Thema

Regierungen

Wirtschaft - Nach Strafzöllen gegen EU: China wirft USA Protektionismus vor

PEKING (dpa-AFX) - China hat die von den USA verhängten Strafzölle auf Stahl und Aluminium gegen Europa, Kanada und Mexiko kritisiert. "Viele Länder sind besorgt über den Unilateralismus und Protektionismus der US-Seite", sagte Hua Chunying, Sprecherin des Pekinger ... mehr

Wirtschaft - Alice Weidel: Einkommen unter 2000 Euro sollten steuerfrei sein

BERLIN (dpa-AFX) - Auf Einkommen bis zu einer Höhe von 2000 Euro pro Monat sollten nach Ansicht von AfD-Bundesvorstandsmitglied Alice Weidel in Zukunft keine Steuern mehr gezahlt werden. Auch Altersrenten sollten aus Sicht der AfD-Bundestagsfraktionschefin nicht ... mehr

Wirtschaft: Heil legt Gesetzentwurf für sozialen Arbeitsmarkt vor

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will zehntausende Langzeitarbeitslose per Gesetz mit staatlich bezuschussten Jobs versorgen. "Es geht darum, dass wir Langzeitarbeitslosen eine dauerhafte Perspektive schaffen", sagte Heil am Freitag ... mehr

Wirtschaft: Gericht lehnt Eilantrag gegen Bau von Gas-Pipeline Nord Stream 2 ab

GREIFSWALD (dpa-AFX) - Die umstrittene Gas-Pipeline Nord Stream 2 kann in den deutschen Ostsee-Gewässern vorerst weitergebaut werden. Das Oberverwaltungsgericht Greifswald habe am Donnerstag einen Eilantrag des Umweltverbands Nabu gegen das Projekt abgelehnt, sagte ... mehr

Wirtschaft: Süd- und Nordkorea wollen im Juni Militärgespräche führen

SEOUL (dpa-AFX) - Im Zuge ihrer Annäherung wollen Süd- und Nordkorea in diesem Monat neue Gespräche über militärische Entspannungsmaßnahmen wie auch über humanitäre Fragen aufnehmen. Auch soll so bald wie möglich ein Verbindungsbüro in der grenznahen nordkoreanischen ... mehr

Wirtschaft: Abstimmung über Misstrauensantrag im spanischen Parlament begonnen

MADRID (dpa-AFX) - Im spanischen Parlament hat am Freitagvormittag die Abstimmung über den Misstrauensantrag gegen Ministerpräsident Mariano Rajoy begonnen. Die 350 Abgeordneten mussten öffentlich ihre Unterstützung oder Ablehnung des von den Sozialisten ... mehr

Wirtschaft - Salzgitter-Chef: Direkte Folgen der US-Strafzölle überschaubar

SALZGITTER (dpa-AFX) - Der Chef des Stahlkonzerns Salzgitter hat gelassen auf die US-Entscheidung für Strafzölle auf Stahl und Aluminium reagiert. "Diese Entscheidung hatte sich ja bereits vorher angedeutet. Jetzt gibt es Klarheit", sagte Jörg Fuhrmann dem in Hannover ... mehr

Wirtschaft: Rajoy räumt bereits vor Misstrauensvotum Niederlage ein

MADRID (dpa-AFX) - Der spanische Ministerpräsident Mariano Rajoy hat bereits vor dem am Mittag geplanten Misstrauensvotum gegen ihn seine Niederlage eingeräumt. Alles deute darauf hin, dass die Sozialisten (PSOE) von Pedro Sánchez mit ihrem konstruktiven ... mehr

Wirtschaft: Stichprobenartige Kontrollen des Hamburger Diesel-Verbots ab Dienstag

HAMBURG (dpa-AFX) - Von der kommenden Woche an wird die Hamburger Polizei stichprobenartig die Einhaltung des Diesel-Fahrverbots kontrollieren. Wie ein Sprecher am Freitag sagte, werde damit am Dienstag begonnen. Das bedeute aber nicht, dass eine Streifenwagen-Besatzung ... mehr

Wirtschaft: Wirbel um Juncker-Sätze zu Korruption in Italien

BRÜSSEL/ROM (dpa-AFX) - EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat mit Äußerungen über Korruption in Italien und mit einer Klage über Schuldzuweisungen an die EU neue Empörung geschürt. EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani sprach auf Twitter von inakzeptablen ... mehr

Wirtschaft: Rajoy vor der Abwahl - Parlamentsdebatte in Spanien

MADRID (dpa-AFX) - In Spanien hat ein möglicherweise historischer Tag in der politischen Geschichte des Landes begonnen. Das Parlament setzte am Morgen seine Debatte über eine Abwahl von Ministerpräsident Mariano Rajoy fort. Voraussichtlich am Mittag ... mehr

Mehr zum Thema Regierungen im Web suchen

Wirtschaft - Volkswagen: Zoll-Eskalation USA/EU schadet beiden Seiten

WOLFSBURG (dpa-AFX) - Der VW-Konzern hat nach der US-Entscheidung für Strafzölle auf Stahl und Aluminium vor einer gefährlichen Eskalation gegenseitiger Vergeltungsschritte zwischen Amerika und Europa gewarnt. An deren Ende werde es keinen Gewinner geben ... mehr

Wirtschaft: Weil bedauert Strafzoll-Entscheidung - 'Alle werden verlieren'

BENSERSIEL (dpa-AFX) - Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat die von den USA verhängten Strafzölle auf die Einfuhr von Stahl und Aluminium als nicht gerechtfertigt bezeichnet. "Ich bedauere diese Entscheidung sehr, weil sie prinzipiell falsch ... mehr

Wirtschaft - WDH: Wirbel um Juncker-Sätze zu Korruption in Italien

(Im ersten Satz wurde ein Buchstabe ergänzt. "...einer Klage..." (nicht: "...eine Klage...")) BRÜSSEL/ROM (dpa-AFX) - EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat mit Äußerungen über Korruption in Italien und einer Klage über Schuldzuweisungen ... mehr

Wirtschaft: Wirbel um Juncker-Sätze zu Korruption in Italien

BRÜSSEL/ROM (dpa-AFX) - EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat mit Äußerungen über Korruption in Italien und eine Klage über Schuldzuweisungen aus Rom an die EU neue Empörung geschürt. EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani sprach auf Twitter von inakzeptablen ... mehr

Wirtschaft: Populistische Regierung in Italien wird vereidigt

ROM (dpa-AFX) - Nach drei Monaten der politischen Krise kommt in Italien höchstwahrscheinlich erstmals eine europakritische Regierung an die Macht. Die Koalition aus der Fünf-Sterne-Bewegung und rechtspopulistischen Lega unter Führung des parteilosen Juristen Giuseppe ... mehr

Wirtschaft - Misstrauensvotum in Spanien: Rajoy steht vor dem politischen Aus

MADRID (dpa-AFX) - Das spanische Parlament stimmt am Freitag in einem möglicherweise historischen Votum über die politische Zukunft von Ministerpräsident Mariano Rajoy ab. Verliert er, wäre er der erste spanische Regierungschef, der durch ein Misstrauensvotum ... mehr

Wirtschaft: EU-Kommission präsentiert Vorschläge zur Zukunft der EU-Agrarpolitik

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Kommission präsentiert am Freitag (11.30 Uhr) ihre detaillierten Vorschläge für die künftige Verteilung von Agrarfördergeldern in Europa. Landwirtschaftskommissar Phil Hogan ... mehr

Wirtschaft: Ranghoher Nordkoreaner im Weißen Haus erwartet

WASHINGTON/SEOUL (dpa-AFX) - In die Bemühungen um einen möglichen Gipfel zwischen US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un kommt Bewegung. Am Freitag wird der nordkoreanische Unterhändler Kim Yong Chol im Weißen Haus erwartet, um einen ... mehr

Wirtschaft: US-Strafzölle auf Stahl und Aluminium in Kraft

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die von den USA auf Einfuhren von Stahl und Aluminium aus der EU verhängten Strafzölle sind in Kraft getreten. Auf die Importe werden nun Zölle in Höhe von 25 Prozent bei Stahl und zehn Prozent bei Aluminium fällig. Gleiches gilt für Einfuhren ... mehr

Wirtschaft: Neuer Covestro-Chef Steilemann blickt gelassen auf Handelskonflikt

LEVERKUSEN (dpa-AFX) - Dem neuen Chef des Werkstoffherstellers Covestro, Markus Steilemann, bereitet ein drohender Handelskrieg mit den USA keine Sorgen. "Wir sehen unmittelbar und mittelbar praktisch keine negativen Auswirkungen auf unsere Geschäfte", sagte ... mehr

Wirtschaft: US-Strafzölle auf Stahl- und Aluminiumimporte aus EU in Kraft

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die von den USA verhängten Strafzölle auf Einfuhren von Stahl und Aluminium aus der EU sind in Kraft getreten. Auf die Importe werden nun Zölle in Höhe von 25 Prozent bei Stahl und zehn Prozent bei Aluminium fällig. Gleiches gilt für Einfuhren ... mehr

Wirtschaft - Misstrauensvotum in Spanien: Rajoy kurz vor dem politischen Ende

MADRID (dpa-AFX) - Der spanische Ministerpräsident Mariano Rajoy muss sich am Freitag im Parlament in Madrid einem Misstrauensvotum stellen, das seine politische Karriere beenden könnte. Schon vor der Abstimmung war klar, dass der 63-Jährige diese aller Voraussicht ... mehr

Wirtschaft: EU-Kommission stellt Pläne für Verteilung von Agrar-Fördergeldern vor

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Kommission präsentiert am Freitag (11.30 Uhr) ihre detaillierten Vorschläge für die künftige Verteilung von Agrarfördergeldern in Europa. Landwirtschaftskommissar Phil Hogan ... mehr

Wirtschaft: US-Strafzölle überschatten G7-Treffen - Scholz für starke EU-Reaktion

WHISTLER (dpa-AFX) - Der deutsche Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) hat beim G7-Finanzministertreffen die von US-Präsident Donald Trump verhängten Schutzzölle kritisiert. "Die Europäische Union wird jetzt stark reagieren und auch klug", sagte Scholz nach der Ankunft ... mehr

Wirtschaft: Süd- und Nordkorea beraten über Versöhnungsprojekte

SEOUL (dpa-AFX) - Inmitten der Vorbereitungen zum möglichen Gipfeltreffen von US-Präsident Donald Trump mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un haben hohe Vertreter beider koreanischer Staaten neue Versöhnungsgespräche aufgenommen. Dabei gehe es um die rasche Umsetzung ... mehr

Wirtschaft: G7-Finanzminister suchen Haltung gegen Trumps Konfrontationskurs

WHISTLER (dpa-AFX) - Deutschland und seine europäischen Partner wollen beim G7-Treffen der Finanzminister und Notenbankchefs im kanadischen Whistler Lösungen im angespannten Verhältnis zu den USA suchen. Bundesfinanzminister und Vizekanzler Olaf Scholz wird zudem ... mehr

Wirtschaft: US-Strafzölle überschatten G7-Treffen - Scholz für starke EU-Reaktion

WHISTLER (dpa-AFX) - Die von den USA verhängten Schutzzölle auf Stahl- und Aluminiumprodukte aus der EU und Kanada verleihen dem G7-Treffen der Finanzminister im kanadischen Whistler zusätzliche Brisanz. "Das ist kein guter Tag für die transatlantischen Beziehungen ... mehr

Wirtschaft: Kim sucht Schulterschluss mit Moskau

PJÖNGJANG/WASHINGTON (dpa-AFX) - Im Ringen um ein Gipfeltreffen mit US-Präsident Donald Trump taktiert der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un zwischen Russland und den USA. Kim empfing am Donnerstag überraschend den russischen Außenminister Sergej Lawrow ... mehr

Wirtschaft - Populisten an der Macht: Italien vor neuer Regierung

ROM (dpa-AFX) - Italien steht nach wochenlangem Chaos nun doch vor einer europakritischen Regierung aus Fünf-Sterne-Bewegung und fremdenfeindlicher Lega. In einem zweiten Anlauf einigten sich die beiden populistischen Parteien am Donnerstag auf die erste Koalition ... mehr

Wirtschaft: Jurist Conte nimmt Regierungsauftrag in Italien an

ROM (dpa-AFX) - Der Rechtswissenschaftler Giuseppe Conte hat in Italien erneut den Auftrag für eine Regierungsbildung zwischen Fünf-Sterne-Bewegung und rechter Lega bekommen. Der Rechtswissenschaftler nahm das Mandat am Donnerstagabend an und soll am Freitagnachmittag ... mehr

Wirtschaft: Jetzt doch noch an die Macht? Populisten in Italien einigen sich

ROM (dpa-AFX) - Die populistische Fünf-Sterne-Bewegung und die fremdenfeindliche Lega haben sich doch noch auf einen zweiten Anlauf für eine Regierungsbildung in Italien geeinigt. Die Regierungsmannschaft soll wie ursprünglich geplant der parteilose Jurist Giuseppe ... mehr

Wirtschaft: Pompeo zuversichtlich nach Gespräch mit nordkoreanischem Unterhändler

WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Außenminister Mike Pompeo hat sich nach seinem Treffen mit einem nordkoreanischen Unterhändler zuversichtlich gezeigt, dass der Gipfel zwischen Kim Jong Un und Präsident Donald Trump doch noch zustande kommt. Man bewege sich in die richtige ... mehr

Wirtschaft: Italiens Staatschef bittet Conte zu sich - Ministerliste erwartet

ROM (dpa-AFX) - Italiens Staatspräsident hat den möglichen künftigen Ministerpräsidenten Giuseppe Conte in den Quirinalspalast gebeten. Nach der Einigung der populistischen Fünf-Sterne-Bewegung und der fremdenfeindlichen Lega auf eine Regierungsmannschaft am Donnerstag ... mehr

Wirtschaft: Finanzexperte Cottarelli gibt Regierungsauftrag in Italien zurück

ROM (dpa-AFX) - Der designierte italienische Ministerpräsident Carlo Cottarelli hat seinen Auftrag zur Regierungsbildung zurückgegeben. Das teilte der Generalsekretär des Präsidenten, Ugo Zampetti, am Donnerstag in Rom mit. Damit ist der Weg für eine europakritische ... mehr

Wirtschaft: Populisten in Italien einigen sich doch noch auf Regierungsmannschaft

ROM (dpa-AFX) - Die populistische Fünf-Sterne-Bewegung und die fremdenfeindliche Lega haben sich doch noch zu einer Regierungsbildung in Italien durchgerungen. Sie einigten sich am Donnerstag auf eine Regierungsmannschaft, die wie ursprünglich geplant der Jurist ... mehr

Wirtschaft - Kreise/Regierungsbildung in Italien: Fünf Sterne und Lega einig

ROM (dpa-AFX) - Die populistischen Parteien Fünf-Sterne-Bewegung und Lega haben sich in Italien auf eine Regierungsmannschaft geeinigt. Es gebe alle Voraussetzungen für eine Regierung, hieß es am Donnerstag aus Kreisen der Fünf-Sterne-Bewegung. mehr

Wirtschaft: Hamburg startet erste Diesel-Sperrungen - Streit über Nachrüstungen

HAMBURG/BERLIN (dpa-AFX) - Der Start der bundesweit ersten Diesel-Fahrverbote in Hamburg heizt den Streit über ein schärferes Vorgehen gegen zu schmutzige Luft in deutschen Städten an. Die SPD erhöhte den Druck in der Bundesregierung, bei den Autobauern Umbauten ... mehr

Wirtschaft - Medien: Einigung zwischen Populisten in Italien zeichnet sich ab

ROM (dpa-AFX) - Bei den Gesprächen zwischen der populistischen Fünf-Sterne-Bewegung und der fremdenfeindlichen Lega zeichnet sich eine Einigung über die Regierungsmannschaft ab. Das berichteten am Donnerstag mehrere italienische Medien übereinstimmend unter Berufung ... mehr

Wirtschaft: Rajoy vor dem Ende - Abwahl im spanischen Parlament wahrscheinlich

MADRID (dpa-AFX) - Die Abwahl des spanischen Ministerpräsidenten Mariano Rajoy im Rahmen eines Misstrauensvotums steht kurz bevor. Die Sozialisten (PSOE) von Pedro Sánchez, die den Antrag eingebracht haben, hatten bis zum Donnerstagnachmittag die nötigen 176 Stimmen ... mehr

Wirtschaft - Umweltbundesamt: 65 Städte haben Schadstoff-Grenzwerte überschritten

BERLIN (dpa-AFX) - In Deutschland sind im vergangenen Jahr in 65 Städten Schadstoff-Grenzwerte überschritten worden. Die Stadt mit den höchsten Belastungen vor allem durch Diesel-Abgase ist nach wie vor München, es folgen Stuttgart und Köln. Das gab das Umweltbundesamt ... mehr

Wirtschaft: Scheuer erwartet bis 2030 'Revolution der Mobilität' in Deutschland

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) rechnet bis 2030 mit einer "Revolution der Mobilität" auch in Deutschland. "Flugtaxis sind keine Vision mehr. Sie werden schon bald auch in Deutschland eingesetzt werden", sagte Scheuer ... mehr

Wirtschaft - Merkel bei 'Musterschüler' Portugal: 'Euro-Reformen voranbringen'

LISSABON (dpa-AFX) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat unter dem Eindruck der Regierungskrisen in Italien und Spanien die Bedeutung eines starken und handlungsfähigen Europas unterstrichen. Europa sei in einer schwierigen Situation, räumte Merkel am Donnerstag ... mehr

Wirtschaft: Kim sucht Schulterschluss mit Moskau - Bewegung bei Gipfel mit Trump

PJÖNGJANG/MOSKAU/WASHINGTON (dpa-AFX) - Im Ringen um ein Gipfeltreffen mit US-Präsident Donald Trump taktiert der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un zwischen Russland und den USA. Kim empfing am Donnerstag überraschend den russischen Außenminister Sergej Lawrow ... mehr

Wirtschaft: 'Eigentor' - Stahlindustrie kritisiert US-Strafzölle scharf

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Die deutsche Stahlindustrie in Deutschland hat die Einführung von Strafzöllen auf EU-Exporte von Stahl und Aluminium in die USA scharf kritisiert. "Die Stahlindustrie in Deutschland verurteilt diesen Schritt", sagte ... mehr

Wirtschaft - Scheuer: Diesel-Sperrungen in Hamburg 'Symbolpolitik'

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat die in Hamburg gestarteten ersten Diesel-Fahrverbote kritisiert. "Das ist Symbolpolitik", sagte der CSU-Politiker am Donnerstag im ZDF mit Blick auf die betroffene Strecke von rund zwei Kilometern und sprach ... mehr

Wirtschaft: In Spanien zeichnet sich Mehrheit für Sturz von Rajoy ab

MADRID (dpa-AFX) - Im spanischen Parlament zeichnet sich eine Mehrheit für einen Sturz des konservativen Regierungschefs Mariano Rajoy ab. Die kleine Baskisch-Nationalistische Partei (PNV) habe am Donnerstag angekündigt, bei der Abstimmung am Freitag dem konstruktiven ... mehr

Wirtschaft: Rechnungshof sieht problematische Finanzgeschäfte

(Im zweiten Absatz wurde die Höhe der Verluste in Bad Dürrenberg berichtigt: 4 Millionen Euro) DESSAU-ROSSLAU/MAGDEBURG (dpa-AFX) - Der Landesrechnungshof hat problematische Finanzgeschäfte auf kommunaler Ebene im Volumen von mindestens 1,23 Milliarden Euro entdeckt ... mehr

Wirtschaft: EU kündigt Vergeltungszölle auf US-Produkte an

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU wird mit Vergeltungszöllen auf die von den USA angekündigten Sonderzölle auf europäische Stahl- und Aluminiumprodukte reagieren. Das kündigte EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker am Donnerstagnachmittag in Brüssel an. mehr

Wirtschaft: USA verhängen Strafzölle auf Stahl und Aluminium gegen EU-Länder

WASHINGTON (dpa-AFX) - Unternehmen aus der Europäischen Union müssen künftig Strafzölle auf Exporte von Stahl und Aluminium in die USA zahlen. Das gab US-Wirtschaftsminister Wilbur Ross am Donnerstag in einer Telefonkonferenz bekannt. Die bis zum 1. Juni erteilte ... mehr

Wirtschaft: USA verhängen Strafzölle auf Stahl und Aluminium gegen EU-Länder

(Wiederholung aus technischen Gründen.) WASHINGTON (dpa-AFX) - Unternehmen aus der Europäischen Union müssen künftig Strafzölle auf Exporte von Stahl und Aluminium in die USA zahlen. Das gab US-Wirtschaftsminister Wilbur Ross am Donnerstag in einer Telefonkonferenz ... mehr

Wirtschaft: Rechnungshof sieht problematische Finanzgeschäfte in Milliardenhöhe

DESSAU-ROSSLAU/MAGDEBURG (dpa-AFX) - Der Landesrechnungshof hat problematische Finanzgeschäfte auf kommunaler Ebene im Volumen von mindestens 1,23 Milliarden Euro entdeckt. Das haben erste Prüfungen ergeben, wie aus einem Bericht des Rechnungshofs hervorgeht. Das Papier ... mehr

Wirtschaft: EU-Parlament will Regeln gegen geschönte Kilometerstände bei Autos

STRASSBURG (dpa-AFX) - Das EU-Parlament will europaweit gegen geschönte Kilometerstände bei Gebrauchtwagen vorgehen. Die gefahrenen Kilometer von Autos sollten bei jedem Werkstattbesuch in Datenbanken erfasst werden, heißt es in einem am Donnerstag verabschiedeten ... mehr

Wirtschaft: Hamburg setzt bundesweit erste Dieselfahrverbote in Kraft

HAMBURG (dpa-AFX) - Als erste Stadt Deutschlands hat Hamburg Fahrverbote für ältere Dieselfahrzeuge in Kraft gesetzt, um die Belastung der Bürger durch gesundheitsschädliche Stickoxide zu reduzieren. Fahrzeuge, die nicht der Euro-Norm 6 entsprechen ... mehr

Wirtschaft: Brüssel will 30 Milliarden aus EU-Budget zum Schutz vor Finanzkrisen

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Zum Schutz vor Finanzkrisen sollen EU-Staaten künftig unter Umständen Anspruch auf Kredite aus dem EU-Haushalt haben. Entsprechende Vorschläge legte die EU-Kommission am Donnerstag in Brüssel vor. Außerdem sollen Staaten für Strukturreformen sowie ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018