Sie sind hier: Home > Themen >

Regierungen

Thema

Regierungen

Wirtschaft: Städte stemmen sich gegen Diesel-Fahrverbote

Wirtschaft: Städte stemmen sich gegen Diesel-Fahrverbote

2018 drohen erste Fahrverbote für ältere Dieselautos. Betroffene Kommunen wollen das verhindern. Es gibt viele Ideen von Carsharing bis E-Busse. Aber können die Städte rechtzeitig gegensteuern? In vielen Kommunen werden Grenzwerte für den Ausstoß gefährlicher Stickoxide ... mehr

Wirtschaft: Betreiber wollen weiteres Steuergeld für den BER

BERLIN (dpa-AFX) - Nach der jüngsten Terminverschiebung am neuen Hauptstadtflughafen könnte das Projekt für die Steuerzahler noch einmal teurer werden. Die Betreiber hatten den Start des BER im Dezember von 2018 auf 2020 verschoben und müssen deshalb ... mehr

Wirtschaft: Viele Autofahrer ohne nötige grüne Plakette in Umweltzonen unterwegs

KÖLN/STUTTGART/BERLIN (dpa-AFX) - In vielen Städten drohen Diesel-Fahrverbote - doch schon jetzt sind tausende Autofahrer nicht mit den vorgeschriebenen Plaketten in den Umweltzonen unterwegs. Dies ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. So halten ... mehr

Wirtschaft - Studie: Drohende Diesel-Fahrverbote heizen Auto-Rabatte an

ESSEN/FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem Urteil zu möglichen Diesel-Fahrverboten rechnet Branchen-Experte Ferdinand Dudenhöffer mit weiteren Preisnachlässen für Neuwagen. Die Kunden würden die bereits angebotenen Verschrottungs- und Eintauschprämien noch stärker als bislang ... mehr

Wirtschaft - Lindner: Neue Jamaika-Sondierungen wird es nicht geben

BERLIN (dpa-AFX) - Die FDP schließt für den Fall einer Ablehnung der großen Koalition beim SPD-Mitgliedervotum neue Sondierungen mit Union und Grünen aus. "Neue Jamaika-Sondierungen wird es auf der Basis der vorliegenden Wahlprogramme nicht geben können", sagte ... mehr

Wirtschaft: Maas sieht trotz GroKo-Streits keine großen Verwerfungen in der SPD

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) erwartet nach eigenem Bekunden keine dauerhaften Verwerfungen in der SPD durch die kontroverse Debatte über den Eintritt in eine große Koalition. "Die SPD wird aus dem Mitgliedervotum gestärkt und geschlossen ... mehr

Wirtschaft: Viele Autofahrer ohne nötige grüne Plakette in Umweltzonen unterwegs

KÖLN/STUTTGART/BERLIN (dpa-AFX) - In vielen Städten drohen Diesel-Fahrverbote - doch schon jetzt sind Tausende Autofahrer nicht mit den vorgeschriebenen Plaketten in den Umweltzonen unterwegs. Dies ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. Derweil nimmt ... mehr

Wirtschaft - Experten warnen: Trump trifft mit Stahl-Zöllen auch eigene Wirtschaft

WASHINGTON/BRÜSSEL (dpa-AFX) - Donald Trumps Ankündigung von Strafzöllen auf Stahlimporte aus dem Ausland haben zu einer heftigen Diskussion über den wirtschaftlichen Sinn der Maßnahme geführt. Aus Furcht vor schweren, weltweiten Handelsauseinandersetzungen setzten ... mehr

Wirtschaft - Britischer Botschafter: Mays Rede war 'wichtiger Schritt nach vorn'

BERLIN (dpa-AFX) - Die jüngste Brexit-Rede von Premierministerin Theresa May stellt nach Ansicht des britischen Botschafters "einen wichtigen Schritt nach vorn" dar. "Es war ein neues Angebot der Premierministerin", sagte Großbritanniens Vertreter in Deutschland ... mehr

Wirtschaft: May schließt zweites Brexit-Referendum kategorisch aus

BERLIN (dpa-AFX) - Die britische Premierministerin Theresa May hat ein zweites Referendum über die EU-Mitgliedschaft Großbritanniens erneut kategorisch ausgeschlossen. "Es wird kein zweites EU-Referendum geben. Das britische Volk hat entschieden, die EU zu verlassen ... mehr

Wirtschaft: Aktionärsvertreter für Deckelung und Reform der Managervergütung

FRANKFURT (dpa-AFX) - Angesichts millionenschwerer Manager-Gehälter fordern Aktionärsvertreter eine grundlegende Reform der Vergütung. "Die Systeme sind immer komplizierter geworden. Hier müsste deutlich abgerüstet werden", sagte der Hauptgeschäftsführer der Deutschen ... mehr

Wirtschaft: Elf Länder schließen Pazifik-Handelsabkommen CPTPP

SANTIAGO DE CHILE (dpa-AFX) - Nach dem Ausstieg der USA aus dem geplanten Pazifik-Handelsabkommen TPP machen die verbliebenen Länder nun Ernst. Regierungsvertreter aus Kanada, Japan, Australien, Neuseeland, Mexiko, Chile, Peru, Vietnam, Malaysia, Brunei und Singapur ... mehr

Wirtschaft: CDU setzt Autobauer bei Nachrüstungen unter Druck

BERLIN (dpa-AFX) - Angesichts drohender Diesel-Fahrverbote in Städten erhöht auch die CDU den Druck auf die Autobauer. Die neue Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer pocht unter anderem auf höhere Umtauschprämien für alte Diesel-Fahrzeuge. Die Hersteller ... mehr

Wirtschaft: Gabriel gehört neuer Bundesregierung nicht mehr an

(Neu: Weitere Details) BERLIN (dpa-AFX) - Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) wird der neuen Bundesregierung nicht angehören. Darüber hätten ihn der kommissarische SPD-Vorsitzende Olaf Scholz und die designierte neue Parteichefin Andrea Nahles informiert, schrieb Gabriel ... mehr

Wirtschaft: Kommunale Schulden Ende 2016 im Saarland am höchsten

WIESBADEN (dpa-AFX) - Die Kommunen im Saarland sind Ende 2016 am höchsten verschuldet gewesen in Deutschland. Die Pro-Kopf-Verschuldung lag dort bei 6894 Euro. Dahinter folgten die Kommunen in Hessen (5353 Euro) und Nordrhein-Westfalen (4594 Euro), wie das Statistische ... mehr

Wirtschaft - Katalonien: Linksradikale wollen nach Wahl Puigdemont unterstützen

BARCELONA (dpa-AFX) - Nach der Parlamentswahl-Neuwahl in der spanischen Konfliktregion Katalonien zeichnet sich eine Rückkehr an die Macht des im Oktober abgesetzten separatistischen Regional-Präsidenten Carles Puigdemont ab. Die linksradikale Partei ... mehr

Wirtschaft: Städte stemmen sich gegen Diesel-Fahrverbote

BERLIN (dpa-AFX) - Im neuen Jahr drohen Diesel-Fahrverbote - viele Städte stemmen sich aber dagegen. Mit verschiedenen Projekten soll erreicht werden, dass die Schadstoffbelastung sinkt. Konkret geht es etwa um die Verringerung des Autoverkehrs ... mehr

Wirtschaft: Bund pocht nach Niki-Verkauf weiter auf Wettbewerb

BERLIN (dpa-AFX) - Die Bundesregierung setzt nach dem Verkauf der insolventen Fluggesellschaft Niki an die British-Airways-Mutter IAG auf Einhaltung des Wettbewerbs. Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries betonte am Dienstag in Berlin, die Politik sitze ... mehr

Wirtschaft: Neues Spitzentreffen von Union und SPD zu möglicher Koalition

BERLIN (dpa-AFX) - Mehr als drei Monate nach der Bundestagswahl beraten die Spitzen von Union und SPD an diesem Mittwoch erneut über eine mögliche Koalition. An dem Treffen in Berlin sollen Kanzlerin Angela Merkel (CDU), CSU-Chef Horst Seehofer, der SPD-Vorsitzende ... mehr

Wirtschaft: Streit um Millionen-Kosten für neue Rentnerausweise

BERLIN (dpa-AFX) - Die Deutsche Rentenversicherung beharrt auf der Ausgabe neuer Ausweise für alle Rentner, obwohl der Bundesrechnungshof vor einer Verschwendung von rund neun Millionen Euro warnt. Die neuen Plastikausweise im Scheckkartenformat seien "deutlich stabiler ... mehr

Wirtschaft - Verband: Politik muss sich mehr um ländliche Räume kümmern

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Genossenschaftsverband fordert von der künftigen Bundesregierung mehr Engagement für Regionen jenseits großer Städte. "Wir würden es sehr begrüßen, wenn es in der künftigen Bundesregierung ein Ministerium für die Entwicklung ... mehr

Wirtschaft - Verbraucherschützer: Riestern fast immer zu teuer

BERLIN (dpa-AFX) - Die Kosten für die Riester-Rente sind aus Sicht von Verbraucherschützern in den meisten Fällen zu hoch. Von wenigen Ausnahmen abgesehen würden Produkte angeboten, "die die Erwartungen der Politik an kosteneffiziente Angebote zur kapitalgedeckten ... mehr

Wirtschaft - Kassen: Keine Bürgerversicherung zu Lasten gesetzlich Versicherter

BERLIN (dpa-AFX) - Die Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) wehrt sich gegen eine Einführung einer von der SPD favorisierten Bürgerversicherung zu Lasten ihrer Beitragszahler. Die offensichtlichen Probleme der privaten Krankenversicherung (PKV) dürften nicht ... mehr

Wirtschaft: Wahl facht Katalonien-Konflikt neu an - Puigdemont fordert Dialog

BARCELONA (dpa-AFX) - Der unerwartete Erfolg der Separatisten bei der Parlamentsneuwahl in Katalonien hat den Konflikt in der spanischen Region neu angefacht. Der Ende Oktober abgesetzte Separatisten-Chef Carles Puigdemont nutzte die neugewonnene Stärke am Freitag ... mehr

Wirtschaft: Nahles fordert Steuererhöhung für Reiche

BERLIN (dpa-AFX) - Vor den entscheidenden Sondierungsgesprächen von Union und SPD Anfang Januar dringt SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles auf höhere Steuern für Reiche. Auch bei einem grundlegenden Umbau des Gesundheitssystems müsse die Union ihrer Partei entgegenkommen ... mehr

Wirtschaft: Deutsche Industrie fordert mehr Tempo beim Ausbau schneller Netze

BERLIN (dpa-AFX) - Die deutsche Industrie fordert mehr Tempo bei der Digitalisierung. "Ich bin optimistisch, dass wir einen deutlich schnelleren Ausbau der Netze hinbekommen. Dafür muss die Politik aber nun handeln", sagte der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen ... mehr

Wirtschaft: Trump rechnet mit überparteilicher Einigung bei Gesundheitsreform

PALM BEACH (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump ist der Meinung, dass die Demokraten sich doch noch auf eine Reform des Gesundheitssystems einlassen werden. Da das bisherige System im Zuge der Steuerreform im Grunde genommen abgeschafft werde, würden Demokraten ... mehr

Wirtschaft - SPD zur Regierungsbildung: Ein 'Weiter so' darf es nicht geben

(Im letzten Satz muss es richtig heißen: Schwarz-Gelb.) BERLIN (dpa-AFX) - Vor den Sondierungen über eine Regierungsbildung hat die SPD von der Union Bewegung in wichtigen Sachfragen verlangt. Das gelte für die Themenfelder Arbeit und Soziales ebenso wie für Digitales ... mehr

Wirtschaft: Terrorgefahr durch Frauen? Tunesien streicht Emirates-Flüge

TUNIS (dpa-AFX) - Tunesien hat der Fluggesellschaft Emirates nach einem Streit über die Beförderung von Frauen die Landeerlaubnis entzogen. Die Airline hatte mehrere Tunesierinnen in den vergangenen Tagen ohne Angabe von Gründen nicht an Bord gelassen. Die einzige ... mehr

Wirtschaft - SPD zur Regierungsbildung: Ein 'Weiter so' darf es nicht geben

BERLIN (dpa-AFX) - Vor den Sondierungen über eine Regierungsbildung hat die SPD von der Union Bewegung in wichtigen Sachfragen verlangt. Das gelte für die Themenfelder Arbeit und Soziales ebenso wie für Digitales, Gesundheit, Rente oder Steuern und Finanzen ... mehr

Wirtschaft: Spaniens König mahnt Katalanen und zieht sich Kritik zu

MADRID/BARCELONA (dpa-AFX) - Nach dem Erfolg der Separatisten bei der Neuwahl in der Konfliktregion Katalonien wartet Spanien mit Spannung auf die Gespräche zur Bildung einer Regierung. Diese werden aber wahrscheinlich erst nach dem Dreikönigstag am 6. Januar beginnen ... mehr

Wirtschaft - : Reformierter Unterhaltsvorschuss führt zu Kostensteigerung

BERLIN (dpa-AFX) - Der reformierte staatliche Unterhaltsvorschuss für Alleinerziehende führt nach einem Medienbericht zu Mehrausgaben von 75 Millionen Euro im laufenden Jahr. Das geht aus einem Brief von Finanzstaatssekretär Jens Spahn an Bundestagspräsident Wolfgang ... mehr

Wirtschaft: Trump unterzeichnet Gesetz zur Steuerreform

WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump hat das umstrittene Gesetz über eine umfassende Steuerreform unterzeichnet. Er beschränkte sich dabei am Freitag auf eine schlichtes Zeremoniell im Oval Office des Weißen Hauses. Dabei sprach er von einem Gesetz ... mehr

Wirtschaft: Spanische Regierung zieht Tausende Polizisten aus Katalonien ab

MADRID (dpa-AFX) - Die spanische Regierung zieht Tausende Polizisten aus Katalonien ab, die sie im September im Zuge des Konflikts um die Unabhängigkeitsbestrebungen in die Region entsandt hatte. Der Abzug solle bis Samstag abgeschlossen sein, teilten das Madrider ... mehr

Wirtschaft: König mahnt Katalanen und zieht sich Kritik zu - Abzug der Polizei

MADRID/BARCELONA (dpa-AFX) - Nach dem Erfolg der Separatisten bei der Neuwahl in der Konfliktregion Katalonien wartet Spanien mit Spannung auf die Gespräche zur Regierungsbildung. Diese werden aber wohl erst nach dem Dreikönigstag am 6. Januar beginnen. König Felipe ... mehr

Wirtschaft: Spannungen zwischen Ankara und Nikosia wegen Erdgas-Suche

NIKOSIA (dpa-AFX) - Die Präsenz eines zyprischen und eines türkischen Forschungsschiffes östlich und nördlich von Zypern führt zu Spannungen zwischen der Republik Zypern und der Türkei. Das von der Republik Zypern und der Energieunternehmen Eni (Italien) und Total ... mehr

Wirtschaft - : SPD für höhere Steuern auf Benzin, Diesel und Heizöl

BERLIN (dpa-AFX) - Die SPD will nach einem Zeitungsbericht Steuern auf Benzin, Diesel und Heizöl erhöhen. Zudem strebe sie in den Sondierungsgesprächen mit der Union einen stärkeren Ausbau der Erneuerbaren Energien an. Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil werde ... mehr

Wirtschaft: EU-Außenbeauftragte Mogherini kritisiert Blockadepolitik gegen Kuba

HAVANNA (dpa-AFX) - Bei ihrem Besuch in Kuba hat EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini für offene Beziehungen zu der sozialistischen Karibikinsel geworben. "Manche wollen Kuba isolieren. Wir Europäer im Gegenteil zeigen, dass wir näher denn je bei euch sind", sagte ... mehr

Wirtschaft: American Express erwartet Milliardenbelastung wegen Steuerreform

NEW YORK (dpa-AFX) - Der US-Kreditkartenriese American Express rechnet wegen einer hohen Einmalbelastung durch die Steuerreform mit einem Verlust im vierten Quartal. Das jüngst von US-Präsident Donald Trump unterzeichnete Gesetz dürfte sich zwar langfristig positiv ... mehr

Wirtschaft: Proteste im Iran führen auch in Deutschland zu Verunsicherung

TEHERAN (dpa-AFX) - Auch eine Woche nach dem Beginn der Demonstrationen gegen den Klerus und die politische Führung im Iran ist das genaue Ausmaß der Proteste weiter unklar. Über deren möglichen Effekt herrscht auch in Deutschland Unsicherheit ... mehr

Wirtschaft: Türkischer Banker Atilla in New York schuldig gesprochen

NEW YORK (dpa-AFX) - Der türkische Banker Mehmet Hakan Atilla, der dem Iran illegale Geschäfte unter Verstoß gegen US-Sanktionen ermöglichte, ist im New Yorker Prozess schuldig gesprochen worden. Die Jury befand den früheren Vizechef der staatlichen türkischen Halkbank ... mehr

Wirtschaft: Dobrindt mahnt SPD in Koalitionsverhandlungen zu Bescheidenheit

BERLIN (dpa-AFX) - CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt hat die SPD vor überzogenen Forderungen in den anstehenden Gesprächen über eine neue große Koalition gewarnt. "Die SPD muss sich überlegen, ob sie nach Monaten in der Schmollecke bereit ist, Verantwortung ... mehr

Wirtschaft: CSU bei Familiennachzug nur für Härtefälle kompromissbereit

(neu: Yougov-Umfrage im letzten Absatz und Kretschmer im fünften Absatz.) BERLIN (dpa-AFX) - Die CSU lehnt einen Familiennachzug für Flüchtlinge mit eingeschränktem Schutz weiter generell ab und zeigt sich nur für "bestimmte Härtefälle" kompromissbereit ... mehr

Wirtschaft: DIW-Chef sieht SPD-Pläne für Bürgerversicherung sehr skeptisch

BERLIN (dpa-AFX) - Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, sieht die von der SPD geforderte Bürgerversicherung sehr skeptisch. "Ich halte nicht viel davon, alles zu verstaatlichen", sagte Fratzscher der "Welt" (Freitag ... mehr

Wirtschaft: Parlament in Italien aufgelöst - Weg frei für Wahlen in 2018

ROM (dpa-AFX) - Der italienische Staatspräsident hat das Parlament aufgelöst und damit den Weg für die Wahlen in Italien im kommenden Frühjahr freigemacht. Sergio Mattarella unterzeichnete am Donnerstag das dazu nötige Dekret und gab damit den offiziellen Startschuss ... mehr

Wirtschaft: Präsident löst italienisches Parlament auf - Weg frei für Wahlen

ROM (dpa-AFX) - Der italienische Staatspräsident hat das Parlament aufgelöst und damit den Weg für Wahlen im kommenden Jahr freigemacht. Sergio Mattarella unterzeichnete am Donnerstag ein entsprechendes Dekret. mehr

Wirtschaft - Trump sieht China 'auf frischer Tat ertappt': Ölverkäufe an Nordkorea

WASHINGTON/PEKING/SEOUL (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump hat China eine Verletzung der UN-Sanktionen durch Öllieferungen an Nordkorea vorgeworfen. China sei "auf frischer Tat ertappt" worden, teilte Trump im Kurznachrichtendienst Twitter mit und zeigte ... mehr

Wirtschaft: Parlament in Italien aufgelöst - Wahlen im März 2018

(neu: Datum der Wahl jetzt offiziell) ROM (dpa-AFX) - Der italienische Staatspräsident Sergio Mattarella hat das Parlament aufgelöst und damit den Weg für die Wahlen in Italien im kommenden März freigemacht. Mattarella unterzeichnete am Donnerstag das dazu nötige Dekret ... mehr

Wirtschaft: Neue Investment-Besteuerung ab 2018

BERLIN (dpa-AFX) - Anleger von Investmentfonds müssen sich im kommenden Jahr auf neue Steuerregeln einstellen. Die bisher äußerst aufwendige Besteuerung von Investmentfonds und ihrer Kapitalgeber wird umgebaut. Vom 1. Januar 2018 an werden nicht allein Anleger, sondern ... mehr

Wirtschaft: Italien wählt am 4. März neues Parlament

ROM (dpa-AFX) - Italien wählt am 4. März kommenden Jahres ein neues Parlament. Das beschloss das Kabinett von Regierungschef Paolo Gentiloni am Donnerstag. Zuvor hatte Staatspräsident Sergio Mattarella beide Parlamentskammern aufgelöst und den Weg für die Wahlen ... mehr

Wirtschaft: DGB-Chef ruft neue Regierung zu Modernisierung des Landes auf

BERLIN (dpa-AFX) - DGB-Chef Reiner Hoffmann hat die Politik zur grundlegenden Modernisierung des Landes aufgerufen. "Das Land hat dringenden Modernisierungsbedarf, vom gesamten Bereich der Bildung über die digitale Infrastruktur bis hin zu Verkehrswegen", sagte Hoffmann ... mehr

Wirtschaft: Südkorea beschlagnahmt Schiff wegen Öl-Handels mit Nordkorea

SEOUL (dpa-AFX) - Südkorea hält ein Schiff aus Hongkong wegen des Vorwurfs fest, heimlich Mineralölprodukte auf ein nordkoreanisches Schiff umgeladen zu haben. Eine UN-Resolution verbietet den Handel mit Nordkorea von Schiff zu Schiff. Die "Lighthouse Winmore ... mehr

Wirtschaft: Trump macht sich über globale Erwärmung lustig

WASHINGTON (dpa-AFX) - Präsident Donald Trump hat sich angesichts eines massiven Kälteinbruchs in weiten Teilen der USA über die globale Erwärmung lustig gemacht. "Im Osten könnt es der KÄLTESTE Silvesterabend werden, der jemals registriert wurde", schrieb ... mehr

Wirtschaft: Union und SPD auf Konfrontations- statt Hochzeitskurs

BERLIN (dpa-AFX) - Unmittelbar vor dem Spitzengespräch von Union und SPD zur Regierungsbildung geht die CSU weiter auf Konfrontationskurs zu den Sozialdemokraten. Die CSU-Bundestagsabgeordneten wollen auf ihrer am Donnerstag beginnenden Klausur eine harte Asylpolitik ... mehr

Wirtschaft: Südkorea schlägt Nordkorea Gespräche in der nächsten Woche vor

SEOUL (dpa-AFX) - Einen Tag nach dem Gesprächsangebot Nordkoreas hat Südkorea dem Nachbarn ein Treffen in der nächsten Woche vorgeschlagen. Eine Zusammenkunft auf hoher Ebene könne am 9. Januar im Grenzort Panmunjom stattfinden, sagte Vereinigungsminister Cho Myong ... mehr
 


shopping-portal