Sie sind hier: Home > Themen >

Reaktionen

Thema

Reaktionen

Bundestagswahl: Regierungschefs gratulieren Scholz zur Wahl

Bundestagswahl: Regierungschefs gratulieren Scholz zur Wahl

Kopenhagen/Madrid/Warschau/Washington (dpa) - Die Regierungschefs in Dänemark und Schweden, Mette Frederiksen und Stefan Löfven, haben ihrem sozialdemokratischen Kollegen Olaf Scholz (SPD) zum Ausgang der Bundestagswahl gratuliert. Die Sozialdemokraten seien jetzt ... mehr
Zitate: Reaktionen auf den Tod von Torjäger-Legende Gerd Müller

Zitate: Reaktionen auf den Tod von Torjäger-Legende Gerd Müller

Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat Aussagen zum Tod von Torjäger-Legende Gerd Müller gesammelt: "Gerd Müller war der größte Stürmer, den es je gegeben hat - und ein feiner Mensch, eine Persönlichkeit des Weltfußballs." "Der FC Bayern ... mehr
0:2 gegen England - Matthäus kritisiert Löw nach EM-Aus:

0:2 gegen England - Matthäus kritisiert Löw nach EM-Aus: "Stur gewesen"

Berlin (dpa) - Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus hat nach dem EM-Aus der deutschen Fußball-Nationalmannschaft die Taktik des scheidenden Bundestrainers Joachim Löw kritisiert. "Natürlich muss man über das System diskutieren, weil die Spieler das System nicht ... mehr
Spiel gegen DFB-Team -

Spiel gegen DFB-Team - "Diskriminierender Vorfälle": UEFA ermittelt gegen Ungarn

Nyon (dpa) - Die Europäische Fußball-Union UEFA hat wegen des Verdachts "diskriminierender Vorfälle" beim letzten EM-Gruppenspiel des deutschen Nationalteams gegen Ungarn eine Disziplinarverfahren eingeleitet. Das teilte die UEFA zwei Tage nach der Partie mit. Es werde ... mehr
Letztes Gruppenspiel - Reaktionen zu Deutschland - Ungarn (2:2)

Letztes Gruppenspiel - Reaktionen zu Deutschland - Ungarn (2:2)

München (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat Reaktionen zum letzten Gruppenspiel von Deutschland gegen Ungarn zusammengestellt. Kapitän Manuel Neuer: "Wir sind einfach nur erleichtert, dass wir es geschafft haben. Wir lagen in Rückstand, sind wieder ... mehr

Zitate: Stimmen zum EM-Spiel Deutschland gegen Portugal

München (dpa) - Reaktionen zum 4:2-Sieg des DFB-Teams gegen Portugal: Bundestrainer Joachim Löw: "Es war insgesamt eine Klasse-Leistung. Tolle Einstellung, tolle Moral. Wir haben zu Recht in dieser Höhe gewonnen. Es war von Anfang an viel Tempo in den Aktionen ... mehr

Corona-Pandemie: Warnungen vor schnellem Ende der Maskenpflicht

Berlin (dpa) - Trotz sinkender Infektionszahlen wollen Politik und Wirtschaft vorerst überwiegend an der Maskenpflicht als Corona-Schutz festhalten. Lockerungen im Freien rücken aber zusehends in den Blick. Die Bundesregierung mahnte auch angesichts neuer Virusvarianten ... mehr

Fall Eriksen: Schweinsteiger kritisiert Fortsetzung des Spiels

Amsterdam (dpa) - Der frühere Fußball-Nationalspieler Bastian Schweinsteiger hat die Fortsetzung des EM-Spiels in Kopenhagen nach dem Zusammenbruch von Dänemarks Christian Eriksen kritisiert. "Es wäre weiser gewesen, am nächsten Tag um 12.00 Uhr zu spielen", sagte ... mehr

Fußball-EM: Reaktionen zum Kollaps des dänischen Fußballers Eriksen

Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat Reaktionen zum Kollaps des dänischen Fußball-Nationalspielers Christian Eriksen im EM-Vorrundenspiel gegen Finnland zusammengestellt. Aleksander Ceferin (UEFA-Präsident) bei Twitter: "Momente wie diese relativieren alles ... mehr

Bundesliga: Reaktionen zum Meistertitel für den FC Bayern

München (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat die Reaktionen nach dem Gewinn der deutschen Fußball-Meisterschaft des FC Bayern München gesammelt. Bayern-Profi Thomas Müller: "Als kleiner Junge denkst du nicht daran, dass du irgendwann mal beim FC Bayern in der ersten ... mehr

Nationalmannschaft - Bundestrainer gesucht: Klopp, Rangnick und Flick im Gespräch

Frankfurt/Main (dpa) - Joachim Löw hört auf. Und wer kommt dann? Nach 15 Jahren sucht der Deutsche Fußball-Bund wieder einen neuen Bundestrainer. Und die Zeit drängt - nach der Europameisterschaft im Sommer sind es nur knapp anderthalb Jahre bis zur WM 2022 in Katar ... mehr

Digitales Treffen: Positive Reaktionen auf Biden-Rede bei Sicherheitskonferenz

Berlin (dpa) - Der Transatlantik-Koordinator der Bundesregierung, Peter Beyer, hat sich zufrieden mit dem klaren Bekenntnis des neuen US-Präsidenten Joe Biden zu einer engen Partnerschaft mit Europa gezeigt. "Er hat damit dem Westen nach der Unklarheit der Trump-Jahre ... mehr

Angebot an die USA: CDU und Grüne kritisieren Maas' "Marshallplan"

Berlin (dpa) - Bundesaußenminister Heiko Maas stößt mit seinem Angebot an die USA, gemeinsam einen "Marshallplan für Demokratie" zu erarbeiten, bei CDU und Grünen auf Kritik. Zwar sei Maas' Analyse richtig, dass jede Krise der Demokratie in den USA auch Auswirkungen ... mehr

Internationale Zusammenarbeit: Maas will mit USA "Marshallplan für Demokratie" erarbeiten

Berlin (dpa) - Nach dem Sturm auf das Kapitol in Washington hat Bundesaußenminister Heiko Maas den USA eine engere Zusammenarbeit im Kampf für die Demokratie angeboten. "Wir dürfen den Feinden der liberalen Demokratie keinen Raum geben. Das gilt nicht ... mehr

Ausschreitungen in Washington - Steinmeier und Merkel: Trump Schuld an Ausschreitungen

Berlin (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Kanzlerin Angela Merkel haben sich erschüttert über die Ausschreitungen in den USA gezeigt und Präsident Donald Trump mitverantwortlich dafür gemacht. Steinmeier warf Trump am Donnerstag vor, den "bewaffneten ... mehr

Popstar: Selena Gomez gibt sozialen Netzwerken Mitschuld an Unruhen

Berlin (dpa) - Die US-Popsängerin Selena Gomez (28) hat sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter und Instagram im Zusammenhang mit den Unruhen in Washington vor und im Kapitol eine Mitschuld gegeben. Dies sei "das Ergebnis davon, dass man Menschen mit Hass im Herzen ... mehr

Stimmen zum Achtelfinale: Reaktionen zur Champions-League-Auslosung

Nyon (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat Reaktionen zur Champions-League-Auslosung gesammelt. Hansi Flick (Trainer FC Bayern): "Wir sind zufrieden mit dem Los. Gegen italienische Mannschaften ist es nicht leicht zu spielen. Für Miro (Klose ... mehr

Argentinische Fußball-Ikone - "Gott ist tot": stimmen zum Tod Maradonas

Buenos Aires (dpa) - Diego Armando Maradona galt als einer der besten Fußballer der Welt. Mit seinen spektakulären Dribblings begeisterte er Millionen Fans rund um den Globus, sorgte abseits des Platzes aber auch für Kontroversen. Zum Tod der argentinischen ... mehr

Präsident Frankreichs - "Diego bleibt": Macron bekundet sein Beileid

Paris (dpa) - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat sein Beileid zum Tod des Fußballstars Diego Maradona ausgesprochen. Wie der Élyséepalast in der Nacht zu Donnerstag mitteilte, würdige Macron den von den Franzosen so "geliebten, unangefochtenen ... mehr

Tod der Fußballlegende: Shilton beklagt mangelnden Sportsgeist Maradonas

Berlin (dpa) - Nach dem Tod von Diego Maradona hat Englands früherer Nationaltorwart Peter Shilton zwar dessen spielerisches Können gewürdigt, aber zugleich angemerkt, dass der argentinische Fußballstar nicht mit "Sportsgeist ausgestattet" war. In einem Gastbeitrag ... mehr

"Eindringliche Warnung" - Nach US-Wahl: Scholz warnt vor Spaltung der Gesellschaft

Berlin (dpa) - Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) sieht in der von Manipulationsvorwürfen durch US-Präsident Donald Trump überschatteten Stimmauszählung bei der Präsidentschaftswahl auch eine Warnung an Deutschland. Die Auszählung der Stimmen in den USA war nicht ... mehr

UEFA-Supercup - : Ehrenvolle Niederlage Sevillas gegen Bayern

Madrid (dpa) - Der FC Sevilla hat sich im Super-Cup-Finale trotz der 1:2-Niederlage gegen den FC Bayern nach Einschätzung spanischer Medien ehrenvoll geschlagen. "Trainer Julen Lopetegui ließ nichts auf seine Mannschaft kommen ... mehr

Finale Champions League - stimmen zum Spiel FC Bayern - Paris (1:0)

Lissabon (dpa) - Internationale Pressestimmen nach dem 1:0-Sieg des FC Bayern München im Finale der Fußball-Champions-League gegen Paris Saint-Germain. FRANKREICH: "L'Equipe": "Neymar war sehr enttäuschend, Neuer gigantisch. Der Brasilianer verfehlte sein Match ... mehr

Stimmen zum Sieg: Reaktionen nach dem Champions-League-Triumph des FC Bayern

Lissabon (dpa) - Die Reaktionen nach dem Champions-League-Triumph des FC Bayern München. Thomas Müller (Offensivspieler FC Bayern): "Im Moment fühlt es sich unglaublich an. Wir haben eine Reise hinter uns. Der Haufen ist Wahnsinn, von A bis Z. Wir kamen von relativ ... mehr

Nach der Explosionskatastrophe: UN wollen Libanon mit neun Millionen Dollar unterstützen

New York (dpa) - Die Vereinten Nationen (UN) wollen mit mindestens neun Millionen Dollar (7,6 Millionen Euro) Soforthilfe die unmittelbare Not nach der Explosionskatastrophe in der libanesischen Hauptstadt Beirut mindern. Aktuell bewerteten die Vereinten Nationen ... mehr

Cas-Urteil: "Friedensgespräch" zwischen UEFA-Präsident und City-Vorstand

Nyon (dpa) - Nach dem Europapokal-Freispruch für Manchester City haben sich UEFA-Präsident Aleksander Ceferin und Citizens-Vorstand Khaldoon Al Mubarak in einem privaten Telefonat ausgesprochen. Die Europäische Fußball-Union bestätigte einen entsprechenden Bericht ... mehr

Cas-Urteil: Guardiola kontert Klopp und Mourinho - "Waterloo" für UEFA

Manchester (dpa) - Mit ernster Miene konterte Pep Guardiola die Kritik von Jürgen Klopp und José Mourinho am Europacup-Freispruch für Manchester City und forderte eine Entschuldigung. Gestärkt durch das umstrittene Cas-Urteil darf sich der Spanier nicht ... mehr

Manchester City - Ex-Nationalspieler Hamann kritisiert Cas-Urteil: "Fatal"

Berlin (dpa) - Der frühere Nationalspieler Dietmar Hamann hat die Aufhebung der Europapokal-Sperre für Manchester City durch den Sportgerichtshof Cas als "fatal" bezeichnet. "Heute ist kein guter Tag für den Fußball, die Auswirkungen könnten verheerend sein", sagte ... mehr

Zitate: Die besten Sprüche zum 27. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat die besten Sprüche zum 27. Spieltag der Fußball-Bundesliga gesammelt. "Wir marschieren, Dortmund marschiert, wir können uns sehr auf Dienstag freuen. Wir wollen die Meisterschaft nach München holen ... mehr

Fußball-Bundesliga: "Fußball zum Leben erweckt" - Re-Start weltweit im Fokus

Berlin (dpa) - Der Bundesliga-Neustart ließ in Italien gar Erinnerungen an die Mondlandung aufkommen. "Der erste Schritt von Neil Armstrong ist noch mal etwas anderes, aber das Tor des Norwegers ist Geschichte", schrieb die "Gazzetta dello Sport" zu Erling Haalands ... mehr

Zitate zum Re-Start: Sprüche zum 26. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat die besten Sprüche zum 26. Spieltag der Fußball-Bundesliga gesammelt: "Es gibt keine Alternative, ich bin froh, dass es jetzt weitergeht. Wenn wir jetzt beweisen, dass dieses Konzept trägt, wird auch die Zustimmungsrate ... mehr

Geisterspiele: Die Reaktionen zum Neustart der Fußball-Bundesliga

Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat die wichtigsten Reaktionen zum Neustart der Fußball-Bundesliga gesammelt. Hans-Joachim Watzke (Geschäftsführer Borussia Dortmund): "Das hat etwas Surreales. Ich habe aus der ganzen Welt SMS bekommen ... mehr

Internationale Reaktionen - Ibrahimovic dankt Bundesliga - Gündogan: "Sehr merkwürdig"

Berlin (dpa) - Fußball-Star Zlatan Ibrahimovic hat der Bundesliga für ihre Rückkehr nach der Corona-Pause Respekt gezollt. "Sie kündigen es an, sie machen es. Danke", schrieb der 38 Jahre alte Schwede bei Instagram an die Bundesliga gerichtet und unterlegte seine ... mehr

Reaktionen zu Schmähungen - Bundesliga-Solidarität mit Hopp: "Ein trauriger Höhepunkt"

Sinsheim/Berlin (dpa) - Hass-Plakate in Sinsheim und Köln, Schmähgesänge in Dortmund. Die wiederholten Anfeindungen gegen Dietmar Hopp, den 79 Jahre alten Mäzen der TSG Hoffenheim, haben in der Fußball-Bundesliga für Bestürzung und Unverständnis gesorgt. "Wir haben ... mehr

"Im Klein-Klein zermahlen": Viel Kritik nach gescheitertem EU-Haushaltsgipfel

Brüssel/Berlin (dpa) - Nach dem gescheiterten EU-Haushaltsgipfel hat der Fraktionsvorsitzende der Christdemokraten im Europaparlament, Manfred Weber, den Mitgliedstaaten schwere Vorwürfe gemacht. "Es geht um Egoismus und nicht um den notwendigen europäischen Ehrgeiz ... mehr

Nach Wada-Urteil: Hochsprung-Weltmeisterin Lassizkene strebt Olympia-Start an

Berlin (dpa) - Die dreimalige russische Hochsprung-Weltmeisterin Maria Lassizkene strebt trotz der Sanktionen gegen ihr Land ihre Teilnahme an den Olympischen Sommerspielen 2020 in Tokio an. "Ich habe den Geschichten nicht geglaubt, dass alles gut wird. Was heute ... mehr

Ankunft in München - Bayerns Transfercoup: BVB-Attacke mit Coutinho abwehren

München (dpa) - Spätestens Borussias Dortmunds Knallstart in die Saison stimmte die Bayern-Bosse noch seliger über den Transfercoup mit dem "kleinen Magier". Aufgeregt wurde in München die Ankunft von Philippe Coutinho aus Barcelona begleitet. Als erstes ... mehr

Italien-Rundfahrt - Giro-Sieg von Carapaz: Südamerikaner läuten neue Rad-Ära ein

Verona (dpa) - Wenn Richard Carapaz demnächst in seine Heimat hoch in den Anden zurückkehrt, darf er sich auf sein Lieblingsgericht freuen. Gegrilltes Meerschweinchen mit Kartoffeln, dazu Melloco - ein Gemüse - und Mais. Dabei wird es gewiss nicht bleiben ... mehr

Giro d'Italia: Ecuador feiert den Sieg von Richard Carapaz

Quito (dpa) - Ecuador hat den Sieg des Rad-Profis Richard Carapaz beim Giro d'Italia als historisches Ereignis gefeiert. Staatschef Lenin Moreno verfolgte den Endspurt von Carapaz auf einer Großleinwand im Kunstmuseum von Guayaquil. Der erste Sieg eines Ecuadorianers ... mehr

Stimmen: Reaktionen zum DFB-Pokalsieg des FC Bayern gegen RB Leipzig

Berlin (dpa) - Die Reaktionen zum DFB-Pokalsieg des FC Bayern München gegen RB Leipzig. "Besser hätte man das Drehbuch gar nicht schreiben können." "Ich denke, für uns alle war es wirklich ganz wichtig, die Saison so abzuschließen, dass wir Double-Sieger ... mehr

Programmänderung: RTL ehrt Niki Lauda mit Themenabend

Köln (dpa) - RTL als Formel-1-Sender trauert um den gestorbenen Niki Lauda und widmet ihm noch am Dienstag einen ganzen Themenabend von 20.15 Uhr bis Mitternacht. In der Sondersendung "Servus, Niki! Abschied von einer Legende" begrüßt Moderator Florian ... mehr

Rauball bis Göring-Eckardt: Reaktionen zum Rücktritt von DFB-Präsident Reinhard Grindel

Frankfurt/Main (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat Reaktionen zum Rücktritt von Reinhard Grindel als DFB-Präsident gesammelt. Reinhard Rauball (DFL-Präsident und DFB-Interims-Präsident): "Mit Respekt und Verständnis nehme ich den Rücktritt von Reinhard Grindel ... mehr

Reaktionen - Hoeneß über Assauer: "Haben uns gefetzt und immer gemocht"

Berlin (dpa) - Bayern-Boss Uli Hoeneß hat den am Mittwoch gestorbenen Rudi Assauer gewürdigt. "Rudi Assauer war ein richtiger kerniger Typ, der dem Fußball unheimlich gut getan hat", sagte der Aufsichtsratvorsitzende des FCB der ARD. Hoeneß sprach ... mehr

Reaktionen - "Mach's gut, Rudi!": Fußball-Deutschland trauert um Assauer

Berlin (dpa) - Mit Trauer und großer Anteilnahme haben Vereine und Akteure des deutschen Fußballs auf den Tod von Rudi Assauer reagiert. Der ehemalige Schalke-Manager starb am Mittwoch im Alter von 74 Jahren. Nachfolgend einige Reaktionen: Stellvertretend ... mehr

Handball-WM - "Auf Wiedersehen, Tyskland": Norwegen feiert Finaleinzug

Kopenhagen (dpa) - Glück, Stolz und auch ein bisschen Häme: Norwegen ist nach der WM-Halbfinalrevanche gegen Deutschland endgültig im Handball-Fieber und sehnt das "Traumfinale" gegen Dänemark herbei. "Auf Wiedersehen, Tyskland", titelte die Zeitung "Dagbladet ... mehr

Weltweite Trauer: USA nehmen Abschied von früherem Präsidenten Bush

Washington (dpa) - Die USA nehmen Abschied von ihrem früheren Präsidenten George H. W. Bush: Bei einer Trauerfeier in der Nationalen Kathedrale in Washington wollen US-Präsident Donald Trump und andere Würdenträger dem Verstorbenen am Mittwoch die letzte Ehre erweisen ... mehr

Söder gratuliert Weber zur Kandidatur als EU-Kommissionschef

Die CSU freut sich über die Wahl ihres Parteivizes Manfred Weber zur Wahl als EVP-Spitzenkandidat für das Amt des EU-Kommissionspräsidenten. "Er steht für ein besseres Europa, für ein Europa weg von Bürokratie zurück zu den Menschen!", twitterte die Partei am Donnerstag ... mehr

CDU: Ampel ist Koalition des kleinsten gemeinsamen Nenners

Die Ampel-Koalition in Rheinland-Pfalz hat nach Ansicht der CDU-Opposition keinen Kompass für die Zukunft. "Kernproblem dieser Landesregierung ist, dass die Koalitionäre jedem konstruktiven Streit über den besseren Weg ausweichen, wo mutiges Handeln notwendig ... mehr

Strobl: Seehofers Entscheidung zu Maaßen "absolut richtig"

CDU-Vize Thomas Strobl hat die Versetzung von Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen in den einstweiligen Ruhestand begrüßt. "Nach allem, was ich jetzt über diesen Fall gehört und gelesen habe, kann ich nur noch sagen: eine absolut richtige Entscheidung", sagte ... mehr

Zeitung: Junge Union fordert Merkel zum Rücktritt auf

Die Junge Union (JU) Baden-Württemberg hat Angela Merkel (CDU) aufgefordert, als Kanzlerin zurückzutreten. "Wir glauben, dass Angela Merkel schon richtig lag und der Parteivorsitzende auch Kanzler sein sollte", sagte der JU-Landeschef Philipp ... mehr

Amthor fordert klaren Fahrplan gegen Stimmenverluste der CDU

Der vorpommersche CDU-Bundestagsabgeordnete Philipp Amthor hat vom künftigen Bundesvorsitzenden seiner Partei einen klaren Fahrplan gefordert, um die "dramatischen Stimmenverluste" der CDU zu stoppen. "Damit wir unseren Status als Volkspartei erhalten können, brauchen ... mehr

AfD: Wechsel an Spitze kann CDU-Niedergang nicht aufhalten

Der angekündigte Wechsel an der Spitze der CDU wird nach Ansicht des AfD-Landesvorsitzenden Leif-Erik Holm den Niedergang der Union nicht aufhalten. "Erst eine deutliche Abkehr von Merkels Linkskurs und eine glaubwürdige Erneuerung auf allen Ebenen könnte zu einer ... mehr

Wolf: Merkels Entscheidung ist das richtige Signal

Nach Ansicht von Baden-Württembergs Justizminister Guido Wolf (CDU) hat Kanzlerin Angela Merkel mit ihrer Entscheidung, auf den Parteivorsitz zu verzichten, richtig reagiert. "Er ist auch ein Signal an die Wähler: Wir haben endlich verstanden und reagieren ... mehr

Tjarks sieht Hessen-Wahl als grünen Erfolg auf breiter Basis

Hamburgs Grünen-Fraktionschef Anjes Tjarks sieht im erneut starken Abschneiden seiner Partei bei der Hessen-Wahl einen grünen Erfolg auf breiter gesellschaftlicher Basis. Wie schon vor zwei Wochen in Bayern hätten am Sonntag auch in Hessen bei der Landtagswahl wieder ... mehr

Glawe überrascht von Merkels Verzichtsankündigung

In Angela Merkels politischer Heimat Mecklenburg-Vorpommern hat ihre Ankündigung, nach der Wahlschlappe in Hessen auf den CDU-Bundesvorsitz zu verzichten, Überraschung ausgelöst. Die Entscheidung schmerze, sagte Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) am Montag ... mehr
 
1


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: