Sie sind hier: Home > Themen >

Rebhuhn

Thema

Rebhuhn

Dramatischer Rückgang - Experten: 

Dramatischer Rückgang - Experten: "Das Rebhuhn verschwindet"

Rottenburg (dpa) - Früher haben Spaziergänger aus Versehen schon mal eine Gruppe von Rebhühnern im Feld aufgeschreckt, die dann mit lautem Flügelschlag hochflog. Davon erzählt Naturschutzbiologe Eckhard Gottschalk von der Universität Göttingen, doch solche ... mehr
Schwund bei den Brachflächen - Dramatischer Schwund: Mit den Rebhühnern geht es abwärts

Schwund bei den Brachflächen - Dramatischer Schwund: Mit den Rebhühnern geht es abwärts

Berlin/Hannover (dpa) - Die Zahl der Rebhühner nimmt in Deutschland weiter dramatisch ab. Das Verbreitungsgebiet des einst für die Felder typischen Vogels sei in acht Jahren um ein Drittel geschrumpft, teilte der Deutsche Jagdverband (DJV) mit. Wurde 2009 das Rebhuhn ... mehr
Zu wenig Hecken: Rebhühner verlieren Lebensraum

Zu wenig Hecken: Rebhühner verlieren Lebensraum

Rebhühnern gehen in Niedersachsen immer mehr Lebensräume verloren. Ob im Emsland, der Börde und der Stader Geest - nahezu überall sei ein deutlicher Rückgang der Populationen zu verzeichnen, beklagt die Landesjägerschaft. Ein Grund dafür sei die Intensivierung ... mehr

"Druck auf Bestände gewachsen": Vogelschutzbericht zeigt Licht und Schatten

Bonn (dpa) - Licht und Schatten in der heimischen Vogelwelt: Die Bestände von Seeadler, Uhu und Schwarzstorch nehmen nach einem aktuellen Bericht wieder zu. Die Großvogelarten profitierten von intensiven Schutzmaßnahmen, teilte das Bundesamt für Naturschutz ... mehr
Alter Streit am runden Tisch: Thema ist Bayerns Artenschutz

Alter Streit am runden Tisch: Thema ist Bayerns Artenschutz

Knapp acht Monate nach dem von fast allen Seiten gelobten Gesprächsabschluss hat der Runde Tisch für mehr Arten- und Naturschutz seine Arbeit wieder aufgenommen. Ziel der Beratungen ist es, nach Möglichkeiten zu suchen, wie von Kommunen, Staat, Kirchen und anderen ... mehr

"Das Rebhuhn verschwindet": Dramatischer Rückgang

Der Rückgang der Rebhühner ist so dramatisch wie bei kaum einer anderen Vogelart. Früher hätten Spaziergänger aus Versehen schon mal eine Gruppe von Rebhühnern im Feld aufgeschreckt, die dann mit lautem Flügelschlag hochflog. "Diese Zeiten sind längst vorbei ... mehr

Warum das Rebhuhn aussterben könnte

Früher fand man es "auf jedem Acker". Doch inzwischen gehört das Rebhuhn zu den am stärksten zurückgehenden Vogelarten. Nach Ansicht von Experten kann ihm lokal geholfen werden – wirkliche Hoffnung gibt es nicht. Früher haben Spaziergänger aus Versehen schon ... mehr

Staatsgerichtshof befasst sich mit Klage zur Jagdverordnung

Verlässt der Dachs im Winter seinen Bau? Wann bekommen Steinmarder ihre Jungen? Was frisst ein Waschbär? Vor dem Staatsgerichtshof in Wiesbaden sind am Mittwoch Fragen diskutiert worden, die für das oberste hessische Gericht eher ungewöhnlich klingen. Verhandelt wurde ... mehr

Richter verhandeln über Schonzeit für Waschbären

Der Hessische Staatsgerichtshof beschäftigt sich am kommenden Mittwoch (13. November) mit der Landesjagdverordnung. Die FDP-Landtagsfraktion hatte vor rund drei Jahren eine Klage eingereicht, die sich unter anderem gegen die langen Schonzeiten ... mehr

Bundesweite Aktionen geplant: Bauern protestieren - Schulze mahnt mehr Insektenschutz an

Berlin (dpa) - Parallel zu den geplanten Protesten Tausender Bauern gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung mahnt Umweltministerin Svenja Schulze mehr Schutz für Insekten in der Landwirtschaft an. Zur Begründung weist ... mehr
 


shopping-portal