Raumstation ISS sprechen. Der Minister wird zu dem Live Call am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Oberpfaffenhofen ... mehr

Leute: Astro-Alex steuert irdischen Roboter aus dem All

Weßling (dpa) - Langsam dreht sich Justin - und dann winkt er erst einmal: Den Befehl hat der Roboter im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Weßling von dem Astronauten Alexander Gerst bekommen, der Justin vom Internationalen Raumstation ... mehr

Astro-Alex steuert irdischen Roboter aus dem All

Langsam dreht sich Justin - und dann winkt er erst mal: Den Befehl hat der Roboter im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) im oberbayerischen Weßling von dem Astronauten Alexander Gerst bekommen, der Justin von der Internationalen Raumstation ... mehr

"Astro-Alex" trainiert mit ferngesteuertem Roboter

Die Astronauten auf der Internationalen Raumstation ISS sollen ferngesteuerte Roboter als Kollegen bekommen. Damit die Zusammenarbeit funktioniert, trainiert der Deutsche Alexander Gerst mit dem humanoiden Roboter "Rollin' Justin" im Deutschen Zentrum ... mehr

Raumfahrt: China präsentiert Rover für Reise "hinter den Mond"

Peking (dpa) - China treibt seine Pläne voran, als erste Raumfahrtnation auf der Rückseite des Mondes zu landen: Erstmals zeigten Staatsmedien nun Animationen des noch unbenannten Landeroboters, der den Berichten zufolge Ende des Jahres zum Erdtrabanten aufbrechen ... mehr

Wissenschaft: Antenne für Tierbeobachtung erfolgreich an ISS montiert

Baikonur (dpa) - Mit der erfolgreichen Montage einer Antenne an der Internationalen Raumstationen ISS haben zwei russische Kosmonauten in der Nacht zum Donnerstag ein deutsch-russisches Projekt zur Tierbeobachtung entscheidend vorangebracht ... mehr

"Astro-Alex, bitte kommen!": Sprudelt Limo im All?

Wie wachsen Pflanzen auf der ISS und dem Mars? Sprudelt Limonade im All genauso wie auf der Erde? Wer, wenn nicht der Astronaut Alexander Gerst, könnte solche Fragen besser beantworten. Schülerinnen und Schüler aus fünf Schulen in Niedersachsen nutzten am Dienstag ... mehr

Raumfahrt - Kurs Sonne: Spektakuläre Nasa-Mission gestartet

Cape Canaveral (dpa) - Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat erstmals eine Sonde gestartet, die in die Sonnenatmosphäre eintauchen soll. Die "Parker Solar Probe" hob am Sonntag an Bord einer "Delta IV Heavy"-Rakete vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral in Florida ... mehr

"Parker Solar Probe": Nasa schickt erstmals eine Sonde zur Sonne

Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat eine Sonde gestartet, die erstmals die extrem heiße Sonnenatmosphäre durchfliegen soll. Die "Parker Solar Probe" hob am Sonntag vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral in Florida ab. Der zunächst für Samstag geplante Start ... mehr

Bayerisches Raumprogramm "Bavaria One" startet im Herbst

Das bayerische Raumfahrtprogramm "Bavaria One" soll im Herbst Thema im Kabinett werden. Derzeit werde es inhaltlich ausgearbeitet, teilte ein Sprecher des Wirtschaftsministeriums in München mit. Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hatte in seiner ersten ... mehr

Militär - "Space Force": USA wollen Weltraum-Streitkraft gründen

Washington (dpa) - Die US-Regierung will bis zum Jahr 2020 eine eigene Streitkraft für die Verteidigung im Weltraum ins Leben rufen. "Die Zeit ist gekommen, die United States Space Force zu gründen", sagte US-Vizepräsident Mike Pence im Pentagon. Die Regierung ... mehr

Leute: "Astro-Alex" putzt auf der ISS

Künzelsau (dpa) - Die Kehrwoche gibt es auch im All: Astronaut Alexander Gerst - gebürtig aus Baden-Württemberg - putzt sogar im Weltraum regelmäßig. Ein am Dienstag veröffentlichtes Foto der europäischen Weltraumbehörde ESA zeigt "Astro ... mehr

Kehrwoche im Weltall: "Astro-Alex" putzt auf der ISS

Die Kehrwoche gibt es auch im All: Astronaut Alexander Gerst - gebürtig aus Baden-Württemberg - putzt sogar im Weltraum regelmäßig. Ein am Dienstag veröffentlichtes Foto der europäischen Weltraumbehörde ESA zeigt "Astro-Alex" beim wöchentlichen Saubermachen ... mehr

DDR-Kosmonaut Jähn wollte nie zum Film

Der erste Deutsche im All, Sigmund Jähn, hatte nie Leinwand-Ambitionen. So habe er auch nicht bereut, dass er das Angebot von Regisseur Wolfgang Becker für den Filmerfolg "Good Bye Lenin" (2003) ausgeschlagen habe, sagte der 81-Jährige dem Berliner "Tagesspiegel ... mehr

Raumfahrt: Nasa will Astronauten wieder mit US-Kapseln ins All bringen

Washington (dpa) - US-Raumkapseln sollen im kommenden Jahr wieder Astronauten ins All bringen. Die Entwicklung amerikanischer Raumschiffe nähere sich diesem Ziel, teilte die Nasa in einem Blogeintrag mit. US-Präsident Donald Trump feierte am Freitagabend in einem Tweet ... mehr

Raumfahrt: Nasa will Astronauten mit US-Raumschiffen ins All bringen

Washington (dpa) - US-Raumschiffe sollen im kommenden Jahr wieder Astronauten ins All bringen. Die Entwicklung amerikanischer Raumschiffe nähere sich diesem Ziel, teilte die Nasa in einem Blogeintrag mit. Die Raumfahrtbehörde kündigte für April bemannte ... mehr

Raumfahrt: Die US-Raumfahrtbehörde Nasa wird 60

Washington (dpa) - Auf die Frage nach den herausragendsten Errungenschaften der US-Raumfahrtbehörde Nasa muss der Astrophysiker John O'Meara nicht lange nachdenken. "Man kann nicht ignorieren, dass die Nasa Menschen auf den Mond gebracht hat." Die Mondlandung ... mehr

Die Nasa wird 60 – und will endlich auf den Mars

Die US-Raumfahrbehörde Nasa feiert ihren 60. Geburtstag. Zu ihren größten Erfolgen gehört bis heute die Landung auf dem Mond im Jahr 1969. Eine großes Ziel bleibt weiterhin ein Besuch auf dem Mars.  Auf die Frage nach den herausragendsten Errungenschaften ... mehr

Leute - Zugeschaltet von der ISS: Heimatort feiert "Astro-Alex"

Künzelsau (dpa) - "Hallo Hohenlohe! Hallo Künzelsau!" - pünktlich um 17.15 Uhr meldet sich am Donnerstag der deutsche Astronaut Alexander Gerst in seiner Heimatstadt zu Wort. "Astro Alex" winkt riesengroß von einer Leinwand, während er durch das Columbus-Forschungsmodul ... mehr

"Stippvisite" in der Heimat: Künzelsau feiert "Astro-Alex"

"Hallo Hohenlohe! Hallo Künzelsau!" - für gut 20 Minuten hat der deutsche Astronaut Alexander Gerst am Donnerstag in seiner Heimatstadt "vorbeigeschaut". Mehrere hundert Menschen verfolgten auf einer Leinwand vor dem Alten Rathaus ... mehr

DLR mit Gerst-Mission bisher "sehr zufrieden"

Die zweite Weltraummission des deutschen Astronauten Alexander Gerst läuft nach Angaben des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) bisher nahezu reibungslos. 80 bis 90 Prozent der für seine ersten beiden Monate auf der Internationalen Raumstation ... mehr

Künzelsau feiert Live-Call mit "Astro-Alex"

Leinwand, Bühne, Wasserspiele: Künzelsau bei Heilbronn feiert heute (15.30 Uhr) seinen berühmtesten Sohn, den Astronauten Alexander Gerst auf der Internationalen Raumstation ISS. Am Nachmittag ist ein Video-Live-Call mit dem 42-Jährigen geplant ... mehr

Wissenschaft: Vier Satelliten für Europa-Navi Galileo im All ausgesetzt

Kourou (dpa) - Eine Ariane-5-Rakete hat vier weitere Satelliten für das europäische Navigationssystem Galileo ins All gebracht. Nach Angaben des Raketenbetreibers Arianespace erreichten die Satelliten wie geplant ihre Umlaufbahn um die Erde. Damit ... mehr

Raumfahrt: "Astro-Alex" meldet sich bei Kraftwerk-Konzert

Stuttgart (dpa) - Überraschender Gruß aus dem All: Der deutsche Astronaut Alexander Gerst (42) hat sich live von der Internationalen Raumstation (ISS) zu einem Konzert der Band Kraftwerk hinzugeschaltet und so für Staunen beim Publikum gesorgt ... mehr

Wissenschaft - Forscher: Mindestens 49 Paare für Reise zu Exoplaneten

Straßburg (dpa) - Falls die Menschheit eines Tages ein Raumschiff zum nächsten Planeten jenseits unseres Sonnensystems schicken will, müssten einer Studie zufolge mindestens 49 Paare an Bord gehen. Das haben zwei französische Forscher als Voraussetzung dafür berechnet ... mehr

Wissenschaft: Forscher entdecken zwölf neue Jupiter-Monde

Washington (dpa) - US-Forscher haben zwölf neue Monde am Planeten Jupiter entdeckt. Das bringe die Gesamtzahl der bekannten Monde des Jupiter auf 79, teilten die Wissenschaftler um Scott Sheppard von der Carnegie Institution for Science mit. Der Jupiter habe mehr Monde ... mehr

Staatsregierung beschließt weiteren Hochschul-Ausbau

Drei Monate vor der Landtagswahl hat die Staatsregierung einen weiteren Hochschul-Ausbau in allen bayerischen Regierungsbezirken beschlossen. Ministerpräsident Markus Söder (CSU) kündigte nach der Kabinettssitzung am Dienstag Investitionen von rund 590 Millionen ... mehr

Luftfahrtprogramm will Flugtaxis in die Luft bringen

Mit einer Neuausrichtung des Bayerischen Luftfahrtforschungsprogramms will die Staatsregierung den Einsatz von Flugtaxis im Freistaat voranbringen - und zwar schon binnen weniger Jahre. "Wir wollen Zukunft gestalten", sagte Ministerpräsident Markus ... mehr

Raumfahrt: Erster Weltraumbahnhof auf europäischem Boden geplant

London (dpa) - In Schottland soll der erste Weltraumbahnhof auf europäischem Boden entstehen. Das teilte die britische Weltraumagentur UK Space Agency am Montag mit. Von der Halbinsel A'Mhoine in der schottischen Grafschaft Sutherland könnten demnach bereits ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10
11 12 13


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018