Sie sind hier: Home > Themen >

RBS

Thema

RBS

Nach US-Finanzkrise: Milliardenstrafe für Royal Bank of Scotland

Nach US-Finanzkrise: Milliardenstrafe für Royal Bank of Scotland

Die Royal Bank of Scotland wird von US-Behörden dafür bestraft, Kunden in die Irre geführt  zu haben. Jetzt muss die Bank umgerechnet etwa 4,3 Milliarden Euro zahlen. Der 4,9 Milliarden Dollar (4,3 Mrd Euro) schwere Vergleich zwischen der Royal Bank of Scotland ... mehr
Royal Bank of Scotland: Neue, schwere Vorwürfe wegen Mittelständler

Royal Bank of Scotland: Neue, schwere Vorwürfe wegen Mittelständler

Gegen die krisengeschüttelte Royal Bank of Scotland (RBS) sind neue schwere Vorwürfe erhoben worden. Die Bank soll Mittelständler, die bei ihr Kredite genommen hatten, bewusst in die Überschuldung getrieben und sich dann zum eigenen Nutzen deren Immobilienwerte ... mehr
Fannie Mae verklagt die Deutsche Bank wegen Zinsmanipulation

Fannie Mae verklagt die Deutsche Bank wegen Zinsmanipulation

Gerade ist die Deutsche Bank in den USA einer Sammelklage wegen umstrittener Hypothekengeschäfte entgangen, da droht neuer Ärger in Amerika. Der verstaatlichte Immobilienfinanzierer Fannie Mae hat Klage gegen den deutschen Branchenprimus sowie acht weitere ... mehr
Handyverbot im Auto: Darf ich eine Powerbank anschließen?

Handyverbot im Auto: Darf ich eine Powerbank anschließen?

Wer am Steuer sein Handy oder elektronische Kommunikationsgeräte in die Hand nimmt, riskiert Bußgelder, Punkte, Fahrverbote. Doch was gilt bei einer Powerbank? Elektronische Geräte, die der Kommunikation, Information oder Organisation dienen, dürfen Autofahrer nicht ... mehr
Recht im Verkehr - Auto verliehen: Haftet Halter für Umweltplakettenverstoß?

Recht im Verkehr - Auto verliehen: Haftet Halter für Umweltplakettenverstoß?

Düsseldorf (dpa/tmn) - Für Verkehrsverstöße wie Falschparken in einer Umweltzone muss ein Halter eines Autos nicht aufkommen, wenn sich der Fahrer nicht ermitteln lässt. Allerdings kann er die Fahrerermittlung bezahlen müssen. Das zeigt ein Urteil des Oberlandesgerichts ... mehr

Gesetz der Straße: Gilt Fernbedienung für Navi als Handyverstoß?

Köln (dpa/tmn) - Autofahrer dürfen elektronische Geräte, die der Kommunikation, Information oder Organisation dienen, während der Fahrt nicht in die Hand nehmen. So ist etwa das Telefonieren mit einem Handy ohne Freisprechanlage tabu. Das Verbot gilt aber auch schon ... mehr

Aktien Europa Schluss: Leichte Verluste - Virus-Sorgen bleiben im Fokus

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Angesichts der anhaltenden Sorgen rund um das neuartige Coronavirus haben die europäischen Börsen am Freitag leicht nachgegeben. Der Leitindex EuroStoxx 50 etwa fiel um 0,15 Prozent auf 3840,97 Punkte. Auf Wochensicht aber ergibt ... mehr

Raser wider Willen: Schützt fehlerhafter Tempomat vor Strafe?

Goslar (dpa/tmn) - Autofahrer können die Verantwortung für das Einhalten der Verkehrsregeln nicht auf die Technik ihres Fahrzeugs abwälzen. Sie dürfen sich daher nicht allein auf einen Tempomat verlassen, der die Geschwindigkeit automatisch regelt. Das zeigt ein Urteil ... mehr

Aktien Europa Schluss: Kaum Bewegung vor US-chinesischem Handelsabkommen

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Der EuroStoxx 50 hat am Mittwoch vor der anstehenden Unterschrift unter das erste US-chinesische Handelsabkommen etwas nachgegeben. Vor allem ein Medienbericht dämpfte die Stimmung, denn die Zölle für in die USA exportierten Waren aus China ... mehr

Aktien Europa: Kaum verändert vor US-chinesischem Handelsabkommen

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die Anleger an Europas Börsen haben sich am Mittwoch vor der anstehenden Unterschrift unter das erste US-chinesische Handelsabkommen überwiegend zurückgehalten. Vor allem ein Medienbericht dämpfte die Stimmung ... mehr
 


shopping-portal