Sie sind hier: Home > Themen >

Regierung

Thema

Regierung

Premier verliert Vertrauten: Johnson-Berater Cummings verlässt die Downing Street

Premier verliert Vertrauten: Johnson-Berater Cummings verlässt die Downing Street

London (dpa) - Die personellen Turbulenzen in der Machtzentrale des britischen Premiers Boris Johnson haben sich weiter verstärkt. Der einflussreiche britische Regierungsberater Dominic Cummings verließ am Freitagabend mit einem großen Pappkarton ... mehr
Boris Johnson in der Krise – Ein heftiger Sturm zieht auf

Boris Johnson in der Krise – Ein heftiger Sturm zieht auf

Mitten in der Corona-Krise und parallel zu schwierigen Brexit-Verhandlungen tobt in Großbritannien ein Machtkampf. Der engste Berater von Boris Johnson verlässt die Downing Street. Es herrscht einmal mehr Chaos auf der Insel. Boris Johnson taumelt von einer Krise ... mehr
Heute vor fünf Jahren: Frankreich erinnert an Pariser Terroranschläge

Heute vor fünf Jahren: Frankreich erinnert an Pariser Terroranschläge

Paris (dpa) - Genau fünf Jahre nach den verheerenden Terroranschlägen von Paris hat Frankreich der 130 Todesopfer gedacht. Regierungschef Jean Castex und Bürgermeisterin Anne Hidalgo kamen am Freitag zu kurzen Gedenkfeiern in Paris und im Vorort Saint-Denis ... mehr
Drama in der Downing Street: Britische Regierung ringt im Chaos um Handelspakt

Drama in der Downing Street: Britische Regierung ringt im Chaos um Handelspakt

London (dpa) - "Millionen Leute wachen heute Morgen auf, kratzen sich am Kopf und fragen: Was in aller Welt ist los?", empörte sich der britische Oppositionschef Keir Starmer nach einer turbulenten Nacht im politischen London am Donnerstagmorgen im Radio ... mehr
Weggefährte wird Stabschef: Biden baut sein Team für das Weißes Haus auf

Weggefährte wird Stabschef: Biden baut sein Team für das Weißes Haus auf

Washington (dpa) - Der gewählte US-Präsident Joe Biden treibt trotz des Widerstands von Amtsinhaber Donald Trump den Aufbau seiner Regierungsmannschaft voran. Bidens langjähriger Vertrauter Ronald Klain wird die Schlüsselposition des Stabschefs ... mehr

Deutliche Mehrheit: Perus Präsident wird vom Parlament des Amtes enthoben

Lima (dpa) - Perus Präsident Martín Vizcarra geht "mit erhobenem Haupt". Dies schrieb Vizcarra auf Twitter, nachdem das peruanische Parlament ihn am Montag mitten in der Corona-Krise mit deutlicher Mehrheit seines Amtes enthoben hatte. Bei der Abstimmung ... mehr

Krise in der Türkei: Erdo?an kann das Lira-Chaos nicht mehr totschweigen

Erdo?ans Schwiegersohn Berat Albayrak tritt überraschend als Finanzminister zurück. Die Not der Türkei in der Lira-Krise ist so groß, dass der Präsident  reagieren muss. Es ist ein Eingeständnis des Versagens. Die türkische Lira ist in diesem Jahr im Sturzflug ... mehr

Dieter Hallervorden über Corona-Regeln: "Warum dürfen Friseursalons öffnen?"

Dieter Hallervorden hadert mit dem "Lockdown light" in Deutschland. Weil sein Theater, wie die Kulturbranche im ganzen Land, geschlossen bleiben muss, hat er nun im rbb ein Umdenken gefordert. Kabarettist Dieter Hallervorden hat erneut für die Öffnung von Theatern ... mehr

Pakistan: Demonstranten verbrennen Macron-Bilder und Flaggen

Die Veröffentlichung von Mohammed-Karikaturen in Frankreich hat weltweit für Proteste von Muslimen gesorgt.  In Pakistan riefen nun Zehntausende zum Boykott des europäischen Landes auf. Im Streit um Karikaturen des Propheten Mohammed haben Zehntausende Menschen ... mehr

Russischer Chefarzt nach Nawalny-Behandlung befördert

Der russische Chefarzt Murachowski ist befördert worden. Er hatte den Kreml-Kritiker Nawalny behandelt – und dabei eine Vergiftung ausgeschlossen. Er lehnte auch dessen Ausreise ab. Der Chefarzt des russischen Krankenhauses in Omsk, in dem der vergiftete Kreml-Kritiker ... mehr

Neuseelands Regierungschefin: Ardern für zweite Amtszeit vereidigt

Wellington (dpa) - Knapp drei Wochen nach ihrem deutlichen Wahlsieg ist Neuseelands Ministerpräsidentin Jacinda Ardern für eine zweite Amtszeit vereidigt worden. Kurz zuvor hatte die 40-Jährige erklärt, die wichtigsten Ziele ihrer Regierung seien es jetzt ... mehr

Attacken mit Feuerwerkskörpern: England geht in den Teil-Lockdown

London (dpa) - Wegen der stark steigenden Corona-Infektionen dürfen die Menschen in England seit Donnerstag nur noch aus triftigem Grund aus dem Haus. Während des Teil-Lockdowns sind Pubs, Restaurants, Kulturstätten, Sportzentren und Freizeiteinrichtungen ... mehr

Terrornetzwerk vermutet - Anschlag von Wien: Gab "Klare Hinweise auf Gefahr"

Wien (dpa) - Der 20-jährige Attentäter von Wien war nach Überzeugung der Ermittler Teil eines radikal-islamistischen Netzwerks, das über Österreich hinausreicht. Neben zwei Festnahmen in der Schweiz liefen noch weitere Maßnahmen in einem anderen Land, sagte ... mehr

Polizei ermittelt: Bodo Ramelow fühlt sich von "Querdenken" bedroht

Erfurt/Leipzig (dpa) - Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) fühlt sich von der "Querdenken"-Bewegung bedroht, nachdem Unbekannte eine Grabkerze und einen Aufruf zu einer Demonstration der Bewegung in Leipzig vor sein Wohnhaus gelegt haben. Zuvor ... mehr

Corona-Maßnahmen: Athen ordnet dreiwöchigen Lockdown für ganz Griechenland an

Athen (dpa) - Im Kampf gegen die Ausbreitung von Corona hat die griechische Regierung einen dreiwöchigen Lockdown von Samstag an für das ganze Land verfügt. Er könne nicht zulassen, dass das Gesundheitssystem überlastet werde, begründete Premier Kyriakos Mitsotakis ... mehr

Nach feierlicher Eröffnung: Negativer Corona-Test für Berlins Regierenden Bürgermeister

Berlin/Potsdam (dpa) - Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) ist negativ auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte die Senatskanzlei am Mittwoch mit. Er habe das Resultat noch am Dienstagabend bekommen. Müller werde somit seine freiwillige ... mehr

Neues Gesetz: Türkei verhängt Geldstrafen gegen Facebook, Twitter und Co.

Istanbul (dpa) - Nach Inkrafttreten eines neuen Gesetzes zur schärferen Regulierung sozialer Medien in der Türkei sind nach offiziellen Angaben Maßnahmen gegen Anbieter wie Facebook, Instagram, Twitter, Periscope, YouTube und TikTok eingeleitet worden. Gegen ... mehr

Paris: Mann mit Machete festgenommen

Die Polizei hat in Paris einen mit einem Messer bewaffneten Mann festgenommen. Frankreich war zuletzt von mehreren islamistischen Attentaten erschüttert worden. In Paris hat die Polizei einen Mann festgenommen, der im Parkfriedhof Père Lachaise mit einer Machete ... mehr

Neuseeland: Erste Maori als Außenministerin – Nanaia Mahuta mit Kinn-Tattoo

Neuseelands Ministerpräsidentin Ardern hat ihr neues Kabinett vorgestellt. Als erste weibliche Außenministerin kommt die Maori Nanaia Mahuta auf diesen Posten. Nicht nur das ist ein Zeichen des Fortschritts. Rund zwei Wochen nach ihrem deutlichen Wahlsieg ... mehr

Neue Verschärfungen: Italien bekommt drei Corona-Risikozonen

Rom (dpa) - Italien setzt im Kampf gegen die zweite Corona-Welle auf eine neue Strategie mit drei Risikozonen und weiteren Einschränkungen der Bewegungsfreiheit der Bürger. Wie Ministerpräsident Giuseppe Conte am Montag in Rom angekündigte, müssen zudem alle Museen ... mehr

Corona-Krise in Belgien: Was bedeutet der kuriose "Knuffelcontact"?

Die Corona-Pandemie hat Belgien mit am schwersten getroffen. Deshalb werden auch dort neue Maßnahmen eingeführt. Doch auch das Bedürfnis nach emotionaler Nähe soll gestillt werden – mit einem "Knuffelcontact". Wegen dramatisch gestiegener Corona-Infektionszahlen gelten ... mehr

Maori wird Außenministerin - Neuseeland: Ardern stellt Kabinett vor

Wellington (dpa) - Rund zwei Wochen nach ihrem deutlichen Wahlsieg hat Neuseelands Ministerpräsidentin Jacinda Ardern ihr neues Kabinett vorgestellt. Außenministerin wird die Maori Nanaia Mahuta, die als erste Frau dieses Amt besetzt. Die 50-Jährige war bisher ... mehr

Abends "Besuchsverbot": Österreich ab Dienstag im Teil-Lockdown

Wien (dpa) - Österreich schränkt wegen einer drohenden Überlastung der Intensivmedizin in der Corona-Krise das öffentliche Leben stark ein. Die Gastronomie und fast das gesamte Kultur- und Freizeitangebot schließen, landesweit ist das Verlassen der Wohnung zwischen ... mehr

Corona-Prognose: So viele Jobs wird der November-Lockdown kosten

Der Lockdown im November wird Experten zufolge dramatische Folgen für die Wirtschaft und Arbeitsplätze haben.  A ktuelle Berechnungen zeigen, wie viele Menschen in der Corona-Krise ihren Job verlieren könnten. Der November-Lockdown wird nach Berechnungen des Institut ... mehr

Corona-Krise in Europa: Teil-Lockdown in Österreich mit abendlichem "Besuchsverbot"

Wien (dpa) - Zum Eindämmen der steil anwachsenden Coronavirus-Zahlen schränkt Österreich das öffentliche Leben massiv ein. "Ab Dienstag, dem 3. November 0 Uhr bis Ende November wird es zu einem zweiten Lockdown in Österreich kommen", sagte Bundeskanzler Sebastian ... mehr

Bis spätestens 5. November: Touristen müssen Mecklenburg-Vorpommern verlassen

Schwerin (dpa) - Touristen müssen spätestens bis zum 5. November aus Mecklenburg-Vorpommern abreisen. Das kündigte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) in Schwerin nach einer Kabinettssitzung an. Grundsätzlich dürften vom 2. November an für den restlichen Monat ... mehr

Nizza: Drei Verdächtige nach Angriff festgenommen

Drei Menschen starben bei einem Angriff mit mutmaßlich terroristischem Hintergrund in Nizza. Inzwischen haben die Ermittler vier Verdächtige festgenommen. Nach dem Messerangriff in Nizza mit drei Toten sind mittlerweile vier Männer als mögliche Komplizen in Gewahrsam ... mehr

Früherer Ministerpräsident: Israelis gedenken der Ermordung Rabins

Tel Aviv (dpa) - 25 Jahre nach dem Mord an Izchak Rabin haben zahlreiche Israelis des früheren Ministerpräsidenten gedacht. Auf dem zentralen Rabin-Platz versammelten sich am Donnerstagabend zahlreiche Menschen. 25.000 Gedenkkerzen wurden auf dem Platz ... mehr

"2020 ist gruselig genug": Halloween in den USA zwischen Corona und Wahl

New York (dpa) - Plastikskelette, Stoffgespenster und Kürbisse: Schon seit Wochen sind zahlreiche Häuser in den USA für Halloween dekoriert. "Happy Halloween" wünscht beispielsweise auch die New Yorker U-Bahn auf Leuchtanzeigen - um direkt danach zu warnen ... mehr

Regionen riegeln sich ab: Corona-Notstand in Spanien bis Mai 2021

Madrid (dpa) - Im von der Pandemie besonders schwer getroffenen Spanien wird der Corona-Notstand bis Mai 2021 herrschen. Auf Antrag der linken Regierung billigte das Parlament am Donnerstag in Madrid eine ebenso umstrittene wie lange Verlängerung des sogenannten ... mehr

Teil-Lockdown: Neue Maßnahmen im November – das sagen die Deutschen

Sind die neuen Corona-Maßnahmen der Regierung zu drastisch? Nein, so das Ergebnis einer exklusiven Umfrage. Doch nicht alle denken so.  Deutschland geht in den Teil-Lockdown: Ab Montag gelten bundesweit strikte Kontaktverbote, Gastronomiebetriebe müssen geschlossen ... mehr

Corona in Frankreich: Macron führt Ausgangsbeschränkungen wieder ein

Paris (dpa) - Mit strikten Ausgangsbeschränkungen im ganzen Land verschärft Frankreich seinen Kampf gegen die zweite Welle der Corona-Pandemie. Die Beschränkungen sollen von Freitag an gelten, kündigte Staatschef Emmanuel Macron am Mittwochabend in einer ... mehr

YouGov-Umfrage: Klare Mehrheit zufrieden mit Corona-Krisenmanagement

Berlin (dpa) - Eine klare Mehrheit der Deutschen ist weiterhin zufrieden mit dem Krisenmanagement der Bundesregierung im Kampf gegen die Corona-Pandemie. In einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der dpa bewerteten 57 Prozent ... mehr

Obergrenze 10: Schleswig-Holstein kündigt harte Kontaktbeschränkungen an

Kiel (dpa) - Angesichts der rasant steigenden Corona-Zahlen will Schleswig-Holstein generell harte Kontaktbeschränkungen ergreifen. Die Zahl 10 werde die Obergrenze für alle Bereiche auch im Freien in den nächsten drei Wochen sein, sagte Ministerpräsident Daniel ... mehr

Papst Fraziskus: Weihnachten ohne Gläubige – dafür online Übertragungen

Papst Franziskus wird Weihnachten wohl nicht wie sonst mit Gläubigen verbringen, da zu den Messen wegen der Corona-Situation keine Besucher erlaubt sind. Allerdings soll es online Übertragungen geben. Wegen der Corona-Pandemie wird Papst Franziskus die Feierlichkeiten ... mehr

Streit Paris-Ankara - Wut auf Macron: Kritik an Frankreich im Karikaturen-Streit

Kairo/Ankara/Paris (dpa) - Aufrufe zum Boykott und verbale Angriffe auf Frankreichs Staatschef: Im Streit um Karikaturen des Propheten Mohammed hat der französische Präsident Emmanuel Macron den Zorn aus Teilen der muslimischen Welt auf sich gezogen ... mehr

Corona-Krise: Neue Beschlüsse am Mittwoch erwartet

Zur Eindämmung des Coronavirus: Die Bundesregierung will am Mittwoch zusammen mit den Ländern neue Beschlüsse fassen. (Quelle: t-online) mehr

Neuer Streit um Karikaturen? - Nach Aussagen von Macron: Boykott gegen Frankreich

Paris/Ankara/Kairo (dpa) - Nach Äußerungen von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron bahnt sich ein neuer Streit um Karikaturen des islamischen Propheten Mohammed an. Mehrere arabische Länder begannen am Sonntag einen Boykott gegen Frankreich. Händler in Jordanien ... mehr

Neuer Karikaturen-Streit?: Mehrere arabische Länder boykottieren Frankreich

Frankreichs Präsident verteidigt im Streit um Mohammed-Karikaturen die Meinungsfreiheit – und löst Entrüstung aus. Arabische Länder rufen zum Boykott auf. Auch aus der Türkei kommen scharfe Attacken auf Macron. In mehreren muslimischen Ländern gingen am Wochenende ... mehr

Erdogan verschärft Konflikt mit Frankreich – "hasserfüllte Propaganda"

Das hat es noch nie gegeben, Frankreich zieht seinen Botschafter aus der Türkei ab. Nachdem Präsident Erdogan seinen französischen Amtskollegen Macron beleidigt hat, droht zwischen den Nato-Partnern eine Eiszeit.  Nach einem verbalen Angriff ... mehr

Neue Corona-Maßnahmen: Italiens Fußballstadien wieder ohne Fans

Rom (dpa) - Italien schließt angesichts der rapide steigenden Corona-Neuinfektionen seine Stadien wieder für die Fans. Ein neuer Regierungserlass, der am Montag für mindestens einen Monat in Kraft treten wird, hebt die derzeitige Regelung von bis zu 1000 Zuschauern ... mehr

Polizei-Einsatz wegen Betrugs: Erdogan verurteilt Moschee-Razzia in Berlin als rassistisch

Istanbul (dpa) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat die Polizeirazzia in einer Berliner Moschee wegen des Verdachts auf Corona-Hilfen-Betrugs als rassistisch und islamfeindlich bezeichnet. "Ich verurteile stark die während der Zeit des Morgengebets ... mehr

Andrzej Duda: Polens Präsident positiv auf Corona getestet

Warschau (dpa) - Der polnische Präsident Andrzej Duda ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte Präsidentensprecher Blazej Spychalski am Samstagmorgen auf Twitter mit. Der 48 Jahr alte Präsident fühle sich gut, betonte Spychalski ... mehr

Morales-Kandidat - Bolivien: Arce gewinnt Wahl laut offizieller Auszählung

La Paz (dpa) - Der linke Kandidat Luis Arce hat die Präsidentenwahl in Bolivien auch laut der offiziellen Stimmauszählung gewonnen. Das teilte das Oberste Wahlgericht des Andenstaats mit. Der damalige Wirtschaftsminister des 2019 zurückgetretenen Staatschefs Evo Morales ... mehr

Kuba: Trumps Kuba-Politik verursacht Milliardenverluste

Kuba hat durch US-Sanktionen die bisher größten wirtschaftlichen Verluste eingefahren. Trump hatte zuvor Annäherungsversuche Barack Obamas beendet.  Sanktionen der USA haben Kuba nach Angaben aus Havanna innerhalb eines Jahres 5,57 Milliarden US-Dollar gekostet. Diese ... mehr

Steigende Fallzahlen - Zweiter Lockdown: Tschechien und Irland ziehen die Notbremse

Prag/Bratislava/Dublin (dpa) - Die Rückkehr zur Normalität rückt in stark von Corona betroffenen EU-Ländern in weite Ferne: Tschechien hat am Donnerstag zum zweiten Mal seit dem Frühjahr Ausgangsbeschränkungen verhängt. Auch in Irland sollen sich die Menschen nicht ... mehr

Bei Pharmakonzern AstraZeneca: Toter bei Corona-Impfstoff-Studie in Brasilien

Brasília (dpa) - Während der Studie zu einem Corona-Impfstoff des Pharmakonzerns AstraZeneca in Brasilien ist ein Proband gestorben. Das bestätigte die brasilianische Überwachungsbehörde für Gesundheit, Anvisa, der dpa. Die Todesursache war zunächst unklar. Die Zeitung ... mehr

"Deeskalation": Thailands Regierung sucht Dialog mit Demonstranten

Bangkok (dpa) - Die thailändische Regierung sucht angesichts der anhaltenden Proteste im Land den Dialog mit der Demokratiebewegung. Ministerpräsident Prayut Chan-o-cha hob am Mittwoch eine erst in der vergangenen Woche für die Hauptstadt Bangkok ... mehr

Corona-Pandemie: Tschechien verhängt landesweiten Lockdown

Prag (dpa) - Angesichts sprunghaft steigender Corona-Zahlen greift Tschechien zu drastischen Maßnahmen, die einem landesweiten Lockdown gleichkommen. Von Donnerstagmorgen um 6.00 Uhr an müssen fast alle Geschäfte schließen, wie Gesundheitsminister Roman Prymula ... mehr

Kritik aus der Türkei - Nach Anschlag: Frankreich will Hass im Internet bekämpfen

Paris (dpa) - Nach dem blutigen Anschlag auf den Lehrer Samuel Paty will Frankreich verstärkt gegen Hass im Internet vorgehen. Regierungschef Jean Castex kündigte in der Nationalversammlung an, eine Gefährdung durch Veröffentlichung persönlicher Daten solle zur Straftat ... mehr

Höchststände: Kampf gegen Corona führt zu massiven Einschränkungen

Berlin (dpa) - Höchststände bei den Corona-Infektionen in mehreren Regionen Deutschlands haben zu neuen, teils massiven Einschränkungen für Bürgerinnen und Bürger geführt. Im am schlimmsten betroffenen Kreis Berchtesgadener Land in Bayern dürfen die Menschen die Wohnung ... mehr

Atomabkommen: Russland macht USA Zugeständnisse

Das letzte nukleare Abrüstungsabkommen zwischen den USA und Russland läuft bald aus. Jetzt hat Russland einen Vorschlag unterbreitet, wie der Vertrag verlängert werden könnte. Russland ist bereit, den USA im Ringen um den Atomabrüstungsvertrag "New Start ... mehr

Corona-Lage in der Schweiz: Land reagiert zu spät auf explodierende Zahlen

Die zweite Welle trifft die Schweiz mit voller Wucht, heftiger als zuvor – und laut Regierung unerwartet früh. Schärfere Maßnahmen sollen das Virus wieder unter Kontrolle bringen. Doch Experten sind unzufrieden.  Im Sommer schien noch alles gut zu sein in der Schweiz ... mehr

Rekord-Hotspot in Deutschland: Berchtesgadener Land muss in den Lockdown

So eine hohe Sieben-Tage-Inzidenz hat es noch nicht gegeben: Im bayrischen Landkreis Berchtesgadener Land sind die Corona-Zahlen massiv angestiegen. Eine erste Spur zum Ausbruchsherd gibt es schon. Im Kampf gegen die extrem gestiegenen Corona-Infektionszahlen ... mehr

Kampfbegriff: Der deutsche "Flickenteppich" - Fluch oder Vorbild?

Berlin/Münster (dpa) - Derzeit wird wieder viel über den deutschen "Flickenteppich" geklagt. Die starke Eigenständigkeit der 16 Bundesländer führe in der Corona-Pandemie zu einem undurchdringlichen Wust von Regeln, heißt es. Eine Abstimmung werde durch die deutsche ... mehr
 
1 2 3 4 5 7 9 10


shopping-portal