Sie sind hier: Home > Themen >

Regierung

Thema

Regierung

Trump will Stärke zeigen - Chicago: US-Regierung schickt Hunderte Bundespolizisten

Trump will Stärke zeigen - Chicago: US-Regierung schickt Hunderte Bundespolizisten

Washington (dpa) - Im Streit um den Einsatz von Sicherheitskräften des Bundes in US-Städten hat die Regierung die Entsendung von "Hunderten" Beamten nach Chicago angekündigt. Damit solle einer Welle der Gewalt in der Millionenmetropole begegnet werden, sagte ... mehr
Zuspitzung der Corona-Pandemie - Neuinfektionen: Trump macht Proteste mitverantwortlich

Zuspitzung der Corona-Pandemie - Neuinfektionen: Trump macht Proteste mitverantwortlich

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat die Proteste gegen Rassismus und Polizeigewalt mitverantwortlich für die jüngste Zuspitzung der Corona-Pandemie gemacht. "Die Fälle begannen unter jungen Amerikanern kurz nach Demonstrationen anzusteigen", sagte Trump ... mehr
Streit mit Präsident Trump: US-Bürgermeister wehren sich gegen Bundespolizei

Streit mit Präsident Trump: US-Bürgermeister wehren sich gegen Bundespolizei

Washington (dpa) - Der Streit zwischen der US-Regierung und mehreren Bürgermeistern um den Einsatz von Sicherheitskräften des Bundes bei Protesten spitzt sich zu. Muriel Bowser, Bürgermeisterin der Hauptstadt Washington, forderte mit Kollegen Präsident Donald Trump ... mehr
Appelle und Warnungen: Trump schlägt in Corona-Pandemie pessimistischere Töne an

Appelle und Warnungen: Trump schlägt in Corona-Pandemie pessimistischere Töne an

Washington (dpa) - Nach mehr als 140.000 Toten durch das Coronavirus in den USA hat Präsident Donald Trump die Amerikaner auf eine weitere Verschlimmerung der Pandemie eingestimmt. "Es wird wahrscheinlich leider schlimmer werden, bevor es besser wird", sagte Trump ... mehr
Bürgermeister wehren sich: Streit um Einsatz von US-Bundespolizisten

Bürgermeister wehren sich: Streit um Einsatz von US-Bundespolizisten

Washington (dpa) - Der Streit zwischen der US-Regierung und mehreren Bürgermeistern um den Einsatz von Sicherheitskräften des Bundes bei Protesten in amerikanischen Städten spitzt sich zu. Die Bürgermeisterin der Hauptstadt Washington, Muriel Bowser, forderte gemeinsam ... mehr

Für 1,95 Milliarden Dollar: USA sichern sich bei Biontech und Pfizer Corona-Impfstoff

Noch ist kein Corona-Impfstoff zugelassen, doch weltweit wird unter Hochdruck an der Entwicklung eines genehmigten Stoffes gearbeitet. Die USA haben nun für fast zwei Milliarden Euro einen bestellt.  Die USA haben beim deutschen Biotechunternehmen Biontech ... mehr

Heil will Werksverträge in Schlachthöfen verbieten

Nach Hunderten Corona-Infektionen in Fleischfabriken sind Rufe nach besseren Arbeitsbedingungen ohne Werksverträge laut geworden. Hubertus Heil hat nun ein entsprechendes Gesetz vorbereitet. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil hat das geplante Verbot ... mehr

Kritik an Corona-Maßnahmen - Nach schlechten Umfragewerten: Trump wirbt für Mundschutz

Washington (dpa) - Vor dem Hintergrund wachsender Kritik an seinem Krisenmanagement hat US-Präsident Donald Trump in der Corona-Pandemie für das Tragen von Masken in bestimmten Situationen geworben. "Wir sind vereint in unseren Bemühungen, das unsichtbare China-Virus ... mehr

Weitere Proteste: Bulgariens Regierung übersteht Misstrauensvotum

Sofia (dpa) - Weiß-grün-rote Nationalfahnen, Musik, Sprechchöre und Pfiffe: Bulgarische Demonstranten unterstützten damit am Parlament ein Misstrauensvotum gegen die Regierung von Ministerpräsident Boiko Borissow. Doch das bürgerlich-nationalistische Koalitionskabinett ... mehr

Donald Trump: Zoff um "In the End"-Song – Linkin Park ist sauer

Wieder muss Twitter in einen Post des amerikanischen Präsidenten eingreifen: Donald Trump veröffentlichte ein Video, das nicht autorisierte Musik enthielt. Die Band Linkin Park lässt sich das nicht gefallen. Die US-Band  Linkin Park ist gegen ein Kampagnen-Video ... mehr

Zeitungsbericht: Studenten aus Europa dürfen wieder in die USA einreisen

Washington (dpa) - Die US-Regierung will Studenten aus Europa einem Medienbericht zufolge von dem seit März geltenden Einreiseverbot ausnehmen. Wie das "Wall Street Journal" unter Berufung auf ein Schreiben des Außenministeriums an den Kongress berichtete ... mehr

Frankreich: Fünf Kinder sterben bei Verkehrsunfall auf Autobahn A7

Verheerender Unfall auf der "Sonnenautobahn" A7 in Südfrankreich: Ein Auto mit neun Familienmitgliedern an Bord ist in Brand geraten und von der Straße abgekommen. Nur vier Menschen überlebten schwerverletzt. Mitten in den Sommerferien schockiert ein grausames ... mehr

Auto in Flammen: Fünf Kinder sterben bei Verkehrsunfall in Südfrankreich

Valence (dpa) - Ein schrecklicher Verkehrsunfall mit fünf toten Kindern erschüttert Frankreich. "Wir können uns hier nicht an einen so tragischen Unfall mit fünf toten Kindern erinnern", sagte der Präfekt des Verwaltungsbezirks Drôme in Südfrankreich, Hugues Moutouh ... mehr

Ägyptens Parlament genehmigt Militäreinsatz in Libyen

Kairo beschließt, Einsatzkräfte des Militärs nach Libyen zu schicken. Aus Europa kommen hingegen Schlichtungsversuche, um die Lage unter Kontrolle zu halten. Doch die Kämpfe an der Grenze drohen zu eskalieren. In Libyen wächst die Gefahr einer direkten Konfrontation ... mehr

Nach Eskalation von Portland: Trump droht mit weiterem Einsatz von Sicherheitskräften

Washington (dpa) - Nach Kritik am Einsatz von Sicherheitskräften des Bundes in Portland hat US-Präsident Donald Trump das Vorgehen verteidigt und ein Eingreifen auch in anderen Metropolen der USA angedroht. "Portland war völlig außer Kontrolle", sagte Trump mit Blick ... mehr

Einreiseverbot für Kadyrow: US-Regierung verhängt Sanktionen gegen Tschetschenien-Chef

Washington (dpa) - Die US-Regierung verhängt Sanktionen gegen Tschetschenien-Chef Ramsan Kadyrow. Man verfüge über "ausführliche, glaubwürdige Informationen, dass Kadyrow für zahlreiche schwere Menschenrechtsverletzungen verantwortlich ist, die mehr als ein Jahrzehnt ... mehr

Korruptionsvorwürfe - Bulgarien: Protest gegen Regierung und Misstrauensvotum

Sofia (dpa) - Sprechchöre, Pfiffe, Musik: In Bulgarien haben regierungskritische Demonstranten ihre Proteste vor das Parlament in der Hauptstadt Sofia verlagert. Dort debattierten die Abgeordneten über einen Misstrauensantrag gegen die bürgerlich-nationalistische ... mehr

Gallenblasenentzündung: Saudi-Arabiens König Salman im Krankenhaus

Riad (dpa) - Der saudische König Salman ist wegen einer Gallenblasenentzündung ins Krankenhaus gebracht worden. Wegen der Erkrankung seien bei dem 84-Jährigen ärztliche Untersuchungen notwendig geworden, berichtete die Staatsagentur SPA unter Berufung ... mehr

Donald Trump: Der Supreme Court macht den US-Präsidenten wütend

Donald Trump glaubte, den Supreme Court auf seine Seite gebracht zu haben. Doch jüngste Urteile haben den US-Präsidenten in Rage gebracht. Es ist eine gute Nachricht für die amerikanische Demokratie.  Donald Trump ist niemand, der mit seinen Gefühlen hinterm ... mehr

Anhaltende Proteste - USA: Massive Kritik an Einsatz von Bundespolizisten

Portland/Washington (dpa) - Wird aus den USA eine "Bananenrepublik", oder hat das Land schlicht einen Präsidenten, der für Recht und Ordnung sorgt? Darum geht es bei einem erbitterten Streit um den Einsatz von Sicherheitskräften des Bundes gegen Demonstranten ... mehr

Proteste in Portland/Oregon: Massive Kritik an Einsatz von Polizisten

Nach immer wird in den USA gegen Polizeigewalt und Rassismus demonstriert. In Portland sind gegen den Willen des Bundesstaates Oregon Bundespolizisten im Einsatz – das sorgt für heftige Kritik an der Trump-Regierung. Ein Einsatz von Sicherheitskräften des Bundes ... mehr

Trotz Sorgen vor zweiter Welle - Pandemie: Johnson will bis Weihnachten wieder Normalität

London (dpa) - Trotz Sorgen vor einer zweiten Welle von Coronavirus-Infektionen im Winter hat der britische Premierminister Boris Johnson bis Weihnachten eine Rückkehr zur Normalität in Aussicht gestellt. Von Anfang August an werde in England zu einer vorsichtigen ... mehr

60 Prozent sind unzufrieden - Umfrage: Kritik an Trumps Corona-Krisenmanagement wächst

Washington (dpa) - Vor dem Hintergrund dramatisch steigender Corona-Neuinfektionen in den USA wächst einer Umfrage zufolge die Kritik am Krisenmanagement von Präsident Donald Trump. In einer am Freitag veröffentlichten Befragung im Auftrag der "Washington ... mehr

Frau mit Charakter - Frankreichs neue Kulturministerin: Retterin in der Not?

Paris (dpa) - Das Pariser Rodin-Museum muss Werke verkaufen, um zu überleben; der Direktor der Pariser Oper wirft wegen der immensen Verluste das Handtuch. In Frankreichs coronagebeutelter Kulturszene herrscht Untergangsstimmung. Die Kultur befinde sich in einer ... mehr

Frankreich: "Problembären" in den Pyrenäen – Bürgermeister warnt Wanderer

Der Bürgermeister des französischen Bezirks Ariège hat in einem bei Urlaubern beliebten Gebiet vor Wanderungen gewarnt. Zu gefährlich sei eine Begegnung mit Bären, die gerade erst viele Schafe gerissen hätten. Die Präfektur des französischen Verwaltungsbezirks ... mehr

Druck aus dem Ausland: Brasilien verbietet Abbrennen in Amazonien für 120 Tage

Brasília (dpa) - Angesichts des zunehmenden Drucks ausländischer Investoren und heimischen Unternehmen hat die brasilianische Regierung das Abbrennen von Flächen im Amazonas-Gebiet und im Pantanal für 120 Tage verboten. Das von Umweltminister Ricardo Salles ... mehr

Nach Corona-Ausbruch: Tönnies schlachtet wieder im Stammwerk

Rheda-Wiedenbrück (dpa) - Deutschlands größter Schlachtkonzern Tönnies hat nach einer vierwöchigen Zwangspause am Donnerstag am Standort Rheda-Wiedenbrück wieder Schweine geschlachtet. Begleitet wurde die Wiederaufnahme von einer Protestaktion von Greenpeace ... mehr

Brasilien - Bolsonaro: Erneut positiv auf Coronavirus getestet

Brasília (dpa) - Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro ist nach eigener Angabe erneut positiv auf das Coronavirus getestet worden. "Gestern Morgen habe ich den Test gemacht, gestern Abend kam das Ergebnis, dass ich noch immer positiv bin", sagte Bolsonaro in einem ... mehr

Israel: Neuer Höchstwert an Corona-Infektionen

Rekordwerte der Corona-Pandemie in Israel: Durch rasche Lockerungen sind die Infiziertenzahlen hoch wie nie zuvor. Auch der R-Wert erreicht einen Höhepunkt – ein nächster Lockdown könnte folgen. Die Zahl der täglichen Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Israel ... mehr

Geplante Visa-Regelung: US-Regierung nimmt Ausweisungsdrohung gegen Studenten zurück

Washington (dpa) - Die drohende Ausweisung etlicher ausländischer Studenten aus den USA ist vom Tisch. Die US-Regierung nimmt eine geplante Visa-Regelung zurück, mit der ausländische Studenten bei der ausschließlichen Belegung von Online-Kursen im Wintersemester ... mehr

Rassismus in den USA: Trump relativiert tödliche Polizeigewalt gegen Schwarze

Washington (dpa) - Knapp zwei Monate nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd bei einer brutalen Festnahme hat US-Präsident Donald Trump das Problem der Polizeigewalt gegen Schwarze relativiert. Floyds Tod sei "schrecklich" gewesen ... mehr

Peking kontert unmittelbar - Streit um Hongkong: Trump ebnet Weg für Sanktionen

Washington/Peking (dpa) - Im Streit um die Einschränkung der Autonomie Hongkongs hat US-Präsident Donald Trump ein Sanktionsgesetz gegen China unterzeichnet. Damit solle China für "repressive Aktionen" gegen die Menschen in Hongkong zur Rechenschaft gezogen werden ... mehr

Coronavirus: Thailand zahlt Einheimischen Urlaubszuschüsse

Die Corona-Krise hat die Tourismusbranche stark getroffen. Thailand startet deshalb jetzt einen ganz besonderen Versuch: Bürger des Landes bekommen Teile ihres Urlaubs von der Regierung bezahlt. Die thailändische Regierung zahlt ihren Bürgern einen Teil des Urlaubs ... mehr

Jubiläum in Tristesse: Seit 20 Jahren regiert Baschar al-Assad Syrien

Damaskus (dpa) - Als der junge Mann die Macht übernimmt, wirkt er angespannt. Baschar al-Assad lächelt kaum, auch wenn im syrischen Parlament an diesem Tag Applaus aufbrandet. Den kurzen Amtseid spricht er hölzern, seine Rede liest er ab. Über ihm thront ... mehr

Supreme Court: Brisantes Enthüllungsbuch von Trump-Nichte ist erschienen

New York (dpa) - Trotz des Widerstands aus der eigenen Familie ist das Enthüllungsbuch der US-Präsidentennichte Mary Trump erschienen. Das Buch der promovierten Psychologin, das ein vernichtendes Bild von US-Präsident Donald Trump zeichnet, kam am Dienstag ... mehr

Nach Straferlass für Stone: Mueller soll erneut vor US-Kongress befragt werden

Washington (dpa) - Der frühere FBI-Sonderermittler Robert Mueller soll vor dem Justizausschuss des US-Senats befragt werden. Der republikanische Ausschussvorsitzende Lindsey Graham schrieb am Sonntag (Ortszeit) auf Twitter, einer entsprechenden Bitte der Demokraten ... mehr

Nach Straferlass für Stone: Mueller soll erneut vor US-Kongress befragt werden

US-Präsident Trump sorgte dafür, dass ein Vertrauter einer Haftstrafe in der Russland-Affäre entgeht. Für den US-Kongress sind die Ermittlungen aber noch nicht vom Tisch – der damalige Sonderermittler soll erneut aussagen. Der frühere FBI-Sonderermittler Robert Mueller ... mehr

Konfrontation mit der Polizei: Tausende Israelis demonstrieren gegen Corona-Politik

Tel Aviv (dpa) - Tausende Israelis haben am Samstagabend in Tel Aviv gegen die Finanzpolitik der Regierung von Benjamin Netanjahu in der Corona-Krise demonstriert. Nach Medienberichten vom Sonntag nahmen mehr als 10.000 Menschen an einer Großkundgebung auf dem zentralen ... mehr

Corona-Krise: Trump trägt Maske - Rekord an Neuinfektionen in den USA

Bethesda (dpa) - Angesichts dramatisch steigender Coronavirus-Infektionen in den USA hat Präsident Donald Trump während eines öffentlichen Auftritts eine Maske getragen. Auf Fernsehbildern war zu sehen, wie Trump am Freitagabend (Ortszeit ... mehr

Macron und die Frauen: Wut über neue Regierung in Frankreich

Paris (dpa) - In Frankreich hört man dieser Tage das Wort "Ohrfeige" oft. Vor allem Frauen nehmen es in den Mund, wenn sie auf die neue Regierung schauen. Die sei eine "gewaltige Ohrfeige" von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron für all jene, die gegen sexuelle Gewalt ... mehr

Bundesregierung soll helfen - Drohende Ausweisung: Deutsche Harvard-Studenten entsetzt

Washington (dpa) - Teddy Lange sagt von sich, er sei jemand, der immer den Kopf hoch halte. Vor wenigen Tagen wurde die Welt des 26-Jährigen aus Bremen dann aber doch aus den Angeln gehoben. Lange studiert Public Policy an der US-Eliteuniversität Harvard im Bostoner ... mehr

Pandemie spitzt sich weiter zu: USA verzeichnen mehr als 66 000 Corona-Neuinfektionen

Washington (dpa) - Die USA haben erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie mehr als 66 000 Neuinfektionen an einem einzelnen Tag verzeichnet. Nach Angaben der Johns-Hopkins-Universität (JHU) vom Samstag lag die Zahl der am Vortag registrierten Neuansteckungen ... mehr

Zusammenstöße mit der Polizei - Krawalle in Belgrad: Demonstranten dringen in Parlament ein

Belgrad (dpa) - Eine mehrstündige friedliche Kundgebung in Belgrad gegen die Corona-Politik der Regierung ist nach Angriffen von Randalierern gegen die Polizei erneut von Gewalt überschattet worden. Am Freitagabend drang eine Gruppe nationalistischer Demonstranten ... mehr

Kampf gegen das Coronavirus - Sinneswandel: Johnson deutet striktere Maskenpflicht an

London (dpa) - Der britische Premierminister Boris Johnson hat am Freitag eine Ausweitung der Maskenpflicht in seinem Land angedeutet. "Ich glaube wir müssen strikter dabei sein, die Menschen zum Tragen von Gesichtsschutz in geschlossenen Räumen aufzufordern ... mehr

"Es reicht": Biden kritisiert Trump und verspricht Millionen Jobs

Dunmore (dpa) - Joe Biden klingt so, wie US-Präsidenten vor Donald Trump klangen: Er spricht ruhig, aber mit Nachdruck, er kritisiert seinen politischen Gegner, wirbt dabei jedoch mit konkreten Lösungen um Wähler. Der designierte Präsidentschaftskandidat der Demokraten ... mehr

Spanien wittert Intrige bei Wahl von neuem Eurogruppen-Chef

Für die Wahl zum neuen Euro-Chef fühlt sich Spaniens Wirtschaftsministerin Calvino übergangen. Lange galt sie als Favoritin. Nun macht sie eine Andeutung zu unfairem Verhalten. Spanien vermutet bei der Wahl des neuen Eurogruppen-Chefs eine Intrige. Die Regierung ... mehr

Wiederaufbau - Kein Glasturm: Notre-Dame bleibt originalgetreu

Paris (dpa) - Die berühmte Pariser Kathedrale Notre-Dame soll möglichst originalgetreu wieder aufgebaut werden. Damit hat sich Frankreichs Präsident Emmanuel Macron von seinen Plänen verabschiedet, beim Wiederaufbau auf eine "zeitgenössische architektonische Geste ... mehr

Razzia in Bulgarien: Ermittlungen gegen Mitarbeiter vom Präsidenten

Rumen Radew ist ein scharfer Kritiker der bulgarischen Regierung und wirft "Verbindungen mit den Oligarchen" vor. Nun wurde der Amtssitz des Staatschefs von bewaffneten Polizisten durchsucht. Der Amtssitz des bulgarischen Präsidenten Rumen Radew ist von bewaffneten ... mehr

Nach Krawalle an den Vortagen: Proteste in Serbien gegen Corona-Restriktionen friedlich

Brüssel (dpa) - Trotz eines Versammlungsverbots haben den dritten Abend in Folge wieder Tausende in Belgrad gegen den Präsidenten Aleksandar Vucic und die von ihm verhängten Corona-Restriktionen demonstriert. Anders als zuvor bemühten sich die Demonstranten kollektiv ... mehr

Gerichtsentscheidung: Supreme Court beendet Streit um Trump-Finanzunterlagen nicht

Washington (dpa) - Der Streit um die Herausgabe von Finanzunterlagen des US-Präsidenten Donald Trump ist auch nach Entscheidungen des Obersten Gerichts der USA nicht beendet. Der Supreme Court sprach Trump "absolute Immunität" ab und gestand ... mehr

Unmut über Ausgangssperre: Corona-Politik treibt erboste Serben auf die Straße

Belgrad (dpa) - Den zweiten Tag in Folge haben sich militante Demonstranten am Mittwochabend in der serbischen Hauptstadt Belgrad Straßenschlachten mit der Polizei geliefert. Daneben protestierten Tausende Bürger in Belgrad und anderen serbischen Städten friedlich gegen ... mehr

Mehr als 1,3 Millionen US-Bürger meldeten sich arbeitslos

In den USA haben erneut zahlreiche Menschen erstmals einen Antrag auf Arbeitslosenhilfe gestellt – mehr als 1,3 Millionen innerhalb einer Woche. Damit sind die Zahlen im Vergleich zur Vorwoche leicht rückläufig. Der US-Arbeitsmarkt steht wegen der Corona-Pandemie weiter ... mehr

Täglich ca. 60.000 Neuinfekte: Zahl der Corona-Neuinfektionen in den USA weiter dramatisch

Washington (dpa) - Die Coronavirus-Pandemie breitet sich im Süden und Westen der USA weiter mit dramatischer Geschwindigkeit aus. Eine Reihe von Bundesstaaten wie Florida, Texas oder Arizona verzeichneten erneut sehr hohe Infektionsraten, teilweise wurden Intensivbetten ... mehr

Straßenschlachten in Belgrad: Protest gegen Corona-Politik von Serbiens Präsident Vucic

Belgrad (dpa) - Die inkonsequente Politik des serbischen Präsidenten Aleksandar Vucic zur Bekämpfung der Corona-Pandemie hat am Mittwochabend zum zweiten Mal in Folge Unruhen im Zentrum der Hauptstadt Belgrad ausgelöst. Wie schon am Vorabend ... mehr

Gewalt in Serbien – Präsident Vucic nimmt Ausgangssperre zurück

Strikte Maßnahmen hatten  Serbien vor dem Corona-Chaos bewahrt. Jetzt schnellen die Zahlen in die Höhe. Doch die Menschen fürchten nicht nur neue Einschränkungen – es ist die Angst vor dem Verlust der Demokratie. "Das lächerlichste Virus der Weltgeschichte ... mehr
 


shopping-portal