Sie sind hier: Home > Themen >

Regierung

Thema

Regierung

Während einer Kabinettssitzung: Premier der Elfenbeinküste Coulibaly gestorben

Während einer Kabinettssitzung: Premier der Elfenbeinküste Coulibaly gestorben

Abidjan (dpa) - Der Ministerpräsident der Elfenbeinküste, Amadou Gon Coulibaly, ist am Mittwoch gestorben. Das teilte die Regierung in Abidjan mit. Coulibaly galt als einer der Favoriten bei der für den 31. Oktober geplanten Präsidentenwahl. Er stand dem amtierenden ... mehr
Erste Aktion nach Corona-Test: Bolsonaro blockiert Hilfspaket für Indigene

Erste Aktion nach Corona-Test: Bolsonaro blockiert Hilfspaket für Indigene

Brasília (dpa) - Kein Kurswechsel trotz Corona-Diagnose: Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro hat als erste Amtshandlung nach seinem positiven Corona-Test sein Veto gegen ein Hilfspaket für Indigene und Afrobrasilianer während der Pandemie eingelegt ... mehr
Nach Coronavirus-Test: Jair Bolsonaro blockiert Hilfspaket für Indigene

Nach Coronavirus-Test: Jair Bolsonaro blockiert Hilfspaket für Indigene

Jair Bolsonaro hat sein Veto gegen ein Hilfspaket eingelegt: Der brasilianische Präsident will die Corona-Hilfen für Indigene und Afrobrasilianer verhindern. Es war seine erste Amtshandlung nach seinem positiven Corona-Test: Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro ... mehr
Mitten in der Corona-Pandemie: USA treten aus Weltgesundheitsorganisation aus

Mitten in der Corona-Pandemie: USA treten aus Weltgesundheitsorganisation aus

Washington (dpa) - Mitten in der Coronavirus-Pandemie haben die USA ihre Austrittsankündigung aus der Weltgesundheitsorganisation offiziell eingereicht. Die Meldung des Austritts, der am 6. Juli 2021 wirksam werde, sei UN-Generalsekretär António Guterres ... mehr
Trump will offene Schulen - USA: Erstmals mehr als 60.000 Corona-Neuinfektionen am Tag

Trump will offene Schulen - USA: Erstmals mehr als 60.000 Corona-Neuinfektionen am Tag

Washington (dpa) - Die USA haben erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie mehr als 60.000 Neuinfektionen an einem einzelnen Tag verzeichnet. Nach Angaben der Johns-Hopkins-Universität (JHU) vom Mittwoch lag die Zahl der am Vortag registrierten Neuansteckungen ... mehr

Neues Enthüllungsbuch - Nichte: Trump täuschte bei Uni-Zulassung

Washington (dpa) - Hat US-Präsident Donald Trump als Schüler beim Qualifikationstest für das Studium betrogen? Das Weiße Haus wies entsprechende Vorwürfe aus dem Enthüllungsbuch der Präsidentennichte Mary Trump am Dienstag (Ortszeit) als "absurd" und "vollkommen falsch ... mehr

Enthüllungsbuch: Nichte warnt vor zweiter Amtszeit von US-Präsident Trump

Washington (dpa) - Donald Trumps Nichte Mary hat eindringlich vor einer zweiten Amtszeit des US-Präsidenten gewarnt. "Ich kann nicht zulassen, dass er mein Land zerstört", zitierte der TV-Sender CNN Mary Trump unter Berufung auf ein Exemplar des unveröffentlichten Buchs ... mehr

Thüringen verlängert Maßnahmen - Mecklenburg-Vorpommern: Treffen ohne Vorgabe wieder erlaubt

Schwerin/Erfurt/München (dpa) - In Mecklenburg-Vorpommern dürfen sich die Menschen von Freitag an wieder ohne strenge Kontaktbeschränkungen treffen. Für Veranstaltungen gelten höhere Teilnehmerzahlen und mit Busreisegruppen dürfen erstmals seit März auch wieder ... mehr

Fieber und Gliederschmerzen: Brasiliens Präsident Bolsonaro mit Coronavirus infiziert

Brasília (dpa) - Seit Monaten hat er sein Schicksal herausgefordert, jetzt hat es Jair Bolsonaro erwischt: Der brasilianische Präsident hat sich mit dem Coronavirus infiziert. "Das Testergebnis ist positiv", sagte er am Dienstag vor Journalisten ... mehr

Seehofer kritisiert EU-Staaten: "Unwürdige Situation" auf Mittelmeer

180 Migranten sind nach einer dramatischen Seenotrettung auf ein italienisches Quarantäneschiff gewechselt. Horst Seehofer wirft der EU nun zu wenig Beteiligung und ein zu langsames Handeln vor. Im Sommer steigt die Zahl der Menschen, die übers Mittelmeer nach Europa ... mehr

Mysterium am Wasserloch: Massenhafter Elefanten-Tod im Okavango-Delta

Gaborone (dpa) - Ein mysteriöses Elefantensterben im südafrikanischen Safari-Paradies Botsuana lässt Experten rätseln: Was lässt die Tiere im Okavango-Delta sterben, inzwischen schon Hunderte von ihnen? Immer neue verstörende Bilder von ausgedörrten Kadavern ... mehr

US-Universitäten: Ausländischen Studenten droht bei Online-Semester Ausweisung

Washington (dpa) - Ausländische Studierende an US-Universitäten, die im Wintersemester wegen des Coronavirus ausschließlich Online-Kurse anbieten, sollen nach dem Willen der US-Regierung das Land verlassen. Die US-Einwanderungsbehörde ICE teilte mit, an solchen ... mehr

Aus der Corona-Krise führen: Macron hält mit neuem Regierungsteam an seinem Kurs fest

Paris (dpa) - Mit einem neuen Team fast ohne große neue Namen will Präsident Emmanuel Macron Frankreich aus der Corona-Krise führen. Wie von vielen erwartet, musste der immer wieder kritisierte Innenminister Christophe Castaner seinen Hut nehmen. Wichtige Ressorts ... mehr

Castex neuer Premierminister: Frankreichs Präsident Macron wechselt mehrere Minister aus

Paris (dpa) - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat nach dem Rücktritt der Regierung seinen Innenminister und seine Umweltministerin ausgetauscht. Neuer Innenminister sei der 37-jährige Gérald Darmanin, teilte der Generalsekretär des Élyséepalastes, Alexis Kohler ... mehr

"Independence Day": Trumps düstere Botschaft zum US-Nationalfeiertag

Washington (dpa) - Donald Trump setzt vier Monate vor der Präsidentenwahl in den USA auf eine düstere und polarisierende Botschaft: Er inszeniert sich als Retter, der das Land vor "wütenden Mobs", der Auslöschung seiner Geschichte und vor "linksradikalem Faschismus ... mehr

Corona-Zeiten: Jens Spahn will seinen Geburtstag nachfeiern

Hamburg (dpa) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (40) will "im Mai 2021" seinen runden Geburtstag nachfeiern. "Ich bin jedenfalls relativ sicher, dass wir im Mai nächsten Jahres wissen, wie man Geburtstag feiert, ohne sich einem zu hohen Infektionsrisiko ... mehr

Mysteriöses Massensterben: Über 300 tote Elefanten in Botsuana – erste im Mai

Im afrikanischen Botsuana kommt es derzeit zu einem rätselhaften Massensterben von Elefanten. Die Ursache dafür ist noch völlig unklar. Bilder der toten Tiere machen das Ausmaß deutlich. Die Aufnahmen aus der Luft sind erschreckend: Mitten im beliebten Okavango-Delta ... mehr

Auch am Unabhängigkeitstag – Donald Trump zieht eigenwilliges Programm durch

Der Unabhängigkeitstag steht in den USA dieses Jahr unter dem Eindruck der Corona-Pandemie und Protesten gegen Rassismus. US-Präsident Trump zieht ein eigenwilliges Programm durch. US-Präsident Donald Trump hat seine erste Ansprache zum Unabhängigkeitstag in diesem ... mehr

"Independence Day": Trumps düstere Botschaft zum Unabhängigkeitstag

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat eine Rede zum Unabhängigkeitstag der USA für eine düstere, polarisierende Botschaft genutzt. "Unsere Nation erlebt eine gnadenlose Kampagne zur Auslöschung unserer Geschichte, zur Diffamierung unserer Helden ... mehr

Nach Rücktritt: Justiz ermittelt gegen Ex-Premier Philippe in Corona-Krise

Paris (dpa) - Nach dem Rücktritt der französischen Regierung hat die Justiz wegen Vorwürfen im Umgang mit der Corona-Krise gegen den bisherigen Premier Édouard Philippe und zwei Ex-Minister Untersuchungen eingeleitet. Ihnen wird fehlende Bekämpfung einer Katastrophe ... mehr

"Independence Day": Trumps patriotische Show am Unabhängigkeitstag

Washington (dpa) - Sorgen vor neuen Corona-Ansteckungen und Protesten zum Trotz hat US-Präsident Donald Trump vor Tausenden Zuschauern die Feierlichkeiten zum Unabhängigkeitstag eingeläutet. Trump sollte am Freitagabend (Ortszeit/Samstagmorgen MESZ) bei seinem Besuch ... mehr

Deutlicher Politikwechsel: Macrons Neustart - Kaum bekannter Castex wird Premier

Paris (dpa) - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron wagt den politischen Neuanfang und wechselt seinen Premierminister aus. Der 42-Jährige ernannte am Freitag den politischen Funktionär Jean Castex zum neuen Regierungschef. Zuvor waren der beliebte Premier ... mehr

Trump beschwichtigt: Corona-Fälle nehmen in den USA weiter rapide zu

Washington (dpa) - Die USA kämpfen weiter mit einem dramatischen Anstieg der Corona-Fälle. Mit rund 52.300 Neuinfektionen binnen 24 Stunden wurde laut Daten der Johns-Hopkins-Universität am Donnerstag (Ortszeit) ein neuer Höchststand erreicht. Zum Start des langen ... mehr

Israel meldet Rekordwert bei Corona-Neuinfektionen

So viele neue Infektionen mit dem Coronavirus wie noch nie an einem Tag: Israel wird von einer zweiten Infektionswelle überrollt. Die Behörden sehen sich zu neuen Lockdowns gezwungen. Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Israel hat einen neuen ... mehr

Nach Tod eines Sängers: Über 90 Tote bei Protesten in Äthiopien

Ein politisch aktiver Sänger ist in Äthiopien getötet worden. Das nahmen Hunderte Menschen zum Anlass, auf die Straße zu gehen. Bei den Protesten starben nun mehr als 90 Menschen. Bei Protesten in Äthiopien nach dem Tod eines prominenten ... mehr

Ratspräsidentschaft der EU - Last der Erwartungen: Deutschland übernimmt den EU-Vorsitz

Brüssel (dpa) - Die Erwartungen an Deutschland sind enorm. Mitten in der Corona-Krise übernimmt die Bundesrepublik an diesem Mittwoch den Vorsitz der EU-Staaten. Bundeskanzlerin Angela Merkel soll in den nächsten sechs Monaten nicht nur den Weg aus der Rezession weisen ... mehr

Gefährliche Gewässer: Reddit will Hass bekämpfen - und sperrt Pro-Trump-Gruppe

Washington (dpa) - Die Online-Plattform Reddit will die Verbreitung von hasserfüllten Inhalten bekämpfen und hat daher eine bei vielen Unterstützern von US-Präsident Donald Trump beliebte Gruppe geschlossen. Neuen Regeln zufolgesollen Nutzer ... mehr

Deutschland unterstützt Opfer des Syrien-Konflikts mit Milliarden

Deutschland stellt für die Menschen in Syrien und für Kriegsflüchtlinge in den Nachbarländern weitere Milliarden bereit. Der Krieg und die Wirtschaftskrise sorgen für großes Leid. Deutschland werde weitere 1,58 Milliarden ... mehr

Reddit und Twitch gehen gegen Trump-Gruppen vor

Online-Plattformen wie Reddit und Twich wollen die Verbreitung von hasserfüllten Inhalten bekämpfen. Die Plattformen haben darum Accounts von Trumps Wahlkampfteam und eine Unterstützer-Gruppe geschlossen. Neuen Regeln auf Reddit zufolge sollen Nutzer ... mehr

USA: Senatoren wollen US-Truppenabzug aus Deutschland verhindern

Donald Trump will die US-Truppenpräsenz in Deutschland deutlich verringern – das sorgt auch für Kritik aus den eigenen Reihen. Führende Senatoren wollen das Vorhaben nun per Gesetz unterbinden. Führende US-Senatoren beider Parteien wollen den von Präsident  Donald ... mehr

USA: Oberstes Gericht ebnet Weg für Wiederaufnahme von Hinrichtungen

Seit 17 Jahren hat es auf Bundesebene in den USA keine Hinrichtung mehr gegeben. Doch künftig soll die Regierung von Donald Trump die Todesstrafe wieder vollstrecken können. Das Oberste Gericht der  USA hat den Weg zur Wiederaufnahme von Hinrichtungen auf Bundesebene ... mehr

Neue Runde - Brexit: London fordert nun Tempo in Gesprächen mit der EU

Brüssel/London (dpa) - Unter wachsendem Zeitdruck suchen Großbritannien und die Europäische Union diese Woche Fortschritte für einen Handelspakt nach dem Brexit. Der britische Beauftragte David Frost traf dazu am Montag in Brüssel EU-Unterhändler Michel Barnier erstmals ... mehr

Corona-Pandemie: Deutschland startet neuen Vorstoß für UN-Resolution

Berlin (dpa) - Deutschland will einen neuen Vorstoß für eine Resolution des UN-Sicherheitsrats zur Corona-Pandemie starten. Es sei ein "Armutszeugnis" für den Sicherheitsrat, dass er sich bei diesem wichtigen globalen Thema bisher nicht einig geworden sei, sagte ... mehr

Drastische Verschlechterung - Maas: "Dringender Handlungsbedarf" im Verhältnis zu den USA

Berlin (dpa) - Bundesaußenminister Heiko Maas sieht einen "dringenden Handlungsbedarf" zur Verbesserung der schwer angeschlagenen Beziehungen zu den USA. "Die transatlantischen Beziehungen sind außerordentlich wichtig, sie bleiben wichtig und wir arbeiten ... mehr

Parlament hat gewählt - Irland: Micheál Martin ist neuer Premierminister

Dublin (dpa) - Das irische Parlament hat am Samstag einen neuen Regierungschef gewählt. Micheál Martin von der bürgerlichen Partei Fianna Fail führt künftig eine Koalition mit der ebenfalls bürgerlichen Fine Gael und den irischen Grünen an. Die Abstimmung fand wegen ... mehr

Kritik an Pipeline - Trump: Abgezogene US-Soldaten gehen zum Teil nach Polen

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump will mit dem von ihm geplanten Teilabzug von Soldaten aus Deutschland unter anderem die amerikanischen Truppen in Polen verstärken. Trump bekräftigte am Mittwoch (Ortszeit) im Weißen Haus bei einer Pressekonferenz ... mehr

Abzug aus Deutschland - Trump: Abgezogene Truppen sollen teilweise nach Polen

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump will mit dem von ihm geplanten Teil-Abzug von Soldaten aus Deutschland unter anderem die amerikanischen Truppen in Polen verstärken. Trump bekräftigte bei einer Pressekonferenz mit dem polnischen Präsidenten Andrzej ... mehr

Affäre um Strache-Video: Österreichs Kanzler Kurz vor U-Ausschuss

Wien (dpa) - "Mir platzt jetzt wirklich gleich der Kragen." Österreichs Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) fühlte sich am Mittwoch im Ibiza-Untersuchungsausschuss einen Moment lang von Fragen des FPÖ-Abgeordneten Christian Hafenecker zu seiner Rolle als Parteichef ... mehr

Hunderttausende betroffen - Corona-Ausbruch: Strenge Regeln in zwei NRW-Kreisen in Kraft

Düsseldorf (dpa) - Nach dem massiven Corona-Ausbruch in einem Fleischbetrieb von Tönnies ist das öffentliche Leben in zwei Kreisen von Nordrhein-Westfalen wieder eingeschränkt. Um Mitternacht traten im Kreis Gütersloh und im Nachbarkreis Warendorf erneut strenge ... mehr

Corona-Eklat bei Tönnies: SPD kritisiert Armin Laschets Verhalten in der Krise

Nordrhein-Westfalen lockert erst viele Einschränkungen in der Corona-Pandemie, kämpft nun aber mit einem erneuten Ausbruch. Für den Führungsstil des Ministerpräsidenten findet die SPD deutliche Worte. Der Oppositionsführer im NRW-Landtag,  Thomas Kutschaty ... mehr

Kritik aus der Opposition: Vom Lockerer zum Lockdowner - Laschet in der Defensive

Düsseldorf (dpa) - Geplant hatte Armin Laschet einen Aufschlag für ein milliardenschweres Corona-Konjunkturprogramm - doch dann musste der NRW-Ministerpräsident sein Krisenmanagement nach dem Corona-Ausbruch in der Tönnies-Fleischfabrik im Kreis Gütersloh rechtfertigen ... mehr

Ursache für Flugzeugabsturz in Pakistan geklärt

97 Menschen starben im Mai bei einem Flugzeugabsturz mitten in einem pakistanisches Wohngebiet. Nun ist der Flugschreiber ausgewertet worden  – und der Grund für das Unglück wird deutlich. Einen Monat nach dem Absturz eines Passagierflugzeugs ... mehr

Corona-Ausbruch bei Tönnies: Lockdown rund um Fleischfabrik - Urlauber zurückgeschickt

Gütersloh/Düsseldorf (dpa) - Der massive Corona-Ausbruch beim Fleischverarbeiter Tönnies trifft die Menschen in den westfälischen Kreisen Gütersloh und Warendorf hart. Die Behörden in Nordrhein-Westfalen schränkten am Dienstag den Alltag von mehr als 640.000 Einwohnern ... mehr

Enthüllungsbuch von Bolton: Trump wollte Nato angeblich mit Austritt der USA drohen

Washington/Brüssel (dpa) - Der frühere Nationale Sicherheitsberater John Bolton hat US-Präsident Donald Trump nach seinem neuen Enthüllungsbuch dazu gedrängt, beim Nato-Gipfel 2018 nicht offen mit einem Austritt aus dem Bündnis zu drohen. Bolton schrieb in seinem ... mehr

Nach Zivilklage: Gericht in Brasilien ordnet Maskenpflicht für Bolsonaro an

Brasília (dpa) - Die Verfügung eines Gerichts verpflichtet Brasiliens Präsidenten Jair Bolsonaro, in öffentlichen Räumen, Verkehrmitteln und Geschäften im Hauptstadtbezirk Brasília eine Schutzmaske zu tragen. Eine Zuwiderhandlung wird übereinstimmenden brasilianischen ... mehr

"Sollte nicht Präsident sein": Bolton hofft auf Abwahl Trumps

Washington (dpa) - Der frühere Nationale Sicherheitsberater der USA, John Bolton, hofft auf eine Abwahl von Präsident Donald Trump im November. Er hoffe, dass Trump in die Geschichte eingehen werde als "ein Präsident mit einer Amtszeit, der das Land nicht ... mehr

Anhaltende Unterstützung: Maas wirbt in Italien für "solidarischen Aufbruch" Europas

Rom (dpa) - Wenige Tage vor Beginn der deutschen EU-Ratspräsidentschaft hat Außenminister Heiko Maas den von der Corona-Krise besonders stark getroffenen Ländern Solidarität zugesichert. Bei einem Besuch in der italienischen Hauptstadt Rom nannte er am Montag "einen ... mehr

Viele Mitarbeiter infiziert - Corona bei Tönnies: Heil will Haftungsmöglichkeiten prüfen

Berlin (dpa) - Nach dem massiven Corona-Ausbruch beim Fleischverarbeiter Tönnies könnte das Unternehmen Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) zufolge möglicherweise haftbar gemacht werden. "Ich glaube, dass wir prüfen müssen, welche zivilrechtlichen ... mehr

Schule in Corona-Zeiten - Kretschmann: Rückkehr zum Schul-Regelbetrieb unrealistisch

Stuttgart (dpa) - Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hält eine Rückkehr zum Regelbetrieb an den Schulen in Baden-Württemberg nach den Sommerferien für unrealistisch. "Unser Kernproblem ist die hohe Zahl der Lehrkräfte und Erzieher ... mehr

Tönnies unter Druck: Mehr als 1300 Corona-Fälle in Fleischfabrik

Gütersloh/Berlin (dpa) - Nach dem Corona-Ausbruch mit mehr als 1300 Infizierten in einer Fabrik des Fleischkonzerns Tönnies bleiben dem Kreis Gütersloh drastische Einschränkungen des Alltags vorerst erspart. Nach einer Krisensitzung stellte Nordrhein-Westfalens ... mehr

Veröffentlichung am Dienstag: Trump will Bolton Profite aus Enthüllungsbuch verwehren

In wenigen Tagen darf das Enthüllungsbuch von John Bolton erscheinen. US-Präsident Trump ist darüber nicht erfreut und droht seinem ehemaligen Sicherheitsberater mit harten Konsequenzen. Die Regierung von US-Präsident Donald Trump will dem früherem Nationalen ... mehr

Nach Streit mit Justizminister - Machtkampf mit US-Regierung: Staatsanwalt tritt zurück

Washington/New York (dpa) - Nach einem Machtkampf mit der Regierung von US-Präsident Donald Trump hat der prominente New Yorker Staatsanwalt Geoffrey Berman sein Amt niedergelegt. Er werde die Leitung der Staatsanwaltschaft des südlichen Bezirks ... mehr

"Rolle eines Verräters": Bolton will Klage gegen Buchveröffentlichung stoppen

Washington (dpa) - Im Streit um sein Buch mit Vorwürfen gegen US-Präsident Donald Trump geht der ehemalige Sicherheitsberater John Bolton nun in die Offensive. Vor dem zuständigen Bundesgericht beantragte der ehemalige Trump-Vertraute am Donnerstag (Ortszeit ... mehr

Explosive Vorwürfe - Boltons Buch: Ex-Sicherheitsberater rechnet mit Trump ab

Washington (dpa) - Es sind explosive Vorwürfe aus dem engsten Führungskreis im Weißen Haus. Der frühere Nationale Sicherheitsberater John Bolton beschreibt US-Präsident Donald Trump in seinem Buch als ahnungslos, überfordert und als einen Politiker, der seine Wiederwahl ... mehr

955.400 Infizierte - Brasilien: Wieder über 1200 Corona-Tote in 24 Stunden

Brasília (dpa) - Brasilien hat den zweiten Tag hintereinander mehr als 1200 Corona-Tote innerhalb von 24 Stunden registriert. Wie das Gesundheitsministerium in Brasília am Mittwochabend (Ortszeit) mitteilte, starben 1269 Patienten im Zusammenhang mit dem Coronavirus ... mehr
 


shopping-portal