Sie sind hier: Home > Themen >

Rechtsanwalt

Thema

Rechtsanwalt

Köln: Mann soll Mitbewohner mit Messer attackiert haben –

Köln: Mann soll Mitbewohner mit Messer attackiert haben – "Ich war Opfer"

In Köln steht ein Mann vor Gericht, der seinen Mitbewohner mit 17 Messerstichen verletzt haben soll. Der Prozess startete mit einer Verzögerung – der Angeklagte hatte ein Problem mit seinem Anwalt. Mit Unstimmigkeiten zwischen dem Angeklagten und seinem Verteidiger ... mehr
Prozess in Köln: Vater soll eigene Tochter missbraucht haben – jahrelang

Prozess in Köln: Vater soll eigene Tochter missbraucht haben – jahrelang

Möglicherweise über Jahre hinweg soll ein alleinerziehender Vater aus Kürten seine Tochter missbraucht haben, die zu Beginn der Taten sechs Jahre alt war. Am Kölner Landgericht wurde die Öffentlichkeit bereits vor der Anklageverlesung ausgeschlossen. Mit einer ... mehr
Köln: Opfer seit Monaten im Koma – Prozessauftakt wegen versuchten Totschlags

Köln: Opfer seit Monaten im Koma – Prozessauftakt wegen versuchten Totschlags

Die Souterrainwohnung eines Ehrenfelder Mietshauses wurde im Oktober 2020 Schauplatz eines schrecklichen Verbrechens: Ein Mann wurde ins Koma geprügelt und ist bis heute nicht ansprechbar. Vor dem Landgericht muss sich jetzt deswegen ein 55-Jähriger verteidigen ... mehr
Testamentseröffnung: Ablauf, Fristen, Kosten – alle Infos

Testamentseröffnung: Ablauf, Fristen, Kosten – alle Infos

Bei der Eröffnung des Testamentes sollten die Hinterbliebenen sauber arbeiten – das verhindert juristische Streitigkeiten. t-online klärt die wichtigsten Fragen rund um Ablauf, Kosten und Fristen. In Filmen scheint es ein klassisches Schema zu geben ... mehr
Nebeneinkünfte im Bundestag: Gauweiler kassierte offenbar Millionen – von einem Mandanten

Nebeneinkünfte im Bundestag: Gauweiler kassierte offenbar Millionen – von einem Mandanten

CSU-Politiker Peter Gauweiler arbeitete auch während seiner Zeit im Bundestag weiter als Rechtsanwalt. L aut einem Medienbericht bekam er Millionen von  einem Milliardär, der auch darüber hinaus behilflich war. Peter Gauweiler arbeitete auch während seiner ... mehr

Insolvenz anmelden: Wie beantrage ich eine Privatinsolvenz?

Eine Privatinsolvenz zu beantragen, ist eine schwierige Entscheidung. Am Ende steht aber ein Schuldenschnitt. Wie Sie das Verfahren beantragen und auf was Sie achten sollten. Läuft es einmal nicht rund im Leben, und die Schulden ... mehr

Verfahren in Köln: Tweet beschäftigt Gericht

Ein Redakteur ließ einen Blogger abmahnen, der sein Foto auf Twitter geteilt hat. Der will sich das nicht gefallen lassen. In Köln läuft derzeit ein Zivilverfahren dazu. Darf man das Twitter-Profilbild einer anderen Person teilen oder nicht? Diese Frage steht hinter ... mehr

Nach Justizpanne: Robert Geiss will Spanien verklagen

Aufgrund eines Computerfehlers wurde der TV-Star in Madrid festgenommen und musste eine Nacht in Untersuchungshaft verbringen. Nun will Robert Geiss prüfen, wie er gegen das Land Spanien vorgehen kann. Eigentlich wollte die TV-Familie " Die Geissens ... mehr

Nebentätigkeit: CSU-Politiker Kuffer macht Geschäfte mit öffentlichen Aufträgen

Die Maskenaffäre sorgt für Unruhe im Bundestag. Dadurch rückt ein anderer Fall ins Interesse: Neben seinem Mandat macht ein Abgeordneter  als Rechtsanwalt  Geschäfte mit öffentlichen Ausschreibungen.  Michael Kuffer, das ist der "Mann mit dem Holzhammer ... mehr

Gericht: Keine Maskenpflicht für Kläger in Nürnberg

In Nürnberg hat ein Mann vor Gericht Recht bekommen und muss vorerst keine Maske in der Innenstadt mehr tragen. Die Stadt hatte ihre Regeln nach Ansicht des Gerichts zu lange nicht angepasst. Ein Rechtsanwalt in Nürnberg muss vorerst keine Maske mehr in der Innenstadt ... mehr

Berlin: Zoff um "Rigaer 94" – Innensenator Geisel will Betreten des Hauses durchsetzen

Ein Gutachter soll in dem teils von Linksextremen besetzten Haus in der Rigaer Straße Brandschutzmängel prüfen. Der Bezirk kündigte an, die Prüfung selbst übernehmen zu wollen. Dem erteilte Innensenator Geisel eine Absage. Im Dauerkonflikt um das teilweise besetzte ... mehr

CSU: Georg Nüßlein gibt Amt als Fraktionsvize ab – nach Korruptionsvorwurf

Am Donnerstag sind die Räume des Unions-Abgeordneten Georg Nüßlein durchsucht worden. Er muss sich schweren Vorwürfen stellen – und reagiert nun darauf. Der CSU-Politiker Georg Nüßlein lässt aufgrund der Korruptionsermittlungen gegen ihn sein Amt als stellvertretender ... mehr

Berlin: Sachverständiger für Rigaer Straße 94 bekommt Polizeischutz

Laut einer Gerichtsentscheidung müssen die Bewohner des teilbesetzten Hauses in der Rigaerstraße 94 einem Gutachter Zutritt gewähren –  zu seinem Schutz bekommt er Polizeibegleitung. Im Dauer-Gerangel um die Rigaer Straße 94 in Berlin-Friedrichshain ... mehr

Für Impeachment-Prozess: Donald Trump verliert weitere Anwälte

Im Amtsenthebungsverfahren hat Ex-Präsident Donald Trump jetzt zwei weitere Anwälte aus seinem Team verloren. Wegen einer möglichen Vorladung als Zeuge hatte schon Rudy Guiliani sein Mandat niedergelegt. Der ehemalige US-Präsident Donald Trump trennt sich einem Insider ... mehr

Kassel: Verteidiger im Lübcke-Prozess plädiert auf Totschlag

Was genau geschah beim Mordanschlag auf den Kasseler  Regierungspräsidenten Walter Lübcke? Die Verteidigung des Hauptverdächtigen widerspricht dem Vorwurf der Heimtücke.  Im Prozess um den Mord an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke hat am Donnerstag ... mehr

Corona in NRW: Düsseldorfer Rechtsanwalt klagt gegen Alkoholverbot

Ein Rechtsanwalt aus Düsseldorf will vor dem Oberverwaltungsgericht gegen das vom Land NRW erlassene Alkoholverbot in der Öffentlichkeit vorgehen. In Bayern war die Corona-Maßnahme bereits gekippt worden.  Ein Rechtsanwalt aus Düsseldorf hat am nordrhein ... mehr

Berlin: Polizei sprengt Gründung von Corona-Partei in Kneipe

Angeführt von Anwälten haben Anhänger der "Querdenker"-Bewegung am Donnerstag in einer Berliner Kneipe eine Partei gründen wollen. Dann kam die Polizei. In Berlin hat die Polizei am Donnerstag eine illegale Versammlung in einer Gaststätte beendet: Gegner ... mehr

Kein "#Wirmachenauf": Händler Siebzehnrübel lässt Läden wegen Querdenkern zu

Ein bayerischer Intersport-Händler wollte trotz Lockdown seine Filialen öffnen – und hat damit Fans gefunden, die er nicht will. Jetzt rudert Udo Siebzehnrübl zurück: Seine Läden bleiben nun doch geschlossen. In einem Onlineshop für "Rebellen" gibt es neben ... mehr

Köln: Chef attackiert Angestellten mit Messer – Prozess wegen versuchtem Totschlags

Das Kölner Landgericht befasst sich derzeit mit einem versuchten Totschlag. Ein Ex-Chef hat seinen Angestellten mit einem Messer attackiert.  Statt Geld für geleistete Arbeit eine Messerattacke vom Ex- Chef: Das soll ein 20-Jähriger aus Köln erlitten haben, der jetzt ... mehr

Urteil des Oberlandesgericht: Darf ein Erbe eine Auskunft an Rechtsanwalt delegieren?

Brandenburg (dpa/tmn) - Wer enterbt ist, kann gegenüber den Erben Pflichtteilsansprüche geltend machen. Zu deren Berechnung kann er Auskunft über den Bestand des Nachlasses verlangen. Oft wird diese Aufgabe komplett an einen Rechtsanwalt ... mehr

Köln: Mann brutal zusammengeschlagen – Verdächtige stellen sich

Bei der Kölner Polizei haben sich zwei Männer gestellt, die in der Nacht zum 10. Oktober am Bahnhof Deutz einen Mann lebensgefährlich verletzt haben sollen.  Die beiden polizeibekannten Männer im Alter von 19 und 20 Jahren hätten sich am Freitag im Beisein ihrer ... mehr

Restaurants: Rechnung kommt nicht – wann Sie gehen dürfen

Wenn der Kellner nicht kommt, müssen Sie nicht ewig sitzen bleiben. Ein Anwalt erklärt, wann Sie das Lokal verlassen dürfen – und was Sie beachten müssen.  Manchmal wartet und wartet man nach dem Essen im Restaurant auf den Kellner und wird einfach sein Geld nicht ... mehr

211.000 Euro abkassiert - Betrugsprozess: Anwalt soll NSU-Opfer erfunden haben

Aachen (dpa) - Zu Beginn eines Betrugsprozesses vor dem Landgericht Aachen hat die Staatsanwaltschaft einem Rechtsanwalt die Erfindung eines NSU-Opfers vorgeworfen. Der 52 Jahre alte Jurist habe beim NSU-Prozess in München ein Opfer des Nagelbombenanschlags ... mehr

Reiseanwalt über Reisen in der Coronazeit: Rückerstattung, Stornierung und Co.

Seit Mitte Juni gibt es für die meisten EU-Länder keine offizielle Reisewarnung mehr. Doch was bedeutet das für Reisende und ihre Rechte? Im Interview klärt Rechtsanwalt Prof. Dr. Ronald Schmid die wichtigsten Fragen.  Grenzen wurden wieder geöffnet und auch Hotels ... mehr

Schülerin spricht Türkisch und bekommt Strafarbeit – Schulaufsicht ermittelt

Eine Drittklässlerin hat in der Schulpause Türkisch gesprochen – und dafür eine Strafarbeit von der Lehrerin bekommen. Der Fall beschäftigt nun die Schulaufsicht.  Eine Drittklässlerin soll in einer Schulpause mit einer Freundin Türkisch gesprochen haben ... mehr

Rot-Weiß Erfurt: Verfahren gegen Insolvenzverwalter eingestellt

Nach den Vorwürfen, er habe eingezahlte Gelder zweckentfremdet, ist das Verfahren gegen Rot-Weiß Erfurts Insolvenzverwalter eingestellt worden. Auch ein neuer Investor soll inzwischen bereitstehen.  Die Staatsanwaltschaft Erfurt hat das Ermittlungsverfahren gegen ... mehr

Auto – Neue Fehler im Gesetz: Juristen halten StVO für ungültig

Strengere Temporegeln, höhere Bußgelder – über die Reform der StVO ist viel gestritten worden. Nun kommt heraus: Die neuen Gesetze sind offenbar ungültig. Das hat für Autofahrer weitreichende Folgen. Gut gemeint ist nicht immer gut gemacht ... mehr

Düsseldorf: Rechtsanwalt spielt Polizist – Geldstrafe fällig

Ein Rechtsanwalt hat einen Autofahrer  in Düsseldorf  mit Blaulicht zum Anhalten und andere zum Ausweichen gezwungen. Eine Zivilstreife erwischte den 49-Jährigen. Nun muss er eine Geldstrafe zahlen.   Weil er mit Blaulicht und Polizeikelle einen Autofahrer gestoppt ... mehr

Runners Point schließt alle Deutschland-Filialen – hunderte Mitarbeiter betroffen

Der US-Händler Foot Locker nimmt seine Marke Runners Point vom Markt – und schließt alle Filialen: in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mehr als 700 Mitarbeiter sind davon betroffen. Der Handelskonzern Foot Locker schließt seine Laufschuhkette Runners Point ... mehr

Auto verbraucht zu viel Sprit – das können Sie tun

Wann verbraucht ein Auto zu viel? Richter sagen: Ab zehn Prozent Mehrverbrauch liegt ein Mangel vor. Dann können Sie Ansprüche geltend machen. Wie Sie den erhöhten Verbrauch ermitteln und was Sie dann tun können. 42 Prozent – so weit klafften der reale Spritverbrauch ... mehr

Urteil im NSU-Prozess: Anwälte der Opfer rechnen mit Gericht ab

Vor wenigen Tagen legte das Münchner Oberlandesgericht das schriftliche Urteil im NSU-Prozess vor – jetzt rechnen die Anwälte der Opfer mit den Richtern ab. Der Rechtsstaat habe die Angehörigen der Opfer im Stich gelassen. 19 Anwälte von Angehörigen der NSU-Opfer haben ... mehr

Steuererklärung: Diese Pflichten gelten für Erben

Trauernde Angehörige müssen sich auch mit dem Finanzamt auseinandersetzen. Die Behörde erwartet möglicherweise eine Einkommensteuererklärung. Diese kann Erben zusätzliches Geld bringen – oder kosten. Jeder muss Steuern zahlen, sogar über den Tod hinaus. Die meisten ... mehr

Wolfsburg: 22 Coronavirus-Tote — Ermittlungen in Pflegeheim

22 Menschen sterben in Folge des Coronavirus in Wolfsburg in einem Pflegeheim. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts auf "fahrlässige Tötung".  Nach den Coronavirus-Todesfällen in einem Wolfsburger Seniorenheim ermittelt die Staatsanwaltschaft ... mehr

Corona: Wolfsburger Anwalt erstattet Anzeige gegen Diakonie

In Wolfsburg sind in wenigen Tagen 17 Bewohner eines Alten- und Pflegeheims an den Folgen einer Coronavirus-Infektion verstorben. Nun hat ein Anwalt Anzeige wegen fahrlässiger Tötung  gegen Verantwortliche der Diakonie erstattet.  In Wolfsburg werden ... mehr

Freiburg: Auftragsmörder nach Urteil im Gerichtssaal angegriffen

In Baden-Württemberg ist es nach dem Schuldspruch gegen einen Auftragsmörder zu einem gewalttätigen Tumult gekommen. Ein Nebenkläger hatte den Verurteilten angegriffen. Nach der Verurteilung eines Auftragsmörders ist das Landgericht  Freiburg ... mehr

Verhandlung trotz Coronavirus – Anwalt zeigt Richter an

Weil er seine Gesundheit bedroht sieht, hat ein Münchner Anwalt einen Richter angezeigt. In Zeiten des Coronavirus sei ein Prozess mit 50 Personen im Raum eine "absolute Hochrisikoveranstaltung". Die rasante Ausbreitung des neuartigen Coronavirus sorgt für Wirbel ... mehr

Tunnelraub von Berlin-Steglitz: Wer räumte Schließfächer einer Bank aus?

Geld, Gold und Schmuck raubten Tunnelgräber 2013 aus den Schließfächern einer Bank in Berlin-Steglitz. Dafür wühlten sie sich 45 Meter durch die Erde. Bis heute wird nach ihnen gesucht. Berlin, Ortsteil Steglitz. Am frühen Morgen des 14. Januar 2013 rückt die Feuerwehr ... mehr

VW-Vergleich nach Diesel-Affäre: Kunden sollten das Angebot nicht annehmen

Nun also doch: VW und Verbraucherschützer haben eine Einigung im Dieselskandal erzielt. t-online.de erklärt, wie der Vergleich aussehen wird – und was Betroffene nun tun sollten. Einigung im VW- Dieselskandal: Der Autobauer und der Bundesverband der Verbraucherzentralen ... mehr

Auto – VW-Vergleich gescheitert: Für die Fahrer wird's nun teuer

Vergleich geplatzt: Zwischen VW und Verbraucherschützern gibt es keine Einigung. Beide schieben sich gegenseitig die Schuld am Scheitern zu. Die Fahrer eines Betrugsdiesels kostet die Entwicklung viel Geld. Der Vergleich von Volkswagen und Dieselbesitzern ... mehr

Skurriles Gerichtsurteil: Fehlender Sex als Reisemangel?

Vor Gericht bekommt man zwar nicht immer Recht, manchmal aber zumindest gute Ratschläge. Wie bei diesem Fall aus dem Jahr 1991: Ein Mann hatte geklagt, weil die Einzelbetten im Hotelzimmer einen "harmonischen Beischlaf" unmöglich gemacht haben sollen. Der lustige ... mehr

Berlin: Anwalt-Auto vor "Liebig34"-Prozess angegriffen

Vor dem Prozessstart um ein ehemals besetzte Haus in der Liebigstraße 34 haben Unbekannte einen Anschlag auf das Auto eines beteiligten Rechtsanwalts verübt. Ein Bekennerschreiben ist auf einer linksextremen Internetseite aufgetaucht. Vor einem erneuten Prozessbeginn ... mehr

Düsseldorf: Anzeige wegen Umweltspur abgelehnt

Ein Autofahrer hatte im Oktober Anzeige gegen Düsseldorfs OB Thomas Geisel wegen einer Umweltspur erstattet. Doch damit ist er nun gescheitert. Die Strafanzeige eines Autofahrers wegen der dritten Umweltspur in Düsseldorf ist nun auch von der Generalstaatsanwaltschaft ... mehr

Bundesverwaltungsgericht: Plattform "Linksunten.Indymedia" bleibt verboten

Drei Jahre, nachdem die Internetseite "Linksunten.Indymedia" vom Netz genommen wurde, haben die Richter in Leipzig das Verbot bestätigt. Die Kläger wollen jetzt vor das Bundesverfassungsgericht ziehen. Die linksradikale Internet-Plattform "Linksunten.Indymedia" bleibt ... mehr

Ärger im Skigebiet: Diese Rechte haben Winterurlauber

Raus aus dem Alltag, rein ins Skivergnügen: Davon träumen Winterurlauber. Nur läuft in der Realität nicht immer alles rund. Pauschalreisende haben oft mehr Rechte als Individualreisende. Schnee ohne Ende, super präparierte Pisten, eine schöne Unterkunft ... mehr

Urteil: Airline muss Betrunkene nicht mitfliegen lassen

Schreiende Kinder, Betrunkene, übel riechende Menschen: Auf Flügen gibt es häufig unangenehme Sitznachbarn. Doch Airlines können Passagiere unter bestimmten Umständen auch abweisen. Eine Fluggesellschaft muss betrunkene Passagiere nicht mitfliegen lassen ... mehr

Mainz: Pflegekosten-Prozess von Schwerbehindertem Markus Igel geht in neue Runde

Im Prozess um die Pflegekosten des Schwerbehinderten Markus Igel hat das Mainzer Sozialgericht sein Urteil gefällt. Doch das dürfte noch nicht das Ende der Geschichte sein. Das Saarland muss einem an Armen und Beinen gelähmten Mann aus Bad Kreuznach für die kommenden ... mehr

Fernsehhersteller Loewe stellt den Betrieb ein – Investor weiter gesucht

Fast alle Mitarbeiter des deutschen Traditionsunternehmens sind ohne Gehalt freigestellt – jedoch nicht gekündigt. Wie viel Umsatz Loewe erwirtschaften müsste, um weiterzubestehen.  Nach jahrelanger Krise stellt der insolvente Fernsehhersteller  Loewe am Montag ... mehr

Rechtsextreme Gruppe wollte Zubehör für Angriffe bestellen

Die rechtsextreme Gruppe "Nordkreuz" aus Mecklenburg-Vorpommern steht in Verbindung mit Polizisten – und hat wohl Angriffe auf politische Gegner geplant. Offenbar wollten sie schon rund 200 Leichensäcke bestellen.  Eine mutmaßlich rechtsextreme Gruppe ... mehr

Bäckereigruppe Kronenbrot stellt Insolvenzantrag

Die Bäckereigruppe Kronenburg mit Standorten in Köln, Witten und Würselen hat wegen drohender Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung einen Insolvenzantrag gestellt. Das teilte am Mittwoch das Amtsgericht Essen mit. Der Betrieb läuft jedoch vorerst weiter ... mehr

RWE fordert 50.000 Euro von "Ende Gelände"-Sprecher

Der Energiekonzern RWE fordert nach Angaben des Aktionsbündnisses "Ende Gelände" 50 000 Euro von einem Sprecher des Bündnisses. Durch die Besetzung von Braunkohle-Tagebauen, Gleisanlagen und Baggern seien RWE Schäden entstanden, die den Betrag rechtfertigten ... mehr

Syrien-Konflikt: Anwalt will deutsche Kinder aus Lager in Syrien holen

Ihre Eltern verließen Deutschland, um in den Dschihad zu ziehen. Nun warten deren Kinder in Lagern im Osten Syriens auf Hilfe. Ein Anwalt macht Druck auf die Bundesregierung. Ein Rechtsanwalt aus Hannover will die Bundesregierung vor dem Verwaltungsgericht Berlin ... mehr

Ronaldo-Anwalt weist Vergewaltigungsvorwürfe erneut zurück

Nach den Vergewaltigungsvorwürfen gegen Cristiano Ronaldo hat sich der Anwalt des Fußballers von Juventus Turin geäußert. Er wies die Anschuldigungen erneut entschieden zurück. Der fünfmalige Weltfußballer Cristiano Ronaldo hat über seinen Anwalt erneut ... mehr

Taner Kilic: Türkischer Amnesty-Chef ist wieder frei

Das juritische Tauziehen um den türkischen Amnesty-Chef Taner Kilic nähert sich dem Ende. Der im Juni 2017 wegen Terrorvorwürfen inhaftierte Rechtsanwalt kam am Mittwoch frei. Das Verfahren gegen ihn läuft aber weiter. Der seit mehr als einem ... mehr

Irreführende Werbung: Verbraucher bleibt oft nur Beschwerde

Ein Kreditinstitut wirbt mit einem kostenlosen Girokonto, ein Möbelhaus lockt mit einem Rabatt von "30 Prozent auf fast alles". Doch nicht immer hält Werbung, was sie verspricht. Manchmal erfährt der Verbraucher die ganze Wahrheit erst bei genauem Studium ... mehr
 


shopping-portal