Thema

Reaktionen

CDU Brandenburg führt CSU-Verluste auch auf Bund zurück

CDU Brandenburg führt CSU-Verluste auch auf Bund zurück

Die brandenburgische CDU hat den Absturz der CSU bei der Bayernwahl auch auf den Bund zurückgeführt. "Die CSU leidet auch unter dem schlechten Entscheidungsbild in Berlin, für welches die CSU maßgeblich mitverantwortlich ist", sagte der brandenburgische ... mehr
Stahlknecht: Bayern-Ergebnis gleicht

Stahlknecht: Bayern-Ergebnis gleicht "tektonischem Beben"

Sachsen-Anhalts stellvertretender CDU-Chef Holger Stahlknecht hat das Ergebnis der Landtagswahl in Bayern als "tektonisches Beben" bezeichnet. Das gelte nicht nur für Bayern, sondern auch für alle Politiker, die in Berlin Verantwortung trügen, sagte Stahlknecht ... mehr
Thüringer CDU sieht Regierungsauftrag in Bayern bei CSU

Thüringer CDU sieht Regierungsauftrag in Bayern bei CSU

Thüringens CDU-Generalsekretär Raymond Walk hat das Ergebnis der CSU bei der Landtagswahl in Bayern als schweren Schlag für die Partei bezeichnet. Trotzdem habe die CSU den Auftrag zur Regierungsbildung erhalten. Die Chancen für eine bürgerliche Regierung stünden trotz ... mehr
CSU-Chef Seehofer bevorzugt Koalition mit Freien Wählern

CSU-Chef Seehofer bevorzugt Koalition mit Freien Wählern

Nach der Landtagswahl in Bayern bevorzugt CSU-Chef Horst Seehofer eine Koalition mit den Freien Wählern. "Man sollte mit allen demokratischen Kräften reden. Auch meine Priorität wäre eine Koalition mit den Freien Wählern, wenn sie denn möglich ist", sagte Seehofer ... mehr
FDP-Spitzenkandidat Hagen hofft auf Einzug in den Landtag

FDP-Spitzenkandidat Hagen hofft auf Einzug in den Landtag

Nach den ersten Hochrechnungen zur bayerischen Landtagswahl hat der FDP-Spitzenkandidat Martin Hagen auf einen Einzug der Liberalen ins Parlament gehofft. Er und seine Parteifreunde hätten gerne am Wahlabend weniger gezittert, sagte er am Sonntag ... mehr

AfD: Ebner-Steiner kritisiert "Hetze der Altparteien"

Die AfD hatte auf ein noch besseres Abschneiden bei der Landtagswahl gehofft. Dass dies nicht gelungen sei, "das hat sicherlich an der Hetze der Altparteien gelegen, vor allem der CSU", sagte die Deggendorfer AfD-Politikerin Ebner-Steiner, Spitzenkandidatin ... mehr

Stamm kritisiert CSU-Kurs

Nach der CSU-Niederlage bei der Landtagswahl hat die bisherige Landtagspräsidentin Barbara Stamm offen den Kurs ihrer Partei in der jüngeren Vergangenheit kritisiert. Man könne rechts gar nicht so viel gutmachen wie man in der politischen Mitte verliere, sagte Stamm ... mehr

Stegner: Nach Bayern-Wahl noch weniger Geduld mit der GroKo

Mit dem schlechten Ergebnis der SPD bei der Landtagswahl in Bayern ist aus Sicht von Parteivize Ralf Stegner der Geduldsfaden mit der großen Koalition noch kürzer geworden. Die SPD müsse jetzt auch im Blick auf die Wahl in Hessen in zwei Wochen ... mehr

Hessische CDU: Abschneiden der CSU ist enttäuschend

Hessens CDU reagiert ernüchtert auf den Absturz der CSU bei der Landtagswahl in Bayern. "Das Ergebnis für die CSU ist enttäuschend, auch wenn sie mit Abstand die stärkste Partei bei dieser Landtagswahl geworden ist", sagte der Vorsitzende der hessischen ... mehr

Tiefensee: SPD hat in Bayern unter Bundespolitik gelitten

Der Thüringer SPD-Landesvorsitzende Wolfgang Tiefensee sieht die Bundespolitik als eine Ursache für das Debakel seiner Partei bei der bayerischen Landtagswahl. "Die Situation auf der Bundesebene war nicht hilfreich und hat viel Vertrauen und letztlich Zustimmung ... mehr

AfD fordert Neuwahlen im Bund

Die AfD fordert Neuwahlen im Bund. Die große Koalition bilde den Bürgerwillen nicht mehr ab, sagte die Bundesvorsitzende Alice Weidel am Sonntagabend auf der Landtagswahlparty ihrer Partei im niederbayerischen Mamming: "Macht den Weg frei für Neuwahlen ... mehr

Grüne in Bayern: "Sauerstoffzufuhr" für Demokratie

Die sächsischen Grünen haben den Wahlerfolg in Bayern als "Sauerstoffzufuhr" für die Demokratie bezeichnet. "Diese Wahl war nicht nur richtungsweisend für Bayern, sondern auch für Deutschland und Europa", betonte Parteichef Christin Melcher am Sonntagabend in Dresden ... mehr

Linke-Chefin sieht trotz Abschneidens in Bayern Erfolge

Sachsens Linke-Chefin Antje Feiks sieht trotz des verpassten Einzuges ihrer Partei in den Landtag von Bayern Erfolge. "In Bayern sind in diesem Jahr über Tausend Menschen in die Linke eingetreten", erklärte die Politikerin am Sonntagabend in Dresden. Es gebe kaum linke ... mehr

Rinderspacher: SPD-Wahlergebnis ist ein Desaster

Der SPD-Landtagsfraktionschef Markus Rinderspacher hat das historisch schlechte Abschneiden seiner Partei bei der Landtagswahl als Fiasko und Desaster bezeichnet. "Suchen Sie sich einen Begriff aus, jeder passt", sagte er. Es sei ein Tiefschlag ... mehr

Berliner Grüne erfreut über Ergebnis ihrer Partei in Bayern

Die Berliner Grünen haben sich hocherfreut über das Abschneiden der Partei bei der Landtagswahl in Bayern gezeigt. "Das Ergebnis bestätigt klar den proeuropäischen, promenschlichen Kurs der Grünen in Bayern", sagte die Berliner Landesvorsitzende Nina Stahr am Sonntag ... mehr

AfD-Landeschef Sichert kündigt "starke Opposition" an

Die bayerische AfD will die CSU im Landtag künftig unter Druck setzen. "Es wird eine starke bürgerliche Opposition im bayerischen Landtag geben, die der CSU sehr genau auf die Finger guckt und genau darauf achtet, dass das umgesetzt wird, was im Sinne ... mehr

SPD-Bundestagsabgeordneter fordert Konsequenzen

Nach dem schlechten Ergebnis der SPD bei der Landtagswahl in Bayern hat der Münchner Bundestagsabgeordnete Florian Post (SPD) Konsequenzen gefordert. "Heute kann es keine andere Reaktion geben, als alles - Personal, Programm und Kampagne - komplett infrage zu stellen ... mehr

Linke: Wahlziel verpasst

Die bayerischen Linken haben nach den ersten Prognosen zur Landtagswahl eingeräumt, ihr Wahlziel verpasst zu haben. Landesgeschäftsführer Max Steininger sagte am Sonntagabend bereits wenige Minuten nach Schließen der Wahllokale, dass es für "das Wunder eines ... mehr

Günther: Bayernwahl-Ausgang muss allein die CSU verantworten

Ihr schlechtes Ergebnis bei der Landtagswahl in Bayern muss nach Ansicht des schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Daniel Günther (CDU) die CSU ganz allein verantworten. "Das ist ganz klar ein CSU-Ergebnis", sagte Günther am Sonntagabend in Kiel. Angesichts ... mehr

Herrmann: Söder hat Regierungsauftrag

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat das Ergebnis seiner Partei bei der Landtagswahl als "schwere Enttäuschung" bezeichnet. Die CSU habe "dramatische Verluste" erlitten, sagte Herrmann am Sonntag im BR. Dennoch hätten die CSU und ihr amtierender ... mehr

Kohnen vermisste Unterstützung aus Berlin

Die bayerische SPD-Spitzenkandidatin Natascha Kohnen hat nach der schweren Niederlage bei der Landtagswahl mangelnden Rückenwind aus Berlin beklagt. "Wir wissen auch, dass das politische Umfeld, in dem wir jetzt gekämpft haben, alles andere als einfach war", sagte ... mehr

Hallitzky: "Die Menschen wollen, dass wir regieren"

Der Wahlerfolg der Grünen bei der Landtagswahl ist nach den Worten des Landesvorsitzenden Eike Hallitzky auch auf die "pro-europäischen Themen" im Wahlkampf zurückzuführen. Das sei von den Wählern honoriert werden. Eine erste Hochrechnung sieht ... mehr

Grüne Jugend will Bündnis jenseits von CSU und AfD

Der Nachwuchs der Grünen will trotz der Absage der Freien Wähler an einem Regierungsbündnis ohne CSU arbeiten. "Wir Grüne sollten, wenn möglich, über ein Bündnis jenseits von CSU und AfD verhandeln oder aber unsere Inhalte als führende Kraft der Opposition im Landtag ... mehr

Söder: Priorität für ein bürgerliches Bündnis

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat nach der Landtagswahl Gespräche mit "allen bürgerlichen Parteien" angekündigt. Die CSU werde auch mit den Grünen und der SPD reden, jedoch nicht mit der AfD. Inhaltlich seien die Grünen aber "denkbar weit entfernt ... mehr

Kretschmann gratuliert den Grünen in Bayern zum Erfolg

Der einzige grüne Ministerpräsident in Deutschland, Winfried Kretschmann, hat seiner Partei zum Erfolg bei der Landtagswahl in Bayern gratuliert. "Das ist ein großartiges Ergebnis für meine Partei in Bayern", sagte Kretschmann am Sonntag nach Angaben eines Sprechers ... mehr

Generalsekretär: "Schwere Niederlage" für SPD

Das Wahlergebnis der SPD bei der Landtagswahl in Bayern ist nach Einschätzung des bayerischen Generalsekretärs Uli Grötsch eine "schwere Niederlage" für seine Partei. Die SPD habe einen "gewissen Vertrauensverlust" erlitten und müsse nun die Gründe für die Schlappe ... mehr

Aigner: "Wir werden mit allen reden - mit Ausnahme der AfD"

Bayerns Bauministerin Ilse Aigner (CSU) hat Koalitionsverhandlungen mit der AfD ausgeschlossen. "Wir werden mit allen reden, die potenziell möglich sind - mit Ausnahme der AfD. Mit der werden wir mit Sicherheit nicht reden", sagte Aigner am Sonntag ... mehr

Aiwanger rechnet mit Koalition mit der CSU

Der Spitzenkandidat der Freien Wähler, Hubert Aiwanger, will der CSU bei möglichen Koalitionsverhandlungen in Bayern keine großen Steine in den Weg legen. "Nein, wir sind nicht unverschämt. Wir sind vernünftig", sagte Aiwanger am Sonntag nach Bekanntgabe der ersten ... mehr

CSU-Generalsekretär: "bitterer Tag"

Nach den ersten Prognosen zur Bayern-Wahl hat der Generalsekretär der CSU, Markus Blume, von einem "bitteren Tag" für seine Partei gesprochen. Die Christsozialen hätten aber den klaren Regierungsauftrag, sagte Blume. Über die Gründe für die schweren Verluste ... mehr

Kreuzer: CSU hat Regierungsauftrag mit Söder

CSU-Fraktionschef Thomas Kreuzer hat das Wahlergebnis seiner Partei als "schlecht" bezeichnet. "Wir sind damit nicht zufrieden", sagte er nach Bekanntgabe der ersten Prognose am Sonntagabend im BR. Dennoch habe die CSU den Regierungsauftrag, weil sie "mit Abstand ... mehr

Freude über Nobelpreis für Murad

Die Vergabe des Friedensnobelpreises an Nadja Murad ist in Baden-Württemberg mit großer Zustimmung aufgenommen worden. "Wir freuen uns von Herzen für sie über diese große Ehrung", sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann am Freitag in Stuttgart. "Diese unglaublich ... mehr

Zitate: Reaktionen zur Vergabe der Fußball-Europameisterschaft 2024

Nyon (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat die Reaktionen zur Vergabe der Fußball-Europameisterschaft 2024 gesammelt. Heiko Maas (Bundesaußenminister): "Mein Glückwunsch an den DFB und an alle zukünftigen EM-Städte für diese großartige Bewerbung ... mehr

München freut sich auf die Fußball-Europameisterschaft 2024

Die Stadt München freut sich als Spielort der Fußball-Europameisterschaft 2024 über den Zuschlag für das Turnier. "Das ist eine wirklich tolle Nachricht für die vielen sportbegeisterten Münchnerinnen und Münchner", sagte Oberbürgermeister Dieter Reiter ... mehr

Politiker würdigen Aufbauleistungen und benennen Defizite

Politiker von SPD und CDU aus Mecklenburg-Vorpommern haben einen differenzierten Blick auf die Entwicklungen in Ostdeutschland gefordert. Sie würdigten anlässlich des Jahresberichts "Deutsche Einheit", der am Mittwoch in Berlin vorgestellt wurde, die Aufbauleistungen ... mehr

CDU-Chef Kokert erwartet mit Brinkhaus neuen Schwung

Die überraschende Wahl von Ralph Brinkhaus zum Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion hat im Land Erwartungen ausgelöst. "Ich kann mir gut vorstellen, dass Ralph Brinkhaus der politischen Arbeit in Berlin neuen Schwung gibt", sagte der CDU-Landesvorsitzende ... mehr

SPD-Fraktionschef begrüßt Neuverhandlung zu Maaßen

Der SPD-Fraktionschef im Landtag von Nordrhein-Westfalen, Thomas Kutschaty, hat die Neuverhandlungen der Koalitionsspitzen über die Causa Maaßen begrüßt. "Es ist richtig, dass Andrea Nahles jetzt nachverhandeln will", sagte er der "Rheinischen Post" (Samstag ... mehr

Kein Aufschub bei Ferkelkastration

Der Bundesratsbeschluss zum Verbot der betäubungslosen Ferkelkastration ab 2019 hat in Mecklenburg-Vorpommern heftige Kritik hervorgerufen. "Ich bin fassungslos über den Ausgang der Abstimmung. Wir haben wirklich bis zum Schluss ... mehr

Zensus-Urteil 2011: Keine Sparmaßnahmen laut Dressel

Nach der Niederlage vor dem Bundesverfassungsgericht in Sachen Volkszählung 2011 hat Hamburgs Finanzsenator Andreas Dressel betont, dass dies keine finanzielle Folgen für die Bürger habe. "Selbstverständlich ist in unserer Finanzplanung kein Obsiegen bei diesem ... mehr

Schlagzeilen: stimmen zum Großen Preis der Formel 1 in Singapur

Berlin (dpa) - Reaktionen zum Großen Preis von Singapur, der Pleite von Sebastian Vettel und dem Sieg von Lewis Hamilton: ITALIEN: "La Repubblica": "Nach diesem langweiligen Rennen gibt es immer noch sensationelle Neuigkeiten: Es ist das Ende der Weltmeisterschaft ... mehr

Umweltverbände kritisieren Räumung im Hambacher Forst

Die in der Kommission für den Kohleausstieg vertretenen Umweltverbände haben die Räumung des Protestcamps im Hambacher Forst als überflüssige Provokation kritisiert. Die Landesregierung Nordrhein-Westfalens mache sich zum "Brandstifter" und heize den Konflikt ... mehr

Umweltschützer kündigen Massenproteste im Hambacher Forst an

Umwelt- und Klimaschützer haben als Reaktion auf die Räumung der symbolträchtigen Baumhäuser im Hambacher Forst große Proteste angekündigt. Mit der Räumung würden unwiderruflich Fakten geschaffen. "Damit beginnt heute eine bundesweite Massenmobilisierung. Tausende ... mehr

Bahnradsport - Kristina Vogel vor Leben im Rollstuhl: Viele wollen helfen

Berlin (dpa) - Die Sportwelt bewundert den Durchhaltewillen der querschnittsgelähmten Kristina Vogel. DOSB-Präsident Alfons Hörmann sagte der verunglückten Bahnrad-Olympiasiegerin Unterstützung zu: "Sportdeutschland und wir alle stehen seit dem schweren Trainingssturz ... mehr

DOSB-Präsident: Sportdeutschland steht hinter Kristina Vogel

DOSB-Präsident Alfons Hörmann hat der querschnittsgelähmten Radsportlerin Kristina Vogel die Unterstützung des deutschen Sports zugesichert. "Das Team D, Sportdeutschland und wir alle stehen seit dem schweren Trainingssturz hinter Kristina und ihrer Familie", sagte ... mehr

DOSB-Präsident - Hörmann: Sportdeutschland steht hinter Kristina Vogel

Frankfurt/Main (dpa) - DOSB-Präsident Alfons Hörmann hat der querschnittsgelähmten Radsportlerin Kristina Vogel die Unterstützung des deutschen Sports zugesichert. "Das Team D, Sportdeutschland und wir alle stehen seit dem schweren Trainingssturz hinter Kristina ... mehr

Löw: "Junge Spieler nicht radikal einbauen"

Reaktionen nach Deutschland gegen Frankreich: Bundestrainer Löw will junge Spieler wie Sané "nicht radikal und von heute auf morgen einbauen". (Quelle: t-online.de / Omnisport) mehr

Stegners Leistung als SPD-Nordchef: Günther äußert Respekt

Schleswig-Holsteins Holsteins Ministerpräsident und CDU-Landesvorsitzender Daniel Günther hat dem nicht mehr kandidierenden SPD-Landeschef Ralf Stegner Respekt gezollt. Dies gelte für die Entscheidung Stegners ebenso wie für die Leistung, zwölf Jahre den Vorsitz ... mehr

Lausitz-Vertreter: Wirtschaftsminister ist Signal für Region

Die Berufung des Cottbuser Universitätspräsidenten Jörg Steinbach (parteilos) zum neuen Brandenburger Wirtschaftsminister wird als wichtiges Signal für die Lausitz gesehen. Er sei ein exzellenter Kenner der Region und des Strukturwandels, sagte ... mehr

Karikaturisten beklatschen Kunstaktion mit Erdogan-Statue

Die Karikaturisten Achim Greser und Heribert Lenz haben die Kunstaktion mit einer Erdogan-Statue begrüßt. "Wir unterstützen alles, was diesen größenwahnsinnigen Führer und Despoten vorführt. Egal ob in subtil künstlerischer oder direkter politischer ... mehr

Türkische Gemeinde will Kampagne gegen Hass ins Leben rufen

Die Türkische Gemeinde in Baden-Württemberg will nach den gewalttätigen Demonstrationen in Chemnitz ein breites Bündnis gegen Hass ins Leben rufen. Wohlfahrtsverbände, Kirchen, Gewerkschaften und Migrantenorganisationen sollten sich an der Kampagne beteiligen, sagte ... mehr

Polizeigewerkschaft weist Vorwürfe rechter Tendenzen zurück

Die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) hat den Verdacht rechtsradikaler Tendenzen in der sächsischen Polizei zurückgewiesen. "Meine Botschaft ist klar: Sächsische Polizisten sind keine Rechtsradikalen", sagte Landesvorsitzende Cathleen Martin am Donnerstag ... mehr

Unternehmensverbände: Gerber hat Anteil an guter Entwicklung

Die Unternehmensverbände Berlin Brandenburg (UVB) haben mit Bedauern auf den Rücktritt von Landeswirtschaftsminister Albrecht Gerber (SPD) reagiert. "Herr Gerber hat an der guten Entwicklung der Unternehmen in Brandenburg in den vergangenen Jahren seinen Anteil ... mehr

Görke dankt Gerber für jahrzehntelange Arbeit

Nach dem Rücktritt von Wirtschaftsminister Albrecht Gerber (SPD) hat Finanzminister und Vize-Regierungschef Christian Görke dem 51-Jährigen für "seine jahrzehntelange Arbeit für das Land Brandenburg" gedankt. In unterschiedlichen Tätigkeiten habe Gerber ... mehr

DGB bedauert Rücktritt von Wirtschaftsminister Gerber

Mit Bedauern und Verständnis hat der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) auf den Rücktritt von Brandenburgs Wirtschaftsminister Albrecht Gerber (SPD) reagiert. "Für diese persönliche Entscheidung hat er unseren vollen Respekt - Politik ist eben doch nicht alles ... mehr

Boateng zu Özil: "Es war mir eine Freude"

Nationalspieler Jérôme Boateng blickt gern auf die Zeit mit Mesut Özil beim DFB-Team zurück. "Es war mir eine Freude, Abi", schrieb der Abwehrspieler des FC Bayern München am Montag via Twitter und verwendete dabei das türkische Wort für "Bruder ... mehr

Schlag gegen Clan: FDP hält Vorgehen für wirkungslos

Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) hat die Ermittlungen gegen einen stadtbekannten arabischen Clan und die Beschlagnahmung von Wohnungen begrüßt. "Der Rechtsstaat hat wieder gezeigt, wie stark er ist. Wir steigen den Kriminellen auf die Füße und treffen ... mehr
 
2 4 5 6


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe