Sie sind hier: Home > Themen >

Red Bull

Thema

Red Bull

Formel 1: Top-Motoringenieur kann die Arbeit bei Red Bull beginnen

Formel 1: Top-Motoringenieur kann die Arbeit bei Red Bull beginnen

Milton Keynes (dpa) - Die beiden Formel-1-Rivalen haben sich geeinigt: Der langjährige Mercedes-Top-Motoringenieur Ben Hodgkinson darf vom 24. Mai dieses Jahres an offiziell für Red Bull arbeiten, teilten die Silberpfeile mit. Hodgkinson arbeitete seit 2001 für Mercedes ... mehr
Fußball International: Gomez soll Technischer Direktor bei Red Bull Soccer werden

Fußball International: Gomez soll Technischer Direktor bei Red Bull Soccer werden

Berlin (dpa) - Der frühere Fußball-Nationalspieler Mario Gomez soll Technischer Direktor bei Red Bull Soccer International werden. Das berichten die "Bild"-Zeitung und die "Sport-Bild". Gomez wäre demnach an der strategischen Planung sowie den Prozessen und Strukturen ... mehr
Onlyfans: Videoplattform bekommt erstmals eine Chefin

Onlyfans: Videoplattform bekommt erstmals eine Chefin

Die Onlineplattform Onlyfans bekommt eine Chefin – das gab der Gründer des Webdienstes bekannt. Die Seite ist vor allem für ihre pornografischen Inhalte bekannt und hat Millionen Nutzer. Beim Video-Abonnementdienst Onlyfans gibt es einen Wechsel an der Spitze ... mehr
Formel 1: Weltmeister Verstappen will 2022 gleich wieder angreifen

Formel 1: Weltmeister Verstappen will 2022 gleich wieder angreifen

Wien (dpa) - Der neue Formel-1-Weltmeister Max Verstappen will die Saison 2022 genau so beginnen, wie er das WM-Jahr 2021 beendet hat: mit einem Sieg. "Mit dem Titel ist mehr Ruhe da. Mein Traum war immer, die WM einmal zu gewinnen. Alles, was jetzt kommt ... mehr
Motorsport: Verstappen erwartet keinen Formel-1-Rücktritt von Hamilton

Motorsport: Verstappen erwartet keinen Formel-1-Rücktritt von Hamilton

Paris (dpa) - Weltmeister Max Verstappen rechnet nicht mit einem plötzlichen Formel-1-Rücktritt von Lewis Hamilton. "Er sollte darauf zurückblicken, was er schon erreicht hat. Das sollte ihm eine Menge Trost spenden und sollte auch der Ansporn sein, um weiterzumachen ... mehr

Formel 1 | Verdienter Sieg? "Hamilton wurde um den Titel betrogen"

Selten war ein Saisonfinale in der Formel 1 dramatischer: Lewis Hamilton und Max Verstappen lieferten sich bis zur letzten Runde ein heißes Duell, aus dem der Niederländer als Gewinner hervorging. Nicht jedem gefällt das. Wir wollten wissen: Hat Max Verstappen ... mehr

Formel 1 | Red-Bull-Chefs sticheln gegen Mercedes: "Unwürdige Verlierer"

Nach dem kontroversen Formel-1-Finale von Abu Dhabi hat Mercedes Berufung eingelegt – gegenüber der Presse gab es dazu bislang kein Wort. Bei Red Bull dagegen wurde scharf geschossen.  Max Verstappen lässt sich feiern – der Red-Bull-Pilot bleibt Formel ... mehr

Formel 1 – Drama nach dem letzten Rennen: "Mercedes hat es nicht kapiert"

Die Proteste von Mercedes gegen die Rennwertung des Saisonfinals werden abgewiesen, die Silberpfeile geben aber nicht auf – und belügen sich damit selbst. Das ist traurig. Was war das für eine Formel-1-Saison! Ein Jahr für die Geschichtsbücher. Ein Geschenk ... mehr

Formel 1 - Zoff geht weiter: Scharfe Worte von Red Bull gen Mercedes

Abu Dhabi (dpa) - Red Bulls Motorsportchef Helmut Marko hat Rivale Mercedes nach dessen Protesten beim denkwürdigen Saisonfinale der Formel 1 einmal mehr scharf kritisiert. "Es ist eines WM-Finals unwürdig, dass die Entscheidung so hinausgezögert wird. Das spricht ... mehr

Team Red Bull - Weltmeister Verstappen: Alles, was jetzt kommt, ein Bonus

Abu Dhabi (dpa) - Für Red Bulls Teamchef Christian Horner verleiht der Triumph von Max Verstappen ausgerechnet über den bisher dominierenden Rekordweltmeister Lewis Hamilton dem Formel-1-Titel in diesem Jahr noch größere Bedeutung. Der 36 Jahre alte Brite von Mercedes ... mehr

Formel 1: Konstrukteurswertung – das ist der Endstand

Neben dem WM-Titel für den besten Fahrer der Saison bekommt auch das erfolgreichste Team die Auszeichnung zum Weltmeister. Auch hier lief es 2021 wieder einmal auf das Duell Mercedes gegen Red Bull hinaus. Zum achten Mal in Folge haben die Silberpfeile ... mehr

Grand Prix von Abu Dhabi: Formel-1-Rennkommissare weisen beide Mercedes-Proteste ab

Abu Dhabi (dpa) - Nach dem kontroversen Formel-1-Finale von Abu Dhabi mit dem neuen Weltmeister Max Verstappen haben die Stewards beide Proteste von Mercedes abgewiesen. Die Rennkommissare erachteten zwar beide Einsprüche Stunden nach dem Rennende ... mehr

Rennen in Abu Dhabi: Mercedes protestiert nach umstrittenem Formel-1-Finale

Abu Dhabi (dpa) - Nach dem kontroversen Formel-1-Finale von Abu Dhabi hat Mercedes Einspruch eingelegt. Die Silberpfeile vermuten gleich zwei Regelbrüche im letzten Grand Prix des Jahres. Ein Protest bezog sich auf einen vermeintlichen Verstoß von Max Verstappen ... mehr

Weltmeisterschaft: Darauf muss man achten beim Finale der Formel-1-Saison

Abu Dhabi (dpa) - 12.12.2021, Tag der Entscheidung. 17.00 Uhr Ortszeit Abu Dhabi (14.00 Uhr MEZ/Sky). Max Verstappen auf der Pole Position, Lewis Hamilton daneben. Die punktgleichen WM-Rivalen am Ende eines packenden Zweikampfs um den WM-Titel in der Formel 1 Seite ... mehr

Formel 1: Verstappen stichelt gegen Hamilton – "Saison wäre längst entschieden"

Max Verstappen und Lewis Hamilton gehen punktgleich in das letzte Rennen der Saison 2021 in der Formel 1. Der Niederländer schießt dabei mal wieder gegen seinen Rivalen – und nicht nur das. Max Verstappen hat vor dem Formel 1-Showdown in Abu Dhabi (Sonntag ... mehr

Formel 1 - Berger: Verstappen gegen Hamilton ist Formel-1-Klassiker

Abu Dhabi (dpa) - Für den früheren Formel-1-Piloten Gerhard Berger ist das WM-Duell zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton längst ein Klassiker. "In all den Jahren, in denen ich die Formel 1 verfolge, ist es eines der härtesten Duelle zwischen den Teams ... mehr

Formel 1 in Saudi-Arabien: WM-Fight eskaliert – Hamilton siegt, Verstappen bestraft

Beim Rennen in Dschiddah gibt es unglaubliche Szenen zwischen den beiden WM-Rivalen. Am Ende ist alles wieder offen im Titelkampf – Max Verstappen leistet sich einen schlimmen Aussetzer und bekam eine Strafe. Was für ein Rennen beim Großen Preis von Saudi-Arabien ... mehr

Formel 1 in Dschidda - Hamilton vor Saudi-Premiere: "Unser Sport muss mehr tun"

Dschidda (dpa) - Über den Formel-1-Garagen von Lewis Hamilton, Max Verstappen & Co. in der Boxengasse von Dschidda stehen ihre Namen auch auf Arabisch geschrieben. Die Königsklasse des Motorsports gastiert schließlich erstmals in Saudi-Arabien. Fragen ... mehr

Formel 1: Rückschlag im Titelrennen – Strafe für Max Verstappen

Kurz vor dem Start des Grand Prix von Katar gibt es schlechte Nachrichten für Red Bull. Max Verstappen erhält eine Strafe und braucht nun eine echte Aufholjagd für den Sieg. Max Verstappen muss noch vor dem drittletzten Saisonrennen der Formel ... mehr

Formel 1: Mercedes legt Einspruch gegen Verstappen-Urteil ein

Berlin (dpa) - Lewis Hamiltons Mercedes-Team legt Protest gegen eine Entscheidung der Rennkommissare zugunsten von WM-Spitzenreiter Max Verstappen beim Formel-1-Rennen in Brasilien ein. Der Rennstall verlangte am Dienstag nachträglich eine Überprüfung des knallharten ... mehr

Großer Preis von São Paulo: Nervenschlacht in der Formel 1 - Wolff beendet Diplomatie

São Paulo (dpa) - Die WM-Hetzjagd zwischen Lewis Hamilton und Max Verstappen führt auch die Kommandostände der Kontrahenten an ihre Grenzen. Im sich immer weiter zuspitzenden Formel-1-Krönungskampf ist das Klima zwischen den rivalisierenden Teamchefs Toto Wolff ... mehr

Formel 1: 50.000 Euro Formel-1-Strafe für WM-Spitzenreiter Verstappen

São Paulo (dpa) - WM-Spitzenreiter Max Verstappen hat für einen Verstoß gegen die Bestimmungen des sogenannten Parc Fermé eine Geldstrafe in Höhe von 50.000 Euro erhalten. Die Rennkommissare sahen es beim Grand Prix von São Paulo als erwiesen ... mehr

Formel 1: Weiterer Rückschlag für Lewis Hamilton? Nächste Strafe droht

Lewis Hamilton will unbedingt seinen achten WM-Titel in der Formel 1 einfahren. Doch vor dem Rennen in Brasilien führt Rivale Max Verstappen die Wertung mit Vorsprung an. Und es könnte noch schlimmer kommen.  Es will einfach nicht so richtig klappen bei Lewis Hamilton ... mehr

Formel 1: Verstappen würde Startnummer bei WM-Triumph wechseln

São Paulo (dpa) - Spitzenreiter Max Verstappen würde seine Fahrernummer 33 bei einem WM-Triumph für die Startnummer eins des Formel-1-Weltmeisters im kommenden Jahr eintauschen. "Absolut, wie oft hat man die Chance, mit der Nummer eins zu fahren ... mehr

Formel 1: GP von Mexiko: Nächster Verstappen-Triumph! Hamilton verzweifelt

Der Niederländer fährt im Red Bull zu seinem nächsten Sieg. Lewis Hamilton liefert ein unglückliches Rennen – und auch sein Teamkollege erlebt einen bitteren Tag. Sebastian Vettel überrascht. Neunter Saisonsieg für Max Verstappen in der Formel 1 – und einmal ... mehr

Formel 1: Fragen und Antworten zum Großen Preis von Mexiko

Die Formel 1 biegt in die heiße Phase einer intensiven Saison an – und verlangt den Fahrern und ihrem Team noch einmal alles ab.  Alles Wichtige zum Großen Preis von Mexiko.  Das Rennen von Mexiko am Sonntag (20.00 Uhr MEZ, im Liveticker bei t-online) ist das erste ... mehr

Formel 1: Hamilton will WM auf die "richtige Art gewinnen"

Mexiko-Stadt (dpa) - Lewis Hamilton will die Formel-1-WM im Zweikampf mit Spitzenreiter Max Verstappen ohne einen möglicherweise entscheidenden Crash gewinnen. "Wir haben nie eine Weltmeisterschaft auf diese Art gewonnen, ich habe nie eine Weltmeisterschaft auf diese ... mehr

Formel 1 - Soap und Speed: Der Zweikampf der Teamchefs Wolff und Horner

Mexiko-Stadt (dpa) - In der Formel-1-Show sind Toto Wolff und Christian Horner längst Hauptdarsteller. Für die Hollywood-Unterhaltung auf dem Asphalt sorgen zwar im WM-Zweikampf ihre Piloten Lewis Hamilton und Max Verstappen. Doch jenseits der Bordsteine liefern ... mehr

Formel 1 - Mexiko-GP: Verstappen und Hamilton jagen den Sombrero

Mexiko-Stadt (dpa) - In der Höhenluft von Mexiko-Stadt finden Max Verstappen und Lewis Hamilton keine Zeit für eine Atempause. Auf mehr als 2200 Metern über dem Meeresspiegel muss Mercedes-Pilot Hamilton im flirrenden Formel-1-Titelkampf zurückschlagen. Verstappen ... mehr

Formel 1 - Mercedes-Teamchef: Hamiltons WM-Chancen "absolut intakt"

Mexiko-Stadt (dpa) - Im engen Titelkampf der Formel 1 will Mercedes-Teamchef Toto Wolff die Entscheidung bis zum Ende offen halten. "Ziel muss sein, dass wir zum letzten Rennen kommen und absolut eine Chance haben zu gewinnen", sagte ... mehr

Formel 1: Perez Schnellster im dritten Training beim GP in den USA 

Austin (dpa) - Im letzten freien Training vor der Qualifikation beim Grand Prix in den USA ist Sergio Perez im Red Bull die beste Zeit gelungen. Der Mexikaner brauchte für die 5,5 Kilometer 1:34,701 Minuten und war damit 0,104 Sekunden vor Carlos Sainz im Ferrari ... mehr

Formel 1 - Cool aus der Kältekammer: Austin ist Hamilton-Territorium

Austin (dpa) - Den kleinen Gruß aus der Kältekammer bei knapp minus 100 Grad Celsius ließ sich Lewis Hamilton auch nicht nehmen. Der hitzige WM-Kampf gegen Max Verstappen verlangt dem Briten alles ab. In Austin, ausgewiesenes Territorium des siebenmaligen ... mehr

Formel 1 - Red-Bull-Teamchef Horner: Verstappen "bereit für den Titel"

Berlin (dpa) - Red-Bull-Teamchef Christian Horner wittert eine ungewohnte Chance auf den WM-Titel in der Formel 1. "Das ist das erste Mal seit Jahren, dass Mercedes in dieser Drucksituation ist. Das müssen wir nutzen", sagte der 47-Jährige der "Sport ... mehr

Formel 1 - Alonso-Fan auf Hamilton-Jagd: Verstappen will den Titel

Istanbul (dpa) - Die Sympathien von Max Verstappen gehören Altstar Fernando Alonso. "Wenn ich selber kein Formel-1-Fahrer wäre", äußerte der niederländische WM-Herausforderer vor dem Großen Preis der Türkei, "dann würde ich wahrscheinlich Fernando ... mehr

Formel 1 | GP der Türkei: Strafe für Lewis Hamilton wegen neuem Motor

Es wird kein Traumstart für Lewis Hamilton: Der Formel-1-Pilot muss beim Rennen in der Türkei von weiter hinten starten. Grund dafür ist sein neuer Verbrennungsmotor. Profitieren könnte Rivale Max Verstappen.  Kein kompletter Austausch der Power Unit, dennoch ... mehr

Formel 1: Norris verfährt Sensation – Hamilton siegt in Sotschi

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Russland gewonnen. Der Mercedes-Pilot verwies am Sonntag im Regen von Sotschi seinen niederländischen WM-Rivalen Max Verstappen auf den zweiten Platz. Seinen historischen 100. Grand ... mehr

Formel 1: Überraschung! McLaren-Pilot Lando Norris holt Pole in Sotschi

Lando Norris hat in einer verrückten Formel-1-Qualifikation zum Großen Preis von Russland überraschend seine erste Pole Position geholt. Der Brite verwies Carlos Sainz Junior auf den zweiten Platz. Die Favoriten um Weltmeister Lewis Hamilton haben die Pole Position ... mehr

Formel 1: Regenchaos in Sotschi – 3. Freies Training abgesagt

Wenige Minuten bevor es um 11 Uhr in Sotschi losgehen sollte, fiel die Entscheidung: Nichts geht mehr beim 3. Freien Training zum Formel-1-Grand-Prix in Russland. Was der Regen für das Qualifying bedeutet. Das dritte freie Training zum Formel 1-Rennen im russischen ... mehr

Formel 1: Pressestimmen – "Hamilton entkommt der Tragödie um Zentimeter"

Erst duellierten sich die WM-Rivalen Max Verstappen und Lewis Hamilton in Monza so sehr, dass es zum Crash kam. Später durfte Daniel Ricciardo jubeln. Das kommentierte auch die Presse. Es waren beeindruckende und zugleich erschreckende Szenen beim Formel 1-Rennen ... mehr

Formel 1 in Monza: Ricciardo überrascht – Drama um Hamilton und Verstappen

Der Australier siegt sensationell im McLaren und schafft damit einen echten Coup. Dabei profitiert Ricciardo von einer spektakulären Szene zwischen Lewis Hamilton und Max Verstappen. Sebastian Vettel fährt nur hinterher. Doppelsieg für McLaren beim Großen Preis ... mehr

Formel 1: Ex-Pilot Alex Albon wird Nachfolger von George Russell bei Williams

Das Karussell in der Formel 1 dreht sich weiter. Nach dem kommenden Wechsel von George Russell zu Mercedes steht nun auch dessen Nachfolger beim Williams-Rennstall fest. Es ist ein alter Bekannter. Der Williams-Rennstall holt Alexander Albon zurück in die Formel ... mehr

Spektakel in der Türkei: Pilot rast mit 245 km/h durch Autotunnel – Weltrekord!

Einem italienischen Piloten ist ein rasantes Manöver gelungen, das so bisher niemand geschafft hat. In einer Flughöhe von nur knapp einem Meter raste er durch zwei Autotunnel hintereinander. Im Çatalca Tunnel in der  Türkei wurde Fluggeschichte geschrieben ... mehr

F1: Vettel und Schumacher rücken vor – zwei Fahrer starten aus Boxengasse

Sebastian Vettel und Mick Schumacher rücken in der Startaufstellung beim Großen Preis der Niederlande etwas nach vorne. Der Grund: Ein Williams und ein Red Bull starten aus der Boxengasse. Das Red-Bull-Team hat vor dem Großen Preis der Niederlande bei seinem Fahrer ... mehr

Formel 1 in Zandvoort: Feuer bei Vettel, Ferrari überrascht – so lief der Freitag

Das 1. Freie Training zum Großen Preis der Niederlande wird von einem Defekt am Aston Martin von Sebastian Vettel überschattet. Am Ende geht es vorne mal wieder unter den Favoriten um Platz 1. Am Vormittag brannte Sebastian Vettels Motor, am Nachmittag rollte Lewis ... mehr

Formel 1 in Zandvoort - Verstappen: Einige werden Hamilton ausbuhen

Zandvoort (dpa) - Max Verstappen will den Fans bei seinem Heimrennen in Zandvoort das Ausbuhen seines Formel-1-Titelrivalen Lewis Hamilton nicht verbieten. "Es ist nicht an mir, den Leuten zu sagen, dass sie nicht buhen sollen", sagte der niederländische Red-Bull-Pilot ... mehr

Formel 1 in Belgien: Vettel stark in der Quali – Krimi um Verstappen

Der viermalige Weltmeister fährt im Qualifying zum Großen Preis von Belgien ein überzeugendes Ergebnis ein. Vorne liefert sich Max Verstappen ein packendes Duell mit gleich zwei Konkurrenten – und fast gibt es eine Riesenüberraschung. Turbulentes Qualifying ... mehr

Formel 1: Perez bleibt 2022 Verstappen-Teamkollege bei Red Bull

Spa-Francorchamps (dpa) - Der Mexikaner Sergio Perez fährt auch im kommenden Jahr für das Formel-1-Team von Red Bull. Wie der Rennstall am Rande des Großen Preises von Belgien verkündete, bleibt der 31-Jährige ein zweites Jahr Teamkollege ... mehr

Formel 1 - Silverstone-Crash-Zoff: Verstappen kann es nicht mehr hören

Budapest (dpa) - Es reicht Max Verstappen. Der Zoff um den Unfall, der ihn nach einer Berührung durch Lewis Hamiltons Formel-1-Mercedes in die Streckenbegrenzung von Silverstone krachen ließ - er kann es einfach nicht mehr ertragen. Als die Sprache auf die erneut heikle ... mehr

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt Budapest-Quali vor Max Verstappen

Lewis Hamilton hat sich die letzte Pole Position vor der Sommerpause und die 101. in seiner Formel-1-Karriere gesichert. Der siebenmalige Weltmeister ließ WM-Spitzenreiter Max Verstappen keine Chance. Formel-1-Rekordweltmeister Lewis Hamilton hat sich die Pole Position ... mehr

Formel 1: Crash-Kapitel von Silverstone für Red Bull abgeschlossen

Budapest (dpa) - Red Bull hat sich mit dem Scheitern bei seinem Protestversuch nach dem Crash von Silverstone abgefunden. "Was uns angeht, ist das Kapitel nun abgeschlossen", sagte Teamchef Christian Horner bei einer Pressekonferenz auf dem Hungaroring. Am Abend zuvor ... mehr

Formel 1 - Mercedes: Red Bull versucht guten Ruf Hamiltons zu trüben

Budapest (dpa) - Mercedes hat Abweisung des Protests von Red Bull begrüßt. Der deutsche Werksrennstall legte in einer Stellungnahme nach der Entscheidung der Rennkommissare aber in Richtung des Konkurrenten aus Österreich indirekt noch mal nach. "Wir hoffen nicht ... mehr

Formel 1 - Keine nachträgliche Strafe für Hamilton: Red Bull scheitert

Budapest (dpa) - Der siebenmalige Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton wird nicht noch nachträglich für den Rennunfall vor knapp zwei Wochen bei seinem Heimsieg in Silverstone bestraft. Nach einer Anhörung der Teamverantwortlichen von Red Bull und Mercedes am Donnerstag ... mehr

Formel 1: Nach Verstappen-Crash – Red Bull legt Protest ein

Der Vorfall zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton überschattete den Großen Preis von Großbritannien. Der Streit zwischen Red Bull und Mercedes danach geht nun in die nächste Runde. Der heftige Unfall zwischen den WM-Rivalen Max Verstappen und Lewis Hamilton ... mehr

Formel-1: Das sind die Lehren aus dem Großen Preis von Österreich

Spielberg (dpa) - Wer soll diesen Max Verstappen aufhalten? Drei Siege beim Formel-1-Dreierpack in Frankreich und Österreich, fünf Red-Bull-Erfolge nacheinander - das Team des Getränkeriesen ist so dominant wie zuletzt zu Sebastian Vettels Weltmeister-Zeiten ... mehr

Formel 1 in Österreich - Oranje-Party in Spielberg: Verstappen voll auf Titelkurs

Spielberg (dpa) - Max Verstappen grüßte das ekstatische Oranje-Fanvolk mit der Siegerfaust und brüllte seine Freude über die nächste Machtdemonstration hinaus. Mit dem dritten Formel-1-Sieg in zwei Wochen brachte der Red-Bull-Pilot die zehntausenden ... mehr
 
1 3


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: